John Lennon

John Lennon

John Lennon 25 March 1969 (cropped).jpg
Lennon at Bed-Ins für Frieden 1969
Geboren
John Winston Lennon

9. Oktober 1940
Liverpool, England
Gestorben 8. Dezember 1980 (40 Jahre)
New York City, New York, USA
Todesursache Schusswunden
Ruheplatz Eingeäschert; Asche verstreut ZentralparkNew York City
Beruf
  • Sänger
  • Songwriter
  • Musiker
Aktive Jahre 1956–1980
Ehepartner (en)
Partner (en) Mai pang (1973–1975)
Kinder
Eltern)
Verwandtschaft
Musikalische Karriere
Genres
Instrumente
  • Gesang
  • Gitarre
  • Tastaturen
Etiketten
Früher von
Webseite John Lennon.com
Unterschrift
Firma de John Lennon.svg

John Winston Ono Lennon[NB 1] MBE (geboren John Winston Lennon; 9. Oktober 1940 - 8. Dezember 1980) war ein englischer Sänger, Songwriter, Musiker und Friedensaktivist[2] der weltweite Ruhm als Gründer, Co-Songwriter, Co-Lead-Sänger und Rhythmusgitarrist von erlangte die Beatles. Lennon war in seiner Musik, Schreiben und Zeichnungen, im Film und in Interviews durch die rebellische Natur und den akerbischen Witz gekennzeichnet. Seine Songwriting -Partnerschaft mit Paul McCartney bleibt am erfolgreichsten in der Geschichte.[3]

Geboren in LiverpoolLennon wurde an der verwickelt Skiffle Wahnsinn Wie ein Teenager. 1956 bildete er sich der Steinhauer, was 1960 zu den Beatles entwickelte. Mitte der 1960er Jahre verfasste Lennon In seinem eigenen Schreiben und Ein Spanier in den Werken, zwei Sammlungen von Nonsense -Schriften und Linienzeichnungen. Beginnen mit "Alles was du brauchst ist Liebe"Seine Lieder wurden von den als Hymnen übernommen Antikriegsbewegung und das größere Gegenkultur. 1969 begann er das Plastik -Ono -Band mit seiner zweiten Frau, dem Multimedia -Künstler Yoko Ono, hielt die zweiwöchige Antikriegsdemonstration ab Bed-Ins für Frieden, und Beende die Beatles sich auf eine Solokarriere einlassen.

Zwischen 1968 und 1972 arbeiteten Lennon und Ono in vielen Platten zusammen, einschließlich einer Trilogie von Avantgarde Alben, sein Solo -Debüt John Lennon/Plastik -Ono -Bandund die internationalen Top 10 Singles "Geben Sie den Frieden eine Chance","Sofortiges Karma!","Vorstellen" und "Happy Weihnachten (Krieg ist vorbei)". 1971 nach New York City, seine Kritik an der Vietnamkrieg führte zu einem dreijährigen Versuch der Richard Nixon Administration ihn deportieren. Lennon und Ono trennten Elton John (""Was auch immer dich durch die Nacht bringt") und, nachdem sie sich wieder vereint haben, David Bowie (""Ruhm").[4] Nach einer fünfjährigen Pause kehrte Lennon 1980 mit der Ono-Zusammenarbeit zur Musik zurück Doppelte Fantasie. Er war erschossen und getötet von einem Beatles -Fan, Mark David Chapmandrei Wochen nach der Veröffentlichung des Albums.

Als Performer, Schriftsteller oder Co-Autor hatte Lennon 25 Singles in der Nummer eins in der Werbetafel Heiß 100 Diagramm. Doppelte Fantasie, sein meistverkauftes Album, gewann 1981 Grammy Award für das Album des Jahres. 1982 gewann Lennon die Brit Award zum Herausragender Beitrag zur Musik. Im Jahr 2002 wurde Lennon in a zum achten Platz gewählt BBC Geschichte Umfrage über die 100 größte Briten. Rollender Stein bewertete ihn den fünftgrößten Sänger und achtunddreißig Achtel Größter Künstler aller Zeiten. Er wurde in die aufgenommen Songwriters Hall of Fame (1997) und die Rock and Roll Hall of Fame (zweimal als Mitglied der Beatles im Jahr 1988 und 1994 als Solokünstler).

Frühe Jahre: 1940–1956

A grey two-storey building, with numerous windows visible on both levels
Lennons Zuhause bei 251 Menlove Avenue

Lennon wurde am 9. Oktober 1940 bei geboren Liverpool Mutterschaftskrankenhaus zu Julia (geb. Stanley) (1914–1958) und Alfred Lennon (1912–1976). Alfred war a Kaufmann Seemann von irisch Abstammung, der zur Zeit der Geburt seines Sohnes weg war.[5] Seine Eltern nannten ihn John Winston Lennon nach seinem Großvater väterlicherseits, John "Jack" Lennon und Premierminister Winston Churchill.[6] Sein Vater war oft nicht zu Hause weg, schickte aber regelmäßige Gehaltsschecks auf 9 Newcastle Road, Liverpool, wo Lennon mit seiner Mutter lebte;[7] Die Schecks hörten auf, als er ging ohne Erlaubnis verlassen Im Februar 1944.[8][9] Als er sechs Monate später schließlich nach Hause kam, bot er an, sich um die Familie zu kümmern, aber Julia lehnte die Idee, bis dahin schwanger mit einem anderen Mann eines anderen Mannes, die Idee abzulehnen.[10] Nach ihrer Schwester Mimi Julia beklagte sich zweimal bei Liverpools sozialen Diensten und gab ihr Sorgerecht für Lennon.

Im Juli 1946 besuchte Lennons Vater sie und brachte seinen Sohn zu seinem Sohn Blackpoolheimlich beabsichtigen, auszuwandern zu Neuseeland mit ihm.[11] Julia folgte ihnen-mit ihrem damaligen Partner Bobby Dykins-und nach einem hitzigen Streit zwang sein Vater die Fünfjährige, zwischen ihnen zu wählen. In einem Bericht über diesen Vorfall wählte Lennon zweimal seinen Vater, aber als seine Mutter wegging, begann er zu weinen und folgte ihr.[12] Nach dem Autor Mark LewisohnLennons Eltern waren sich jedoch einig, dass Julia ihn nehmen und ihm ein Zuhause geben sollte. Ein Zeuge, der an diesem Tag dort war, Billy Hall, hat gesagt, dass die dramatische Darstellung eines jungen John Lennon, der gezwungen ist, eine Entscheidung zwischen seinen Eltern zu treffen, ungenau ist.[13] Lennon hatte seit fast 20 Jahren keinen weiteren Kontakt mit ALF.[14]

Während des Restes seiner Kindheit und Jugend lebte Lennon bei Mendips, 251 Menlove Avenue, Woolton, mit Mimi und ihrem Ehemann George Toogood Smith, der keine eigenen Kinder hatte.[15] Seine Tante kaufte Bände von Kurzgeschichten für ihn, und sein Onkel, ein Milchman auf der Farm seiner Familie, kaufte ihm eine Mund -Orgel und engagierte ihn mit der Lösung von Kreuzworträtseln.[16] Julia besuchte Mendips regelmäßig und John besuchte sie oft in 1 Blomfield Road, Liverpool, wo sie ihn spielte Elvis Presley Aufzeichnungen, lehrte ihm das Banjo und zeigte ihm, wie man spielt "Ist das nicht eine Schande" durch Fette Domino.[17] Im September 1980 kommentierte Lennon seine Familie und seine rebellische Natur:

Ein Teil von mir möchte von allen Facetten der Gesellschaft akzeptiert werden und nicht Seien Sie dieser lautmodelle Wahnsinnsdichter/Musiker. Aber ich kann nicht das sein, was ich nicht bin ... Ich war derjenige, der alle Eltern anderer Jungen - einschließlich Pauls Vater - sagen würden: "Halten habe nicht entspricht und ich würde ihre Kinder beeinflussen, was ich getan habe. Ich habe mein Bestes getan, um das Zuhause jedes Freundes zu stören ... teilweise aus Neid heraus, dass ich dieses sogenannte Zuhause nicht hatte ... aber ich tat ... Es gab fünf Frauen, die meine Familie waren. Fünf stark, intelligent, schön Frauen, fünf Schwestern. Einer war zufällig meine Mutter. [Sie] konnte einfach nicht mit dem Leben umgehen. Sie war die jüngste und sie hatte einen Ehemann, der zum Meer rannte und der Krieg war eingeschaltet und sie konnte nicht mit mir umgehen, und ich lebte schließlich mit ihrer älteren Schwester. Jetzt waren diese Frauen fantastisch ... und das war meine erste feministische Ausbildung ... Ich würde die Gedanken der anderen Jungen infiltrieren. Ich könnte sagen: "Eltern sind keine Götter, weil ich nicht mit meinem lebe und deshalb weiß ich."[18]

Er besuchte regelmäßig seine Cousine Stanley Parkes, die in lebten Fleetwood und nahm ihn auf Reisen zu lokalen Kinos.[19] Während der Schulfeiertage besuchte Parkes in Leila Harvey, eine andere Cousine, oft Lennon, und die drei reisten oft zwei- oder dreimal pro Woche nach Blackpool, um Shows zu sehen. Sie würden die besuchen Blackpool Tower Circus und sehen Künstler wie Dickie Valentine, Arthur Askey, Max Bygraves und Joe -Verlust, mit Parkes erinnerte sich, dass Lennon besonders mochte George Formby.[20] Nachdem Parkes 'Familie nach Schottland gezogen war, verbrachten die drei Cousins ​​dort oft ihre Schulferien dort. Parkes erinnerte sich: "John, Cousin Leila und ich waren sehr nahe. Von Edinburgh fuhren wir bis zum Familiencroft bei. Durness, was ungefähr zu der Zeit war, als John neun Jahre alt war, bis er ungefähr 16 Jahre alt war. "[21] Lennons Onkel George starb am 5. Juni 1955 im Alter von 52 Jahren an einer Leberblutung.[22]

Lennon wurde als ein anglikanisch und besucht Dovedale Primary School.[23] Nach seinem Bestehen elf plus Die Prüfung besuchte er Quarry Bank High School in Liverpool von September 1952 bis 1957 und wurde von Harvey zu dieser Zeit als "Happy-Go-Lucky, Good-Humored, Locking, Lively Lad" beschrieben.[24] Er etablierte auch einen Ruf als Klassenclown.[25] Er zog oft komische Cartoons, die in seinem eigenen selbst gemachten Schulmagazin namens The the the the Täglich Heulen.[26][NB 2]

1956 kaufte Julia John seine erste Gitarre. Das Instrument war kostengünstig Galloton -Champion Akustik, für die sie ihren Sohn fünf Pfund und zehn Schilling unter der Bedingung verlieh, dass die Gitarre in ihr eigenes Haus geliefert wird und nicht Mimi, wusste, dass ihre Schwester die musikalischen Bestrebungen ihres Sohnes nicht unterstützte.[28] Mimi war skeptisch gegenüber seiner Behauptung, dass er eines Tages berühmt sein würde, und sie hoffte, dass er sich mit Musik langweilen würde und ihm oft sagte: "Die Gitarre ist alles sehr gut, John, aber Sie werden nie davon leben. "[29]

Am 15. Juli 1958 wurde Julia Lennon von einem Auto getroffen und getötet, als sie nach dem Besuch des Smiths -Hauses nach Hause ging.[30] Der Tod seiner Mutter traumatisierte den Teenager Lennon, der in den nächsten zwei Jahren stark und häufig in Kämpfe trank und von einer "blinden Wut" konsumiert wurde.[31] Julias Gedächtnis würde später als wichtige kreative Inspiration für Lennon dienen und inspirierende Songs wie The 1968 Beatles Song inspirieren. "Julia".[32]

Lennons Seniorenschuljahre waren durch eine Verschiebung seines Verhaltens geprägt. Lehrer bei Quarry Bank High School beschrieb ihn so: "Er hat zu viele falsche Ambitionen und seine Energie ist oft fehl am Platz" und "seine Arbeit fehlt immer Anstrengung. Er ist zufrieden damit," seine Fähigkeiten zu nutzen ".[33] Lennons Fehlverhalten schuf einen Riss in seiner Beziehung zu seiner Tante.

Lennon hat seine O-Level-Prüfungen nicht bestanden und wurde in die aufgenommen Liverpool College of Art Nachdem seine Tante und seine Schulleiter eingegriffen hatten.[34] Am College begann er zu tragen Teddy Junge Kleidung und war mit Ausweisung für sein Verhalten bedroht.[35] In der Beschreibung von Cynthia Powell, Lennons Kommilitator und anschließend seine Frau, wurde er "vor seinem letzten Jahr aus dem College geworfen".[36]

Die Steinbraumen zu den Beatles: 1956–1970

Formation, Ruhm und Touring: 1956–1966

Im Alter von 15 Jahren bildete Lennon a Skiffle -Gruppe, der Steinhauer. Die nach der Quarry Bank High School benannte Gruppe wurde im September 1956 von Lennon gegründet.[37] Bis zum Sommer 1957 spielten die Steinbrären ein "temperamentvolles Set von Liedern", bestehend aus Halbschütteln und Hälften Rock'n'Roll.[38] Lennon traf Paul McCartney zum ersten Mal bei der zweiten Aufführung der Steinbr her St. Peters Kirche Gartenfest. Lennon bat McCartney dann, sich der Band anzuschließen.[39]

McCartney sagte, dass Tante Mimi "sehr bewusst war, dass Johns Freunde der unteren Klasse waren" und ihn oft bevormunden, als er ankam, um Lennon zu besuchen.[40] Laut McCartneys Bruder MikeIhr Vater missbilligte Lennon in ähnlicher Weise und erklärte, dass Lennon seinen Sohn "in Schwierigkeiten" bringen würde.[41] McCartneys Vater erlaubte dennoch der jungen Band, im Frontraum der Familie in der Familie zu proben 20 Forthlinstraße.[42][43] Während dieser Zeit schrieb Lennon sein erstes Lied ","Hallo kleines Mädchen", was zu einem Top 10 in Großbritannien wurde die vier 1963.[44]

McCartney empfahl seinem Freund George Harrison Werden Sie der Leadgitarrist.[45] Lennon dachte, dass Harrison, damals 14 Jahre alt, zu jung war. McCartney entwickelte ein Vorsprechen auf dem oberen Deck eines Liverpool -Busses, wo Harrison spielte. "Raunchy"Für Lennon und wurde gebeten, mitzumachen.[46] Stuart SutcliffeLennons Freund von der Kunstschule trat später als Bassist ein.[47] Lennon, McCartney, Harrison und Sutcliffe wurden Anfang 1960 zu "The Beatles" Residenz in Hamburg, in Westdeutschland, und brauchten dringend einen Schlagzeuger. Sie fragten Pete am besten Ihnen beitreten.[48] Lennons Tante, entsetzt, als er ihr von der Reise erzählte, bat Lennon, stattdessen seine Kunststudien fortzusetzen.[49] Nach der ersten Hamburg -Residenz nahm die Band im April 1961 einen weiteren und im April 1962 einen dritten an. Wie bei den anderen Bandmitgliedern wurde Lennon vorgestellt Preludin während in Hamburg,[50] und nahm das Medikament regelmäßig als Stimulans während ihrer langen Übernachtung.[51]

Lennon im Jahr 1964

Brian Epstein leitete die Beatles von 1962 bis zu seinem Tod im Jahr 1967. Er hatte keine früheren Erfahrung im Management von Künstlern, aber er hatte einen starken Einfluss auf die Kleiderordnung und Haltung der Gruppe auf der Bühne.[52] Lennon widersetzte sich zunächst seinen Versuchen, die Band zu ermutigen, ein professionelles Erscheinungsbild zu präsentieren, aber schließlich und sagte: "Ich werde einen blutigen Ballon tragen, wenn mich jemand bezahlen wird."[53] McCartney übernahm Bass, nachdem Sutcliffe beschlossen hatte, in Hamburg zu bleiben, und Best wurde durch Schlagzeuger ersetzt Ringo Starr; Dies beendete das vierköpfige Besetzung, das bis zur Trennung der Gruppe im Jahr 1970 bleiben würde. Die erste Single der Band, ",", ",", ",", ",", "Ich liebe mich"wurde im Oktober 1962 veröffentlicht und erreichte die Nummer 17 in den British Charts. Sie haben ihr Debütalbum aufgenommen. Bitte bitte mich, in weniger als 10 Stunden am 11. Februar 1963,[54] Ein Tag, an dem Lennon unter den Auswirkungen einer Erkältung litt,[55] Das zeigt sich in der Gesangsstunde des letzten Songs, das an diesem Tag aufgenommen werden soll, "Twist und Rufe".[56] Die Lennon -McCartney -Songwriting -Partnerschaft lieferte acht seiner vierzehn Tracks. Mit wenigen Ausnahmen, von denen einer der Albumtitel selbst war, hatte Lennon noch keine Liebe zum Wortspiel, um seine Songtexte zu ertragen und sagte: "Wir haben nur Songs geschrieben ... Pop -Songs ohne mehr Gedanken an sie als das - um einen Sound zu erstellen. Und die Worte waren fast irrelevant ".[54] In einem Interview von 1987 sagte McCartney, dass der andere Beatles Lennon verschätzte: "Er sei wie unser eigener kleiner Elvis ... Wir haben alle zu John aufgeschaut. Er war älter und er war genau der Anführer; Er war der schnellste Witz und der klügste. "[57]

