IEC 62455

IEC 62455 (auch bekannt als die 18Crypt System) ist ein Internationale Elektrotechnische Kommission Terminalspezifikationsstandard, erstellt vom IEC 100 (Audio-, Video- und Multimedia -Systeme und -ausrüstung) Technischen Komitee (TC) für ein Service -Kauf- und Schutzsystem für digitale Sendungen. Sein voller Titel ist Internetprotokoll (IP) und Transportstrom (TS) basierender Servicezugriff. Diese 18Crypt -Technologie zielte darauf ab, das Open Security Framework (OSF) zu konkurrieren, auf dem Markt, auf dem weniger als 10 000 eingesetzte Geräte sie verwendeten. Im Gegenteil, das OSF zielte als offener Ansatz, der einen breiteren Wettbewerb ermöglicht, in Millionen von Geräten weit verbreitet und in vielen Maßstäben wie in den USA (MediaFlo, ATSC-MH) oder in China wiederverwendet.

Zielfernrohr

Die Spezifikation umfasst Service -Kauf- und Schutzfunktionen und gilt für:

  • IPDC über DVB-H-Systemen
  • DVB T/C/S -Systeme
  • MPEG2 TS-basierte IP-Systeme
  • Nicht-MPEG2 TS-basierte IP-Systeme

Ausgaben

Version 1 des Standards wurde im Juni 2007 veröffentlicht. Version 2 wird im Januar 2011 erwartet.

Siehe auch

Externe Links