Geek -Kader

Geek Squad Inc.
Typ Tochtergesellschaft
Industrie Dienstleistungen
Gegründet 16. Juni 1994; Vor 28 Jahren
Gründer Robert Stephens
Hauptquartier ,
UNS.
Gebiet serviert
  • Vereinigte Staaten
  • Puerto Rico
  • Kanada
  • Mexiko
Anzahl der Angestellten
20.000
Elternteil Best Buy
Webseite Bestbuy.com/ ..

Geek Squad Inc. ist eine Tochtergesellschaft von amerikanischen und kanadischen multinationalen Unternehmen Unterhaltungselektronik Konzern Best Buy, Hauptsitz in Richfield, Minnesota. Die Tochtergesellschaft war ursprünglich ein unabhängiges Unternehmen, das am 16. Juni 1994 von "Chief Inspector" Robert Stephens gegründet wurde, und bietet verschiedene computerbezogene Dienstleistungen und Zubehör für Wohn- und Gewerbekunden an. Im Jahr 2002 fusionierten sie mit Best Buy,[1] Stephens als primäre Unternehmensführung für die Tochtergesellschaft beibehalten. Der Geek-Kader bietet Dienste im Laden, vor Ort und über das Internet über Remote-Zugriff und auch 24-Stunden-telefonische und Notfall-Unterstützung vor Ort. Geek-Kader arbeitet nicht mehr nur auf computerbezogenen Geräten. Es diagnostiziert jetzt Probleme in und repariert alle Unterhaltungselektronik sowie Geräte.[2]

Standorte und Partnerschaften

Geek -Kader in Kanada

Geek Squad -Bezirke gibt es in den meisten besten Kaufgeschäften in den USA, Puerto Rico, Kanada und den Niederlanden. Sie bieten im Laden, in Home, Online und Remote/über die Telefondienste an.[3][Fehlgeschlagene Überprüfung][4]

Best Buy beendete seine Partnerschaft mit Bürodepot in Orlando Florida, wo sich Geek Squad -Bezirke in zehn Bürodepot -Standorten befanden.[5] Die Marke befindet sich auch in ausgewählten FedEx -Office -Standorten.

Im Oktober 2006 wurde Best Buy berichtet, dass Geek-Kader in Großbritannien in einem gemeinsamen 50-50-Unternehmen mit starten würde Carphone -Lagerhaus, wo es heute sowohl als Vor -Ort -Service als auch als Remote -Reparaturservice existiert. Auf dem Höhepunkt waren Geek Squad Services in Greater London, den Landkreisen der Südküste und Nordwests von England erhältlich. Telefon- und Fernunterstützung wurde von Tulketh Mill in Preston (Lancashire) durchgeführt und Reparaturen an einem Standort in Wednesbury abgeschlossen (West Midlands). Im November 2015 wechselte Geek Squad Reparaturen nach der Fusion zwischen Newark zu Carphone -Lagerhaus und Dixons Einzelhandel Bildung Dixons Carphone (jetzt Currys plc).

Im Jahr 2008 hat Best Buy seine Kunden mit dem Online -Support -Support -Support -Support -Support -Support -Dienste für die virtuellen Agenten anbieten. SupportSpace wurde 2006 gegründet und erbrachte sofortige Online -Tech -Support -Dienste.[6] Am 15. Juli 2013 wurde das gesamte Geek Squad Business von SupportSpace entfernt und wechselte intern in Geek Squad Agents.

Im Januar 2012, nach schlechten Finanzergebnissen, die Best Buy Europe Venture wurde mit abgebrochen Carphone -Lagerhaus Kauf seiner 50% des Deals zurück. In den folgenden Jahren wurden die Geek Squad -Operationen in Frankreich, Deutschland, Niederlanden, Schweden, Spanien und Portugal langsam abgewickelt, wobei die Marke endlich in Europa mit enden wurde Carphone -Lagerhaus Übernahme der Marke Knowhow im Jahr 2017.

