Liste der Präsidenten der Yale University

Woodbridge Hall, Standort des Büros des Universitätspräsidenten.

Yale Universität wurde 1701 als Schule für gegründet Kongregationalist Minister. Einer der zehn Gründungsminister, Abraham Pierson, wurde seine erste Rektor, der administrative und kirchliche Leiter des College. Nach Pierson dienten vier weitere Minister bis 1745 als Rektoren der Collegiate School, wann 1745 Yale College war gechartert bis zum Kolonie von Connecticut und Thomas Claps Der Titel wurde in den Präsidenten geändert. Im Jahr 1878 wurde Yale als Universität und Amtsinhaber gegründet Timothy Dwight v wurde der letzte Präsident des College und der erste der Yale University. Der erste als Minister nicht ordinierte Präsident war Arthur Twining Hadley1899 eingeweiht; Seitdem hat das Amt nicht ordiniert.

Der Präsident wird von der gewählt Yale Corporation, das Leitungsgremium der Universität, an dem der Präsident sitzt von Amts wegen. Die Satzung des Unternehmens besagt, dass der Präsident "Chief Executive Officer der Universität und als solche für die allgemeine Richtung aller Angelegenheiten verantwortlich ist".[1] Der Präsident nimmt andere Universitätsbeamte, einschließlich des Provosts, des Sekretärs und anderer Vizepräsidenten, zur Wahl des Unternehmens. Andere administrative Positionen auf höchster Ebene wie Universitätskaplan, Schulenküche und Meister von Wohnhochschulen, werden allein vom Präsidenten ernannt.

Der derzeitige Präsident der Universität ist Peter Salovey, ein Professor von Sozialpsychologie der früher als Universitätsprovost und Dekan des Yale College tätig war und seinen Doktortitel erhielt. von Yale Graduiertenschule für Künste und Wissenschaften.

Das Büro des Präsidenten befindet sich in Woodbridge Hall, einem speziell für administrativen Zweck errichteten Gebäude von 1901.[2] Die Universität unterhält ein offizielles Zuhause für den Präsidenten auf Hillhouse Avenue, in dem Präsidentschaftsveranstaltungen stattfinden. Peter Salovey, der 2013 eingeweiht wurde, ist der erste Präsident seit 1986, der das Haus als Hauptwohnsitz nutzt.[3]

Rektoren des Yale College (1701–)

Rektoren des Yale College[4] Geburtshäuser Jahre als Rektor
1 Abraham Pierson (1641–1707) (1701–1707) Collegiate School
2 Samuel Andrew (1656–1738) (1707–1719; Pro Tempore))
3 Timothy Cutler (1684–1765) (1719–1726) 1718/9: Umbenannt in Yale College umbenannt
4 Elisha Williams (1694–1755) (1726–1739)
5 Thomas Clap (1703–1767) (1740–1745)

Präsidenten des Yale College (1740–1878) und der Yale University (1878–)

Präsidenten des Yale College[4] Geburtshäuser Jahre als Präsident
5 Thomas Clap (1703–1767) (1745–1766)
6 Naphtali Daggett (1727–1780) (1766–1777; Pro Tempore) - Präsidentschaft während der amerikanischen Revolution
7 Ezra Stiles (1727–1795) (1778–1795) - Präsidentschaft während der amerikanischen Revolution
8 Timothy Dwight IV (1752–1817) (1795–1817)
9 Jeremiah Tag (1773–1867) (1817–1846)
10 Theodore Dwight Woolsey (1801–1889) (1846–1871)
11 Noah Porter III (1811–1892) (1871–1886)
12 Timothy Dwight v (1828–1916) (1886–1899) 1887: Umbenannt in Yale University
13 Arthur Twining Hadley (1856–1930) (1899–1921)
14 James Rowland Angell (1869–1949) (1921–1937)
15 Charles Seymour (1885–1963) (1937–1951)
16 Alfred Whitney Griswold (1906–1963) (1951–1963)
17 Kingman Brewster, Jr. (1919–1988) (1963–1977)
18 Hanna Holborn Gray (1930–) (1977–1978; Pro Tempore)
19 A. Bartlett Giamatti (1938–1989) (1978–1986)
20 Benno C. Schmidt, Jr. (1942–) (1986–1992)
21 Howard R. Lamar (1923–) (1992–1993; Schauspiel)
22 Richard C. Levin (1947–) (1993–2013)
23 Peter Salovey (1958–) (2013 - present)

Verweise

  1. ^ "The Yale Corporation Bylaws". Der Präsident und die Fellows der Yale University. 28. September 2013. Abgerufen 3. Februar 2014.
  2. ^ "Neues Gebäude für Yale". Die New York Times. 28. Oktober 1900. Abgerufen 3. Februar 2014.
  3. ^ Zorthian, Julia (25. April 2013). "Salovey, um im Haus des Präsidenten zu wohnen". Abgerufen 15. Juli 2013.
  4. ^ a b "Rektoren und Präsidenten". Yale University Library. Abgerufen 8. Februar 2013.