Längsschnittstudie

A Längsschnittstudie (oder Längsumfrage, oder Panelstudie) ist ein Forschungsdesign Dies beinhaltet wiederholte Beobachtungen derselben Variablen (z. B. Personen) über kurze oder lange Zeiträume (d. H. Verwendete Längsschnittdaten). Es ist oft eine Art von Art von Beobachtungsstudie, obwohl es auch als Längsschnitt strukturiert werden kann Randomisierter Experiment.[1]

Längsschnittstudien werden häufig in der Sozialpersönlichkeit und in der Sozialpersönlichkeit verwendet klinische Psychologie, um schnelle Schwankungen in Verhaltensweisen, Gedanken und Emotionen von Moment zu Moment oder Tag oder Tag zu studieren; in Entwicklungspsychologie, um Entwicklungstrends über die Lebensdauer hinaus zu untersuchen; und in Soziologie, um Lebensereignisse während des gesamten Lebens oder Generationen zu studieren; und in Konsumentenforschung und politische Umfragen Verbrauchertrends untersuchen. Der Grund dafür ist das, anders als Querschnittsstudien, in denen verschiedene Personen mit den gleichen Eigenschaften verglichen werden,[2] Längsschnittstudien verfolgen dieselben Menschen, und so sind die bei diesen Menschen beobachteten Unterschiede weniger wahrscheinlich das Ergebnis kultureller Unterschiede über Generationen hinweg, dh die Kohorteneffekt. Längsschnittstudien machen somit Beobachtungsänderungen genauer und werden in verschiedenen anderen Bereichen angewendet. In der Medizin wird das Design verwendet, um Prädiktoren bestimmter Krankheiten aufzudecken. In der Werbung wird das Design verwendet, um die Änderungen zu identifizieren, die Werbung in den Einstellungen und Verhaltensweisen derjenigen innerhalb der Zielgruppe vorgestellt hat, die die Werbekampagne gesehen haben. Längsschnittstudien erlauben Sozialwissenschaftler kurz von langfristigen Phänomenen zu unterscheiden, wie z. Armut. Wenn die Armutsrate zu einem Zeitpunkt 10% beträgt, kann dies bedeuten, dass 10% der Bevölkerung immer schlecht sind oder dass die gesamte Bevölkerung in 10% der Zeit Armut erlebt.

Längsschnittstudien können sein retrospektive (Rückblick in der Zeit und damit vorhandene Daten wie medizinische Aufzeichnungen oder Schadensdatenbank) oder Prospektive (Erfordernis der Sammlung neuer Daten).

Kohortenstudien sind eine Art von Längsschnittstudie, die eine Probe a Kohorte (Eine Gruppe von Personen, die ein bestimmendes Merkmal teilen, typischerweise, der in einem ausgewählten Zeitraum ein gemeinsames Ereignis erlebte, wie z. B. Geburt oder Abschluss) und durchführen Kreuzung Beobachtungen in Intervallen durch die Zeit. Nicht alle Längsschnittstudien sind jedoch Kohortenstudien, da Längsschnittstudien stattdessen eine Gruppe von Personen umfassen können, die kein gemeinsames Ereignis teilen.[3]

Vorteile

Wenn Längsschnittstudien sind BeobachtungsIn dem Sinne, dass sie den Zustand der Welt beobachten, ohne ihn zu manipulieren, wurde argumentiert, dass sie möglicherweise weniger Macht haben, zu erkennen kausale Beziehungen als Experimente. Aufgrund der wiederholten Beobachtung auf individueller Ebene haben sie jedoch mehr Macht als Querschnittsbeobachtungsstudien, weil sie zeitinvariante nicht beobachtete individuelle Unterschiede ausschließen und auch die zeitliche Reihenfolge der Ereignisse beobachten können.[4][Fehlgeschlagene Überprüfung]

