Liste des Neuen Testaments Papyri

Rückseite von Papyrus 37

A Neues Testament Papyrus ist eine Kopie eines Teils der Neues Testament gemacht auf Papyrus. Bisher sind über 140 solcher Papyri bekannt. Im Allgemeinen gelten sie als die frühesten Zeugen des ursprünglichen Textes des Neuen Testaments.[1]

Dieser Elite -Status unter Neue Testament Manuskripte begann erst im 20. Jahrhundert. Die Gruppierung wurde zuerst von vorgestellt von Caspar René Gregory, der Papyri -Texte zugewiesen hat Schwarzletter Charakter gefolgt von einer Superscript -Nummer. Diese Zahl bezieht sich nicht auf das Alter des Papyrus, sondern auf die Reihenfolge, in der sie registriert wurde.[2] Vor 1900 waren nur 9 Papyri -Manuskripte bekannt, und nur einer war in a zitiert worden Kritischer Apparat (11 durch Konstantin von Tischendorf). Diese 9 Papyri waren nur einzelne Fragmente, außer dass 15, was aus einem einzigen ganzen Blatt bestand.[3] Die Entdeckungen des 20. Jahrhunderts brachten die frühesten bekannten Neutestament -Manuskriptfragmente.[4] Kenyon 1912 kannte 14 Papyri,[5] Aland in seiner ersten Ausgabe von Kurzgefasste ... 1963 zählte 76 Papyri auf, 1989 waren 96 Papyri und 2008 124 Papyri. Ab 2021 sind insgesamt 141 Papyri bekannt, obwohl einige der ausgegebenen Zahlen später als Fragmente desselben ursprünglichen Manuskripts angesehen wurden.

Zu den wichtigsten gehört der Chester Beatty Papyri: 45, was die Evangelien und Handlungen enthält; 46, was die paulinen Briefe enthält; und 47, was das Buch der Offenbarung enthält. All diese Datum aus irgendwann im dritten Jahrhundert.[2]

Auch signifikant sind die Bodmer Papyri: 66, das das Evangelium der Johannes enthält;[6] und 75, was die Evangelien von Lukas und Johannes enthält.[7] Diese frühen Manuskripte sind vollständiger und ermöglichen es Gelehrten, ihren Textcharakter besser zu untersuchen.[8]

Nicht alle Manuskripte sind einfach neutestamentliche Texte: 59, 60, 63, 80 sind Texte mit Kommentaren; 2, 3, und 44 sind Lektorien; 50, 55, und 78 sind Talismane; und 10Anwesend12, 42, 43, 62, und 99 gehört zu anderen verschiedenen Texten wie Schreiben von Schrott, Glossaren oder Liedern.[9]

Jeder Papyrus wird in Nestle-Aland zitiert Novum testamentum graece.

Liste aller registrierten New Testament Papyri

  • Die P-Zahlen sind das Standardsystem von Gregory-Aland.
  • Die Daten werden auf den gezeigten Jahresbereich geschätzt.
  • Inhalt wird dem nächsten Kapitel gegeben; Verse werden manchmal aufgeführt. So sind viele der Papyri kleine Fragmente, keine ganzen Kapitel. Zum Beispiel, 52 Enthält 5 Verse aus den 40 Versen in John Kapitel 18.
Manuskripte in beige Reihen gehören zur Oxyrhynchus Papyri
Manuskripte in leichten Cyan -Reihen gehören zur Bodmer Papyri (66, 72, 73, 74, 75))
Manuskripte in hellen rosa Reihen gehören zur Chester Beatty Papyri (45, 46, 47, 97, 99))
  • Digitale Bilder werden mit direkten Links zu den Hosting -Webseiten verwiesen. Die Qualität und Zugänglichkeit der Bilder ist wie folgt:
Goldfarbe zeigt hochauflösende Farbbilder, die online verfügbar sind.
Die Bräune zeigt hochauflösende Farbbilder an, die lokal verfügbar sind, nicht online.
Light Braun Color zeigt nur einen kleinen Teil von Manuskriptseiten mit Farbbildern online an.
Hellgraue Farbe zeigt an, dass online verfügbare Schwarz-/Weiß- oder Mikrofilmbilder verfügbar sind.
Die violette Farbe zeigt hochauflösende ultraviolette Bilder, die online verfügbar sind.

