Kinder wb

Kinder wb
Kids' WB! (logo).png
Netzwerk
Gestartet 9. September 1995
Abgeschlossen 17. Mai 2008 (Block)
17. Mai 2015 (Website)
Herkunftsland Vereinigte Staaten
Eigentümer Warner Bros. Television Studios (Warner Bros. Entdeckung)
Originalsprache (en) Englisch

Kinder wb (stilisiert als Kinder wb!) war ein Amerikaner Kinderprogramm Service und Marke von Der WB das wurde vom 9. September 1995 bis zum 16. September 2006 im Netzwerk ausgestrahlt. Der Block wechselte zu Der CW (Ein Ergebnis der Fusion von Time Warner's Der WB und CBS Corporation's Upn), wo es vom 23. September 2006 bis zum 17. Mai 2008 ausgestrahlt wurde. Nach dem Einbruch des Blocks wurde der Programmierungsplatz am Samstagmorgen verkauft 4kids Entertainment und durch seinen Nachfolgerblock ersetzt, Die CW4Kids (später in Toonzai umbenannt).

Eine Online -Netzwerkversion von Kids 'WB wurde am 28. April 2008 gestartet, aber am 17. Mai 2015 geschlossen. Der Service erlaubte den Zuschauern, Inhalte zu streamen, wie z. Looney Tunes, Hanna-Barbera, und Dc comics. Die Website wurde in verschiedenen "Zonen" betrieben, die auf dem Programmtyp basieren: Kids 'WB, Kids' WB Jr. (für Shows, die sich an jüngere Kinder richten) und DC Herozone (für actionorientierte Animationsserie). Es war auch bei Fancast erhältlich, wo es vorgestellt wurde Looney Tunes Shorts und vollständige Folgen von Fernsehserien wie wie Scooby Doo, Die Feuersteine; 'Familie Feuerstein, und Die Jetsons.

Geschichte

1995–1999: frühe Jahre

Kids 'WB wurde am 9. September 1995 in den USA gestartet und bemüht Fuchs Kinder zu dieser Zeit und am Samstagmorgen von 8:00 bis 11:00 Uhr und Montag bis freitags ab 16:00 Uhr ausgestrahlt. bis 17.00 Uhr Der Block war in allen auf Luft strukturiert Zeitzonen, ausstrahlen auf a Bandverzögerung außerhalb des Ostzone Um die empfohlene Sendezeit des Blocks an jede Zone einzustellen. In den ersten fünf Jahren wurde jedoch ein genaues Zeitfenster nicht angekündigt, sodass die Zuschauer ihre lokalen WB-Stationseinträge überprüfen konnten. Da die Programme je nach lokalem WB -Partnerplan auf dem Markt unterschiedliche Airtimes hatten. Am 7. September 1996 wurde der Samstagsblock um eine Stunde verlängert und von 8:00 bis 12.00 Uhr Ostzeit ausgestrahlt.

Das erste Logo von Kids 'WB von 1995 bis 1997.

Obwohl die Kids 'WB auf fast allen verbundenen Stationen der WB ausgestrahlt wurde (einschließlich der späteren, mit denen er angeschlossen ist Die WB 100+ Stationsgruppe), das Netzwerk Chicago Affiliate WGN-TV -im Besitz des Co-Elternteils des WB, der Tribune Company - lehnte es ab, die Wochentag- und Samstagsblöcke zu tragen. Stattdessen entschied es sich für die Ausstrahlung seiner Ausstrahlung Wochentag und Samstagsmorgen Nachrichtensendungen(Die erste Inkarnation des letzteren wurde 1998 abgesagt), eine weitere lokal produzierte Programmierung (wie z. Die Bozo Super Sunday Show) in den Morgenstunden und syndizierte Programmierung nachmittags. Die Kids 'WB -Programmierung wurde stattdessen ausgestrahlt WCIU-TV. WGNs jedoch Superstation Feed trug den Block von 1995 bis 1999 und stellte das Netzwerk für Märkte ohne lokale Partner zur Verfügung. WGN-TV begann 2004 mit der Räumung von Kids 'WB bei seinem Chicago-Sendungssignal und übernahm die lokalen Rechte von WCIU-TV.

