Lee Myung-bak

Lee Myung-Bak
이명박
李明博
Lee Myung-bak presidential portrait.jpg
Offizielles Porträt, 2008
10. Präsident von Südkorea
Im Büro
25. Februar 2008 - 24. Februar 2013
Premierminister Han Seung-soo
Chung un-chan
Yoon Jeung-hyun (Schauspielkunst)
Kim Hwang-Sik
Vorausgegangen von Roh Moo-hyun
gefolgt von Park Geun-hye
32. Bürgermeister von Seoul
Im Büro
1. Juli 2002 - 30. Juni 2006
Vorausgegangen von Goh Kun
gefolgt von Oh se-hoon
Mitglied von Nationalversammlung
Im Büro
30. Mai 1996 - 21. Februar 1998
Vorausgegangen von Lee Jong-chan
gefolgt von Roh Moo-hyun
Wahlkreis Jongno (Seoul)
Im Büro
30. Mai 1992 - 29. Mai 1996
Wahlkreis Proportionale Darstellung
Persönliche Daten
Geboren 19. Dezember 1941 (Alter 80))
Osaka, Reich Japans
Politische Partei Unabhängig (2017–present)[1]
Andere politische
Zugehörigkeiten
Saenuri (Bis 2017)[2]
Ehepartner (en)
(m.1970)
Alma Mater Korea University (B.B.A.)
Religion Presbyterianismus
Unterschrift
Koreanischer Name
Hangul
이명박
Hanja
李明博
Überarbeitete Romanisierung I Myeongbak
McCune -Reischauer Yi Myŏngbak
Stift name
Hangul
일송
Hanja
一松
Überarbeitete Romanisierung Ilsong
McCune -Reischauer Ilsong

Lee Myung-Bak[a] (Koreanisch:이명박; Hanja:李明博; /ˌmjʌŋ ˈbːk/; Koreanisch:[i.mjʌŋ.bak̚]; geboren am 19. Dezember 1941) ist a Südkorea Geschäftsmann-gedreht-Politiker Wer diente als 10. Präsident von Südkorea Von 2008 bis 2013. vor seiner Präsidentschaft war er der CEO von Hyundai Engineering and Constructionund der Bürgermeister von Seoul von 2002 bis 2006.

Er ist verheiratet mit Kim Yoon-ok und hat drei Töchter und einen Sohn. Sein älterer Bruder, Lee Sang-Deuk, ist ein Südkorea Politiker. Er ist ein Christ anwesend Somang Presbyterian Church.[4] Lee ist Absolvent von Korea University und erhielt einen Ehrenabschluss von Pariser Diderot Universität in 2011.[5]

Lee veränderte den Ansatz der südkoreanischen Regierung an Nord Korea, bevorzugen harte Linie Strategie nach einer verstärkten Provokation aus dem Norden, obwohl er den regionalen Dialog mit Russland, China und Japan unterstützte. Unter Lee erhöhte Südkorea seine Sichtbarkeit und seinen Einfluss in der globalen Szene, was zur Hosting des 2010 G-20 Seoul Summit.[6][7][8] In Korea bleibt jedoch erhebliche Kontroversen über hochkarätige Regierungsinitiativen, die einige verursacht haben Fraktionen sich an zivilrechtlicher Opposition und Protest gegen die amtierende Regierung und Präsident Lee ausüben Saenuri Party (ehemals die Grand National Party).[9][10] Das Reformist Die Fraktion innerhalb der Saenuri -Partei war gegen Lee im Widerspruch.[11] Er beendete seine fünfjährige Amtszeit am 24. Februar 2013 und wurde von abgelöst Park Geun-hye.

Am 22. März 2018 wurde Lee wegen Bestechung, Unterschlagung und Steuerhinterziehung verhaftet, die angeblich während seiner Präsidentschaft stattgefunden haben.[12][13][14] Staatsanwälte beschuldigten Lee, Bestechungsgelder mit insgesamt 11 Milliarden zu erhalten gewonnen und kanalisiert Vermögenswerte von 35 Milliarden Won zu einem illegalen Slush Fund.[14] Kurz vor seiner Verhaftung veröffentlichte Lee eine handschriftliche Erklärung auf Facebook, die die Gebühren verweigerte.[13] Lees Verhaftung ereignete sich ungefähr ein Jahr nach der Verhaftung des ehemaligen Präsidenten Park Geun-hye, wer wurde wegen Anklage verhaftet, die aus dem stammten 2016 der südkoreanische politische Skandal. Lee wurde am 5. Oktober 2018 verurteilt und zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt.[15] Am 29. Oktober 2020 bestätigte der Oberste Gerichtshof des Koreans eine 17-jährige Haftstrafe gegen Lee, die ihm von einem Berufungsgericht erteilt wurde.[16]

Frühes Leben und Ausbildung

Lee Myung-Bak wurde am 19. Dezember 1941 in geboren Osaka, Japan. Seine Eltern waren 1929, neunzehn Jahre nach dem, nach Japan ausgewandert Japanische Annexion von Korea. Lee Vater, Lee Chung-u (이충우; 李忠雨), war als Landarbeiter im ländlichen Japan beschäftigt, und seine Mutter Chae Taewon (채태원; 蔡太 元) war eine Hausfrau. Er war der fünfte von sieben Kindern.

1945 nach dem Ende von Zweiter Weltkrieg, seine Familie kehrte in die Heimatstadt seines Vaters zurück Pohang, in Gyeongsangbuk-do, was damals ein von Amerika besetzter Teil der war Koreanische Halbinsel.[17][18] Lees Schwester Lee Ki-sun glaubte, dass sie geschmuggelt selbst in das Land, um zu vermeiden, dass die Beamten das Eigentum beschlagnahmen, das sie in Japan erworben haben. Ihr Schiff wurde jedoch vor der Küste von zerstört Tsushima Island. Sie haben alle ihre Sachen verloren und überlebten kaum. Lee erlebte persönlich den Tod seiner älteren Schwester und eines jüngeren Bruders, die während der Bombardierung von Pohang getötet wurden, während der Koreanischer Krieg.[19][20]

Lee besuchte die Nachtschule an der Dongji Commercial High School in Pohang und erhielt ein Stipendium. Ein Jahr nach dem Abschluss erlangte Lee Zulassung zu Korea University. Im Jahr 1964, während seines dritten Studienjahres, wurde Lee zum Präsidenten des Studentenrates gewählt. In diesem Jahr nahm Lee an Studentendemonstrationen gegen Präsident Park Chung-hee's Seoul-Tokyo spricht und stellt sich mit Japanisch aus Restitution für die Kolonisierung der Koreanische Halbinsel. Er wurde wegen Verschwörung angeklagt Aufruhr und wurde von der Freiheitsstrafe von fünf Jahren und drei Jahren verurteilt Oberster Gerichtshof von Korea. Er diente ein wenig unter drei Monaten seiner Haftstrafe bei der Seodaemun Gefängnis In Seoul.[21]

In seiner Autobiographie schrieb Lee, dass er aufgrund einer akuten Diagnose von Koreas obligatorischem Militärdienst entlassen wurde Bronchiektasie während des Nonsan Ausbildungsstätte.[22]

Geschäftskarriere

1965 begann Lee mit der Arbeit bei Hyundai Construction, dem Unternehmen, das Koreas erstes Übersee-Bauprojekt erhielt, einen Vertrag über 5,2 Millionen US-Dollar zum Bau des Pattani-Narathiwat Autobahn in Thailand. Kurz nachdem er von der Firma engagiert wurde, wurde Lee nach Thailand geschickt, um an dem Projekt teilzunehmen, das im März 1968 erfolgreich abgeschlossen wurde. Lee kehrte nach Korea zurück und erhielt anschließend die Anklage wegen Hyundai, schwere Maschinerie Pflanze in Seoul.[23]

Es war während seiner drei Jahrzehnte mit dem Hyundai -Gruppe Dieser Lee verdiente den Spitznamen "Raging Bulldozer". Einmal hat er eine Fehlfunktion völlig abgebaut Bulldozer Um seine Mechanik zu untersuchen und herauszufinden, wie es repariert werden kann, nur um es mit einem anderen Bulldozer zu übertragen, der oft von Lee selbst betrieben wurde.[24]

Lee wurde im Alter von 29 Jahren Unternehmensdirektor, fünf Jahre nach seinem Eintritt in das Unternehmen. Später wurde er im Alter von 35 Jahren CEO und wurde Koreas jüngster CEO in der Geschichte. 1988 wurde er im Alter von 47 Jahren zum Vorsitzenden von Hyundai Construction ernannt.[23]

Als er 1965 in Hyundai mit der Arbeit begann, hatte das Unternehmen 90 Mitarbeiter. Als er 27 Jahre später als Vorsitzender ging, hatte es mehr als 160.000.[25] Bald nach dem erfolgreichen Abschluss des Pattani-Narathiwat Highway durch Hyundai Construction begann die Bauindustrie in Korea, ihre Bemühungen auf die Förderung der Schaffung neuer Neue zu konzentrieren Märkte in Ländern wie z. Vietnam und der Nahe Osten. Nach dem Rückgang der Bauanforderungen aus Vietnam in den 1960er Jahren wandte sich Hyundai Construction auf den Nahen Osten. Das Unternehmen war weiterhin ein wichtiger Akteur in Bauprojekten mit erfolgreichem Abschluss international Bahrainund die Jubail Industrial Harbor -Projekte in Saudi-Arabienauch bekannt als "die große Geschichte des 20. Jahrhunderts". Zu diesem Zeitpunkt überstieg die Höhe der Bestellungen, die die koreanische Baugesellschaft erhalten hat, über 10 Milliarden US -Dollar, was zur Überwindung der nationalen Krise infolge des Ölschocks beitrug.[26]

Er verließ Hyundai nach 27-jähriger Karriere und beschloss, in die Politik einzutreten.

Frühe politische Karriere

1992 machte Lee den Übergang von Wirtschaft zur Politik. Er schloss sich dem an Demokratische liberale Partei anstelle von Vereinigung der nationalen Partei, gegründet von Chung Ju-Yung. Er wurde als Mitglied des 14. gewählt Koreanische Nationalversammlung (zum Proportionale Darstellung). Nach seiner Wahl erklärte er, er rannte für das Büro, weil "nach dem Beobachten Michael Gorbatschow Verändere die Welt, ich wollte sehen, ob ich dasselbe tun könnte. "[18] 1995 kandidierte er für die Bürgermeisterwahlen von City of Seoul, verlor jedoch bösartig gegen den ehemaligen Premierminister Chung Won-Sik während der primär der demokratischen liberalen Partei.

1996 wurde Lee als Mitglied der koreanischen Nationalversammlung wiedergewählt, die vertreten Jongno-gu in Seoul. Bei Die Wahl, einer seiner Gegner war zukünftiger Präsident Roh Moo-hyun, der den dritten Platz belegte.

