James Farentino

James Farentino
James Farentino 1972.JPG
Farentino in Cool Millionen 1972
Geboren
Fred Ferrentino

24. Februar 1938
Brooklyn, New York, USA
Gestorben 24. Januar 2012 (73 Jahre)
Aktive Jahre 1962–2006
Ehepartner (en)
Kinder 1

James Farentino (24. Februar 1938 - 24. Januar 2012) war ein amerikanischer Schauspieler. Er erschien in fast 100 Fernsehen, Filmund Bühnenrollen unter ihnen Der finale Countdown, Jesus von Nazareth, und Dynastie.

Karriere

Geboren in Brooklyn, New YorkFarentino besuchte lokale Schulen, gefolgt von einem Drama und der Schauspielerin in der katholischen Schule.

In den 1950er und 1960er Jahren trat er auf der Bühne und ein paar Fernsehfunktionen auf. Unter seinen vielen Fernsehauftritten war er 1964 mit der Hauptrolle mit der Hauptrolle mit Efrem Zimbalist, Jr. in der Episode "Super-Star" der CBS Drama-Serie Der Reporter. Er spielte in Die Alfred Hitchcock Stunde neben Vera Meilen und John Carradine (Episode "Death Szene"). Anfang 1967 erschien er in Barry Sullivan's NBC Western Serie Die Straße nach Westen In der Episode "Reap the Whirlwind". 1969 spielte er gegenüber Patty Duke im Film Ich, Natalie. Farentino war einer der Anwälte in der TV -Serie von NBC Die kühnen (1969–1972), in dem auch die Hauptrolle spielte Burl Ives und Joseph Campanella. In den Anthologie -Fernsehserien der 1970er Jahre trat er zwei Auftritte auf Nachtgalerieeinmal mit der damaligen Frau Michele Lee ("Seit Tante Ada kam zu") und als nächstes mit der Schauspielerin Joanna Pettet ("Das Mädchen mit den hungrigen Augen"). Ebenfalls 1970 erschien Farentino als Pick Lexington in Die Männer aus Shiloh (Der neu verpackte Name des beliebten langjährigen TV Western Western Der Virginianer) in der Episode mit dem Titel "Der beste Mann". 1973 trat er in der Folge "The Soft, freundlicher Pinsel" der romantischen Anthologie -Serie auf Liebesgeschichte. In den 1970er Jahren trat er auf NBCs auf Cool Millionen.

1978 wurde er für eine nominiert Primetime Emmy Award für herausragenden Nebendarsteller in einer limitierten Serie oder einem Film für seine Darstellung von Simon Peter in den Miniserien Jesus von Nazareth. Im Jahr 1980 spielte Farentino in Der finale Countdown mit Kirk Douglas und Martin Sheen, and then played Juan Perón Gegenteil Faye Dunaway's Eva Perón im Fernsehfilm 1981 Evita Perón. Farentino erschien als Frank Chaney in der kurzlebigen ABC-Serie von 1984 Blauer Donnerbasierend auf dem 1983 gleichnamiger Film, Staring Roy Scheider. Er spielte als Dr. Nick Toscanni in der zweiten Staffel von Dynastie Von 1981 bis 1982. Ende der 1990er Jahre erschien er als entfremdeter Vater des Hauptcharakters Doug Ross an Ähm.

Persönliches Leben

Farentino war verheiratet mit:

  • Elizabeth Ashley (1. September 1962 - 1965; geschieden)[1]
  • Michele Lee (20. Februar 1966 - 1982; geschieden); Ein Kind, David (geboren am 6. Juli 1969).
  • Debrah Farentino (Juni 1985 - 1988; geschieden)
  • Stella Farentino (3. August 1994 - sein Tod); Stella beantragte 1998 eine Scheidung wegen "unüberbrückbare Differenzen", aber später zog sie ihre Petition zurück. Dann beantragte James selbst im Januar 2001 eine Scheidung, auch aufgrund von" unvereinbaren Differenzen "; das Paar blieb jedoch bis zu seinem Tod verheiratet.

Farentino wurde angeklagt Stalking seine ehemalige Freundin Tina Sinatra (das jüngste Kind von Frank Sinatra) 1993. a Rückhalterungsreihenfolge wurde gegen ihn ausgestellt, nachdem er eine Plädoyer von eingereicht hatte Nolo Contendere.[2]

Farentino wurde am 23. Juli 1991 in Vancouver, British Columbia, verhaftet Kanada Zoll abgefangen ein Paket mit 3,2 g von Kokain in sein Hotelzimmer geschickt werden. Er war in der Stadt und drehte die Fernsehfilm Meilen vom Nichts entfernt. Er wurde wegen Kokainbesitzes angeklagt und gegen Kaution freigelassen.[3]

Im Jahr 2010 wurde Farentino wegen des Verdachts des Vergehens verhaftet Batterie Nachdem die Polizei nach der Verhaftung des Schauspielers durch einen Bürger in seinem eigenen Haus gerufen wurde. Farentino wurde in Gewahrsam genommen und in der Hollywood -Station der Polizei von Los Angeles der Polizeibehörde gebucht, bevor er am nächsten Morgen freigelassen wurde, nachdem er eine Anleihe in Höhe von 20.000 US -Dollar veröffentlicht hatte. Die Polizei sagte [4]

Tod

Am 24. Januar 2012 starb Farentino an Komplikationen, die sich aus einer rechten Hüftfraktur ergaben, bei Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles, Kaliforniennach einer langen Krankheit. Er war 73 Jahre alt.

Ausgewählte Filmographie

Verweise

  1. ^ "Scheidung Nr. 4 für Farentino", Personen
  2. ^ "CBSNews.com Timeline". CBS News. 2003-04-20. Archiviert von das Original am 14. April 2005. Abgerufen 2007-09-29. Prominente sind häufige Ziele von Stalkern, und einige Prominente sind sogar bekannt, dass sie sich gegenseitig verfolgen. Zu oft behaupten diese Fälle unschuldiges Leben.
  3. ^ "23. Juli - heute in der Geschichte". Magic City Morning Star. 2007-07-23. Abgerufen 2007-09-29.
  4. ^ "James Farentino, Dynastie -Schauspieler, verhaftet wegen Vergehensbatterie". CBS News. 2010-06-15. Abgerufen 2017-07-27.

Externe Links