Am 1. September 1997 wurde ein Wochentagmorgenblock von 7:00 bis 8:00 Uhr hinzugefügt und der Wochentag Nachmittagsblock wurde um eine Stunde lang ab 15:00 Uhr verlängert. bis 17.00 Uhr WGNs Superstation -Feed sowie einige WB -Partner mussten jedoch bis zum nächsten Tag warten, da sie die Blöcke zum Tragen vorbefragten Der Jerry Lewis MDA Labor Day Telethon. Einige WB -Partner (wie z. Wpix in New York City, Ktla in Los Angeles und KWGN-TV in Denver, Colorado) Der Wochentagsmorgenblock in Verbindung mit dem Wochentag Nachmittagsblock und verlängerte ihn auf drei Stunden und läuft ab 14:00 Uhr. bis 17.00 Uhr Am selben Datum erhielt der Block ein On-Air-Rebranding-mit einem überarbeiteten Logo- und Grafikpaket, das auf das zentriert war Warner Bros. Studios Lot -Thema, das auch für die Primetime -Programmierung der WB in den ersten acht Jahren des Netzwerks in der Luft verwendet wurde - die von Riverstreet Productions entwickelt und bis 2005 dauerte.

1999–2006: Einführung von Anime

Am 13. Februar 1999 erzielte der Kids 'WB einen Durchbruch, als der englische Dub der Anime Serie Pokémon durch 4kids Entertainment bewegte sich in das Netzwerk von Rundfunk -Syndizierung.[1] Es wurde ein großer Erfolg für den Programmierblock,[2] Helfen, es zu schlagen Fuchs Kinder mit seiner animierten Aufstellung von unterstützt von von Warner Bros.[3] Andere Anime -Shows wurden in späteren Jahren auf Kids 'WB ausgestrahlt, z. B. Kartencaptors, Yu-gi-oh!, Astro Boy, Megaman NT Warrior, und Viewtiful Joe.

Im Juli 2001 wurde die Aufstellung des Wochentags am Wochentag nach Kindern als umbenannt Toonami über Kinder wb, erweitern die Cartoon Network Action-animierter Block Toonami Fernsehen übertragen und Shows wie mitbringen wie Sailor Moon, Dragon Ball Z, und Die Powerpuff -Mädchen Netzwerkfernsehen übertragen. Der Unterblock wurde jedoch von Branchenbeobachtern kritisch geplant, die bemerkten, dass das Action -Branding des Blocks - das hinzugefügt hatte, wie Shows wie z. Generation O!, Scooby Doo, und Das Albtraumzimmer, eine Live-Action-Serie von erstellt von Gänsehaut Autor R. L. Stine - Inhaltlich nicht übersetzt. Und während die Querveranstaltung zwischen Cartoon Network und Kids 'WB es ermöglichte, Serien zwischen den Netzwerken zu teilen, dauerte die meisten dieser nur einen kurzen Zeitraum. Dies enthielt Dragon Ball Z und Sailor Moon erscheinen auf Toonami über Kinder wb für nur zwei Wochen und Kartencaptors Erscheint nur zwei Wochen im Hauptblock des Toonami im Cartoon Network. Im Frühjahr 2002 gab Kids 'WB bekannt, dass sie den Namen Toonami aus ihrer Wochentags -Aufstellung fallen lassen würden, und stellte die Marke Toonami noch einmal aus dem Cartoon Network aus.

Am 3. September 2001 wurde der Wochentagsblock der Kinder Wochentage eingestellt, wobei der WB diesen Slot an seine lokalen verbundenen Unternehmen zurückgab, um lokal produzierte Shows, syndizierte Programmierung und/oder/oder oder/oder zu tragen Infomercials.