1999 war Lee ein Gastwissenschaftler Bei der George Washington University, in Washington, DC.[27]

Nachdem er eine zweite Amtszeit geworden war GesetzgeberSeine ehemalige Sekretärin Kim Yoo-Chan gab bekannt, dass Lee übermäßig in seiner Wahlkampagne ausgegeben hatte, oft auf Kosten von Steuerzahler außerhalb seines Distrikts. Nachdem Kim 18.000 US -Dollar von Lee erhalten hatte, schrieb er einen Brief, in dem er seine Offenlegung umkehrte, und floh nach Tajikistan.[28] Lee trat 1998 zurück, bevor er mit einer Geldstrafe von 6,5 Millionen US -Dollar für das Wahlrecht der Wahl wurde und Kim zur Flucht gezwungen wurde.[29][30] Bei der Nachwahl nach seinem Rücktritt wurde Roh Moo-Hyun zum Nachfolger gewählt.

Bürgermeister von Seoul

Im Jahr 2002 kandidierte Lee für den Bürgermeister von Seoul und gewonnen. Als die Bürgermeister von SeoulLees bemerkenswerteste Projekte beinhalteten die Restaurierung der Cheonggyecheon Stream, die Schaffung von Seoul Wald, die Eröffnung des Seoul Forest Park, der Bau eines Grasfeldes vor Seoul Rathausund die Zugabe von Schneller Transit Busse zum Transportsystem der Stadt.[23][31][32][33] Lee arbeitete daran, das Gebiet im Rathaus von Seoul von einem konkreten Kreis zu einem Rasen zu verwandeln, in dem sich die Menschen wieder versammeln und Korea wieder großartig machen konnten. Das 2002 FIFA -Weltmeisterschaft zeigten, wie das Gebiet als homogener kultureller Raum genutzt werden konnte, der als bekannt wurde als Seoul Plaza. Im Mai 2004 wurde das Band geschnitten, um einen neu gebauten Park in der Gegend zu eröffnen, einem Grasfeld, in dem die Bewohner von Seoul kulturelle Leistungen ergeben und kulturelle Leistungen erbringen konnten.[23] Eine wichtige Leistung während seiner Amtszeit als Bürgermeisterin von Seoul war die Wiederherstellung von Cheonggyecheon, die nun durch das Herz von Seoul fließt und als moderner öffentlicher Erholungsraum für Menschen jeden Alters fungiert.

2007 Präsidentschaftswahlen

Lee Myung-Bak sprach 2007 mit der Öffentlichkeit

Am 10. Mai 2007 erklärte Lee offiziell seine Absicht, die Ernennung des Grand National Party (BSP) als Präsidentschaftskandidat. Am 20. August 2007 besiegte er Park Geun-hye in der Grundlage des BSP, der Kandidat der Partei für die 2007 Präsidentschaftswahlen. Während der Vorwahl wurde Lee beschuldigt, von illegalen Spekulationen über Land zu profitieren, das sich befindet Dogok-dong, eine teure Nachbarschaft in Seoul.[34] Im August 2007 sagten die Staatsanwälte jedoch in der vorläufigen Ankündigung: "Wir vermuten jedoch, dass Lees Bruder über das Land in Dogok-dong behauptet, aber den wirklichen Besitzer des Vermögenswerts nicht überprüft."[35] Am 28. September 2007 ließ die Staatsanwaltschaft offiziell den Verdacht fallen, dass das Dogok -Land unter einem geliehenen Namen stand und angekündigt hat: "Wir haben alle notwendigen Ermittlungen durchgeführt, einschließlich der Verfolgung des Erlöses aus dem Verkauf des Landes und der Anrufgeschichte und nun an die Geschichte gekommen, und nun an die Geschichte gekommen ist der Boden dieses Falles. "[36] Im Dezember 2007, einige Tage vor den Präsidentschaftswahlen, gab Lee bekannt, dass er alle seine Vermögenswerte an die Gesellschaft spenden werde.[37]

Lees erklärte Ziele wurden in der "ausgedrückt" in der ""747 Plan"Und eingeschlossen: 7% jährliches Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP), 40.000 US -Dollar pro Kopf und Korea in den siebten Platz der Welt verwandelt größte Volkswirtschaft. Ein wichtiger Teil von ihm Plattform war das Grand Korean Waterway (한반도 대운하) Projekt von Busan für Seoul, von dem er glaubte, dass sie zu einer wirtschaftlichen Wiederbelebung führen würde. Seine politischen Gegner kritisierten das Projekt und sagten, es sei unrealistisch und zu kostspielig, um zu realisieren. Andere waren besorgt über mögliche negative Umweltbelastung.

Lee signalisierte eine Abkehr von seinen früheren Ansichten zu Nordkorea und kündigte einen Plan zur "Einbeziehung" von Nordkorea durch Investitionen an. Er versprach, eine Beratungsstelle mit dem Norden zu bilden, um die Förderung der wirtschaftlichen Bindungen zu diskutieren. Die Stelle hätte Unterausschüsse zu Wirtschaft, Bildung, Finanzen, Infrastruktur und Wohlfahrt sowie einen Kooperationsfonds in Höhe von 40 Milliarden US -Dollar. Er versprach, eine zu suchen Koreanische Wirtschaftsgemeinschaft Vereinbarung zur Festlegung des rechtlichen und systemischen Rahmens für Projekte, die aus den Verhandlungen hervorgehen, und forderte die Bildung eines Hilfsbüros in Nordkorea, um zu entkoppeln humanitäre Hilfe aus Atomgespräche.[38]

Seine Außenpolitik Initiative wurde genannt MB Doctrine,[39] das befürwortet Nordkorea und stärkt die US-koreanische Allianz.

BBK -Skandal

Während der 2007 PräsidentschaftswahlenEs wurden Fragen zu seiner Beziehung zu einem Unternehmen namens BBK aufgeworfen. 1999 soll Lee einen Amerikaner getroffen haben und die LKE -Bank mit ihm gegründet haben. Dieses Unternehmen ging jedoch weniger als ein Jahr später bankrott. Die korrupten koreanischen Staatsanwälte manipulierten BBK -Fall, so dass Lee als nicht schuldig befunden wurde. Im Jahr 2018 wurde Lee jedoch wegen BBK -Anklage verhaftet. Obwohl der Staatsanwalt 2007 behauptete, Lee habe nichts mit DAS zu tun, einem Unternehmen, das BBK finanzierte, stellte 2018 das gleiche Staatsanwaltschaft fest, dass DAS im Besitz von Lee gehört und kontrolliert wird.

Präsidentschaft (2008–13)

Trotz der niedrigsten Wahlbeteiligung Immer für einen Präsidenten Wahl In Südkorea gewann Lee die Präsidentschaftswahlen im Dezember 2007 mit 48,7% der Stimmen Erdrutsch.[40][41][42] Er beendete mit einem fast 2-:-1-Vorsprung gegenüber seinem nächsten Herausforderer, Chung Dong-young des Grand Unified demokratische neue Partei. Bisher ist es die größte Siegesspanne seit der Wiederaufnahme der direkten Präsidentschaftswahlen im Jahr 1987.[43] Er nahm das Amtseid Am 25. Februar 2008, die die Wirtschaft wiederbelebt, die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten verstärkt und "damit umgehen". Nord Korea.[44] Insbesondere erklärte Lee, dass er eine Kampagne der "globalen Diplomatie" durchführen und einen weiteren kooperativen Austausch mit den regionalen Nachbarn Japan, China und Russland anstreben würde. Er versprach weiter, sich zu stärken Südkorea -United States Relations und umsetzen eine härtere Richtlinie in Bezug auf Nord Korea, Ideen, die als die gefördert werden MB Doctrine.

Lee erklärte, er wolle bessere Beziehungen zu den Vereinigten Staaten durch einen größeren Schwerpunkt wiederherstellen freier Markt Lösungen.[45][46]

Zwei Monate nach seinem Amtseinführung, Lees Zulassungsbewertungen lag bei 28%,[47] Und bis Juni 2008 hatten sie 17%erreicht.[48] US -Präsident George W. Bush und Lee diskutierte auch die Ratifizierung des Südkorea - ein Freihandelsabkommen von Staaten oder Korus FTA, das gegen die Gesetzgeber in beiden Ländern ausgesetzt war. Während Lees Zustimmung während des Gipfels, die teilweise zu heben Verbot auf uns Rindfleisch Importe Es wurde erwartet, dass sie die Hindernisse bei der Genehmigung des Korus -FTA in den USA entfernen,[49] Viele Koreaner protestierten gegen die Wiederaufnahme von US -Rindfleischimporten.[50]

Als Proteste eskalierten, gab die koreanische Regierung eine Erklärung ab, in der es warnte, dass gewalttätige Demonstranten bestraft werden würden, und Maßnahmen würden ergriffen, um die Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten zu stoppen. Die Proteste dauerten mehr als zwei Monate und der ursprüngliche Zweck der Mahnwachen bei Kerzenlicht gegen US -Rindfleischimporte wurde durch andere ersetzt, wie z. B. der Opposition gegen die Privatisierung von öffentlichen Unternehmen, Bildungspolitik und Konstruktion des Kanals. Die Schäden, die durch Demonstranten an die Unternehmen rund um die Demonstration und die sozialen Kosten verursacht wurden, erreichten rund 3.751.300.000.000 Südkoreaner.[51]

Entsprechend Das Wall Street JournalLees Plan, öffentliche Unternehmen zu privatisieren, war ein bescheidener, aber "vielleicht wichtiger Schritt" in Richtung Reform.[52]

Als die Regierung mehr Stabilität erhielt, stieg die Genehmigungsrating der Verwaltung von Lee auf 32,8%. Seit der Wiederaufnahme von US -Rindfleischimporten kaufen mehr Menschen US -Rindfleisch und haben jetzt nach australischem Rindfleisch den zweitgrößten Marktanteil in Korea.[53][54]

Die Zulassungsbewertungen von Lee spiegelten die öffentliche Wahrnehmung der wirtschaftlichen Situation Koreas nach dem weltweiten Wirtschaftsschmelzen wider. Anzeichen einer Stärkung der Wirtschaft und eines wegweisenden 40 -Milliarden -Dollar -Deals, der von einem Koreanisch abgeschlossen wurde Konsortium bauen Atomkraftwerke in demVereinigte Arabische Emirate Erhöhte Lees Popularität. Seine Zustimmungsrate im Januar 2010 lag bei 51,6%.[55]

Früherer Präsident Kim Young-Sam äußerte negative Aussichten über Lees Rolle als Präsident und sein Einfluss zwischen Südkorea und Japan nach a Wikileaks Datei.[56] Ende 2011 hatte die Verwaltung von Lee eine Reihe von Korruptionsvorwürfen, die bestimmte hochrangige Regierungsangestellte in Verbindung gebracht haben.[57]

Bildungspolitik

Die Lee Administration führte ein maßgeschneidertes Bildungssystem ein und gründete die National Scholarship Foundation, die Dienstleistungen wie z. B. anbietet Studiendarlehen und Kreditberatung. Darüber hinaus förderte die Regierung einen Pay-Later-Plan für Einkommenskontrollierungen, um diejenigen zu helfen, die um die Zahlung von Studiengebühren kämpfen.[58]

Die Lehrer kritisierten diese Veränderungen sehr kritisch gegenüber und argumentierten, dass Lee die koreanische Bildung in eine "verwandeln wollte"freier Markt, "während der Unterfinanzierung der Bildung in Regionen außerhalb des Seoul -Gebiets ignoriert.[59] Die Regierung bezeichnete jedoch 82 gut leistungsstarke High Schools in ländlichen Gebieten als "öffentliches Internat" und gewährte Mittel in Höhe von 317 Milliarden Won-Fonds insgesamt, wobei jeweils 3,8 Milliarden gewonnen wurden.[60]

Die Regierung von Lee hatte vor, einen Jungpool zu benutzen Koreanisch -Amerikaner Für die Förderung der Nachschule Englische Ausbildung in öffentlichen Schulen in ländlichen Gebieten mit dem Ziel, die Qualität der Bildung zu verbessern.[61] Bevor die Präsidentschaft übernommen wurde, gab Lees Transition-Team bekannt, dass es ein landesweites Englisch umsetzen würde.Eintauchen Programm, um den Schülern die Sprachwerkzeuge zur Verfügung zu stellen, die erforderlich sind, um in hohem Maße erfolgreich zu sein globalisiert Welt. Im Rahmen dieses Programms wären alle Klassen bis 2010 in Englisch unterrichtet worden. Lee gab das Programm jedoch auf, nachdem er sich stark gegen Eltern, Lehrer und Bildungsspezialisten ausgesetzt hatte.[62] Er versuchte dann, ein Programm umzusetzen, in dem alle englischen Kurse in Mitte und Sekundarschulen würden nur auf Englisch unterrichtet, wodurch die Regierung viele Lehrer in Korea erziehen und Studenten an Universitätsunterlagen rekrutieren mussten, die in englischsprachigen Ländern im Ausland studieren.

