Brutto -regionales Inlandsprodukt

Brutto -regionales Inlandsprodukt (GRDP), Bruttoinlandsprodukt der Region (GDPR), oder Brutto -Staatsprodukt (GSP) ist eine Statistik, die die Größe von a misst Region's Wirtschaft.Es ist das Aggregat von Bruttowert hinzugefügt (GVA) aller ansässigen Produzenteneinheiten in der Region und analog zu National Bruttoinlandsprodukt.Das GRDP enthält regionale Schätzungen zu den drei Hauptsektoren, einschließlich ihrer Subsektoren, nämlich:

"Das GRDP wird normalerweise in präsentiert nominal und echte Begriffe.Nominal GRDP misst den Wert der Ausgaben der Wirtschaft zu aktuellen Preisen.Real GRDP wird als GRDP zu konstanten Preisen bezeichnet, misst den Wert der Produktion einer Wirtschaft mit den Preisen eines festen Basisjahres.Das reale GRDP ist nützlich, um das reale Produktionswachstum zu erfassen, da die Inflationseffekte entfernt wurden.Es ist daher das am weitesten verbreitete Maß für das reale Einkommen. "[2]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "NSCB - Technische Notizen - Brutto -regionales Inlandsprodukt (GRDP)". Archiviert von das Original am 2008-01-05. Abgerufen 2008-01-09.
  2. ^ "Evis.net.ph - EVIS -Ressourcen und -informationen". Archiviert von das Original am 2008-07-07.

Externe Links