Iron Man (TV -Serie)

Ironman
1994 Iron Man Cartoon Season 1 Title.jpg
Die Titelkarte für Staffel 1 von Ironman
Genre Superheld
Aktion
Abenteuer
Erstellt von Jack Kirby
Stan lee
Bezogen auf
Ironman
durch
Stimmen von Robert Hays
James Avery
John Reilly
Erzählt von George Johnson
Themenmusikkomponist Keith Emerson
(Staffel 1)
William Kevin Anderson
(Staffel 2)
Herkunftsland Vereinigte Staaten
Nein. der Jahreszeiten 2
Nein. von Episoden 26 (Liste der Episoden)
Produktion
Ausführende Produzenten Avi Arad
Stan lee
Rick Ungar
Produzenten Glen Hill
Dennis Ho
Ted Tchoe
Kamera -Setup Konfiguration
Laufzeit 26 Minuten
Produktionsunternehmen Marvel Entertainment Group
Marvel -Filme
Regenbogenanimation Korea
Verteiler Genesis Entertainment
New World Entertainment
Veröffentlichung
Originalnetzwerk Erster Syndizierung
Bildformat Ntsc
Originalveröffentlichung 24. September 1994 -
24. Februar 1996
Chronologie
gefolgt von Die Avengers: United sie stehen stehen

Ironman, auch bekannt als Iron Man: Die Animationsserie, ist ein Amerikaner Animationsfernsehserie bezogen auf Marvel-Comics' Superheld Ironman. Die Serie wurde ausgestrahlt von 1994 zu 1996 in Syndizierung im Rahmen Die Marvel Action Hour, was verpackt Ironman Mit einer anderen Animationsserie, die auf Marvel -Eigenschaften basiert, die Fantastischen VierMit einer halbstündigen Episode aus jeder Serie, die hintereinander ausgestrahlt wird. Die Show wurde von einer Spielzeugleitung mit vielen Rüstungsvarianten unterstützt.[1][2]

Diese Serie von Ironman war zu den wenigen Fernsehserien, in denen neu aufgenommen wurde Danke. Dies mag zu dieser Zeit für einen Film üblich gewesen sein, aber für eine Fernsehserie ist es selten. Von der Veröffentlichung der Live-Action von den Fersen Ironman Film im Jahr 2008 begannen die Wiederholungen auf dem auszustrahlen Jetix blockieren Toon Disney.

Serienübersicht

Jahreszeit Episoden Ursprünglich ausgestrahlt
Zuerst ausgestrahlt Letzte ausgestrahlt
1 13 24. September 1994 17. Dezember 1994
2 13 23. September 1995 24. Februar 1996

Obwohl nur zwei Spielzeiten, Ironman war Gegenstand einer großen Überarbeitung zwischen den Jahreszeiten, als sein Produktionsstudio geändert wurde. Das Ergebnis war ein massiv veränderter Prämisse, Ton und allgemeiner Ansatz, wodurch die unterschiedlichen Jahreszeiten kaum als zwei Hälften derselben Serie erkennbar waren.[1]

Erste Saison

Die erste Staffel von Ironman kaum mehr als a Meister des Universums-Stilschlacht von "Gut gegen das Böse", als der Milliardär der Industrielle Tony Stark gegen die bösen Kräfte der weltweiten Kräfte kämpfte Mandarin als der gepanzerte Superheld, Iron Man. In seinen bösen Bemühungen, Starks Technologie und Iron Man's Panzer zu stehlen, führte der Mandarin eine Gruppe von Bösewichten, die bestanden haben Ritter des Schreckens, Schneesturm, Blacklash, Grauer Wasserspeier (Wenn es darum geht, gegen Iron Man und sein Team zu kämpfen, hat er die Tendenz, seine Mitschurken versehentlich in Stein zu verwandeln). Hypnotie (Ein exklusiver Bösewicht, den Dreadknight und Blacklash für die Zuneigung von Rivalen waren), Wirbelwind, Lebender Laser, Modok, Fin Fang Foom, und Justin Hammer. Um diese Bösewichte zu bekämpfen, hatte Iron Man die Hilfe seines eigenen Teams (basierend auf Kraftwerke, ein damals umlaufender Comic-Team, das seitdem in die Dunkelheit verblasst ist), einschließlich Jahrhundert, Kriegsmaschine, Scharlachrote Hexe, Falkenauge (Ersetzen US -Agenten aus den Comics) und Spinnen-frau.

Die Saison bestand hauptsächlich aus Einzel-Episoden-Abenteuern mit offenem und-shut-kase, wobei gegen Ende zwei zweiteilige Geschichten spät war. Im Gegensatz zu vielen anderen Marvel-Animationsserie, obwohl sie übertrieben Stan lee Schriftliche Marvel -Comics der 1960er Jahre (z. B. "The Sensenreaper trägt einen Teflon -Mantel", und "Rejoice, ich bin Ultimo, Dhy Lieferant"), fast keine der Episoden waren Adaptionen von Comic -Geschichten, die anstelle von Originalgeschichten bestehen Gefolter von Ron Friedmangelegentlich arbeitete Stan Lee selbst zusammen. Am nächsten kam die Saison, um eine Comic-Geschichte anzupassen, in der zweiteiligen "The Origin of Iron Man", die eine (modifizierte und modernisierte) Version des Comic-Ursprungs des Charakters (siehe unten) kurz vor der Saison erzählte.