Wirtschaftspolitik

Lee Myung-Bak an seiner Eröffnungsrede des OECD-Ministers "Die Zukunft der Internetwirtschaft" in Seoul im Juni 2008

"Mbnomics" ist der Begriff, der für Lee angewendet wird makroökonomisch Politik.[63] Der Begriff ist a Handkoffer Abgeleitet durch Kombination seiner Initialen (Myung-Bak, MB) und der Begriff Wirtschaft (-Nomics) zur Bildung von "Mbnomics". Kang Man-soo, die Strategie- und Finanzminister, wird das geprägte Begriff und das Design von mbnomics zugeschrieben.[64]

Das Herzstück von Lees wirtschaftlicher Revitalisierung war sein "Korea 7 · 4 · 7" -Plan. Der Plan nahm seinen Namen von seinen Zielen: 7% Wirtschaftswachstum während seiner Amtszeit zu bringen, das Pro -Kopf -Einkommen Koreas auf 40.000 US -Dollar zu erhöhen und Korea zur siebstgrößten Volkswirtschaft der Welt zu machen. Wie Lee es ausdrückte, ist seine Regierung beauftragt, ein neues Korea zu schaffen, in dem "die Menschen wohlhabend sind, die Gesellschaft warm und der Staat stark ist". Zu diesem Zweck plante er, einer pragmatischen, marktfreundlichen Strategie zu folgen: Smart Market Wirtschaftlichkeit, empirisch Pragmatismusund demokratische Aktivismus.[23]

Lee wollte umziehen wenig Kohlenstoff Wachstum in den kommenden Jahrzehnten. Die Regierung hoffte, eine Brücke zwischen reichen und armen Ländern im Kampf zu sein Erderwärmung durch Festlegen von Zielen für Reduzierungen in Treibhausgasemissionen bis 2020 erreicht werden.[65] Im Zusammenhang mit dem jüngsten finanziellen Schock der Vereinigten Staaten betonte Präsident Lee die Bedeutung einer soliden Zusammenarbeit zwischen politischen und geschäftlichen Kreisen. Er schlug ein dreigliedriges Treffen unter den vorFinanzminister von Südkorea, Japan und China zielten darauf ab, die Politik zu koordinieren, um mit dem fertig zu werden Kreditkrise.[66]

Ungefähr Anfang 2011 erlangte MBNOMICS einen negativen Ruf aufgrund von Steuersenkungsplänen für die Reichen, das Versäumnis, zu privatisieren oder zu verschmelzen Nationalbanken, und Versäumnis zur Verfügung bezahlbaren Wohnraum.[67] Das im mittleren Alter und Senior Die koreanische Bevölkerung unterstützte normalerweise Lee Myung-Bak. Die Geschäftsleute in den 50er bis 60er Jahren im Bau- und Immobiliensektor zogen jedoch nach den regionalen Wahlen 2010 und den Präsidentschaftswahlen 2012 ihre Unterstützung für Lee zurück.[68]

Oh Geon-ho (오건호), der Leiter des Public Policy Institute for People, kritisierte Teile von MBNOMICS als "überfinanzierte große private Unternehmen" und "verschlechtern die fiskal Zustand des Landes ".[69]

Am 7. September 2011 die Blaues Haus offiziell verschrottete Pläne für eine Reichen Steuerabzugdas grundlegende Ende der MBNOMICS markieren.[70]

Kanal

Die große koreanische Wasserstraße, offiziell als Pan Korea Grand Waterway bekannt, ist ein vorgeschlagener 340 Mio. Kanalschwierig bergiges Gelände durchqueren, verbinden Seoul und Busan, zwei von SüdkoreaDie größten Städte. Der Kanal würde diagonal im ganzen Land laufen und die verbinden Han fluss, was durch Seoul in die fließt Gelbes Meer, zum Nakdong River, was durch Busan in die fließt Korea Strait.

Nur wenige Gegner des Projekts argumentieren, dass während des Bauprozesses Schäden an der Umwelt durch die Betonanlage verursacht werden könnten. In einer Studie heißt es jedoch, dass es bei umweltfreundlichen Baumethoden (wie "Sumpfverstärkung") jedoch einen positiven Netto-Effekt (z. B. Verbesserung des Han-Flusses) geben wird.[71] Buddhist Gruppen haben die Befürchtungen geäußert, dass es in der Nähe von Buddhisten eintauchen würde Relikte,[72] Dies würde einem erheblichen Teil des kulturellen Erbes Koreas irreparabler Schaden zufügen.[73] Andererseits sagen einige, dass, sobald der Kyungboo -Kanal entwickelt wurde, weitere 177 kulturelle Vermögenswerte entdeckt werden konnten Ausgrabungen, die für a verwendet werden könnte Touristenattraktion. Insbesondere würde die Entwicklung des Kanals die Zugänglichkeit zu kulturellen Vermögenswerten erhöhen, die weit zu erreichen sind, und daher wäre eine effizientere Behandlung dieser Vermögenswerte möglich.[74] Lees Versprechen, die große koreanische Wasserstraße aufgrund einer geringen öffentlichen Meinung zu bauen.[75]

Wenn er erfolgreich ist, behauptete Lee, dass sein Plan, der das Ausbaggern und andere Maßnahmen zur Verbesserung der Wasserstraßen Koreas umfassen würde, die Wasserverschmutzung verringern und den lokalen Gemeinden wirtschaftliche Vorteile bringen würde. Im Jahr 2005 über das Projekt sagte Lee: "Viele Journalisten haben mich gefragt, warum ich immer wieder den Bau des Kanals kommentiere. Es ist jedoch eine einfache Tatsache, dass viele Städte auf der ganzen Welt davon profitierten, ihre Flüsse und Meere am besten zu nutzen . "[23] Auf einer Sonderkonferenz am 19. Juni 2008 gab Präsident Lee bekannt, dass er das Projekt Grand Canal fallen lassen würde, wenn die Öffentlichkeit sich der Idee widersetzt, und der Premier bestätigte diese Erklärung am 8. September 2008.[76] Trotz dieser Zusicherung beschuldigen viele Lee nun, den Kanalplan unter dem Deckmantel der "Aufrechterhaltung der 4 großen Flüsse (4 대강 정비) fortzusetzen.

Umwelt- und Klimapolitik

Lee Myung-Bak hält die Neujahrsadresse am 2009.

Präsident Lee Myung-Bak legte eine Tagesordnung für die nationale Strategie für grünes Wachstum und den Fünfjahresplan für umweltfreundliches Wachstum im Jahr 2008 dar Ausschüsse für Energie und Klimawandel unter direkter Behörde des Präsidenten. Der Fünfjahresplan für ein grünes Wachstum legte eine Reduzierung der Treibhausgasemissionen um 30 Prozent bis 2020 im Vergleich zu einer „Business-as Usual“ -Basis aus, was einen Abbau von 4 Prozent aus dem Niveau 2005 impliziert.

Das vier große Rivers -Restaurierungsprojekt war ein Mehrzweck Grünes Wachstum Projekt auf dem Han River (Korea), Nakdong River, Geum River und Yeongsan River in Südkorea. Das Projekt wurde von dem südkoreanischen Präsidenten Lee Myung-Bak angeführt und am 21. Oktober 2011 für den Vollstreckung erklärt. Hochwasserschutzund wiederherstellen die Ökosystemvitalität. Es wurde erstmals im Rahmen der im Januar 2009 eingeführten "Green New Deal" -Politik angekündigt und später im Juli 2009 in den fünfjährigen nationalen Plan der Regierung aufgenommen $ 17,3 Milliarden).

Der ehemalige Präsident Lee behauptete, dass das vier große Rivers-Restaurierungsprojekt umweltfreundlich sei, seine Ergebnisse sind sowohl innerhalb als auch außerhalb der Regierung schwere Kritik von Umweltexperten ausgesetzt. Es wird in dem Bericht in Hankyoreh im August 2013 gut beschrieben.[77] Die Algen, die bekanntermaßen das Ökosystem eines Flusses abtöten, verbreitet sich im Sommer viele Jahre lang und Experten vermuten, dass es an Wehre liegt, die den Wasserfluss langsamer oder stoppen. Darüber hinaus verschlechterte sich die Wasserqualität in der Nähe des Flusses Nakdong signifikant nach der Installation der Wehre. Die Regierung verbrachte bereits mehr als 3 Billionen Koreaner, um das Wasser ab August 2013 trinkbar zu halten.

