6. Juni

<< Juni >>
Su MO Tu Wir Th Fr Sa
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30  
2022
6. Juni in den letzten Jahren
  2022 (Monday)
2021 (Sonntag)
2020 (Samstag)
2019 (Donnerstag)
2018 (Mittwoch)
2017 (Dienstag)
2016 (Montag)
2015 (Samstag)
2014 (Freitag)
2013 (Donnerstag)

6. Juni ist der 157. Tag des Jahres (158. in Schaltjahre) in dem Gregorianischer Kalender; 208 Tage bleiben bis zum Ende des Jahres.

Veranstaltungen

Vor 1600

Gustav Vasa - Porträt von Jakob Bincks, 1542
Pierre Corneille, geboren am 6. Juni 1606
Alexander Pushkin, geboren am 6. Juni 1799
Flagge von Queensland, gegründet am 6. Juni 1859
Thomas Mann, geboren am 6. Juni 1875
Aram Khachaturian, geboren am 6. Juni 1903
Levi Stubbs, geboren am 6. Juni 1936
Louis Chevrolet, gestorben am 6. Juni 1941
D-Day: Großes Landungsboot Konvoi kreuzt die Englisch-Kanal am 6. Juni 1944
D-Day: Britische Kommandos Landung auf Gold Beach, 6. Juni 1944
Tommie Smith, geboren am 6. Juni 1944 bei der Olympischen Medaillenzeremonie von 1968, wo er und er und er John Carlos (dahinter) protestierten gegen Rassismus
David Blunkett, geboren am 6. Juni 1947
Björn Borg, geboren am 6. Juni 1956
Carl Gustav Jung, gestorben am 6. Juni 1961
Robert F. Kennedy, ermordet am 6. Juni 1968
Anne Bancroft, gestorben am 6. Juni 2005
Esther Williams, gestorben am 6. Juni 2013

