ISS einfach

ISS einfach
Just Eat orange logo.svg
Logo, das seit 2020 Fusion verwendet wird, einbezogen Takeaway.com's orangefarbenes Logo.
Produktart Online -Lebensmittelbestellung
Produziert von Essen Sie einfach takeaway.com
Land Dänemark
Eingeführt 2001
Kolding, Dänemark
Märkte [1]

ISS einfach (früher legal bekannt als Essen Sie einfach plc)[a] ist ein Online -Lebensmittelauftrag und Lieferservice,[1] betrieben von Niederlanden Essen Sie einfach takeaway.comund ein früherer Lebensmittellieferservice Gesellschaft. Es wurde 2001 als separates Unternehmen in gegründet Kolding, Dänemark und Hauptsitz in London, Vereinigtes Königreich von 2006 bis zu seiner Fusion im Jahr 2020. Essen Sie einfach als ein Vermittler zwischen unabhängig wegbringen Lebensmittelgeschäfte und Kunden. Die Servicemarke ist in sieben Ländern tätig. Mit der Plattform können Kunden nach lokalen Restaurants zum Mitnehmen suchen, Bestellungen abgeben und online bezahlen und aus Abhol- oder Lieferoptionen auswählen. Während es ein separates Unternehmen war, das es erwarb SkipThedishes in Kanada und Menulog in Australien und Neuseeland.

Es wurde separat auf dem aufgeführt Londoner Börse bis es im Februar 2020 von takeaway.com übernommen wurde; Die beiden Unternehmen wurden zusammengeführt, um nur Eat Takeaway.com zu bilden, was die Liste von Just Eat an der Londoner Börse ersetzte.

Geschichte

Fünf dänische Unternehmer, darunter Jesper Buch, gegründet gerade im Jahr 2000 Eat in Dänemark[2] und startete den Service im August 2001.[3] Das Unternehmen begann mit nur 15 Mitarbeitern.[4] 2005 kaufte der Technologieunternehmer Bo Bendtsen (Mitbegründer) alle Gründer und ersten Investoren von Jesper Buch ab und zog das Unternehmen nach Großbritannien. Jesper Buch zog im Rahmen des Buyouts im Jahr 2006 nach Großbritannien und beauftragte den walisischen Manager David Buttress als CEO und Mitbegründer von Just Eat UK im März.[5] Die internationale Expansion aus dem britischen Hauptquartier, beginnend mit den Niederlanden, wurde im Juli 2007 ins Leben gerufen, und im April 2008 wurde Irland gefolgt.[6]

Im Januar 2011 hat gerade ein Joint Venture in Indien gegründet. Im Februar sammelte die Gruppe von ihrer Investition der Serie B 30 Pfund (48 USD).[7] Ermöglicht es im nächsten Jahr 7 Akquisitionen:

  • 4 Partnerschaften zum Start neuer Länder mit lokalen Betreibern: Eat.ch in der Schweiz im April,[8] Clickeat in Italien im Mai,[9] Restauranteweb in Brasilien im Juni[10] und Alloresto in Frankreich im Dezember;[11]
  • 3 Akquisitionen, um seine Präsenz in Großbritannien zu festigen (Urbanbite, um in den Unternehmensmarkt zu gelangen)[12] und Kanada (Yummyweb hat im April gekauft, um die Region Vancouver abzudecken[13] und Grubcanada im Oktober für die Märkte Ontario und British Columbia).[14]

Im April 2012 konsolidierte ich im April 2012 seine Position in Großbritannien weiter, indem er Fillmybelly.com erworben hat.[15] Eine Woche später kündigte gerade Eat seine Finanzierungsrunde der Serie C der Serie C an 40 Pfund an.[16] Die Mittel wurden teilweise verwendet, um die Nicht -Cook -Rebranding -Kampagne in Großbritannien zu starten und im Oktober seinen Hauptkonkurrenten in Spanien, Sindelantal, zu erwerben.[17] Nach fast fünf Jahren an der Spitze von Just Eat trat der CEO der Gruppe Klaus Nyengaard im Februar 2013 zurück[18] und wurde im Mai vom ehemaligen britischen MD, David Buttress, ersetzt.[19]