Kabinett

Lee bei APEC am 13. November 2010

Lee Myung-Bak wurde stark kritisiert, als er seine Wahl der politischen Ernennungen entspricht, von denen viele wohlhabend waren. Die Sorge war, dass Lees Ernennungen Richtlinien bevorzugen würden, die die Reichen schützen, und gleichzeitig die Bedürfnisse der Benachteiligten zu erfüllen. Eine weitere Kritik war, dass diese Beauftragten größtenteils aus der südöstlichen Region des Landes ausgewählt wurden (Gyeongsangbuk-do und Gyeongsangnam-do), das als BSP -Hochburg bekannt ist.[78]

Während die Tatsache, dass das Eigentum hoher Beamter, einschließlich der Minister, im Durchschnitt zunahm, im Durchschnitt zunahm, waren die meisten von ihnen gesetzlich verfolgt und erbte Eigentum. Die an der Behauptung illegalen Immobilienspekulation beteiligten Minister wurden bereits ersetzt. Daher betrug die durchschnittliche Immobilie den drei ersetzten Ministern nur 1,7 Milliarden Won.[79] Um die mutmaßliche regionale Voreingenommenheit aufzuheben, hielten sich Lees erstes Kabinett -Ernennungsverfahren an die Grundsätze und Regeln durch, indem sie vier aus Seoul ernennen und Yeongnam Bezirk, drei von Honam, Gangwon, und Chungcheong Provinz und einer aus Nordkorea.[80]

Darüber hinaus erhöhte die Verwaltung von Lee das Wohlfahrtsbudget um 9%, um den Ärmsten zu helfen, die Stabilität der lebenden und der Mittelklasse beizubehalten, und verfolgte viel mehr Richtlinien für die Öffentlichkeit als die frühere Regierung.[81] Seine Regierung behauptete ferner, dass die Steuerreformen unternommen, einschließlich der umfassenden Vermögenssteuer Cut sollte nicht den Reichen und den Haves zugute kommen, sondern eine unrechtmäßige Steuer nach dem Marktprinzip zu korrigieren.[82] Lee musste auch Korruptionsvorwürfen gegen seine Verwaltung ausgesetzt sein. Drei Ernennungen traten unter Verdacht der Korruption und seiner Spitze zurück Intelligenz Chef- und Antikorruptionshelfer wurden vor Anschuldigungen ausgesetzt, die sie erhalten haben Bestechungsgelder von dem Samsung Group. Sowohl Samsung als auch Lee bestritten die Anklage.[83] Diejenigen, die an der Behauptung beteiligt sind, Bestechungsgelder von der Samsung Group zu erhalten, wurden nach besonderen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft von Anklagen freigegeben.[84]

Am 7. Juli 2008 ernannte Lee Ahn Byong-Man, einen Präsidentschaftsberater für staatliche zukünftige Planung, zum neuen Minister für Bildung, Wissenschaft und Technologie. Jang Tae-Pyoung, ein ehemaliger Generalsekretär der Korea -unabhängige Kommission gegen Korruption, wurde Minister für Lebensmittel, Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei sowie Gesetzgeber der Grand National Party Jeon Jae-hee Minister für Gesundheit, Wohlfahrt und Familienangelegenheiten. Außerdem gab Lee Premierminister Han Seung-soo Eine weitere Chance in der Überzeugung, dass das Kabinett aufgrund vieler anstehender Probleme seit der Einweihung der neuen Verwaltung keine angemessenen Arbeitsbedingungen erteilt worden war.[85]

Außenpolitik

Lee schüttelt mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten die Hand George W. Bush Bei seiner Ankunft bei Camp David, Maryland, USA, 18. April 2008.

Lee wurde allgemein als pro-us angesehen.[86] Mitte April 2008 reiste Lee in die USA, um sich mit seinem ersten offiziellen Besuch in Übersee mit dem US-Präsidenten zu treffen George W. Bush Bei der Weißes Haus und Camp David. Lees aggressiverer Ansatz gegenüber Nordkorea wurde als willkommene Veränderung für Bush beschrieben.[87] wer war oft im Widerspruch zu Roh Moo-hyun.[88] Seit einem Jahrzehnt kritisierten einige Menschen als umstritten und endlos der ehemalige Regierung, die im Namen der "nationalen Koexistenz, Unabhängigkeit", die massive Hilfe für Nordkorea ausreichte, nicht die Veränderung im Norden auswirken. Die frühere Regierung vernachlässigt die Diskussion über das Atomproblem mit dem Norden während der Gipfel zweimal und schlug ein Massenhilfevertrag ohne jegliche Art von Soziales ab Konsens und die Untersuchung der Wege und Mittel der Finanzierung, die einige sagen, schuf das koreanische Volk eine unnötige Belastung.

Die Haltung der Regierung gegenüber Nordkorea sollte nicht gegen das Abkommen zwischen den Köpfen der beiden Korea verstoßen, sondern die wirtschaftliche Durchführbarkeit und die realisierbare Möglichkeit durch Verhandlungen aufgrund gegenseitiger Vertrauen und Respekt und Priorisierung des Projekts durch Verhandlungen nachdenken.[89]

Während einer Pressekonferenz äußerten die beiden Führer die Hoffnung, dass Nordkorea die Details ihrer offenlegen würde Atomwaffen Programm und versprach ihr Engagement, das Problem durch die multilaterale Lösung zu lösen Sechs-Parteien-Gespräche.[90] Lee gab auch Zusicherungen, dass sowohl die USA als auch Südkorea den Dialog verwenden würden, um die Krise zu beenden.

US-Präsident Barack Obama Treffen mit Präsident Lee Myung-Bak auf dem G20-Gipfel am 2. April 2009 in London
Präsident Lee Myung-Bak besucht die Vereinigten Staaten, um Gipfelgespräche mit US-Präsident Barack Obama am 2009 zu führen

Mehrere Nachrichten haben über die scheinbar enge Freundschaft zwischen Lee und dem US -Präsidenten bemerkt Barack Obama.[91][92] Trotz Lee's schwankender Unterstützung zu Hause wurde Lee's Führung von Obama in der 2009 G-20 London Gipfel, wo Obama Südkorea "[einen der engsten Verbündeten Amerikas] und die größten Freunde nannte. Obama und Lee stimmten ein Bedürfnis "für eine strenge Reaktion der internationalen Gemeinschaft" im Lichte der Bemühungen Nordkoreas auf einen bedrohten Satellit Start. Lee nahm eine Einladung von Obama an, am 16. Juni 2009 die Vereinigten Staaten zu besuchen.[93] Präsident Obama war für Lee für einen Tag Gastgeber Staatsbesuch und Staatsessen am 13. Oktober 2011.[94]

Lee spielte auch eine Rolle bei der Normalisierung der Beziehungen Südkoreas zu Russland. Darüber hinaus baute Lee Beziehungen zu ausländischen Führern auf, einschließlich des ehemaligen Singapur -Premierministers Lee Kuan YewKambodschanischer Premierminister Hun sen,[95] ehemaliger malaysischer Premierminister Mahathir Mohamed, früher, vormalig Kommunistische Partei Chinas Generalsekretär Jiang Zemin und früher Kommunistische Partei der Sowjetunion Generalsekretär Michael Gorbatschow.

US -Rindfleischimporte

Am 18. April 2008 stimmte die Verwaltung von Lee auf die Wiederaufnahme von US -amerikanischen Rindfleischimporten zu. Zuvor hatte Korea das US -Rindfleisch verboten, nachdem eine Kuh mit infiziert war, mit BSE das aus Kanada entstanden wurde in gefunden in Washington.[96][97] Befürchtet das US -Rindfleischimporte in Südkoreain Bezug auf die US-Korea-Freihandelsabkommen, würde dazu führen Rinderwahnsinn Infiziertes Rindfleisch, das nach Südkorea importiert werden soll, kochte im Sommer 2008 zum Kochen.

Zehn Tage nach der offiziellen Unterzeichnung des Deals, MBCDas aktuelle Affairs-Programm "PD Diary" hat eine mehrteilige Episode mit dem Titel "US-Rindfleisch ausgestrahlt, ist es sicher Rinderwahnsinn? "Es wurde von MBC berichtet, dass Koreaner ein Gen tragen, was sie anfälliger für verrückte Kuhkrankheiten als Amerikaner macht. Diese Behauptung wurde seitdem von MBC zurückgezogen.[98][99] MBC widmete sich weiter 15 von 25 anderen Nachrichten Slots, um das Problem zu veröffentlichen, das Bilder von zeigt Downer -Kühe aus England und den USA und Berichterstattung über Informationen wie die Behauptung dieser Variante Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (VCJD) ist durch Methoden einschließlich Methoden leicht übertragbar BluttransfusionenSofortnudeln mit Rindfleischprodukten essen und Kosmetika aus Kuh abgeleitet werden Kollagen.[100] Das Volksroar in einer Internet -Community, Agora, half auch dem Demonstrationen, um die Neuverhandlung der Bedingungen des Importvertrags zu fordern.[98]

Als der öffentliche Wut weiter schneeball, begannen die Bürger öffentliche Demonstrationen. In vielen Nächten die Kundgebungen verwandelte sich in Konfrontationen mit der Polizei. Als Kerzen ausgebrannt waren und Kinder mit ihren Eltern nach Hause gegangen waren, wurden viele Demonstranten oft von Aufruhrkontrollpolizisten angegriffen.[98]

In einem Interview sagte der Landwirtschaftsminister Chung Woon-Chun, dass die Politik "mit maximaler Klugheit verfolgt werden würde, da es Zeit für die USA dauern werde, die Situation in Korea zu erfassen und Meinungen innerhalb der Branche zu sammeln". Die Politik der Regierung besteht darin, die Import von Rindfleisch von älteren Rindern "unter allen Umständen durch Neuverhandlungen zwischen Regierungen oder Selbstregulierung durch Importeure zu verbieten".[101]

Das Seoul Southern District Court ordnete MBC an, eine Korrektur durch das beliebte MBC Current Affairs -Programm "PD Notebook" auszuführen, und sagte, dass der Bericht teilweise falsch war und übertrieben die Gefahr einer verrückten Kuhkrankheit. Die öffentliche Wut zur Wiederaufnahme des Rindfleischgeschäfts wiederholt nun seine Gelassenheit, da viele Menschen anfingen, US -Rindfleisch zu kaufen. Der Marktanteil des US-Rindfleischs liegt derzeit bei rund 28,8% nach australischem Rindfleisch (Top-Verkäufer), aber für 10 Tage vor dem Thanksgiving-Tag Koreas die erste unter seinen Konkurrenten.[54]

Beziehungen zu Nordkorea

Am 4. Juli 2011 während einer Massenkundgebung in PjöngjangLee und seine Regierung wurden von Sprechern der Sprecher stark als Verräter kritisiert Koreanische Volksarmee und andere Elemente der nordkoreanischen Gesellschaft. Die koreanische Volksarmee forderte den Umgang "gnadenlose tödliche Schläge auf die Feinde, bis sie dem letzten Mann ausgelöscht werden".[102]

Seine direkte und harte Politik gegenüber Nordkorea förderte ein negatives Image von ihm in ganz Nordkorea. Lees Name wurde zum nordkoreanischen Militär zu einer Zielpraxis, wie durch die gezeigt Koreanisches Zentralfernsehen am 6. März 2012.[103] Im März 2010 beendete die Präsidentschaft von Lee die Sonnenscheinpolitik, ursprünglich geplant von Kim dae-jung Verbesserung der Beziehungen zum Norden.[104][105]

Am 5. Mai 2012 die Pjöngjang -Zeiten Die Zeitung veröffentlichte Geschichten und Bilder der Demokratischen Arbeiter der Republik Korea (DPRK, Nordkorea), die den Lee -Clan "ausklopfen" drohen.[106][107][22][108][109] Die Arbeiter waren verärgert über Lee, weil sie "die höchste Würde der DVRK verunreinigt hatten, als alle Landsleute die feierten Jubiläum der Geburt des Präsidenten Kim Il-Sung. "[106]

Beziehungen zu Japan

Präsident Lee Myung-Bak und der japanische Premierminister Yukio Hatoyama hatten am 9. Oktober 2009 ein Gipfeltreffen in Cheong Wa Dae abgehalten.