Am 31. Mai 2005 kündigte die WB an, dass der WK -Block des Wochentagsnachmittags auf Anfrage der örtlichen Partner eingestellt werden würde, da er finanziell unattraktiv wurde, da die Rundfunkstationen die Programme der Kinder an den Nachmittagsbetriebsbüchern angesehen hatten zankte eher auf Kabelnetzwerke Talkshows und Sitcom gibt tagsüber erneut. Die Wochentagsprogrammierung von Kids 'WB wurde fortgesetzt, aber mit redundanten Programmier- und Themenwochen bis zum 30. Dezember 2005 (der Block begann zunehmend Cartoon -Netzwerk, ihren Nachmittag, ihr Nachmittag zu fördern Miguzi Block, Hi hi geschwollene Amiyumiund die Kids 'WB Samstagmorgen während des Übergangs). Der Kids 'WB Block am Wochentag Nachmittag wurde zum letzten Mal am 30. Dezember 2005 ausgestrahlt und wurde am 2. Januar 2006 durch "von" ersetzt "Tag WB", Ein allgemeiner Unterhaltungsblock für Erwachsene mit Wiederholungen von Sitcoms und Drama-Serien, die früher in den großen Netzwerken zu sehen waren. Infolge 7:00 bis 12.00 Uhr, nicht mehr von von Zeitzone Abweichungen.

2006–2008: Wechseln Sie zum CW und zum Schließen

Am 24. Januar 2006, Warner Bros. Television (Produzent von Kinder wb und Eigentümer des ursprünglichen Senders des Blocks von 1995 bis 2006, der WB) und CBS Corporation (Besitzer von Upn und Tochtergesellschaft von Nationale Vergnügungen Wem gehört auch Filmstudio Paramount Pictures' Muttergesellschaft Viacom) kündigten an, dass sie sowohl die WB als auch die UPN schließen und sie dann zusammenführen würden Der CW, was in erster Linie Luftprogramme, die von seinen beiden zukünftigen Vorgängernetzwerken im Rahmen seiner anfänglichen Aufstellung ausgestrahlt werden.[4] Das kombinierte Netzwerk nutzte die Planungspraktiken der WB (erbte den 30-stündigen wöchentlichen Programmplan, den das zum Zeitpunkt der Ankündigung verwendete Netzwerk verwendete) und brachte den WB-Block der Kinder, das immer noch von Warner Bros. Television geführt wurde und denselben Namen unterhielt, zu, zu. Die neue Aufstellung (die Entscheidung des CW, das Planungsmodell des WB zu nutzen Disneys auch einer Block wurde im August 2003 eingestellt). Insbesondere während dieser Zeit AOL-Dann eine Schwesterfirma von Warner Bros.-der Hauptsponsor des CBS-eigenen Samstagmorgenblocks Kol Secret Slumber PartyAber zu keinem Zeitpunkt haben weder Kinder der Kinder WB noch SSP gegenseitig die Programme beworben, die wahrscheinlich weil SSP produziert und betrieben wurde von DIC -Unterhaltung und richtete sich an Mädchen, im Gegensatz zu den boy-zentrierten Kindern WB.[5]

Das letzte Logo von Kids 'WB von 2009 bis 2015.

Am 2. Oktober 2007 kündigte die CW an, dass der Kids 'WB -Programmierblock durch eine gemeinsame Entscheidung zwischen der Time Warner und der CBS Corporation von Unternehmen Eltern durch die Auswirkungen von Werbegrenzen von Kindern und Kabelwettbewerb eingestellt werden würde. Das Netzwerk kündigte außerdem an, dass es den fünfstündigen Samstagsprogramm-Slot verkaufen würde 4kids Entertainment.[6] Der Kids 'WB Block wurde zum letzten Mal am 17. Mai 2008 ausgestrahlt (für einige Stationen, die den Block auf Tagesbasis ausgestrahlt haben, war das letzte Airdate des Blocks am 18. Mai 2008).

Am 24. Mai 2008 wurden 4Kids gestartet Die CW4Kids anstelle von Kindern wb. Die Aufstellung für den Block bestand aus 4Kids-produzierten Shows, wie z. Chaotischsowie neue Jahreszeiten von Yu-gi-oh! und Teenage Mutant Ninja Turtles.[7] Die offizielle Website thecw4kids.com wurde offiziell am 20. April 2008 eingeführt. Der Block wurde umbenannt Toonzai Am 14. August 2010 wurde es durch ersetzt durch Vortexx (programmiert von Saban Brands) am 25. August 2012 und es wurde weiter ausgestrahlt, bis es am 27. September 2014 endete; Der Block, der derzeit auf dem CW ausgestrahlt wird, ist Ein großartiger Morgen, die am 4. Oktober 2014 debütierte.

