Gov.uk

Gov.uk
Gov.uk logo.svg
Bildschirmfoto
Gov.uk screenshot.png
Screenshot von Gov.uks Zielseite.
Art der Site
Regierungsinformationen
Verfügbar in Englisch und Walisisch
Eigentümer HM -Regierung
Erstellt von Digitaler Dienst der Regierung
URL www.gov.Vereinigtes Königreich
Kommerziell Nein
Anmeldung Nein
Gestartet 1. Februar 2012; vor 10 Jahren
Aktueller Status Online
Inhaltslizenz
Crown copyright
Offene Regierungslizenz

gov.uk (gestaltet auf der Website als Gov.uk) ist ein Vereinigtes Königreich Öffentlicher Sektor Informationswebsite, erstellt von der Digitaler Dienst der Regierung einen einzigen Zugangspunkt zu bieten zu HM -Regierung Dienstleistungen. Die Website wurde als gestartet Beta am 31. Januar 2012,[1][2] nach dem anschließend der Alphagov Projekt. Die Website verwendet eine modifizierte digitale Version der Transportschrift genannt Neuer Transport. Es wurde offiziell ersetzt DirectGov und die Online -Dienste von Business Link am 17. Oktober 2012.

Die Website sollte bis 2014 die einzelnen Websites von Hunderten von Regierungsabteilungen und öffentlichen Stellen ersetzen. Bis zum 1. Mai 2013 ließen alle 24 Ministerabteilungen ihre URLs nach Gov.uk weiterleiteten. Bis März 2022 veranstaltet Gov.uk Seiten für 23 Ministerabteilungen, 20 Nichtministerienabteilungen und über 410 Agenturen, öffentliche Unternehmen und andere öffentliche Einrichtungen.[3]

Geschichte

Die ersten Ministerabteilungen und andere Organisationen zogen am 15. November 2012 in die Insider -Regierungsabteilung von Gov.uk.[4] Am 12. Dezember 2012 wanderten weitere drei Abteilungen aus und brachten die Gesamtzahl der Ministerabteilungen auf sechs von insgesamt 24.[5] Bis zum 1. Mai 2013 hatten alle 24 Ministerabteilungen sowie britische Botschaften auf der ganzen Welt nach Gov.uk übertragen.[6]

Am 16. April 2013 gewann Gov.uk das Design des Jahres 2013 an der Design Museum Auszeichnungen.[7] Der digitale Regierungsdienst hat auch a gewonnen PAPA "Black Pencil" Award für ihre Arbeit.[8] Im Jahr 2019 gewann Gov.uk eine PAPA "Wood Pencil" Award für sein schrittweise digitaler Designmuster.[9]

Im Jahr 2018 führte der digitale Dienst der Regierung das GOV.UK -Designsystem ein, um Stile, Komponenten und Muster an einem zentralisierten Ort zu haben, um Regierungsabteilungen bei der Nutzung von Gov.uk zu unterstützen.[10]

Alphagov

Alphagov war der Projektname der von der experimentellen Prototype erstellte Website Digitaler Dienst der Regierung, das am 11. Mai 2011 von der ins Leben gerufen wurde Kabinettsbüro.[11][12] Die Website war zwei Monate lang für öffentliche Kommentare geöffnet, um die Machbarkeit einer einzelnen Domäne für zu beurteilen Britische Regierung Internetdienste.

Als Reaktion auf den Bericht von gestartet von Martha Lane Fox, DirectGov 2010 und darüber hinaus: Revolution nicht Evolution,[13] Alphagov wurde im November 2010 veröffentlicht und versuchte, als Beweis für die Art und Weise zu fungieren, wie die Bürger mit der Regierung durch eine Reihe nützlicher Online -Tools interagieren konnten, bei denen sie nur nützlicher waren als veröffentlichte Inhalte.

Das Projekt verbesserte nicht nur die "Bürgerfahrung", sondern auch die Nutzung von Webdiensten von Regierungswebdiensten zu nutzen, sondern auch das Potenzial für jährliche Einsparungen von 64 Millionen Pfund für die jährliche Web Publishing -Gesetzesvorlage der Zentralregierung.[14] Die erste Konsultationsphase wurde im Juni 2011 abgeschlossen. Anschließend wurde eine Beta -Version erstellt, die zum Start von Gov.uk führte.[15]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "GOV.UK Service Portal wird für öffentliche Tests geöffnet". BBC News online. 1. Februar 2012. Abgerufen 17. September 2012.
  2. ^ "Einführung der Beta von Gov.uk". 31. Januar 2012.
  3. ^ "Abteilungen, Agenturen und öffentliche Stellen". gov.uk. Abgerufen 17. März 2022.{{}}: CS1 Wartung: URL-Status (Link)
  4. ^ Heywood, Jeremy. "Start in der Regierung". Digitaler Dienst der Regierung. Abgerufen 15. November 2012.
  5. ^ "Das neue Zuhause im Internet für FCO, Mod, Bis und VOR".. Digitaler Dienst der Regierung. 12. Dezember 2012. Abgerufen 31. Dezember 2012.
  6. ^ Williams, Neal (30. April 2013). "24 Abteilungen später". Digitaler Dienst der Regierung. gds.blog.gov.uk. Abgerufen am 22. April 2022.
  7. ^ Wainwright, Oliver (16. April 2013). ""Direct und gut mannte" Regierungswebsite namens Design des Jahres "namens Design des Jahres". Der Wächter. Abgerufen 16. April 2013.
  8. ^ "Schreiben für Design / Schreiben für Websites und digitales Design". PAPA. Gov.uk.
  9. ^ "Gov.uk Schritt für Schritt Reisen". PAPA. Dandad.org.
  10. ^ Noakes, Alice; Hupe, Amy (22. Juni 2018). "Einführung des GOV.UK -Designsystems - Digital Service der Regierung". gds.blog.gov.uk. Abgerufen 2022-03-17.{{}}: CS1 Wartung: URL-Status (Link)
  11. ^ "Die Regierung startet einzelne Regierungswebsite -Prototypen". Kabinettsbüro. Abgerufen 3. Juli 2011.
  12. ^ Warman, Matt (30. März 2011). "Die Arbeit beginnt auf der Website von Alphagov Single Government". Der Daily Telegraph. London. Abgerufen 3. Juli 2011.
  13. ^ "DirectGov 2010 und darüber hinaus: Revolution nicht Evolution". Kabinettsbüro. Abgerufen 3. Juli 2011.
  14. ^ Rawlinson, Kevin. "Neue staatliche Web -Domain, um 64 Millionen Pfund zu sparen, aber zu welchem ​​Preis?". Der Unabhängige. London. Archiviert von das Original Am 2011-07-16. Abgerufen 3. Juli 2011.
  15. ^ "Alpha.gov.uk werden Beta" werden ". Der Wächter. London. Abgerufen 3. Juli 2011.

Externe Links