Diese spät geführte Erzählung des Ursprungs des Titelcharakters ist symptomatisch für das, was allgemein als die größte Schwäche der Saison angesehen wird-trotz (oder vielleicht wegen) eine so große Besetzung von Charakteren, nur sehr wenige Helden und Bösewichte der Show wurden tatsächlich entwickelt In irgendeiner Weise, die Zuschauer ihre persönlichen Geschichten und Kräfte nicht kennen.[3] Die Show ist im Allgemeinen von ihrer besten Seite bei der Ausfüllung dieser Herkunftsblanks (Modok in "Feind ohne, Feind im Inneren".[4] Iron Man und das Mandarin in ihren selbstbetitelten "The Origin of ..." -Episoden[5]), aber dies waren seltene Gelegenheiten, wobei praktisch jede andere Handlung einfach aus dem Mandarin bestand, der versuchte, Starks neueste Erfindung zu stehlen und besiegt zu werden, oft mit sehr seltsamen und unlogischen Mitteln (mit dem Nadir, der Iron Man irgendwie irgendwie mit der Energie eines kleinen Gebrauchs ist Bandspieler, um seine Rüstung in "Stille My Companion, Death My Ziel" in volle Kraft wiederherzustellen.[6]

Ein kleiner Nebenhandlung in der ersten Staffel dreht sich um Mandarin, die heimlich mit Gewaltarbeiten ausspioniert werden. Es gipfelt in "The Wedding of Iron Man", als Stark merkt, dass sie durch die Überprüfung von Ereignissen aus früheren Episoden ausspioniert wurden (und erklärte, wie Mandarins Kräfte immer wussten, wo sie sein würden), und erkennen Identität von Iron Man. Die Handlung der gesamten Episode widmet sich der Lösung des Problems und gipfelt in Iron Man und seinem Team, die eine ausführliche Täuschung einrichten, bei der Mandarin Iron Man und Tony Stark am selben Ort sieht, mit der Absicht, ihn davon zu überzeugen Person (der "Tony" in der Situation war ein Android).

In dieser ersten Staffel wird das Hauptthema des subtilen Tastatur vom Legendary erstellt progressive Rock Künstler Keith EmersonDie meisten wissen heute für seine Arbeit an der Supergruppe Emerson, Lake & Palmer Und für seinen Soundtrack für Dario ArgentoHorror Inferno.

Zweite Staffel

1995 schaltete Marvel um Die Marvel Action Hour An ein neues Animationsstudio (wie bereits erwähnt, wurde die Animation in Staffel 1 von der Rainbow Animation Group bereitgestellt, während die Animation in Staffel 2 von der zweiten Staffel bereitgestellt wurde von Koko Enterprises), und damit kam neue Schriftsteller (Ron Friedman wurde durch ersetzt durch Tom Tataranowicz[7] für Staffel 2) und neue Musik für jede Sequenz, gepaart mit einer neuen Richtung für die Serie. Das Titellied der ersten Staffel wurde in der zweiten Staffel durch eine intensive Staffel ersetzt elektrische Gitarre Thema (komponiert von William Kevin Anderson) mit dem wiederholten Refrain von "Ich bin Iron Man!" Black Sabbath Lied "Ironman").[8] Tony Starks längerer Frisur in der zweiten Staffel basierte auf dem Künstler Mark hellDie Darstellung von Stark aus den späten 1980er Jahren, auf denen die meisten Episoden aus Staffel 2 basierten. In der ersten Staffel schien die Serie dem Aussehen eines Marvel -Comics der frühen neunziger Jahre zu folgen (insbesondere Künstler Paul Ryan's[9] Nehmen Sie Iron Man an).

Die neuen Handlungsstränge umfassten mehrere Episoden und waren nicht mehr "geöffnet und geschlossen". Sie bildeten eine Verknüpfungserzählung mit Themen von Duplizität, Konsequenz und Phobien. Außerdem konzentrierten sich die Geschichten nicht mehr auf das Mandarin, dessen Ringe verstreut waren und deren Macht erschöpft war. Während der Mandarin in diesen Episoden erschien, wurden seine Auftritte am Ende der Geschichte auf Kameen in den Cliffhangern reduziert, als er versuchte, jeden Ring abzurufen.

Eine weitere Änderung war, dass Force Works größtenteils aus der Serie herausgeschrieben wurde und sich von Stark trennte, nachdem er sie täuscht hatte, um mit dem Mandarin geheim zu arbeiten, als Fin Fang Foom und seine Mitdrachen planten, die Erde zu beseitigen. Als Starks Gegenplan gegen Justin Hammer, der seinen Tod ohne Wissen seiner Teamkollegen verfälscht, zu einer Auflösung von Kraftwerken führt, sind Julia Carpenter und James Rhodes die einzigen, die weiterhin mit Stark arbeiten. Diese Trennung würde mit Starks folgenden Konflikten mit Hawkeye im Laufe mehrerer Folgen überarbeitet.