Gegen Ende seiner Amtszeit begann Lee, Maßnahmen zu ergreifen, die Reibung zwischen Südkorea und dem benachbarten Japan verursachten. Am 10. August 2012 flog Lee zur Liancourt rockt, bekannt als Dokdo oder Tokto (독도, buchstäblich "einsame Insel") in Koreanisch, oder takeshima (たけしま/竹島, buchstäblich "Bambussinsel") auf Japanisch. Er war der erste koreanische Präsident, der dies tat.[110] Japan zog seinen Botschafter vorübergehend in Südkorea Masatoshi Muto zurück, und Außenminister Kōichirō Gemba beschwor den südkoreanischen Botschafter, um eine Beschwerde einzureichen[111] und drohte, einen Fall mit dem einzulegen Internationaler Gerichtshof, (ICJ), das von Südkorea abgelehnt wurde. Dies könnte dies tun, weil beide Länder zu einem Streit zu solchen ICJ -Fällen teilnehmen müssen. Es war das erste Mal, dass Japan seit 47 Jahren einen solchen Schritt unternahm, seit Japan und Südkorea 1965 die Beziehungen offiziell wieder herstellten.[112][113] Japan schlug zuvor vor, das Problem in den Jahren 1954 und 1964 in den ICJ zu bringen.[113]

In einer Rede am 13. August 2012 sagte Lee, dass seine Handlungen durch den Wunsch motiviert waren, Japan zu zwingen, die zu regeln Trostfrauen Ausgabe.[114]

Am 14. August 2012 am Vorabend von Tag der Befreiung, Lee sagte, dass die Kaiser von Japan Akihito sollte Korea nicht besuchen, es sei denn, er entschuldigte sich bei den Opfern der Vergangenheit Japans Kolonialismus. Er gab die Erklärung ab, als er bei einem Treffen von Bildungsbeamten sprach. Es gab keine spezifischen Pläne für einen solchen Besuch, und Lee hatte zuvor einen solchen Besuch unterstützt. Japanischer Premierminister Yoshihiko Noda und Minister für auswärtige Angelegenheiten Koichiro Gemba beschrieb beide die Erklärung als "bedauerlich".[115] Ein Regierungsbeamter, der mit dem Asahi Simbun sprach, sagte: "Es hat es einem japanischen Kaiser unmöglich gemacht, Südkorea für die nächsten 100 Jahre zu besuchen."[116]

In seiner Rede zum Befreiungstag am 15. August 2012 forderte Lee auf, dass Japan "verantwortungsvolle Maßnahmen" für die Comfort Women ergriffen und Japan wegen Verstoßes gegen die Menschenrechte von Frauen verantwortlich gemacht hat.[117]

Diplomatische Erfolge

Präsident Lee nahm einen aggressiven Ansatz für die Außenpolitik und fahre Initiativen wie z. Grün Korea und Globales Korea. Präsident Lee führte häufige staatliche Besuche in anderen Ländern durch und verlängerte ausländische Kollegen ein, von dem Zeitpunkt seines Amtes Korea zu besuchen. Allein im Jahr 2009 besuchte Lee 14 Länder, darunter die USA und Thailand, 11 Mal und nahm an 38 Gipfeln teil.[118]

Präsident Lee Myung-Bak führt im Juni 2010 Gespräche mit dem chinesischen Präsidenten Hu Jintao am Rande des G-20-Gipfels.

Infolge seiner Bemühungen die Entscheidung, die zu halten G-20-Gipfel in Seoul Im November 2010 wurde auf dem Pittsburgh Summit 2009 einstimmig verabschiedet. In einem historischen ersten wurde Südkorea der erste NichtsG8 Land, um den Vorsitz des Forums zu übernehmen, und in TorontoPräsident Lee sorgte für die Unterstützung für seinen Vorschlag zur Schaffung globaler finanzieller Sicherheitsnetze und die Beantwortung von Entwicklungsfragen.[119] Bei der G-20-Gipfel in SeoulDies führte direkt zur einstimmigen Bestätigung der Seoul -Entwicklungskonsens.

Unter seiner Verwaltung wurde Südkorea in die zugelassen Entwicklungshilfeausschuss (DAC). Vertreter der DAC -Mitgliedsnationen trafen sich an der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) Sekretariat in Paris, Frankreich, im November 2009 und stimmte einstimmig dafür, Südkorea als 24. Mitglied zuzugeben. Die DAC -Mitglieder liefern mehr als 90 Prozent der weltweiten Hilfe für verarmte Hilfe Entwicklungsländer, Südkorea ist die einzige Mitgliedsstation, die von einem Hilfe Begünstigten zu einem Spender geworden ist.

Diplomatische Bemühungen von Präsident Lee führten zu einer Vereinbarung zwischen Korea Electric Power Corporation (Kepco) und die Vereinigten Arabischen Emirate beim Bau eines koreanischen Kernkraftwerks in Höhe von 20 Milliarden US -Dollar während seines Besuchs in den VAE Ende 2009.[120]

Präsident Lee veranstaltete auch bilaterale Gipfel mit den Führern der Vereinigten Staaten, Japan und der Volksrepublik China, um nordkoreanische Angelegenheiten zu erörtern. Im Gefolge des Roks Cheonan sinkendEine gemeinsame Erklärung wurde von den G-8-Führern herausgegeben, die den Norden verurteilten.[121] Präsident Lee gelang es, den Cheonan -Vorfall in der Erklärung des Stuhls für die Stuhl in den Vordergrund zu stellen Asien-Europa-Treffen im Jahr 2010 at Brüssel, Zeichnung der Unterstützung der Mitglieder Nation für die Haltung der südkoreanischen Regierung zu nordkoreanischen Atomproblemen und Stabilität in Nordostasien. Darüber hinaus forderte Präsident Lee den japanischen Premierminister auf Kan Naoto Seine Worte am 15. August zu setzen, Koreas Befreiungstag in Aktion. Regelmäßige Wiedervereinigungen der Familien, die durch die getrennt sind Koreanischer Krieg Aufmerksamkeit als internationales Thema, nachdem er in die Erklärung des Vorsitzenden aufgenommen wurde.[122]

Unter der Lee -Regierung schloss Südkorea erfolgreich a Freihandelsabkommen mit dem europäische Union am 1. Juli 2011.[123]

Lee war an einem beteiligt Überwachungsskandal das ermutigte sowohl die Saenuri -Partei als auch die Demokratische Vereinigte Partei Druck gegen ihn ausüben.[124][125]

Kontroversen und Probleme

BBK -Vorfall

Lee Myung-Bak sollte an einer illegalen Firma namens BBK beteiligt sein, die während der Wahlsaison Kontroversen nach Südkorea brachte. Die BBK-Mitbegründer wurden auf große Veruntreuung und Aktienkursfixierungsprogramme untersucht. Sie hatten zunächst erklärt, dass Lee nicht an der Firma beteiligt war, und Lee selbst bestritt, mit BBK verbunden zu sein. Sie versuchten, Lee in kriminelle Beteiligung zu verwickeln, was nicht durch Beweise gestützt wurde.[126] Er gab nie ein Fehlverhalten zu, aber die von Lee kontrollierte koreanische Presse machte falschen Bericht, den er tat.[127] Lee wurde vom Obersten Gerichtshof von Korea für unschuldig erklärt. Dies lag jedoch daran, dass die koreanischen Staatsanwälte den Fall manipulierten. Im Jahr 2018 wurde Lee verhaftet und seine Beteiligung an BBK und DAS von derselben Staatsanwaltschaft bestätigt. Entsprechend WikileaksYoo Chong-Ha (유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 유종하 Alexander Vershbow, um die Extraktion der Hauptperson des BBK -Unterschlagungsskandals nach Korea zu verzögern, um die Verbreitung von Kontroversen im Zusammenhang mit Lees Beteiligung am BBK -Unterschlagskandal während des Wahlsaison.[128][129][130][131]

Naegok-dong-Aufenthaltsprobleme nach der Präsidenten

Lees Übernahme eines Hauses in Seocho-Gu's Naegok-dong Unter dem Namen seines Sohnes verursachte ein Problem. Einer der Kandidatenländer, die er suchte, war a grüner Gürtel Bereich, der einen Widerspruch über seine "verursachen könnte"umweltfreundlich" Führung.[132] Dies führte viele Kontroversen an. Zum Beispiel eine Frau Lobbyist-ähnlichen Zivilisten mit dem Familiennamen von Yoo war an diesem Naegok-Dong-Vertrag mit Lees Familienmitgliedern beteiligt. Sie zog in die USA, um eine mögliche Verhaftung zu vermeiden.[133]

Lee kaufte das Land unter dem Namen seines Sohnes, was möglicherweise gegen die südkoreanischen Immobiliengesetze verstoßen könnte.[134] Die Staatsanwälte schlugen offiziell vor, Präsident Lees Sohn zu untersuchen, der ebenfalls an dem Vertrag beteiligt war.[135][136][137]

Der Rechtsprofessor Lee Sang-don äußerte seine Meinung, dass Präsident Lees Naegok-dong-Eigentumskrise seine rechtfertigen könnte Amtsenthebungsverfahren.[138]

Steuerhinterziehung

Der Sprecher der Demokratischen Partei Lee Yong-Seop (이용섭) sagte, dass der derzeitige Wohnsitz der Familie der Familie der Familie war Steuer ausweichen durch Deklarieren von Teilen des Gebäudes für kommerziell Zwecke.[139]

Korruptionskosten der Verwandten

Es gab Kritik an Lees Vetternwirtschaft Für seinen älteren Bruder, Lee Sang-Deuk, dessen persönlicher Adjutant für die Einnahme von 0,5 bis 0,6 Millionen US -Dollar von der SLS Group belastet wurde.[140] Lee Sang-Deuk selbst sorgte auch für 14 Monate Gefängniszeit, weil er Bestechungsgelder von Salomon entnommen hatte Oberste Staatsanwaltschaft zum Erpressen von Mitteln für Das vier große Rivers -Projekt.[141]

Haft

Lee wurde am 22. März 2018 wegen Erhalts von Bestechungsgeldern und Slush -Fonds im Wert von 11 Milliarden koreanischen Won (~ 10 Mio. USD) und 35 Milliarden Koreaner Won (~ 33 Millionen US -Dollar) festgenommen.[142]

Er wird beschuldigt, Bestechungsgelder aus genommen zu haben Samsung von fast 6 Millionen US -Dollar als Gegenleistung für eine Begnadigung des Präsidenten für den Vorsitzenden von Samsung Lee Kun-hee Wer war im Gefängnis für Steuerhinterziehung und Aktienbetrug. Es wird behauptet, dass dieses Geld zur Zahlung von Rechtskosten für DAS verwendet wurde, einer Automobilfirma, die Lees Bruder gehört.[143]

Lee wird auch beschuldigt, 700.000 US -Dollar an Regierungsgeldern zu unterschlagen, das ursprünglich für die Geheimdienstagentur von Seoul beiseite gelegt wurde.[143]

Anfang April wurde er wegen Transplantatkosten angeklagt.[143]

Überzeugung und Urteil

Am 5. Oktober 2018 wurde Lee Myung-Bak wegen Bestechung, Unterschlagung und Machtmissbrauch verurteilt und zu 15 Jahren Haft verurteilt.[144][15] Er wurde auch angewiesen, eine Geldstrafe von 13 Milliarden US -Dollar (11,5 Mio. GBP) zu zahlen.[15] Der Korruptionsfall hat seinen Status als erster Führer des Landes mit einem geschäftlichen Hintergrund stark verdorben, der einst den wirtschaftlichen Anstieg des Landes symbolisierte. Lees Verurteilung erfolgte sechs Monate, nachdem sein Nachfolger und Konservativer Park Geun-hye in einem separaten Korruptionsskandal verurteilt worden war, der die größten politischen Turbulenzen des Landes seit Jahrzehnten auslöste. Park verbüßt ​​keine 25-jährige Haftstrafe mehr. Die aufeinanderfolgenden Skandale schwer verwundete Konservative in Südkorea und vertieften eine nationale Kluft. Das Seoul Central District Court verurteilte Lee, 24,6 Milliarden Won (21,7 Millionen US -Dollar) von einem von ihm besaß von ihm besessenen Unternehmen (21,7 Millionen US -Dollar) zu veruntressen. Nehmen Sie Bestechungsgelder von Samsung, einem seiner Spionagechefs und einem ehemaligen Gesetzgeber; einen Verlust des Staates Koffer verursachen; und andere Verbrechen begehen. Das Gericht hat mit einer Geldstrafe von Lee mit 13 Milliarden US -Dollar (11,5 Millionen US -Dollar) eine Geldstrafe bestraft. Es sagte, Lee habe diese Verbrechen vor und während seiner Präsidentschaft von 2008 bis 2013 begangen.