Längsschnittstudien erfordern keine große Anzahl von Teilnehmern (wie in den folgenden Beispielen). Qualitative Längsschnittstudien können nur eine Handvoll Teilnehmer umfassen.[5] und Längsschnittpilot- oder Machbarkeitsstudien haben häufig weniger als 100 Teilnehmer.[6]

Nachteile

Einige der Nachteile der Längsschnittstudie sind, dass sie zeitaufwändig und teuer sind. Daher sind sie nicht bequem.[7]

Längsschnittstudien können den Abnutzungseffekt nicht vermeiden, dh die Probanden können aus verschiedenen Gründen nicht weiter an der Studie teilnehmen. Unter Längsschnitt -Forschungsmethoden wird der Verlust der Forschungsstichprobe die verbleibende kleine Stichprobe beeinflussen. Der Übungseffekt ist auch eines der Probleme. Längsschnittstudien werden in der Regel dadurch voreingenommen, dass die Probanden das gleiche Verfahren mehrmals wiederholen und ihre Leistung verbessert oder verringert wird.

Beispiele

Studienname Typ Land oder Region Jahr begann Teilnehmer Bemerkungen
45 und Up -Studie Kohorte Australien 2006 267,153 Die Studie von 45 Jahren ist eine Längsschnittstudie von Teilnehmern im Alter von 45 Jahren in New South Wales, die von der durchgeführt werden SAX Institute. Forscher können Studiendaten analysieren, die miteinander verbunden sind MBS und PBS Daten, das NSW -Krebsregister, staatliche Krankenhausaufenthalte und Notfallbesuche und Sterblichkeitsdaten.

Die Studie wird sowohl von Forschern als auch von politischen Entscheidungsträgern verwendet, um besser zu verstehen, wie Australier altern und Gesundheitsdienste nutzen, um Krankheit und Behinderung zu verhindern und zu verwalten und Entscheidungen des Gesundheitssystems zu leiten. 45 und up ist die größte laufende Untersuchung der gesunden Alterung in der südlichen Hemisphäre.