Am 3. April 2014 schwebte Eat einfach an der Londoner Börse.[20] Im Juli erhöhte sich nur Eat auf 80% an seinem Anteil an Alloresto.[21] Im September fusionierte Eat nur sein brasilianisches Geschäft, Restauranteweb, mit einem seiner Konkurrenten IFOOD, um das Joint Venture if-JE zu bilden, an dem nur Eat einen Anteil von 25% hatte.[22] Im Februar 2015 verkaufte Eat gerade an Foodpanda seine Investitionen in ihren indischen JV.[23] und setzte seine Expansion in Amerika fort, indem er in Mexiko startete, über eine 100% ige Übernahme von Sindelantal, und erhöhte seinen Anteil an If-JE, dem brasilianischen JV mit IFOOD.[24]

Im Mai 2015 gab Eat nur bekannt, dass es kaufen würde Menulog, ein australisches Lebensmittelbestellunternehmen für 855 Millionen US -Dollar australische Dollar und würde den Deal durch die Ausgabe neuer Aktien finanzieren.[25] Im Juli 2015 hat Eat Just Eat orderit.ca, ein kanadisches Online -Lebensmittelbestellunternehmen, seine Präsenz in Kanada weiter verfestigt.[26] Im August 2016 verkaufte Eat gerade seine Geschäftstätigkeit in den Niederlanden und Belgien an seinen niederländischen Konkurrenten Takeaway.com für 22,5 Millionen €.[27] Während takeaway.com seine britischen Geschäftstätigkeit verkaufte, um im Jahr 2016 nur zu essen.[28] Im Dezember 2016 gab nur Eat bekannt, dass es erworben wurde Hungryhouse aus Lieferheld Für 200 Millionen Pfund (mit der Möglichkeit von weiteren 40 Mio. GBP, wenn das Unternehmen Leistungsziele erreicht hat) und Kanada's SkipThedishes für CAD 110 m (£ 66m).[29] Am 12. Oktober 2017 die Wettbewerbs- und Marktbehörde gab seine vorläufige Zustimmung für den Deal.[30]

Im Februar 2017 gab Buttress bekannt, dass er nach vier Jahren aufgrund von "dringenden Familienangelegenheiten" als CEO abreisen würde. Er setzt sich im Vorstand des Unternehmens als Nicht -Executive Director fort und hat seitdem eine Rolle mit übernommen Newport, Wales Basierte Rugby -Seite Drachen als ihr CEO.[31] Seine Abreise wurde von den Kommentatoren der Branche als "bedeutender Verlust" für das Geschäft festgestellt, wobei die Stütze "einer der britischen Unternehmer des letzten Jahrzehnts war".[31]

Am 29. Juli 2019 wurde bekannt gegeben, dass nur essen und Takeaway.com hatte die Bedingungen für eine Fusion der Unternehmen in einem Deal im Wert von 9 Mrd. GBP vereinbart.[32] Am 10. Januar 2020 genehmigten 80,4% der Eat -Aktionäre zum Mitnehmen von Takeaway.com, nur Eat PLC zu erwerben.[33] Obwohl Eat PLC am 3. Februar 2020 eine Tochtergesellschaft von takeaway.com wurde, wurde die Wettbewerbs- und Marktbehörde Bestellte am 4. Februar 2020, dass keine Integration stattfinden sollte und dass die Marken getrennt bleiben sollten, bis ihre Untersuchung abgeschlossen ist.[34] Eat PLC wurde umbenannt, um nur begrenzt zu essen, während die Untersuchung stattfand. Zum Zeitpunkt der Fusion hatte Eat gerade 3.600 Mitarbeiter und 26,3 Millionen Kunden im Jahr 2018.[35] Takeaway.com hat ein Angebot für nur essen Prosus.[36][37]

Ich essen einfach zusammen mit einer Partnerin mit MC Donalds im Januar 2020 zur Lieferung von Nahrung im Vereinigten Königreich, um das Monopol zu beenden, das Uber isst hatte zuvor im Land ausgeübt.[38]

Am 22. April 2020, das Großbritannien Wettbewerbs- und Marktbehörde kündigte an, dass es bedingungslos zustimmend war, nur Eat's Fusion mit Takeaway.comnach einer Untersuchung.[39]

Am 2. März 2022 enthüllte Eat Takeaway in einer Reaktion auf die Ankündigung von Verlusten Pläne, ab dem 1. April 2022 aus Portugal, Brasilien und Norwegen auszugehen.[40][41]

Am 5. Mai 2022 kündigte nur Eat Takeaway an, dass das Essen im Vereinigten Königreich eine Partnerschaft mit einer Partnerschaft mit sich bringen würde Dominos Pizza. Die beiden starteten eine Prüfung im Mai, bei dem zehn Domino -Geschäfte in London auf der Plattform platziert würden. 106 Domino's Franchise Partner Stores in Großbritannien wurde voraussichtlich Ende Mai auf der Plattform sein. Nur Eat wäre die einzige App für Lebensmittelgeschäfte im Vereinigten Königreich, die Domino anbietet.[42]