Ebenfalls, Kriegsmaschine entwickelt eine Phobie, in seiner Rüstung gefangen zu sein (auch basierend auf einer damaligen Comic-Handlung), aber dies wird vor der letzten Folge gelöst. Während Rhodes in Staffel 1 als Kriegsmaschine aktiv war, blieb er die meiste Zeit der zweiten Staffel aus Rüstung, weil er ein tragisches Ertrinkerlebnis erlebte, während er in der Folge der zweiten Staffel "Fire and Rain" unter Wasser in der Kriegsmaschine -Rüstung gefangen war. Rhodes überwindet schließlich seine Angst und zieht die Kriegsmaschine -Rüstung in der Episode "entfernte Grenzen" erneut an.

Bevor er seine letzten beiden Ringe fand, behauptet der Mandarin seinen achten Ring von Modok in der Episode "Empowered". "Empowered" war das Clip-Show Der Zweck der Saison war, dass der Mandarin die jüngsten Aktivitäten von Iron Man lernen wollte. Im Finale,[10][11] Das Mandarin, nachdem er alle seine Ringe wiedererlangt hat, entfesselt einen Nebel, der das Herz der Dunkelheit nutzt, um alles technologische nutzlos zu machen. Iron Man vereint sich mit Kraftwerken, um ihn aufzuhalten. Der Mandarin entlarvt Iron Man, bevor sein endgültiger Showdown in seinem Tod endet. Insbesondere schafft Iron Man, die Kraft von Mandarins Ringen zu reflektieren, sie zu zerstören und letztendlich das Mandarin mit Amnesie und hilflos vor einer Bande von Bergbanditen zu verlassen, die ihn wahrscheinlich töteten. Nach dem Tod des Mandarins wurden Modok und der Rest von Mandarins Handlangern ins Gefängnis geschickt.

Nach enttäuschend BewertungenDie Serie wurde abgesagt.

Der unglaubliche Hulk (1996 TV -Serie) und Spider Man (1994 TV -Serie) Crossovers

Dorian Harewood wiederholt seine Rolle von Kriegsmaschine Aus dem Solo Ironman Animationsserie in der Folge "Helping Hand, Iron Fist". Er hindert Rick Jones ursprünglich daran, zu sehen Tony Stark (geäußert von Robert Hays, der auch seine wiederholte Ironman Rolle) bei Stark Enterprises, bringt ihn aber nach Stark, nachdem Jones erklärt hatte, dass er Starks Hilfe brauchte, um Bruce Banner zu finden. Er alarmiert später die Ankunft von General Ross, S.H.I.E.L.D. Agent Gabriel Jonesund ein Trupp von Hulkbusters. Die Kriegsmaschine kämpft neben Jones und Iron Man gegen einige der Hulkbusters.

Das Paar erscheint erneut in Spider-Man The Animated Series von 1994. Iron Man wurde erneut von geäußert Robert Hays und eine andere Version von War Machine wurde von geäußert James Avery (Wiederholung ihrer Teile aus dem Ironman Animationsserie rund um den gleichen Zeitraum zu der Zeit, als Dorian Harewood sprach Grabstein) an Spider-Man: Die Animationsserie.[12] Sie erschienen zum ersten Mal in den Episoden "Venom kehrt zurück" und "Blutbad" in welchem Dormammu Aufträge Gift Den zeitlichen Dilatationsbeschleuniger stehlen Stark Enterprises, das kann Dormammu aus seiner eigenen weit entfernten Dimension freigeben. Venom wird schnell von Spider-Man und besiegt und Kriegsmaschine. Venom erhält jedoch Hilfe von Cletus Kasady, sein Zellmate, der sich mit einem anderen Symbioten verbunden hat, Blutbad. Nachdem die Symbiotes die Maschine gestohlen haben, ist die Kriegsmaschine zu verwundet, um weiter zu kämpfen, so dass Iron Man mit Spider-Man zusammenarbeitet und die Symbiotes stoppt und Dormammu daran hindert, seine Dimension zu verlassen. Iron Man macht in der Episode namens "auch einen Cameo -Auftritt"Die Stelle, in dem Tony Stark Dr. Jonathon Ohn aus dem Zeitpunkt Dilatation Accelerator Project, weil Stark weiß, dass das Projekt nach dem Gemetzel Dormammu mit der Beschleunigungsmaschinerie fast auf die Erde freigegeben hat. Iron Man erscheint später in der dreiteiligen Episode Geheime Kriege in dem der Beyonder einen Krieg zwischen Gut und Böse schafft, um zu sehen, wer besser ist. Am Ende gewinnen die Helden und alle, mit Ausnahme von Spider-Man, der das böse Spinnen-Carnage davon abhalten muss, die gesamte Realität im folgenden Serienfinale zu zerstören, wird ohne Erinnerung auf die Erde zurückgeschickt.

