Liste der lateinischen Phrasen (f)

Diese Seite listet englische Übersetzungen von bemerkenswerten Listen auf Latein Sätze wie z. veni vidi vici und et cetera. Einige der Sätze sind selbst Übersetzungen von Griechische Phrasen, wie griechisch Rhetorik und Literatur erreichten ihre Höchstjahrhunderte vor dem Aufstieg von antikes Rom.

Diese Liste deckt den Brief ab F. Sehen Liste der lateinischen Phrasen Für die Hauptliste.
Latein Übersetzung Anmerkungen
Faber Est Suae Quisque Fortunae Jeder Mann ist der Handwerker seines eigenen Vermögens Appius Claudius Caecus; Motto von Fort Street High School in Petersham, Sydney, Australien
FAC ET Spera tun und hoffen Motto von Clan Matheson
FAC Fortia et Patere mutige Taten machen und ertragen Motto von Prinz Alfred College in Adelaide, Australien
FAC -Gleichnis ähnliche Sache machen Ursprung des Wortes Faksimileund durch ihn, von Fax
FACIAM EOS in Gentem Unum Ich werde sie zu einer Nation machen erschien auf der britischen Münzprägung nach der Vereinigung der Kronen
FACIAM Quodlibet Quod Notodere Est Ich werde alles tun, was es braucht
faciam ut mei memineris Ich werde dich dazu bringen, mich an mich zu erinnern aus Plautus, Persa IV.3–24; verwendet von russischen Hooligans als Tattoo -Inschrift
einfache Prinzen leicht der erste sagte über den anerkannten Führer auf einem Gebiet, insbesondere in den Künsten und Geisteswissenschaften
Facilius Est Multa Facere Quam DiU Es ist einfacher, viele Dinge zu tun, als eine Sache nacheinander Quintilian, Institutio Oratoria 1/12: 7
Facio Liberos ex liberis libris laibraque "Ich mache durch Bücher und ein Gleichgewicht aus Kindern freie Erwachsene." Motto von St. John's College in Annapolis, Maryland und Santa Fe, New Mexico
Fakta, Non -Verba Taten, keine Worte Häufig als Motto verwendet
factum fieri insectum nicht potest Es ist unmöglich, dass eine Tat rückgängig gemacht wird Terence, Phormio 5/8: 45
falsus in uno, falsus in Omnibus falsch in einem, in allen falsch A Römische legale Prinzip, das darauf hinweist, dass ein Zeuge, der eine Angelegenheit absichtlich fälscht, in keiner Angelegenheit glaubwürdig ist. Das zugrunde liegende Motiv für Anwälte, gegen Gerichtszeugen gegnerische Zeugen anzuklagen: Der Grundsatz diskreditiert den Rest ihres Zeugnisses, wenn es ohne Bestätigung ist.
Familia Supra Omnia Familie über alles häufig als Familienmotto verwendet
fas est et ab Hoste Doceri Es ist rechtmäßig, auch von einem Feind unterrichtet zu werden Ovid, Metamorphosen 4: 428
Febris Amatoria Fieber der Liebe Hypochrome Anämie oder Chlorose, einst als "Fieber der Liebe" bezeichnet, von der angenommen wurde, dass sie sich nach der Sehnsucht nach Leidenschaft in Jungfrauen ergibt. Erster 1554 von dem deutschen Arzt Johannes Lange geschrieben. Auch als "Krankheit der Jungfrauen" bekannt.[1]
Feci Quod Potui, Faciant Meliora Potentes Ich habe getan, was ich konnte; Lass diejenigen, die es besser machen können. Leichte Variante ("Quod potui feci") gefunden in James Boswell's Ein Bericht über Korsika, beschrieben als "eine einfache schöne Inschrift auf der Vorderseite von Palazzo Tolomei in Siena".[2] Später in Henry Baerleins Einführung in seine Übersetzung von gefunden Der Diwan von Abul ʿAla durch Abul ʿAla al-Maʿarri (973–1057);[3] auch in Anton Tschechow's Drei Schwestern, Akt 1. auch in Alfonso Moreno Espinosa, Compendio de Historia Universal, 5. ed. (Cádiz 1888).
