House of Nassau -geweilburg

House of Nassau -geweilburg
Blason Nassau-Weilbourg.svg
Elternhaus Haus von Nassau[1][2]
Gegründet 1344; Vor 678 Jahren
Gründer John I. von Nassau-Weilburg
Aktueller Kopf Henri, Großherzog von Luxemburg (in kognatisch Linie)
Titel
Stil (en) Seine/ihre königliche Hoheit
Nachlass (en)
Auflösung 1985 (in Agnatisch Linie)

Das House of Nassau -geweilburgein Zweig der Haus von Nassau, regierte eine Aufteilung der Grafschaft Nassau, was ein Staat in dem war, was jetzt ist Deutschlanddann ein Teil der Heiliges Römisches Reichvon 1344 bis 1806.

Am 17. Juli 1806 nach der Auflösung des Heiligen Römischen Reiches die Grafschaften von Nassau-Useden und Nassau -geweilburg schlossen sich beide dem an Konföderation des Rheins. Unter Druck von Napoleonbeide Landkreise verschmolzen, um die zu werden Herzogtum von Nassau Am 30. August 1806 unter der gemeinsamen Herrschaft von Prinz Frederick August von Nassau-Useden und seinem jüngeren Cousin, Prinz Frederick William von Nassau-Weilburg. Als Frederick August keine Erben hatte, stimmte er zu, dass Frederick William nach seinem Tod der einzige Herrscher werden sollte. Frederick William starb jedoch an einem Sturz auf die Treppe bei Schloss Weilburg am 9. Januar 1816 und es war sein Sohn Wilhelm der später Herzog eines einheitlichen Nassau wurde.

Die Souveräne dieses Hauses regierten danach bis 1866 das Herzogtum Nassau. Seit 1890 haben sie über den Großherzogtum von herrscht Luxemburg.

Religion

Die ersten zwei Groß Herzöge von Luxemburg, Adolphe und Guillaume IV, waren jedoch Protestanten, die Christliche Konfession des Hauses änderte sich nach der Ehe von Grand Duke Guillaume IV mit Marie Anne de Braganza, Wer war römisch katholisch.[2]

Galerie

Souveränes aus dem Haus von Nassau -geweilburg

(Fürstliche) Grafschaft von Nassau-geweilburg
(GEFÜRSTETE) Grafstr nassau-weilburg
1344–1806
Flag of Nassau-Weilburg
Flagge
Coat of arms of Nassau-Weilburg
Wappen
Nassau-Weilburg as in 1789
Nassau-weilburg wie 1789
Status Bezirk
Regierung Bezirk
Historische Ära Mittelalter
Frühe Neuzeit
• Etabliert
1344
• Erhöht zu Princy County
1366
• beschlagnahmt Wahltrier
    (östlich von Rhein)
1803
• verschmolzen w. N.-Useden
    hinein Nassau
30. August 1806
Vorausgegangen von
gefolgt von
Grafschaft Nassau
Wählerschaft von Trier
Herzogtum von Nassau

Nassau

Zählungen von Nassau -geweilburg

Fürstenstiche Zählungen von Nassau-geweilburg

Herzöge von Nassau

Groß Herzöge von Luxemburg

Henri, Grand Duke of Luxembourg Jean, Grand Duke of Luxembourg Charlotte, Grand Duchess of Luxembourg Marie-Adélaïde, Grand Duchess of Luxembourg William IV, Grand Duke of Luxembourg Adolphe, Grand Duke of Luxembourg

Familienstammbaum

Stammbaum der House of Nassau -geweilburg

Zusammengestellt aus Wikipedia und diesen Referenzen.[3][4]

