Histeria!

Histeria!
Histeria logo.jpg
Titelkarte
Erstellt von Tom Ruegger
Stimmen von Frank Welker
Tress MacNeille
Jeff Bennett
Laraine Newman
Luke Ruegger
Cody Ruegger
Nathan Ruegger
Maurice Lamarche
Billy West
Cree Summer
Paul Rugg
Rob Paulsen
Nora Dunn
Themenmusikkomponist Richard Stone
John Philip Sousa
Komponisten Richard Stone
Steve Bernstein
Julie Bernstein
Tim Kelly
Gordon Goodwin
Herkunftsland Vereinigte Staaten
Ursprache Englisch
Nein. der Jahreszeiten 2
Nein. von Episoden 52
Produktion
Ausführender Produzent Tom Ruegger
Hersteller Tom Ruegger
Laufzeit 30 Minuten
Produktionsfirma Warner Bros. Animation
Verteiler Warner Bros. Inlandsfernsehverteilung
Veröffentlichung
Originalnetzwerk Kinder wb
Audio Format Dolby Surround
Originalveröffentlichung 14. September 1998 -
31. März 2000

Histeria! ist ein Amerikaner Animationsserie erstellt von Tom Ruegger und produziert von Warner Bros. Animation.[1] Im Gegensatz zu anderen Animationsserien von Warner Bros. in den 1990er Jahren, produziert, wurde er produziert. Histeria! war ein explizites Bildungsprogramm, das für die Begegnung erstellt wurde FCC Anforderungen für Bildung/Information Inhalt für Kinder.[2][3]

Histeria! ausgestrahlt Kinder wb Vom 14. September 1998 bis zum 31. März 2000 und bis zum 30. August 2001.[4] Die Show wurde als Samstagabend live-Style -Sketch -Komödie, wobei ihre Besetzung oft die Rollen historischer Figuren erfüllt. Es sollte seitdem das ehrgeizigste Projekt von WB sein Animaniacs. Wie in der oben genannten Serie wurden ursprünglich 65 Folgen gemacht, aber aufgrund der 10 -Millionen -Dollar -Budget wurden nur 52 Episoden abgeschlossen, bevor die Produktion der Serie im März 2000 abgesagt wurde wurde oft wiederverwendet und erneut zu dem Zeitpunkt der neu aufgezeichneten Audio sowie mehreren nicht-edukativen Segmenten als Füllstoff entspricht. In jüngerer Zeit wurde die Show ausgestrahlt In2tvzuerst von März bis Juli 2006 und dann im Oktober dieses Jahres zurück. Im Januar 2009 wurden alle Folgen vom Standort genommen.

Zusammenfassung

Wie andere Animationsserien, die zu dieser Zeit vom Warner Bros. Animation Studio produziert wurden, Histeria! leitete den größten Humor aus seinem ab Slapstick-Komödie und Satiremit der Unterscheidung, historische Figuren und Ereignisse zu kombinieren. Episoden würden gewöhnlich eine große Besetzung von Kindern und Typen für Erwachsene in komödiantischen Sketchen und Songparodien, z. die Ursache der Amerikanischer Bürgerkrieg in die Melodie gesungen Der Brady -Haufen Thema.

