LG G Pad 8.3

LG G Pad 8.3
LG G Pad 8.3.png
LG G Pad 8.3 in Weiß
Auch bekannt als V500 (WiFi)
VK810 (LTE)
Hersteller LG -Elektronik
Produktfamilie LG G -Serie
Typ Tablette, Media Player, PC
Veröffentlichungsdatum 14. Oktober 2013;
Vor 8 Jahren
(Nur Wifi)
6. März 2014;
Vor 8 Jahren
(LTE)
Betriebssystem Android 4.2.2 Jelly Bean (5.0 über OTA -Update)
Zentralprozessor WiFi-Version: 1,7 GHz Quad-Core
Krait 300 SOC Prozessor[1] Snapdragon 600
Verizon LTE Version: 1,5 GHz Quad-Core [1]
Erinnerung 2 GB
Lagerung 16 Gb Flash-Speicher,
microSDXC Slot
Anzeige 1920 × 1200 px,
8,3 in (21 cm) Diagonale,
Wuxga ips Anzeige (273 PPI; 107 ppcm)
Grafik Adreno 320
Eingang Multi-Touch Bildschirm, digitaler Kompass, Nähe und Umgebungslicht Sensoren, Beschleunigungsmesser
Kamera 5.0MP AF nach hinten ausgerichtet, 1,3 MP vorne ausgerichtet
Konnektivität Cat3 100: 50 Mbit/S Hexa-Band 800, 850, 900, 1.800, 2.100, 2.600 MHz (4G, LTE-Modell)


Verizon LTE -Modell: Band 4 (1700/1900 AWS), 13 (700 c)
Hspa+ 42, 5,76 Mbit/S 850, 900, 1.900, 2.100 MHz (4G, LTE -Modell)
Hspa+ 21, 5,76 Mbit/S Quad 850, 900, 1.900, 2.100 MHz (3G, WiFi -Modell)
Edge/GPRS Quad 850, 900, 1.800, 1.900 MHz (3G, WiFi -Modell)


W-lan 802.11a/b/g/n (2,4, 5 GHz), Bluetooth (3.0 mit Android 4.2; 4.0 LE mit Android 4.4), HDMI (externes Kabel)
Leistung 4.600 Mah Li-Ionen-Akku
Maße 216,8 mm (8,54 Zoll) h
126,5 mm (4,98 Zoll) w
8,3 mm (0,33 in) D.
Masse 338 g (0,745 lb)
Vorgänger LG Optimus Pad
Nachfolger LG G Pad 7.0
LG G PAD 8.0
LG G Pad 10.1

Das LG G Pad 8.3 (auch bekannt als LG G Tab 8.3) ist ein 8,3 Zoll (21 cm) Android-basierend Tablet produziert und vermarktet von LG -Elektronik.[2] Es gehört zum LG G -Serieund wurde am 4. September 2013 angekündigt und im November 2013 eingeführt. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger mit einem 23 cm (23 cm) Bildschirm hat das G-Pad 8.3 einen kleineren Bildschirm von 8,3 Zoll (21 cm).

Geschichte

Das G Pad 8.3 wurde erstmals am 31. August 2013 angekündigt.[2] Es wurde offiziell auf der Mobile World Conference 2013 vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt bestätigte LG, dass das G -Pad 8.3 im vierten Quartal (viert) von 2013 weltweit veröffentlicht werden würde.[3]

Am 14. Oktober 2013 wurde der G Pad 8.3 in Korea für 550.000 Won veröffentlicht. Es wurde später am 15. November 2013 für 349,99 US -Dollar auf den US -Markt veröffentlicht.