Im Juli 2022 kündigte das Unternehmen in Frankreich 390 Redundanzen an, nachdem sein Marktkapital nach der Covid-19-Pandemie gefallen war.[43]

Irland

Merrion Square S - Just Eat Street, Dublin, Irland

Im April 2008 wurde gerade Eat Irland ins Leben gerufen. Im November hat Eat gerade 250 Restaurants von EatCity.ie erworben.[44] Just Eat Ireland hat kürzlich Wirtschaftsberater DKM in Auftrag gegeben und der Sektor wird in den nächsten vier Jahren wahrscheinlich um 17% wachsen.[45]

Nordamerika

Im Juli 2009 trat gerade Eat in den nordamerikanischen Markt ein und stärkte seine kanadischen Aktivitäten mit der Übernahme von Yummyweb (Vancouver) im April 2011, Grubcanada (Ontario) im Oktober 2011 und Orderit.ca im Dezember 2016. SkipThedishes Für eine Initiale 110 Millionen C $. Ein weiterer Bargeldbetrag von bis zu 90 Mio. C $ kann ebenfalls zu zahlen sein, vorbehaltlich bestimmter finanzieller Ziele, die in den Jahren 2018 und 2019 erreicht wurden. Nur die bestehenden kanadischen Operationen von EAT wurden anschließend in die Marke SkipThedishes gefaltet.[46]

SkipThedishes betreibt einen Lebensmittelversorgungsservice, mit dem Kunden eine Vielzahl lokaler und nationaler Kettenrestaurants bestellen können, die die SkipThedishes -Website oder die Mobiltelefon -App verwenden. Der Service ist in den meisten größeren Zentren in jeder Provinz Kanada weit verbreitet. Skip war in einer begrenzten Anzahl von amerikanischen Städten vorhanden St. Louis, Omaha, Büffel, Cleveland, Columbus und Cincinnati, aber im Jahr 2019 den US -Markt verlassen.[47] SkipThedishes hat seinen Hauptsitz in Winnipeg, Manitoba.[48][49]

Indien

Just Eat India wurde am 26. Juli 2006 als hungrybangalore gegründet,[50] von Ritesh Dwivedy.[51] Im August 2008 wurde Hungrybangalore in Hungryzone umbenannt.[52] Hungryzone erhielt eine erste Finanzierungsrunde, die aus dem indischen Angel Network aufgebracht wurde. Am 17. Januar 2011 kündigte Hungryzone eine Partnerschaft mit Just Eat an.[53] Just-eat kaufte einen 60% igen Beteiligung an Hungryzone. Essen Sie einfach im Januar 2015 seine Aktien an seinem India -Geschäft.[54]

Investition

Im Juli 2009 erhielt gerade Eat ihre erste Serie a[55] Investitionsfinanzierung. Index Ventures und Venrex Capital investierte 10,5 Millionen Pfund Sterling[56] In Eat Holdings Ltd. ermöglichte das neue Investitionskapital nur Eat, um ihre Ausdehnung in andere Märkte zu erhöhen und das Geschäft weiter zu entwickeln. Im März 2011 eine zweite Investitionsrunde[57] sah zwei führende US -Risikokapitalgeber, Greylock Partners und Redpoint Ventures 30 Millionen Pfund investieren.[58] Greylock -Partner haben zuvor in investiert Facebook, LinkedIn und Wonga. Im April 2012 eine dritte Investitionsrunde[59] gesehen Vitruvian Partner und bestehende Unterstützer, Indexunternehmen, Greylock Partners und Redpoint Ventures investieren weitere 40 Millionen Pfund in Just Eat Holdings Ltd.[60]

Im Januar 2019 kaufte das Unternehmen Flyt, das Startup mit Software für Restaurants und Lebensmittelanbieter. Die Akquisition kostete 22 Millionen Pfund.[61]

Branding

Pre-2020 essen einfach Logo in Frankreich

Im Jahr 2016 hat Eat UK UK (einschließlich eines neuen Logos), indem sie ihr Branding vollständig optimiert, mit der Vision, "die größte Food -Community der Welt zu schaffen".[62]

