Generali Deutschland

Generali Deutschland
Typ Öffentlichkeit (FWB:GE1)
Industrie Versicherung
Gegründet 1979
Hauptquartier München, Deutschland
Schlüsselpersonen
Giovanni Liverani, CEO
Produkte Versicherung
Einnahmen 14,89 Milliarden €[1]
Anzahl der Angestellten
9,182[1]
Elternteil Assicurazioni Generali
Webseite www.generali.de

Generali Deutschland AG (Bis 2008: Amb Generali) ist ein Deutscher Holdinggesellschaft bestehend aus etwa 20 Versicherungsgesellschaften. Es ist nach der zweitgrößten direkten Versicherungsgesellschaft in Deutschland Allianz.[2] Sein Hauptquartier ist in München. Zu den Unternehmen Generali Deutschland gehören Generali Versicherungen, Aachenmünchener, Cosmosdirekt und andere. Das Unternehmen ist voll im Besitz der Italienisch Gruppe Assicurazioni Generali.

Seit 2015 ist Giovanni Liverani CEO der Generali Deutschland. Im Mai 2015 erklärt er seine neue Strategie, die eine Umbenennung in Generali Deutschland (frühere: Generali Deutschland Holding) und einen Umzug von Köln nach München umfasst.[3]

Wirtschaftstätigkeit

Es gibt zahlreiche Versicherer und Finanzdienstleistungsunternehmen, die unter dem Dach der Generali Deutschland AG arbeiten, darunter Generali Verscherungen, Aachenmünchener, Cosmosdirekt, Zentralkrankenversicherung, Advocard -Wiederholung und Dialog. Diese Unternehmen deckten das gesamte Spektrum der Finanzdienstleistungen wie Lebens-, Gesundheits-, Eigentums- und Rechtskostenversicherungen, Baufinanzierungen sowie zusätzliche Lösungen wie Vermögensverwaltung von Drittanbietern und Immobilienmakler ab.

Schlüsseldaten

Das operative Ergebnis für Generali in Deutschland im Geschäftsjahr 2015 betrug 792 Mio. € (+5% gegenüber 2014). Die Gesamtbeiträge für 2015 beliefen sich auf 17,8 Mrd. €. Die Versicherungsgruppe hat 13,5 Millionen Kunden in ganz Deutschland. Zum 31. Dezember 2015 hatte Generali Deutschland ungefähr 13.000 Mitarbeiter.[4]

Verweise

  1. ^ a b "Jährlicher integrierter Bericht und Konzernabschluss 2021 Generali Group" (PDF). Abgerufen 2022-05-16.
  2. ^ "Versicherungen Nach -Aufnahmen 2020".
  3. ^ "SITZVERLEGUNG Nach München und Umbenennung in" Generali Deutschland AG "Beschlossen" (auf Deutsch). Generali Deutschland AG. 2015-08-11. Abgerufen 2015-11-25. Pressemitte
  4. ^ https://www.generali-deutschland.de/de/presse-und-medien/pressemittes/generali-in-desgland-herigt-ergebnis-neue-strategie-gut-unterwegs-1233074/