Interfax

Interfax
Einheimischer Name
Интерфакс
Typ Private Limited Company
Industrie Nachrichten Medien
Gegründet September 1989
Hauptquartier 1. Tverskaya-Yamskaya str. 2, ,
Russland
Gebiet serviert
Weltweit
Schlüsselpersonen
Mikhail Komissar[Ru]
(Vorsitzende und Vorsitzender)
Vladimir Gerasimov
(Executive Director; Interfax Group. Generaldirektor)
Produkte Drahtservice
Eigentümer Geschäftsleitung
Anzahl der Angestellten
Über 1.000
Webseite interfax.com

Interfax (Russisch: Интерфакс) ist unabhängig Russisch Nachrichtenagentur.[1][2] Die Agentur gehört der Interfax -Nachrichtenagentur Joint-STOCK-Firma und hat seinen Hauptsitz in Moskau.

Geschichte

Als erster Nichtregierungskanal politischer und wirtschaftlicher Informationen über die UdSSR,[3] Interfax wurde im September 1989 während der gebildeten Michael Gorbatschow's perestroika und Glasnost Periode von Mikhail Komissar und seinen Kollegen von Internationales Rundfunk Bahnhof 'Radio Moskau', ein Teil des Sowjets Gosteleradio System. Interfax ursprünglich verwendet Faxgeräte Für die Textübertragung, daher der Firmenname.[4]

Bis 1990 hatte Interfax 100 Abonnenten und die Agentur begann schnell, die Aufmerksamkeit der Konservativen innerhalb der Regierung auf sich zu ziehen, die versuchten, die Agentur zu schließen. Dadurch wurde die Agentur in den wichtigsten westlichen Medien an Bedeutung gewonnen, eine Position, die durch ihre Berichterstattung über die gestärkt wurde 1991 August Putsch und die Zusammenbruch der Sowjetunion.[5]

Interfax Press Center in Moskau (2016)

Interfax expandierte in den neunziger Jahren weiter und fügte hinzu Tochtergesellschaft Agenturen für finanziell, metallurgisch, Öl und Gas Märkte, Informationsprodukte auf Landwirtschaft, Wirtschaftsrecht, Transport, Telekommunikation,[4] und das Marktdatenanschluss "EFIR -Informationssystem" für Aktienmarkt Spieler zu seiner allgemeinen Berichterstattung.[6] Interfax eröffnete auch Tochterunternehmen über die postsowjetische Staaten, First in Ukraine (1992), Belarus (1993) und Kasachstan (1996) und später in Aserbaidschan (2002),[7] Während dieser Zeit bringen Sie die Anzahl der lokalen Ämter über die Regionen der Russischen Föderation bis 50.[8]

Um seine Informationsprodukte im Ausland zu bewerben, eröffnete Interfax 1991 seine erste Firma außerhalb der ehemaligen UdSSR, als "Interfax America" ​​eröffnet wurde Denver, CO. Es folgte die Eröffnung von London-basierend 'Interfax Europe Ltd.' (1992), 'Interfax Deutschland Gmbh', mit Sitz in Frankfurt (1993) und der 'Interfax News Service Ltd.' in Hongkong (1998).[7]

Im Jahr 2004 erstellte Interfax das "Spark -System" zum Überprüfen Wirtschaftsbeauftragte in Russland, Ukraine und Kasachstan,[9] Interfax wurde ebenfalls gestartet Medienüberwachung Services über sein "Scan -System".[10] Im Jahr 2011 fügte das Unternehmen das in London ansässige Projekt "Interfax Global Energy" hinzu, das über die berichtet Energiemärkte weltweit.[11]

Partnerschaften

1999 startete Interfax a Rating-Agentur in einer Beziehung mit Moody's Investors Service Bereitstellung von Bewertungsdiensten für die Russischer Markt.[7] Das Funkensystem wurde zur Grundlage für a Joint Venture mit Dun & Bradstreetein Anbieter von Geschäftskreditinformationen und Kreditberichte.[12] Ebenfalls 1999 unterzeichneten Interfax und Reuters eine Kooperationsvereinbarung.[13]

Seit 2001 hat Interfax mit zusammengearbeitet Geschäftsdraht, was verteilt Angaben zur Unternehmensregulierung und Pressemeldungen.[7] Interfax bietet auch Verbraucher Kreditberichte über ein Joint Venture mit Experian und Sberbank von Russland.[10]

Management

"Interfax -Gruppe" Geschäftsleitung beinhaltet Mikhail Komissar als Präsident des Verwaltungsrates und Vorsitzender, Vladimir Gerasimov, Geschäftsführer und Generaldirektor des Finanz- und Geschäftsinformationsdienstes, Georgy Gulia, Executive Director des General Information Service.[14]