McCartney, Harrison und Lennon, 1964

Die Beatles erzielten Anfang 1963 den Mainstream -Erfolg in Großbritannien. Lennon war auf Tour, als sein erster Sohn, julianisch, wurde im April geboren. Während ihrer Royal Variety Show Aufführung, an der die Königinmutter und andere britische Könige besucht wurden, hat sich Lennon über das Publikum lustig gemacht: "Für unser nächstes Lied möchte ich um Ihre Hilfe bitten. Für die Menschen in den billigeren Sitzen klatschen Sie die Hände ... und der Rest von Ihnen, wenn Sie nur Ihren Schmuck rasseln. "[58] Nach einem Jahr von Beatlemania in Großbritannien, der historische US -Debüt im Februar 1964 der Gruppe Die Ed Sullivan Show markierte ihren Durchbruch zum internationalen Ruhm. Es folgte eine zweijährige Zeit ständiger Touring, Filmemachen und Songwriting, während der Lennon zwei Bücher schrieb. In seinem eigenen Schreiben und Ein Spanier in den Werken.[59] Die Beatles wurden vom britischen Establishment anerkannt, als sie ernannt wurden Mitglieder des Ordens des britischen Empire (Mbe) in der 1965 Die Geburtstagsauszeichnungen der Königin.[60]

Lennon wurde besorgt darüber, dass Fans, die an Beatles -Konzerten teilnahmen, die Musik über dem Schreien der Fans nicht hören konnten und dass die Musikalität der Band anfing, darunter zu leiden.[61] Lennons "Hilfe!"Ausgezogen seine eigenen Gefühle im Jahr 1965:" ich gemeint es ... ich sang 'Hilfe' ".[62] Er hatte zugenommen (er würde dies später als seine "fette Elvis" bezeichnen).[63] und fühlte, dass er unbewusst Veränderungen suchte.[64] Im März dieses Jahres wurden er und Harrison unwissentlich vorgestellt LSD Als ein Zahnarzt, der eine Dinnerparty veranstaltete, an der die beiden Musiker und ihre Frauen teilnahmen, versetzten sie den Kaffee der Gäste mit der Droge.[65] Als sie gehen wollten, enthüllte ihr Gastgeber, was sie genommen hatten, und riet ihnen dringend, das Haus wegen der wahrscheinlichen Auswirkungen nicht zu verlassen. Später, in einem Aufzug in einem Nachtclub, glaubten sie alle in Flammen; Lennon erinnerte sich: "Wir haben alle geschrien ... heiß und hysterisch. "[66] Im März 1966 während eines Interviews mit Abendstandard Reporter Maureen CleaveLennon bemerkte: "Das Christentum wird gehen. Es wird verschwinden und schrumpfen ... Wir sind jetzt beliebter als Jesus - ich weiß nicht, was zuerst gehen wird, Rock and Roll oder Christentum. "[67] Der Kommentar blieb in England praktisch unbemerkt, verursachte aber Tolle Straftat in den USA als zitiert von einem Magazin dort fünf Monate später. Die folgende Furore, die das Verbrennen von Beatles -Rekorde beinhaltete, beinhaltete Rekorde, Ku Klux Klan Aktivitäten und Bedrohungen gegen Lennon trugen zur Entscheidung der Band bei, die Tour zu beenden.[68]

Studiojahre, Trennung und Soloarbeit: 1966–1970

Lennon im Jahr 1967

Nach dem letzten Konzert der Band am 29. August 1966 filmte Lennon die Anti-Kriegs-Black-Komödie Wie ich den Krieg gewonnen habe -Sein einziger Auftritt in einem Spielfilm mit Nicht-Beatles-bevor er sich ab November für eine längere Aufnahmeperiode wieder in seine Bandkollegen zurückschloss.[69] Lennon hatte seine Verwendung von LSD verstärkt[70] und laut Autor Ian MacDonald, sein kontinuierlicher Konsum der Droge im Jahr 1967 brachte ihn "in der Nähe Seine Identität löschen".[71] Im Jahr 1967 wurde "veröffentlicht"Erdbeerfelder für immer", gefeiert von Zeit Magazin für seine "erstaunliche Erfindungsreichtum",[72] und das wegweisende Album der Gruppe Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band, die Texte von Lennon enthüllte, die stark mit den einfachen Liebesliedern der frühen Jahre der Gruppe kontrastierten.[73]

Ende Juni spielten die Beatles Lennon's "Alles was du brauchst ist Liebe"Als Beitrag Großbritanniens zum Beitrag der Unsere Welt Satellitenübertragung, bevor ein internationales Publikum auf bis zu 400 Millionen geschätzt wurde.[74] Absichtlich simpel in seiner Botschaft,[75] Das Lied formalisierte seine Pazifist Haltung und lieferte eine Hymne für die Sommer der Liebe.[76] Nachdem die Beatles in die eingeführt wurden Maharishi Mahesh YogiDie Gruppe nahm an einem personenbezogenen Wochenende im August an ihrem teil Transzendentale Meditation Seminar in Bangor, Wales.[77] Während des Seminars wurden sie über Epsteins Tod informiert. "Ich wusste, dass wir dann in Schwierigkeiten waren", sagte Lennon später. "Ich hatte keine Missverständnisse über unsere Fähigkeit, etwas anderes als Musik zu spielen. Ich hatte Angst - ich dachte: 'Wir haben es jetzt verdammt.'"[78] McCartney organisierte das erste Post-Epstein-Projekt der Gruppe,[79] Der selbst geschriebene, -produzierte und -gerichtete Fernsehfilm Magische Mystery -Tour, das im Dezember dieses Jahres veröffentlicht wurde. Während sich der Film selbst als erster kritischer Flop erwies, ist es Soundtrack -Veröffentlichung, mit Lennon's Lewis Carroll-inspiriert "Ich bin das Walroß", was für ein Erfolg.[80][81]

Unter der Leitung von Harrison und Lennons Interesse reisten die Beatles zu den Maharishi's Ashram in Indien im Februar 1968 für weitere Anleitung.[82] Dort komponierten sie die meisten Songs für ihr Doppelalbum Die Beatles,[83] Aber die gemischte Erfahrung der Bandmitglieder mit transzendentaler Meditation signalisierte eine scharfe Abweichung in der Kameradschaft der Gruppe.[84] Bei ihrer Rückkehr nach London engagierten sie sich zunehmend mit der Gründung von geschäftlichen Aktivitäten mit der Bildung von Apple Corps, eine Multimedia -Gesellschaft, die aus Apple Records und mehrere andere Tochterunternehmen. Lennon beschrieb das Unternehmen als einen Versuch, "künstlerische Freiheit innerhalb einer Geschäftsstruktur" zu erreichen.[85] Veröffentlicht inmitten der Proteste von 1968Die Debütsingle der Band für das Apple-Label enthielt Lennons B-Seite "Revolution", in dem er einen" Plan "forderte, anstatt sich dazu zu verpflichten Maoist Revolution. Die pazifistische Botschaft des Songs führte zu Lächerlichkeiten von politischen Radikalen in der Neu links Drücken Sie.[86] Lennon war bei den Spannungen bei den Aufnahmesitzungen der Beatles in diesem Jahr darauf bestanden, seine neue Freundin, den japanischen Künstler, zu haben Yoko Ono, neben ihm, dadurch die Politik der Band in Bezug auf Frauen und Freundinnen im Studio. Er war besonders zufrieden mit seinen Songwriting -Beiträgen zum Doppelalbum und identifizierte es als überlegene Arbeit für Sgt. Pfeffer.[87] Ende 1968 nahm Lennon an Die Rollsteine ​​Rock and Roll Circus, ein Fernsehspecial, das nicht ausgestrahlt wurde. Lennon spielte mit Der schmutzige Mac, a Supergruppe bestehend aus Lennon, Eric Clapton, Keith Richards und Mitch Mitchell. Die Gruppe unterstützte auch eine Gesangsleistung von Ono. Eine Filmversion wurde 1996 veröffentlicht.[88]

Yoko Ono und Lennon im März 1969

Bis Ende 1968 war Lennons erhöhter Drogenkonsum und wachsende Beschäftigung mit ONO in Kombination mit der Unfähigkeit der Beatles, sich darauf zu einigen, wie das Unternehmen betrieben werden soll, Apple links professionelles Management benötigt. Fragte Lennon Lord Beeching Um die Rolle zu übernehmen, lehnte er aber ab und riet Lennon, zurück zu Aufzeichnungen zurückzukehren. Lennon wurde von angesprochen von Allen Klein, der es geschafft hatte die Rolling Stones und andere Bands während der Britische Invasion. Anfang 1969 wurde Klein zum Chief Executive von Apple von Lennon, Harrison und Starr ernannt[89] Aber McCartney hat den Verwaltungsvertrag nie unterzeichnet.[90]

Lennon und Ono waren am 20. März 1969 verheiratet und veröffentlichten bald eine Reihe von 14 Lithografien genannt "Bag One", die Szenen aus ihren Flitterwochen darstellen,[91] Acht von ihnen wurden als unanständig angesehen und die meisten wurden verboten und beschlagnahmt.[92] Lennons kreativer Fokus bewegte sich weiterhin über die Beatles hinaus, und zwischen 1968 und 1969 nahmen er und Ono zusammen drei Alben experimenteller Musik zusammen: Unvollendete Musik Nr. 1: zwei Jungfrauen[93] (Bekannt mehr für sein Cover als für seine Musik), Unvollendete Musik Nr. 2: Leben mit den Löwen und Hochzeitalbum. 1969 bildeten sie die Plastik -Ono -Band, freigeben Lebe Frieden in Toronto 1969. Zwischen 1969 und 1970 veröffentlichte Lennon die Singles "Give Peace a Chance", die weithin als Anti-Anti-Vietnamkrieg Hymne,[94] "Kaltes Truthahn", was seine Entzugssymptome dokumentierte, nachdem er abhängig wurde Heroin,[95] und "Sofortiges Karma!".

Aus Protest gegen das britische Beteiligung an "The Nigeria-Biafra Thing"[97] (nämlich die Nigerianischer Bürgerkrieg),[98] seine Unterstützung von Amerika im Vietnamkrieg und (vielleicht scherzhaft) gegen "kalte Truthahn", die die Charts hinunterrutscht,[99] Lennon gab seine zurück MBE Medaille an die Königin. Diese Geste hatte keinen Einfluss auf seinen MBE -Status, der nicht verzichten konnte.[100] Die Medaille, zusammen mit Lennons Brief, findet in der statt Zentralkanzlei der Befehle des Ritterschaft.[101]

Lennon verließ die Beatles im September 1969,[102] stimmte jedoch zu, die Medien nicht zu informieren, während die Gruppe ihren Aufzeichnungsvertrag neu verhandelte. Er war empört, dass McCartney seine eigene Ausreise bei der Veröffentlichung veröffentlichen Sein Debüt -Soloalbum im April 1970. Lennons Reaktion war: "Jesus Christus! Er bekommt alle Anerkennung dafür!"[103] Später schrieb er: "Ich habe die Band gegründet. Ich habe sie aufgelöst. Es ist so einfach."[104] In einem Interview im Dezember 1970 mit Jann Vernetz von Rollender Stein Magazin enthüllte er seine Bitterkeit gegenüber McCartney und sagte: "Ich war ein Dummkopf, nicht das zu tun, was Paul tat, was es benutzte, um einen Rekord zu verkaufen."[105] Lennon sprach auch von der Feindseligkeit, die er für die anderen Mitglieder gegenüber Ono wahrnahm, und wie er, Harrison und Starr "satt hatten, Sidemen für Paul zu sein ... nachdem Brian Epstein gestorben war, übernahm Paul und angeblich geführt. Aber was führt uns, wenn wir im Kreis herumgegangen sind? "[106]

Solokarriere: 1970–1980

Erstserienerer Erfolg und Aktivismus: 1970–1972

Werbung für "Vorstellen" aus Werbetafel, 18. September 1971

Wenn es auf Gewalt zurückzuführen ist, spielen Sie das Spiel des Systems. Die Einrichtung wird Sie irritieren - ziehen Sie Ihren Bart, schälen Sie mit Ihrem Gesicht -, damit Sie kämpfen können. Denn sobald sie Sie gewalttätig haben, wissen sie, wie Sie mit Ihnen umgehen sollen. Das einzige, was sie nicht wissen, wie sie umgehen sollen, ist Gewaltlosigkeit und Humor.

-John Lennon[107]

Zwischen dem 1. April und dem 15. September 1970 gingen Lennon und Ono durch Urtherapie mit Arthur Janov in Tittenhurst, in London und in der Klinik von Janov in Los Angeles, Kalifornien. Die Therapie wurde entwickelt, um emotionale Schmerzen aus der frühen Kindheit freizusetzen, und beinhaltete zwei Monate lang zwei halbe Tage pro Woche mit Janov. Er wollte das Paar länger behandeln, aber ihr amerikanisches Visum lief aus und sie mussten nach Großbritannien zurückkehren.[108] Lennons Debüt -Soloalbum, John Lennon/Plastik -Ono -Band (1970), wurde von vielen Musikkritikern mit Lob empfangen, aber seine sehr persönlichen Texte und Stark Sound beschränkten seine kommerzielle Leistung.[109] Das Album zeigte den Song "Mutter", in dem Lennon seine Gefühle der Kindheitsablehnung konfrontierte,[110] und die Dylanesque "Held der Arbeiterklasse", Ein bitterer Angriff gegen das bürgerliche soziale System, das aufgrund der Lyrik" Sie immer noch verdammte Bauern "gegen Sender fehlt.[111][112]

Im Januar 1971, Tariq Ali drückte seine revolutionären politischen Ansichten aus, als er Lennon interviewte, der sofort mit dem Schreiben antwortete. "Macht dem Volk". In seinen Texten zu dem Song kehrte Lennon den nicht konfrontativen Ansatz um, den er sich in" Revolution "vertraute, obwohl er später" Macht an die Menschen "verleugnet hatte und sagte, dass es aus Schuld und dem Wunsch nach Zustimmung von Radikalen getragen wurde wie Ali.[113] Lennon wurde in einen Protest gegen die Strafverfolgung von verwickelt Oz Zeitschrift für angebliche Obszönität. Lennon verurteilte das Verfahren als "ekelhafter Faschismus", und er und Ono (als Elastic Oz Band) veröffentlichten die Single "God Save Us/Do the Oz" und schlossen sich Marken zur Unterstützung des Magazins an.[114]

Lennon war bestrebt auf einen großen kommerziellen Erfolg und hat für sein nächstes Album einen zugänglicheren Sound angenommen. Vorstellen (1971).[117] Rollender Stein berichtete, dass "es einen erheblichen Teil der guten Musik enthält", warnte aber vor der Möglichkeit, dass "seine Posts bald nicht nur langweilig, sondern irrelevant erscheinen".[118] Das Album Titelsong Später wurde eine Hymne für Antikriegsbewegungen,[119] Während das Lied "Wie schläfst du?"War ein musikalischer Angriff auf McCartney als Antwort auf Texte auf RAM Dieser Lennon spürte und McCartney bestätigte später,[120] wurden an ihn und ono gerichtet.[121][NB 3] Im "Eifersüchtiger Typ", Lennon sprach seine erniedrigende Behandlung von Frauen an und erkannte an, dass sein früheres Verhalten das Ergebnis einer langjährigen Unsicherheit war.[123]

In Dankbarkeit für seine Gitarrenbeiträge an VorstellenLennon stimmte zunächst zu, bei Harrison aufzutreten Konzert für Bangladesch Nutzen Shows in New York.[124] Harrison weigerte sich jedoch, Ono an den Konzerten teilzunehmen, was dazu führte, dass das Ehepaar ein hitziges Streit hatte und Lennon aus der Veranstaltung herausholte.[125]

Lennon und Ono zogen im August 1971 nach New York und nahmen uns sofort an Radikale linke Politik. Das Paar veröffentlichte sein ""Happy Weihnachten (Krieg ist vorbei)"Single im Dezember.[126] Während des neuen Jahres die Nixon Administration nahm das, was es als "strategische Gegenmess" gegen Lennons Anti-Krieg- und Anti-Nixon-Propaganda bezeichnete. Die Verwaltung begann, was ein sein würde Vierjähriger Versuch, ihn zu deportieren.[127][128] Lennon war in einen anhaltenden Rechtsstreit mit den Einwanderungsbehörden verwickelt, und er wurde verweigert Daueraufenthalt in den USA; Das Problem würde erst 1976 gelöst.[129]

Einige Zeit in New York City wurde als Zusammenarbeit mit Ono aufgenommen und 1972 mit Unterstützung der New York Band veröffentlicht Elephants Erinnerung. Als doppelter LP enthielt sie Songs über Frauenrechte, Rassenbeziehungen, Großbritanniens Rolle in Nordirland und Lennons Schwierigkeiten, eine Green Card zu erhalten.[130] Das Album war ein kommerzieller Misserfolg und wurde von Kritikern verleumdet, die seinen politischen Sloganeering hartnäckig und unerbittlich fanden.[131] Das Nme's Rezension nahm die Form eines offener Brief in welchem Tony Tyler verspottete Lennon als "erbärmliche, alternde revolutionäre".[132] In den USA, "Frau ist der Nigger der Welt"wurde als Single aus dem Album veröffentlicht und am 11. Mai im Fernsehen übertragen Die Dick Cavett Show. Viele Radiosender weigerten sich, das Lied wegen des Wortes zu übertragen "Nigger".[133]

Lennon und Ono gaben zwei Benefitkonzerte mit Elephants Erinnerung und Gästen in New York zugunsten von Patienten bei der Willowbrook State School mentale Einrichtung.[134] Inszeniert bei Madison Square Garden Am 30. August 1972 waren sie seine letzten Konzertauftritte in voller Länge.[135] Nach George McGovern Verlor die Präsidentschaftswahlen von 1972 an Richard Nixon, Lennon und Ono besuchten eine Nachwahlwake im New Yorker Haus des Aktivisten Jerry Rubin.[127] Lennon war depressiv und wurde berauscht; Er ließ Ono peinlich, nachdem er Sex mit einem weiblichen Gast hatte. Onos Lied "Tod von Samantha"Wurde von dem Vorfall inspiriert.[136]

"Lost Weekend": 1973–1975

Werbemoto von Lennon und Gastgeber Tom Snyder aus der Fernsehsendung Morgen. Dies wurde 1975 ausgestrahlt und war das letzte Fernsehinterview, das Lennon vor seinem Tod im Jahr 1980 gab.

