IEC 60038

IEC -Spannungsbereich AC RMS
Stromspannung
(V))
DC -Spannung (v) Risiko definieren
Hochspannung > 1 000 > 1 500 Elektrisches Lichtbogen
Niedrige Spannung 50 bis 1 000 120 bis 1 500 Elektroschock
Extra-niedrige Spannung < 50 < 120 Niedriges Risiko

Internationaler Standard IEC 60038, IEC -Standardspannungendefiniert eine Reihe von Standardspannungen für die Verwendung in Niedrige Spannung und Hochspannung AC und DC Elektrizitätsversorgung Systeme.

Niedrige Spannung

Wobei zwei Spannungen unten durch "/" angegeben sind, ist der erste der quadratischer Mittelwert Spannung zwischen einer Phase und dem neutralen Stecker, während die zweite die entsprechende ist quadratischer Mittelwert Spannung zwischen zwei Phasen (Ausnahme: die unten gezeigte Kategorie "One Phase", wobei 240 V die Wurzel-Mittelwerte-Spannung zwischen den beiden Beinen von a ist Split -Phase). Die dreiphasigen Spannungen dienen entweder in vier Draht (mit neutralem) oder drei Draht (ohne neutrale) Systeme.

Dreiphasen 50 Hz

  • 230 V / 400 V (ehemals 220/380 V)
  • 400 V / 690 V (ehemals 380/660 V)
  • 1000 V Phase zu Phase (3 Draht)

Lieferanten, die 220 V / 380 V oder 240 V / 415 V -Systeme verwenden, wurde vom Standard erwartet, um bis zum Jahr 2003 auf den empfohlenen Wert von 230 V / 400 V zu migrieren .

Spannungsumwandlungsplan

Jahr Neutralphase [V] / Phase-Phase [V] Toleranzen[1]
- 1987 220 V / 380 V - 10% .. +10%
1988 - 2003 230 V / 400 V - 10% .. + 6%
2003 - 230 V / 400 V - 10% .. +10%

Dreiphasen 60 Hz

  • 120 V / 208 V
  • 240 V
  • 230 V / 400 V
  • 277 v / 480 V
  • 480 V
  • 347 v / 600 V
  • 600 V / 1000 V

Ein-Phase, drei Draht 60 Hz (amerikanische Split-Phase)

  • 120 v / 240 V

Tabelle 3 1 kV bis 35 kV

Tabelle 3 von IEC 60038 listet Nennspannungen über 1 kV auf und überschreitet nicht 35 kV. Es gibt zwei Serien, eine von 3 kV bis zu 35 kV und eine von 4,16 kV bis zu 34,5 kV.

Tabelle 4 35 kV - 230 kV

Tabelle 4 zeigt nominale Spannungen über 35 kV und nicht mehr als 230 kV.

Tabelle 5 245 - 1.200 kV

Tabelle 5 ist systematisch unterschiedlich, da die höchste Spannung für Geräte der charakteristische Wert von mehr als 245 kV ist. Die Aufzählung beginnt bei 300 kV und endet mit 1200 kV.

Siehe auch

Verweise

Externe Links