Papyrus 1–50

Name Datum Inhalt Seiten Institution Ref # Stadtstaat Land Bilder
1 200-300 Matthew 1: 1-9, 12-13, Matthäus 1:14-20, 23 2 Frg Universität von Pennsylvania P. Oxy. 2; E 2746 Philadelphia
Pennsylvania
Vereinigte Staaten PM,[10] CSNTM, Intf
2 500-600 John 12: 12-15 1 Frg Nationales archäologisches Museum Inv. 7134 Florenz Italien CSNTM, Intf
3 500-700 Luke 7: 36-45, 10: 38-42 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek G 2323 PAP Wien Österreich Anl,[11] CSNTM, Intf
4 200-300 Luke 1: 58-59, 1: 62-2: 1, 2: 6-7, 3: 8-4: 2, 4: 29-32, 34-35, 5: 3-8, 5: 30-6: 16 6 Frg
(4 pgs)
Nationalbibliothek von Frankreich Ergänzung GREC 1120 Paris Frankreich Bnf,[12] CSNTM, Intf
5 200-300 John 1: 23-31, 33-40 16: 14-22, 16: 22-30, John 20:19-20, 22-25 2 Frg Britische Bibliothek P. Oxy. 208, 1781; Papyrus 782, Papyrus 2484 London Vereinigtes Königreich Bl,[13][14] CSNTM, Intf
6 300-400 John 10: 1-2, 11: 1-8, 45-52 15 Frg
(4 pgs)
Nationale und Universitätsbibliothek Brei. Kopte. 379. 381. 382. 384 Straßburg Frankreich CSNTM, Intf
7 300-500 Lukas 4: 1-3 1 Frg Vernadsky National Library of Ukraine F. 301 (KDA), 553p Kyiv Ukraine Intf
CSNTM
8 300-400 Apostelgeschichte 4: 31-37, 5: 2-9, 6: 1-6, 8-15 2 Berlin State Museen S. 8683 Berlin Deutschland Berlpap,[15] CSNTM, Intf
9 200-300 1 John 4: 11-12, 14-17 1 Frg Houghton Library, Harvard P. Oxy. 402; MS GR SM3736 Cambridge
Massachusetts
Vereinigte Staaten Hl,[16] CSNTM, Intf
10 300-400 Römer 1: 1-7 1 Frg Houghton Library, Harvard P. Oxy. 209; MS GR SM2218 Cambridge
Massachusetts
Vereinigte Staaten Hl,[17] CSNTM, Intf
11=14 500-600 1 Korinther 1: 17-22, 2: 9-12, 14, 3: 1-3, 5-6, 4: 3-5: 5, 7-8, 6: 5-9, 11-18, -7: 3-6, 10-14 17 BRG Nationalbibliothek GR. 258a Sankt Petersburg Russland CSNTM, Intf
12 275-300 Hebräer 1: 1 1 Frg Morgan Library Brei. GR. 3; P. Amherst 3b New York City Vereinigte Staaten CSNTM
Intf
13 200-400 Hebräer 2: 14-5: 5, 10: 8-22, 10: 29-11: 14, 11: 28-12: 17 1 BRG (Schriftrolle) Britische Bibliothek P. Oxy. 657; Inv. Nr. 1532v London Vereinigtes Königreich CSNTM
Intf
1 BRG (Schriftrolle) ägyptisches Museum Psi 1292 Kairo Ägypten CSNTM
Intf
14=11 500-600 1 Korinther 1: 25-27, 2: 6-8 3: 8-10, 20 4 Frg Saint Catherine's Kloster Harris 14 Sinai Ägypten CSNTM (Transkription)
15 200-300 1 Korinther 7: 18-32, 7: 33-8: 4 1 Frg ägyptisches Museum P. Oxy. 1008; JE 47423 Kairo Ägypten CSNTM
Intf
16 200-400 Philipper 3: 10-17, 4: 2-8 1 Frg ägyptisches Museum P. Oxy. 1009; JE 47424 Kairo Ägypten CSNTM
Intf
17 300-400 Hebräer 9: 2-14, 9: 15-19 1 Frg Cambridge University Library P. Oxy. 1078; Hinzufügen. MSS. 5893 Cambridge Vereinigtes Königreich CSNTM, Intf
18 200-400 Offenbarung 1: 4-7 1 Frg Britische Bibliothek P. Oxy. 1079; Papyrus 2053 London Vereinigtes Königreich Bl,[18] CSNTM, Intf
19 300-500 Matthew 10: 32-40, 10: 41-11: 5 1 Frg Bodleian Library P. Oxy. 1170; GR. Bibl. d. 6 (p) Oxford Vereinigtes Königreich CSNTM, Intf
Db[19]
20 200-300 James 2: 19-3: 2, 3: 3-9 1 Frg Bibliothek der Princeton University P. Oxy. 1171; Bin 4117 Princeton
New Jersey
Vereinigte Staaten Pul,[20] CSNTM, Intf
21 300-500 Matthew 12: 24-26, 12: 32-33 1 Frg Mühlenberg College P. Oxy. 1227; Brei. 3 Allentown
Pennsylvania
Vereinigte Staaten MC,[21] CSNTM, Intf
22 200-300 John 15: 25-16: 3, 16: 21-32 2 Frg Glasgow University Library P. Oxy. 1228; MS 2-X.I Glasgow Vereinigtes Königreich Uog,[22] CSNTM
CSNTM
Intf
23 200-225 James 1: 10-12, 1: 15-18 1 Frg Universität von Illinois P. Oxy. 1229; G. P. 1229 Urbana, Illinois Vereinigte Staaten UOI,[23] CSNTM
Intf
24 300-400 Offenbarung 5: 5-8, -6: 5-8 1 Frg Franklin Trask Library
Andover Newton Theological School
P. Oxy. 1230; OP 1230 Newton Center
Massachusetts
Vereinigte Staaten CSNTM
Intf
25 375-400 Matthäus 18: 32-34, 19: 1-3, 5-7, 9-10 1 Frg Berlin State Museen Inv. 16388 Berlin Deutschland Berlpap,[24] CSNTM, Intf
26 600-625 Römer 1: 1-9, 1: 9-16 1 Frg (Joseph s) Bridwell Library
Southern Methodist University
P. Oxy. 1354 Dallas, Texas Vereinigte Staaten CSNTM, Intf
CSNTM
27 200-300 Römer 8: 12-22, 24-27, 8: 33--9: 3, 5-9 2 Frg Cambridge University Library P. Oxy. 1355; Hinzufügen. 7211 Cambridge Vereinigtes Königreich CSNTM
Intf
28 200-300 John 6: 8-12, 6: 17-22 1 Frg Museum des Palästinesinstituts
Pacific School of Religion
P. Oxy. 1596; Brei. 2 Berkeley
Kalifornien
Vereinigte Staaten CSNTM
Intf
29 200-300 Apostelgeschichte 26: 7-8, 26:20 1 Frg Bodleian Library P. Oxy. 1597; GR. Bibl. g. 4 (p) Oxford Vereinigtes Königreich CSNTM
Intf
30 200-300 1 Thessalonicher 4: 12-13, 16-17, 5: 3, 8-10, 12-18; 2 Thessalonicher 1: 1-2 5 Frg Gent University Library P. Oxy. 1598; Inv. 61 Gent Belgien Gul,[25] CSNTM
Intf
31 600-700 Römer 12: 3-8 1 Frg Bibliothek der John Rylands University P. ryl. 4; GR. S. 4 Manchester Vereinigtes Königreich CSNTM
Intf
32 200-225 Titus 1: 11-15, 2: 3-8 1 Frg Bibliothek der John Rylands University P. ryl. 5; G. S. 5 Manchester Vereinigtes Königreich CSNTM, Intf
33=
[58]
