Landtag von Rheinland-Palatinat

Landtag von Rheinland-Palatinat

Landtag Rheinland-Pfalz
Coat of arms of Rhineland-Palatinate
Logo
Typ
Typ
Etabliert 4. Juni 1947
Führung
Präsident
Hendrik Hering, SPD
Seit 2016
Struktur
Sitze 101
2021 Rhineland-Palatinate state election - composition chart.svg
Politische Gruppen
Regierung (55)
  •   SPD (39)
  •   Die Grünen (10)
  •   FDP (6)

Opposition (46)

Wahlen
Letzte Wahl
14. März 2021
Treffpunkt
Plenarsaal Landtag RLP.jpg
Deutschhaus, Mainz
Webseite
Landtag.Rlp.de

Das Rheinland-Palatinat-Landentag ist der Staat Diät des deutschen Bundesstaates von Rheinland-Palatinat.

Artikel 79, Abschnitt 1 des Rheinlandpalatinats Verfassung Bietet: "die Landtag ist das oberste Organ der politischen Entscheidungsfindung, das vom Volk gewählt wird. Es repräsentiert das Volk, wählt den Ministerpräsidenten und bestätigt das Kabinett, verabschiedet die Gesetze und den Haushalt, kontrolliert die Exekutive und macht den Bevölkerung in der Verarbeitung öffentlicher Angelegenheiten, in Fragen der europäischen Politik und gemäß den Vereinbarungen zwischen den Landtags und das Kabinett. "

Der Landentag besteht aus 101 Mitgliedern.

Die Landentag rührt sich in der ein Deutschhaus Gebäude,[1] Wo auch die erste demokratisch gewählte Parlamentsgeschichte einberufen hatte, die Rhenisch-ärblicher Nationalkonvent des Mainz Republic. Teile seiner Verwaltung befinden sich in der Altes Arsenal.

Die deutsche Flagge im Landhoch ist eine historische, die während der verwendet wird Hambacher Fest.

Komposition

Nach den Wahlen vom 14. März 2021 lautet die Zusammensetzung des Landentags wie folgt:

Party Sitze
Sozialdemokratische Partei (SPD) 39
Christical Democratic Union (CDU) 31
Allianz '90/die Grüns 10
Alternative für Deutschland (AFD) 9
Freie Demokratische Partei (FDP) 6
Freie Wähler (FW) 6

Politische Gruppen in Fett gedruckt Unterstützen Sie den Staat Koalitionsregierung. Seit 2011 die Webster/Sainte-Laguë-Methode wird verwendet, um Sitze in der proportionalen Darstellung der Parteiliste zuzuweisen.[2]

Die parlamentarischen Gruppen werden von Alexander Schweitzer geleitet[DE] (SPD), Christian Baldauf (CDU), Uwe Junge[DE] (AFD), Cornelia Willius-Senzer (FDP) und Bernhard Braun[DE] (Grüns).[3]

Präsidenten des Landentags

  • 1947–1948 Jakob Diel, CDU
  • 1948–1959 August Wolters, CDU
  • 1959–1971 Otto Van Volxem, CDU
  • 1971–1974 Johannes Baptist Rösler, CDU
  • 1974–1985 Albrecht Martin, CDU
  • 1985–1991 Heinz Peter Volkert, CDU
  • 1991–2006 Christoph Grimm, SPD
  • 2006–2016 Joachim Mertes, SPD
  • Seit 2016 Hendrik Hering, SPD [1]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ a b ""Landtag Zurück im Sanierten sitszz"". Sterben zum Zeit (auf Deutsch). 8. September 2021. Abgerufen 8. Mai 2022.
  2. ^ Sainte-Laguë/Scheper auf den Seiten der Bundesrückkehrer, abgerufen am 7. Oktober 2017
  3. ^ Rheinland-Pfalz, Landtag. "Fraktionen" (auf Deutsch). Abgerufen 2019-09-14.