Gianni Pittella

Gianni Pittella
Gianni Pittella 2017.jpg
Bürgermeister von Lauria
Angenommenes Amt
5. Oktober 2021
Vorausgegangen von Angelo Lamboglia
Führer des Progressive Allianz der Sozialisten und Demokraten
Im Büro
1. Juli 2014 - 4. März 2018
Vorausgegangen von Martin Schulz (Schauspielkunst)
gefolgt von Maria João Rodrigues (Schauspielkunst)
Präsident des Europäischen Parlaments
Schauspielkunst
Im Büro
18. Juni 2014 - 1. Juli 2014
Vorausgegangen von Martin Schulz
gefolgt von Martin Schulz
Erster Vizepräsident des Europäischen Parlaments
Im Büro
14. Juli 2009 - 1. Juli 2014
Präsident Jerzy Buzek
Martin Schulz
Vorausgegangen von Rodi Kratsa-Tsagaropoulou
gefolgt von Antonio Tajani
Mitglied von Senat der Republik
Angenommenes Amt
23. März 2018
Wahlkreis Kampanien
Mitglied des Europäischen Parlaments
zum Süditalien
Im Büro
13. Juni 1999 - 22. März 2018
Persönliche Daten
Geboren
Giovanni Saverio Furio Pittella

19. November 1958 (Alter 63)
Lauria, Italien
Politische Partei Psi (Vor 1994)
Fl (1994–1998)
Ds (1998–2007)
PD (2007 - present)
Andere politische
Zugehörigkeiten
Progressive Allianz der Sozialisten und Demokraten
Ehepartner (en) Aurora Pittella
Kinder 2
Ausbildung Universität von Neapel Federico II.

Giovanni Saverio Furio Pittella (Geboren am 19. November 1958) ist ein italienischer Politiker, der als diente als Führer der progressiven Allianz der Sozialisten und Demokratengruppe von 2014 bis 2018 und Mitglied des Europäischen Parlaments (MEP) von Italien von 1999 bis 2018. Er war zuvor als Erster Vizepräsident des Europäischen Parlaments von 2009 bis 2014.

Politische Karriere

Lokale und nationale politische Karriere

Nach der politischen Karriere seines Vaters Domenico Pittella, wer war Mitglied der Senat (1972–1983) war er Mitglied der Italienische sozialistische Partei, Arbeitsverband und Demokraten der Linken.

Im Alter von 21 Jahren wurde er in den Gemeinderat seiner Heimatstadt gewählt Lauria und ein Jahr später wurde Mitglied des Regionalrates von Basilicata mit Verantwortung für Schulungen, Kultur und produktive Aktivitäten.

Nach dem Abschluss in Medizin und Operation und später spezialisierten sich auf rechtliche und forensische Medizin am Universität von Neapel Federico II. Pitella blieb sehr stark in die lokale und nationale Politik involviert. In dem Wahlen 1996Er wurde in die gewählt Italienisches Parlament.

Im Jahr 2013 war Pittella Mitglied des National Leadership Council der PD und wurde dann von angeführt von Pier Luigi Bersani. Er nahm an der teil 2013 Demokratische Partei -Führungswahlen. Er wurde mit 5,7% der Parteimitglieder vierte von vier von vier Jahren und wurde damit die anschließenden Primärwahlen ausgeschlossen.[1]

Mitglied des Europäischen Parlaments, 1999 - Present

In dem 1999 Europäische WahlenPittella wurde in die gewählt Europäisches Parlament und wurde Mitglied der Progressive Allianz der Sozialisten und Demokraten. Er wurde wiedergewählt in 2004, 2009 und 2014. 2014 fügte er über 100.000 Stimmen zu seinem Ergebnis 2009 hinzu und platzierte ihn vor Parteikollegen Pina Picierno, der Kandidat von Hand gepflückt von Premierminister Matteo Renzi Leitung der PD Sizilien und die anderen italienischen Inseln.[2]

In dem Europäisches Parlament, Pittella diente zuerst auf der Ausschuss für Haushalt Zwischen 1999 und 2009. in dieser Eigenschaft war er der Berichterstatter des Parlaments zum Budget von 2006.[3] der letzte unter einem Siebenjahres-Ausgabenrahmen. Er war später Mitglied der Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz (2009-2012) und die Ausschuss für Kultur und Bildung (2012-2014). In seiner parlamentarischen Gruppe leitete er die italienische Delegation innerhalb der Progressive Allianz der Sozialisten und Demokraten und war auch zwischen 1999 und 2014 der erste stellvertretende Vorsitzende der Gruppe unter der Leitung aufeinanderfolgender Vorsitzender Enrique Barón Crespo (1999-2004), Martin Schulz (2004-2012) und Hannes Swoboda (2012-2014).

Pittella diente als einer der 14 Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments Vom 14. Juli 2009 bis 1. Juli 2014. Nach der Wahlen 2014Am 6. Juni 2014 wurde er mit 96 Prozent der Stimmen als Präsident der gewählt Progressive Allianz der Sozialisten und Demokraten, die zweitgrößte politische Gruppe im Europäischen Parlament und die einzige mit Mitgliedern aller 28 EU -Mitgliedstaaten.

Zusätzlich zu seinen Ausschussaufgaben und Parteifunktionen war Pittella in der Delegation des Parlaments tätig. Er war zuvor Mitglied der Delegation für Beziehungen mit Albanien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Montenegro und Kosovo (2009-2014); mit Australien und Neuseeland (2002-2004); und mit Armenien, Aserbaidschan und Georgia (1999-2002).