500-600 Apostelgeschichte 7: 6-10, 7: 13-18, 15: 21-24, 15: 26-32 4 Frg Österreichische Nationalbibliothek G 17973 PAP, G 26133 PAP, G 35831 PAP, G 39783 PAP Wien Österreich Anl[26]
CSNTM, Intf
34 600-700 1 Korinther 16: 4-7, 10; 2 Korinther 5: 18-21, 10: 13-14, -11: 2, 4, 6-7 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek G 39784 PAP Wien Österreich Anl,[27] CSNTM, Intf
35 400-600 Matthäus 25: 12-15, 25: 20-23 1 Frg Laurentian Library Psi i 1 Florenz Italien BML,[28] CSNTM, Intf
36 500-600 John 3: 14-17, 3: 17-18, 3: 31-32, 3: 34-35 2 Frg Laurentian Library Psi I 3 Florenz Italien BML,[29] CSNTM, Intf
37 200-400 Matthäus 26: 19-37, 26: 37-52 1 Frg Universität von Michigan P. Mich. 137; Inv. Nr. 1570 Ann Arbor
Michigan
Vereinigte Staaten CSNTM, Intf
38 300-325 Apostelgeschichte 18: 27-19: 6, 19: 12-16 3 Frg Universität von Michigan P. Mich. 138; Inv. 1571 Ann Arbor
Michigan
Vereinigte Staaten CSNTM, Intf
39 200-300 John 8: 14-18, 8: 18-21 1 Frg Museum der Bibel P. Oxy. 1780; MOTB.PAP.000116 Washington, DC Vereinigte Staaten CSNTM, Intf, MOTB[30]
40 200-300 Römer 1: 24-27, 31-2: 3, 3:21-4: 8, 6: 4-5, 16, 9: 16-17, 27 5 Frg Institut für Papyrologie
Universität von Heidelberg
P. Heid. Inv. G. 645 Heidelberg Deutschland UOH,[31] CSNTM, Intf
41 700-800 Akte 17: 28-31, 17: 34-18: 2 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek K 7541 Wien Österreich Anl[32]
CSNTM, Intf
Akte 18: 17-18, 22-23 3 Frg Österreichische Nationalbibliothek K 7384, K 7396, K 7914 Wien Österreich Anl,[33] Intf
Akte 18: 24-25, 27 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek K 7542 Wien Österreich Anl[34]
CSNTM, Intf
Akte 19: 1-4, 6-8 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek K 7543 Wien Österreich Anl[35]
Intf
Akte 19: 13-16, 18-19 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek K 7544 Wien Österreich Anl[36]
Intf
Akte 20: 9, 10-13, 15-16 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek K 7545 Wien Österreich Anl[37]
CSNTM, Intf
Akte 20: 22-24, 26-28 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek K 7546 Wien Österreich Anl[38]
CSNTM, Intf
Akte 20: 28-30 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek K 7426 Wien Österreich Anl[39]
Intf
Akte 20: 30-31 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek K 7731 Wien Österreich Anl[40]
Intf
Akte 20: 32-35 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek K 7377 Wien Österreich Anl[41]
Intf
Akte 20: 35-38, 21: 1-3 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek K 7547 Wien Österreich Anl[42]
CSNTM, Intf
Akte 21: 26-27 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek K 7912 Wien Österreich Intf
Akte 22: 11-14, 16-17 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek K 7548 Wien Österreich Anl[43]
CSNTM, Intf
42 600-800 Luke 1: 54-55, 2: 29-32 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek K 8706 Wien Österreich Anl,[44] CSNTM, Intf
43 500-700 Offenbarung 2: 12-13, 15: 8-16: 2 1 Frg Britische Bibliothek Inv. 2241 London Vereinigtes Königreich CSNTM
Intf
44 500-700 Matthäus 17: 1-3, 6-7, 18: 15-17, 19, 25: 8-10; John 10: 8-14 6 Frg Metropolitan Museum of Art 14.1.527 New York City Vereinigte Staaten CSNTM, MMA[45]
Intf
45 200-300 Matthew 20: 24-32, 21: 13-19
Markieren 4: 36-40, 5: 15-26, 5: 38-6: 3, 16-25, 36-50, 7: 3-15, 7: 25-8: 1, 10-26, 8: 34- 9: 9, 18-31, 11: 27-12: 1, 5-8, 13-19, 24-28
Luke 6: 31-41, 6: 45-7: 7, 9: 26-41, 9: 45-10: 1, 6-22, 10: 26-11: 1, 6-25, 28-46, 11: 50-12: 12, 18-37, 12: 42-13: 1, 6-24; 13: 29-14: 10, 17-33
John 4:51, 54, 5:21, 24, 10: 7-25, 10: 30-11: 10, 18-36, 42-57
Akte 4: 27-36, 5: 10-21, 30-39, 6: 7-7: 2, 10-21, 32-41, 7: 52-8: 1, 14-25, 8: 34-9: 6, 16-27, 9: 35-10: 2, 10-23, 31-41, 11: 2-14, 11: 24-12: 5, 13-22, 13: 6-16, 25-36, 13: 46-14: 3, 15-23, 15: 2-7, 19-27, 15: 38-16: 4, 15-22, 32-40; 17: 9-17
28 Chester Beatty Library Bp ich Dublin Irland CSNTM, Intf
Matthäus 25: 41-26: 39 2 Österreichische Nationalbibliothek G 31974 PAP Wien Österreich CSNTM, Intf
46 200-225 Römer 5: 17–6: 14, 8: 15–11: 35, 14: 9–15: 11
Hebräer 8: 9–9: 10, 9: 26 - End
1 Korinther 1: 1-2: 3, 3: 6–end
2 Korinther 1: 1-9: 7
Galater 6: 10 - End
Philipper
Kolosser
1 Thessalonicher 1: 1–2: 3, 5: 5, 23–28
56 Chester Beatty Library Bp II Dublin Irland CSNTM, Intf
Römer 11: 35–14: 8, 15: 11 - End
Hebräer 1: 1-8: 8, 9: 10–26
1 Korinther 2: 3–3: 5
2 Korinther 9: 7 - End
Epheser
Galater 1: 1–6: 10
30 Universität von Michigan Inv. 6238 Ann Arbor, Michigan Vereinigte Staaten CSNTM, Intf
47 200-300 Offenbarung 9: 10-11: 3, 11: 5-16: 15, 16:17-17: 2 10 Frg Chester Beatty Library Bp III Dublin Irland CSNTM, Intf
48 200-300 Apostelgeschichte 23: 11-17, 23: 25-29 1 Frg Laurentian Library PSI X 1165 Florenz Italien BML,[46] CSNTM, Intf
49 275-300 Epheser 4: 16-29, 4:32-5: 13 2 Frg Yale University Library S. 415 Neuer Hafen
Connecticut
Vereinigte Staaten Yul,[47] CSNTM, Intf
50 300-500 Apostelgeschichte 8: 26-30, 8: 30-32, 10: 26-27, 10: 27-30, 10: 30-31 1 Frg Yale University Library S. 1543 Neuer Hafen
Connecticut
Vereinigte Staaten CSNTM, Intf