1601–1900

1901 - present

Geburten

Vor 1600

1601–1900

1901 - present

Todesfälle

Vor 1600

1601–1900

1901 - present

Ferien und Beobachtungen

6. Juni ist der Festtag von St. Claude

Verweise

  1. ^ Grierson, Philip (1973). Katalog der byzantinischen Münzen in der Kollektion Dumbarton Oaks und in der Whittemore -Sammlung: Leo III an NicePhorus III, 717–1801. Washington, D.C.: Dumbarton Oaks. p. 526. ISBN 978-08-84020-45-5.
  2. ^ Gupta, Harsh K.; Fareeduddin (2008). Jüngste Fortschritte im Erdsystemwissenschaft. Bangalore: Geological Society of India. S. 244, 381. ISBN 978-81-85867-83-0.
  3. ^ Delbrück, Hans (1990). Der Morgendämmerung der modernen Kriegsführung. Omaha: Universität von Nebraska Press. S. 78–81. ISBN 978-08-03265-86-8.
  4. ^ Lockhart, Paul Douglas (2004). Schweden im 17. Jahrhundert. London: Macmillan International Hochschulbildung. p. 6. ISBN 978-02-30802-55-1.
  5. ^ a b "Sveriges NationalDag". Nordiska Museet. Stockholm: Nordis Kamuseet. 26. Februar 2013. Abgerufen 14. Juli 2020.
  6. ^ Woodhead, Henry (10. Juli 1863). "Memoiren von Christina, Königin von Schweden: in 2 Bänden. II". Hurst und Blackett. Abgerufen 10. Juli 2017 - über Google Books.
  7. ^ Pocock, Tom (1998). Kampf um Empire: Der allererste Weltkrieg 1756–1763. London: Michael O'Mara Books Ltd. S. 217–218. ISBN 978-18-54793-32-4.
  8. ^ "Schlacht von Stoney Creek National Historic Stätte Kanadas". Ottawa: Parks Kanada. Abgerufen 24. Juli 2020.
  9. ^ Tanner, David E. (2000). "Erzählung, Ethik und menschliches Experimentieren in Richard Selzers" Alexis St. Martin ": The Wirculous Wund erneut untersucht". HEC -Forum. 12 (2): 149–160. doi:10.1023/a: 1008949000333. PMID 11066194. S2CID 45586623.
  10. ^ SEGNOBOS, CHARLES (1900). Eine politische Geschichte Europas seit 1814. Übersetzt von MacVane, Silas Marcus. New York: Henry Holt und Company. pp.136–138.
  11. ^ Duckett, William (Hrsg.). Dictionnaire de la Conversation et de la Lecture (auf Französisch). Vol. 11. p. 702.
  12. ^ "YMCA -Geschichte". Welt YMCA. Vernier, Schweiz: World Alliance of YMCAs. Abgerufen 20. Juli 2020.
  13. ^ "Schaffung eines Staates". Geschichte von Queensland. Brisbane: Der Bundesstaat Queensland. Abgerufen 24. September 2020.
  14. ^ "Charles Ellet (Re Battle of Memphis)". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 5. Januar 2021.
  15. ^ Luraghi, Raimondo (1996). Eine Geschichte der konföderierten Marine. Übersetzt von Coletta, Paolo E. Annapolis: Naval Institute Press. p. 71. ISBN 978-15-57505-27-9.
  16. ^ Ofcansky, Thomas P.; Prouty, Chris; Shinn, David Hamilton (2004). Historisches Wörterbuch von Äthiopien. Lanham, Maryland: Scarecrow Press. p. 633. ISBN 978-08-10849-10-5.
  17. ^ Austin, Charles W.; Scott, H. S. (1983). "Das große Feuer von Seattle vom 6. Juni 1889". Washington State Genealogical and Historical Review. South Prairie: Meico Associates. 1 (2): 41–72.
  18. ^ Borzo, Greg (2007). Der Chicago "L". Chicago: Arcadia Publishing. S. 23, 43. ISBN 978-07-38551-00-5.
  19. ^ Philpott, William (1994). "Die Lektionen von Leadville oder, warum die Western Federation of Bergleute links abbog". Monographie. Denver: Colorado Historical Society: 26. ISSN 1046-3100.
  20. ^ Suggs, JR, George G. (1991). Colorados Krieg gegen militantes Unionismus: James H. Peabody und die Western Federation of Bergleute. Norman, Oklahoma: University of Oklahoma Press. p. 19. ISBN 978-0-8061-2396-7.