Alzheimer -Krankheit Neuroimaging -Initiative Panel International 2004 n / A
Australische Längsschnittstudie zur Gesundheit von Frauen (Alswh) Kohorte Australien 1996 50.000 Beinhaltet vier Kohorten von Frauen: Geboren zwischen 1921 und 1926, 1946–1951, 1973–1978 und 1989–1995
Gesundheitsstudie der Krankenschwestern Kohorte Vereinigte Staaten von Amerika 1976 275.000 Teuerste und größte Beobachtungsgesundheitsstudie in der Geschichte
Die jyväskylä longitudinale Studie über Persönlichkeit und soziale Entwicklung,[8] (Jyls) Kohorte Finnland 1968 369 Die Stichprobe wurde aus 12 vollständigen Schulklassen gezogen. Es wurden Daten gesammelt, als die Teilnehmer 8, 14, 20, 27, 33, 36, 42 und 50 Jahre alt waren.
Aufbau eines neuen Lebens in Australien: Die Längsschnittstudie humanitärer Migranten (BNLA)[9] Kohorte Australien 2013 2.399 Eine Längsschnittstudie über die Siedlungserfahrung humanitärer Ankünfte in Australien
Columbian Longitudinal Survey von Universidad de Los Anden (ELCA)[10] Panel Kolumbien 2010 15.363[11] Folgt ländliche und städtische Haushalte, um das Verständnis von sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen in Kolumbien zu erhöhen
Avon Längsschnittstudie von Eltern und Kindern (Alspac) Kohorte Vereinigtes Königreich 1991 14.000
Geboren in Bradford Kohorte Vereinigtes Königreich 2007 12.500
1970 Britische Kohortenstudie (BCS70) Kohorte Vereinigtes Königreich 1970 17.000 Überwacht die Entwicklung von Babys, die in einer bestimmten Woche im April 1970 in Großbritannien geboren wurden
British Doctors Study Kohorte Vereinigtes Königreich 1951 40,701 Überwachte die Gesundheit britischer männlicher Ärzte. Es lieferte überzeugende Beweise für den Zusammenhang zwischen Rauchen und Krebs.
British Household Panel Study Panel Vereinigtes Königreich 1991 5.500 Haushalte (~ 10.000 Personen) Modelliert in der US -amerikanischen Panelstudie zur Einkommensdynamik PSID -Studie
Bussselton Health Study[12] Panel Australien 1966 10.000
Caerphilly -Herzkrankheitenstudie Kohorte Vereinigtes Königreich 1979 2,512 Männliche Themen (Wales)
Kanadische Längsschnittstudie zum Altern (CLSA-élcv)[13] Kohorte Kanada 2012 1.000 Geplant als 20-jährige Studie.[14]
Kinderentwicklungsprojekt[15] Kohorte Vereinigte Staaten 1987 585 Verfolgt Kinder im Jahr vor dem Betreten des Kindergartens in drei US -Städten: Nashville und Knoxville, Tennessee und Bloomington, Indiana
Kinder von Einwanderern Längsschnittstudie (CILs) Kohorte Vereinigte Staaten 1992 5,262 Florida
Angeborene Herzchirurgengesellschaft (CHSS) Kohorte Kanada 5.000 Verschiedene Studien, die von den Rechenzentrumsstudien zu angeborenen Herzerkrankungen verwaltet werden
Dunedin Multidisziplinäre Gesundheits- und Entwicklungsstudie Kohorte Neuseeland 1972 1.037 Teilnehmer, die 1972–73 in Dunedin geboren wurden
Untersuchung von Migranten und Hausbesetzern in Ros Favelas Kohorte Brasilien 1968 n / A Die Arbeit von Janice Perlman, berichtete in ihrem Buch Favela (2014)[16]
Fußabdrücke in der Zeit; Die Längsschnittstudie indigener Kinder[17] Kohorte Australien 2008 1.680 Untersuchung der Kinder von Aborigines und Torres Strait Islander an ausgewählten Orten in ganz Australien
Fragile Familien und Kinder Wohlbefindensstudie Kohorte Vereinigte Staaten 1998 n / A Studie wird in 20 Städten durchgeführt
Framingham Heart Study Kohorte Vereinigte Staaten 1948 5,209 Massachusetts
Genetische Untersuchungen des Genies Kohorte Vereinigte Staaten 1921 1,528 Die älteste und am längsten laufende Längsschnittstudie der Welt
Sozioökonomisches Panel (Soep) Panel Deutschland 1984 12.000
In Irland aufwachsen (GUI) Kohorte Die Republik Irland 2006 8.000 Kinder

10.000 Säuglinge

In Irland aufwachsen ist eine irische von der Regierung finanzierte Studie über Kinder, die gemeinsam vom Wirtschafts- und Sozialforschungsinstitut und dem Trinity College Dublin durchgeführt werden. Die Studie begann im Jahr 2006 und folgt dem Fortschritt zweier Gruppen von Kindern: 8.000 9-Jährige (Kinderkohorte/Kohorte ’98) und 10.000 9-monatige (Infant Cohorte/Cohort ’08).
In Neuseeland aufwachsen (Guinz) Kohorte Neuseeland 2009 6.846 Kinder

Guinz ist Neuseelands größte laufende Längsschnittstudie. Es folgt ungefähr 11% aller NZ -Kinder, die zwischen 2009 und 2010 geboren wurden.[18] Die Studie zielt darauf ab, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Kindern (und ihren Eltern), die in Neuseeland aufwachsen, eingehend zu betrachten.