Fernsehwerbung UK

Katy Perry bei ihr auftreten Las Vegas Residency im Jahr 2021

Ende 2009 begann gerade Eat UK ihre erste Fernsehmarketingkampagne. Die Anzeigen spielten Just-Eat-Maskottchen "Bauch" und "Gehirn" und wurden von erzählt von Bernard Cribbins. Die ersten beiden Anzeigen mit dem Titel "Aufmerksamkeit bitte"[63] und "unten und auf" "[64] lief während des Jahres 2010. Anfang 2011 wurde eine zweite Welle von TV -Werbung „Belly and Brain“ erstellt, mit dem mit dem Titel "Hören und Lernen" erstellt wurde.[65] und "Boxen klug".[66]

Nach einer vollständigen Überholung ihrer globalen Markenpositionierung und dem Start der Brand -Kampagne von Don't Cook Just Eat im September 2012 hat gerade eine neue Reihe von TV -Anzeigen auf den Markt gebracht. Die Anzeigen stellen das Publikum mit Herrn Mozzarella alias "The Mozz", Frau Neilly, Herrn Basmati, Herrn Sweet und Mr Sour, Herrn T-Bone, Herrn Sashimi und Mr. Halloumi vor-eine unglückliche, Motley-Crew rebellischer Köche zum Mitnehmen Voraus, um zu verhindern, dass Amateurköche zu Hause kochen. Die Anzeigen, einschließlich "Kochkochen für Profis",[67] "Kochen ist gefährlich",[68] "Kochbücher", "[69] "Zurückdrehen, Cicciolina"[70] und "der Kühlschrank" wird auch ausgestrahlt.[71]

Ab 2020 der amerikanische Rapper Snoop Dogg erschien in nur Eat -Anzeigen.[72]

Im Mai 2022 wurde es angekündigt, den amerikanischen Singer Songwriter Katy Perry Würde Snoop Dogg in den Just Eat -Werbung ersetzen.[73]

Sponsoring

Im Mai 2014 wurde angekündigt, dass nur Eat der primäre Shirt -Sponsor sein würde Derby County Football Club Für die Saison 2014–15. Das Sponsoring dauerte drei Jahre bis zum Ende der Saison 2016/17.[74]

Im Juli 2015 wurde nur Eat zum Haupttrikotsponsor für Hemd Oud-Heverlee Leuven Für die Saison 2015–16.[75] Trotz des Abstiegs des Teams zum Team Belgische erste Division B, Just Eat und Oh Leuven kündigten am 19. Mai 2016 an, dass sie ihre Partnerschaft fortsetzen würden, obwohl nur Eat auf der Vorderseite nicht mehr, sondern auf der Rückseite der Hemden für die Saison 2016/17 nicht mehr zu sehen sein würde.[76]

Ich essen einfach gesponsert der vierzehnte und fünfzehnte eine Reihe von die britische Version von der x Faktor, ersetzen TalkTalk.[77][78]

Eat Fonor auch auch den offiziellen Edinburgh Fahrradvermietungsprogramm, der von Anfang an im September 2018 nur Eat Cycles genannt wurde.[79]

Ab dem 22. März 2021 wurde nur Eat die Sponsoren der UEFA -Männerclubwettbewerbe und die Frauenwettbewerbe zusammen mit dem anderen Essen Sie einfach zum Mitnehmen Tochtergesellschaften weltweit ab dem Zyklus 2021–24 für die VEREINIGTES KÖNIGREICH., Französisch, Spanisch, schweizerisch, Italienisch und die irisch Märkte, nachdem er den ersten Sponsoring -Vertrag über konföderationsbreite Sponsoring in der UEFA Euro 2020.[80]

Geschäftsmodell

Essen Sie einfach Lieferzentrum in London

In Großbritannien werden nur 699 Pfund für den Gottesdienst gegessen.[81] und für jede Bestellung über die Website oder mobile App, eine 13-14% ige Provision.[82] Über 90% des Umsatzes des Unternehmens stammen aus den Provisionen.[83]

Obwohl nur Eat die Restaurants für die Registrierung bei ihrem Gemeinderat verlangt, als er in den Dienst an der Dienstleistung teilnahm, fand ein Audit von 2017 35 nicht lizenzierte Restaurants ohne Hygiene -Bewertung.[84] Im Oktober 2018 a BBC Die Untersuchung hatte ergeben, dass die Hälfte der Takeaway -Filialen in England mit der Hygiene von der Null bewertete Agentur für Lebensmittelstandards in Manchester, Bristol Und London erschien in der Just Eat App.[85]

