ISO 19092-2

ISO 19092 Finanzdienstleistungen - Biometrie - Teil 2: Nachrichtensyntax und kryptografische Anforderungen ist ein ISO -Standard Das beschreibt die Techniken, Protokolle, kryptografischen Anforderungen und Syntax für die Verwendung Biometrie Als Identifikations- und Überprüfungsmechanismus in einer Vielzahl von Sicherheitsanwendungen in der finanziell Industrie.Dieser Standard bietet Unterstützung für politisch basierte Übereinstimmungsentscheidungen für die Remote -Authentifizierung und ermöglicht die sichere Verwendung von Biometrie mit dem ISO 8583 Einzelhandels -Transaktionsnachrichtenstandard.Es wird eine sichere Syntax für Überprüfungs- und Audit -Event Journal zur Verfügung gestellt, mit der viele der in den angegebenen Sicherheitskontrollen in ISO 19092-1 Implementiert sein.