Gießen

Hauptsächlich

Wiederkehrend

Gäste

Im Vergleich zu den Comics

Staffel 1

Wie oben beschrieben, stützt die erste Staffel der Serie neben der Nacherzählung von Iron Man's Herkunft nur sehr wenige ihrer Geschichten über die Comics. Bei der Modernisierung der Ursprungsgeschichte des Charakters wird Tony Stark in einem vietnamesischen Kriegsgebiet nicht verletzt, sondern in einem Akt der industriellen Sabotage, das durch geplant ist Justin Hammer (Wer auch den Tod von orchestrierte Tonys Vater, was später als Vertuschung von enthüllt wurde von SCHILD. in "nicht weit vom Baum entfernt") und der Mandarin. Verwundet nicht durch ein Stück Splitter in der Nähe seines Herzens, sondern durch Splitter in der Nähe seiner Wirbelsäule, Stark und Ho Yinsen (der der Vorname in Wellington geändert wird) wurden eher vom Mandarin als vom Mandarin gefangen gehalten, anstatt vom Mandarin zu fangen Wong-Chu. Yinsen arbeitet mit Arnold Brock zusammen, bevor Arnold der wird Mandarin. Der Mandarin fängt später Wellington Yinsen ein, ihn zu nutzen, um Tony Stark zu helfen, eine unbesiegbare Rüstung für seine Schergen zu bauen. Als Tony Stark zum ersten Mal Iron Man wird, schafft er es zu entkommen, aber Yinsen wird vom Mandarin getötet.

Das Mandarin selbst war stark verändert, und wurde in viel größerem Maße durch seine Ringe verändert als in den Comics. Er gewann grüne Haut (ein Schicksal, das andere asiatische Bösewichte zu dieser Zeit in Animation widersprach, wie z. Doktor Nr in James Bond Jr. und Den gnadenlosen Magen in Verteidiger der Erde) und eine verstärkte Muskulatur, aber die Show tat behalten die Verbindung zwischen seinem Ursprung und Fin Fang Foom. Wie bereits erwähnt, war das Mandarin einst als bekannt als Arnold BrockEin Archäologe, der in eine alte Katakombe fällt, die ein außerirdisches Raumschiff (das zuvor angedeutet hat, gehört zu dieser Inkarnation von Fin Fang Foom durch die Serie, mit der Mandarin ein unruhiges Bündnis geschmiedet hat) und floh aus Wüstenbanditen. In dieser Katakombe findet er ein großes Juwel, das die Stromquelle des Schiffes mit zehn Edelsteinen darunter ist. Leider töten die Banditen alle anderen, einschließlich seiner Verlobten Ilona. Alle Raiders hinterlassen zurück, sind die Ringe seines Verlobten mit den Juwelen, die von ihnen gepflückt wurden. Das Mandarin verwendet diese als Einstellungen für die zehn Edelsteine, die er in seine Ringe verarbeitet hat. Das Mandarin dieser Kontinuität wurde durch die Kraft der Schiffsstromquelle verändert, als er sie berührte. Er entwickelte spitze Ohren, krallenartige Fingernägel und verbesserte Muskulatur. Seine Haut wurde smaragdgrün und er wurde sehr schlau. Die Versionen der Ringe des Cartoons waren viel mehrdeutiger, ohne dass mit einem Ring keine besondere Kraft verbunden war - am häufigsten wurden sie verwendet, um Kraft von Explosionen zu projizieren, die Realität zu verändern und Objekte zu transmuten. Die elfte Episode von Staffel 2, "Hulkbuster", würde die spezifischen Fähigkeiten von zwei Ringen zeigen:

  • Man ermöglicht das Erstellen von Fenstern durch Zeit und Raum.
  • Der andere ermöglicht das Reisen durch die Fenster.

Sie wurden beide verwendet von Der Leiter In einem Versuch, zu der Zeit zurückzukehren, in der die Gamma -Bombe, die Bruce Banner in den Hulk verwandelte, detonierte.

Wie bereits erwähnt, wird Fin Fang Foom als Verbündeter des Mandarins gezeigt, aber in der Eröffnung der zweiten Staffel wurde bekannt, dass dies ein Trick war, der Mandarins Vertrauen gewonnen hatte, und dann verraten ihn, als seine Drachenbrüder ihre monströsen Formen wiedererlangten und machte einen Kern aus ihrem Raumschiff, der ein Portal für ihre Welt öffnen und es ihrer Art ermöglicht, in die Erde einzudringen. Er wird angeblich bei der Explosion getötet, die Mandarins Ringe auf der ganzen Welt zerstreuen. Abgesehen von diesen Ursprungsgeschichten war die einzige Episode, die in irgendeiner Weise auf ein Comic-Buch stützt Ab den 1990er Jahren.