Papyrus 51–100

Name Datum Inhalt Seiten Institution Ref # Stadtstaat Land Bilder
51 400-425 Galater 1: 2-10, 13, 16-20 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 2157 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[48] CSNTM, Intf
52 125-175 John 18: 31-33, 18: 37-38 1 Frg Bibliothek der John Rylands University GR. S. 457 Manchester Vereinigtes Königreich CSNTM, Intf
53 200-300 Matthäus 26: 29-40; Apostelgeschichte 9: 33-10: 1 3 Frg Universität von Michigan Inv. 6652 Ann Arbor
Michigan
Vereinigte Staaten CSNTM, Intf
54 400-600 James 2: 16-18, 3: 2-4 2 Frg Bibliothek der Princeton University Garrett 7742 Princeton
New Jersey
Vereinigte Staaten CSNTM, Intf
55 500-700 John 1: 31-33, 35-38 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek G 26214 PAP Wien Österreich Anl[49]
CSNTM, Intf
56 500-600 Apostelgeschichte 1: 1-5, 7-11 3 Frg Österreichische Nationalbibliothek G 19918 PAP, G 19927 PAP Wien Österreich Anl,[50] CSNTM, Intf
57 300-500 Apostelgeschichte 4: 36-5: 2, 8-10 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek G 26020 PAP Wien Österreich Anl[51]
CSNTM, Intf
[58] =33
59 600-700 John 1: 26, 28, 48, 51, 2: 15-16, 11: 40-52, 12: 25-29, 31, 35, 17: 24-26, 18: 1-2, 16-17, 22, 21: 7, 12-13, 15, 17-20, 23 14 Frg Morgan Library P. Colt 3 New York City Vereinigte Staaten CSNTM
Intf
60 600-700 John 16: 29-30, 16: 32-17: 6, 8-9, 11-15, 18-25, 18: 1-2, 4-5, 7-16, 18-20, 23-29, 31-37 , 39-40, 19: 2-3, 5-8, 10-18, 20, 23-26 20 Frg Morgan Library P. Colt 4 New York City Vereinigte Staaten CSNTM, Intf
61 700-725 Römer 16: 23-27
1 Korinther 1: 1-2, 4-6 5: 1-3, 5-6, 9-13
Philipper 3: 5-9, 12-16
Kolosser 11: 3-7, 9-13, 4:fünfzehn
1 Thessalonicher 1: 2-3
Titus 3: 1-5, 8-11
Philemon 4-7
8 Frg Morgan Library P. Colt 5 New York City Vereinigte Staaten CSNTM, Intf
62 300-400 Matthäus 11: 25-30 13 Frg Oslo Universität Bibliothek Inv. 1661 Oslo Norwegen CSNTM
Intf
63 500-525 John 3: 14-18, 4: 9-10 1 Frg Berlin State Museen Inv. 11914 Berlin Deutschland Berlpap,[52] CSNTM, Intf
64+67 200-225 Matthäus 3: 9, 15, 5: 20-22, 25-28, 26: 7-8, 10, 14-15, 22-23, 31-33 5 Frg Magdalen College GR. 18 Oxford Vereinigtes Königreich CSNTM
Intf
Montserrat Abbey II 1 Katalonien Spanien CSNTM
Intf
65 200-300 1 Thessalonicher 1:3-2: 1, 6-13 1 Frg Girolamo Vitelli Papyrological Institute Psi 1373 Florenz Italien CSNTM
Intf
66 200-225 John 1: 1-6: 11, 6: 35b-14: 26, 29-30; 15: 2-26; 16: 2-4, 6-7; 16: 10-20: 20, 22-23; 20: 25-21: 9, 12, 17 78 Bodmer Library P. Bodmer II Kologny, Genf Schweiz Intf
Bl[53]
John 19: 25-28, 31-32 1 Frg Chester Beatty Library CBL BP XIX Dublin Irland CSNTM
Intf
John 19: 8-11, 13-15, 18-20, 23-24 2 Frg Universität von Köln Inv. Nr. 4274/4298 Köln Deutschland UOC[54]
[67] =64
68 500-700 1 Korinther 4: 12-17, 19-5:3 1 Frg Russische Nationalbibliothek GR. 258b Sankt Petersburg Russland CSNTM, Intf
69 200-300 Lukas 22: 41, 45-48, 58-61 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 2383 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[55]CSNTM, Intf
70 200-300 Matthew 11: 26-27, 12: 4-5 1 Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 2384 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[56]CSNTM, Intf
Matthew 2: 13-16, 2: 22-3: 1, 24: 3-6, 24: 12-15 2 Girolamo Vitelli Papyrological Institute Psi inv. CNR 419, 420 Florenz Italien Intf
71 300-400 Matthew 19: 10-11, 17-18 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 2385 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[57] CSNTM, Intf
72 200-400 1 Peter; 2 Peter 18 Vatikanbibliothek P. Bodmer VIII Vatikanstadt Vatikanstadt DVL[58]
CSNTM, Intf
Jude 4 Bodmer Library P. Bodmer Vii, viii Kologny, Genf Schweiz CSNTM, Intf
73 600-700 Matthew 25: 43, 26: 2-3 1 Frg Bodmer Library P. Bodmer L Kologny, Genf Schweiz Intf
CSNTM
74 600-700 Akte 1: 2-5, 7-11, 13-15, 18-19, 22-25, 2: 2-4, 2: 6-28: 31
James
1 Peter 1: 1-2, 7-8, 13, 19-20, 25, 2: 6-7, 11-12, 18, 24, 3: 4-5
2 Peter 2:21, 3: 4, 11, 16
1 John 1: 1, 6, 2: 1-2, 7, 13-14, 18-19, 25-26, 3: 1-2, 8, 14, 19-20, 4: 1, 6-7, 12, 16-17, 5: 3-4, 9-10, 17
2 John 1, 6-7, 13 3 John 6, 12
Jude 3, 7, 12, 18, 24
124 Bodmer Library P. Bodmer Xvii Kologny, Genf Schweiz CSNTM
Intf
75 200-225 Lukas 3: 18-4: 2, 4: 34-5: 10, 5:37-18: 18, 22: 4-24: 53
John 1: 1-11: 45, 48-57, 12: 3-13: 19, 14: 8-15: 10
50 Vatikanbibliothek P. Bodmer Xiv, xv; Hanna Papyrus 1 Vatikanstadt Vatikanstadt DVL[59]
CSNTM, Intf
76 500-600 John 4: 9, 12 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek G 36102 PAP Wien Österreich Anl[60]
CSNTM, Intf
77 100-300 Matthew 23: 30-39 2 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 2683 und 4405 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[61] CSNTM, Intf
78 200-400 Jude 4-5, 7-8 1 Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 2684 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[62] CSNTM, Intf
79 600-700 Hebräer 10: 10-12, 28-30 1 Frg Berlin State Museen Inv. 6774 Berlin Deutschland CSNTM, Intf
80 200-300 John 3: 34 1 Frg Montserrat Abbey P. Barc. 83 Barcelona Spanien CSNTM
Intf
81 300-400 1 Peter 2: 20-3: 1, 4-12 1 Frg Professor Sergio Daris, Universität Triest Inv. 20 Triest Italien CSNTM, Intf
82 300-500 Lukas 7: 32-34, 37-38 1 Frg Nationale und Universitätsbibliothek GR. 2677 Straßburg Frankreich CSNTM
Intf
83 500-600 Matthew 20: 23-25, 30-31, 23: 39-24: 1, 6 2 Frg Katholische Universität Leuven Bibliothek P.A.M. Khirbet Mird 16, 27 Leuven Belgien CSNTM, Intf
84 500-600 Markus 2: 2-5, 8-9, 6: 30-31, 33-34, 36-37, 39-41; John 5: 5, 17: 3, 7-8 9 Frg Katholische Universität Leuven Bibliothek P.A.M. Khirbet Mird 4, 11, 26, 27 Leuven Belgien CSNTM
Intf
85 300-500 Offenbarung 9: 19-10: 1, 5-9 3 Frg Nationale und Universitätsbibliothek GR. 1028 Straßburg Frankreich CSNTM
Intf
86 300-400 Matthew 5: 13-16, 22-25 1 Frg Universität von Köln Inv. Nr. 5516 Köln Deutschland CSNTM, Intf, UOC[63]
87 200-300 Philemon 13-15, 24-25 1 Frg Universität von Köln Inv. Nr. 12 Köln Deutschland CSNTM, Intf, UOC[64]
88 300-400 Markus 2: 1-26 2 Katholische Universität des Heiligen Herzens P. med. Inv. Nr. 69.24 Mailand Italien CSNTM, Intf
89 300-400 Hebräer 6: 7-9, 15-17 1 Frg Laurentian Library Pflor. 292 (Plaur. IV 142) Florenz Italien CSNTM, Intf
90 100-200 John 18: 36-19: 1; 19: 1-7 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 3523 Oxford Vereinigtes Königreich Op[65] CSNTM, Intf
91 200-300 Apostelgeschichte 2: 30-37, 2: 46-3: 2 1 Frg Universität von Mailand P. mil. Vogl. Inv. 1224 Mailand Italien Intf
1 Frg Macquarie Universität Inv. 360 Sydney Australien CSNTM, Intf
92 200-400 Epheser 1: 11-13, 19-21; 2 Thessalonicher 1: 4-5, 11-12 2 ägyptisches Museum Pnarmuthis 69.39a/229a Kairo Ägypten CSNTM, Intf
93 400-500 John 13: 15-17 1 Frg Girolamo Vitelli Papyrological Institute Psi 108 Florenz Italien CSNTM, Intf
94 400-600 Römer 6: 10-13, 19-22 1 Frg ägyptisches Museum P. cair. 10730 Kairo Ägypten CSNTM, Intf
95 200-300 John 5: 26-29, 36-38 1 Frg Laurentian Library PL II/31 Florenz Italien CSNTM, Intf
96 500-600 Matthäus 3: 10-12 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek Brei. K 7244 Wien Österreich CSNTM
Intf
97 500-700 Lukas 14: 7-14 1 Chester Beatty Library CBL BP XVII Dublin Irland CSNTM
Intf
98 150-250 Offenbarung 1: 13-20 1 Frg Französisches Institut für orientalische Archäologie P. Ifao Inv. 237b Kairo Ägypten CSNTM, Intf
99 400-425 Glossar, Wörter und Phrasen aus:

