ISO/IEC 24727

ISO/IEC 24727 (Identifikationskarten - Programmierschnittstellen integrierter leitender Kartenprogrammierungen) ist die erste internationaler Standard Um die Erstellung eines geschichteten Rahmens zur Unterstützung zu beheben Interoperabilität von Smartcards Bereitstellung Identifikation, Authentifizierungund (digitale) Signaturdienste.

Der Standard ist in sechs Teile aufgeteilt:

  • ISO/IEC 24727-1: 2014 Teil 1: Architektur
  • ISO/IEC 24727-2: 2008 Teil 2: Generische Kartenschnittstelle
  • ISO/IEC 24727-3: 2008 Teil 3: Anwendungsschnittstelle
  • ISO/IEC 24727-4: 2008 Teil 4: API -Administration (Application Programming Interface)
  • ISO/IEC 24727-5: 2011 Teil 5: Testverfahren
  • ISO/IEC 24727-6: 2010 Teil 6: Verfahren zur Registrierungsbehörde für die Authentifizierungsprotokolle für die Interoperabilität

Externe Links