Hawkins Field

Hawkins Field
"Der Falke"
Hawkins Field.JPG
Ort 2600 Jess Neely Drive
Nashville, Tennessee, UNS.
Koordinaten 36 ° 08'34 ″ n 86 ° 48'28 ″ w/36,1428 ° N 86.8077 ° W
Eigentümer Vanderbilt University
Kapazität 3.700
Feldgröße Linkes Feld: 94 m (310 Fuß)
Linker in der Mitte: 114 m (375 Fuß)
Mittelfeld: 120 m (400 Fuß)
Rechts-Center: 114 m (375 Fuß)
Rechtes Feld: 101 m (330 Fuß)
Auftauchen Astroturf -Gameday Grass 3d
Konstruktion
Geöffnet 2002
Renoviert 2006, 2007, 2009, 2012, 2016
Mieter
Vanderbilt Commodores Baseball (Sek) (2002 - present)
Nashville Outlaws (Pl) (2010)

Hawkins Field ist ein Baseball Stadion in Nashville, Tennessee. Es ist das Heimatfeld der Vanderbilt Commodores Uni Baseball-Team.[1] Das Stadion wurde 2002 eröffnet[2] grenzt an Vanderbilt Stadium und Gedenkgymnastik[1] und hält 3.700 Menschen.[3] Im Jahr 2010 die Nashville Outlaws, a Collegiate Summer Baseball Team der Prospect League, benutzte Hawkins Field als ihr Heimkaserplatten.[4]

Der Veranstaltungsort ist nach der Familie von Charles Hawkins III, einem Wohltäter des Universität und Baseballprogramm.[1]

Merkmale

Die Site von Vanderbilt Athletics beschreibt sein "Ziegel- und schmiedeeisernen Zaundesign".[1] Die linke Feldwand ist 35 Fuß hoch,[2] eine vergleichbare Höhe zum Grüner Monster bei Fenway Park.[5] Das Memorial Gymnasium befindet sich hinter dem linken Feldzaun, und das Osttipper des Vanderbilt Stadium befindet sich an die dritte Basisständer.[6]

Blick auf Hawkins Field von Home Plate

Renovierungsarbeiten

Im Jahr 2006 ein Komplex einschließlich a Umkleideraum, Büros und a Kraftraum wurde entlang der dritten Basislinie hinzugefügt.[1]

Im Jahr 2007 wurde Hawkins Field als regionaler Host -Standort für die ausgewählt 2007 NCAA Division I Baseballturnier.[7] Vanderbilt und Hawkins Field haben erneut Regionals in den Jahren 2011, 2013, 2014, 2015, 2016, 2018 und 2019 veranstaltet und 2011, 2013, 2014, 2015, 2018 und 2019 Super Regionals veranstaltet. Eine neue Anzeigetafel wurde errichtet[8] und neue temporäre Tribünen wurden im rechten Feld hinzugefügt, um die Kapazität auf fast 3.700 für das Turnier zu bringen (und auch die Saison 2008). Ende 2008 erhöhten weitere Expansionen das ständige Stadion des Stadions Sitzplatzkapazität bis 3.700.[9] Dies beinhaltet 2.200 Stuhlsitze und 1.500 Tribünensitze.[10] Die Unterstände wurden ebenfalls renoviert und ein neues Trainerzimmer hinzugefügt.[1] Im Jahr 2012 ersetzte künstlicher Rasen das Grasspielfeld.[11]

Teilnahme

Im Jahr 2013 belegten die Commodores den 23. Platz unter Baseballprogramme der Division I In Anwesenheit von durchschnittlich 2.695 pro Heimspiel.[12]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ a b c d e f Hawkins Field Bei Vucommodores.cstv.com hat die URL am 24. Dezember 2010 abgerufen. Archiviert 12-24-2010
  2. ^ a b Vanderbilt Athletics Timelines - Baugeschichte Bei Vucommodores.cstv.com hat die URL am 24. Dezember 2010 abgerufen. Archiviert 12-24-2010
  3. ^ Vanderbilt öffnet die Georgia -Serie Freitag: Tickets sind noch für das Matchup von Wekeend (SIC) bei Hawkins Field erhältlich Bei Vucommodores.cstv.com hat die URL am 24. Dezember 2010 abgerufen. Archiviert 12-24-2010
  4. ^ Boclair, David. "Baseball -Outlaws fahren diesen Sommer in die Stadt." Nashville City Paper. 21. Januar 2010. Abgerufen am 23. Januar 2010.
  5. ^ Grüne Monstersitze Archiviert 2011-02-03 bei der Wayback -Maschine Bei GreenMonsterseats.com greifen die URL am 24. Dezember 2010 ab. Archiviert 12-24-2010
  6. ^ Campuskarte In Vanderbilt.edu hat die URL am 24. Dezember 2010 abgerufen. Archiviert 12-24-2010
  7. ^ Straße nach Omaha beginnt Freitag für Vanderbilt von Will Matthews von CSTV.com hat die URL am 24. Dezember 2010 zugegriffen. Archiviert 12-24-2010
  8. ^ Installation in dieser Woche für die neue Anzeigetafel von Maurice Patton unter pqasb.pqarchiver.com, der URL, abgerufen am 24. Dezember 2010. [Archiviert] 12-24-2010
  9. ^ Vanderbilt wird keine NCAA -Baseball -Regionals veranstalten von Jeff Lockridge unter pqasb.pqarchiver.com, der URL, vom 24. Dezember 2010 zugreifen. Archiviert[Dead Link] 12-24-2010
  10. ^ 2010 Vanderbilt Baseball Media Guide, p. 14 Auf Issuu.com hat die URL am 24. Dezember 2010 zugegriffen. Archiviert 12-24-2010
  11. ^ [1] URL zugreifen am 18. März 2015.
  12. ^ Cutler, Tami (11. Juni 2013). "Baseball -Besucherzahl der Division I 2013 - Abschlussbericht" (PDF). Sportswriters.net. NCBWA. Archiviert von das Original (PDF) am 28. Juli 2014. Abgerufen 20. Juli, 2013.

Externe Links