Am 29. Oktober 2020 bestätigte der Oberste Gerichtshof eine 17-jährige Haftstrafe für Lee Myung-Bak wegen Bestechung und Unterschlagung, die 13 Milliarden Won (11,4 Millionen US-Dollar) und den zusätzlichen Verfall von 5,78 Milliarden Won (5 Millionen US-Dollar).[145][146][147]

In der Populärkultur

  • Das United Colors of Benetton präsentiert a Photoshopped Bild von Lee und nordkoreanischer Führer Kim Jong Il Küssen für die Kampagne 2011, ungehindert.[148]
  • Ein in den USA ansässiger südkoreanischer Künstler veröffentlichte ein komisches Porträt von Lee Myung-Bak in a Nazi -Uniform, ähnlich zu Charlie Chaplin's Der große Diktator, zur Öffentlichkeit; Er wurde später verhaftet.[149]
  • SEO GI-ho (서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호 서기호), der von seinen vorgesetzten warnungen erhielt Gyeonggido Guri-basierte Mittelschullehrerin. Der Lehrer erhielt starke Kritik und wartete von seiner Schule Disziplin, nachdem sich Schüler und Eltern beschwert hatten, dass er Prüfungsfragen verwendete, um seine Anti-Lee-Agenda an seine Schüler zu übermitteln.[150]

Auszeichnungen und Ehrungen

Nationale Ehrungen

Ausländische Ehrungen

Wahlgeschichte

1996 South Korean legislative election: Jongno District[151]
Party Kandidat Stimmen %
Neues Korea Lee Myung-Bak 40,230 41.0
Nationaler Kongress Lee Jong-chan 32.918 33.5
Demokratisch Roh mu-hyun 17.330 17.6
Ud Kim Eul-dong 6,602 6.7
Gesamte stimmen 99.365 100.0
Neues Korea halt
2002 Seoul Metropolitan Mayoral Wahlen[151]
Party Kandidat Stimmen %
Grand National Lee Myung-Bak 1.819.057 52.2
Demokratisch Kim Min-Seok 1.496.754 43.0
Demokratische Arbeit Lee Mun-OK 87.965 2.5
Gesamte stimmen 3,510.898 100.0
Grand National gewinnen aus Demokratisch
2007 südkoreanische Präsidentschaftswahlen
Party Kandidat Stimmen %
Grand National Lee Myung-Bak 11.492.389 48,7
Grand Unified Democratic New Chung Dong-young 6,174,681 26.1
Unabhängig Lee Hoi-Chang 3,559.963 15.1
Kreatives Korea Moon Kook-hyun 1,375.498 5.8
Demokratische Arbeit Kwon Young-Ghil 712,121 3.0
Gesamte stimmen 23.732.854 100.0

Siehe auch

Anmerkungen

  1. ^ In diesem Koreanischer Name, das Nachname ist Lee.