Figuren

Die Gastgeber

  • Vaterzeit (Frank Welker) ist der Haupt "Host" von Histeria!, damit die Besetzung durch die Zeit "reisen". Er ist dunkelhäutig, hat einen langen Bart und es wird gezeigt, dass er vom Kinderchor ziemlich irritiert wird, wenn sie ihre Fakten nicht richtig machen. Dies neigt dazu, laute Kiddington zu irritieren, der oft "Schriften, was für ein Murmeln!" Nachdem er außer Sicht ist.
  • Big Fat Baby (Luke Ruegger) ist das Ei-förmige Kumpel Zur Zeit der Vater, die ihn häufig begleitet, während er die Skizzen einführt. Er ist bekannt für den üblen Geruch, den er trägt, verursacht durch seine ständige Defäkation in seinem Windel, was ständig seit der Antike unverändert ist. Big Fat Baby ist auch ein unfallanfällig und fällt oft Stufen oder von hohen Orten ab. Es scheint mehrere große fette Babys zu geben, darunter einige weibliche Versionen mit einem einzigen Haar und Bug.
  • Information verpassen (Laraine Newman) ist ein treffend genannter Ditty Tour Guide, der eine Gruppe von Touristen durch verschiedene Momente in der Geschichte führt, als wäre die Welt ihr persönliches Museum. Wie ihr Name schon sagt, versteht sie ständig ihre Fakten falsch und kommt manchmal mit der Logik auf, um ihre Aussage zu rechtfertigen (zum Beispiel glaubt sie dem Washington Monument ist nicht nach nach George Washington Weil es nicht das George Monument genannt wird).
  • Die älteste Frau der Welt (Tress MacNeille) ist eine sehr alte Frau, die behauptet, sich zu erinnern, als Luft erfunden wurde. Sie behauptet auch, jeden historischen Mann in der Geschichte datiert zu haben. Sie scheint ein besonderes romantisches Interesse an Bill Straitman zu haben. Es ist bekannt, dass sie jeden männlichen Gastgeber einer Episode romantisch hingelte.

Der Kinderchor

  • Lauter Kiddington ist ein kleiner Junge, der nach der extrem lauten Bande benannt ist, in der er spricht. Er führt oft "dramatische Nachstellungen" lauter Momente in der Geschichte durch, wie den Urknall und die Schaffung von Dynamit; Damit wird dem Betrachter aufgefordert, das Fernsehvolumen "für maximale Effekte" aufzurufen. Manchmal hält er auch etwas, indem er fast schweigend schweigend murmelt: "Ich sehe es, ich sehe es ...", wenn es in Sicht ist und dann zu Schreien wechselt "Sehen Sie es nicht! Sehen Sie es nicht!" Wenn er es aus den Augen verliert. Er wird von geäußert Tom Ruegger'S Sohn Cody Ruegger und die Persönlichkeit des Charakters basieren auf Cody, weil er "die Tendenz hat, das lauteste Kind der Erde zu sein".[5]
  • Wohltätigkeitsbasar (Laraine Newman) ist die weibliche Führung der Histeria! Kid Chorus, und ihre Hauptpersönlichkeitsmerkmale ist, dass sie normalerweise als sehr dargestellt wird deprimiert, wie aus ihrem Fangausdruck "Ich bin nicht glücklich." Wenn sie nicht singt, neigt sie dazu, in einem Monoton zu sprechen, sofern sie nicht aufgeregt sind. Sie ist bereit, sich für Tierrechte zu stellen, kann leicht mit Versprechen versucht werden, Kekse zu bekommen und hasst Mathematik -Hausaufgaben.
  • Froggo (Nathan Ruegger) ist ein kurz blonde Junge im Kinderchor mit einer niedrigen, froschähnlichen Stimme, daher sein Name. Er fragt oft historische Figuren für zwei scheinbar nutzlose Gegenstände, aus denen er tatsächlich eine Erfindung vornehmen kann, obwohl er die angeforderten Gegenstände nicht immer erhält. Es wird auch gezeigt, dass er einen großen Appetit hat, aber Abneigungen Rübenund in "Americana" wird gezeigt, dass er ein großer Fan von ist Batman.