Als Lennon im Begriff war zu erfassen Gedankenspiele 1973 beschlossen er und Ono, sich zu trennen. Die folgende 18 Monate Zeit voneinander entfernt, die er später sein "verlorenes Wochenende" in Bezug auf die bezeichnete gleichnamiger Film,[137][138] wurde in Los Angeles und New York City in Begleitung von Gesellschaft von verbracht Mai pang.[139] Gedankenspiele, der "Plastic U.F.Ono Band" zugeschrieben wurde, wurde im November 1973 veröffentlicht. Lennon steuerte ebenfalls bei. "Ich bin der beste"Zu Starrs Album Ringo (1973), veröffentlicht im selben Monat. Nachdem Harrison bei der Aufnahmesitzung für den Song Starr und Lennon anschloss, markierte es den einzigen Anlass, als drei ehemalige Beatles zusammen zwischen der Trennung der Band und Lennons Tod aufgenommen wurden.[140][NB 4]

Anfang 1974 trank Lennon stark und seine alkoholverletzten Possen mit Harry Nilsson Schlagzeilen gemacht. Im März fanden zwei weit verbreitete Vorfälle bei Der Troubadour Verein. Im ersten Vorfall steckte Lennon einen ungenutzten Menstruationspad auf seiner Stirn und mit einer Kellnerin abgerissen. Der zweite Vorfall ereignete sich zwei Wochen später, als Lennon und Nilsson aus demselben Club ausgeworfen wurden Smothers Brüder.[142] Lennon beschloss, Nilssons Album zu produzieren MuschelkatzenUnd Pang mietete ein Los Angeles Beach House für alle Musiker.[143] Nach einem Monat weiterer Ausschweifung waren die Aufnahmesitzungen im Chaos, und Lennon kehrte mit Pang nach New York zurück, um die Arbeit auf dem Album zu beenden. Im April hatte Lennon das produziert Mick Jagger Song "Zu viele Köche (verwöhnen die Suppe)", die aus vertraglichen Gründen mehr als 30 Jahre lang unveröffentlicht blieb. Pang lieferte die Aufnahme für ihre eventuelle Aufnahme auf Das Beste von Mick Jagger (2007).[144]

Lennon hatte sich in New York zurückgelebt, als er das Album aufnahm Wände und Brücken. Im Oktober 1974 veröffentlicht, beinhaltete es "Was auch immer dich durch die Nacht bringt", in welchem ​​vorgestellt wurde Elton John Backing -Vocals und Klavier und wurde Lennons einzige Single als Solokünstler, um die USA zu übertreffen Werbetafel Heiß 100 Diagramm zu Lebzeiten.[145][NB 5] Eine zweite Single aus dem Album, "#9 Traum", folgte vor Jahresende. Starr's Gute Nacht Wien (1974) sah erneut Hilfe von Lennon, der den Titeltrack schrieb und Klavier spielte.[147] Am 28. November machte Lennon einen Überraschungs -Gastauftritt bei Elton Johns Thanksgiving -Konzert im Madison Square Garden, um sein Versprechen zu erfüllen, sich dem Sänger in einer Live -Show zu machen, wenn "was auch immer Sie durch die Nacht geht", einem Song, dessen kommerzielles Potenzial Lennon hatte Zweifelte, die Nummer eins erreicht. Lennon spielte das Lied zusammen mit "lucy im Himmel mit diamanten" und "Ich sah sie dort stehen", was er als" ein Lied von einem alten, entfremdeten Verlobten namens Paul "vorstellte.[148]

In den ersten zwei Wochen im Januar 1975 landete Elton John die USA Werbetafel Heiß 100 Singles Chart mit seinem Cover von "lucy im Himmel mit diamanten"Mit Lennon über Gitarre und Backing -Vocals - Lennon wird der Single unter dem Spitznamen" Dr. Winston O'Boogie ". Im Januar wurde Lennon und Ono im Februar wiedervereinigt, als Lennon und Bowie die Aufnahme ihrer Zusammensetzung abgeschlossen haben".Ruhm",",[149][150][151][152] welches wurde David Bowie'S Erste US -Nummer eins mit Gitarre und Backing -Vocals von Lennon. Im Februar veröffentlichte Lennon Rock 'n' Roll (1975), ein Album mit Cover -Songs. "Halte zu mir", stammte aus dem Album und einem US- und Großbritannien -Hit, wurde seine letzte Single seit fünf Jahren.[153] Er machte, was sein letztes Bühnenauftritt in der sein würde EIN FERNSEHER Besondere Ein Gruß an Lew -Klasse, aufgezeichnet am 18. April und im Juni im Fernsehen übertragen.[154] Lennon spielte Akustikgitarre und wurde von einer achtköpfigen Band unterstützt. Er spielte zwei Songs von Rock 'n' Roll ("Stand von mir", das nicht ausgestrahlt wurde, und "Slippin 'und Slidin') gefolgt von" Imagine ".[154] Die als usw. bekannte Band trug Masken hinter ihren Köpfen, eine Ausgrabung von Lennon, die der Meinung war, dass die Grad zweigesichtigt war.[155]

Pause und Rückkehr: 1975–1980

Lennons Grüne Karte, was es ihm ermöglichte, in den Vereinigten Staaten zu leben und zu arbeiten

Sean War Lennons einziges Kind mit Ono. Sean wurde am 9. Oktober 1975 (Lennons fünfunddreißiger Geburtstag) geboren, und John übernahm die Rolle des Houshusbands. Lennon begann eine fünfjährige Pause in der Musikindustrie. Während dieser Zeit sagte er später, er "backte Brot" und "kümmerte sich um das Baby".[156] Er widmete sich Sean und stieg um 6 Uhr auf Ich bin täglich, um seine Mahlzeiten zu planen und zuzubereiten und Zeit mit ihm zu verbringen.[157] Er schrieb "Cookin '(in der Küche der Liebe)" für Starr's Ringos Rotogravure (1976), die im Juni auf der Strecke in seiner letzten Aufnahmesitzung bis 1980 auftritt.[158] Er kündigte seine Pause von der Musik in Tokio im Jahr 1977 offiziell an und sagte: "Wir haben im Grunde genommen ohne große Entscheidung entschieden, so viel wie möglich mit unserem Baby zusammen zu sein von der Familie."[159] Während seiner Karrierepause schuf er mehrere Reihe von Zeichnungen und entwarf ein Buch mit einer Mischung aus autobiografischem Material und dem, was er als "Mad Stuff" bezeichnete.[160] All dies würde posthum veröffentlicht.

Lennon kam im Oktober 1980 aus seiner Pause, als er die Single veröffentlichte "(Genau wie) von vorne anfangen". Im November veröffentlichten er und Ono das Album Doppelte Fantasie, einschließlich Songs, die Lennon geschrieben hatte Bermuda. Im Juni galt Lennon ein 43-Fuß-Segelboot und begann eine Segelreise nach Bermuda. Unterwegs stießen er und die Besatzung auf einen Sturm und machten alle an Bord des Seasicks, mit Ausnahme von Lennon, der die Kontrolle übernahm und das Boot durch den Sturm segelte. Diese Erfahrung invigorierte ihn und seine kreative Muse erneut. Er verbrachte drei Wochen in Bermuda in einem Haus namens Fairylands, das die Tracks für das kommende Album schrieb und verfeinert hat.[161][162][163][164]

Die Musik spiegelte Lennons Erfüllung in seinem neu gefundenen stabilen Familienleben wider.[165] Für ein geplantes Follow-up-Album wurde ausreichend zusätzliches Material aufgenommen Milch und Honig, das posthum, 1984 ausgestellt wurde.[166] Doppelte Fantasie wurde anfangs nicht gut aufgenommen und Kommentare wie z. Melodiemacher'S "verwöhnende Sterilität ... ein göttliches Gähnen ".[167]

Mord: 8. Dezember 1980

Winterzeit in Strawberry Fields in Zentralpark mit dem Dakota im Hintergrund

Gegen 17.00 Uhr Am 8. Dezember 1980 signierte Lennon eine Kopie von Doppelte Fantasie für Fan Mark David Chapman vor dem Verlassen Der Dakota mit Ono für eine Aufzeichnungssitzung am Rekordanlage.[168] Nach der Sitzung kehrten Lennon und Ono gegen 10:50 Uhr in einer Limousine in ihre Wohnung in Manhattan zurück p.m. EUROPÄISCHE SOMMERZEIT. Sie verließen das Fahrzeug und gingen durch den Torbogen des Gebäudes, als Chapman Lennon zweimal in den Rücken und zweimal in der Schulter schoss[169] aus nächster Nähe. Lennon wurde in einen Polizeikreuzer in die Notaufnahme von gebracht Roosevelt Hospital, wo er bei der Ankunft um 11:15 Uhr für tot erklärt wurde p.m. (EUROPÄISCHE SOMMERZEIT).[170][171]

Ono gab am nächsten Tag eine Erklärung ab und sagte: "Es gibt keine Beerdigung für John" und beendete sie mit den Worten. "John liebte und betete für die Menschheit. Bitte tun Sie dasselbe für ihn."[172] Seine Überreste wurden eingeäschert Ferncliff Cemetery in Hartsdale, New York. Ono verteilte seine Asche in New Yorks Zentralpark, bei dem die Erdbeer Fields Memorial wurde später geschaffen.[173] Chapman vermied es, vor Gericht zu gehen, als er den Rat seines Anwalts ignorierte und sich wegen Mordes zweiten Grades schuldig bekannte und zu 20 Jahren zu Leben verurteilt wurde.[174][NB 6]

In den Wochen nach dem Mord "(genau wie) von vorne anfangen" und Doppelte Fantasie Die Charts in Großbritannien und in den USA gaben an.[176] In einem weiteren Beispiel für die öffentliche Ausgießung von Trauer "Stellen Sie sich" im Januar 1981 "Imagine" in Großbritannien und "Happy Xmas" erreichte Platz zwei.[177] "Imagine" wurde an der Spitze der britischen Charts von "abgelöst"Frau", die zweite Single von Doppelte Fantasie.[178] Später im Jahr, Roxy Musik's Cover -Version von "Eifersüchtiger Typ"Als Hommage an Lennon war auch ein britischer Nummer eins.[23]

Persönliche Beziehungen

Cynthia Lennon

Cynthia Lennon bei der Enthüllung der John Lennon Friedensdenkmal in Liverpool im Oktober 2010

Lennon traf sich Cynthia Powell (1939–2015) im Jahr 1957, als sie Kommilitonen bei der Liverpool College of Art.[179] Obwohl Powell von Lennons Haltung und Aussehen eingeschüchtert war, hörte sie, dass er von der französischen Schauspielerin besessen war Brigitte BardotAlso färbte sie ihre Haare blond. Lennon fragte sie aus, aber als sie sagte, dass sie verlobt sei, rief er: "Ich habe dich nicht gebeten, mich zu heiraten, oder?"[180] Sie begleitete ihn oft zu Steingebern und reiste mit McCartneys Freundin nach Hamburg, um ihn zu besuchen.[181]

Lennon war von Natur aus eifersüchtig und wurde schließlich besitzergreifend, oft furchterregender Powell mit seiner Wut.[182] In ihren Memoiren von 2005 JohnPowell erinnerte sich daran, dass Lennon sie einmal schlug, als er sie mit Stuart Sutcliffe tanzte.[183] Sie beendete ihre Beziehung als Ergebnis, bis Lennon drei Monate später, als sich Lennon entschuldigte und sich um wiedervereinigung bat.[184] Sie nahm ihn zurück und bemerkte später, dass er ihr nie wieder körperlich missbräuchlich gegenüber war, obwohl er immer noch "verbal schneidend und unfreundlich" sein konnte.[185] Lennon sagte später, dass er, bis er Ono traf, seine chauvinistische Haltung gegenüber Frauen nie in Frage gestellt hatte. Trotz der Tatsache, dass er sagte, dass das Beatles -Lied "war"Besser werden"Erzählte seine eigene Geschichte (oder seine Kollegen) -" Ich war für meine Frau und körperlich grausam - jede Frau. Ich war ein Schlagmann. Ich konnte mich nicht ausdrücken und schlug. Ich habe gegen Männer gekämpft und Frauen geschlagen. Deshalb bin ich immer im Frieden. "[186]- Es gibt keinen weiteren Beweis dafür, dass er jemals wieder eine Frau geschlagen hat.

Lennon erinnerte sich an seine Reaktion im Juli 1962, als er erfuhr, dass Cynthia schwanger war, und sagte: "Es gibt nur eine Sache dafür Cyn. Wir müssen heiraten."[187] Das Paar heiratete am 23. August am Mount Pleasant Standesamt in Liverpool, mit Brian Epstein als bester Mann. Seine Ehe begann genauso wie Beatlemania startete in ganz Großbritannien. Er trat am Abend seines Hochzeitstags auf und würde dies von da an fast täglich tun.[188] Epstein befürchtete, dass die Fans von der Idee eines verheirateten Beatle entfremdet werden würden, und er bat die Lennons, ihre Ehe geheim zu halten. Julian wurde am 8. April 1963 geboren; Lennon war zu dieser Zeit auf Tour und sah seinen kleinen Sohn erst drei Tage später.[189]

Cynthia führte den Beginn der Heiratsaufschlüsselung auf Lennons Verwendung von zu, LSD, und sie hatte das Gefühl, dass er aufgrund seiner Konsum der Droge langsam das Interesse an ihr verlor.[190] Als die Gruppe mit dem Zug zu Zug reiste Bangor, Wales im Jahr 1967 für die Maharishi Yogi'S Transcendental Meditation Seminar, ein Polizist erkannte sie nicht und hielt sie am Einsteigen an. Sie erinnerte sich später, wie der Vorfall das Ende ihrer Ehe zu symbolisieren schien.[191] Nach einem Urlaub in Griechenland,[192] Cynthia kam nach Hause bei Kenwood Lennon zu finden, der mit Ono in dem Boden sitzt Terrycloth Roben[193] und verließ das Haus, fühlte sich schockiert und gedemütigt,[194] bei Freunden bleiben. Ein paar Wochen später, Alexis Mardas informierte Powell, dass Lennon eine Scheidung und das Sorgerecht für Julian suchte.[195] Sie erhielt einen Brief, in dem Lennon dies auf dem Gelände ihres Ehebruchs mit dem italienischen Hotelier Roberto Bassanini tat, eine Anschuldigung, die Powell bestritt.[196] Nach den Verhandlungen kapitulierte Lennon und erklärte sich bereit, sie aus den gleichen Gründen scheiden zu lassen.[197] Der Fall wurde im November 1968 außergerichtlich abgelehnt. Lennon gab ihr 100.000 Pfund (zu diesem Zeitpunkt 240.000 US -Dollar in US -Dollar), eine kleine jährliche Zahlung und das Sorgerecht für Julian.[198]

Brian Epstein

Die Beatles traten bei Liverpools auf Höhlenclub im November 1961, als sie vorgestellt wurden Brian Epstein Nach einem Mittagskonzert. Epstein war homosexuell und geschlossenund laut Biograf Philip NormanEiner der Gründe von Epstein, die Gruppe bewältigen zu wollen, war, dass er von Lennon angezogen wurde. Fast sobald Julian geboren wurde, machte Lennon mit Epstein in den Urlaub nach Spanien, was zu Spekulationen über ihre Beziehung führte. Als er später befragt wurde, sagte Lennon: "Nun, es war fast eine Liebesbeziehung, aber nicht ganz. Es war nie vollendete. Aber es war eine ziemlich intensive Beziehung. Es war meine erste Erfahrung mit einem Homosexuellen, dass ich bewusst war war homosexuell. Früher saßen wir in einem Café in Torremolinos Wenn man sich alle Jungs ansieht und sagen würde ich sagen: ‚Magst du das? Magst du dieses?' Ich genoss die Erfahrung eher und dachte die ganze Zeit wie ein Schriftsteller: Ich erlebe das. "[199] Kurz nach ihrer Rückkehr aus Spanien, bei McCartneys einundzwanzigsten Geburtstagsfeier im Juni 1963, griff Lennon den Zeremonienmeister des Cavern Clubs körperlich an Bob Wooler Für die Aussage "Wie war deine Flitterwochen, John?" Der MC, der für sein Wortspiel und seine liebevolle, aber kürzere Bemerkungen bekannt war, machte einen Witz,[200] Aber seit Lennons Heirat waren zehn Monate vergangen, und die aufgeschobenen Flitterwochen waren in Zukunft noch zwei Monate.[201] Lennon war zu der Zeit betrunken und die Angelegenheit war einfach: "Er nannte mich a queer Also schlug ich seine blutigen Rippen ein. "[202]