Römer 1: 1; 2 Korinther 1: 3-17, 20-24, 2: 1-8: 22; 9: 2-11: 23, 26-13: 11; Galater 1: 4-11, 18-6: 15, 1: 14-4: 9 und Epheser 1: 4-2: 21, 3: 8-6: 24

16 Chester Beatty Library CBL BP XXI Dublin Irland CSNTM
100 200-400 James 3: 13-4: 4, 4: 9-5: 1 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4449 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[66] CSNTM, Intf

Papyrus 101–

Name Datum Inhalt Seiten Institution Ref # Stadtstaat Land Bilder
101 200-300 Matthew 3:10-12, 16-4: 3 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4401 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[67] CSNTM, Intf
102 200-400 Matthew 4:11-12, 22-23 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4402 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[68] CSNTM, Intf
103 100-300 Matthew 13: 55-56-14: 3-5 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4403 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[69] CSNTM, Intf
104 100-200 Matthew 21: 34-37, 43-45? 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4404 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[70] CSNTM, Intf
105=20 400-600 Matthew 27: 62-64, 28: 2-5 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4406 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[71] CSNTM, Intf
106 200-300 John 1: 29-35, 40-46 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4445 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[72] CSNTM, Intf
107 200-300 John 17: 1-2, 11 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4446 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[73] CSNTM, Intf
108 200-300 John 17: 23-24, 18: 1-5 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4447 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[74] CSNTM, Intf
109 200-300 John 21: 18-20, 23-25 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4448 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[75] CSNTM, Intf
110 300-400 Matthew 10: 13-15, 25-27 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4494 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[76] CSNTM, Intf
111 200-300 Luke 17: 11-13, 22-23 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4495 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[77] CSNTM, Intf
112 400-500 Apostelgeschichte 26: 31-32, 27: 6-7 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4496 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[78] CSNTM, Intf
113 200-300 Römer 2: 12-13, 29 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4497 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[79] CSNTM, Intf
114 200-300 Hebräer 1: 7-12 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4498 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[80] CSNTM, Intf
115 200-400 Offenbarung 2: 1-3, 13-15, 27-29, 3: 10-12, 5: 8-9, 6: 4-6, 8: 3-8, 8: 11-9: 5, 9: 7-16, 9: 18-10: 4, 8, 11: 5, 8-15, 11: 18-12: 6, 9-10, 12 -17, 13: 1-3, 6-12, 13-16, 17-14: 3, 5-7, 10-11, 14-16, 14: 18- 18-15: 1, 5-7 9 Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4499 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[81] CSNTM, Intf
116 500-700 Hebräer 2: 9-11, 3: 3-6 1 Frg Österreichische Nationalbibliothek P. Vindob. G 42417 Wien Österreich Anl,[82] CSNTM, Intf
117 300-500 2 Korinther 7: 6-11 1 Frg Universität Hamburg Inv. 1002 Hamburg Deutschland CSNTM
Intf
118 200-300 Römer 15: 26-27, 32-33, 16: 1, 4-7, 11-12 1 (4 brg) Universität von Köln Inv. Nr. 10311 Köln Deutschland CSNTM, Intf, UOC[83]
119 200-300 John 1: 21-28, 38-44 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4803 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[84] CSNTM, Intf
120 300-400 John 1: 25-28, 33-38, 42-44 2 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4804 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[85] CSNTM, Intf
121 200-300 Johannes 19: 17-18, 25-26 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4805 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[86] CSNTM, Intf
122 300-500 John 21: 11-14.22-24 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4806 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[87] CSNTM, Intf
123 300-400 1 Korinther 14: 31-34, -15: 3-6 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4844 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[88] CSNTM, Intf
124 500-600 2 Korinther 11: 1-4, 6-9 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4845 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[89] CSNTM, Intf
125 200-400 1 Peter 1: 23-2: 5; 2: 7-12 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4934 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[90] CSNTM, Intf
126 300-400 Hebräer 13: 12-13.19-20 1 Frg Girolamo Vitelli Papyrological Institute Psi inv. 1479 Florenz Italien CSNTM, Intf
127 400-500 Apostelgeschichte 10: 32-35, 40-45, 11: 2-5, 11: 30-12: 3, 5, 7-9, 15: 29-30, 34-41, 16: 1-4, 13-40, 17: 1-10 8 Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P. Oxy. 4968 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[91] CSNTM, Intf
128 500-700 John 9: 3-4, 12: 16-18[92] 1 (6 biRg) Metropolitan Museum of Art 14.1.527 New York City Vereinigte Staaten von Amerika CSNTM, MMA[93]
Intf
129 200-300 1 Korinther 8: 10-9: 3; 9: 27-10: 6 2 Frg Ehemals Museum der Bibel MOTB.PAP.000120/P. Oxy. Inv. 106/116 (c) Washington, D.C Vereinigte Staaten von Amerika P129[94]
1 Korinther 7: 32-37; 9:10-16 2 Frg Früher in der Stimssammlung P.oxy. Inv. 106/116 (c) Camarillo, ca. Vereinigte Staaten von Amerika
130 200-400 Hebräer 9: 9-12, 19-23[92] 1 Frg Museum der Bibel MOTB.PAP.000401 Washington, D.C Vereinigte Staaten von Amerika
131 200-300 Römer 9: 18-21, 33-10:2[92] 1 Frg Früher Museum der Bibel MOTB.PAP.000425

P.oxy. Inv. 29 4b.46/g (4-6) a

Washington, D.C

Oxford

Vereinigte Staaten von Amerika

Vereinigtes Königreich

Römer 9: 21-23; 10:3-4[92] 1 Frg Früher in der Stimssammlung P.oxy. Inv. 29 4b.46/g (4-6) a Camarillo, ca. Vereinigte Staaten von Amerika
132 200-400 Epheser 3: 21-4: 2, 14-16 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P.oxy. 5258 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[95] Intf
133 200-300 1 Timotheus 3: 13-4:8 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P.oxy. 5259 Oxford Vereinigtes Königreich Op,[96] Intf
134 200-400 John 1: 49-2:1 1 Frg Unbekannt Willoughby Papyrus Vereinigte Staaten von Amerika ETC,[97] Intf
135 300-500 Galater 3: 21-22, 28-29, 4: 31-5: 6, 10-15 2 Museum der Bibel SIG.PAP.000531.1-2 Washington, D.C Vereinigte Staaten von Amerika
136 500-600 Akte 4: 27-31; 7: 26-30 1 Duke University P. Duke Inv. 1377 Durham, NC Vereinigte Staaten von Amerika Intf, Du[98]
137 150-250 Markieren 1: 7-9, 16-18 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P.oxy. 5345 Oxford Vereinigtes Königreich Op[99]
138 200-300 Luke 13: 13–17, 25–30 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P.oxy. 5346 Oxford Vereinigtes Königreich Op[99]
139 300-400 Philemon 1: 6-8, 18-20 1 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P.oxy. 5347 Oxford Vereinigtes Königreich Op[99]
140 400-500 Apostelgeschichte 7: 54-55, 57-58 1 Frg Girolamo Vitelli Papyrological Institute Psi inv. 1971 Florenz Italien
141 200-300 Lukas 2: 32-34, 40-42; 24: 22-28, 30-38 2 Frg Papyrologieräume, Sackler -Bibliothek P.oxy. 5478 Oxford Vereinigtes Königreich