Nn fecit Nn gemacht (dies) eine Formel, die traditionell in der Unterschrift des Autors von Malern, Bildhauern, Handwerkern, Schriftgelehrten usw. verwendet wird; vergleichen pinxit
Fecisti Patriam Diversis de Gentibus unam "Von unterschiedlichen Völkern haben Sie ein einheimisches Land gemacht" Vers 63 aus dem Gedicht De Reditu Suo durch Rutilius Claudius namatianus Kaiser preisen Augustus.[4]
Felicior Augusto, Melior Traiano "Sei glücklicher als Augustus und besser als Trajan" Ritualer Akklamation an die verstorbenen römischen Kaiser
Felicitas, Integritas et Sapientia Glück, Integrität und Wissen Das Motto von Oakland Colegio Campestre Schule durch die Kolumbien beteiligt von NASA Bildungsprogramme
Felix Culpa Glücksschuld von dem "Exsultett" des Katholische Liturgie für die Ostermahn
Felix Qui Potuit Rerum Cognoscere Causas Glücklich ist der, der die Ursachen der Dinge feststellen kann Jungfrau. "Rerum Cognoscere Causas" ist das Motto der London School of Economics, Universität von Sheffield, und Universität Guelph.
Felo de se Verbrecher von sich selbst archaische Rechtsbegriff für jemanden, der sich begeht Selbstmordbezieht sich auf frühes Englisch Common Law Bestrafungen wie Landbeschlagnahme, die denjenigen, die sich selbst getötet haben, zugefügt
Fere Libenter Homines ID Quod Volunt Credunt Männer glauben im Allgemeinen, was sie wollen Die Überzeugungen der Menschen sind größtenteils von ihren Wünschen geprägt. Julius Caesar, Der gallische Krieg 3.18
Festina Lente Beeilen Sie sich langsam Ein widersprüchlich Motto von Augustus. Es fördert schnell, aber ruhig und vorsichtig. Äquivalent zu "mehr Eile, weniger Geschwindigkeit". Motto der Madeira Schule, McLean, Virginia und Berkhamsted School, Berkhamsted, England, Vereinigtes Königreich
Festinare -Nocet, Nocet et Cunctatio Saepe; TEMPORE Quäque Suo Qui Facit, Ille Sapit. Es ist schlecht zu beeilen, und Verzögerung ist oft so schlecht; Die weise Person ist diejenige, die in seiner richtigen Zeit alles tut. Ovid[5]
Fiat iustitia et pereat mundus Lassen Sie die Gerechtigkeit tun, obwohl die Welt zugrunde gehen wird Motto von Ferdinand I, Heiliger römischer Kaiser
Fiat Justitia ruat caelum Lassen Sie die Gerechtigkeit tun, sollte der Himmel fallen zugeschrieben Lucius Calpurnius Piso Caesoninus
Fiat Lux Es werde Licht von dem Genesis, "Dixitque deus fiat lux et fakta est lux"(" Und Gott sagte: 'Lass es Licht geben' und es gab Licht. "); häufig als Motto der Schulen verwendet.
Fiat Mihi Secundum Verbum Tuum Sei es mir nach deinem Wort Reaktion der Jungfrau Maria auf die Verkündigung
Fiat Panis Lass es Brot geben Motto der Vereinten Nationen Ernährungs-und Landwirtschaftsorganisation (FAO)
Fiat Voluntas dei Möge Gottes Wille getan werden Motto von Robert Mays Schule; Siehe den nächsten Satz unten
Fiat Voluntas Tua Dein Wille geschehe Motto von Erzbischof Richard Smith von der Römisch -katholische Erzdiözese Edmonton; Zitat der dritten Petition der Pater Noster (Unser Vater) Gebet diktiert von Jesus Christus und seine Antwort auf den Vater während der Qual im Garten von Gethsemane
Ficta cuptatis Causa Sint Proxima Veris Fiktionen, die gefallen sollen, sollten die Wahrheit annähern Horace, Ars Poetica (338); Ratschläge vermutlich von der abgeleitet magische Realisten
Fidei -Verteidiger (FID def) oder (FD) Verteidiger des Glaubens Ein Titel an König Heinrich VIII. Von England durch Papst Leo x am 17. Oktober 1521, bevor Henry aus dem ausbrach Römische Kirche und gründete die Kirche von England. Britische Monarchen verwenden weiterhin den Titel, der immer noch für alle britischen Münzen eingeschrieben ist und normalerweise abgekürzt wird.