Lennon freute sich, Epstein über seine Homosexualität und die Tatsache zu verspotten, dass er Jude war.[203] Als Epstein Vorschläge für den Titel seiner Autobiographie einlud, bot Lennon an Queer Jude; Beim Erlernen des eventuellen Titels, Ein Keller von Geräuschen, er parodierte "eher wie Ein Keller von Jungen".[204] Er forderte einen Besucher von Epsteins Wohnung: "Bist du ihn erpresst? Wenn nicht, bist du der einzige Mist in London, der es nicht hat."[203] Während der Aufnahme von ""Baby, du bist ein reicher Mann", Er sang veränderte Chöre von" Baby, du bist ein reicher Schwuchtel -Jude ".[205][206]

Julian Lennon

Julian Lennon Bei der Enthüllung des John Lennon Friedensdenkmals

Während seiner Heirat mit Cynthia, Lennons erster Sohn julianisch wurde zur gleichen Zeit geboren, als sich seine Verpflichtungen mit den Beatles auf dem Höhepunkt von verstärkten Beatlemania. Lennon tourte mit den Beatles, als Julian am 8. April 1963 geboren wurde. Julians Geburt wurde wie die Ehe seiner Mutter Cynthia mit Lennon geheim gehalten, weil Epstein überzeugt war, dass das öffentliche Wissen über solche Dinge den kommerziellen Erfolg der Beatles gefährden würde. Julian erinnerte sich daran als kleines Kind in Weybridge Etwa vier Jahre später war ich von der Schule nach Hause und ging mit einem meiner Aquarellbilder auf. Es war nur ein Haufen Sterne und dieses blonde Mädchen, das ich in der Schule kannte. Und Papa sagte: "Was ist das?" Ich sagte: 'Es ist Lucy am Himmel mit Diamanten.' "[207] Lennon benutzte es als Titel von a Beatles Liedund obwohl später berichtet wurde, dass er aus den Initialen abgeleitet worden war LSDLennon bestand darauf: "Es ist kein Säure -Lied."[208] Lennon war von Julian entfernt, der sich McCartney näher fühlte als an seinen Vater. Während einer Autofahrt, um Cynthia und Julian während der Scheidung von Lennon zu besuchen, komponierte McCartney ein Lied "Hey Jules", um ihn zu trösten. Es würde sich zum Beatles -Song entwickeln "Hey Jude". Lennon sagte später:" Das ist sein bestes Lied. Es begann als Lied über meinen Sohn Julian  ... Er verwandelte es in 'Hey Jude'. Ich dachte immer, es geht um mich und Yoko, aber er sagte, es sei nicht so. "[209]

Lennons Beziehung zu Julian war bereits angespannt, und nachdem Lennon und Ono 1971 nach New York gezogen waren, sah Julian seinen Vater erst 1973 wieder.[210] Mit Pangs Ermutigung wurden die Arrangements für Julian und seine Mutter getroffen, Lennon in Los Angeles zu besuchen, wo sie gingen Disneyland.[211] Julian fing an, seinen Vater regelmäßig zu sehen, und Lennon gab ihm eine Trommelanlage auf einem Wände und Brücken Spur.[212] Er kaufte Julian a Gibson Les Paul Gitarre und andere Instrumente und förderten sein Interesse an Musik, indem er Gitarrenakkordtechniken demonstrierte.[212] Julian erinnert sich, dass er und sein Vater in seiner Zeit, in der er in New York verbracht hatte, "viel Spaß gemacht hat:" Wir hatten viel Spaß, lachten viel und hatten eine tolle Zeit im Allgemeinen. "[213]

In einem Playboy Interview mit David Sheff kurz vor seinem Tod sagte Lennon: "Sean ist ein geplantes Kind, und darin liegt der Unterschied. Ich liebe Julian als Kind nicht weniger. Er ist immer noch mein Sohn, ob er aus einer Flasche Whisky stammt Oder weil sie damals keine Pillen hatten. Er ist hier, er gehört mir und er wird es immer tun. "[214] Er sagte, er versuche, eine Verbindung mit dem damals 17-Jährigen wieder herzustellen, und sagte zuversichtlich voraus: "Julian und ich werden in Zukunft eine Beziehung haben."[214] Nach seinem Tod wurde bekannt, dass er Julian sehr wenig in seinem Willen gelassen hatte.[215]

Yoko Ono

Lennon und Ono im Jahr 1980 von Jack Mitchell

Lennon traf Yoko Ono am 9. November 1966 am ersten Indica Gallery in London, wo Ono ihre Konzeptkunstausstellung vorbereitete. Sie wurden vom Galerierbesitzer vorgestellt John Dunbar.[216] Lennon war fasziniert von Onos "Hammer A Nagel": Gönner hämmerten einen Nagel in ein Holzbrett und schufen das Kunststück. Obwohl die Ausstellung noch nicht begonnen hatte, wollte Lennon einen Nagel in das saubere Brett hämmern, aber Ono hielt ihn an. Dunbar fragte sie: "Weißt du nicht, wer das ist? Er ist Millionär! Er könnte es kaufen." Nach Lennons Erinnerung im Jahr 1980 hatte Ono nicht von den Beatles gehört, aber sie gab nach Bedingungen nach, dass Lennon ihre fünf Schilling bezahlt, zu denen Lennon sagte, er antwortete: "Ich werde Ihnen imaginären fünf Schilling geben und einen imaginären Nagel in einen imaginären Nagel hämmern . "[217] Ono verwandte sich anschließend, dass Lennon dem Apfel in ihrer Arbeit aus dem Apfel gebissen hatte Apfel, sehr zu ihrer Wut.[218][NB 7]

Ono fing an zu telefonieren und Lennon in seinem Haus zu besuchen. Als Cynthia ihn um eine Erklärung bat, erklärte Lennon, dass Ono nur versuchte, Geld für ihren "Avantgarde Bullshit" zu erhalten.[221] Während seine Frau im Mai 1968 im Urlaub in Griechenland war, lud Lennon Ono ein. Sie verbrachten die Nacht damit, das aufzuzeichnen, was das werden würde Zwei Jungfrauen Das Album, danach, sagte er, "haben sie im Morgengrauen geliebt".[222] Als Lennons Frau nach Hause zurückkehrte, fand sie Ono mit ihrem Bademantel und dem Trinken von Tee mit Lennon, der einfach sagte: "Oh, hi."[223] Ono wurde 1968 schwanger und fehlte am 21. November 1968 ein männliches Kind.[173] Ein paar Wochen nach der Scheidung von Lennon von Cynthia wurde erteilt.[224]

Zwei Jahre bevor sich die Beatles auflösten, begannen Lennon und Ono öffentliche Proteste gegen die Vietnamkrieg. Sie waren verheiratet in Gibraltar am 20. März 1969,[225] und verbrachte ihre Flitterwochen am Hilton Amsterdam, Kampagne mit einem Woche Bett-In für Frieden. Sie planten ein weiteres Bett in den Vereinigten Staaten, wurde jedoch den Eintritt verweigert.[226] so hielt er stattdessen einen an der Königin Elizabeth Hotel in Montreal, wo sie aufgenommen haben "Geben Sie den Frieden eine Chance".[227] Sie kombinierten die Interessenvertretung oft mit Performance Art, wie in ihren ""Bagismus",,Die Ballade von John und Yoko".[228] Lennon änderte seinen Namen durch einseitige Erklärung Am 22. April 1969 fügte "Ono" als zweiten Vornamen hinzu. Die kurze Zeremonie fand auf dem Dach des Apple Corps Gebäude, wo die Beatles aufgetreten waren ihr Konzert auf dem Dach drei Monate zuvor. Obwohl er den Namen John Ono Lennon danach benutzte, bezeichneten er einige offizielle Dokumente als John Winston Ono Lennon.[1] Das Paar ließ sich bei Tittenhurst Park bei Sunninghill in Berkshire.[229] Nachdem Ono bei einem Autounfall verletzt worden war, arrangierte Lennon, dass ein Kingsize-Bett in das Aufnahmestudio gebracht wurde, als er am Album der Beatles arbeitete. Abbey Road.[230]

Ono und Lennon zogen nach New York, um eine Wohnung auf Bank Street, Greenwich Village. Auf der Suche nach irgendwo mit besserer Sicherheit, zogen sie 1973 in die sicherere Dakota übersehen Zentralpark um 1 Westen 72. Straße.[231]

Mai pang

Picture of an Asian woman in her thirties sitting on a table
Mai pang 1983

ABKCO Industries wurde 1968 von gegründet von Allen Klein als Regenschirmunternehmen zu Abkco Records. Klein engagiert Mai pang Als Rezeptionistin im Jahr 1969 trafen Lennon und Ono sie im folgenden Jahr durch Beteiligung an einem Projekt mit Abkco. Sie wurde ihre persönliche Assistentin. 1973, nachdem sie drei Jahre lang mit dem Paar gearbeitet hatte, vertraute Ono an, dass sie und Lennon entfremdet waren. Sie fuhr fort, dass Pang eine physische Beziehung zu Lennon beginnen sollte und ihr sagte: "Er mag dich sehr." Pang stimmte dennoch zu, Lennons Begleiter zu werden. Das Paar reiste bald nach Los Angeles und begann eine 18-monatige Zeit, die er später nannte ""verlorenes Wochenende".[137] In Los Angeles ermutigte Pang Lennon, einen regelmäßigen Kontakt mit Julian aufzubauen, den er seit zwei Jahren nicht mehr gesehen hatte. Er hat auch Freundschaften mit Starr, McCartney, Beatles Roadie wieder aufgenommen Mal Evans, und Harry Nilsson.

Im Juni kehrten Lennon und Pang in ihrer neu gemieteten Penthouse -Wohnung nach Manhattan zurück, wo sie ein Gästezimmer für Julian vorbereiteten, als er sie besuchte.[232] Lennon, der diesbezüglich von Ono gehemmt worden war, stellte den Kontakt mit anderen Verwandten und Freunden wieder her. Bis Dezember erwägen er und Pang einen Hauskauf und er weigerte sich, Onos Telefonanrufe anzunehmen. Im Januar 1975 stimmte er zu, Ono zu treffen, der behauptete, ein Heilmittel für das Rauchen gefunden zu haben. Nach dem Treffen konnte er nicht nach Hause zurückkehren oder Pang anrufen. Als Pang am nächsten Tag anrief, sagte Ono ihr, dass Lennon nicht verfügbar war, weil er nach einer Hypnotherapie -Sitzung erschöpft war. Zwei Tage später tauchte Lennon bei einer gemeinsamen Zahnarztterminin wieder auf; Er war so verblüfft und verwirrt, dass Pang glaubte, er sei einer Gehirnwäsche unterzogen worden. Lennon sagte Pang, dass seine Trennung von Ono jetzt vorbei sei, obwohl Ono ihm erlauben würde, sie weiter als seine zu sehen Herrin.[233]

Sean Lennon

Sean Lennon an einer Freies Tibet Veranstaltung im Jahr 1998

Ono hatte zuvor drei erlitten Fehlgeburten in ihrem Versuch, ein Kind mit Lennon zu haben. Als Ono und Lennon wiedervereinigt wurden, wurde sie wieder schwanger. Sie sagte zunächst, dass sie eine Abtreibung haben wollte, aber ihre Meinung änderte und stimmte zu, der Schwangerschaft die Bedingung fortzusetzen, dass Lennon die Rolle von übernommen hat Hausmann, was er zustimmte.[234]

Nach Seans Geburt würde Lennons nachfolgende Pause von der Musikindustrie fünf Jahre erstrecken. Er ließ einen Fotografen jeden Tag seines ersten Jahres Fotos von Sean machen und zahlreiche Zeichnungen für ihn erstellt, die posthum als veröffentlicht wurden Echte Liebe: Die Zeichnungen für Sean. Lennon erklärte später stolz: "Er kam nicht aus meinem Bauch, aber von Gott habe ich seine Knochen gemacht, weil ich mich um jede Mahlzeit befasst habe und wie er schläft, und zu der Tatsache, dass er wie ein Fisch schwimmt . "[235]

Ehemalige Beatles

Black-and-white picture of four young men outdoors in front of a staircase, surrounded by a large assembled crowd. All four are waving to the crowd.
Lennon (links) und der Rest der Beatles 1964 in New York City ankommen

Während Lennon im Laufe der Jahre, die 1970 die Trennung der Beatles der Beatles-Trennung folgte, mit Starr konsequent befreundet blieb, war seine Beziehungen zu McCartney und Harrison unterschiedlich. Er stand anfangs in der Nähe von Harrison, aber die beiden trieben auseinander, nachdem Lennon 1971 in die USA gezogen war. Als Harrison für seinen Dezember 1974 in New York war Dunkles Pferd Tour, Lennon, erklärte sich bereit, sich ihm auf der Bühne anzuschließen, trat jedoch nicht nach einem Streit über Lennons Weigerung, eine Vereinbarung zu unterzeichnen, die schließlich die Rechtspartnerschaft der Beatles auflösen würde.[236][NB 8] Harrison sagte später, als er Lennon in seinen fünf Jahren von der Musik besuchte, spürte er, dass Lennon versuchte zu kommunizieren, aber seine Verbindung zu Ono verhinderte ihn.[237][238] Harrison beleidigte Lennon 1980, als er eine Autobiographie veröffentlichte, die Lennon fühlte.[239] Lennon sagte Playboy"Ich wurde davon verletzt. Durch grelles Auslassen ... Mein Einfluss auf sein Leben ist absolut Zilch ... Er erinnert sich an jeden zwei-Bit-Saxophonist oder Gitarristen, den er in den folgenden Jahren getroffen hat. Ich bin nicht im Buch. "[240]

Lennons intensivste Gefühle waren McCartney vorbehalten. Neben dem Angriff ihn mit den Texten von "auch anzugreifen"Wie schläfst du?", Argumentierte Lennon drei Jahre lang durch die Presse, nachdem sich die Gruppe geteilt hatte. Die beiden begannen später, etwas von der engen Freundschaft wiederherzustellen, die sie einst gekannt hatten, und 1974 spielten sie sogar wieder Musik, bevor sie schließlich noch einmal auseinander wuchsen. Während des letzten Besuchs von McCartney im April 1976 sagte Lennon, dass sie die Episode von gesehen hätten Samstagabend live in welchem Lorne Michaels machte ein Angebot von 3.000 US -Dollar, um die Beatles dazu zu bringen, sich wieder in die Show zu vereinen.[241] Laut Lennon erwog das Paar, ins Studio zu gehen, um einen Witz zu machen, und versuchte, ihren Anteil am Geld zu beanspruchen, aber sie waren zu müde.[242] Lennon fasste seine Gefühle gegenüber McCartney in einem Interview drei Tage vor seinem Tod zusammen: "Während meiner gesamten Karriere habe ich ausgewählt, mit ... nur zwei Personen: Paul McCartney und Yoko Ono ... das ist nicht schlecht pflücken. "[243]

Zusammen mit seiner Entfremdung von McCartney spürte Lennon immer eine musikalische Wettbewerbsfähigkeit bei ihm und hielt ein Ohr auf seiner Musik. Während seiner Karrierepause von 1975 bis kurz vor seinem Tod war Lennon nach Angaben von Fred Seaman, Lennon und Onos Assistentin damit zufrieden, sich zurückzulehnen, solange McCartney das produzierte, was Lennon als mittelmäßiges Material ansah.[244] Lennon nahm es auf, als McCartney veröffentlichte "Aufkommen"1980, das Jahr, in dem Lennon ins Studio zurückkehrte." Es treibt mich Crackers! "[244] Im selben Jahr wurde Lennon gefragt, ob die Gruppe gefürchtete Feinde oder die besten Freunde seien, und er antwortete, dass sie es nicht seien und dass er seit langer Zeit keinen von ihnen gesehen habe. Aber er sagte auch: "Ich liebe diese Jungs immer noch. Die Beatles sind vorbei, aber John, Paul, George und Ringo machen weiter."[245]

Politischer Aktivismus

Lennon and Ono sit in front of flowers and placards bearing the word "peace." Lennon is only partly visible, and he holds an acoustic guitar. Ono wears a white dress, and there is a hanging microphone in front of her. In the foreground of the image are three men, one of them a guitarist facing away, and a woman.
Aufzeichnung "Frieden geben eine Chance" während der Bett-In für Frieden Bei der Königin Elizabeth Hotel, Montreal