Die Schergen des Mandarins (mit Ausnahme des ursprünglichen Charakters, Hypnotia) waren alle Solo-Betreiber in den Comics, die am wichtigsten ist . Ein viel kleinerer Modok erscheint als Wissenschaftler, der versuchte, den kriminellen Geist zu heilen. Sein Chef Red Ghost erhöhte seinen Geist 100 Mal. Er verliebte sich bald und heiratete die berühmte Ballerina Alana Ulanova (geäußert von Sarah Douglas), der später ein Badeanzug -Modell wurde. Der rote Geist war neidisch auf seine Beziehung zu seiner neuen Frau und verwandelte ihn in Modok. Er diente als Mandarins Second-in-Command, damit er ihn wieder in einen Menschen verwandeln konnte. In der zweiten Staffel wurde Modoks Charakter jedoch kaum mehr als Comic-Erleichterung, wobei seine ursprüngliche Hintergrundgeschichte vergessen wurde (als er gefragt wurde, warum er dem Mandarin nach all dem Missbrauch diente, den er von ihm genommen hat, antwortete Modok schwierig: "Er macht mich zum Lachen", was, welche Kann ein Hinweis auf sein Jessica Kaninchen). Nachdem Mandarin im Saisonfinale besiegt worden war, wurde Modok (neben Mandarins Handlangern) ins Gefängnis geschickt.

KraftwerkeAndererseits wurden sie direkt aus den Comics gehoben, aber ihre tatsächlichen zivilen Rollen (eine Szene in der Episode "Data in- Chaos Out" verleiht Century jedoch eine zivile Identität als Mann namens Woody, Sporting Shades und ein breites. Rumpfhut) wurden nie im Cartoon definiert, abgesehen von Spinnen-frau, wer als Vizepräsident für Forschung und Entwicklung für neu aufgenommen wurde Stark Enterprises. Insbesondere der Cartoon Scharlachrote Hexe Der Comic-Charakter verdankt so gut wie nichts: Hier ist sie eine mystische, tarot-lesespirituelle, die im Abspann als "Wanda Frank" identifiziert wird (ein Alias ​​von ihr in den Comics, in dem ihr richtiger Name "Wanda Maximoff" ist ), der mit einem dicken östlichen Europäer spricht (oder nach dem Untertitelung, Deutsch) Akzent und bezeichnet andere Charaktere als "Kürbis" und "Cupcake". Ihre Macht wird als "Hex -Sinn" identifiziert, aber was das ist das meint wird nie erklärt und scheint ihr zu erlauben, etwas zu tun, von Formverschiebung bis hin zu Materie Manipulation.

In einer Nebenhandlung, die ausschließlich für den Cartoon gefertigt wurde, wetteifern Spider-Woman und die scharlachrote Hexe um die Zuneigung des Iron Man. In der ersten Staffel scheint Stark nicht die Gefühle einer der Frauen zu erwidern, aber in der zweiten Staffel wird deutlich, dass er einige Gefühle für Julia hat, nur um seine Haltung "einsame Wolf" zu haben, um ihre Chancen auf eine Beziehung zu erschweren. Auch Julia Carpenter heiratete schließlich Tony Stark. Dies stellt sich jedoch heraus, dass es einfach ein Trick von Tony ist, den Mandarin herauszuziehen und ihn zu überzeugen, dass er kein Iron Man ist. Während Tony bei der Hochzeit war, nahm jemand anderes den Iron Man -Anzug auf und griff Mandarin an. Dies überzeugte Mandarin, dass Tony Stark kein Iron Man war.

In der Zwischenzeit, Rachel Carpenter (Spider-Womans Tochter) erscheint auch in der Serie, obwohl sie älter ist als ihre Comic-Inkarnation und eine "rebellischere" Haltung. In "Silence My Companion, Death My Tary" wird sie als Liebhaber von Tanzmusik und Arkaden gezeigt, die klassische Komponisten (speziell Van Cliburn) Aber nachdem ein Stück Rachmaninov von Cliburn auf einer Kassette gespielt wurde, die Rachel gegeben hat, verändert sie ihre Stimmung und beginnt, die klassische Musik zu schätzen.

Staffel 2

Die zweite Staffel führte eine vollständige Turnaround durch und begann regelmäßig, Major Iron Man -Comic -Geschichten wie "Dragon Seed" (als "The Beast in With"), "regelmäßig anzupassen", um sich regelmäßig anzupassen.Rüstungskriege"und" die Hände des Mandarins "und die Einführung von weiteren Charakteren, die aus den Comics abgeleitet sind, einschließlich H.O.M.E.R., Firebrand (die Gary Gilbert -Version), SUNTURION und mehr. Sunturions Erscheinung in menschlicher Form basierte auf einem anderen Charakter namens Abner Doolittle, der ein Wissenschaftler ist, der für die arbeitet Roxxon Brand Corporation. Arthyr Dearborns Ursprung ist verändert, da er an einer tödlichen Krankheit leidet, die er mit einer einzigartigen Form von Mikrowellenenergie ausgelöscht hat. Die Nebenwirkungen der Behandlung beinhalteten die Fähigkeit, sich in Sunturion zu verwandeln, und eine unkontrollierbare Strahlungsabgabe, die für alle anderen um ihn herum tödlich war. Die Star -Well -Station wurde zu seinem Heiligtum geschaffen. Letztendlich verhindern Dearborn/Sunturion, dass sich die Star -Well -Station in New York in New York City zusammenbricht.