  • AKA Pella (Cree Summer) ist ein Afroamerikaner Mitglied des Kid Chorus, der freche Lingo verwendet und oft mit komödiantisch zeitgesteuerten Beleidigungen an wenige, mit denen sie derzeit rumhängt, übergibt. Im Gegensatz zu den meisten anderen Mädchen im Kinderchor ist sie eine Wildfangin und neigt dazu, eine Stimme der Vernunft für die Gruppe zu sein.
  • Pfeffer Mills (Tress MacNeille) ist ein hyperaktiver Teenager Fangirl für alle Prominenten zur Anbetung gefahren. Praktisch alles, was sie sagt, folgt begeisterter Schrei. Sie bekommt ständig historische Figuren, um ihre Autogramme zu geben, und ist dann schockiert zu erfahren, dass sie nicht die kulturellen Pop -Prominenten sind, für die sie sie falsch gemacht hat. Sie veranstaltet gelegentlich auch eine Interviewshow mit dem Titel " Peppers Pep Rallye. Sie scheint unglaublich schnell zu sein und wird auftauchen und schreien, bis die Person, die sie belästigt, zustimmt, ein Autogramm zu geben.
  • Toast (Tress MacNeille) ist ein ahnungsloser Surfer -Teenager, dessen Name aus der Idee stammt, dass sein Gehirn gebraten wird wie Toast. Sein Name ist auch auf die Tatsache zurückzuführen, dass seine Haut immer sonnenverbrannt ist. Er veranstaltet eine Talkshow mit dem Titel " Frag mich, ob es mich interessiert, in dem er historische Prominente einlädt, ihm zu sagen, wofür sie berühmt sind, nur für ihn, um sie schließlich in den Himmel auszuwerfen (manchmal sogar in den Weltraum), weil er nie tut Kümmere dich um das, was sie ihm sagen. Er erwähnt auch einmal eine Rockband, die er als böse Kopfwunde nennt, und erwähnt auch, dass er einen Onkel namens namens hat Melba.
  • Cho-cho (Tress MacNeille) ist ein bisschen Chinesisch Mädchen, das verschlagener ist als sie aussieht. Sie wird immer von Lucky Bob begleitet, sie folgt gerne den Menschen und weigert sich, sie in Ruhe zu lassen, bis sie das kaufen, was sie verkauft. Ihr Dialog wird fast immer von "begleitet"Essstäbchen"Als Hintergrundmusik.
  • Lucky Bob (Jeff Bennett) ist ein Junge mit einem sehr spürbaren Überbiss. Er neigt dazu, mit einem dunklen Drawl zu sprechen. Er spricht normalerweise nur, wenn er mit etwas zustimmt, das ein anderer Charakter gesagt hat (unabhängig von dem, was sie gesagt haben), verwenden Ed McMahon Schlagwürfe wie "Sie sind richtig, Sir", "Ja jetzt" und "hi-yo!"
  • Pule Houser (Frank Welker) ist ein übergewichtiges Kind in der Besetzung der Show, das dazu neigt, Missbrauch zu erfassen und anfällig für Pitching -Anfälle ist.
  • Susanna Susquahanna (Tress MacNeille) ist ein bisschen Amerikanischer Ureinwohner Mädchen mit scharfen Augen und einer großen Lücke in ihren Vorderzähne, die ihr einen riesigen Sylvester-Like Lisp. Sie bestätigt normalerweise die Dinge, indem sie "Thaths Twue" sagt (das ist wahr).
  • Kip Ling, Chipper der krumme Mundjunge, und die Bughaar-Mädchen sind drei zusätzliche Mitglieder des Kinderchors, die normalerweise nur in den Songs oder in Publikumsaufnahmen auftauchen. Sie scheinen keine Unterscheidungsmerkmale wie den Rest der Gruppe zu haben.