  21. ^ Simkin, Tom; Siebert, Lee (1994). Vulkane der Welt. Tucson: Geoscience Press, Inc. p. 117. ISBN 978-09-45005-12-4.
  22. ^ Fierstein, Judy; Hildreth, Wes (11. Dezember 2004). "Die plinischen Ausbrüche von 1912 in Novarupta, Katmai Nationalpark, Alaska". Bulletin der Vulkanologie. New York City: Springer. 54 (8): 646–684. Bibcode:1992bvol ... 54..646f. doi:10.1007/bf00430778. S2CID 86862398.
  23. ^ Duffy, Michael (22. August 2009). "Schlachten: Die Schlacht von Belleau Wood". Erster Weltkrieg.com. Schlachten: die Westfront. Abgerufen 13. Januar 2021.
  24. ^ Davis, Mike; Tell, David (1995). "Abschnitt II Automobile: Dampf abholen". The Technology Century: 100 Jahre der Engineering Society 1895–1995. Engineering Society of Detroit. p. 53. ISBN 978-1-56378-022-6.
  25. ^ Reid, Robin T. (27. Mai 2008). "Die Geschichte des Drive-In-Kinos". Smithsonian Magazine. Washington, DC: Smithsonian Institution. Abgerufen 13. Januar 2021.
  26. ^ Lin, Tom C. W. (16. April 2012). "Ein Verhaltensrahmen für das Wertpapierrisiko". Bewertung der Seattle University Law. Rochester, New York: Social Science Research Network (SSRN). 34: 325. SSRN 2040946.
  27. ^ Parshall, Jonathan; Tully, Anthony (2005). Erschütterndes Schwert: Die unzählige Geschichte der Schlacht von Midway. Dulles, Virginia: Potomac -Bücher. S. 378–380, 476. ISBN 978-15-74889-23-9.
  28. ^ Beevor, Antony (2009). D-Day: Der Kampf um die Normandie. New York City: Viking. p. 74. ISBN 978-06-70021-19-2.
  29. ^ Ellis, L. F.; Allen, G. R. G.; Warhurst, A. E. (2004) [1962]. Butler, J. R. M. (ed.). Sieg im Westen, Band I: Die Schlacht der Normandie. Geschichte des Zweiten Weltkriegs Großbritannien Militärserie. London: Marine & Military Press. S. 521–533. ISBN 978-18-45740-58-0.
  30. ^ Kendall, Dan (30. Mai 2018). "Die Katastrophe Sojuz 11". Leicester: National Space Center. Abgerufen 13. Januar 2021.
  31. ^ Ranter, Harro. "ASN Aircraft Unfall McDonnell Douglas DC-9-31 N9345 Duarte, CA". Luftfahrt-Safety.net. Luftfahrtsicherheitsnetzwerk. Abgerufen 2022-06-05.
  32. ^ "Großbritannien umfasst Europa im Referendum". BBC News. London: BBC. 6. Juni 1975. Abgerufen 13. Januar 2021.
  33. ^ Bickerton, Ian J. (2009). Der arabisch-israelische Konflikt: eine Geschichte. London: Bloomsbury Publishing. p. 151. ISBN 978-18-61895-27-1.
  34. ^ Posner, Gerald L.; Ware, John (1986). Mengele: Die komplette Geschichte. New York: McGraw-Hill. S. 315–321. ISBN 978-00-70505-98-8.
  35. ^ Nohlen, Dieter; Grotz, Florian; Hartmann, Christof (2001). Wahlen in Asien: Ein Datenhandbuch, Band II. Oxford University Press. p. 490. ISBN 978-01-99249-59-6.
  36. ^ Ranter, Harro. "ASN Flugzeugunfall Tupolev TU-154M B-2610 XIAN-XIANYANG Internationaler Flughafen (XIY)". Luftfahrt-Safety.net. Luftfahrtsicherheitsnetzwerk. Abgerufen 2022-06-05.
  37. ^ Morison, Ian (2014). Eine Reise durch das Universum: Gresham Vorträge zur Astronomie. Cambridge University Press. p. 107. ISBN 978-11-07073-46-3.
  38. ^ "Die von den USA unterstützte syrische Streitmacht beginnt den Kampf, Raqqa aus dem islamischen Staat zu fangen". Reuters. 6. Juni 2017.
  39. ^ Chambers 'Enzyklopædia: Ein Wörterbuch des universellen Wissens für das Volk. Edinburgh: W. und R. Chambers. 1876. p. 167.
  40. ^ "Regiomontanus". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 12. Juli 2020.
  41. ^ "Andrea Cesalpino". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 12. Juli 2020.
  42. ^ "Diego Velázquez". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. Januar 2021.