Im Jahr 2016 besuchte Pittella an der Demokratischer Nationalkonvent in Philadelphia, um die Nominierung von zu beobachten Hillary Clinton.[4][5]

Italienische Wahlen, 2018

In dem 2018 Parlamentswahlen in ItalienPittella wurde in die gewählt Italienischer Senat, nachdem er eingeladen worden war, vor dem Demokratischen Parteivorsitzenden zu stehen Matteo Renzi.[6] Anschließend trat er als Anführer der S & D -Gruppe zurück.[7]

Andere Aktivitäten

  • Fondation Européenne d'études Progressistes (FEPs), Ex-Officio-Mitglied des Büros

Erkennung

Persönliches Leben

Neben seiner politischen Arbeit ist Gianni Autor mehrerer Bücher über die Zukunft und Herausforderungen des europäischen Projekts wie eine kurze Geschichte der Zukunft der Vereinigten Staaten Europas (2013). Er ist auch ein Gastprofessor am Universität von East Anglia'S London Academy of Diplomatie.

Gianni Pittella ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Im September 2013 Pittellas jüngerer Bruder, Marcello, ein anderer Sozialist, Labourite, Demokrat der Linken und schließlich demokratisch und sehr nahe an seinem Bruder Gianni.[8] gewann die Center-Links-Grundschule für Präsident von Basilicata.[9] Im November wurde er von einem Erdrutsch zum Präsidenten gewählt.[10]

Karriere

Hier ist eine Zusammenfassung von Pittellas Biographie:[11]

Kontroversen

Im Jahr 2012 stellte Pittella in Brüssel Simona Mangiante vor Joseph Mifsud, a maltesisch akademisch, Berichten zufolge mit hohen Verbindungen mit dem Russische Regierung.[12][13] Zu dieser Zeit arbeitete Mangiante für die Europäisches Parlament Als Anwalt, der sich auf Fälle von Kinderentführung spezialisiert hat. Letztere arbeitete sie als Administratorin für die Europäischer Parlamentsausschuss für bürgerliche Freiheiten, Gerechtigkeit und Innenangelegenheiten während der Siebter europäisches Parlament. Mangiante erzählte im Jahr 2018 im Jahr 2018 Der Wächter"Ich habe Mifsud immer mit Pittella gesehen." Und diese Pittella schlug vor, für Mifsud in London zur Arbeit zu gehen.[12][14] In London traf sie sich George Papadopoulos während der Präsidentschaftskampagne 2016, den sie 2018 heiratete. Papadopoulos wurde als Teil von verurteilt Robert Muellers Sonderuntersuchung hinein Russische Einmischung in dem US -Präsidentschaftswahlen 2016.[15]

Verweise

  1. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original Am 2013-11-21. Abgerufen 2013-11-18.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link)
  2. ^ James Panichi (18. Juni 2014), Gianni Pittella - Avuncular Doctor Europäische Stimme.
  3. ^ Martin Banks (7. Dezember 2005), Das EU -Budget des nächsten Jahres zur Genehmigung durch MEPS eingestellt Europäische Stimme.
  4. ^ Ryan Heath (28. Juli 2016), Eine neue Hillary -Demografie: Europas Zentrum Recht Politico Europa.
  5. ^ Jay Newton-Small (28. Juli 2016), Ein italienischer Politiker für Hillary Clinton in Philadelphia Zeit
  6. ^ Pierre Briançon und Jacopo Barigazzi (27. Januar 2018), Gianni Pittella, um für den italienischen Senat zu kandidieren Politico Europa.
  7. ^ S & D Group (7. März 2018), Pittella tritt die S & D -Gruppenführung zurück
  8. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original Am 2013-10-19. Abgerufen 2013-10-15.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link)
  9. ^ "In Basilicata Primarie Al Fotofinish: Vince Marcello Pittella - Europa quotidiano". Europaquotidiano.it. Archiviert von das Original Am 2013-11-04. Abgerufen 2013-10-15.
  10. ^ "Ministero Dell'interno: Archivio Storico delle Elezioni". Elezioni.interno.it.
  11. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original Am 2013-10-15. Abgerufen 2013-10-15.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link)
  12. ^ a b Harding, Luke;Kirchgaessner, Stephanie (18. Januar 2018). "Der Chef, der Freund und das FBI: Die italienische Frau im Auge der Trump-Russland-Untersuchung". Der Wächter. Abgerufen 15. September 2018.
  13. ^ Cadwalladr, Carole;Savage, Michael (4. November 2017). "Boris Johnson im Rampenlicht als Fragen, die den russischen Einfluss auf Großbritannien aufgeworfen haben". Der Wächter. Abgerufen 15. September 2018.
  14. ^ Stephanopoulos, George; Mosk, Matthew (5. März 2018). "Russland Investigation Romance: Key -Zeuge George Papadopoulos heiratet den italienischen Anwalt". abc Nachrichten. Abgerufen 15. September 2018.
  15. ^ Hsu, Spencer;Helderman, Rosalind S. (7. September 2018). "Der frühere Trump -Berater George Papadopoulos verurteilte zu 14 Tagen im Plädoyer -Deal mit Mueller Sonde". Washington Post. Abgerufen 2018-09-07.

Externe Links

Politische Büros
Vorausgegangen von Präsident des Europäischen Parlaments
Schauspielkunst

2014
Gefolgt von
Partei politische Büros
Vorausgegangen von
Martin Schulz
Schauspielkunst
Führer des Progressive Allianz der Sozialisten und Demokraten
2014–2018
Gefolgt von
Maria João Rodrigues
Schauspielkunst