Andere

  • Bill Straitman (James Wickline) ist der heterosexuelle Mann für den Rest der Charaktere. Normalerweise interviewt er beide historischen Figuren und die älteste Frau der Welt, von denen er Schwierigkeiten hat, ihre Fortschritte zu bekämpfen.
  • Mr. Smartypants (Rob Paulsen) ist ein schüchternes Genie, das außerordentlich große Hosen trägt und verschiedene Kenntnisse des Wissens ausstrahlt. Der einzige Teil seines Oberkörpers, der jemals gesehen wurde, sind die Spitze seines Kopfes und seiner Hände. In einer Ironie beherbergt er romantische Gefühle für Miss Information. Herr Smartypants erklärt oft historische Tatsachen der groben Natur, wie die Erfindung der Toilette, die Lydia Karaoke als Netzwerkzensor verärgert.
  • Chit Chatterson (Billy West) ist ein exzentrischer kommerzieller Verkäufer, der oft versucht, seine Kunden zu betrügen.
  • Bringen (Frank Welker) ist laut lauter, treffend benannter Talking Dog, der es liebt, Tennisbälle zu jagen und die historischen Figuren häufig fragt, ob sie mit ihm Fang spielen wollen. Er erscheint immer mit laut, wenn letzteres versucht, etwas zu verkaufen, und laut behauptet, er werde das Fetch essen, wenn er etwas Unangenehmes essen sollte, falls er keinen Verkauf tätigt, für den Fetch nie vorbereitet ist. Er scheint von der gleichen Hundegrasse wie Jäger aus zu sein Straßenröver.
  • Lydia Karaoke (Nora Dunn) ist ein Mitarbeiter für Kinder wb Wer als Netzwerkzensor für die Show zugewiesen wurde, und angesichts der Natur der Show kann dies für sie ein ziemlicher Aufwand sein. Oft unterbricht sie die Skizzen, um sich zu beschweren, dass das, was gerade gezeigt wird oder nur gezeigt wird, für das Fernsehen der Kinder (normalerweise Gewalt, üble Sprache, Nacktheit und alles, was als grob oder unhöflich angesehen wird). Selten führt ihre Versuche, die Show zu moderieren, zu körperlichen Schäden für sie, was dazu führt, dass sie auf den ursprünglichen Punkt zugegangen ist. Lydia ist auch die Moderatorin von "Was ist mein Job?", Eine Spielshow, in der die Teilnehmer die Aufgabe der historischen Figur erraten müssen, die sie zu ihrer Frustration nie annähernd tun können. Laut der Folge "Histeria geht zum Mond" arbeitete Karaoke für den Wetterkanal.
  • Sammy Melman (Rob Paulsen) ist eine Parodie der smarmy und verzweifelten Fernsehgeräte, die ständig herabgesetzt und erniedrigt Histeria! für Bewertungen gegossen.
  • Molly Pitcher Ständig Erfrischungen in Form von Wasser mit breitem Grinsen, Saucergröße und übermäßig fröhlichen Disposition, modelliert danach Martha Stewart.
  • Nostradamus (Paul Rugg) behauptet, die Zukunft "vorherzusagen" zu können, obwohl er gelegentlich als falsch erwiesen wird. Er handelt oft unregelmäßig und ungeduldig und schreit ständig mitten in einem Satz "schließt", um normalerweise jede Art von Publikum zu beruhigen.

Die meisten der wiederkehrenden realen historischen Figuren in Histeria! wurden als caricatures von Prominenten aus der modernen Zeit. Die Absicht war zu machen Analogien an zeitgenössische Personen in Bezug auf Persönlichkeiten und Einstellungen.

Episoden

Serienübersicht

Jahreszeit Episoden Ursprünglich ausgestrahlt
Zuerst ausgestrahlt Letzte ausgestrahlt
1 46 14. September 1998 17. Juli 1999
2 6 20. September 1999 31. März 2000

Staffel 1 (1998–99)

Nein. Titel Originalluftdatum
1 "Erfinder Hall of Fame - Teil I" 14. September 1998

Wickeling: Die Hall of Fame präsentiert sich Alexander Graham Bell, Thomas Edison, J. Robert Oppenheimer und Thomas Crapper.