Verweise

  1. ^ Der frühere Präsident Lee Myung-Bak verlässt die Saenuri-Partei Anfang dieses Jahres 1. Januar 2017 Yonhap News
  2. ^ Onishi, Norimitsu (20. Dezember 2007). "Konservative Siege stimmen in Südkorea ab". Die New York Times. Abgerufen 31. Januar 2018.
  3. ^ 이명박 선친 의 성은 '쓰키야마 (月山)' 였다. Hankook Ilbo (in Koreanisch). 19. Januar 2007. archiviert von das Original am 19. März 2012. Abgerufen 8. März 2012. Übersetzung: "Unser Vater benutzte einmal den japanischen Familiennamen Tsukiyama (月山) während der Japanische Kolonialzeit"Sagte der Vizesprecher der Nationalversammlung Lee Sang-Deuk, in dem er auch als älterer Bruder des ehemaligen Bürgermeisters von Seoul, Lee Myung-Bak, bekannt ist, wie er auch enthüllte, dass "der frühere Bürgermeister Lee den japanischen Nachnamen, den unser Vater einige Zeit nach 1941 benutzte, immer wieder benutzte". Er erwähnte: "Es war unvermeidlich, den Nachnamen zu verändern, in dem unser Vater damals ein armer Bürger wie die Mehrheit der Koreaner war. Es war ein trauriger Teil der Nation", während eines kürzlich von Shin Donga.
  4. ^ Kim Seon-ju (김선주) (24. Mai 2011). 'Mb 황금인 맥' 소망 교회 뭐기 에 에 .... Geld heute (in Koreanisch). Abgerufen 3. Juni 2011.
  5. ^ "Remise du Titre de Docteur Ehris Causa - Université Paris Diderot". UNIV-PARIS-DIDEROT.FR. Archiviert von das Original am 18. März 2012. Abgerufen 2. Juni 2014.
  6. ^ 이명박 정부 출범 2 주년 외교 성과 와 과제 - 조윤영 (중앙 대학교 교수 교수 국제 정치학). 3. März 2010. Abgerufen 26. November 2011.
  7. ^ "Errungenschaften, Feierlichkeiten und Hausaufgaben: Der Staatsbesuch des südkoreanischen Präsidenten Lee Myung-Bak in den Vereinigten Staaten". 26. November 2011. archiviert von das Original am 17. November 2010. Abgerufen 26. November 2011.
  8. ^ "Südkorea hofft, G20 wird es ins Rampenlicht bringen" (in Koreanisch). 6. November 2010. Abgerufen 26. November 2011.
  9. ^ Sang-Hun, Choe (27. Oktober 2011). "Seouls Auswahl für den Bürgermeister kann eine breitere Veränderung signalisieren". Die New York Times. Abgerufen 26. November 2011.
  10. ^ Sang-Hun, Choe (22. November 2011). "Südkorea genehmigt den Freihandelspakt mit den USA" Die New York Times. Abgerufen 26. November 2011.
  11. ^ Kim Dong-Guk (김동국) (14. Dezember 2011). 탈당 고민 깊어진 mb. Hankook Ilbo (in Koreanisch). Abgerufen 11. Januar 2012.
  12. ^ Choe, Sang-Hun (22. März 2018). "In Südkorea landet ein anderer ehemaliger Präsident im Gefängnis". Die New York Times. Abgerufen 23. März 2018.
  13. ^ a b Dwyer, Colin (22. März 2018). "Der ehemalige südkoreanische Präsident Lee Myung-Bak wird wegen Transplantation verhaftet.". Npr.org. Nationales öffentliches Radio. Abgerufen 23. März 2018.
  14. ^ a b "Der frühere südkoreanische Präsident Lee Myung-Bak hat wegen Korruptionsvorwürfen festgenommen". CBC News. CBC News. Abgerufen 23. März 2018.
  15. ^ a b c "Südkorea Ex-Leader für 15 Jahre inhaftiert". BBC News. 5. Oktober 2018.
  16. ^ "Der Oberste Gerichtshof hält eine 17-jährige Haftstrafe gegen Ex-Präsident Lee fest". Der Korea Herald. 29. Oktober 2020.
  17. ^ 뉴스 타운 - 선진 한국 바른 ▒ 뉴스 타운 의 역사는 대한민국 인터넷 신문 의 역사 입니다 입니다[Dead Link]
  18. ^ a b Lee Myung-Bak überwindet Armut und Herausforderungen, um die Führung des CEO-Stils zu demonstrieren. Von Kim Yongwhan, Kyunghyang Times (in Koreanisch) [1]
  19. ^ "Lee Myung Bak". Zeit. time.com. 17. Oktober 2007. Abgerufen 15. Juli 2021.
  20. ^ "Joongang Ilbo". Japanisch.joins.com. Abgerufen 2. Juni 2014.
  21. ^ Auswahl 2007 Lee Myung-Bak von Jeong Yeong-Nam "Archivierte Kopie" (in Koreanisch). Archiviert von das Original am 13. März 2009. Abgerufen 12. April 2008.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link)
  22. ^ a b Hong, Pong Chol (5. Mai 2012). "Wir werden alle Provokationsbasis in die Luft jagen". Pjöngjang -Zeiten. George Washington University. p. 6.
  23. ^ a b c d e f Robert Koehler (März 2008). Koreas CEO-Präsident Lee Myung-Bak, Seoul Auswahl. ISBN89-91913-27-x
  24. ^ "Biden erklärt einen passenden Spitznamen". Politico.com. 13. Oktober 2011. Abgerufen 3. Dezember 2011.
  25. ^ Neu südkoreanischer Präsident? Der richtige Mann zur richtigen Zeit von Blaine Harden, der Washington Post "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original am 23. Dezember 2007. Abgerufen 23. Dezember 2007.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link)
  26. ^ "현대 건설 국외 수주 600 억달러: 직장 · 창업 · 취업: 경제: 뉴스: 한겨레". Hani.co.kr. 2. Mai 2008. Abgerufen 2. Juni 2014.
  27. ^ GW-Präsident Steven Knapp, um an der Amtszeit des südkoreanischen Präsidenten Lee Myung-Bak teilzunehmen
  28. ^ "'이명박 리포트' 김유찬 은 누구 누구 ''. 오마이 뉴스. 16. Februar 2007. Abgerufen 2. Februar 2018.
  29. ^ "이명박-김유찬, 10 년 전 에 무슨 일 있었나?".
  30. ^ "Lees Aufstieg durch Ausdauer gekennzeichnet". Der Joongang täglich (Englische Ausgabe). 21. August 2007. Abgerufen 11. Januar 2008.
  31. ^ "문화 일보 와 독자가 만들어 가는". Munhwa.com. 19. August 2003. Abgerufen 15. Juni 2010.
  32. ^ Helden der Umwelt: Lee Myung-Bak. Time Asia, 9. Mai 2007
  33. ^ "Seoul retten". Zeit. 15. Mai 2006. archiviert von das Original am 21. November 2010. Abgerufen 7. Mai 2010.
  34. ^ Chosun Ilbo (16. August 2007). "Lee Myung-Bak und die Staatsanwaltschaft". Der Chosun Ilbo. Archiviert von das Original am 25. August 2007.
  35. ^ "경향 닷컴 | kyunghyang.com". News.khan.co.kr. 14. August 2007. Abgerufen 15. Juni 2010.
  36. ^ ‘도곡동 땅 땅 수사 슬그머니 종결: 정치 일반: 정치: 뉴스: 한겨레 (in Koreanisch). Hani.co.kr. 29. Oktober 2007. Abgerufen 15. Juni 2010.
  37. ^ "Lee Myung-Bak kündigt an, dass er 'all seine Vermögenswerte' an die Gesellschaft spenden wird.". Englisch.hani.co.kr. 8. Dezember 2007. Abgerufen 2. Juni 2014.
  38. ^ Der Chosun Ilbo, Lee Myung-Bak, enthüllt Interkoreaner Kooperationspläne Archiviert 31. Dezember 2009 bei der Wayback -Maschine
  39. ^ Jin, Dae-woong (21. Dezember 2007). "Veteranendiplomaten, Akademiker formulieren die MB -Doktrin". Der Korea Herald.
  40. ^ Angus Reid Seite auf Südkorea Archiviert 6. Mai 2008 bei der Wayback -Maschine
  41. ^ "Lee gewinnt die Wahl Südkoreas". BBC News. 19. Dezember 2007.
  42. ^ "Konservativer Erdrutsch ist eine neue Ära in Südkorea". Die Heritage Foundation. 20. Dezember 2007. archiviert von das Original am 5. Februar 2009.
  43. ^ Lee Myung-Bak wurde durch einen Erdrutsch zum Präsidenten gewählt Archiviert 21. Dezember 2007 bei der Wayback -Maschine, Der Chosun Ilbo, 19. Dezember 2007. Abgerufen am 20. Dezember 2007.
  44. ^ "Lee wird südkoreanischer Präsident". CNN. 25. Februar 2008.
  45. ^ "Die Korea Times, der gewählte Präsident verlegt kreative Diplomatie".
  46. ^ "Präsident Lee Myung-Baks Antrittsrede". Korea.net. Abgerufen 2. Juni 2014.
  47. ^ "Lees Rückgang der Popularität". Hankyoreh. 9. Mai 2008.
  48. ^ "Lees Zulassungsrating fällt auf 17%". KBS. 4. Juni 2008. archiviert von das Original am 4. Juni 2008.
  49. ^ Riechmann, Deb (19. April 2008). "Nordkorea, Trade Top Bush spricht mit dem südkoreanischen Führer". Associated Press. Archiviert von das Original am 22. April 2008.
  50. ^ Chang, S (10. Mai 2008). "Südkoreaner protestieren als unsicher von US -Rindfleisch". Marktbeobachtung.
  51. ^ "데일리안 미디어".
  52. ^ "Lees wirtschaftliches Mojo". Das Wall Street Journal. 14. August 2008.
  53. ^ "노컷 뉴스". Cbs.co.kr. 2. Oktober 2008. Abgerufen 15. Juni 2010.
  54. ^ a b "[심층분석] 이달 초 점유율, 호주산 제쳐... 대형 마트도 판매 '저울질' – 1등 인터넷뉴스 조선닷컴". News.chosun.com. 23. September 2008. Abgerufen 15. Juni 2010.
  55. ^ "Lees Zulassungsrating ist über 50%". Koreatimes.co.kr. Januar 2010. Abgerufen 15. Juni 2010.
  56. ^ "(Wikileaks englisch-koreanische Übersetzung) Kim Young-Sam Pessimistik über Ausblick für Präsident Lee, Beziehungen zu Japan". Archiviert von das Original am 2. April 2012. Abgerufen 25. September 2011.
  57. ^ Park (박), Yeong-Hwan (영환) (25. September 2011). "MB '3재'... 측근비리·정권심판론·경제위기". Der Kyunghyang Shinmun (in Koreanisch). Abgerufen 17. Oktober 2011.
  58. ^ 부처 뉴스 (in Koreanisch). MEST.Korea.kr. 1. Oktober 2008. archiviert von das Original am 14. Juli 2012. Abgerufen 15. Juni 2010.
  59. ^ KTU (15. Februar 2008). "Der gewählte Präsident Lee Myoung-Baks politische Vorschläge bedrohen Bildung". Koreanische Lehrer & Bildungsarbeitergewerkschaft. Archiviert von das Original am 4. Juli 2008.
  60. ^ 헤럴드 경제-뉴스 (in Koreanisch). Heraldbiz.com. Abgerufen 15. Juni 2010.
  61. ^ 윤희일 · 최승현 · 백승목기자 (5. September 2008). "경향 닷컴 | kyunghyang.com". News.khan.co.kr. Abgerufen 15. Juni 2010.
  62. ^ "Lee Myung-Bak fordert die Teilnahme an englischsprachigen Bildungsinitiativen auf". Hankyoreh. 1. Februar 2008. Abgerufen 30. April 2008.
  63. ^ "'Mbnomics' unter Stress, wenn die Ölpreise steigen ". Der Chosun Ilbo. 29. Mai 2008. archiviert von das Original am 1. Juni 2008.
  64. ^ "에러페이지 서비스 이용 에 불편 을 드려 죄송합니다.. Archiviert von das Original am 22. Juli 2011. Abgerufen 15. September 2008.
  65. ^ Alister Doyle. Doyle, Alister (23. August 2008). "S. korea sucht mit 2020 Zielen eine breitere Klimapolle". Reuters.
  66. ^ iMnews.imbc.com https://web.archive.org/web/20090314004655/http://imnews.imbc.com//replay/nwdesk/article/2221492_2687.html. Archiviert von das Original am 14. März 2009. {{}}: Fehlen oder leer |title= (Hilfe)
  67. ^ Park (박), Jun-Gyu (준규) (20. Juni 2011). "해체 되는 MB 노믹스 (uninterprimierter MBNOMICS)". Naeil Shinmun (in Koreanisch). Archiviert von das Original am 4. September 2012. Abgerufen 13. Juli 2011.
  68. ^ "Mb 지지 했던 '건설 · 부동산 -5060 세대' 도 '변심'". Naeil Shinmun (in Koreanisch). 10. August 2011. archiviert von das Original am 4. September 2012. Abgerufen 10. September 2011.
  69. ^ Lee (이), Ho-Jun (호준) (7. September 2011). "'부자 감세 인 한 재정 악화' 현실 로 ... 결국 'mb 노믹스' 좌초 '좌초'. Kyunghyang Sinmun (in Koreanisch). Abgerufen 24. September 2011.
  70. ^ Ahn (안), Chang-hyeon (창현) (7. September 2011). 청와대 ‘정책 레임덕 레임덕 여당 요구 수용 수용 수용 수용. Der Hankyeoreh (in Koreanisch). Abgerufen 24. September 2011.
  71. ^ "물길 살리기 국민 운동 본부 에 오신것 환영 환영 합니다 합니다". Kwoonha.com. Archiviert von das Original am 13. Mai 2010. Abgerufen 15. Juni 2010.
  72. ^ Choe, Sang-Hun (12. März 2008). "Umstrittene Kanaltests Südkoreas neuer Führer". New York Times.
  73. ^ Schurmann, P; Lee, A. (13. März 2008). "Neuer christlicher Präsident klappert Koreas buddhistische Nerven". Neue amerikanische Medien. Archiviert von das Original am 25. Mai 2011.
  74. ^ "노컷 뉴스". Cbs.co.kr. 8. Januar 2008. Abgerufen 15. Juni 2010.
  75. ^ "Südkoreanische Pläne für einen Canal von Grande: Retter oder Torheit?". Internationaler Herald Tribune. 20. Februar 2008. Abgerufen 4. März 2008.
  76. ^ ":: sbs ::" (in Koreanisch). News.sbs.co.kr. 19. Juni 2008. Abgerufen 15. Juni 2010.
  77. ^ "[Sonderbericht] Der Umweltausfall des Four Major Rivers Project". Abgerufen 29. Januar 2017.
  78. ^ "Lees Party erstaunt über 'reiches Kabinett' Kontroverse". Yonhap. 29. Februar 2008. Abgerufen 21. April 2008.