  43. ^ "Pierre Corneille". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. Januar 2021.
  44. ^ "Claude-Jean Alloez". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. Januar 2021.
  45. ^ "Joseph, König von Portugal". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. Januar 2021.
  46. ^ "Nathan Hale (amerikanischer Unabhängigkeitskriegsoffizier)". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. Januar 2021.
  47. ^ "John Trumbull (amerikanischer Maler)". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. Januar 2021.
  48. ^ "Aleksandr Puschkin". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. Januar 2021.
  49. ^ Chisholm, Hugh, hrsg. (1911). "Schneidewin, Friedrich Wilhelm". Encyclopædia Britannica. Vol. 24 (11. Aufl.). Cambridge University Press. p. 345.
  50. ^ Baumeister, August (1891). Schneidewin, Friedrich Wilhelm. Allgemeine Deutsche Biographie (ADB) (auf Deutsch). Vol. 32. Leipzig: Dunker & Humbllot. S. 150–153.
  51. ^ "Eliza Orzeszkowa". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  52. ^ "Ferdinand Braun". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  53. ^ Google Doodle ehrt Angelo Moriondo: Wer war er und was hat er erfunden?. Abgerufen 6. Juni 2022.
  54. ^ O'Connor, J. J.; Robertson, E. F. (2004). "Aleksandr Mikhailovich Lyapunov". Maktutor. Universität von St. Andrews: School of Mathematik und Statistik. Abgerufen 15. Januar 2021.
  55. ^ Chisholm, Hugh, hrsg. (1911). "Newbolt, Henry John". Encyclopædia Britannica. Vol. 19 (11. Aufl.). Cambridge University Press. p. 463.
  56. ^ Crane, David (2005). Scott der Antarktis: ein Leben im Mut und Tragödie im äußersten Süden. London: HarperCollins. S. 14–15. ISBN 978-00-07150-68-7.
  57. ^ "Alexandra, Kaiserkonsort Russlands". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  58. ^ "Thomas Mann". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  59. ^ Freeman, William M. (26. August 1971). "Ted Lewis, Showman, stirbt bei 80". New York Times. Abgerufen 15. Januar 2021.
  60. ^ Madur (10. Oktober 2011). "Masti Venkatesha Iyengar - der berühmte Kannada -Schriftsteller". Karnataka: Mahesh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  61. ^ "Marcks, Erich". Kriegsspuren. Badhoevedorp, Niederlande: stiwot. Abgerufen 15. Januar 2021.
  62. ^ "Henry William Allingham, 6. Juni 1896 - 18. Juli 2009". BBC Radio 4. London: BBC. 19. Juli 2009. Abgerufen 8. Juli 2020.
  63. ^ "Italo Balbo". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  64. ^ Valeala, Siru (5. August 2016). "Savusaunasta Suomen Parhaan Elokuvan Tähdeksi - Joel Rinteen USKomaton Elämonntarina!". Ilta-sanomat (In finnisch). Abgerufen 6 Januar, 2021.
  65. ^ "Jacobus Johannes Fouché". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  66. ^ "Dame Ninette de Valois". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  67. ^ "Manfred Sakel". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  68. ^ "Placzek, Joyce Anstruther [Pseud. Jan Struther]". Oxford Dictionary of National Biography (Online ed.). Oxford University Press. doi:10.1093/ref: odnb/39183. (Abonnement oder Großbritannien öffentliche Bibliothek Mitgliedschaft erforderlich.)
  69. ^ "Sukarno". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  70. ^ Deteryer, Eddy (2006). Rhythmus ist unser Geschäft: Jimmie Lunceford und der Harlem Express. Universität von Michigan Press. S. 1–2. ISBN 978-04-72033-59-1.