  • Alexander Graham Bell wird in das moderne Telefonsystem eingeführt.
  • Mit lautes Kiddington -Hilfe bekommt Thomas Edison eine Vorstellung, eine Glühbirne zu erfinden.
  • J. Robert Oppenheimer und Toast diskutieren das Manhattan -Projekt: eine Atombombe.
  • Alexander ist verrückt nach dem modernen Telefonsystem und sucht Thomas WatsonHilfe.
  • Herr SmartyPants stellt den Erfinder der Spülen -Toiletten, Thomas Crapper, vor, wird jedoch durch Netzwerkzensor Lydia Karaoke unterbrochen, die der Meinung ist, dass das Segment für Kinderfernsehen zu grob ist.
2 "Der US -Bürgerkrieg - Teil I" 15. September 1998
Abe Lincoln liefert einen Monolog und gibt a Histeria! Version der Gettysburg -Adresse. Das Histeria! Gang hört auch die Hits der 1860er Jahre und die Emanzipationsproklamation Hoedown zu.
3 "Der Angriff der Wikinger" 16. September 1998
Die Bande singt über ein Wikinger, spiele "See It/Sehen Sie es nicht" und treffen Sie die Wikinger mit Bill Straitman.
4 "Der wilde Westen" 17. September 1998
Das Histeria! Bande anwesend Die Billy the Kid ShowSingen Sie über den Goldrausch, treffen Sie die Earps und erfahren Sie mehr über den Pony Express.
5 "Die amerikanische Revolution - Teil I" 18. September 1998
Die Bande hört George Washington zu, der seinen Monolog gibt, Molly Pitcher besucht und am Showdown in York teilnimmt.
6 "Das Know-it-alles" 21. September 1998
Die Bande trifft René Descartes; Eine Talkshow, in der die uralte Frage "die zuerst kam: das Huhn oder das Ei?", und Miss Information erscheint auf a Datingspiel-Style Show mit den größten Erfindern, Philosophen und Genies der Geschichte, die als potenzielle Bewerber eingestellt wurden.
7 "Die Renaissance" 22. September 1998
Die Bande Meet Leonardo da Vinci, siehe Meisterwerke der Renaissance und erkunden Sie das zuvor bekannte Buch als bekannt als Der Prinz.
8 "Der US -Bürgerkrieg - Teil II" 23. September 1998
Die Bande tauchte zurück in den Bürgerkrieg und singt darüber, Lydia Karaoke erfährt, warum "verdammt die Torpedos!" sollte nicht zensiert sein und einen Besuch in Abe Lincolns großer und geekiger Laden.
9 "Wirklich Oldies aber Goodies" 24. September 1998
Es ist eine musikalische Reise nach Ägypten, als die Bande über Mumien singt, die Pyramiden sklavt und das ägyptische Musical "Cats" sieht.
10 "Die amerikanische Revolution - Teil II" 25. September 1998
Histeria! Schauen Sie sich die amerikanische Revolution noch einmal an, als die Bande George Washington mit seiner Frau ein Duett zuhört, die Boston Tea Party besucht und Midnight Line siehe.
11 "Eine Explosion in der Vergangenheit" 26. September 1998
Die Bande spuckt ihren Eingeweide in einem römischen Vomitorium aus (trotz Lydia Karaokes Bemühungen, die Zuschauer zu warnen, dass Bingeing und Spülung ist nicht Im Fernsehen erlaubt), hören Sie die großen dickem Twin -Babys singen und treffen Sie Romulus und Remus.
12 "China" 28. September 1998
Die Bande nimmt ein Pop -Quiz und schließt sich der Konfuzius -Gruppe erneut an.
13 "Tribut an Tyrannen" 30. September 1998
Die Bande trifft Attila the Hun und hört mehr von Miss Information.
14 "Die Montezuma Show" 2. Oktober 1998
Die Bande besucht den Opferbrunnen, gibt in der Reihenfolge des Adlers vorbei und stöbert das Inca -Einkaufsnetzwerk.
15 "Tolle Helden Frankreichs" 7. Oktober 1998
Die Bande trifft Joan von Arc und singt das Invasionslied. Napoleon verkauft den Kauf von Louisiana, um das Geld auszugleichen, das seine süchtig machende Frau Josephine verloren hat.
16 "Die schrecklichen Tudoren" 8. Oktober 1998
Die Bande spielt deine Heilung und erzähle die Geschichte der Tudors.
17 "Das Rad der Geschichte" 9. Oktober 1998
Die Bande dreht das Rad der Geschichte und besucht vier Orte in der Geschichte.
18 "Wenn die Zeit kollidiert" 10. Oktober 1998
Die Bande schaut sich die Vereinten Nationen an und ehren mehr großartige Frauen in der Geschichte.
19 "Auf der ganzen Welt benommen" 14. Oktober 1998
Die Bande erkundet Entdecker, die die Welt, Columbus und Magellan erkunden.
20 "Histeria Satellite TV" 16. Oktober 1998
Schalten Sie ein Histeria! Satellitenfernsehen für verschiedene Punkte in der Geschichte.
21 "General Shermans Campingplatz" 17. Oktober 1998
In dieser Parodie der CBS Kids 'Show der 1980er Jahre Pee-wees PlayhousePee-Wee Herman ist ein von Grau angemessener Mann-Kind, General William Sherman, der plant, Atlanta zu verbrennen und die Flut des Bürgerkriegs zugunsten des Nordens mit dem geheimen Wort des Tages, "Total War", zu drehen. In der Zwischenzeit die Histeria! Kinderpester Harriet Tubman (geäußert von CCH POMPLY), die glaubt, dass ihre unterirdische Eisenbahn eine tatsächliche Zuglinie ist, und Lydia Karaoke einschließt kurz, um sich über die Linie "Krieg ist die Hölle" zu beschweren.
22 "Rückkehr nach Rom" 23. Oktober 1998
Die Bande nimmt einen Tag und schaut sich an, wie Rom gebaut wurde, und singt darüber.
23 "Die russische Revolution" 24. Oktober 1998
Die Bande schaut sich Stalin und die Sowjets an.
24 "Erfinder Hall of Fame - Teil II" 30. Oktober 1998
Die Bande gräbt erneut in die Hall of Fame der Erfinder, um Ben Franklin, Thomas Jefferson und andere zu ehren.
25 "Megalomaniäs" 31. Oktober 1998

