Landtag von Saarland

Landtag von Saarland

Langtag des Saarlandes
Coat of arms of Saarland
Logo
Typ
Typ
Etabliert 1922
Führung
Präsident
Heike Becker, SPD
Seit dem 25. April 2022
Struktur
Sitze 51
2022 Saarland state election - composition chart.svg
Politische Gruppen

Regierung (29)
  •   SPD (29)

Opposition (22)

Wahlen
Letzte Wahl
27. März 2022
Treffpunkt
Landtag des Saarlandes.jpg
Landtag von Saarland, Saarbrücken
Webseite
www.LANDTAG-Saar.de

Das Landtag der Saarland ist der Staat Diät des deutschen Bundesstaates von Saarland. Es ruft ein Saarbrücken und besteht derzeit aus 51 Mitgliedern von fünf Parteien. Das Sozialdemokratische Partei Deutschlands ist die größte Partei im Land mit 29 Sitzen, eine absolute Mehrheit, die es der Partei ermöglicht, ohne Koalition zu regieren. Das 2022 Wahlen Das erste Mal, dass die SPD den Staat seit 20 Jahren gewonnen hat.[1]

Geschichte

Als Folge der Deutsches KaiserreichDie Niederlage im Ersten Weltkrieg, die Saargebiet wurde von Deutschland getrennt. Zwischen 1920 und 1935 die Landesrat oder der Staatsrat existierte als lokaler repräsentativer Gremium und somit als Vorgänger des staatlichen Parlaments von Saarland. Während der gab es keine Saarland -Repräsentantenbehörde Drittes Reich. Nach der deutschen Niederlage im Zweiten Weltkrieg wurde das Saarland zu einem französischen Protektorat.

Am 23. Mai 1947 wurde eine 20-köpfige Verfassungskommission gegründet, um ein grundlegendes Dokument für das Saarland in der parlamentarischen Art der anderen deutschen Länder auszubauen. Am 5. Oktober 1947 wurde eine Verfassungsversammlung gewählt, die nach der erfolgreichen Annahme der Verfassung Saarlands erstes staatliches Parlament wurde.

Die Landtag des Saarlands trifft sich in dem Gebäude, das 1865/1866 für die Saarbrücker Casino Society in der heutigen Franz-Josef-Röder-Strasse erbaut wurde. Das Gebäude wurde vom Architekten entworfen Julius Carl Raschdorff, als Designer der Berlin Kathedrale.[2]

Aktuelle Komposition

Die letzte Wahl des Landtags von Saarland fand am 27. März 2022 statt.[3]

Party Sitze
Sozialdemokratische Partei (SPD) 29
Christical Democratic Union (CDU) 19
Alternative für Deutschland (AFD) 3

Die Wahlen werden unter Verwendung eines proportionalen Repräsentationssystems mit einem Schwellenwert von 5% durchgeführt, um Sitze zu erhalten.

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Deutschland: SPD hält die Siegesserie in der Saarland -Abstimmung bei.". Deutsche Welle. 2022-03-27.
  2. ^ Albert Ruppersberg: Geschicht der Ehemaligen Grafschaft Saarbr mehr , S. 99.
  3. ^ "LandtagsWahl im Saarland AM 27. märz 2022".

Externe Links