  71. ^ "Aram Khachaturian". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  72. ^ O'Connor, J. J.; Robertson, E. F. (2002). "Max August Zorn". Maktutor. Universität von St. Andrews: School of Mathematik und Statistik. Abgerufen 16. Januar 2021.
  73. ^ "Bill Dickey". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  74. ^ "Jesaja Berlin". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 16. Januar 2021.
  75. ^ Hardy, Henry (7. November 1997). "Nachruf: Sir Isaiah Berlin". Der Unabhängige. London. Abgerufen 16. Januar 2021.
  76. ^ "Vincent Persichetti". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 16. Januar 2021.
  77. ^ "Hamani Diori". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 16. Januar 2021.
  78. ^ Kandell, Jonathan (16. Juni 2015). "Kirk Kerkorian, Milliardär in Filmstudios und Casinos, stirbt bei 98". New York Times. Archiviert vom Original am 2022-01-03. Abgerufen 16. Januar 2021.
  79. ^ "Connor, Kenneth". Oxford Dictionary of National Biography (Online ed.). Oxford University Press. doi:10.1093/ref: ODNB/51616. (Abonnement oder Großbritannien öffentliche Bibliothek Mitgliedschaft erforderlich.)
  80. ^ "Edwin Gerhard Krebs". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  81. ^ "Peter Carington, 6. Baron Carrington". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  82. ^ Campbell, Edward D. C., Jr. (8. April 2009). "V. C. Andrews (1923–1986)". Enzyklopädie Virginia. Abgerufen 16. Januar 2021.
  83. ^ Francoeur, Gary (10. August 2004). "Sendungsleiter Jean Pouliot gründete TVA, TQS Networks". Montreal Gazette. p. 8.
  84. ^ "Maxine Kumin". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  85. ^ "Navajo -Code -Sprecher Frank Chee Willeto geht weiter". Phoenix: Indisches Land heute. 26. Juni 2012. Abgerufen 15. Januar 2021.
  86. ^ Lebrecht, Norman; Lister, David (13. Januar 1998). "Nachruf: Klaus Tennstedt". Der Unabhängige. London. Abgerufen 16. Januar 2021.
  87. ^ Naidoo, Riason (21. Juni 2019). "Fotograf James Barnor - immer jung mit 90". Mail & Guardian. Johannesburg. Abgerufen 24. September 2020.
  88. ^ "Ausstellung - James Barnor". London: Serpentinengalerien. Abgerufen 24. September 2020.
  89. ^ Kumar, Shiv (25. Mai 2005). "Sunil Dutt ist nicht mehr". Die Tribüne. Chandigarh. Abgerufen 24. September 2020.
  90. ^ "Frank Tyson". London: ESPN Sports Media Ltd.. Abgerufen 8. Juli 2020.
  91. ^ "David Scott". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  92. ^ "Heinrich Rohrer". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  93. ^ "Albert II - König von Belgien". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  94. ^ "Jon Henricks". Lausanne: Internationaler Olympischer Komitee. Abgerufen 8. Juli 2020.
  95. ^ Hooli, Shekhar H. (18. Februar 2015). "Der Telugu -Produzent von Rama Naidu vergeht; Film Moguls Todesschocks Tollywood Promis". Internationale Business Times. Bangalore. Abgerufen 16. Januar 2021.
  96. ^ Maynard, Micheline (17. Oktober 2008). "Levi Stubbs, 72, kraftvolle Stimme für vier Tops, stirbt". Die New York Times. Abgerufen 24. September 2020.
  97. ^ O'Mahony, John (28. September 2002). "Louis der erste". Der Wächter. London. Abgerufen 16. Januar 2021.
  98. ^ Murrells, Joseph (1978). Das Buch der goldenen Discs (2. Aufl.). London: Barrie und Jenkins Ltd. p. 132. ISBN 978-02-14205-12-5.
  99. ^ "Mein Rugby -Held: Willie John McBride". Planet Rugby. Leeds: Planet Sport Publishing. 13. Januar 2021. Abgerufen 15. Januar 2021.