Im Dezember 2021 hat sich nur Eat eine Partnerschaft mit einer Partnerschaft mit Asda Um sich der Lebensmittelbranche anzuschließen und die erste Partnerschaft des Unternehmens mit einem Supermarkt in Großbritannien zu markieren. [86]

Märkte

Ab Juni 2022 tätigt die Brand der Just Eat in sieben Ländern in Europa.[1]

Siehe auch

Anmerkungen

  1. ^ Dies ist der rechtliche Name des Unternehmens vor dem Kauf von takeaway.com. Nach März 2020 unter Takeaway.com war die damalige Tochtergesellschaft als nur Eat Limited bekannt. Zwischen März 2014 und März 2020 war es nur Eat PLC und zuvor nur Limiting Group Holdings Limited. "ESSEN SIE einfach begrenzte Übersicht - Finden und Aktualisieren von Unternehmensinformationen - Gov.uk". find-and-update.company-information.service.gov.uk. Abgerufen 23. Juni 2022.

Verweise

  1. ^ a b c "Essen Sie einfach zum Mitnehmen | unsere Märkte". Justattakeaway.com. Abgerufen 6. Juni 2022.
  2. ^ "Ein Blog von Unternehmer Jesper Buch". Jesperbuch.com. Archiviert von das Original am 29. August 2011. Abgerufen 16. August 2011.
  3. ^ "Just Eat Company Presentation - Mai 2014" (PDF). Just-eat.com. ISS einfach. Archiviert von das Original (PDF) am 4. April 2015. Abgerufen 24. April 2015.
  4. ^ "Essen Sie einfach - über uns - unsere Werte". Archiviert von das Original am 7. August 2019. Abgerufen 23. Juni 2022.
  5. ^ "David Buttress, CEO, nur essen". Universität von London. Archiviert Aus dem Original am 2. April 2015. Abgerufen 29. März 2015.
  6. ^ "Just Eat Company Presentation Mai 2014, Slide NR 11" (PDF). Just-eat.com. ISS einfach. Archiviert von das Original (PDF) am 4. April 2015. Abgerufen 25. April 2015.
  7. ^ Matthews, Carys. "Just-eat sammelt 48 Millionen US-Dollar an Investitionen-Startups.co.uk: Einen Geschäftsberatung und Geschäftsideen starten". Weausbusiness.co.uk. Archiviert von das Original am 20. April 2013. Abgerufen 25. Juni 2014.
  8. ^ "Just-eat kündigt eine Partnerschaft mit Eat.ch an". Just-eat.com. ISS einfach. Archiviert von das Original am 16. August 2016. Abgerufen 24. April 2015.
  9. ^ "Schweiz im April durch einen JV mit". Just-eat.com. ISS einfach. Archiviert von das Original am 16. August 2016. Abgerufen 24. April 2015.
  10. ^ "Just-eat expandiert nach Südamerika". Just-eat.com. ISS einfach. Archiviert von das Original am 16. August 2016. Abgerufen 24. April 2015.
  11. ^ "Essen Sie nur mit dem Alloresto -Joint Venture nach Frankreich". Just-eat.com. ISS einfach. Archiviert von das Original am 16. August 2016. Abgerufen 24. April 2015.
  12. ^ "Just-eat grägt sich auf den Unternehmensmarkt mit Urbanbite-Akquisition". Just-eat.com. ISS einfach. Archiviert von das Original am 16. August 2016. Abgerufen 24. April 2015.
  13. ^ "Just-eat Canada erwirbt Yummyweb in Vancouver". Just-eat.com. ISS einfach. Archiviert Aus dem Original am 15. September 2015. Abgerufen 24. April 2015.
  14. ^ "Just-eat Canada erwirbt Grubcanada". Just-eat.com. ISS einfach. Archiviert Aus dem Original am 5. Mai 2014. Abgerufen 24. April 2015.
  15. ^ "Eat Cements UK Führung mit fillmybelly.com Akquisition". Just-eat.com. ISS einfach. Archiviert Aus dem Original am 1. August 2014. Abgerufen 24. April 2015.
  16. ^ Bradshaw, Tim (29. April 2012). "Just-eat sammelt 64 Millionen US-Dollar für Akquisitionen". Ft.com. Abgerufen 25. Juni 2014.