Diese Version von Firebrand ist der Sohn des verstorbenen Ex-Stark Industries Mitarbeiter Simon Gilbert. Firebrand griff Stromquellen an und forderte ein Lösegeld von einer Million Dollar. Nach einer Reihe von Brandstiftungen über Power -Generatoren konfrontierte Iron Man Firebrand und musste seine Inferno -Rüstung benutzen, um ihn zu konfrontieren. Mit dem Mangel an Sonnenenergie hatte Iron Man Schwierigkeiten, einen Damm zu stoppen, den Feuerbrand detonierte. Ein Fragment des Damms trifft Firebrands Jet -Pack, wodurch er in die Flut fällt. Mit Iron Man niedrig an Kraft, Kriegsmaschine musste sich seiner Angst vor Wasser stellen, um Iron Man und Firebrand zu retten. Nach dem Umleiten der Flut überreichte Iron Man Man and War Machine Firebrand an die Polizei.

In "The Armour Wars" zwei Parter hatte Justin Hammer Geist Stehlen Sie die starken Rüstungdesigns und verkaufte sie an jeden der gepanzerten Kriminellen. Zum Beispiel, Käfer trat während der "kurze Erscheinung auf"Rüstungskriege"Zweiteiler, in dem er von Iron Man angegriffen wurde und seine Rüstung hatte-basierend auf gestohlenen, starken Entwürfen-deaktiviert. Er wird von geäußert John Reilly mit einer Liverpooler Akzent, der die hervorruft ähnlich benannte Band. Stelzenmann'S -Rüstung basierte auch auf Tony Starks Iron Man -Technologie, als er gesehen wird, als er versuchte, ein Gebäude von außen auszurauben. Iron Man benutzte seine Bohrmaschine, um eines der Beine herauszunehmen, und befestigte dann einen Negatorpack an ihm. In "The Armour Wars (Teil 1)", Tony Starks Entdeckung über Crimson Dynamo (Wer erschien zum ersten Mal in "Unwurd vom Baum", wo er mit einem arbeitete ZIEL.-Made Klon von Howard Stark) Die Verwendung von Stark -Technologie als Teil seiner Rüstung entzündet die animierte Version der Rüstungskriege. Er trug die purpurrote Dynamo -Rüstung, die mit Valentin Shatalov assoziiert war; Stark bezeichnete ihn jedoch in der Folge als "Yuri". Der Controller erschien auch als Gastschurke in "Armor Wars (Teil 1)". Seine Sklavenscheiben basierten auf der Iron Man -Technologie, die es ihm ermöglichte, seine Rüstung mental zu kontrollieren, die er für Führungskräfte verwendete, die das Zentrum für Leistungen besuchten und Bliss Spa. Iron Man besiegte ihn und legte ein Negatorpaket auf seine Rüstung.

Das Mandroids erscheinen in "Armor Wars (Teil 2)". Als Iron Man in das eindrang Gewölbe (inzwischen, Schneesturm, Grauer Wasserspeier, und Wirbelwind wurden in den Zellen gezeigt, um die Gardisträmme zu deaktivieren, und landete in einem Kampf mit ihnen und Hawkeye. Iron Man benutzte die Negatorpackungen auf sie. Später griff er den Superhelden an StachelrochenNur um festzustellen, dass Stingrays Rüstung seine Entwürfe nicht benutzte. Als die Kriegsmaschine versuchte, ihn zu unterhalten, negierte Iron Man auch seine Rüstung und tötete fast seinen Mithelden.

Justin Hammer erstellt ebenfalls Feuerkraft, ein tödlicher gepanzerter Krieger, der seine Konkurrenz beseitigen soll. Da es sich um eine Hammerindustrie handelt, funktioniert das Negator Pack von Iron Man nicht darauf. Iron Man fälschte seinen Tod, kehrte aber in einer neuen Rüstung zurück, als es anfing, die Immobilien der Stark -Industrie anzugreifen. Nachdem er verhindert hatte, dass seine Rakete losging, nutzte Iron Man seinen Anzug, um sich in die Überreste von Feuerkraft zu hacken, um zu erfahren, dass Justin Hammer hinter den Bösewichten stand, indem er seine starken Rüstungsentwürfe mithilfe von Bösewichten befand. Nachdem Firepower besiegt worden war, erschien Iron Man in Justin Hammers Büro, um ihn zu konfrontieren. Iron Man legte dann eine virushaltige Disc in Justins Computer, die alle Aufzeichnungen seiner Entwürfe vollständig ausgelöscht und auf das Internet und die Computer von Hammer hochgeladen hat. Das gleiche Virus löschte alle Akten von Hammer vollständig und ließ sein Unternehmen vermutlich bankrott. Es ist auch impliziert, dass er nicht bewusst ist, dass Stark und Iron Man ein und dasselbe sind. Er war einer der wenigen Bösewichte der ersten Staffel, die neben dem in Staffel 2 -Episoden auftraten Saisonpremiere und die Staffelfinale.