  100. ^ "Richard Smalley". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 15. Januar 2021.
  101. ^ Rinzler, Paul (2002). "Alexander, Monty". Das neue Grove Dictionary of Jazz, Vol. 1. New York: Grove's Dictionaries Inc. p. 28. ISBN 978-15-61592-84-5.
  102. ^ "Phillip A. Sharp". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 8. Juli 2020.
  103. ^ "Tommie Smith". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 8. Juli 2020.
  104. ^ Ankeny, Jason. "Tony Levin". Jede Musik. Ann Arbor, Michigan. Abgerufen 7. Juli 2020.
  105. ^ "David Blunkett". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 7. Juli 2020.
  106. ^ Rose, Mike (6. Juni 2020). "Die heutigen berühmten Geburtstage". Cleveland, Ohio: Advance Local Media LLC. Abgerufen 7. Juli 2020.
  107. ^ "Alles Gute zum Geburtstag an eine Schmetterlingslegende". Woodbridge, Ontario: Swim News Publishing Inc. 6. Juni 2012. Abgerufen 7. Juli 2020.
  108. ^ "Arlene Joy Harris Profil". Los Angeles: kalifornische Geburtsurteilungen. Abgerufen 7. Juli 2020.
  109. ^ Deming, Mark. "Holly in der Nähe". Jede Musik. Ann Arbor, Michigan. Abgerufen 7. Juli 2020.
  110. ^ "Harvey Fierstein". Jüdische virtuelle Bibliothek. 6. Juni 1954. Abgerufen 7. Juli 2020.
  111. ^ "Wladyslaw Zmuda". Lausanne: Internationaler Olympischer Komitee. Abgerufen 7. Juli 2020.
  112. ^ Carlson, Michael (9. März 2015). "Sam Simon Nachruf". Der Wächter. London. Abgerufen 7. Juli 2020.
  113. ^ "Björn Borg". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 7. Juli 2020.
  114. ^ "Jamal, Sophie (Sophie A.), 1966-". Kongressbibliothek. 12. März 2001. Abgerufen 4. Februar 2022.
  115. ^ "Paul Giamatti | Biographie, Filme und Fakten".
  116. ^ Fuller, Bonnie (5. Mai 2016). "Natalie Morales". HollywoodLife. Los Angeles. Abgerufen 7. Juli 2020.
  117. ^ "Sonya Walger - Schauspielerin".
  118. ^ "Becky Sauerbrunn". Chicago: US -Fußball. Abgerufen 14. Januar 2021.
  119. ^ "DeAndre Hopkins -Statistiken". Pro-football-reference.com.
  120. ^ "Kenny Pickett Statistiken". Pro-football-reference.com.
  121. ^ (玄以 光 和 六 年 卒 , 時年 七十五。) Houhanshu, vol. 51. Dies zeigte, dass Qiao Xuan im 6. Jahr der Guanghe -Ära (178–184) von Guanghe starb (178–184) von Kaiser Lingregieren im Alter von 75 Jahren (von Ostasiatische Altersrechnung). Durch Berechnung sollte sein Geburtsjahr rund 109 sein Cai Yong schrieb für Qiao Xuan, dass Qiao Xuan am 6. Juni 184 gestorben ist.
  122. ^ Gordon, Matthew S. (2001). Das Brechen von tausend Schwertern: Eine Geschichte des türkischen Militärs von Samarra (A. H. 200–275 / 815–889 v. Chr.). Albany, New York: State University of New York Press. S. 94–95. ISBN 978-07-91447-95-6.
  123. ^ Hupchick, Dennis P. (2017). Die bulgarisch-byzantinischen Kriege für den frühen mittelalterlichen Balkanhegemonie: Silberkulier und geblendete Armeen. New York: Springer Publishing. p. 169. ISBN 978-33-19562-06-3.
  124. ^ "Agnes von Aquitaine, Königin von Aragon und Navarra". Gutenberg -Projekt. Universität von North Carolina. Abgerufen 6. Februar 2021.
  125. ^ "Heiliger Norbert von Xanten". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 6. Februar 2021.
  126. ^ "Henry I" ". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 6. Februar 2021.
  127. ^ Jordan, William Chester (1979). Louis IX und die Herausforderung des Kreuzzugs: Eine Studie in der Herrschaft. Princeton University Press. p. 124. ISBN 9780691052854.