Lennon und Ono benutzten ihre Flitterwochen Als ein Bett-In für Frieden Bei der Amsterdam Hilton Hotel; Die Veranstaltung im März 1969 zog weltweite Medien -Lächerlichkeit an.[246][247] Während eines zweiten Bettes drei Monate später im Queen Elizabeth Hotel in Montreal,[248] Lennon schrieb und verzeichnete "Geben Sie Frieden eine Chance". Als Single veröffentlicht, wurde das Lied schnell als Anti-Kriegs-Hymne interpretiert und mit einer Viertelmillion Demonstranten gegen die gesungen Vietnamkrieg in Washington, DC, am 15. November, der zweite Vietnam -Moratorium -Tag.[94][249] Im Dezember bezahlten sie in 10 Städten auf der ganzen Welt Werbetafeln, was in der Landessprache erklärte: "Der Krieg ist vorbei! Wenn Sie es wollen".[250]

Im Laufe des Jahres begannen Lennon und Ono, die Bemühungen der Familie von zu unterstützen James Hanratty seine Unschuld zu beweisen.[251] Hanratty war 1962 gehängt worden. Laut Lennon waren diejenigen, die Hanratty verurteilt hatten Es ist die ganze bullshit bürgerliche Szene. "[252] In London veranstalteten Lennon und Ono einen "Großbritannien ermordet Hanratty" -Bannermarsch und einen "stillen Protest für James Hanratty".[253] und erstellte einen 40-minütigen Dokumentarfilm über den Fall. Eine Lohe Berufungsverhandlung Mehr als dreißig Jahre später wurde Hanrattys Verurteilung danach bestätigt DNA -Beweise wurde zu passen.[254]

Lennon und Ono treten bei der auf John Sinclair Freedom Rally Im Dezember 1971

Lennon und Ono zeigten ihre Solidarität mit dem Clydeside UCS Arbeitskräfte' in ... Arbeiten von 1971, indem er einen Strauß roter Rosen und einen Scheck über 5.000 Pfund schickte.[255] Als sie im August dieses Jahres nach New York City zogen Chicago sieben, Yippie Friedensaktivisten Jerry Rubin und Abbie Hoffman.[256] Ein anderer politischer Aktivist, John Sinclair, Dichter und Mitbegründer der Weiße Panther -Party, war zehn Jahre im Gefängnis, weil er zwei verkauft hat Gelenke von Marihuana nach früheren Verurteilungen wegen Besitzes der Droge.[257] Im Dezember 1971 bei Ann Arbor, Michigan, 15.000 Menschen nahmen an der "teil"John Sinclair Freedom Rally", ein Protest- und Leistungskonzert mit Beiträgen von Lennon, Stevie Wonder, Bob Seger, Bobby Seale des Black Panther Party, und andere.[258] Lennon und Ono, unterstützt von David Peel und Jerry Rubin spielte einen akustischen Satz von vier Songs aus ihrem bevorstehenden Einige Zeit in New York City Album mit "John Sinclair", dessen Texte seine Veröffentlichung forderten. Am Tag vor der Rallye die Michigan Senat Verabschiedete eine Gesetzesvorlage, die die Strafen für den Besitz von Marihuana erheblich reduzierte, und vier Tage später wurde Sinclair in einer Berufungsanleihe freigelassen.[128] Die Aufführung wurde aufgezeichnet und zwei der Tracks wurden später aufgetaucht John Lennon Anthologie (1998).[259]

Folgt dem Blutiger Sonntag Vorfall in Nordirland 1972, in dem vierzehn unbewaffnet waren Bürgerrechts Demonstranten wurden von der britischen Armee erschossen, sagte Lennon, dass angesichts der Wahl zwischen der Armee und der Ira (die nicht an dem Vorfall beteiligt waren) Er würde sich auf die Seite des letzteren stellen. Lennon und Ono schrieben zwei Lieder, die gegen die britische Präsenz und Aktionen in Irland protestieren Einige Zeit in New York City Album: "Das Glück der Iren" und "Sonntag blutiger Sonntag". In 2000, David ShaylerEin ehemaliges Mitglied des britischen Inlandssicherheitsdienstes MI5 schlug vor, dass Lennon der IRA Geld gegeben hatte, obwohl dies von Ono schnell abgelehnt wurde.[260] Der Biograf Bill Harry verzeichnet, dass Lennon und Ono nach blutigem Sonntag die Produktion des Films finanziell unterstützten Die irischen Bänder, ein politischer Dokumentarfilm mit einem Irischer Republikaner Neigung.[261]

Unsere Gesellschaft wird von verrückten Menschen für verrückte Ziele geleitet. Ich denke, wir werden von Maniacs für Maniacal -Ziele geführt und ich denke, ich kann als verrückt weggeführt werden, um das auszudrücken. Das ist wahnsinnig daran.

-John Lennon[262]

Laut FBI -Überwachungsberichten und bestätigt durch Tariq Ali Im Jahr 2006 war Lennon dem sympathisch mit dem Internationale marxistische Gruppe, a Trotzkist Gruppe gegründet in Großbritannien 1968.[263] Das FBI betrachtete Lennon jedoch als eine begrenzte Wirksamkeit als Revolutionär, da er "ständig unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln" stand.[264]

1972 trug Lennon eine Zeichnung und Limerick mit dem Titel "Warum macht es traurig, schwul zu sein?" nach Len Richmond und Gary Noguera's Das schwule Befreiungsbuch.[265][266] Lennons letzter politischer Aktivismus war eine Erklärung zur Unterstützung der streikenden Sanitärangehörigen in San Francisco am 5. Dezember 1980. Er und Ono planten, am 14. Dezember den Protest der Arbeiter anzuschließen.[267]

Deportationsversuch

Nach den Auswirkungen von "Frieden geben eine Chance" und ""Happy Weihnachten (Krieg ist vorbei)"Bei der Antikriegsbewegung hörte die Nixon-Regierung Gerüchte über Lennons Beteiligung an einem Konzert, das gleichzeitig in San Diego stattfinden wird wie die Republikanischer Nationalkonvent[268] und versuchte, ihn deportiert zu haben. Nixon glaubte, dass Lennons Antikriegsaktivitäten ihn seine Wiederwahl kosten könnten;[269] Republikanischer Senator Strom Thurmond Vorgeschlagen in einem Memo im Februar 1972, dass "die Deportation eine strategische Gegenmaßnahme sein würde" gegen Lennon.[270] Im nächsten Monat die Vereinigten Staaten Einwanderungs- und Einbürgerungsdienst (INS) begann mit dem Deportationsverfahren und argumentierte, dass seine Verurteilung wegen Vergehens von 1968 wegen Cannabisbesitzes in London ihn für die Zulassung in die Vereinigten Staaten unzulässig gemacht habe. Lennon verbrachte bis zum 8. Oktober 1975 die nächsten dreieinhalb Jahre in und außerhalb der Abschiebungsanhörungen, als ein Berufungsgericht den Abschiebungsversuch ausführte und feststellte, dass "die Gerichte die selektive Abschiebung aufgrund geheimer politischer Gründe nicht dulden werden".[271][130] Während der Rechtsstreit ging Lennon an Kundgebungen und trat Fernsehauftritte auf. Er und Ono veranstalteten gemeinsam Die Mike Douglas Show Für eine Woche im Februar 1972 stellen Sie Gäste wie vor, z. B. Jerry Rubin und Bobby Seale bis Mitte Amerikanisch.[272] 1972,, Bob Dylan schrieb einen Brief an die INS -Verteidigung von Lennon mit der Angabe:

John und Yoko fügen eine großartige Stimme hinzu und fahren zur sogenannten Kunstinstitution des Landes. Sie inspirieren und transzendieren und stimulieren und hilft damit nur anderen, reines Licht zu sehen. Hurra für John und Yoko. Lass sie bleiben und hier leben und atmen. Das Land hat viel Platz und Platz. Lass John und Yoko bleiben![273][274]

Am 23. März 1973 wurde Lennon innerhalb von 60 Tagen befohlen, die USA zu verlassen.[275] Ono erhielt inzwischen einen ständigen Wohnsitz. Als Reaktion darauf veranstalteten Lennon und Ono am 1. April 1973 eine Pressekonferenz in der New York City Bar Association, wo sie die Bildung des Zustands von angekündigt haben Nutopie; Ein Ort mit "kein Land, keine Grenzen, keine Pässe, nur Menschen".[276] Sie winkten mit der weißen Flagge der Nutopie (zwei Taschentücher) und baten in den USA um politisches Asyl. Die Pressekonferenz wurde gedreht und erschien in einem Dokumentarfilm aus dem Jahr 2006. Die USA gegen John Lennon.[277][NB 9] Bald nach der Pressekonferenz kam Nixons Beteiligung an einem politischen Skandal ans Licht und im Juni das Watergate Anhörungen begannen in Washington, DC. Sie führten 14 Monate später zum Rücktritt des Präsidenten.[279] Im Dezember 1974, als er und Mitglieder seines Tour -Gefolge das besuchten Weißes HausFragte Harrison Gerald Ford, Nixons Nachfolger, um in die Angelegenheit zu intervenieren.[280] Die Regierung von Ford zeigte wenig Interesse daran, den Kampf gegen Lennon fortzusetzen, und die Abschiebungsbefehl wurde 1975 aufgehoben. Im folgenden Jahr erhielt Lennon seine Grüne Karte seine Zertifizierung seines Permanente Residenz, und wann Jimmy Carter Lennon und Ono wurden im Januar 1977 als Präsident als Präsident eingeleitet, besuchten den Eröffnungsball.[279]

FBI -Überwachung und freigegebene Dokumente

Document with portions of text blacked out, dated 1972.
Vertraulicher (hier freigegebener und zensierter) Brief von J. Edgar Hoover Über FBI -Überwachung von John Lennon

Nach Lennons Tod Historiker Jon Wiener abgelegt a Informationsfreiheitsgesetz Anfrage für FBI Dateien, die die Rolle des Büros beim Abschiebungsversuch dokumentierten.[281] Das FBI gab zu, dass es 281 Seiten mit Dateien auf Lennon hatte, weigerte sich jedoch, die meisten von ihnen zu veröffentlichen, weil sie nationale Sicherheitsinformationen enthielten. 1983 verklagte Wiener das FBI mit Hilfe des American Civil Liberties Union von Süd-Kalifornien. Es dauerte 14 Jahre Rechtsstreitigkeiten, um das FBI zu zwingen, die zurückgehaltenen Seiten freizusetzen.[282] Die ACLU, die Wiener vertritt, gewann eine positive Entscheidung in ihrer Klage gegen das FBI in der Neunte Schaltung 1991.[283] Das Justizabteilung Berufung gegen die Entscheidung gegen die Höchstgericht Im April 1992 lehnte das Gericht es ab, den Fall zu überprüfen.[284] Im Jahr 1997 respektieren Sie Präsident Bill Clinton"Die neu angestellte Regel, dass Dokumente nur zurückbehalten werden sollten, wenn die Freigabe" vorhersehbare Schäden "beinhalten würde, ließ das Justizministerium die meisten ausstehenden Fragen außerhalb des Gerichts mit, indem sie alle bis auf 10 der angefochtenen Dokumente veröffentlichte.[284]

Wiener veröffentlichte die Ergebnisse seiner 14-jährigen Kampagne im Januar 2000. Gib mir etwas Wahrheit: Die John Lennon -FBI -Dateien Enthaltende Faksimiles der Dokumente, einschließlich "langwierige Berichte von vertraulichen Informanten, die das tägliche Leben von Antikriegsaktivisten, Memos an das Weiße Haus, Transkripte von Fernsehsendungen, über die Lennon erschienen Gebühren ".[285] Die Geschichte wird im Dokumentarfilm erzählt Die USA gegen John Lennon. Die letzten 10 Dokumente in Lennons FBI-Akte, die 1971 über seine Verbindungen zu London Anti-War-Aktivisten berichteten und im Dezember 2006 als "nationale Sicherheitsinformationen von einer ausländischen Regierung unter einem expliziten Versprechen der Vertraulichkeit" enthielt, wurden zurückgehalten, die im Dezember 2006 veröffentlicht wurden. Sie enthielten keinen Hinweis darauf, dass die britische Regierung Lennon als ernsthafte Bedrohung angesehen hatte; Ein Beispiel für das freigegebene Material war ein Bericht, dass zwei prominente britische Linke gehofft hatten, Lennon würde eine linke Buchhandlung und einen Lesesaal finanzieren.[286]

Schreiben

Beatles -Biograf Bill Harry schrieb, dass Lennon in jungen Jahren mit der Ermutigung seines Onkels in jungen Jahren kreativ gezogen und geschrieben hatte. Er sammelte seine Geschichten, Gedichte, Cartoons und Karikaturen in einem Trainingsbuch der Quarry Bank High School, das er das nannte Täglich Heulen. Die Zeichnungen waren oft verkrüppelte Menschen und die Schriften satirisch, und im gesamten Buch war eine Fülle von Wortspielen. Laut Klassenkameraden Bill Turner hat Lennon das erstellt Täglich Heulen Um seinen besten Freund und später Steinbraumenbandkollegen zu amüsieren Pete Shotton, wem er seine Arbeit zeigen würde, bevor er jemand anderes es sehen ließ. Turner sagte, dass Lennon "eine Besessenheit für Wigan Pier. Es kam immer wieder auf "und in Lennons Geschichte Eine Karotte in einer Kartoffelmine"Die Mine war am Ende des Wigan Pier." Turner beschrieb, wie einer von Lennons Cartoons ein Bushaltestelle mit der Frage "Warum?" Oben war ein fliegender Pfannkuchen und unten "ein blinder Mann, der eine Brille trägt, die entlang eines blinden Hundes führte - ebenfalls Brille".[287]

Lennons Liebe zum Wortspiel und Unsinn mit einer Wendung fand ein breiteres Publikum, als er 24 Jahre alt war. Harry schreibt das In seinem eigenen Schreiben (1964) wurde veröffentlicht, nachdem "ein Journalist, der in den Beatles herumhing, zu mir gekommen war und ich ihm das Zeug zeigte. Sie sagten:" Schreiben Sie ein Buch "und so kam der erste zustande." Wie Täglich Heulen Es enthielt eine Mischung aus Formaten, darunter Kurzgeschichten, Gedichte, Theaterstücke und Zeichnungen. Eine Geschichte, "Good Dog Nigel", erzählt die Geschichte eines "glücklichen Hundes", das auf einem Lampenpfosten uriniert, bellt, seinen Schwanz wedelt - bis er plötzlich eine Nachricht hört, dass er um drei Uhr getötet wird ". Die Times Literary Supplement betrachtete die Gedichte und Geschichten als "bemerkenswert ... auch sehr lustig ... Der Unsinn läuft auf Wörter und Bildern, die sich in einer Kette reiner Fantasie gegenseitig aufregen". Buchwoche berichtete: "Dies ist ein Unsinn -Schreiben, aber man muss nur das überprüfen Literatur des Unsinns Um zu sehen, wie gut Lennon es verschoben hat. Während einige seiner Homonyme ein unbegründetes Wortspiel sind, haben viele andere nicht nur eine doppelte Bedeutung, sondern auch eine Doppelkante. "Lennon war nicht nur vom positiven Empfang überrascht, sondern auch, dass das Buch überhaupt überprüft wurde, und schlug vor, dass die Leser das Buch genommen haben. Ernsthafter als ich selbst. Es begann gerade als Lachen für mich ".[288]

In Kombination mit Ein Spanier in den Werken (1965), In seinem eigenen Schreiben bildete die Grundlage des Bühnenspiels Das Lennon -Spiel: in seinem eigenen Schreiben,[289] gemeinsam von Victor Spinetti und Adrienne Kennedy.[290] Nach den Verhandlungen zwischen Lennon, Spinetti und dem künstlerischen Leiter des Nationaltheater, Sir Laurence Olivier, das Stück eröffnet bei Der alte Vic 1968 nahmen Lennon und Ono an der Eröffnungsnacht teil, an ihrem zweiten öffentlichen Auftritt zusammen.[290] 1969 schrieb Lennon "Four in Hand", einen Sketch, der auf seinen jugendlichen Erfahrungen von basiert Gruppenmasturbation, zum Kenneth Tynan's Spiel Oh! Kalkutta![291] Nach Lennons Tod wurden weitere Werke veröffentlicht, einschließlich Skywriting durch Mundpropaganda (1986), AI: Japan durch John Lennons Augen: Ein persönliches Skizzenbuch (1992), mit Lennons Abbildungen der Definitionen japanischer Wörter und Echte Liebe: Die Zeichnungen für Sean (1999). Die Beatles -Anthologie (2000) präsentierten auch Beispiele seiner Schriften und Zeichnungen.