  17. ^ "Eat erwirbt nur den spanischen Konkurrenten, um die Position als Weltführer zu konsolidieren.". Just-eat.com. ISS einfach. Archiviert Aus dem Original am 25. Oktober 2013. Abgerufen 24. April 2015.
  18. ^ "Pressemitteilung auf Klaus Nyengaard, die nur essen lässt". klausnyengaard.com. Abgerufen 14. Februar 2015.
  19. ^ "David Buttress wurde zum CEO von Just Eat Group ernannt". Just-eat.com. ISS einfach. Archiviert Aus dem Original am 14. Oktober 2013. Abgerufen 24. April 2015.
  20. ^ "Eat -Aktien steigen am Börsendebüt". Der Wächter. 3. April 2014. Abgerufen 3. April 2014.
  21. ^ "Eat Eat erhöht den Anteil an der französischen Allosen .fr auf 80%". Just-eat.com. ISS einfach. Archiviert Aus dem Original am 6. August 2014. Abgerufen 24. April 2015.
  22. ^ "Das brasilianische Geschäft von Eat, Restauranteweb, um mit IFOOD zusammenzuführen, um den Online -Restaurant -Zustellungssieger in Brasilien zu schaffen.". Just-eat.com. ISS einfach. Archiviert Aus dem Original am 21. September 2014. Abgerufen 24. April 2015.
  23. ^ "Indian Investment Update". Just-eat.com. ISS einfach. Archiviert Aus dem Original am 10. Februar 2015. Abgerufen 24. April 2015.
  24. ^ "Erwerb von Sindelantal-Mexiko und erhöhte Beteiligung an IF-JE-Joint Venture". ISS einfach. ISS einfach. Archiviert Aus dem Original am 16. November 2018. Abgerufen 16. November 2018.
  25. ^ "Essen Sie einfach, um Australiens Menulog zu kaufen". BBC News. 8. Mai 2015.
  26. ^ "Online -Lebensmittel -Lieferriese ESS Sie nur mit dem Rivalen bestellen.ca". 20. Juli 2015.
  27. ^ O'hear, Steve. "Essen Sie einfach die Niederlande und das Belgiengeschäft zum Mitnehmen.. Techcrunch. Abgerufen 2. August 2016.
  28. ^ Browne, Ryan (11. Juni 2020). "Was Sie über den europäischen Riesen zur Lieferung von Lebensmitteln wissen müssen, der Uber zu einem Deal mit Grubhub schlug". CNBC. Abgerufen 23. Juni 2022.
  29. ^ "Iss einfach verschlungen hungriges Haus und Skipthedishes". Bbc.co.uk. Abgerufen 8. März 2017.
  30. ^ Lynch, Russell (13. Oktober 2017). "Eat Get Go-Ahead zum Schlucken von Hungryhouse". Abendstandard. Abgerufen 14. Oktober 2017.
  31. ^ a b Fedor, Lauren (10. Februar 2017). "Eat Häuptling David Buttress, um die Rolle der Food Ordering -Website zu kündigen". Finanzzeiten. Abgerufen 28. Oktober 2019.
  32. ^ Kollewe, Julia (29. Juli 2019). "Just Eat stimmt mit takeaway.com 9 Mrd. £ zu.". Der Wächter. ISSN 0261-3077. Abgerufen 29. Juli 2019.
  33. ^ "Die Schlacht endet mit Takeaway.com als Victor". BBC. 10. Januar 2020. Abgerufen 10. Januar 2020.
  34. ^ "ESSEN SIE einfach Übernahme von takeaway.com, um durch Wettbewerbswächter untersucht zu werden.". Sky Nachrichten. 24. Januar 2020. Abgerufen 6. Februar 2020.
  35. ^ Togoh, Isabel. "Nur Eat stimmt einer Fusion von 10 Milliarden US -Dollar mit dem niederländischen Rivalen Takeaway.com zu". Forbes. Abgerufen 23. Juni 2022.
  36. ^ "Takeaway Overtreation Bod Prosus voor nur essen". NRC (In Holländisch). Abgerufen 23. Juni 2022.
  37. ^ "Die Schlacht endet mit Takeaway.com als Victor". BBC News. 10. Januar 2020. Abgerufen 23. Juni 2022.
  38. ^ "McDonald's UK Taps essen einfach für die Lieferung, endet Uber Eats Exklusivität". Restauranttauchgang. Abgerufen 8. Februar 2020.
  39. ^ "Takeaway -Ausgaben Aktien nach dem britischen Wettbewerb Watchdog geben nur Eat Kaufgenehmigung". Plattform -Exekutive. 23. April 2020. Abgerufen 23. April 2020.