Am 10. Dezember 2013 eine Version des G Pad 8.3 mit Aktien Android 4.4 (ähnlich wie einer seiner Konkurrenten, die Nexus 7) wurde auf freigelassen Google Play Speichern.[4]

Ab März 2014 begann Verizon Wireless eine Version des G -Pad 8.3 für Verizon's 4G LTE -Netzwerk, bekannt als LG G PAD 8.3 LTE. Es wurde vom 6. bis 10. März bei 99,99 US-Dollar gestartet und wurde dann bei 199,99 US-Dollar angeboten-sowohl mit einer zweijährigen Aktivierung. Es war auch ohne Vertrag von 299,99 USD erhältlich.[5]

Merkmale

Das G -Pad 8.3 wird mit veröffentlicht mit Android 4.2.2 Jelly Bean. LG hat die Schnittstelle mit seiner angepasst Optimus ui Software. Neben Apps von Google, einschließlich Google Play, Google Mail und YouTube, hat es Zugriff auf LG -Apps wie Qpair, Qslide, Knockon und Rutsch beiseite.

Das G -Pad 8.3 war in vier Varianten erhältlich:[6]

  • LG G PAD 8.3 LTE (VK810) für das Verizon Wireless LTE -Netzwerk
  • LG G Pad 8.3 Google Play Edition (V510) mit Google -Apps und automatischen Updates
  • LG G PAD 8.3 Schwarz (V500 schwarz) für WiFi-nur nur
  • LG G Pad 8.3 Weiß (V500 weiß) für WLI-nur nur

Interner Speicher beträgt 16 GB mit a microSDXC Kartenschlitz für die Erweiterung. Es hat einen 8,3 Zoll (21 cm) Wuxga tft Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 bis 1200 Pixel. Es verfügt über eine 1,3-MP-Frontkamera ohne Blitz und 5,0 MP AF-Rückfahrkamera sowie die Möglichkeit, HD-Videos aufzunehmen.[7]

Im April 2014 veröffentlichte LG Android 4.4.2 KitKat mit einigen Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und dem Browser sowie einigen neuen grafischen Details wie der transparenten Statusleiste und der in KitKat enthaltenen weißen Indikatoren.[8] Ende Juni 2014 veröffentlichte LG das Android 4.4.4 KitKat -Update für die Google Play Edition von G Pad 8.3.[9] Im April 2015 wurden die GPE -Versionen auf Android 5.1 Lollipop aktualisiert.[10]

Verweise

  1. ^ "LG G PAD 8.3 V500". GsMarena. Abgerufen 2013-09-06.
  2. ^ a b Pollicino, Joe (31. August 2013). "LG G Pad 8.3, das vor IFA enthüllt wurde, rollt weltweit im vierten Quartal aus". Engadget. Abgerufen 2013-09-06.
  3. ^ LG G PAD 8.3 Erscheinungsdatum
  4. ^ "LG übernimmt das Nexus 7 mit einem 8-Zoll-Google Play Edition-Tablet". Der Verge. 10. Dezember 2013. Abgerufen 2013-12-10.
  5. ^ Autor unbekannt (2014-03-14). LG und Verizon Wireless führen LG G Pad 8.3 LTE für ein glattes, nahtloses verbundenes Erlebnis ein. PR Newswire, 14. März 2014. Abgerufen am 05.05.2014 von http://www.prnewswire.com/news-releases/lg-and-verizon-wireless-introducucucucucucucucucucusie-lg--Pad-83-lte-for-a-Smooth-Seamless-Connected-experience-248378941.html.
  6. ^ LG Electronics (2014). Tablets. Marketing -Site. Abgerufen am 2014-05-21 von http://www.lg.com/us/tablets.
  7. ^ "LG G PAD 8.3 - Vollständige Tablettenspezifikationen".
  8. ^ LG G PAD 8.3 KitKat -Update jetzt in ganz Europa (Update: USA!). Android Central. Abgerufen am 1. Juli 2014 abgerufen
  9. ^ Android 4.4.4 KitKat für LG G Pad 8.3. Internationale Business Times. Abgerufen am 1. Juli 2014 abgerufen
  10. ^ "Android 5.1 Lollipop -Update trifft das LG G Pad 8.3". 7. April 2015.