Kunst

1967 nahm Lennon, der die Kunstschule besucht hatte, finanziert und anonym an der Kunstausstellung von ONO teil Halb-A-Room das fand bei gehalten Lisson Gallery. Nach seiner Zusammenarbeit mit Ono in Form der Plastik -Ono -Band Das begann 1968, Lennon wurde mit dem verwickelt Fluxus Kunstbewegung. Im Sommer 1968 begann Lennon sein Gemälde zu zeigen und Konzeptkunst Bei seiner Sie sind hier Kunstausstellung in der Sie abgehalten Robert Fraser Galerie in London.[292] Die Show, die Ono gewidmet war, beinhaltete einen Durchmesser von sechs Fuß durch Weiß Monochrommalerei genannt Du bist da (1968). Neben dem Weiß einfarbig Farbe, seine Oberfläche enthielt nur die winzige handgeschriebene Inschrift "Sie sind hier". Dieses Gemälde und die Show im Allgemeinen wurden als Reaktion auf Onos konzeptionelles Kunstwerk konzipiert Das ist nicht hier (1966), das war Teil ihrer Fluxus -Installation von Wandtextstücken genannt Blue Room Event (1966). Blue Room Event bestand aus Sätzen, die Ono direkt über ihre weißen New Yorker Wohnmauern und ihre Decke schrieb. Lennons You Are Here Show enthielt auch sechzig Wohltätigkeitskollektionsboxen, ein Paar Lennons Schuhe mit einem Schild mit der Aufschrift "Ich nehme meine Schuhe zu dir", a bereit gemacht schwarzes Fahrrad (eine offensichtliche Hommage an Marcel Duchamp und sein 1917 Fahrrad-Rad), ein umgestürzter weißer Hut, der beschriftet ist Für den Künstler, und ein großes Glas voller freier Take Du bist da Weiß Stift Abzeichen.[293] Eine versteckte Kamera drehte heimlich die öffentliche Reaktion auf die Show.[294] Für die Eröffnung am 1. Juli veröffentlichte Lennon, gekleidet in White (wie Ono), 365 weiße Luftballons in den Stadthimmel. Jeder Ballon hatte eine kleine Papierkarte angeschlossen, die in der Robert Fraser Gallery um 69 an Lennon zurückgeschickt wurde Duke Streetmit den Kommentaren des Finders.[295]

Nach dem Umzug nach New York City vom 18. April bis 12. Juni 1970 präsentierten Lennon und Ono eine Reihe von einer Reihe von Fluxus konzeptionelle Kunstveranstaltungen und Konzerte bei Joe Jones'S Ton Deaf Music Store rief an Grapefruit Fluxbanquet. Aufführungen enthalten Kommen Sie als John Lennon & Yoko Ono, Grapefruit -Bankett aus und Porträt von John Lennon als junge Wolke von Yoko + allen.[296] Im selben Jahr machte Lennon auch Das komplette Yoko Ono Word -Gedichtspiel (1970): Ein konzeptionelles Kunstgedicht Collage das nutzte das Schnitt (oder Découpé) Aleator Technik typisch für die Arbeit von John Cage und viele Fluxus -Künstler. Die Cut-up-Technik kann zumindest auf die verfolgt werden Dadaisten der 1920er Jahre, wurde aber in den frühen 1960er Jahren vom Schriftsteller populär gemacht William S. Burroughs. Zum Das komplette Yoko Ono Word -GedichtspielLennon nahm das Porträtfoto von sich selbst, das in der Verpackung der 1968 enthalten war Die Beatles LP (AKA Das weiße Album) und schneiden Sie es in 134 kleine Rechtecke. Ein einzelnes Wort wurde auf der Rückseite jedes Fragments geschrieben, um in beliebiger Reihenfolge gelesen zu werden. Das Porträtbild sollte in beliebiger Reihenfolge wieder zusammengebaut werden. Das komplette Yoko Ono Word -Gedichtspiel wurde von Lennon am 28. Juli in einem beschrifteten Umschlag in Ono vorgestellt, damit sie nach Belieben zufällig zusammenbringt und wieder zusammenbaut.[297]

Lennon machte gelegentlich bis zum Ende seines Lebens skurrile Zeichnungen und Kunstdrucke.[298] Zum Beispiel stellte Lennon in Eugene Schusters London Arts Gallery seine aus Tasche eins Lithografien in einer Ausstellung, die mehrere darstellte erotisch Bilder. Die Show wurde am 15. Januar 1970 eröffnet und 24 Stunden später wurde sie von Polizisten durchsucht, die 8 der 14 Lithos auf dem Gelände von beschlagnahmt haben Unanständigkeit. Die Lithographien waren 1969 von Lennon gezogen worden, in der er seine Hochzeit und Flitterwochen mit Yoko Ono und einer ihrer Aufzeichnungen aufzeichnete Bed-Ins im Interesse des Weltfriedens inszeniert.[299]

1969 erschien Lennon im Yoko Ono Fluxus Art Film Selbstporträt das wurde am Premiere in der Premiere Institut für zeitgenössische Künste.[300][301] 1971 drehte Lennon einen experimentellen Kunstfilm mit dem Titel Erektion das wurde bearbeitet auf 16 mm Film[302] durch George Maciunas, Gründer der Fluxus Kunstbewegung und Avantgarde Zeitgenosse von Ono.[303] Der Film verwendet die Songs "Airmale" und "You" aus Onos 1971er Album Fliegenwie sein Soundtrack.[304]

Musikalität

Instrumente gespielt

Lennons Les Paul Jr.

Lennon spielte während einer Busfahrt eine Mund -Orgel, um seinen Cousin in Schottland zu besuchen. Die Musik fing das Ohr des Fahrers. Beeindruckt sagte der Fahrer Lennon von einer Mundharmonika, die er haben könnte, wenn er am nächsten Tag nach Edinburgh kam, wo man im Busdepot gelagert worden war, seit ein Passagier es in einem Bus gelassen hatte.[305] Das professionelle Instrument ersetzte schnell Lennons Spielzeug. Er spielte weiterhin die Mundharmonika und benutzte das Instrument während der Hamburger Jahre der Beatles oft und wurde zu einem charakteristischen Klang in den frühen Aufnahmen der Gruppe. Seine Mutter brachte ihm bei, wie man das Banjo spielt, und kaufte ihm später eine Akustikgitarre. Mit 16 spielte er Rhythmusgitarre mit den Steinbrillen.[306]

Im Laufe seiner Karriere spielte er eine Vielzahl von Elektrogitarren, vorwiegend die Rickenbacker 325, Epiphone Casino und Gibson J-160eund von Beginn seiner Solokarriere die Gibson Les Paul Junior.[307][308] Doppelte Fantasie Der Produzent Jack Douglas behauptete, seit seiner Beatle Days habe Lennon seinen D-String gewöhnlich leicht flach abgestimmt, so dass seine Tante Mimi erkennen konnte, welche Gitarre seine auf Aufnahmen waren.[309] Gelegentlich spielte er eine Sechs-Saiten-Bassgitarre, die Fender Bass VIBass für einige Beatles -Zahlen ("Bass bereitzustellen ("Zurück in der UdSSR.","Die lange und kurvige Straße","Helter SKELTER ") Das besetzte McCartney mit einem anderen Instrument.[310] Sein anderes Instrument der Wahl war das Klavier, auf dem er viele Songs komponierte, darunter "Imagine", die als seine bekannteste Soloarbeit beschrieben wurde.[311] Sein Jamming auf einem Klavier mit McCartney im Jahr 1963 führte zur Schaffung der ersten US -Nummer eins der Beatles. "Ich möchte deine Hand halten".[312] 1964 wurde er einer der ersten britischen Musiker, die a erwerben Mellotron Tastatur, obwohl es 1967 auf einer Beatles -Aufnahme nicht zu "Strawberry Fields Forever" zu hören war.[313]

Gesangsstil

Der britische Kritiker Nik Cohn Beobachtet von Lennon: "Er besaß eine der besten Pop -Stimmen aller Zeiten, zerkleinerte und zerschmetterte und brütende, immer heftig." Cohn schrieb, dass Lennon mit dem Aufführen "Twist und Rufe", würde" seinen Weg in die totale Inkohärenz schimpfen, die halbe Bruch selbst. "[314] Als The Beatles den Song aufnahm, den letzten Track während der Mammoth One-Day-Session, die das Debütalbum der Band von 1963 produzierte,, produzierte Bitte bitte mich, Lennons Stimme, die bereits durch eine Erkältung beeinträchtigt wurde, kam kurz vor dem Ausgeben. Lennon sagte: "Ich konnte das verdammte Ding nicht singen, ich schrie nur."[315] Mit den Worten des Biografers Barry Miles "hat Lennon einfach seine Stimmbänder in den Interessen von Rock 'n' Roll zerkleinert."[316] Der Produzent der Beatles, George Martin, erzählt, wie Lennon "eine angeborene Abneigung gegen seine eigene Stimme hatte, die ich nie verstehen konnte. Er sagte immer zu mir: 'Mach etwas mit meiner Stimme!  ... etwas darauf legen ... Mach es anders. '"[317] Martin verpflichtet, oft benutzt Doppelverfolgung und andere Techniken.

Als seine Beatles -Ära in seine Solokarriere einging, fand seine singende Stimme einen erweiterten Ausdruck. Der Biograf Chris Gregory schreibt über Lennon, "vorläufig, seine Unsicherheiten in einer Reihe von akustisch geführten" konfessionellen "Balladen aufzudecken, soKaltes Truthahn'Und der kathartische John Lennon/Plastik -Ono -Band. "[318] Musikkritiker Robert Christgau nannte das "größte Gesangsauftritt ... vom Schreien bis zum Jammern wird elektronisch moduliert ... wiederholt, gefiltert und doppelt verfolgt. "[319] David Stuart Ryan beschrieb Lennons Gesangsabgabe als "extreme Verletzlichkeit, Sensibilität und sogar Naivität" bis hin zu einem harten "Rasping" -Stil.[320] Auch Wiener beschrieben Kontraste und sagte, die Stimme des Sängers könne "zunächst unterdrückt werden; bald knackt es fast vor Verzweiflung".[321] Der Musikhistoriker Ben Urish erinnerte sich an die Beatles gehört ' Ed Sullivan Show Leistung von "Dieser Junge"Ein paar Tage nach Lennons Mord im Radio gespielt:" Als Lennons Gesang ihren Höhepunkt erreichte ... Es tat zu sehr weh, ihn mit solch Angst und Emotionen schreien zu hören. Aber es waren meine Gefühle, die ich in seiner Stimme hörte. Genau wie ich es immer getan habe. "[322]

Erbe

A statue depicting a young Lennon outside a brick building. Next to the statue are three windows, with two side-by-side above the lower, which bears signage advertising the Cavern pub.
Statue von Lennon draußen Der Höhlenclub, Liverpool

Musikhistoriker Schinder und Schwartz schrieben über die Transformation in populären Musikstilen, die zwischen den 1950er und den 1960er Jahren stattfanden. Sie sagten, dass der Einfluss der Beatles nicht überbewertet werden kann: "den Klang, den Stil und die Haltung der populären Musik zu revolutionieren und Rock'n'Rolls Türen zu einer Flutwelle britischer Rock -Acts zu öffnen", verbrachte die Gruppe den Rest der 1960er Jahre. " Erweiterung der stilistischen Grenzen von Rock ".[323] An Nationaler Poesietag 1999 führte die BBC eine Umfrage durch, um den Großbritannien -Lyric in Großbritannien zu identifizieren, und kündigte "Imagine" als Gewinner an.[116]

1997, Yoko Ono und die BMI Die Foundation gründete ein jährliches Musikwettbewerbsprogramm für Songwriter zeitgenössischer Musikgenres, um John Lennons Erinnerung und sein großes kreatives Erbe zu ehren.[324] Über 400.000 US -Dollar wurden über die BMI Foundations gegeben John Lennon Stipendien zu talentierten jungen Musikern in den Vereinigten Staaten.[324]

In einem 2006 Wächter Artikel, Jon Wiener schrieb: "Für junge Menschen im Jahr 1972 war es aufregend, Lennons Mut zu sehen, sich gegenüber [US -Präsident] Nixon zu stellen. Diese Bereitschaft, mit seiner Karriere und seinem Leben Risiken einzugehen, ist ein Grund, warum Menschen immer noch bewundern. er heute. "[325] Für Musikhistoriker Urish und Bielen waren Lennons bedeutendste Anstrengung "die Selbstporträts ... in seinen Liedern [die] mit und über den menschlichen Zustand sprachen."[326]

Im Jahr 2013, Innenstadt von Musikverlag unterzeichnete eine Veröffentlichungsverwaltung für die USA mit Lenono -Musik und Ono -Musik, in denen die Songkataloge von John Lennon und Heimat beheimatet sind Yoko Ono beziehungsweise. Im Rahmen der Vereinbarung repräsentiert Downtown Lennons Solowerke, einschließlich "Vorstellen","Sofortiges Karma (wir leuchten alle weiter)","Macht dem Volk","Happy Weihnachten (Krieg ist vorbei)","Eifersüchtiger Typ","(Genau wie) von vorne anfangen" und andere.[327]

"John Lennon" Star bei The Hollywood Walk of Fame, Los Angeles, Kalifornien

Lennon wird weiterhin weltweit getrauert und war Gegenstand von zahlreiche Denkmäler und Tribute. Im Jahr 2002 wurde der Flughafen in Lennons Heimatstadt umbenannt Flughafen Liverpool John Lennon.[328] An dem 70. Geburtstag von Lennon im Jahr 2010 enthüllten Cynthia und Julian Lennon das John Lennon Friedensdenkmal in Chavasse Park, Liverpool.[329] Die Skulptur mit dem Titel " Frieden & Harmonie, Exponate Friedenssymbole und trägt die Inschrift "Frieden auf Erden für die Erhaltung des Lebens · zu Ehren von John Lennon 1940–1980".[330] Im Dezember 2013 die Internationale astronomische Union benannte einen der Krater auf Quecksilber Nach Lennon.[331]

Auszeichnung

Lennon Wall in Prague
Street Art Image von Lennon auf der Lennon Wall in Prag.

Die Lennon -McCartney -Songwriting -Partnerschaft gilt als eine der einflussreichsten und erfolgreichsten des 20. Jahrhunderts. Als Performer, Schriftsteller oder Co-Autor hatte Lennon 25 Singles in der US Hot 100-Charts.[NB 10] Sein Albumverkauf in den USA liegt bei 14 Millionen Einheiten.[337] Doppelte Fantasie war sein meistverkauftes Album,[338] bei drei Millionen Sendungen in den USA.[339] Kurz vor seinem Tod wurde er veröffentlicht und gewann 1981 Grammy Award für das Album des Jahres.[340] Im folgenden Jahr die Brit Award Für einen hervorragenden Beitrag zur Musik wurde Lennon gegeben.[341]

Die Teilnehmer einer BBC -Umfrage von 2002 stimmten ihn acht von "100 größte Briten".[342] Zwischen 2003 und 2008, Rollender Stein Erkannte Lennon in mehreren Rezensionen von Künstlern und Musik und belegte ihn auf dem fünften von "100 Greatest Sänger aller Zeiten"[343] und 38. von "100 größten Künstlern aller Zeiten",[344] und seine Alben John Lennon/Plastik -Ono -Band und Vorstellen, 22. bzw. 76. von "Rolling Stone's 500 größte Alben aller Zeiten".[344][345] Er wurde ernannt Mitglied des Ordens des British Empire (MBE) Mit den anderen Beatles im Jahr 1965, aber seine Medaille 1969 wegen "zurückgegeben"Großbritanniens Beteiligung an der Nigeria-Biafra-Sachegegen unsere Unterstützung von Amerika in Vietnamund gegen Kaltes Truthahn in die Charts rutschen ".[346][347] Lennon wurde posthum in die aufgenommen Songwriters Hall of Fame 1987[348] und in die Rock and Roll Hall of Fame 1994.[349]

Diskographie

Solo

Mit Yoko Ono

Posthum

Filmographie

Alle Veröffentlichungen nach seinem Tod im Jahr 1980 verwenden Archivmaterial.