Verteilung basierend auf Inhalten

Buch Frühzeitig Gesamt 100-200 n. Chr 200-300 n. Chr 300-400 n. Chr 400-500 n. Chr 500-600 n. Chr 600-700 n. Chr 700-800 n. Chr
Matthew 16 24 104 1, 45, 53, 64, 70, 101 25, 62, 71, 86, 110 83, 96 73
77, 103 19, 21 44
37, 102 35, 105
Markieren 3 4 45 88 84
137
Lukas 7 12 4, 45, 69, 75, 111, 138, 141 7, 82 3, 97
42
John 20 32 52, 90 5, 22, 28, 39, 45, 66, 75, 80, 95, 106, 107, 108, 109, 119, 121 6, 120 93 2, 36, 63, 76, 84 59, 60
122 44, 55, 128
134
Akte 7 17 29, 45, 48, 53, 91 8, 38 112, 127, 140 33, 56, 136 74 41
50, 57
Römer 7 12 27, 40, 46, 113, 118, 131 10 99 26, 31 61
94
1 Korinth. 4 8 15, 46, 129 123 11 34 61
68
2 Korinth. 1 5 46 99 124 34
117
Galater 1 4 46 51, 99
135
Epheser 4 5 46, 49 99
92, 132
Philipper 2 3 46 61
16
Kolosser 1 2 46 61
1 Thess. 3 4 30, 46, 65 61
2 Thess. 2 2 30
92
1 Timotheus 1 1 133
2 Timotheus 0 0
Titus 1 2 32 61
Philemon 2 3 87 139 61
Hebräer 8 10 12, 46, 114 17, 89, 126 79
13, 130 116
James 3 5 20, 23 74
100 54
1 Peter 3 4 81 74
72, 125
2 Peter 1 2 72 74
1 John 1 2 9 74
2 John 0 1 74
3 John 0 1 74
Jude 2 3 72, 78 74
Offenbarung 5 7 47 24
98 85
18, 115 43

Notiz: "Frühe" Manuskripte sind Manuskripte, die fest aus dem vierten Jahrhundert oder früher datiert sind. Etwa die Hälfte der Papyri ist "früh". Einige Manuskripte enthalten Inhalte aus mehr als einem neutestamentlichen Buch, sodass die obigen Zahlen nicht direkt der Gesamtzahl der Manuskripte entsprechen.