  128. ^ "Passelewe, Robert". Oxford Dictionary of National Biography (Online ed.). Oxford University Press. doi:10.1093/ref: ODNB/21507. (Abonnement oder Großbritannien öffentliche Bibliothek Mitgliedschaft erforderlich.)
  129. ^ "Vecchietta". London: Britisches Museum. Abgerufen 11. April 2021.
  130. ^ McMurdo, Edward (1889). Die Geschichte Portugals: Die Geschichte Portugals von der Regierungszeit von D. João II. Bis zur Regierungszeit von D. João V.. London: Sampson Low. p. 135. ISBN 978-11-65133-23-9.
  131. ^ Papinot, Edmond (1906). Dictionnaire d'Histoire et de Géographie du Japon (auf Französisch). Tokio: Librarie Sansaisha. S. 863, 498, 662. WIE IN B001E6P3PQ.
  132. ^ "Martino Martini". Katholische Antworten. San Diego. Abgerufen 11. April 2021.
  133. ^ "Patrick Henry". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. April 2021.
  134. ^ Schiavone, Michael J. (2009). Wörterbuch der maltesischen Biografien, Band 1, A - F.. Pietà, Malta: Pubblikazzjonijiet Indipendenza. p. 378. ISBN 978-99-93291-32-9.
  135. ^ "Jeremy Bentham". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. April 2021.
  136. ^ "Camillo Benso, Graf di Cavour". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. April 2021.
  137. ^ "William Quantrill". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. April 2021.
  138. ^ "Robert Stirling". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. April 2021.
  139. ^ "Henry VieUxtemps". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. April 2021.
  140. ^ "Sir John Macdonald". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. April 2021.
  141. ^ "Yuan Shikai". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. April 2021.
  142. ^ "Lillian Russell". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. April 2021.
  143. ^ "Julian Hedworth George Byng, Viscount Byng von Vimy". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. April 2021.
  144. ^ "Louis Chevrolet". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. April 2021.
  145. ^ Akademische amerikanische Enzyklopädie. Danbury, Connecticut: Grolier. 1997. p. 6. ISBN 978-07-17220-68-7.
  146. ^ "James Achate". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. April 2021.
  147. ^ "Lumière Brüder". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. April 2021.
  148. ^ Arachnē: Revue Interdisciplinaire de Langue et de Littérature. Sudbury, Ontario: Laurentian University. 1995. p. 294. OCLC 300266971.
  149. ^ McGrath, Joyce; Smith, Bernard. Meldrum, Duncan Max (1875–1955). Australisches Wörterbuch der Biographie. Canberra: Die Australian National University. Abgerufen 13. April 2021.
  150. ^ "Carl Jung". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 14. April 2021.
  151. ^ Kahn, Annette (2000). Yves Klein: Le Maître du Bleu. Paris: Éditions Stock. ISBN 978-22-34052-18-5. Lccn 00359365. Ol 21884551m.
  152. ^ "Tom Phillis". Motorrad. London: Iliffe Publications Ltd. 108 (3079): 792. 14. Juni 1962.
  153. ^ "William Baziotes". New York City: Die Art Story Foundation. Abgerufen 13. April 2021.
  154. ^ Cohen, Michael (6. Juni 2013). "Bobby Kennedy: Demokratischer Abtrünniger, politischer Opportunist, liberaler Idealist". Der Wächter. London. Abgerufen 6. Februar 2021.
  155. ^ O'Reilly, Jane (30. März 1986). "Ist es nicht lustig, was Geld kann?". New York Times. Archiviert von das Original am 30. März 2018. Abgerufen 29. März 2018.
  156. ^ Smith, J. Y. (7. Juni 1979). "Jack Haley stirbt, war Tin Man in 'The Wizard of Oz'". Die Washington Post. Abgerufen 13. April 2021.