  40. ^ "Essen Sie nur einen Verlust kleiner als erwartet, um Norwegen Portugal zu verlassen.". Bolsamania. Abgerufen 3. März 2022.
  41. ^ "Just Eat sieht Verluste weit verbreitet, liefert aber einen Umsatz von 4,4 Mrd. GBP.". Der Unabhängige. 2. März 2022. Abgerufen 3. März 2022.
  42. ^ "Eat Takeaway.com kommt mit Domino in Großbritannien exklusive Testpartnerschaften ein.". Euronews. 5. Mai 2022. Abgerufen 23. Juni 2022.
  43. ^ "Essen Sie einfach in Frankreich, wenn der Marktwert sinkt.". Techcrunch. Abgerufen 27. Juli 2022.
  44. ^ "Eat plc erwirbt EatCity.ie". Just-eat.com. ISS einfach. Archiviert Aus dem Original am 27. November 2014. Abgerufen 24. April 2015.
  45. ^ "Lebensmittelmarkt zum Mitnehmen von 1 Mrd. Euro zum BIP". IrishExaminer.com. 13. Mai 2016. Abgerufen 26. Mai 2016.
  46. ^ @Justateca (4. September 2018). "Hallo Steve, wir schließen uns mit Skip the Taste an, um Ihnen noch ein besseres Essenserlebnis zu bieten. Sie können mit ihnen bestellen, wenn Sie es noch nicht getan haben. :)" (Tweet) - über Twitter.
  47. ^ "Überspringen Sie die Gerichte, die sich auf dem US -Markt herausziehen, nachdem Sie sich mit dem konkurrierenden Unternehmen abgeschlossen haben.". CBC. Abgerufen 12. Mai 2020.
  48. ^ "SkipThedishes für 110 Millionen Dollar verkauft". Winnipeg Sun. 15. Dezember 2016.
  49. ^ Wood, Zoe (15. Dezember 2016). "Eat Online Takeaway Service zahlt 200 Millionen Pfund für den britischen Konkurrenten Hungry House". Der Wächter. Abgerufen 8. März 2017.
  50. ^ "Hungry Bangalore: Essen online bestellen". mybangalore.com. Archiviert Aus dem Original am 30. Juni 2009. Abgerufen 27. April 2013.
  51. ^ "Ritesh dwivedy". Just-eat.com. Archiviert Aus dem Original am 1. Juli 2011. Abgerufen 3. März 2013.
  52. ^ "Hungryzone.com: Die Freude eines Feinschmeckers". Trak.in. Archiviert von das Original am 22. Dezember 2010. Abgerufen 30. November 2010.
  53. ^ "Großbritanniens kauft 60% Beteiligung an der Restaurantliste Hungryzone". vccircle.com. 13. Januar 2011.
  54. ^ "Hungryzone verkauft 60% Beteiligung an Großbritannien, die gerade-eat ansässig sind.". NextBigwhat.com. 13. Januar 2011.
  55. ^ "Just-eat sammelt 10,5 Millionen Pfund". 14. Juli 2009. Archiviert Aus dem Original am 4. Februar 2013. Abgerufen 24. Juni 2014.
  56. ^ Index Ventures Archiviert 20. Dezember 2011 bei der Wayback -Maschine
  57. ^ Purkiss, Alan (16. März 2011). "Just-eat sammelt 48 Millionen US-Dollar in der Finanzierungsrunde, berichtet FT". Bloomberg. Abgerufen 25. Juni 2014.
  58. ^ "/ Technologie-gerade in der neuen Finanzierungsrunde". Ft.com. 16. März 2011. Abgerufen 16. August 2011.
  59. ^ "Just-eat hat gerade weitere 64 Millionen US-Dollar von Vitruvian, Index, Greylock für Online-Lebensmittelbestellung gesammelt.". Techcrunch. Abgerufen 25. Juni 2014.
  60. ^ "Dritte Runde von 40 Millionen Pfund für gerade-eat". Wachstumsgeschäft. 30. April 2012. Abgerufen 29. März 2015.
  61. ^ "Eat Accires -Restaurant -Softwareplattform Flyt für 22 Millionen Pfund". Techcrunch. Abgerufen 22. Januar 2019.
  62. ^ "Food Delivery Company Eat bekommt eine farbenfrohe Überarbeitung". Geschäftseingeweihter. 14. September 2016. Abgerufen 14. September 2016.
  63. ^ "Youtube". Youtube. Abgerufen 25. Juni 2014.[Dead YouTube Link]
  64. ^ "Youtube". Youtube. Abgerufen 25. Juni 2014.[Dead YouTube Link]