Madame Masque erschien in der Episode der zweiten Saison "Beauty Knows No Pain". Wie in den Comics war Whitney Frost eine ehemalige Liebe zu Tony, aber jetzt besessen von ihrer eigenen Schönheit. Sie wurde bitter, als sie ihr geliebtes Aussehen und Tony verlor. Sie wurde dann mit dem verwickelt Maggia und übernahm die Identität von Madame Masque. Nach ihrer Entdeckung des goldenen Grabs von ISIS, der ihr ihre Schönheit zurückgeben konnte, entführten sie und ihre Maggia -Handlanger viele Arbeiter und entführten sie und entführten viele Arbeiter und Julia Carpenter. Tony Stark kam am Tatort an und kämpfte gegen einige der Maggia -Handlanger, bis sie ihn bei der Ankunft von Madame Masque überwältigten. Madame Masque drohte dann, Julia zu töten, es sei denn, Iron Man hat das Juwel für sie abgerufen. Nachdem Iron Man den tödlichsten Fallen überlebt hatte, gab er Madame Masque den goldenen Grab von ISIS und restaurierte ihre Schönheit. Nachdem sie aufgrund der Auswirkungen des Artefakts ISIS geworden war, erfuhr sie, dass sie nur Tony wollte. Nach Madame Masque/Isis 'Kampf gegen Iron Man, KriegsmaschineUnd Spider-Woman, der goldene Grab von ISIS wird von Iron Man zerstört, wodurch ISIS zu einem entstellten Madame-Masque zurückgeführt wird. Iron Man erzählte ihr dann, dass die Liebe, die er einmal für sie fühlte, im Inneren war, und sie starb vor Jahren.

Starks Rüstung in der Show war die Mark xi "Modulare Rüstung", was der Anzug war, den er damals in den Comics trug. Die erste Staffel modifizierte sein Helmdesign, um einen traditionellen Mundschlitz hinzuzufügen, aber die zweite Staffel restaurierte das "Mundless" -Comic -Design. Die Rüstung der ersten Staffel erscheint in der Folge mit Firebrand in der Rückblende.

Rüstung des Iron Man

Wie oben erwähnt, war die modulare Rüstung von Iron Man sein Standardanzug für sein Aussehen in der Zeichentrickserie, aber mit einer leicht modifizierten Gesichtsplatte, um ihm die traditionelle Mundschlitten zu verleihen. Der Anzug wurde in der zweiten Staffel der Show neu gestaltet, am deutlichsten durch Wiederherstellung des "Mundlosen" Erscheinungsbilds der Rüstung. Die Rüstung der ersten Staffel erschien frühzeitig in Flashback.

Eine der markantesten Animationsstücke in der ersten Staffel war eine Rüstung, die für Tony Stark eine Rüstungsdämmerungs-Stock-Filmmaterialsequenz hat, in der der Held seine Aktentasche in seine Rüstung verwandelte und sich zum Action eignet. Die Sequenz war nicht ohne eigene Einschränkungen - sie zeigte, dass Stark in seinem Labor stand und eine weiße Jacke trug, sondern verwendet würde, unabhängig davon, wo Stark war oder was er in den Episoden selbst trug und massive visuelle Trennung verursachte. In allen bis auf einen Fall (in "The Origin of Iron Man") enthielt die Sequenz einige kurze Momente primitiver CGI, in denen krasse er seinen Helm vom Boden schwebte und ihn zog.

Das Markenzeichen einer sich ändernden Rüstung blieb in der Animationsserie eine Konstante, wobei die erste Staffel mit der Hydro-Armor und der Deep Space-Rüstung direkt aus den Comics enthielt. Die zweite Staffel war jedoch, als die Varianten -Rüstungen zu einem Schwerpunkt der Serie wurden; Die neuen Modifikationen, die starken an seinem Anzug vorgenommen wurden Aus den Comics wie der Stealth -Rüstung und der Hulkbuster -Rüstung wurden eingeführt. Die Serie führte auch eine Reihe von Originalsituations -Rüstungsdesigns ein, darunter:

