Hesse-Homburg

Landgraviate von Hesse-Homburg
Landgrafstr-Schmale Hessen-Homburg
1622–1866
Flag of Hesse-Homburg
Flagge
Coat of arms of Hesse-Homburg
Wappen
Map of Hesse-Homburg (beige) and Middle Rhine
Karte von Hesse-Homburg (Beige) und Mittelrhein
Hauptstadt Schlechtes Homburg
Gemeinsame Sprachen Deutsch
Regierung Landgraviate
Landgrave  
• 1622–1638
Frederick i (Erste)
• 1848–1866
Ferdinand (letzte)
Geschichte  
• Etabliert
1622
• abgeschrieben von Darmstadt
1668
• nach Darmstadt abgebildet
1806
1815
• Geerbt zu Grand Herzogtum Hessen1
1866
Vorausgegangen von
gefolgt von
Arms of the house of Hesse-Darmstadt.svg Landgraviate von Hessen-Darmstadt
Grand Herzogtum Hessen
Provinz von Hesse-Nassau

Hesse-Homburg wurde zu einem separaten Gebäude gebildet landgraviate im Jahr 1622 durch das Landgraf von Hesse-Darmstadt; Es sollte von seinem Sohn regiert werden, obwohl es erst 1668 von Hessen-Darmstadt unabhängig wurde.

Es wurde kurz in Hesse-Homburg unterteilt und wurde kurz unterteilt Hesse-Homburg-Bingenheim; Aber diese Teile wurden 1681 wiedervereinigt.

Im Jahr 1806 wurde Hesse-Homburg mit aufgenommen Hesse-Darmstadt; aber im Jahr 1815 von der Kongress von WienDer letztere Zustand war gezwungen, die Unabhängigkeit von Hessen-Homburg anzuerkennen, die durch die Zugabe von Meisenheim erhöht wurde.

Der Landgraviat von Hesse-Homburg bestand aus zwei Teilen, dem Bezirk von Distrikt von Homburg auf der rechten Seite des Rheinund der Bezirk von Meisenheim, hinzugefügt 1815, auf der linken Seite desselben Flusses. Hessen-Homburg trat am 7. Juli 1817 als souveräner Staat der deutschen Konföderation bei 1839) und das Herzogtum von Schleswig (1848-1851) vom dänischen König.

Am 24. März 1866 wurde Hessen-Homburg vom Großdrossel von geerbt Hesse-Darmstadt, während Meisenheim fiel zu Preußen. Am 20. September desselben Jahres stammten diese Gebiete erneut aus Hessen-Darmstadt, und der ehemalige Landgraviate wurde mit dem kombiniert Wählerschaft von Hesse-Kassel, Herzogtum von Nassauund die freie Stadt von Frankfurt den Preußen bilden Provinz von Hesse-Nassau.

Heute ist es einen Teil des deutschen Staates von Hessen.

Siehe auch