In Schottland aufwachsen (Gus) Kohorte Schottland 2003 14.000 Schottland
Gesundheits- und Ruhestandsstudie Kohorte Vereinigte Staaten 1988 22.000
Haushalts-, Einkommens- und Arbeitsdynamik in Australien Umfrage Panel Australien 2001 25.000
Grant Study Kohorte Vereinigte Staaten 1939 268 Eine 75-jährige Längsschnittstudie von 268 körperlich und geistig gesunden Harvard College im zweiten Jahr aus den Klassen von 1939–1944.
Aufwachsen in Australien; Die Längsschnittstudie von australischen Kindern[19] Kohorte Australien 2004 10.000
Midlife in den Vereinigten Staaten Kohorte Vereinigte Staaten 1983 6.500
Manitoba-Follow-up-Studie (MFUs) Kohorte Kanada 1948 3.983 Männer Kanadas größte und am längsten laufende Untersuchung von Herz -Kreislauf -Erkrankungen und erfolgreiches Altern
Millennium Kohortenstudie (MCS) Kohorte Vereinigtes Königreich 2000 19.000 Studium der Entwicklung von Kindern, sozialer Schichtung und dem Familienleben
Millennium Kohortenstudie Kohorte Vereinigte Staaten 2000 200.000 Bewertung der langfristigen gesundheitlichen Auswirkungen des Militärdienstes, einschließlich der Einsätze
Minnesota Twin Family Study Kohorte Vereinigte Staaten 1983 17.000 (8.500 Zwillingspaare)
Nationale Studie zur Kinderentwicklung (NCDS) Kohorte Vereinigtes Königreich 1958 17.000
Nationales Bildungsstudium (NEPS) Kohorte Deutschland 2009 60.000 Studie über die Entwicklung von Kompetenzen, Bildungsprozessen, Bildungsentscheidungen und Renditen zur Bildung in formalen, nicht formalen und informellen Kontexten während der gesamten Lebensspanne
Nationale Längsumfragen (NLS) Kohorte Vereinigte Staaten 1979 12.686 (NLSY79),

9.000 (ca., NLSY97)

Beinhaltet vier Kohorten: NLSY79 (geb. 1957–64), NLSY97 (geb. 1980–84), NLSY79 Children and Young -Erwachsene, nationale Längsschnittuntersuchungen junger Frauen und reifer Frauen (NLSW) (NLSW)
Nationale Längsumfrage von Kindern und Jugendlichen (NLSCY) Kohorte Kanada 1994 35.795 Inaktiv seit 2009
Nationale Umfrage zur Gesundheits- und Ernährungsuntersuchung (Nhanes) Kohorte Vereinigte Staaten 1971 8.837 (seit 1999) Kontinuierlich seit 1999
Nature gegen Pflegestudie Kohorte Vereinigte Staaten 1960 11[21] Abschluss 1980. umstrittene Studie von Peter B. Neubauer von Zwillingen und Drillingen bei der Geburt getrennt. Nie veröffentlicht.
Familien studieren der pazifischen Inseln Kohorte Neuseeland 2000 1,398
Panelstudie der belgischen Haushalte[22] Panel Belgien 1992 11.000[23]
Panelstudie zur Einkommensdynamik Panel Vereinigte Staaten 1968 70.000 Möglicherweise die älteste Haushaltslängsumfrage in den USA
Die Raine -Studie Kohorte Australien 1989 5,768 (Gen1 + Gen2)

750 (Gen3)

100 (Gen0)