  79. ^ "Daum 미디어 다음 - 뉴스". 연합 뉴스 (in Koreanisch). Media.daum.net. Abgerufen 15. Juni 2010.
  80. ^ "Daum 미디어 다음 - 뉴스". 연합 뉴스 (in Koreanisch). Media.daum.net. 19. Februar 2008. Abgerufen 15. Juni 2010.
  81. ^ 복지 축소우려 '기우?' .. 9% 늘려 :: 네이버 뉴스 뉴스 뉴스 (in Koreanisch). News.naver.com. 30. September 2008. Abgerufen 15. Juni 2010.
  82. ^ "[사설].. News.chosun.com. 23. September 2008. Abgerufen 15. Juni 2010.
  83. ^ Sang-Hun, Choe (6. März 2008). "Korruptionsvorwürfe schlagen den neuen Präsidenten Südkoreas". Die New York Times. Abgerufen 21. April 2008.
  84. ^ "뉴스]-"김용철 변호사 진술 오락가락"... 떡값 실체는 없었다". Donga.com. 18. April 2008. Abgerufen 15. Juni 2010.
  85. ^ "Drei Schrankminister, die ersetzt werden sollen". Digital Chosun Ilbo (Englische Ausgabe). 8. Juli 2008. archiviert von das Original am 9. Juli 2008.
  86. ^ Wiseman, Paul (19. Dezember 2007). "Konservative Siege S. koreanische Präsidentschaft". USA heute.
  87. ^ "Analyse der Politik von Lee Myung Bak gegenüber Nordkorea". Dailynk.com. 22. August 2007. Abgerufen 2. Juni 2014.
  88. ^ "Nordkoreanische Außenpolitik und die Bush -Regierung". www.hereinreality.com.
  89. ^ "문화 일보 와 독자가 만들어 가는". Munhwa.com. 1. Oktober 2008. Abgerufen 15. Juni 2010.
  90. ^ "Bush, Lee hoffnungsvoll auf Nordkorea Nuklearerklärung". Digital Chosun Ilbo (Englische Ausgabe). 20. April 2008. archiviert von das Original am 23. April 2008. Abgerufen 21. April 2008.
  91. ^ Lander, Mark (12. Oktober 2011). "S. Korean State Besuch hebt die Bindung zwischen 2 Führern hervor". New York Times. Abgerufen 12. Juli 2012.
  92. ^ Lee, Sunny (29. Oktober 2011). "Lee Myung-Bak: Obamas Man-Crush?". Asienzeiten. Archiviert vom Original am 28. Oktober 2011. Abgerufen 17. November 2011.{{}}: CS1 Wartung: Ungeeignete URL (Link)
  93. ^ "Obama nennt den G-20-Gipfel einen" Wendepunkt "(Diashow)". Huffingtonpost.com. 2. April 2009. Abgerufen 15. Juni 2010.
  94. ^ "Aussage des Pressesprechers über den Besuch von Präsident Lee von der Republik Korea zum Weißen Haus | Das Weiße Haus". Whitehouse.gov. 13. September 2011. Abgerufen 2. Juni 2014 - via Nationalarchive.
  95. ^ "Kambodscha könnte-Xinhua vermitteln". News.xinhuanet.com. 7. Mai 2008. archiviert von das Original am 16. November 2013. Abgerufen 2. Juni 2014.
  96. ^ "S Korea hebt sein Verbot von US -Rindfleisch". BBC.com. 24. August 2007. Abgerufen 7. Mai 2010.
  97. ^ "DNA -Tests bestätigen 'verrückte' Kuh aus Kanada". CNN. 6. Januar 2006.
  98. ^ a b c "Ein Jahr für wirtschaftliche Herzschmerz". Joongang täglich.
  99. ^ Harden, Blaine (10. Dezember 2008). "S. Koreaner haben neue Rücksicht auf US -Rindfleisch". Washington Post. Abgerufen 7. Mai 2010.
  100. ^ "Was mit Medienerstellungen zu tun ist". Digital Chosun Ilbo. Archiviert von das Original am 28. Juni 2008.
  101. ^ "Rindfleischimporteure versprechen, nein zu älteren Rindern zu sagen". Digital Chosun Ilbo (Englische Ausgabe). 5. Juni 2008. archiviert von das Original am 3. August 2008.
  102. ^ "Pjöngjang City Armee-Leute Rallye festgehalten". Koreanische Zentral Nachrichtenagentur. 4. Juli 2011. archiviert von das Original am 6. April 2012. Abgerufen 4. Juli 2011. Die mächtige revolutionäre Armee von Mt. Paektu hat nie ein leeres Gespräch geführt. Es ist der Geist und den Mut des KPA, gnadenlose tödliche Schläge auf die Feinde zu verändern, bis sie dem letzten Mann ausgelöscht werden.
  103. ^ Lee (이), Jun-Sam (준삼) (6. März 2012). 北 군인 `李 대통령 이름 표적지 '사격 연습 연습 연습. Yonhap News (in Koreanisch). Abgerufen 6. März 2012.
  104. ^ Südkorea erklärt offiziell das Ende der Sonnenscheinpolitik, Stimme von Amerika, 18. November 2010
  105. ^ Südkorea Dumps Sonnenscheinpolitik mit North, entscheidet sich für Solo, Internationale Business Times, 19. November 2010
  106. ^ a b Pang, UN JU (5. Mai 2013). "Einheimische versprechen, volle Rache zu nehmen". Pjöngjang -Zeiten. George Washington University. p. 6.
  107. ^ Hyon, Sang Ju (5. Mai 2012). "Mit Eisen zuerst von Gerechtigkeit". Pjöngjang -Zeiten. George Washington University. p. 6.
  108. ^ Sim, Yong OK (5. Mai 2012). "Wir werden sie nie länger tolerieren". Pjöngjang -Zeiten. George Washington University.
  109. ^ Kim, Tong Sik (5. Mai 2012). "Pomminruon fordert eine Verstärkung der Anti-Lee-Bewegung". Pjöngjang -Zeiten. George Washington University.
  110. ^ Die Japan -Zeit Editorial: Tokyo-Seoul-Beziehungen 16. August 2012 anstrengen Abgerufen am 16. August 2012
  111. ^ Der tägliche Yomiuri Lees Besuch in Takeshima bedroht Japan-S. Korea Beziehungen 13. August 2012 Abgerufen am 16. August 2012
  112. ^ Die koreanische Zeit Seoul, um Dokdo außer Gericht zu halten, 12. August 2012 Abgerufen am 16. August 2012
  113. ^ a b Der tägliche Yomiuri Japan sucht einen gemeinsamen ICJ -Anzug über Takeshima am 18. August 2012 Abgerufen am 18. August 2012
  114. ^ Der Asahi Shimbun Südkoreas Lee: Takeshima -Besuch motiviert durch 'Comfort Women' -Ausgabe 14. August 2012 Archiviert 15. August 2012 bei der Wayback -Maschine Abgerufen am 16. August 2012
  115. ^ Der tägliche Yomiuri Lee: Kaiser kann nicht besuchen, bis er sich entschuldigt am 16. August 2012 Abgerufen am 16. August 2012
  116. ^ Internationale Business Times Japans Kaiser Akihito in der Sexsklavenreihe mit Südkorea am 16. August 2012 verboten Abgerufen am 18. August 2012
  117. ^ Der tägliche Yomiuri Lee drückt Japan auf Komfort Frauen Ausgabe 16. August 2012 Abgerufen am 16. August 2012
  118. ^ "이명박 대통령 대통령 대통령 대통령 년 정상 외교 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 년 년 년 년 년 년 년 년 년 년 정상 정상 정상 정상 정상 정상 외교 외교 외교 외교 외교 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령) 2009 년 외교 외교 외교 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 대통령 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 결산 '. wöchentlich.cnbnews.com. 23. November 2009.
  119. ^ "Fortschritte bei finanziellen Sicherheitsnetzen auf dem Seoul Summit im November". Dong-a ilbo. 29. Juni 2010.
  120. ^ "Die VAE wählt Korea als Nuklearpartner". World Nuclear News. 24. Februar 2010. Abgerufen 5. Januar 2011.
  121. ^ "Rok-US-China-Diplomatie umgeht Cheonan". Joongang täglich. 29. Juni 2010.
  122. ^ "천안 함 문제 의장 성명 에 포함 돼". Chosun Il-Bo. 6. Oktober 2010. archiviert von das Original am 19. Januar 2013.
  123. ^ "Südkorea-EU-Freihandelsabkommen nimmt wirksam". abc Nachrichten. 1. Juli 2011.
  124. ^ Park, SI-soo (4. April 2012). "Ist es Watergate des Präsidenten?". Korea Zeiten. Abgerufen 4. April 2012.
  125. ^ Steven, Steven. "Überwachungsskandal handelt es sich um Lee -Wahlblas". ". Asienzeiten. Archiviert vom Original am 13. April 2012. Abgerufen 4. April 2012.{{}}: CS1 Wartung: Ungeeignete URL (Link)
  126. ^ "Ansprüche und Gegenverträge kämpfen im BBK-Skandal". englisch.chosun.com. 22. November 2007. Abgerufen 5. Januar 2012.
  127. ^ Jimin Hong (28. Juni 2008). "김경준" 국민 · mb 에 죄송 죄송 "". Seoul.co.kr. Abgerufen 4. Januar 2012.
  128. ^ "07seoul3225, Auslieferungsfall". Wikileaks. Abgerufen 17. Dezember 2011.
  129. ^ "US -Botschaftskabel - 송환 사건 사건" (in Koreanisch). www.wikileaks-kr.org. Archiviert von das Original am 23. November 2015. Abgerufen 17. Dezember 2011.
  130. ^ Choi (최), Min-yeong (민영) (3. September 2011). ""BBK 송환 미뤄 달라" 이명박 후보 측 미국 에 요청 요청 ". Der Hankyoreh (in Koreanisch). Abgerufen 17. Dezember 2011.
  131. ^ Mun (문), Yong-Pil (용필) (5. September 2011). "위키 리크스 mb 실체 폭로 ..." 사실상 매국 "경악". Newsface (in Koreanisch). Archiviert von das Original am 25. April 2012. Abgerufen 17. Dezember 2011.
  132. ^ Lee (이), Tae-Hui (태희) (20. Oktober 2011). "MB 사저터 2 곳, 강남 보금자리 옆 그린 벨트 만 '콕콕'". Der Hankyeoreh (in Koreanisch). Abgerufen 21. Oktober 2011.
  133. ^ Park (박), Jong-Jin (종진) (22. Oktober 2011). 내곡동 땅 '숨겨진 주인' 따로 있나 있나 미모 의 여주인 유모 씨 가 '비밀 의 문 문' '. Hankook Ilbo (in Koreanisch). Archiviert von das Original am 24. Oktober 2011. Abgerufen 29. Oktober 2011.
  134. ^ Chang (장), Jae-yong (재용); Kim Hoe-Gyeong (김회경) (21. November 2011). ① 실명 제법 위반 가능성 ② 자금 은 서 서 서 대통령 내곡동 사저 새롭게 논란 논란 논란. Hankook Ilbo (in Koreanisch). Abgerufen 25. November 2011.
  135. ^ Roh (노), Seok-jo (석조). "檢, 내곡동 사저 관련 이시형 씨 한다 한다 한다 자금 등 곧 곧 곧 곧 곧 곧 이시형 씨 씨 소환 소환 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 씨 소환 소환 소환 소환 소환 소환 소환 소환 소환 소환 소환 소환 소환 소환 소환 소환 소환 소환 소환 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다 한다
  136. ^ "Ex-Präsident monopolisieren die Verwendung des Tennisplatzes". News1. Abgerufen 25. Mai 2013.
  137. ^ 조사 방침. Kuki News (in Koreanisch). 22. November 2011. Abgerufen 23. November 2011.
  138. ^ Kwon (권), O-Seong (오성) (21. November 2011). "보수 성향 법대 교수" mb 내곡동 게이트 는 탄핵감 탄핵감 "". Der Hankyoreh (in Koreanisch). Abgerufen 28. November 2011.
  139. ^ Sohn (손), Bong-Seok (봉석) (25. Oktober 2011). ". Der Kyunghyang Shinmun (in Koreanisch). Abgerufen 19. November 2011.
  140. ^ Lee (이), Yong-UK (용욱) (10. Dezember 2011). 위기 맞은 이상득. Kyunghyang Shinmun (in Koreanisch). Abgerufen 10. Dezember 2011.
  141. ^ Bae (배), Hye-Rim (혜림) (15. September 2011). '4 대강 사업 비리' 대통령 사촌형 일 가 고발 고발 고발. Geld heute (in Koreanisch). Abgerufen 5. Oktober 2011.
  142. ^ '뇌물 · 다스 횡령' 이명박 구속… 전직 대통령 2 명 구속 재연 재연 재연 종합 3 보).
  143. ^ a b c Jeong, Andrew (9. April 2018). "Der ehemalige südkoreanische Präsident Lee hat wegen Transplantation angeklagt". Wallstreet Journal. ISSN 0099-9660. Abgerufen 9. April 2018.
  144. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original am 5. Oktober 2018. Abgerufen 5. Oktober 2018.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link)
  145. ^ Sang-Hun, Choe (29. Oktober 2020). "Der frühere südkoreanische Präsident hat wegen Bestechung zurück ins Gefängnis geordnet". Die New York Times. ISSN 0362-4331.
  146. ^ "S. Koreas Top-Gericht hält die 17-jährige Haftstrafe von Ex-Ladern ein.". AP News. 29. Oktober 2020.
  147. ^ "Der südkoreanische Ex-Präsident Lee hat 17 Jahre ins Gefängnis zurückgeführt". Der Stern. 29. Oktober 2020.
  148. ^ Gordts, Eline (16. November 2011). "Benetton 'Unhate' Campaign zeigt Weltführer, die sich küssen.". Huffington Post. Abgerufen 17. November 2011.
  149. ^ Nahm (남), Bo-Ra (보라) (9. Dezember 2011). "MB 풍자 그림 재미작가 가 붙였다". Hankook Ilbo (in Koreanisch). Archiviert von das Original am 9. Dezember 2011. Abgerufen 10. Dezember 2011.
  150. ^ Cho (조), Seong-Heum (성흠) (17. Dezember 2011). 서기 호판사, '대통령 조롱조' 교사 에 "버텨라". Yonhap News (in Koreanisch). Abgerufen 25. Dezember 2011.
  151. ^ a b Nationale Wahlkommission

Weitere Lektüre

Externe Links

Nationalversammlung der Republik Korea
Vorausgegangen von
Lee Jong-chan
Mitglied von Nationalversammlung
aus Jongno District

1996–1998
Gefolgt von
Politische Büros
Vorausgegangen von Bürgermeister von Seoul
2002–2006
Gefolgt von
Vorausgegangen von Präsident von Südkorea
2008–2013
Gefolgt von
Diplomatische Beiträge
Vorausgegangen von Vorsitzender der Gruppe von 20
2010
Gefolgt von