Siehe auch

Listen
Andere Artikel

Anmerkungen

  1. ^ Nestle-Aland 1996
  2. ^ a b Law 2012, p. 95
  3. ^ Nestle-Aland 1996, S. 83-84, 87
  4. ^ '52, 90, 98, und 104 Alle stammen aus dem 2. Jahrhundert
  5. ^ Kenyon, F. G., Handbuch zur Textkritik des Neuen Testaments, London2, 1912, p. 129.
  6. ^ Floyd V. Filson, Ein neues Papyrus -Manuskript des Johannesevangeliums, Der biblische Archäologe (Band xx), p. 54.
  7. ^ Aland und Aland, Der Text des Neuen Testaments (1989), p. 244
  8. ^ In der Tat das Erhaltungsniveau von 66 Überraschte Gelehrte, weil die ersten 26 Blätter im Grunde genommen vollständig intakt waren und sogar die Nähte der Bindung blieben.
  9. ^ Nestle-Aland 1996, p. 85
  10. ^ "Saint Mathew Gospel". Pennsylvania Museum für Archäologie und Anthropologie. Penn Museum. Abgerufen 2017-08-18.
  11. ^ "Neues Testament Lukas 7: 36-45; 10: 38-42". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-18.
  12. ^ "Manuscritsupplément GREC 1120". Gallica. Bibliothèque Nationale de France. Abgerufen 2017-08-18.
  13. ^ "Papyrus 782". Britische Bibliothek. Britische Bibliothek. Abgerufen 2017-08-18.
  14. ^ "Papyrus 2484". Britische Bibliothek. Britische Bibliothek. Abgerufen 2017-08-18.
  15. ^ "S. 8683: Lukas, Acta Apostolorum 4, 31–6, 15". Berlpap. Berliner Papyrusdatenbank. Abgerufen 2017-08-18.
  16. ^ "P.oxy.3.402 (MS GR SM3736. Houghton Library, Harvard University). Erster Brief von John in Griechisch". Harvard Library. Houghton Library. Abgerufen 2017-08-18.
  17. ^ "P.oxy. 2.209 (MS GR SM2218. Houghton Library, Harvard University). Römer 1: 1-7. Erster Brief von John in Griechisch". Harvard Library. Houghton Library. Abgerufen 2017-08-18.
  18. ^ "Papyrus 2053". Britische Bibliothek. Britische Bibliothek. Abgerufen 2017-08-18.
  19. ^ "Matthews Evangelium (Fragment: x, 32 - xi, 5)". Digital Bodleian Library. Bodleian Library. Abgerufen 2018-11-12.
  20. ^ "Princeton Papyri -Kollektionen, Am4107; Am4117". Bibliothek der Princeton University. Bibliothek der Princeton University. Abgerufen 2017-08-18.
  21. ^ "The Robert C. Horn Papyrus Sammlung". Trexler -Bibliothek. Mühlenberg College Trexler Library. Abgerufen 2017-08-18.
  22. ^ "Saint Johannes Gospel XV, XVI". Universität Glasgow. Universität Glasgow. Abgerufen 2017-08-18.
  23. ^ "Oxyrhynchus Papyrus, P.oxy x 1229: Auszug, James 1: 15-18". Universität von Illinois. Universität von Illinois. Abgerufen 2017-08-18.
  24. ^ "S. 16388: Evangelium nach Matthäus Oder Tatian, Diatessaron". Berlpap. Berliner Papyrusdatenbank. Abgerufen 2017-08-18.
  25. ^ "[Papyrus] Fragmentern Uit de Eerste Brief aan de Inwoners van Thessaloniki". Bibliothek der Universität Gent. Universitetbibliotheek Gent. Abgerufen 2017-08-23.
  26. ^ "Neues Testament APG 7, 6-18; 15, 22-24.27-32". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-24.
  27. ^ "NEUES TESTAMENT LITTERARISCHER THEOLOLscher Text Nr. 26 1kor 16,4-7,10; 2kor 5,18-21; 10,13-14; 11,2-4". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-24.
  28. ^ "Psi i 1". Psionline. Biblioteca Medicaaa Laurenziana. Abgerufen 2017-08-24.
  29. ^ "Psi I 3". Psionline. Biblioteca Medicaaa Laurenziana. Abgerufen 2017-08-24.
  30. ^ "Evangelium der Johannes (S. 39; P.oxy. 1780)". Museum der Bibel. Museum der Bibel. Abgerufen 2019-07-31.
  31. ^ "VBP IV 57 Römer Fragmente". Universität von Heidelberg. Universität von Heidelberg. Abgerufen 2017-08-24.
  32. ^ "Neues Testament K 7541". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-24.
  33. ^ "Neeses Testament K 7542". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-24.
  34. ^ "Neeses Testament K 7542". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-24.
  35. ^ "Neues Testament K 7543". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-24.
  36. ^ "Neeses Testament K 7544". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-24.
  37. ^ "Neeses Testament K 7545". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-24.
  38. ^ "Neeses Testament K 7546". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-24.
  39. ^ "Neeses Testament K 7426". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-24.
  40. ^ "Neeses Testament K 7731". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-24.
  41. ^ "Neues Testament K 7377". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-24.
  42. ^ "Neeses Testament K 7547". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-24.
  43. ^ "Neeses Testament K 7548". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-24.
  44. ^ "Neues Testament K 8706". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-24.
  45. ^ "Papyrus -Fragmente aus einem Lektionar, 580–640". Metropolitan Museum of Art. Metropolitan Museum of Art. Abgerufen 2019-08-04.
  46. ^ "Psi x 1165". Psionline. Biblioteca Medicaaa Laurenziana. Abgerufen 2017-08-24.
  47. ^ "P.Ctybr Inv. 415". Yale University Library. Yale University Library. Abgerufen 2017-08-24.
  48. ^ "P.oxy.xviii 2157". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  49. ^ "Neues Testament Johannes 1: 31-33; 1: 35-38". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-25.