Film

Jahr Titel Rolle Anmerkungen
1964 Die Nacht eines harten Tages Selbst
1965 Hilfe! Selbst
1967 Bottoms Selbst Dokumentarfilm
1967 Wie ich den Krieg gewonnen habe Gripweed
1967 Magische Mystery -Tour Selbst / Ticketverkäufer / Magier mit Kaffee Auch Erzähler, Schriftsteller und Regisseur (Produzent nicht im Abspann)
1967 Pink Floyd: London '66 -'67 Sich selbst (nicht abgeschlossen) Dokumentarfilm kurz
1968 Gelbes U-Boot Selbst Cameo am Ende
1968 Zwei Jungfrauen Selbst Kurzfilm, Schriftsteller, Produzent, Regisseur
1968 Nr. 5 Selbst Kurzfilm, Schriftsteller, Produzent, Regisseur
1969 Bett Frieden Selbst Autor, Produzent, Regisseur
1969 Flitterwochen Selbst Autor, Produzent, Regisseur
1969 Selbstporträt Selbst Kurzfilm, Schriftsteller, Produzent, Regisseur
1969 Walden (Tagebücher, Notizen und Skizzen) Selbst Dokumentarfilm
1969 Muhammad Ali, der größte Selbst Dokumentarfilm
1970 Apotheose Selbst Kurzfilm, Schriftsteller, Produzent, Regisseur
1970 Kümmer dich nicht darum Selbst Dokumentarfilm (ausführender Produzent - als Beatles)
1970 Fliegen - Kurzfilm, Schriftsteller, Produzent, Regisseur
1970 Freiheit - Kurzfilm, Musik, Schriftsteller, Produzent, Regisseur
1970 3 Tage im Leben Selbst Dokumentarfilm
1971 Zusammen atmen: Revolution der elektrischen Familie Selbst Dokumentarfilm
1971 Für immer deine Beine hoch - Produzent, Regisseur
1971 Erektion - Kurzfilm, Produzent, Regisseur
1971 Uhr Sich / Sänger Musik, Schriftsteller, Produzent, Regisseur
1971 Süßes Toronto Selbst Konzertfilm
1971 Das Museum of Modern Art Show Selbst Dokumentarfilm kurz
1972 Zehn für zwei: die John Sinclair Freedom Rallye Selbst Dokumentarfilm
1972 Essen Sie das Dokument Selbst Dokumentarfilm
1976 Chelsea Girls mit Andy Warhol Selbst Dokumentarfilm
1977 Der Tag, an dem die Musik starb Selbst Dokumentarfilm
1982 Die komplettischen Beatles Selbst Dokumentarfilm
1988 Stellen Sie sich vor: John Lennon Selbst Dokumentarfilm
1990 The Beatles: Der erste US -Besuch in den USA Selbst Dokumentarfilm
1996 Die Rollsteine ​​Rock and Roll Circus Selbst Konzertfilm aus dem Jahr 1968
2003 Lennon Legend: Das Beste von John Lennon Selbst Remastered Music Video Collection
2006 Die USA gegen John Lennon Selbst Dokumentarfilm
2006 John & Yoko: Geben Sie Frieden ein Lied Selbst Dokumentarfilm
2007 Ich traf den Walross Sich selbst (Stimme) Kurzfilm, aufgenommen 1969
2008 Jetzt alle zusammen Selbst Dokumentarfilm
2010 Lennonyc Selbst Dokumentarfilm
2016 Die Beatles: acht Tage die Woche Selbst Dokumentarfilm
2021 Die Beatles: Geh zurück Selbst Dokumentarfilm

Fernsehen

Jahr Titel Rolle Anmerkungen
1963–64 Auf die Plätze, fertig, Los! Selbst Musikprogramm, 4 Folgen
1964 Um die Beatles Selbst Konzertspecial
1964 Was ist los! Die Beatles in den USA. Selbst Dokumentarfilm
1964–65 Die Ed Sullivan Show Selbst Varietéshow, 4 Folgen
1965 Die Musik von Lennon & McCartney Selbst Varieté Tribute Special
1965–66 Nicht nur aber auch Toilettenbegleiter / Gast Episoden: "Episode #1.1" (1965) und "Christmas Special" (1966)
1966 The Beatles at Shea Stadium Selbst Konzertspecial
1966 Die Beatles in Japan Selbst Konzertspecial
1969 Vergewaltigen Selbst Drama/Thriller, Sound, Herausgeber, Autor, Produzent, Regisseur
1971–72 Die Dick Cavett Show Selbst Talkshow, 3 Folgen
1972 John Lennon und Yoko Ono präsentieren das Eins-zu-Eins-Konzert Selbst Konzertspecial
1972 Vorstellen Selbst Musikfilm Special
1975 Ein Gruß an die Beatles: einmal war Selbst Dokumentarfilm
1977 Alles was du brauchst ist Liebe: Die Geschichte der populären Musik Selbst Dokumentarfilm Miniserie
1987 Es war heute vor zwanzig Jahren Selbst Dokumentarfilm
1995 Die Beatles -Anthologie Selbst Dokumentarfilm Miniserie
2000 Gib mir etwas Wahrheit: Die Herstellung von John Lennons Imagine Album Selbst Dokumentarfilm
2000 John & Yokos Friedensjahr Selbst Dokumentarfilm
2008 Klassische Alben: John Lennon/Plastik -Ono -Band Selbst Dokumentarfilm
2018 John & Yoko: Über uns nur Himmel Selbst Dokumentarfilm

Literaturverzeichnis

Siehe auch

Anmerkungen

  1. ^ Lennon änderte seinen Namen durch einseitige Erklärung Am 22. April 1969 fügte "Ono" als zweiten Vornamen hinzu. Obwohl er den Namen John Ono Lennon danach benutzte, bezeichneten er offizielle Dokumente als John Winston Ono Lennon.[1]
  2. ^ Im Jahr 2005 die Nationales Postmuseum In den USA erwarb eine Briefmarkensammlung, die Lennon als Junge versammelt hatte.[27]
  3. ^ Lennon milderte jedoch Mitte der 1970er Jahre seine Haltung und sagte, er habe geschrieben: "Wie schläfst du?" über ihn selbst.[121] 1980 sagte er, anstatt das Lied, das eine "schreckliche bösartige schreckliche Vendetta" gegen McCartney darstellt, habe ich meinen Groll benutzt und mich von Paul und den Beatles zurückgezogen, und die Beziehung zu Paul, um 'How You Sleep' zu schreiben. Gehen Sie nicht die ganze Zeit mit diesen Gedanken in meinem Kopf. "[122]
  4. ^ Eine alternative Einstellung von "Ich bin der größte", mit Lennon, der eine Guide Vocal singt, erscheint on John Lennon Anthologie.[141]
  5. ^ "Imagine" überstieg die US -Singles -Tabelle, die von erstellt wurden Rekordwelt Magazin jedoch 1971.[146]
  6. ^ Im August 2020 wurde ihm zum elften Mal die Bewährung verweigert.[175]
  7. ^ Laut McCartney traf er selbst einige Wochen vor dieser Veranstaltung Ono.[219] Als sie ihn besuchte, in der Hoffnung, ein Manuskript von Lennon -McCartney für ein Buch zu erhalten John Cage arbeitete an, Notationen. McCartney lehnte es ab, ihr eines seiner eigenen Manuskripte zu geben, schlug jedoch vor, Lennon könnte sich verpflichten. Als Lennon gefragt wurde, gab er Ono die ursprünglichen handgeschriebenen Texte "Das Wort".[220]
  8. ^ Lennon unterschrieb schließlich die Papiere, als er mit Pang und Julian im Urlaub in Florida war.[236]
  9. ^ Lennons Gedankenspiele (1973) umfasste die Spur "Nutopian International Anthem", die drei Sekunden Stille umfasste.[278]
  10. ^ Lennon war für 25 verantwortlich Werbetafel Hot 100 Number-Eins-Singles als Performer, Schriftsteller oder Co-Autor.