  • Unterirdische Bohrmaschine - braun und gold, mit einer pneumatischen Bohrmaschine am rechten Arm zum Graben.
  • Inferno-Rüstung-Rot und Gold mit rosa Highlights, diese Rüstung war resistent gegen extrem Firebrand.
  • Samurai -Rüstung - Diese hochstilisierte Rüstung war blau und grau.
  • Strahlungsrüstung-Blaue und silberne Rüstung, um sich vor radioaktiver Gefahr zu schützen, in der Lage, Röntgensprengungen zu schießen.
  • Lava -Rüstung - rote und silberne Rüstung, die das Untertauchen in Magma widerstehen können, was sich als hilfreich erwies, wenn Iron Man eines der der Mandarin'S Ringe aus einem Vulkan.
  • Magnetische Rüstung - Lila und Silber mit der Fähigkeit, elektromagnetische Impulse zu erzeugen, die einmal von einem mikroskopisch reduzierten Eisenmann verwendet werden, um Hawkeyes Herz zu fibrillieren.
  • Bio-Energie-Rüstung- DNA-Bemächte rote und goldene Rüstung, die gegen das Anti-Technologie-Bereich des Mandarins im zweiteiligen Serienfinale "Hands of the Mandarin" verwendet wird.
  • Hydro-Rüstung-Gelb mit einem Glashelm, wird für Unterwassersituationen verwendet.
  • Space -Rüstung - verwendet, um die Erdatmosphäre durchzubrechen, das einzige, was anders zu sein scheint, ist, dass es einen Jet -Pack hat.
  • Stealth -Rüstung - Dark Grey, wird verwendet, um still zu bleiben und kann nicht durch Radar verfolgt werden.

Die Toyline zeigte auch zwei Rüstungen, die in der Serie nicht erschienen. Eine völlig silberne arktische Rüstung (sehr kurz in den Comics verwendet) und der Silver Centurion -Anzug namens Hologrammpanzerung.

Home Media Release

Am 8. Oktober 2007 wurden beide Jahreszeiten zusammen in a veröffentlicht Region 2 Drei-Disc-Set von Jetix Europe und Maximum Entertainment Ltd. im Jahr 2007, wann Disney Hatte die Rechte an den Marvel -Shows und bevor sie die Rechte zurückbrachten, alle vor der Übernahme von Marvel von Disney 2009. Das 3 -Disc -Set hatte keine Funktionen und enthielt einfach alle 26 Folgen. Das britische Unternehmen Clear Vision Ltd. hat am 19. April 2010 zwei Sätze ausschließlich auf seiner Website veröffentlicht. Einer enthält alle 26 Folgen über 4 Discs, während der andere - einschließlich der Iron Man Animationsserie der 1960er Jahre - ein Sechs -Disc -Box -Set mit dem Titel " Iron Man: Die ultimative Sammlung. Buena Vista Home Entertainment veröffentlichte die gesamte Serie auf Region 4 DVD - das 3 getrennte Bände umfasst - am 30. März 2010 2010[13] und veröffentlichte später die Serie auf Region 1 DVD am 4. Mai 2010 zu übereinstimmen Ironman 2, die einige Tage später am 7. Mai in den Kinos eröffnet wurde Disney+zum Start des Dienstes am 12. November 2019.[14]

Alternative Versionen: Japan

Als die auf japanische Fernsehsender ausgestrahlte Show ausgestrahlt wurde, wurde die Eröffnungssequenz mit einem neuen geändert J-Pop Titelsong namens "Eien ga ai ni kawaru toki (永遠 が 愛 に とき とき lit. Wenn die Ewigkeit zu Liebe wird) "Von der J-Pop-Gruppe Pretty Cast und Spleißen in Szenen aus verschiedenen Episoden neben der ursprünglichen Eröffnungsanimation wurde eine ähnliche Änderung der Sequenz zum Ende Credits vorgenommen.

Comics

Eine Comic-Serie mit acht Ausgaben wurde von Marvel veröffentlicht:

  • Marvel Action Hour: Iron Man (November 1994 bis Juni 1995).[15]

Verweise

  1. ^ a b "Iron Man - Die vollständige Animationsfernsehserie von 1994 DVD Review". Ign. Ziff Davis. Abgerufen 15. August, 2010.
  2. ^ "Die Geschichte von Iron Man im Fernsehen". Ign. Ziff Davis. Abgerufen 16. August, 2010.
  3. ^ Marvel -Animationsalter
  4. ^ Marvel -Animationsalter präsentiert: Iron Man
  5. ^ Marvel -Animationsalter präsentiert: Iron Man
  6. ^ Marvel -Animationsalter präsentiert: Iron Man
  7. ^ Tom Tataranowicz spricht auf Iron Man
  8. ^ "Das Beste, was aus der ersten Iron Man-zentrierten TV-Serie von Iron kommen, ist die unglaublich großartige zweite (und letzte) Eröffnungsdarstellung. Faux-Metal-Spiele mit einem vertrauten Refrain-"Ich bin Iron Man!"-Das ist sowohl schrecklich als auch wunderbar auf einmal. "
  9. ^ Kendall, G. "Die andere Marvel -Serie der 90er Jahre auf Disney+". CBR.com.
  10. ^ Die Hände des Mandarins, Teil 1
  11. ^ Die Hände des Mandarins, Teil zwei
  12. ^ "Toonzone". Marvel.toonzone.net. Abgerufen 2010-09-13.
  13. ^ "Iron Man (1994) Region 4 DVD -Veröffentlichungsdatum". Ezydvd. 30. März 1010. archiviert von das Original am 20. April 2010. Abgerufen 30. März, 2010.
  14. ^ Ironman an Disney+ Edit this at Wikidata
  15. ^ Marvel Action Hour: Iron Man - Comic Vine

Externe Links