Für Vorfahren des Hauses von Nassau-Weburg siehe Haus von Nassau#Stammbaum

John III
(1441–1480)
Graf von Nassau -geweilburg
Rangkronen-Fig. 18.svg
Arms of the house of Nassau-Saarbrücken.svg
Louis i
(1473–1523)
Graf von Nassau -geweilburg
Rangkronen-Fig. 18.svg
Philip III
(1504–1559)
Graf von Nassau -geweilburg
Rangkronen-Fig. 18.svg
Albert
(1537–1593)
Graf von Nassau -geweilburg
Rangkronen-Fig. 18.svg
Philip IV
(1542–1602)
Graf von Nassau -geweilburg
in Saarbrucken
Rangkronen-Fig. 18.svg
Arms of the house of Nassau-Saarbrücken.svg
Louis II
(1565–1627)
Graf von Nassau -geweilburg
in Ottweiler
Rangkronen-Fig. 18.svg
Wilhelm
(1570–1597)
Graf von Nassau -geweilburg
in Weilburg
Rangkronen-Fig. 18.svg
John Casimir
(1577–1602)
Graf von Nassau -geweilburg
in Gleiberg
Rangkronen-Fig. 18.svg
William Louis
(1590–1640)
Graf von Nassau-Saarbrücken
Rangkronen-Fig. 18.svg
Blason Nassau-Weilbourg-Saarbrucken.svg
John
(1603–1677)
Graf von Nassau-Idstein
Rangkronen-Fig. 18.svg
Zählungen von Nassau-Idstein
ext.1721
Ernest Casimir
(1607–1655)
Graf von Nassau -geweilburg
Rangkronen-Fig. 18.svg
John Louis
(1625–1690)
Graf von Nassau-Ottweiler
Rangkronen-Fig. 18.svg
ext. 1728
Gustav Adolph
(1632–1677)
Graf von Nassau-Saarbrücken
Rangkronen-Fig. 18.svg
ext. 1723
Walrad
(1635–1702)
Graf & Prinz von Nassau-Useden
Princely crown.svg
ext. 1816
Friedrich
(1640–1675)
Graf von Nassau -geweilburg
Rangkronen-Fig. 18.svg
John Ernst
(1664–1719)
Graf & Prinz von Nassau-geweilburg
Princely crown.svg
Charles August
(1685–1753)
Prinz von Nassau-Weburg
Princely crown.svg
Charles Ernst
(1689–1709)
Prinz von Nassau-Weburg
Princely crown.svg
Prinzessin Carolina von Orange-Nassau
(1743–1787)
Charles Christian
(1735–1788)
Prinz von Nassau-Weburg
Princely crown.svg
Frederick William
(1768–1816)
Prinz von Nassau-Weburg
Princely crown.svg
Wilhelm
(1792–1839)
Herzog von Nassau
Royal Crown of the Netherlands (Heraldic).svg
Blason Guillaume, duc de Nassau (1816-1839).svg
Adolphe
(1817–1905)
Herzog von Nassau 1839–1866
Großherzog von Luxemburg
1890–1905
Crown of the Grand Duke of Luxembourg.svgCrown of the Grand Duke of Luxembourg.svg
CoA Grand Duke of Luxembourg 1890-1898.svgArms of the Grand Dukes of Luxembourg prior to 2000.svg
Großherbaufamilie von Luxemburg

Verweise

  1. ^ "Information des amtierenden Hauses von Nassau-gewelburg". luxemburg.public.lu/en/index.html.
  2. ^ a b "Information des amtierenden Hauses von Nassau-Weburg, in dem das Haus von Nassau ausdrücklich als sein Elternhaus festgelegt wird" (PDF). sip.gouvernement.lu/en.html.
  3. ^ Louda, Jiri; Maclagan, Michael (12. Dezember 1988), "Niederlande und Luxemburg, Tabelle 33", Heraldik der königlichen Familien Europas (1st (USA) ed.), Clarkson N. Potter, Inc.
  4. ^ Hay, Mark Edward (1. Juni 2016). "Das Haus von Nassau zwischen Frankreich und Unabhängigkeit, 1795–1814: geringere Befugnisse, Strategien der Konfliktlösung, dynastische Netzwerke". Die internationale Geschichte Review. 38 (3): 482–504. doi:10.1080/07075332.2015.1046387. S2CID 155502574.
Königshaus
House of Nassau -geweilburg
Neue Dynastie
Partitioniert von Cty. von Nassau
Herrschendes Haus von Nassau-weilburg
1344–1806
Nassau-gewelburg fusionierte ein
Ducal Nassau wird von der regiert
Haus von Nassau-Useden
Vorausgegangen von
Haus von Nassau-Useden
Herrschendes Haus des Herzogtum von Nassau
1816–1866
Nassau von Preußen beigefügt
Vorausgegangen von Herrschendes Haus von Luxemburg
1890 - present
Gefolgt von
Amtsinhaber