Inhalt

Interfax bietet allgemeine und politische Nachrichten, Geschäft Kreditinformationen, Branchenanalyse, Marktdaten und Geschäftslösungen zum Risiko, Compliance und Anerkennung Management. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 1.000 Mitarbeiter in über 70 Büros und veröffentlicht täglich über 3.000 Geschichten.[15]

Verbreitung

Interfax kontrolliert rund 50% des Russen Unternehmensdatenmarkt.[16] Abonnementbasiert Business und Finanzielle Intelligenz beitragen zum Großteil der von interfax mit ES-Analytical Business Solutions entspricht ungefähr 75% des Umsatzes.[17]

Interfax Holdinggesellschaft umfasst mehr als 30 Nachrichten produzierende und Marketingunternehmen in Russland, Ukraine (Interfax-ukraine), Kasachstan, Weißrussland, Aserbaidschan, das Vereinigtes Königreich, das Vereinigte Staaten, Deutschland und China.[18]

Auszeichnungen

Im Jahr 2015 wurde Interfax mit dem Runet -Preis in der Kategorie "Kultur, Medien und Massenkommunikation" ausgezeichnet.[19]

Im Jahr 2016 wurde Interfax mit dem Runet -Preis in der Kategorie „Wirtschaft, Geschäft und Investition“ ausgezeichnet.[20]

Verweise

  1. ^ Watanabe, Kohei (2017-03-20). "Messnachrichtenverzerrung: Russlands offizielle Nachrichtenagentur ITAR-TASS 'Berichterstattung über die Ukraine-Krise". Europäisches Journal of Communication. 32 (3): 224–241. doi:10.1177/0267323117695735. ISSN 0267-3231. S2CID 151984613.
  2. ^ Воронов а. (2005-12-17). Интелектуальная собственность (auf Russisch). - Kommersant. Archiviert von das Original Am 2014-05-20. Abgerufen 2011-01-29.
  3. ^ "група" интерrieden """. Gruppe.Interfax.ru. Abgerufen 2020-07-09.
  4. ^ a b Мlass. - Fernseh sender 'Russland-24', 9. September 2009. (auf Russisch)
  5. ^ Кораративный ююлетень «В в интерлorgen». - #10/2009. (auf Russisch)
  6. ^ Um. - Offizielle Stelle des EFIR -Systems. (auf Russisch)
  7. ^ a b c d Unsere Geschichte. - Offizieller Standort der Interfax Group. (auf Russisch)
  8. ^ Михаил к миссар: «надеюю в р р & р 21 установится баланс мbehory либераohlen лoge и и го & рkunft ыlassen» ». - Politcom.ru, 1. September 2006. (auf Russisch)
  9. ^ Иннлören. - Offizieller Standort der Interfax Group. (auf Russisch)
  10. ^ a b Um. - Offizieller Standort des United Credit Bureau.
  11. ^ Interfax Global Energy. - Offizieller Standort von Interfax Global Energy.
  12. ^ Ин jähr. - Offizieller Standort der Interfax Group. (auf Russisch)
  13. ^ "Новости". www.kommersant.ru (auf Russisch). 1999-04-18. Abgerufen 2020-07-09.
  14. ^ Management. - Offizieller Standort der Interfax Group. (auf Russisch)
  15. ^ "Über interfax". - Offizielle Site Interfax Group. Abgerufen 2016-07-20.
  16. ^ Инлesse мионно-roh-avions вные систеgst Archiviert 2016-09-16 bei der Wayback -Maschine. - - RBC.Marketing. (auf Russisch)
  17. ^ К мисар м. Успеть первыы & ört. - кораративный ююлетень «ваш интерлorgen», #16/2014. (auf Russisch)
  18. ^ Гавшина о, товкаййnehmisches м. Из с риска подлeicht. - Vedomosti, 19. Januar 2012. (auf Russisch)
  19. ^ "Итои« премии рнета 2015 »". Shopolog.ru. Abgerufen 2020-07-14.
  20. ^ "Spark Project gewinnt Runet -Preis in" Wirtschaft, Geschäft und Investition "Nominierung". interfax.com. Abgerufen 2020-07-14.

Literatur

  • Boyd-Barrett O. Interfax: In globale Nachrichten einbrechen. - Scotforth Books, 2014. - p. 184. - ISBN978-1909817135
  • Shrivastava K. Nachrichtenagenturen: Von Taube zum Internet. - Sterling Publishers Private Limited, 2007. - p. 208. - ISBN978-1-932705-67-6
  • Герасилite. Asiers / Под ред. Ю. Погорелfolgen. . - ISBN978-5-7567-0608-6 (auf Russisch)

Externe Links