Verweise

Zitate

  1. ^ a b Coleman 1984b, p. 64.
  2. ^ "Die John Lennon Friedensbewegung". Die Website von John Lennon Peace Movement.
  3. ^ Newman, Jason (23. August 2011). "Es braucht zwei: 10 Songwriting -Duos, die Musikgeschichte rockten". Werbetafel. Abgerufen 5. Oktober 2017. In jedem Fall kommt niemand dem Erfolg der primären Songwriter der Beatles nahe.
  4. ^ "Ruhm". John Lennon Offizielle Website.
  5. ^ Harry 2000b, p. 504.
  6. ^ Spitz 2005, p. 24: "Julia bot den Namen zu Ehren von ... Winston Churchill an.
  7. ^ Spitz 2005, p. 24: "Der gesamte Stanley -Clan versammelte sich Nacht in der Newcastle Road".
  8. ^ Lennon 2005, p. 54: "Bis dahin hatte er ihr jeden Monat ihr Geld von seinen Löhnen geschickt, aber jetzt hat es stehen".
  9. ^ Spitz 2005, p. 26: "Im Februar 1944 ... wurde er verhaftet und inhaftiert. Freddie verschwand anschließend sechs Monate lang".
  10. ^ Spitz 2005, p. 27.
  11. ^ Lennon 2005, p. 56: "Alf gab ihr zu, dass er geplant hatte, John zum Leben in Neuseeland zu bringen."
  12. ^ Spitz 2005, p. 30: "Julia ging aus der Tür ... John rannte ihr her".
  13. ^ Lewisohn 2013, S. 41–42.
  14. ^ Spitz 2005, p. 497.
  15. ^ Lennon 2005, p. 56: "Es ist schwer zu erkennen, warum Mimi John wollte, wie sie immer gesagt hatte, sie wollte keine Kinder".
  16. ^ Spitz 2005, p. 32: "Als er alt genug war, lehrte er John, wie man Kreuzworträtsel löst".
  17. ^ Spitz 2005, p. 48: "Um sie anzufangen, wandte sie die Triade auf 'nicht schade' an.
  18. ^ Sheff 2000, S. 158–59, 160–61.
  19. ^ Spitz 2005, p. 32: "Parkes erinnerte sich ... Leila und John im Kino so oft dreimal am Tag".
  20. ^ Harry 2009.
  21. ^ Harry 2000b, p. 702.
  22. ^ Harry 2000b, p. 819.
  23. ^ a b Harry 2000b, p. 411.
  24. ^ Spitz 2005, S. 32–33.
  25. ^ [Muss Persönlichkeiten lesen] Eine Lebensgeschichte von John Lennon. von Mocktime Publikation. 5. Juni 2022.
  26. ^ Spitz 2005, p. 40.
  27. ^ John Lennons erstes Album. Owen Edwards, Smithsonian.com, September 2005. Abgerufen am 17. September 2016.
  28. ^ Spitz 2005, p. 45.
  29. ^ Norman 2008, p. 89.
  30. ^ Meilen 1997, p. 48.
  31. ^ MacDonald 2005, p. 326.
  32. ^ MacDonald 2005, p. 327.
  33. ^ Heichelbech, Rose (19. Dezember 2018). "John Lennons miserabeles Zeugnis von 1956 zeigt, dass Noten nicht alles sind.". Staubiges altes Ding. Abgerufen 3. Oktober 2019.
  34. ^ Spitz 2005, p. 100.
  35. ^ Harry 2000b, S. 553–555.
  36. ^ Lennon 2005, p. 50.
  37. ^ Harry 2000b, p. 738.
  38. ^ Spitz 2005, p. 95.
  39. ^ Spitz 2005, S. 93–99.
  40. ^ Meilen 1997, p. 44.
  41. ^ Meilen 1997, p. 32.
  42. ^ Meilen 1997, S. 38–39.
  43. ^ Lennon 2005, p. 47.
  44. ^ Harry 2000b, S. 337–338.
  45. ^ Meilen 1997, S. 47, 50.
  46. ^ Meilen 1997, p. 47.
  47. ^ Lennon 2005, p. 64.
  48. ^ Meilen 1997, p. 57.
  49. ^ Lennon 2005, p. 53.
  50. ^ Meilen 1997, S. 66–67.
  51. ^ Lennon 2005, p. 57.
  52. ^ Die Beatles 2000, p. 67.
  53. ^ Frankel 2007.
  54. ^ a b Harry 2000b, p. 721.
  55. ^ Lewisohn 1988, S. 24–26: "Twist und Shout, der zuletzt aufgenommen werden musste, weil John Lennon eine besonders schlechte Erkältung hatte".
  56. ^ Spitz 2005, p. 376: "Er hatte den ganzen Tag darum gekämpft, Notizen zu erreichen, aber das war anders, dieser Schmerz."
  57. ^ Doggett 2010, p. 33.
  58. ^ Shennan 2007.
  59. ^ Coleman 1984a, S. 239–240.
  60. ^ London Gazette 1965, S. 5487–5489.
  61. ^ Coleman 1984a, p. 288.
  62. ^ Gould 2008, p. 268.
  63. ^ Lawrence 2005, p. 62.
  64. ^ Die Beatles 2000, p. 171.
  65. ^ Rodriguez 2012, S. 51–52.
  66. ^ Harry 2000b, p. 570.
  67. ^ Cleave 2007.
  68. ^ Gould 2008, S. 5–6, 249, 281, 347.
  69. ^ Hoppa 2010.
  70. ^ Gould 2008, p. 319.
  71. ^ MacDonald 2005, p. 281.
  72. ^ Zeit 1967.
  73. ^ Gould 2008, S. 399–400.
  74. ^ Lewisohn 1988, p. 116.
  75. ^ Schaffner 1978, p. 86.
  76. ^ Wiener 1990, S. 39–40.
  77. ^ BBC News 2007b.
  78. ^ Brown 1983, p. 276.
  79. ^ Meilen 1997, S. 349–373.
  80. ^ Logan 1967.
  81. ^ Lewisohn 1988, p. 131.
  82. ^ Doggett 2010, S. 33, 34.
  83. ^ Meilen 1997, p. 397.
  84. ^ Schaffner 1978, p. 89.
  85. ^ Harry 2000b, p. 31.
  86. ^ Wiener 1990, p. 60.
  87. ^ Fortnam, Ian (Oktober 2014). "Du sagst, du willst eine Revolution ...". Klassischer Rock. p. 46.
  88. ^ Harry 2000b, S. 774–775.
  89. ^ Telegraphklein 2010.
  90. ^ Meilen 1997, p. 549: "Paul hat den Verwaltungsvertrag nie unterschrieben".
  91. ^ Fawcett 1976, p. 185.
  92. ^ Coleman 1984a, p. 279.
  93. ^ Coleman 1984a, S. 48–49.
  94. ^ a b Perone 2001, S. 57–58.
  95. ^ Harry 2000b, S. 160–161.
  96. ^ Harry 2000b, S. 276–278.
  97. ^ "John Lennon MBE Ableitungsschreiben im Wert von 60.000 Pfund". BBC News. Liverpool. 27. Oktober 2016. Archiviert Aus dem Original am 27. Oktober 2016. Abgerufen 27. Oktober 2016.
  98. ^ Meilen 2001, p. 360.
  99. ^ "Beatles -Fans rufen die Rückkehr der MBE -Medaille, die von John Lennon abgelehnt wurde.". Der Daily Telegraph. 2. August 2013. Archiviert Aus dem Original am 15. Dezember 2013. Abgerufen 2. August 2013.
  100. ^ Harry 2000b, S. 615–617.
  101. ^ "Beatles -Fans rufen die Rückkehr der MBE -Medaille, die von John Lennon abgelehnt wurde.". Der Daily Telegraph. 6. Januar 2009. Abgerufen 4. Juni 2019.
  102. ^ Edmondson 2010, S. 129–130.
  103. ^ Spitz 2005, S. 853–54.
  104. ^ Loker 2009, p. 348.
  105. ^ Wenner 2000, p. 32.
  106. ^ Wenner 2000, p. 24.
  107. ^ Lennon, John. "Zitat von John Lennon". Abgerufen 10. Oktober 2019.
  108. ^ Madinger, Raille, Lennonology, öffnen Sie Ihre Bücher 2015 ISBN978-1-63110-175-5
  109. ^ Schaffner 1978, S. 144, 146.
  110. ^ Harry 2000b, S. 640–641.
  111. ^ Riley 2002, p. 375.
  112. ^ Schechter 1997, p. 106.
  113. ^ Blaney 2005, S. 70–71.
  114. ^ Wiener 1990, p. 157.
  115. ^ Harry 2000b, p. 382.
  116. ^ a b Harry 2000b, S. 382–383.
  117. ^ Schaffner 1978, p. 146.
  118. ^ Gerson 1971.
  119. ^ Vigilla 2005.
  120. ^ Goodman 1984.
  121. ^ a b Harry 2000b, S. 354–356.
  122. ^ Peebles 1981, p. 44.
  123. ^ Sheff 2000, p. 210.
  124. ^ Rodriguez 2010, S. 48–49.
  125. ^ Badman 2001, p. 44.
  126. ^ Allmusic 2010f.
  127. ^ a b Demain, Bill. "John Lennon und das FBI". Gefährliche Verbindungen: Die FBI -Dateien von Musikern. Songwriter aufführen. Archiviert Aus dem Original am 17. Januar 2013. Abgerufen 19. Januar 2013.
  128. ^ a b Glenn 2009.
  129. ^ Wiener 1990, p. 204.
  130. ^ a b BBC News 2006a.
  131. ^ Rodriguez 2010, S. 95, 180–82.
  132. ^ Hunt, Chris, ed. (2005). NME Originals: Beatles - Die Solojahre 1970–1980. London: IPC Ignite!. p. 65.
  133. ^ Harry 2000b, S. 979–980.
  134. ^ Badman 2001, p. 81.
  135. ^ Rodriguez 2010, S. 56–57.
  136. ^ Lennonyc, PBS Television 2010
  137. ^ a b Harry 2000b, S. 698–699.
  138. ^ Weiß, Dave. "Lennons" verlorenes Wochenende "Liebhaber". Über, klassischer Rock. Abgerufen 9. Juni 2011.
  139. ^ Gleiberman, Owen (11. Juni 2022). "'The Lost Weekend: A Love Story' Review: May Pang erzählt ihre Geschichte und ein Stück von John Lennons in einem überzeugenden Dokumentarfilm ". Variety.com. Abgerufen 11. Juni 2022.
  140. ^ Jackson 2012, p. 97.
  141. ^ URISH & BIELEN 2007, p. 47.
  142. ^ Harry 2000b, S. 927–929.
  143. ^ Harry 2000b, p. 735.
  144. ^ Das Beste von Mick Jagger Liner Notes
  145. ^ Badman 2001, 1974.
  146. ^ Spizer 2005, p. 59.
  147. ^ Harry 2000b, p. 284.
  148. ^ Harry 2000b, p. 970.
  149. ^ Madinger, Raille, Lennonology, öffnen Sie Ihre Bücher 2015 ISBN978-1-63110-175-5
  150. ^ Jones, David Bowie A Life, Windmill Books 2018 ISBN978-1-78609-043-0
  151. ^ Kirsche 2020, p. 137.
  152. ^ "Ruhm". John Lennon Offizielle Website.
  153. ^ Harry 2000b, S. 240, 563.
  154. ^ a b Harry 2000b, p. 758.
  155. ^ Madinger, Acht Arme, um dich zu halten, 44.1 Publishing, 2000, ISBN0-615-11724-4
  156. ^ Sheff 2000, p. 4.
  157. ^ Harry 2000b, p. 553.
  158. ^ Harry 2000b, p. 166.
  159. ^ Bennahum 1991, p. 87.
  160. ^ Harry 2000b, p. 814.
  161. ^ BBC News 2006b.
  162. ^ "Lennon -Artikel (ca. 1980/ Double Fantasy)". Steve Hoffman Music Forums.
  163. ^ "John Lennon und Sohn Doppel-Fantasie-Reise". Der Unabhängige. 24. Mai 2013. Archiviert vom Original am 13. Juni 2022.
  164. ^ Neil, Scott. "Yoko Ono danke Bermuda für die Hommage an John Lennon | The Royal Gazette: Bermuda News". Der königliche Gazette.
  165. ^ Schinder & Schwartz 2007, p. 178.
  166. ^ Ginell 2009.
  167. ^ Badman 2001, p. 268.
  168. ^ Harry 2000b, p. 145.
  169. ^ Thiel, Stacia (2. Dezember 2005). "Revolver". New York. Abgerufen 17. Oktober 2020.
  170. ^ Ingham 2006, p. 82.
  171. ^ "John Lennons Tod: Eine Zeitleiste der Ereignisse". Biographie.com. 16. Juni 2020.
  172. ^ Harry 2000b, p. 692.
  173. ^ a b Harry 2000b, p. 510.
  174. ^ "Insassenbevölkerungsinformationsuche". Nysdoccslookup.doccs.ny.gov. Archiviert Aus dem Original am 16. Oktober 2014. Abgerufen 27. September 2014.
  175. ^ "John Lennons Mörder verweigerte die Bewährung zum 11. Mal auf Bewährung". Associated Press. 26. August 2020. Abgerufen 12. Dezember 2020.
  176. ^ Badman 2001, p. 277.
  177. ^ Badman 2001, p. 279.
  178. ^ "Alle Nummer 1 Singles". The Official Charts Company. Abgerufen 29. März 2021.
  179. ^ Lennon 2005, S. 17–23.
  180. ^ Lennon 2005, p. 21.
  181. ^ Lennon 2005, S. 89–95.
  182. ^ Harry 2000b, S. 492–493.
  183. ^ Lennon 2005, p. 37.
  184. ^ Lennon 2005, p. 38: "Nach drei Monaten rief er mich an und bat mich, zu ihm zurückzukehren. Es hatte ihn so lange gebraucht, um den Mut zu pflücken. Er entschuldigte sich dafür, dass er mich geschlagen hatte und sagte, es würde nie wieder passieren."
  185. ^ Lennon 2005, p. 38: "Er schämte sich tief für das, was er getan hatte: Ich glaube, er war schockiert zu entdecken, dass er es in ihm hatte, mich zu schlagen. Obwohl er immer noch verbal schnitt und unfreundlich war, war er nie wieder körperlich gewalttätig für mich. Als wir uns in der zweiten Phase unserer Romantik näherten, nahmen sogar seine verbalen Putdowns und Angriffe ab ".
  186. ^ Sheff 2000, p. 182.
  187. ^ Lennon 2005, p. 91.
  188. ^ Harry 2000b, S. 493–495.
  189. ^ Lennon 2005, p. 113.
  190. ^ Harry 2000b, S. 496–497.
  191. ^ Warner Brothers 1988.
  192. ^ Lennon 2005, S. 211–213.
  193. ^ Lennon 2005, p. 213.
  194. ^ Lennon 2005, S. 214–215: "Ich war geschockt, [...] Es war klar, dass sie dafür gesorgt hatten, dass ich sie so fand, und die Grausamkeit von Johns Verrat war schwer zu absorbieren", "Ich fühlte mich absolut gedemütigt. und sehnte sich danach, zu verschwinden. [...] Ihre Intimität war so mächtig gewesen, dass ich mich wie ein Fremder in meinem eigenen Zuhause gefühlt hatte. "
  195. ^ Lennon 2005, p. 221.
  196. ^ Lennon 2005, p. 222: "Es war lächerlich. Roberto war freundlich und ein guter Freund gewesen, aber ich war Johannes nie untreu gewesen. Es war sein Versuch, sich besser zu fühlen, was er tat".
  197. ^ Lennon 2005, p. 229.
  198. ^ Lennon 2005, S. 305–306: "Er hatte zugestimmt, dass ich das Sorgerecht für Julian haben sollte", "er hat sein Angebot auf 100.000 Pfund erhöht".
  199. ^ Harry 2000a, p. 232.
  200. ^ Harry 2000a, S. 1165, 1169.
  201. ^ Lennon 2005, S. 94, 119–120.
  202. ^ Harry 2000a, p. 1169.
  203. ^ a b Harry 2000b, p. 232.
  204. ^ Coleman 1992, S. 298–299.
  205. ^ Norman 2008, p. 503.
  206. ^ MacDonald 2005, p. 206.
  207. ^ Harry 2000b, p. 517.
  208. ^ Harry 2000b, p. 574.
  209. ^ Harry 2000b, p. 341.
  210. ^ Pang 2008, Rückseite.
  211. ^ Lennon 2005, S. 252–255.
  212. ^ a b Lennon 2005, p. 258.
  213. ^ Times online 2009.
  214. ^ a b Sheff 2000, p. 63.
  215. ^ Badman 2003, p. 393.
  216. ^ Harry 2000b, p. 682.
  217. ^ Sheff 2000, p. 104.
  218. ^ "Apple. Yoko Ono. 1966". Museum für moderne Kunst. Abgerufen 11. Januar 2018.
  219. ^ Meilen 2001, p. 246.
  220. ^ Meilen 1997, p. 272.
  221. ^ Harry 2000b, p. 683.
  222. ^ Zwei Jungfrauen Liner Notes
  223. ^ Lennon 1978, p. 183.
  224. ^ Spitz 2005, p. 800.
  225. ^ Coleman 1992, p. 705.
  226. ^ Kruse 2009, p. 16.
  227. ^ Harry 2000b, p. 276.
  228. ^ Coleman 1992, p. 550.
  229. ^ Norman 2008, p. 615 ff.
  230. ^ Emerick & Massey 2006, S. 279–280.
  231. ^ "Teilen Sie den Dakota mit John Lennon". Die New York Times. 6. Dezember 2010. Archiviert Aus dem Original am 3. Januar 2022. Abgerufen 19. April 2019.
  232. ^ Harry 2000b, p. 700.
  233. ^ Harry 2000b, S. 700–701.
  234. ^ Harry 2000b, S. 535, 690.
  235. ^ Harry 2000b, p. 535.
  236. ^ a b Harry 2000b, p. 195.
  237. ^ Doggett 2010, S. 247–48.
  238. ^ Die Herausgeber von Rollender Stein 2002, p. 146.
  239. ^ Tillery 2011, p. 121.
  240. ^ Harry 2000b, p. 327.
  241. ^ Harry 2000b, S. 934–935.
  242. ^ Sheff 2000, S. 81–82.
  243. ^ Cohn 2010–2011, p. 95.
  244. ^ a b Seaman 1991, p. 122.
  245. ^ Sheff 2000, p. 82.
  246. ^ Meilen 2001, p. 337: "Sie wurden von den Medien der Welt verspottet".
  247. ^ Anderson 2010, p. 83: "Der Bett-Stunt wurde von der Presse verspottet".
  248. ^ Harry 2000b, S. 745–748.
  249. ^ Holsinger 1999, p. 389.
  250. ^ "John Lennons vermittelt Grüße über Werbetafeln" Die New York Times 16. Dezember 1969: 54
  251. ^ Wenner 2000, p. 43.
  252. ^ Clark 2002.
  253. ^ Meilen 2001, p. 362.
  254. ^ "Hanratty: Die verdammte DNA". BBC News. 10. Mai 2002. Archiviert Aus dem Original am 5. April 2014. Abgerufen 27. September 2014.
  255. ^ McGinty 2010.
  256. ^ Harry 2000b, p. 344.
  257. ^ Buchanan 2009.
  258. ^ Harry 2000b, S. 789–790, 812–813.
  259. ^ Calkin 2002.
  260. ^ Bright 2000.
  261. ^ Harry 2000b, p. 403.
  262. ^ Lennon, John (8. Dezember 2016). "Zitat von John Lennon". Der Unabhängige. Abgerufen 25. Juni 2019.
  263. ^ Ali 2006.
  264. ^ Brooks 2005.
  265. ^ Lennon, John. Richmond, Len; Noguera, Gary (Hrsg.). "Das schwule Befreiungsbuch". Abgerufen 8. Dezember 2021.
  266. ^ Richmond, Len. "Das schwule Befreiungsbuch von Len Richmond - Rezensionen, Diskussion, Buchclubs, Listen". Goodreads.com. Archiviert Aus dem Original am 5. Dezember 2013. Abgerufen 4. Mai 2013.
  267. ^ "John Lennons letzte öffentliche politische Aussage. - Dynamische Spannung". Crowdog89.tumblr.com. Archiviert von das Original am 5. November 2013. Abgerufen 4. Mai 2013.
  268. ^ Wiener 1999, p. 2.
  269. ^ BBC News 2000.
  270. ^ Wiener 1990, p. 225.
  271. ^ Coleman 1992, S. 576–583.
  272. ^ BBC News 2006c.
  273. ^ Wiener, Jon. "Bob Dylans Verteidigung von John Lennon". Archiviert 2. Mai 2015 bei der Wayback -Maschine Die Nation, 8. Oktober 2010
  274. ^ "Fotokopie von Bob Dylans 1972er Brief an den INS zur Verteidigung von John Lennon". Lennonfbifiles.com. Abgerufen 8. Dezember 2010.
  275. ^ Wiener 1999, p. 326.
  276. ^ Harry 2000b, p. 663.
  277. ^ URISH & BIELEN 2007, p. 143.
  278. ^ Harry 2000b, p. 664.
  279. ^ a b Coleman 1984a, p. 289.
  280. ^ Lavezzoli 2006, p. 196.
  281. ^ Wiener 1999, p. 13.
  282. ^ Friedman 2005, p. 252.
  283. ^ Wiener 1999, p. 315.
  284. ^ a b Wiener 1999, S. 52–54, 76.
  285. ^ Wiener 1999, p. 27.
  286. ^ Die Associated Press 2006.
  287. ^ Harry 2000b, S. 179–181.
  288. ^ Harry 2000b, S. 393–394.
  289. ^ Lewisohn 2000, p. 287.
  290. ^ a b Harry 2000b, S. 396–397.
  291. ^ "Oh! Calcutta!". SpecialSections.AbsoluteElsewhere.net. Archiviert Aus dem Original am 1. April 2015. Abgerufen 2. Januar 2015.
  292. ^ "John Lennon und Yoko Ono starten Kunstausstellung Sie sind hier". Die Beatles -Bibel. 30. Juni 2018.
  293. ^ John & Yoko/Plastic Ono Band Buch von Yoko Ono und John Lennon, veröffentlicht von Thames & Hudson Ltd, Oktober 2020, S. 196-199
  294. ^ John & Yoko/Plastic Ono Band Buch von Yoko Ono und John Lennon, veröffentlicht von Thames & Hudson Ltd, Oktober 2020, S. 202-203
  295. ^ John & Yoko/Plastic Ono Band Buch von Yoko Ono und John Lennon, veröffentlicht von Thames & Hudson Ltd, Oktober 2020, S. 200-201
  296. ^ "Joint Yoko Ono, John Lennon & Fluxgroup -Projekt / Pressemitteilung - 1. April 1970". Archiviert vom Original am 21. Januar 2021. Abgerufen 15. Januar 2021.
  297. ^ John & Yoko/Plastic Ono Band Buch von Yoko Ono und John Lennon, veröffentlicht von Thames & Hudson Ltd, Oktober 2020, S. 212-213
  298. ^ "John Lennon Zeichnungen werden in New York gezeigt". Der Unabhängige. 2. Oktober 2012. Archiviert vom Original am 13. Juni 2022.
  299. ^ "The Beatles Bible - John Lennons Tasche One Ausstellung wird von der Polizei durchsucht". Die Beatles -Bibel. 16. Januar 1970.
  300. ^ Show: Die Zeitschrift der Filme und der Künste. H & R -Veröffentlichungen. Januar 1970. p. 50.
  301. ^ Doggett, Peter (17. Dezember 2009). Die Kunst und Musik von John Lennon. Omnibus Press. S. 230–. ISBN 978-0-85712-126-4.
  302. ^ "Oh Yoko: Vier von Yoko Ono". Kinoprojekt. Archiviert von das Original am 9. März 2011. Abgerufen 15. Oktober 2014.
  303. ^ "Erektion (John Lennon & Yoko Ono, 1971)". Postiar. Abgerufen 15. Oktober 2014.
  304. ^ Levitz, Tamara (2004). "Yoko Ono und die unvollendete Musik von 'John & Yoko': Vorstellung von Geschlecht und Rassengleichheit Ende der 1960er Jahre". In Bloch, Avital H.; Umansky, Lauri (Hrsg.). Unmöglich zu halten: Frauen und Kultur in den 1960er Jahren. New York: New York University Press. p. 233. ISBN 0814799108.
  305. ^ Harry 2000b, p. 313.
  306. ^ Harry 2000b, S. 738–740.
  307. ^ Gemeinsam und Newquist 2003, p. 213.
  308. ^ Lawrence 2009, p. 27.
  309. ^ Appleford, Steve (6. August 2010). "Yoko Ono diskutiert den neuen John Lennon -Dokumentarfilm von John Lennon". Rollender Stein. Archiviert Aus dem Original am 14. Juni 2017.
  310. ^ Everett 1999, p. 297.
  311. ^ Blaney 2005, p. 83.
  312. ^ Everett 2001, p. 200.
  313. ^ Babiuk 2002, S. 164–165.
  314. ^ Evans, Mike, ed. (2014). The Beatles: Taschenbuchautor: 40 Jahre klassisches Schreiben. Plexus Publishing. ISBN 978-0-8596-589-66.
  315. ^ Wenner 2000, p. 14.
  316. ^ Meilen 2001, p. 90.
  317. ^ Coleman 1992, S. 369–370.
  318. ^ Gregory 2007, p. 75.
  319. ^ Wiener 1990, p. 143.
  320. ^ Ryan 1982, S. 118, 241.
  321. ^ Wiener 1990, p. 35.
  322. ^ URISH & BIELEN 2007, p. 123.
  323. ^ Schinder & Schwartz 2007, p. 160.
  324. ^ a b "John Lennon Stipendien der BMI Foundation". Archiviert Aus dem Original am 15. Februar 2017.
  325. ^ Wiener 2006.
  326. ^ URISH & BIELEN 2007, S. 121–122.
  327. ^ "Exklusiv: John Lennon, Yoko Ono -Kataloge mit der Innenstadt von Musik Publishing". Werbetafel. 25. Januar 2013. Archiviert Aus dem Original am 24. September 2016. Abgerufen 26. Juli 2016.
  328. ^ "Jüngste Geschichte und aktuelle Entwicklungen". Freunde des Flughafens Liverpool. Archiviert von das Original am 24. Juni 2012. Abgerufen 10. Februar 2013.
  329. ^ "Denkmal für John Lennon wurde in Liverpool an seinem" 70. Geburtstag "enthüllt.". Der Daily Telegraph. London. 9. Oktober 2010. Archiviert Aus dem Original am 19. Oktober 2015.
  330. ^ "Enthüllung von 'Frieden & Harmonie', europäischer Friedensdenkmal - der John Lennon gewidmet ist". 8. November 2010. Archiviert Aus dem Original am 1. Juli 2013. Abgerufen 10. Juli 2013 - über YouTube.
  331. ^ "Quecksilberkrater, der nach John Lennon benannt wurde". Space.com. 20. Dezember 2013. Archiviert Aus dem Original am 14. Januar 2014. Abgerufen 13. Januar 2014.
  332. ^ Allmusic 2010a.
  333. ^ "Die meisten Nr. 1s von Artist (Allzeit)". Werbetafel. Archiviert Aus dem Original am 22. Februar 2014. Abgerufen 18. Dezember 2014.
  334. ^ Allmusic 2010e.
  335. ^ Allmusic 2010c.
  336. ^ Allmusic 2010d.
  337. ^ RIAA 2010b.
  338. ^ Greenberg 2010, p. 202.
  339. ^ RIAA 2010a.
  340. ^ Grammy.com.
  341. ^ Brit Awards 1982.
  342. ^ BBC News 2002.
  343. ^ Browne 2008.
  344. ^ a b Rolling Stone 2008.
  345. ^ Rolling Stone 2003.
  346. ^ "Ehrungen der Königin: Menschen, die sie abgelehnt haben" genannt ". BBC News. 26. Januar 2012. Archiviert vom Original am 12. Mai 2015. Abgerufen 27. September 2014.
  347. ^ London Gazette 1965, p. 5488.
  348. ^ Songwriters Hall of Fame 2015.
  349. ^ Die Rock and Roll Hall of Fame und Museum 1994.

Quellen

Weitere Lektüre

Externe Links