Iratxe García

IRATXE García Pérez
García Pérez, Iratxe-9797.jpg
Führer des Progressive Allianz der Sozialisten und Demokraten
Angenommenes Amt
1. Juli 2019
Vorausgegangen von Udo Bullmann
Chair of the Europäische Parlamentsrechte für Frauenrechte und Geschlechtergleichheitskomitee
Im Büro
7. Juli 2014 - 25. Januar 2017
Vorausgegangen von Mikael Gustafsson
gefolgt von Vilija Blinkevičiūtė
Mitglied des Europäischen Parlaments
zum Spanien
Angenommenes Amt
13. Juni 2004
Persönliche Daten
Geboren
IRATXE García Pérez

7. Oktober 1974 (Alter 47)
Barakaldo, Spanien
Politische Partei Spanische sozialistische Arbeiterpartei
Ausbildung Universität Valladolid
Webseite Offizielle Website

IRATXE García Pérez (ausgesprochen[iRatʃe ɣarθi.a]; geboren am 7. Oktober 1974) ist ein spanischer Politiker der Spanische sozialistische Arbeiterpartei (PSOE). Sie hat als diente als Mitglied des Europäischen Parlaments Seit 2004 und ist der Anführer der Progressive Allianz der Sozialisten und Demokraten Parlamentsgruppe seit 2019.[1]

Biografie

Frühen Lebensjahren

Geboren am 7. Oktober 1974 in Barakaldo, BiskayaSie erhielt eine Diplomatur in der Sozialarbeit am Universität Valladolid im Jahr 1995.[2] Ein Bewohner von Laguna de DueroSie war von 1995 bis 2000 als städtischer Stadtrat von Laguna de Duero und Mitglied der Valladolid Provincial Deputation.[3]

Mitglied des spanischen Parlaments, 2000–2004

García wurde Mitglied der Kongress der Abgeordneten Nachdem er in der gewählt wurde 2000 Parlamentswahlen in Vertretung von Valladolid.[4]

Mitglied des Europäischen Parlaments, 2004 - Present

In ihrer ersten parlamentarischen Amtszeit zwischen 2004 und 2009 diente García auf dem Ausschuss für regionale Entwicklung (Regi) die Delegation an die Euro-Mediterraner Parlamentary Assembly (EMPA) und die Delegation für Beziehungen zu den Maghreb -Ländern und den Arabische Maghreb Union (einschließlich Libyen).

Sie dient auch auf der Ausschuss für Umwelt, Gesundheitswesen und Lebensmittelsicherheit (Envi) und die Delegation des Parlaments für Beziehungen zur Beziehungen zu dem Arabische Halbinsel. Außerdem ist sie Mitglied der Europäische Parlament Intergruppe für LGBT -Rechte[5] und der Intergruppe des Europäischen Parlaments auf der Westsahara.[6]

Im Juli 2014 wurde García zum Vorsitzenden der Vorsitzenden der gewählt Europäischer Parlamentsausschuss für Frauenrechte und Gleichstellung der Geschlechter (Femm). Im September 2014 der PSOE -Vorsitzende Pedro Sánchez ernannte sie zum Leiter der Parteidelegation von MEPS in der S & D -Gruppe, ersetzen Elena Valenciano.[7] Folgt dem Wahlen 2019Die S & D -Gruppe wählte García einen Tag nach dem Amtsinhaber als neuer Anführer aus Udo Bullmann zog seine Kandidatur zurück.[8] Im März 2021 als Führer der Demokraten und Sozialisten in der EP lehnte sie zusammen mit der parlamentarischen Gruppe eine Debatte über den Mord an Daphne Caruana Galizia und Korruptionsenthülle in Maltesische Politik; Sie bestand darauf, es zu nennen "Gefälschte Nachrichten".[9]

Verweise

  1. ^ "Unser Präsident". Sozialisten und Demokraten. Abgerufen 4. August 2021.
  2. ^ Neila, Esther (4. Mai 2019). "Eurocandidatos de la Tierra". Diario de Valladolid.
  3. ^ "La Vallisoletana Iratxe García (Psoe) Afronta Su tercera Legislatura Europea". La Vanguardia. 25. Mai 2014.
  4. ^ Biografie auf der spanischen Kongressstelle
  5. ^ Mitglieder Europäisches Parlament Intergruppe für LGBTI -Rechte.
  6. ^ Mitglieder Archiviert 8. Dezember 2015 bei der Wayback -Maschine Europäisches Parlament Intergruppe auf westlicher Sahara.
  7. ^ Nicholas Hirst (2. September 2014), García, um spanische sozialistische Abgeordnete zu führen Europäische Stimme.
  8. ^ Maïa de la Baumume (18. Juni 2019), Sozialisten wählen Spaniens IRATXE García als Gruppenleiter Politico Europa.
  9. ^ "Entscheidung des Europäischen Parlaments zur Daphne -Morddebatte erwartet". Zeiten von Malta. Abgerufen 3. August 2021.
Partei politische Büros
Vorausgegangen von Führer des Progressive Allianz der Sozialisten und Demokraten
2019 - present
Amtsinhaber