Impressum (Handelsname)

Ein Impressum von a Verleger ist ein Handelsname unter dem es ein Werk veröffentlicht. Ein einzelnes Verlag kann mehrere Abdrücke haben, häufig die verschiedenen Namen als Marken zu Markt arbeitet zu verschiedenen demographisch Verbrauchersegmente.[1]

Beschreibung

Ein Abdruck eines Verlags ist ein Handelsname- Ein Name, den ein Unternehmen für den Handel mit kommerziellen Produkten oder Dienstleistungen verwendet - unter welchen Arbeiten eine Arbeit ist veröffentlicht. Abdrücke haben normalerweise einen definierenden Charakter oder Mission. In einigen Fällen resultiert die Vielfalt aus der übernehmen von kleineren Verlage (oder Teilen ihres Geschäfts) durch ein größeres Unternehmen. Im Falle des Barnes & NobleAbdrücke wurden verwendet, um das Unternehmen eines Buchhändlers zur Veröffentlichung zu erleichtern.[2]

In der Videospielbranche betreiben einige Spielunternehmen verschiedene Publishing -Labels mit Zwei zwei interaktiv Als "der Vater des Etiketts" in ihrem Fall gutgeschrieben, sind die Etiketten in ganz Besitz von Unternehmen mit eigenen Veröffentlichungen und Vertriebs-, Vertriebs- und Marketinginfrastrukturen- und Managementteams und ihren jeweiligen Tochtergesellschaften (Rockstar North Limited, 2K Vegas, Inc.). . Dieses Modell hat Konkurrenten einschließlich beeinflusst Activision Blizzard, Zenimax, Electronic Arts von 2008–2018, Warner Bros. Interactive, Embracer -Gruppe, und Koei Tecmo. Take-two hat solche Modelle seit 1997 bis 1998 vorhanden und wird als "Spiele Holding mit autonomem Game Publishing and Development-Tochtergesellschaften" angesehen.[3][4] Unabhängige Spielverlage mögen Devolver Digital Verwenden Sie auch das Wort Etikett, um sich selbst zu beschreiben.

Verwenden

Ein einzelnes Verlag hat möglicherweise mehrere Abdrücke, wobei die verschiedenen Abdrücke häufig vom Verlag verwendet werden Markt arbeitet zu unterschiedlich demographisch Verbrauchersegmente. Zum Beispiel das Ziel von Wikinger- ein Abdruck der Penguin -Gruppe- iS "[t] o veröffentlichen eine streng begrenzte Liste guter Sachbücher, wie Biografie, Geschichte und Werke über zeitgenössische Angelegenheiten und angesehene Fiktion mit einem gewissen Anspruch auf dauerhafte Bedeutung als auf dauerhafte Bedeutung als auf dauerhafte Bedeutung und nicht auf flüchtig Volksinteresse. "[5]

Verweise

  1. ^ Friedlander, Joel (2015-02-09). "Eine kurze Lektion über Verlage, Abdrücke, Createspace und Bowker". Der Buchdesigner. Abgerufen 2016-07-29.
  2. ^ "Branchenübersicht: Journalismus und Veröffentlichung". Nasse Füße. Archiviert von das Original am 2016-08-17. Abgerufen 2016-07-29.
  3. ^ "Take-zwei-CEO Strauss Zelnick: 'Ich werde beschuldigt, harte Entscheidungen zu treffen.'". 18. Juni 2018.
  4. ^ "EA-CEO verspricht die Freiheit, die Entwickler von Interactive Take Interactive zu tanken". 3. März 2008.
  5. ^ "Was ist ein Abdruck?". Das Buch Publicity Blog. 2009-07-14.