  157. ^ "Nachrichten & Notizen". PN Review. 9 (3). Februar 1983. Abgerufen 2. November 2014.
  158. ^ "Hans Leip". Radio Swiss Jazz. Bern: Schweizerische Radio-und Fernsehgesellschaft (SRG SSR): Trans. Schweizer Broadcasting Corporation. 20. April 2014. Abgerufen 15. Januar 2021.
  159. ^ "Stan Getz" ". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 20. Juli 2020.
  160. ^ Watrous, Peter (8. Juni 1991). "Stan Getz, 64, Jazz Innovator auf Saxophon, stirbt". Die New York Times. Abgerufen 20. Juli 2020.
  161. ^ Shipman, David (11. Juni 1994). "Nachruf: Barry Sullivan". Abgerufen 20. Juli 2020.
  162. ^ "George Davis Snell". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 20. Juli 2020.
  163. ^ "Anne Bancroft". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 20. Juli 2020.
  164. ^ "Billy Preston". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 20. Juli 2020.
  165. ^ "Jean Dausset". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 20. Juli 2020.
  166. ^ "Vladimir Yevgenyevich Krutov". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 20. Juli 2020.
  167. ^ Cazeneuve, Brian (12. Februar 2014). "Größte russische Hockeyspieler aller Zeiten". Sports illustriert. Sydney. Abgerufen 20. Juli 2020.
  168. ^ "Jerome Karle". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 20. Juli 2020.
  169. ^ "Esther Williams". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 20. Juli 2020.
  170. ^ Vitello, Paul (19. Juni 2014). "Dr. Lorna Wing, der die Ansichten von Autismus erweiterte, stirbt bei 85". New York Times. Abgerufen 20. Juli 2020.
  171. ^ "Vincent Bugliosi". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 20. Juli 2020.
  172. ^ Janicek, Karel (9. Juni 2015). "Ludvík Vaculík: Schriftsteller und Dissidenten, dessen Traktat 'zweitausend Wörter' zur Prager Spring und zur sowjetischen Invasion führte". Der Unabhängige. London. Abgerufen 20. Juli 2020.
  173. ^ "Viktor Korchnoi". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 20. Juli 2020.
  174. ^ "Sir Peter Shaffer". Enzyklopädie Britannica. Edinburgh. Abgerufen 20. Juli 2020.
  175. ^ "Saint Claude - Ein weiterer Heiliger des Tages für den 6. Juni". Cincinnati, Ohio: Franziskanische Medien. Abgerufen 22. Juli 2020.
  176. ^ "Zweiter Sonntag nach Pfingsten: Das Fest von Ini Kopuria". New York City: Die Bischofskirche. Abgerufen 22. Juli 2020.
  177. ^ "St. Marcellin Champagnat". Bakersfield, Kalifornien: Katholisch online. Abgerufen 22. Juli 2020.
  178. ^ "St. Norbert". Bakersfield, Kalifornien: Katholisch online. Abgerufen 22. Juli 2020.
  179. ^ "D-Day". Washington, DC: US ​​-Armee. Abgerufen 22. Juli 2020.
  180. ^ "Ingenieurtage auf der ganzen Welt". Paris: World Federation of Engineering Organizations (WFEO). Archiviert von das Original Am 2017-08-09. Abgerufen 22. Juli 2020.
  181. ^ "Kinder der Kinder Union Foundation in Nordkorea im Jahr 2021". London: Office Holidays Ltd.. Abgerufen 22. Juli 2020.
  182. ^ "Gedenktag in Südkorea im Jahr 2021". London: Office Holidays Ltd.. Abgerufen 22. Juli 2020.
  183. ^ "S.Res. 581 (110.): Eine Resolution, die am 6. Juni 2008 als" National Huntington's Disease Awareness Day "bezeichnet wird.". Washington, DC: Kongress der Vereinigten Staaten. Abgerufen 22. Juli 2020.
  184. ^ "Queensland Day - 6. Juni 2020". National heute. San Francisco. 6. Juni 2020. Abgerufen 22. Juli 2020.
  185. ^ "Feier von Mehrsprachigkeit". Genf: Vereinte Nationen. Abgerufen 22. Juli 2020.

Externe Links