2008 - Present: Online -Netzwerke

Am 28. April 2008 kündigte Warner Bros. Entertainment an, dass die WB- und Kids 'WB -Marken als Online -Netzwerke neu gestartet werden würden, wobei das WB -Netzwerk der Kinder aus fünf Subkanälen besteht: Kinder wb! (für WB -Shows für Kinder und Familien), Kinder wb! Jr. (für Shows für jüngere Kinder), Scooby Doo, Looney Tunesund zwei verschiedene Websites von DC Kids: DC Herozone.com und DC Beyond.com (Für actionorientierte Animationsshows für DC-Fans).[8][9][10] Nach der Auflösung von In2tvDas Online -Portal der Kinder hat den größten Teil des Kinderprogramms dieses Dienstes aufgenommen. Der Service wurde 2013 erheblich skaliert, wobei die meisten Archivinhalte entfernt wurden. Auf den Archivinhalt kann leicht über die zugegriffen werden Internetarchiv's Wayback -Maschine.

Die Website wurde am 17. Mai 2015 in 3 Websites aufgeteilt. Diese Websites sind: dckids.com, looneytunes.com und scoobydoo.com. Alle drei sind in gruppiert WB Kids Sites. Die Entscheidung, den Standort in drei zu teilen, endete nach fast zwanzig Jahren die Verwendung des "Kids 'WB!" Markenname. Außerdem haben die WB Kids Sites neue YouTube -Kanäle erhalten: WB Kids for Main Warner Bros. Properties und DC Kids for DC Comics Properties. Im Juli 2016 kamen 2 der 3 Websites in "WBKids Go!" Dckids.com bleibt aktiv.

Programmierung

Verweise

  1. ^ "Kinder WB! Picks" Pokémon "". Animations -Weltnetzwerk. 1999-01-28. Abgerufen 2021-11-09.
  2. ^ "Pokemon nimmt sie alle!". Pressemitteilung. VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA: Time Warner. 6. Mai 1999. archiviert von das Original am 27. April 2012. Abgerufen 5. Juli 2011.
  3. ^ "Ein zwei Punch von Pokémon und Batman jenseits von Flattens Wettbewerb um Kinder wb". Pressemitteilung. VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA: Time Warner. 4. Juni 1999. Archiviert Aus dem Original am 27. April 2012. Abgerufen 5. Juli 2011.
  4. ^ Carter, Bill (24. Januar 2006). "UPN und WB zu kombinieren, neues TV -Netzwerk zu bilden". New York Times. Archiviert vom Original am 29. Dezember 2014. Abgerufen 9. August, 2013.
  5. ^ "DIC Entertainment und AOL richten sich auf eine strategische Fernseh- und Online -Partnerschaft aus". Geschäftseingeweihter. 21. Juni 2006. Archiviert vom Original am 2021-05-26. Abgerufen 2021-05-25.
  6. ^ "CW dreht sich an samstags zu 4Kids". Vielfalt. 2. Oktober 2007. Archiviert vom Original am 27. Februar 2021. Abgerufen 21. Juni, 2019.
  7. ^ "Marken alt und neu für 4Kids auf der Lizenzierung Expo 2008". Animation World News. 2009-03-28. Archiviert von das Original am 2009-03-28. Abgerufen 2022-05-24.
  8. ^ "Online -Kids 'WB Venture, Pressemitteilung von DC Hero Zone". Die weltbesten der Welt. 29. April 2008. Archiviert Aus dem Original am 2. Mai 2008. Abgerufen 24. Mai, 2022.
  9. ^ "WB wurde als Online -Plattform wiederbelebt". Vielfalt. 28. April 2008. Archiviert Aus dem Original am 1. Mai 2008. Abgerufen 24. Mai, 2022.
  10. ^ "Warner wechselt toon content online zu kidswb.com". Kidscreen -Magazin. 29. April 2008. Archiviert Aus dem Original am 24. Juli 2008. Abgerufen 24. Mai, 2022.

Externe Links