  65. ^ "Just-eat Ad-Hör zu und lerne". Youtube. Archiviert vom Original am 21. Dezember 2021. Abgerufen 25. Juni 2014.
  66. ^ "Just-eat Ad-Boxing klug". Youtube. 1. Februar 2011. Archiviert vom Original am 21. Dezember 2021. Abgerufen 25. Juni 2014.
  67. ^ "Nicht kochen, einfach essen - überlassen Sie die Profis - erweiterte Version".. Youtube. 14. September 2012. Archiviert vom Original am 21. Dezember 2021. Abgerufen 25. Juni 2014.
  68. ^ "Koch nicht, iss nur - mindestens 20% Rabatt auf lokale Imbiss online". Youtube. 18. September 2012. Archiviert vom Original am 21. Dezember 2021. Abgerufen 25. Juni 2014.
  69. ^ "Nur essen - Kochbücher müssen TV -Anzeigen zerstört werden". Youtube. 19. September 2012. Archiviert vom Original am 21. Dezember 2021. Abgerufen 25. Juni 2014.
  70. ^ "Nur essen - kehren Sie zurück, Cicciolina TV -Anzeige". Youtube. Archiviert vom Original am 21. Dezember 2021. Abgerufen 25. Juni 2014.
  71. ^ "Koch nicht, iss einfach - die Kühlschrank -TV -Anzeige". Youtube. 19. September 2012. Archiviert vom Original am 21. Dezember 2021. Abgerufen 25. Juni 2014.
  72. ^ Lethbridge, Thomas (23. Januar 2021). "Wie viel hat Snoop Dogg für die Just Eat -Anzeige bekommen? Der Rapper hatte ein wenig Hilfe bei diesen Texten". Verdrehte. Archiviert von das Original am 26. Dezember 2021. Abgerufen 29. August 2021.
  73. ^ "Katy Perry ist das neue Gesicht von Eat Takeaway". Stadt Am. 18. Mai 2022. Abgerufen 22. Mai 2022.
  74. ^ "Eat hat gerade als neuer Haupttrikotsponsor von Derby County angekündigt". Dcfc.co.uk. 10. Mai 2014. Abgerufen 25. Juni 2014.
  75. ^ "Nur Eat wird zu einem neuen Haupt -Shirt -Sponsor" (In Holländisch). Ohl.be. 7. Januar 2015. archiviert von das Original am 4. März 2016. Abgerufen 7. Januar 2015.
  76. ^ "Essen Sie einfach en ohl Verlengen SAMENWERKING" [Nur essen und OHL länger zusammenarbeiten] (auf Niederländisch). Ohl.be. 19. Mai 2016. archiviert von das Original am 6. Oktober 2016. Abgerufen 19. Mai 2016.
  77. ^ "Eat liefert nur 10 Millionen Pfund das X -Faktor -Sponsoring -Deal". Der Wächter. 27. April 2017. Abgerufen 10. März 2018.
  78. ^ "Eat" -Schamping auf den Sternen | X Factor 2018 Sponsoring "von Karmarama". Kampagne. 31. August 2018. Abgerufen 6. September 2018.
  79. ^ König, Diane. "Name enthüllt für das neue Edinburgh Bike Schema". Edinburgh Evening News. Abgerufen 18. September 2018.
  80. ^ Jagd, Holly. "Eat serviert nur die Liga-weite UEFA-Sponsoring". Insidersport. Abgerufen 22. März 2021.
  81. ^ Neart, Rupert (29. November 2017). "Eat einfach 5,5 Mrd. £ Bewertung: Online -Takeaway Company im Wert von jetzt mehr als M & S". Der Wächter.
  82. ^ Sullivan, Conor (13. Oktober 2017). "Restaurants in der Hoffnung, dass sie aufhören, nur ihre Gewinne zu knabbern". Finanzzeiten.
  83. ^ Warner, Joshua (22. Juni 2018). "Eat und Deliveroo: Was hat der Liefermarkt zum Mitnehmen auf die Speisekarte?". IG UK.
  84. ^ Lake, Emma (6. Februar 2018). "Essen Sie einfach 35 Restaurants ohne Lebensmittelhygiene -Bewertungen". Der Caterer.
  85. ^ "Nur Eat Listings enthalten Imbissbuden mit null Bewertungen für Hygiene". BBC News. 17. Oktober 2018.
  86. ^ "EAT ISS GETWORT EIGENE Großbritannien ein Lebensmittelgeschäft mit ASDA -Partnerschaft". www.bloomberg.com. Abgerufen 22. Dezember 2021.{{}}: CS1 Wartung: URL-Status (Link)

Externe Links