Fidem Scit Er kennt den Glauben Manchmal missbilligt, um "den Glauben zu behalten", wenn es in zeitgenössischen englischen Schriften aller Art verwendet wird, um dem Wohlbefinden des Lesers einen unbeschwerten Wunsch zu vermitteln
fides qua lugen der Glaube, von dem es glaubt Römisch -katholischer theologischer Begriff für den persönlichen Glauben, der festnimmt, was geglaubt wird, im Gegensatz zu fides Quae Glaubensguthaben, was glaubt; Siehe den nächsten Satz unten
fides quae lugeur Der Glaube, dem geglaubt wird Römisch -katholischer theologischer Begriff für den Inhalt und die Wahrheiten des Glaubens oder "die Ablagerung des Glaubens", im Gegensatz zu fides qua Glaubensguthaben, was der persönliche Glaube ist, von dem der Glaube geglaubt wird; Siehe vorherige Phrase
fides quaerens intellektum Glaube sucht Verständnis Motto von St. Anselm; Prosiktion
Fidus schmerzt treu Schmerzen bezieht sich auf einen treuen Freund; nach dem Namen von Äneastreuer Begleiter in Jungfrau's Aeneid
Filiae Nostrae Sicut Anguli Incisi Similitudin Templi Mögen unsere Töchter so poliert sein wie die Ecken des Tempels Motto von Francis Holland School
Finis Coronat Opus Der End krönt die Arbeit Ein großer Teil einer Arbeit ist es, sie richtig zu beenden. Motto der katholischen High School in St. Mary in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate; auf der Sachschellen -Wappen; und von der Amin Investment Bank
Finis Vitae Sed Nonamoris das Ende des Lebens, aber nicht der Liebe Unbekannt
Flagellum dei Die Geißel Gottes Titel für Attila der Hun, der rücksichtslose Invader der Western Römische Reich
flatus vocis [a oder der] Atem der Stimme ein bloßer Name, Wort oder Ton ohne entsprechende objektive Realität; Ausdruck von der Nominalisten von Universalien und traditionell dem mittelalterlichen Philosoph zugeschrieben Roscelin von Compiègne
Flectere si nqueo Superos, Acheronta MOVEBO Wenn ich den Himmel nicht erreichen kann, werde ich die Hölle erheben Jungfrau, Aeneid, Buch VII.312
Fläume Etona Möge Eton gedeihen Motto von Eton College, England, Vereinigtes Königreich
Fläume Nostra Schola Möge unsere Schule gedeihen ein gemeinsames schulisches Motto
Floruit (fl.) Einer blühte auf zeigt ein Datum an, an dem bekannt ist, dass eine Person am Leben war, oft in der Zeit, in der eine historische Person am aktivsten war oder das erreichte, wofür sie berühmt ist; kann als Ersatz verwendet werden, wenn die Daten seiner Geburt und/oder des Todes unbekannt sind.
schwanktuat nec mergitur Es wird von den Wellen geworfen, aber nicht Gründer Motto der Stadt Paris, Frankreich
fons et origo die Feder und Quelle Außerdem: "The Fountainhead und Anfang"
Fons Sapientiae, Verbum dei Die Quelle des Wissens ist das Wort Gottes Motto der Bischof Blanchet High School
Fons Vitae Caritas Liebe ist der Brunnen des Lebens Motto von Chisipite Senior School und Chisipite Junior School
Formosam Resonare Doces Amaryllida Silvas Lehren Sie dem Wald, "fair amaryllis" wieder zu tenden. Jungfrau, ECLOGUES, 1: 5
Formosum Pastor Corydon Ardebat Alexim Der Hirte Corydon brannte vor Liebe zum schönen Alexis Jungfrau, ECLOGUES, 2: 1. Von verschiedenen Autoren hervorgehoben (Richard Barnfield, Lord Byron) als Verweis auf gleichgeschlechtliche Liebe.