Die Bande schaut sich einige der großen Bösen der Geschichte an.

Hinweis: Zwei Versionen dieser Episode existieren: Eine Skizze über Custers letzter Stand - in dem die Kinder fälschlicherweise glauben, dass Custer einen Puddingständer ausführt - ersetzte eine Skizze, die die darstellte Spanische Inquisition als Spielshow namens "Convert or Die", gehostet von Tomás de Torquemada Nach einer Beschwerde der katholischen Liga für religiöse und Bürgerrechte, die die Skizze "[lehrte] Kinder, den Katholizismus abzulehnen" forderte. Die Skizze "Convert or Die" wurde inzwischen wiederhergestellt, als die Show online ausgestrahlt wurde In2tv.
26 "Hurra für Präsidenten" 6. November 1998
Die Bande trifft Präsident Lincoln erneut und untersucht noch mehr Präsidenten.
27 "Das Thomas Jefferson -Programm" 7. November 1998
Thomas Jefferson leitet den Spaß, als die Bande Handschrift von John Hancock (gespielt von Chit Chatterson) lernt und mit Betsy Ross eine Flagge macht.
28 "Mehr Entdecker" 13. November 1998
Mehr von der Konfuzius -Gruppe und lernen Sie, warum man ohne die Discoverer -Karte niemals erforschen sollte.
29 "Superautoren" 21. November 1998
Ernest Hemingway und Mark Twain schließen sich zusammen, um das Schreiben in die Welt zu bringen, in typisch Histeria! Stil.
30 "Historie des Fluges" 6. Februar 1999
Die Bande trifft die Wright Brothers und Park in der No Parking Zone.
31 "Präsidentschaftsleute" 13. Februar 1999
Ein schwerer musikalischer Blick in das Leben und Taten von mehr Präsidenten.
32 "Schriftsteller der lila Prosa" 20. Februar 1999
Berühmte Schriftsteller Samuel Butler und William Shakespeare und sehen Mary hatte ein kleines Lamm 2000.
33 "Histeria auf der ganzen Welt ich" 27. Februar 1999
Die Bande lernt die vollständige und ungekürzte Geschichte von Grönland, Antarktis und Neuseeland und spielt "Fragen Sie mich, wenn es mich interessiert".
34 "Als Amerika jung war" 6. März 1999
Daniel Boone und Benedict Arnold Star in ihren eigenen Shows, die den Unabhängigkeitskrieg und die westliche Grenze zeigen.
35 "Lauter Kiddingtons alte Geschichte" 13. März 1999
Die Bande sieht das erste Rad, singt über die Namen der Götter und sieht einen olympischen Moment.
36 "Super erstaunliche Verfassungen" 20. März 1999
Die Verfassung bekommt a Histeria! Überholung und die Bande treffen Andrew Jackson und Fire, wenn sie die Weißen ihrer Augen sehen.
37 "Besseres Leben durch die Wissenschaft" 27. März 1999
Die Bande nimmt den Weg der Erfindung, um zu sehen, dass das, was hochgeht, herabkommen und große Momente in der Medizin erleben muss.
38 "Die Morgendämmerung der Zeit" 3. April 1999
Histeria! Nimmt eine wissenschaftliche Wendung und schaut im Morgengrauen der Zeit an, über die nur die ältesten Frauen der Welt viel wissen, einschließlich Dinosauriern.
39 "Musik" 17. April 1999
Histeria! Sieht Musik an und wundert sich "Musik zu wessen Ohren?" mit Mozart. Außerdem singen Big Fat Baby und Twin ein Jingle.
40 "Zweiter Weltkrieg" 24. April 1999
Histeria! stellt die Freedom League vor und erfährt, warum es nichts zu befürchten gibt von Franklin D. Roosevelt.
41 "Die Teddy Roosevelt Show" 1. Mai 1999
Histeria! trifft Teddy Roosevelt und erforscht den Kanal des Untergangs.
42 "Communuts!" 8. Mai 1999
Ein verdrehter Histeria! Schauen Sie sich Kommunisten an, einschließlich Raps von Winston Churchill und Will Rogers.
43 "Americana" 15. Mai 1999
Ein patriotischer Blick auf den amerikanischen Lebensstil jetzt und wie sie früher waren, und ein Besuch bei Berry Ding live.
44 "Präsidenten des 20. Jahrhunderts" 22. Mai 1999
EIN Histeria! Schauen Sie sich Präsident Nixon und John F. Kennedy zusammen mit dem Watergate -Skandal an und versammeln sich dann mit Pfeffer am Strand!
45 "Histeria auf der ganzen Welt II" 5. Juni 1999
Die Show befasst sich mit der Therapiegruppe der großartigen Frau und dem Gebäckkrieg zusammen mit einer weiteren Runde von "Fragen Sie mich, wenn es mich interessiert" mit Gandhi.
46 "Histeria geht zum Mond" 17. Juli 1999
Die Bande setzt mit Neil Armstrong und Apollo 11 auf den Mond.