Die Raine -Studie hat seinen Sitz in Perth, Westaustralien. Es folgte dieselbe Gruppe schwangerer Frauen (GEN1) und ihrer Babys (Gen2), die zwischen 1989 und 1992 in die Studie geboren wurden. Ihr ursprüngliches Ziel war es, die Vorteile häufigerer Ultraschall -Scans für die Gesundheit von Säuglingen zu untersuchen.[24] Es untersucht nun die Auswirkungen, die frühe Leben Faktoren (ab dem Mutterleib) während des gesamten Lebens auf die Gesundheit haben.[25] Die Raine -Studie umfasst jetzt 4 Generationen von Kohortenmitgliedern.
Rotterdam -Studie Kohorte Niederlande 1990 15.000 Der Fokus liegt auf Einwohnern von Ommord, einem Vorort von Rotterdam
Seattle 500 Studie Kohorte Vereinigte Staaten 1974 500 Untersuchung der Auswirkungen vorgeburtlicher Gesundheitsgewohnheiten auf die menschliche Entwicklung
Stirling County Study Kohorte Kanada 1952 639 Langzeitstudie Epidemiologie psychiatrischer Störungen. Es wurden zwei Kohorten untersucht (575 von 1952 bis 1970; 639 von 1970 bis 1992).[26]
Studie der Gesundheit in Pommerien Kohorte Deutschland 1997 15.000 Untersucht gemeinsame Risikofaktoren, subklinische Störungen und offensichtliche Krankheiten in einer Hochrisikopopulation
Studium der mathematischen frühreifen Jugendlichen Kohorte Vereinigte Staaten 1972 5.000 Folgt hoch intelligente Menschen, die bis zum 13. Lebensjahr identifiziert wurden.
Übersicht über Gesundheit, Alterung und Ruhestand in Europa (Anteil) Panel Europa 2002 120.000 Multidisziplinäre und leitende Datenbank für Mikrodaten zu Gesundheit, sozioökonomischem Status sowie sozialen und familiären Netzwerken von Personen ab 50 Jahren oder mehr
Irische Längsschnittstudie zum Altern (Tilda) Kohorte Irland 2009 8.500 Studien gesundheitliche, soziale und finanzielle Umstände der älteren irischen Bevölkerung
Neuseeländische Einstellungen und Werte Studie Neuseeland 2009 n / A
Seattle Longitudinal Study Kohorte Vereinigte Staaten 1956 6.000 [27]
Gesellschaft verstehen: Die britische Haushalts -Längsschnittstudie Panel Vereinigtes Königreich 2009 100.000 Integriert die Studie des britischen Haushaltsgremiums
UP -Serie Kohorte Vereinigtes Königreich 1964 14 Dokumentarfilmprojekt von Michael Apted
Study on Global Ageing and Adult Health (SALBEI) Kohorte International 2002 65.964 Untersucht die Gesundheit und das Wohlergehen von Erwachsenenpopulationen und den Alterungsprozess in sechs Ländern: China, Ghana, Indien, Mexiko, Russische Föderation und Südafrika
Wisconsin Längsschnittstudie[28] Kohorte Vereinigte Staaten 1957 10,317 Folgt Absolventen der Wisconsin High Schools 1957
Ons Längsschnittstudie[29][30] Panel England und Wales 1974 (Daten von 1971) 500.000 (1% Stichprobe der Bevölkerung Englands und Wales. Das LS enthält Rekorde über über 500.000 Menschen, die normalerweise zu jedem Zeitpunkt in England und Wales ansässig sind) Die Stichprobe umfasst Menschen, die an einem von vier ausgewählten Geburtsdaten geboren wurden, und machen daher etwa 1% der Gesamtbevölkerung aus. Die Stichprobe wurde zum Zeitpunkt der Volkszählung von 1971 initiiert, und die vier Daten wurden verwendet, um die Stichprobe bei den Volkszählungen von 1981.1991 2001 und 2011 und bei routinemäßigen Ereignisregistrierungen zu aktualisieren. Frische LS -Mitglieder betreten die Studie durch Geburt und Einwanderung und bestehende Mitglieder gehen durch Tod und Auswanderung. Somit stellt das LS eine kontinuierliche Stichprobe der Bevölkerung Englands und Wales dar und nicht eine Stichprobe, die nur zu einem einmaligen Punkt entnommen wurde. Es enthält jetzt Aufzeichnungen für über 950.000 Studienmitglieder. Zusätzlich zu den Zensusaufzeichnungen enthalten die einzelnen LS -Aufzeichnungen Daten für Ereignisse wie Todesfälle, Geburten an Stichprobenmüttern, Auswanderungen und Krebsregistrierungen. Zensusinformationen sind auch für alle Menschen enthalten, die im selben Haushalt wie das LS -Mitglied leben. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass der LS die Haushaltsmitglieder nicht auf die gleiche Weise von der Volkszählung bis zur Volkszählung verfolgt. Unterstützung für potenzielle Benutzer und weitere verfügbare Informationen unter Celsius
Scottish Longitudinal Study (SLS)[31] Panel Schottland 1991 274.000 (5,3% Stichprobe der schottischen Bevölkerung mit Aufzeichnungen über ungefähr 274.000 Personen, die 20 zufällige Geburtsdaten verwenden) Die SLS ist eine groß angelegte Verknüpfungsstudie, die ab 1991 auf Volkszählungsaufzeichnungen aufgebaut ist und Verbindungen zu lebenswichtigen Ereignissen (Geburten, Todesfälle, Ehen, Auswanderung); geografische und ökologische Daten (Entbehrungsindizes, Verschmutzung, Wetter); Primär- und Sekundarschuldaten (Anwesenheit, Volkszählung der Schulen, Qualifikationen); und Links zu NHS Scotland ISD -Datensätzen, einschließlich Krebsregistrierungen, Mutterschaftsunterlagen, Krankenhauseinweisungen, Verschreibung von Daten und Zulassungen für psychische Gesundheit. Das Forschungspotential ist beträchtlich. Die SLS ist eine Nachbildung der ONS -Längsschnittstudie, jedoch mit wenigen wichtigen Unterschieden: Stichprobengröße, Eröffnungspunkt und die Einbeziehung bestimmter Variablen. Die SLS wird von der SLS Development & Support Unit mit einem sicheren Festlegen der nationalen Aufzeichnungen von Schottland in Edinburgh unterstützt und gepflegt. Weitere Informationen und Unterstützung für potenzielle Benutzer finden Sie unter Sls-dsu
Nordirland Längsschnittstudie (NILS)[32] Panel Nordirland 2006 500.000 (etwa 28% der Nordirlandbevölkerung und etwa 50% der Haushalte). Die NILS ist eine großflächige, repräsentative Datenverbindungsstudie, die durch Verknüpfen von Daten aus dem Nordirland-Gesundheitskartenregistrierungssystem mit der Volkszählung von 1981, 1991, 2001 und 2011 erstellt wurde, und mit Verwaltungsdaten aus anderen Quellen. Dazu gehören wichtige Ereignisse, die beim General Register Office für Nordirland (wie Geburten, Todesfälle und Ehen) registriert sind, sowie die Daten zur Migrationsereignissen für das Gesundheitskartenregistrierungssystem. Das Ergebnis ist ein über 30-jähriger Längsschnittdatensatz, der regelmäßig aktualisiert wird. Zusätzlich zu dieser reichhaltigen Ressource besteht auch das Potenzial, weitere Daten für Gesundheits- und Sozialversorgung über verschiedene Verknüpfungsprojekte (DLPs) zu verknüpfen. Die NILS sind nur für Statistiken und Forschungszwecke ausgelegt und werden von der Nordirlandstatistik und Forschungsagentur gemäß der Volkszählungsgesetzgebung verwaltet. Die Daten werden am Gebrauchsort nicht identifiziert; Der Zugang erfolgt nur aus einer streng kontrollierten „sicheren Umgebung“ und wird von Protokollen und Verfahren gesteuert, um die Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten.
Frühkindliche Längsschnittstudie (ECLS) Vereinigte Staaten