FORSAN ET HAEC OLIM MEMINISSE IUVABIT Vielleicht werden sich sogar diese Dinge an einen Tag erinnern, um sich zu erinnern Jungfrau, Aeneid, Buch 1, Zeile 203
Fortes Fortuna Adiuvat Das Glück begünstigt die Mutigen oder Das Glück begünstigt die Starken Aus Terence'S Comedy Play Phormio, Zeile 203. auch geschrieben Fortis Fortuna Adiuvat. Das Motto von HMSTapfer und USSFlorida.
Fortes Fortuna iuvat Das Glück begünstigt die Mutigen Aus den Buchstaben von Plinius der Jüngere, Buch 6, Brief 16. Oft zitiert als Fortes Fortuna Juvat. Das Motto der Jutland Dragoon Regiment von Dänemark.
Fortes in Fide stark im Glauben ein gemeinsames Motto
Fortis Cadere, Cedere Non Potest Der tapfere kann fallen, kann aber nicht nachgeben Motto am Wappen der Fahnestock -Familie und des Palmetto -Wachmanns von Charleston, South Carolina
Fortis Est Veritas Die Wahrheit ist stark Motto auf dem Wappen von Oxford, England, Vereinigtes Königreich
Fortis et liber stark und frei Motto von Alberta, Kanada
Fortis in Arduis stark in Schwierigkeiten/Gegner Motto der Gemeindeviertel von Middleton, von dem Earl of Middleton und von Syed Ahmad Shaheed House des Army Burn Hall College in Abbottabad, Pakistan
Fortiter et Fideliter tapfer und treu ein gemeinsames Motto
Fortiter in re, Suaviter in Modo entschlossen in der Ausführung, sanft in Weise ein gemeinsames Motto
Fortunae Meae, Multorum Faber Handwerker meines Schicksals und der von mehreren anderen Motto von Gatineau
Fraus Omnia Vitiat Betrug vitiat alles Ein rechtlicher Prinzip: Das Auftreten oder der Makel des Betrugs in einer (legalen) Transaktion macht es völlig ungültig
Frustra legis auxilium quaerit qui in legem Commitit Vergeblich, wer das Gesetz verletzt, sucht die Gesetzeshilfe des Gesetzes Ein rechtlicher Grundsatz: Man kann sich nicht auf das Gesetz berufen, um zu einem illegalen Zweck zu helfen. Auf der Fassade des Berufungsgericht in Quebec in Montreal.
fui quod es, eris quod sum Ich war einmal was du bist, du wirst das sein, was ich bin Ein Epitaph Das erinnert den Leser an die Unvermeidlichkeit des Todes, als ob ich sagen möchte: "Sobald ich so am Leben war wie du, und du wirst tot sein, wie ich jetzt bin." Es wurde auf dem geschnitzt Grabsteine von einigen römischen Militäroffizieren.
Fumus Boni Iuris Vermutung ausreichender rechtlicher Grundlage ein rechtliches Prinzip
Fundamenta Inconsa unerschütterliche Stiftung


Verweise

  1. ^ Loudon, Irvine (1. Februar 1984). "Die Krankheiten, die als Chlorose bezeichnet werden", ". Psychologische Medizin. 14 (1): 27–36. doi:10.1017/s0033291700003056. PMID 6369367.
  2. ^ Boswell, James (1768). Ein Bericht über Korsika: das Journal einer Tour auf diese Insel; und Memoiren von Pascal Paoli (zweite Ausgabe). London: Edward und Charles Dilly. p.10.
  3. ^ Der Diwan von Abu'l-ala bei Projekt Gutenberg
  4. ^ Rutilius namatianus: De Reditu Suo, Liber Primus bei Die lateinische Bibliothek
  5. ^ Jon R. Stone (2005). Das Routledge -Wörterbuch von lateinischen Zitaten. New York: Routledge. p. 253. ISBN 9780415969093. Abgerufen 2012-11-13.

Weitere Lektüre