Staffel 2 (1999–2000)

Nr. In
Serie
Nr. In
Jahreszeit
Titel Originalluftdatum
47 1 "Rückkehr nach China" 20. September 1999
Es werden mehr historische Skizzen in Bezug auf China gezeigt, wie der Bau der großen Mauer Chinas und der kulturellen Revolution. Außerdem werden Yin und Yang als Superhelden dargestellt.
48 2 "Frankreich" 24. September 1999
Die Bande trifft Nostradamus und ein Mann namens Louie. Napoleon erscheint auch als Hintern vieler Witze. Der Tennisplatzeid wird auch erforscht.
49 3 "Nordamerika" 1. Oktober 1999
Es ist ein wilder Blick auf Nordamerika. Zu den Stopps gehören Kanada, Klondike Acres und Mayberry. Das heißt, das Histeria! Version von Mayberry.
50 4 "Helden der Wahrheit und Gerechtigkeit" 17. Januar 2000
Histeria! Nimmt einen Marsch mit Dr. Martin Luther King Jr. und boykottsbusse und besucht das Jahrhundert mit Sokrates.
51 5 "Euro-Mania" 24. März 2000
Es geht nach Europa, um die Renaissance und einen Scrapple in der Kapelle mit einer weiteren Runde "Fragen zu fragen, ob es mich interessiert" mit Charlemagne miterlebt.
52 6 "Big Fat Baby Theatre" 31. März 2000

Die Episode schaut sich zufällige Momente in der Geschichte durch die Augen eines großen fetten Babys an.

Notiz: Diese Episode endet mit der Besetzung und Crew von Histeria Singen "Auld Lang Syne"Ein Cappella über eine Live-Action-Fotomontage der Menschen, die an der Show gearbeitet haben.

Siehe auch

Verweise

  1. ^ Perlmutter, David (2018). Die Enzyklopädie amerikanischer animierter Fernsehsendungen. Rowman & Littlefield. p. 285. ISBN 978-1538103739.
  2. ^ Mifflin, Lawrie (2. Dezember 1996). "Sender und Produzenten nehmen sich Zeit für Kinder". Die New York Times. Vereinigte Staaten von Amerika. Abgerufen 10. Mai, 2011.
  3. ^ Robertson, Virginia (1. September 1998). "Warner Bros.' Histeria! ". Kidscreen. Abgerufen 25. November, 2011.
  4. ^ Erickson, Hal (2005). Fernseh -Cartoon -Shows: Eine illustrierte Enzyklopädie von 1949 bis 2003 (2. Aufl.). McFarland & Co. S. 897–898. ISBN 978-1476665993.
  5. ^ Lee, Helen (11. Oktober 1998). "Histeria! beweist, dass die Geschichte Spaß machen kann ". Archiviert von das Original am 21. Oktober 2012. Abgerufen 19. Oktober, 2006.

Externe Links