  50. ^ "Neues Testament Apostelgeschichte 1: 1, 4-5; 1: 7, 10-11; Apostelgeschichte 1: 1-4; 1: 7-10". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-25.
  51. ^ "Neues Testament Apostelgeschichte 4: 36-5: 2; 5: 8-10". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-25.
  52. ^ "S. 11914: Bibelorakel mit Versen aus Evangelium nach Johannes". Berlpap. Berliner Papyrusdatenbank. Abgerufen 2017-08-25.
  53. ^ "Ein Juwel der christlichen Ära: Das Johannes -Evangelium". Bodmer Foundation. Bibliotheca bodmeriana. Abgerufen 2017-08-25.
  54. ^ "Inv. 04274; 004298, Köln, PapyrusSämmerung". Universität von Köln. Universität von Köln. Abgerufen 2019-08-01.
  55. ^ "P.oxy.xxiv 2383". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  56. ^ "P.oxy.xxiv 2384". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  57. ^ "P.oxy.xxiv 2385". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  58. ^ "Manuskript - Pap.bodmer.viii". Digitale Vatikanbibliothek. Digitale Vatikanbibliothek. Abgerufen 2017-08-25.
  59. ^ "Manuskript - Pap.hanna.1 (Mater.verbi)". Digitale Vatikanbibliothek. Digitale Vatikanbibliothek. Abgerufen 2017-08-25.
  60. ^ "Neues Testament Johannes 4: 9; 4: 11-12". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-25.
  61. ^ "P.oxy.lxiv 4405". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  62. ^ "P.oxy.xxxiv 2684". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  63. ^ "Inv. 05516, Köln, PapyrusSämmerung". Universität von Köln. Universität von Köln. Abgerufen 2019-08-01.
  64. ^ "Inv. 00012, Köln, Papyrusämmerung". Universität von Köln. Universität von Köln. Abgerufen 2019-08-01.
  65. ^ "P.oxy.l 3523". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  66. ^ "P.oxy.lxv 4449". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  67. ^ "P.oxy.lxiv 4401". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  68. ^ "P.oxy.lxiv 4402". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  69. ^ "P.oxy.lxiv 4403". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  70. ^ "P.oxy.lxiv 4404". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  71. ^ "P.oxy.lxiv 4406". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  72. ^ "P.oxy.lxv 4445". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  73. ^ "P.oxy.lxv 4446". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2018-05-31.
  74. ^ "P.oxy.lxv 4447". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  75. ^ "P.oxy.lxv 4448". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  76. ^ "P.oxy.lxvi 4494". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  77. ^ "P.oxy.lxvi 4495". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  78. ^ "P.oxy.lxvi 4496". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  79. ^ "P.oxy.lxvi 4497". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  80. ^ "P.oxy.lxvi 4498". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  81. ^ "P.oxy.lxvi 4499". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  82. ^ "Ein neues Zeugnis des Briefes an die Hebräer (2,9-11 und 3.3-6), Tyche 16 (2001)". Österreichische Nationalbibliothek. Österreichische Nationalbibliothek. Abgerufen 2017-08-28.
  83. ^ "Inv. 10311, Köln, Papyrusämmerung". Universität von Köln. Universität von Köln. Abgerufen 2019-08-01.
  84. ^ "P.oxy.lxxi 4803". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  85. ^ "P.oxy.lxxi 4804". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  86. ^ "P.oxy.lxxi 4805". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  87. ^ "P.oxy.lxxi 4806". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  88. ^ "P.oxy.lxxii 4844". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  89. ^ "P.oxy.lxxii 4845". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  90. ^ "P.oxy.lxxiii 4934". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  91. ^ "P.oxy.lxxiv 4968". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2018-05-31.
  92. ^ a b c d Neue NT Papyrus -Manuskripte - Peter M. Head, 3. Juni 2015.
  93. ^ "Papyrus -Fragmente aus einem Lektionar, 580–640". Metropolitan Museum of Art. Abgerufen 2019-08-04.
  94. ^ Das Bild von P129 wurde gepostet bei http://evangelicaltextualcriticism.blogspot.com/ von Peter Head beim Betrachten der Präsentation von Josh McDowell (https://vimeo.com/62646535) der das Papyrusbild veröffentlichte und die gezeigten Ressourcen, einschließlich der Bilder in seiner Präsentation, angab, standen zur Verwendung zur Verfügung.
  95. ^ "P.oxy.lxxxi 5258". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  96. ^ "P.oxy.lxxxi 5259". Oxyrhynchus online. Oxyrhynchus online. Abgerufen 2017-08-28.
  97. ^ "Ein neuer Papyrus des Evangeliums des Johannes". Evangelische Textkritik. Evangelische Textkritik. Abgerufen 2017-08-28.
  98. ^ "Handlungen der Apostel". Duke University. Duke University. Abgerufen 2019-08-01.
  99. ^ a b c "1. Theologische Texte". Ägypten Exploration Society. Ägypten Exploration Society. Abgerufen 2018-05-25.

Verweise

Externe Links