Siehe auch

Verweise

  1. ^ Shadish, William R.; Cook, Thomas D.; Campbell, Donald T. (2002). Experimentelle und quasi-experimentelle Konstruktionen für verallgemeinerte kausale Inferenz (2. Aufl.). Boston, Massachusetts: Houghton Mifflin. p.267. ISBN 0-395-61556-9.
  2. ^ Carlson, Neil R.; Miller, Harold L., Jr.; Heth, Donald S.; Donahoe, John W.; Martin, G. Neil (2009). Psychologie: Die Wissenschaft des Verhaltens (7. Aufl.). Boston, Massachusetts: Allyn & Bacon. p. 361. ISBN 978-0-205-54786-9.
  3. ^ "Was ist der Unterschied zwischen einer Panelstudie und einer Kohortenstudie?". Academia Stack Exchange. Abgerufen 3. Februar 2016.
  4. ^ Van der Krieke, Lian; Blaauw, Frank J.; Emerencia, Ando C.; Schenk, Hendrika M.; Slaets, Joris P.J.; Bos, Elisabeth H.; De Jonge, Peter; Jeronimus, Bertus F. (August 2016). "Zeitliche Dynamik von Gesundheit und Wohlbefinden: Ein Crowdsourcing-Ansatz für momentane Bewertungen und automatisierte Erzeugung personalisierter Feedback". Psychosomatik. Philadelphia, Pennsylvania: Lippincott Williams & Wilkins. 79 (2): 213–223. doi:10.1097/psy.0000000000000378. PMID 27551988. S2CID 10955232.
  5. ^ Wood, Jennifer P.; Connelly, Denise M.; Maly, Monica R. (November 2010). ""Zurück zum echten Leben": Eine qualitative Studie über den Prozess der Wiedereingliederung der Gemeinschaft nach dem Schlaganfall ". Klinische Rehabilitation. Tausend Oaks, Kalifornien: Sage Publications. 24 (11): 1045–56. doi:10.1177/0269215510375901. PMID 20713436. S2CID 40295472.
  6. ^ Freeman, Joshua R.; Whitcomb, Brian W.; Roy, Amrita; Bertone -Johnson, Elizabeth R.; Reich, Nicholas G.; Healy, Andrew J. (August 2018). "Eine Pilot-Längsschnittstudie mit Anti-Müller-Hormonspiegeln während der Schwangerschaft bei Schwangerschaft mit niedrigem Risiko". Gesundheitswissenschaftsberichte. Hoboken, New Jersey: Wiley. 1 (8): e53. doi:10.1002/hsr2.53. PMC 6266452. PMID 30623089.
  7. ^ Cherry, Kendra. "Was ist Längsschnittforschung?". About.com. Abgerufen 22. Februar 2012.
  8. ^ FSD. "Jyväskylä longitudinale Studie über Persönlichkeit und soziale Entwicklung (Jyls)". www.fsd.uta.fi. Abgerufen 2017-03-30.
  9. ^ "Aufbau eines neuen Lebens in Australien (BNLA): Die Längsschnittstudie humanitärer Migranten". Abteilung für soziale Dienste, australische Regierung. Abgerufen 1. Dezember 2016.
  10. ^ Kolumbianische Längsumfrage von Universidad de Los Anden (ELCA)
  11. ^ EncUesta longitudinal colombiaba de la universidad de los andes - ELCA 2013
  12. ^ "Bussselton Health Study - frühere Projekte". Bpmri. Abgerufen 1. Dezember 2016.
  13. ^ "Kanadische Längsschnittstudie zum Altern". Abgerufen 1. Dezember 2016.
  14. ^ Teotonio, Isabel (24. April 2012). "Landmarke Studie zum Altern, um 50.000 Kanadier in den nächsten zwei Jahrzehnten zu folgen". Leben in Toronto. Toronto, Ontario, Kanada: Toronto Star Newspapers Ltd.. Abgerufen 28. Juli 2014.
  15. ^ "Kinderentwicklungsprojekt-Entwicklungswege zur Anpassung und Wohlbefinden im frühen Erwachsenenalter". Durham, North Carolina: Zentrum für Kinder- und Familienpolitik - Duke University. Abgerufen 1. Dezember 2016.
  16. ^ Favela: longitudinal multi-generationsstudie von migranten und Hausbesetzern in Rio's Favelas, 1968-2014
  17. ^ "Überblick über Fußabdrücke in der Zeit - Die Längsschnittstudie von indigenen Kindern (LSIC)". Abteilung für soziale Dienste, australische Regierung. Abgerufen 1. Dezember 2016.
  18. ^ Walters, Laura (15. Mai 2018). "Budget 2018: 2 Millionen US -Dollar für die größte Längsschnittstudie von Neuseeland über das Aufwachsen in Neuseeland". Sachen. Abgerufen 8. April 2021.
  19. ^ Studien, Australisches Familieninstitut. "In Australien aufwachsen: Die Längsschnittstudie von australischen Kindern (LSAC)". Australisches Institut für Familienwissenschaften (AIFs). Abgerufen 1. Dezember 2016.
  20. ^ "Manitoba-Follow-up-Studie-Über die Studie". Abgerufen 1. Dezember 2016.
  21. ^ "Adoptionsstudienaufzeichnungen über das Kinderentwicklungszentrum finden Hilfe". Archive in Yale. New Haven, Connecticut: Yale Universität. Abgerufen 1. Dezember 2019.
  22. ^ "Panelstudie der belgischen Haushalte". Archiviert von das Original Am 2007-02-09. Abgerufen 2020-03-17.
  23. ^ Panelstudie der belgischen Haushalte, Zusammenfassung der Umfrage
  24. ^ Newnham, J.P.; Evans, S.F.; Michael, C.A.; Stanley, F.J.; Landau, L.I. (1993-10-09). "Auswirkungen häufiger Ultraschall während der Schwangerschaft: eine randomisierte kontrollierte Studie". Die Lanzette. 342 (8876): 887–891. doi:10.1016/0140-6736 (93) 91944-H. ISSN 0140-6736. PMID 8105165. S2CID 11763088.
  25. ^ McKnight, Charlotte M.; Newnham, John P.; Stanley, Fiona J.; Berg, Jenny A.; Landau, Louis I.; Beilin, Lawrence J.; Puddey, Ian B.; Pennell, Craig E.; Mackey, David A. (2012). "Geburt einer Kohorte - die ersten 20 Jahre der Raine -Studie". Medizinisches Journal von Australien. 197 (11–12): 608–610. doi:10.5694/MJA12.10698. ISSN 1326-5377. PMID 23230915. S2CID 43704496.
  26. ^ Murphy, Jane M.; Laird, Nan McKenzie; Monson, Richard R.; Sobol, Arthur M.; Leighton, Alexander H. (Mai 2000). "Inzidenz von Depressionen in der Stirling County Study: Historische und vergleichende Perspektiven". Psychologische Medizin. Cambridge, Massachusetts: Cambridge University Press. 30 (3): 505–14. doi:10.1017/s0033291799002044. PMID 10883707. S2CID 40645927.
  27. ^ "Über die Seattle Längsschnittstudie". Abgerufen 1. Dezember 2016.
  28. ^ "Wisconsin Longitudinal Study Homepage". Abgerufen 1. Dezember 2016.
  29. ^ Ons Längsschnittstudie
  30. ^ Shelton, Nicola; Marshall, Chris E.; Stuchbury, Rachel; Grundy, Emily; Dennett, Adam; Tomlinson, Jo; Duke-Williams, Oliver; Xun, Wei (April 2019). "Kohortenprofil: Das Amt für nationale Statistikstudie (LS)". Internationales Journal of Epidemiology. Oxford, England: Oxford University Press. 48 (2): 383–384g. doi:10.1093/ije/dyy243. PMC 6469306. PMID 30541026.
  31. ^ "Home :: SLS - Scottish Longitudinal Study Development & Support Unit". Abgerufen 1. Dezember 2016.
  32. ^ "Queen's University Belfast - NILS Research Support Unit - NILS Research Support Unit". Abgerufen 1. Dezember 2016.

Externe Links