Eine 2013er Vereinbarung mit Atomic Learning, Inc. bietet allen Abonnenten der Geek Squad Tech den Zugang zu über 60.000 On-Demand-Tutorial-Schulungsvideos.[7]

Gesamtdienste

Im Jahr 2007 fügte Geek Squad die Installationsteams der Magnolia -Heimkino sowie Best Buy Mobile -Installateure zur Marke Geek Squad hinzu. Die Änderung wurde mit dem Titel "Total Services" mit dem Titel "Total Services" angewendet, um die Kombination von wichtigsten Best -Buy -Dienstleistungen in einer zusammenhängenden Einheit zu bewirken. Best Buy Mobile Installer und Magnolia Home Theater -Installateure haben jetzt von ihren vorherigen grauen und blauen Uniformen zu grauen und orangefarbenen Hemden mit grauen Frachthosen umgestellt. Diese Änderung entfernte alle Branding "Magnolia Home Theatre Installation" und wurde stattdessen durch "Geek Squad -Installationseinheiten" ersetzt. Dies hat es dem Geek -Kader nun ermöglicht, die Installation von Heimkino als einen der telefonischen Hausdienstleistungen in den Heimatdiensten zu integrieren. Geek -Kader ist jetzt auch ein Apple autorisierter Dienstleister.[8]

Mitarbeiter

Älteres traditionelles Geek Squad -Logo von vor 2016

Geek Squad -Mitarbeiter sind als Agenten bekannt und werden ähnlich wie bei den von denen verwendeten Titel zugewiesen Geheimdienste -Counter Intelligence Agent (CIA), Abgeordneter von Counter Intelligence (DCI), Double Agent-Covert (DAC), Covert Agent (CA), Special Agent (SA), Deputy Covert Operations (DCO) und Stellvertretender Feldmarschall (DFM), um ein paar zu nennen. Im Gegensatz zu den meisten Computerreparatureinrichtungen benötigt Best Buy Us keine Branchenzertifizierungen für seine In-Store-Techniker. Best Buy Canada erfordert jedoch mindestens mindestens A+ Zertifizierung als CIA arbeiten.[9] Sie erfordern auch Mecp Zertifizierung für alle technischen Installateure für mobile Elektronik.[10] Die Positionen im Geschäft haben sich längst geändert und bestehen jetzt nur aus Konsultationsagenten (CA), Advanced Repair Agent (ARA), Geek Squad SR (CIA SR) und Geek Squad Manager (GSM).

Uniformen und Fahrzeuge

Geekmobile in Maryland
Geek -Kader Chevrolet Express in Vermont, die nicht mehr verwendet werden
Geek -Kader Ford E-350 Cutaway in Montreal, Quebec, Kanada

PC-Agenten im Laden und PC-Feldagenten in Home tragen einen weißen, kurzärmeligen, pocketlosen Hemd. Agenten müssen ein Schwarz tragen Clip-on-Krawatte mit dem Geek Squad Logo Pin. Männliche Agenten tragen schwarze Hosen, weiße Socken und schwarze Schnürschuhe, in denen früher das Geek Squad-Logo auf der Sohle war. Weibliche Agenten können entweder schwarze Hosen, weiße Socken und schwarze Schuhe tragen. Oder ein schwarzer Rock mit Schlauch und schwarzen Schuhen. Weiß und Schwarz sind die einzigen Farben, die in Uniformen der Geek -Trupps erlaubt sind. Agenten, die achtzehn Monate lang in einer berechtigten Eigenschaft in einem Zweig des Geek-Kaders gedient haben oder vor 2014 bestimmte Positionen innehatten Abzeichen mit ihrer Agentennummer eingraviert.[11] Im Oktober 2019 wurde die Kleiderordnungspolitik für Best Buy aktualisiert. Dieses Update wurde für Geek Squad -Agenten eine alternative einheitliche Option eingeführt, mit der sie das Black Geek Squad Polo zusammen mit Jeans und Turnschuhen tragen konnten.[12]

Das Minnesota Historical Society Die offizielle Uniform fügte ihre ständige Sammlung im Jahr 2000 hinzu.[13]

Geek Squad Autotechs und GSIS (Heimkino-Installateure) tragen ein graues Button-up-Arbeitshemd oder ein schwarzes Hemd mit kurzem Ärmel und das Hemd mit Kragen mit dem Geek Squad-Logo auf der Vorderseite und optionalen Zertifizierungsflecken an den Armen. Passende Hosen oder Shorts werden ebenso abgenutzt wie ein hell orangefarbenes Unterhemd. Diese Agenten haben auch die Möglichkeit, einen grauen Geek -Squad -Hut und/oder einen schwarzen Geeks -Squad -Nylonjacke zu tragen.

Vor 2016 fuhren Doppelagenten und Spezialagenten Schwarzweiß Volkswagen Neue Käfer (genannt "Geekmobiles") mit einem orange-schwarzen Firmenlogo an der Tür. Geekmobiles in Kalifornien sind aufgrund einer Anfrage der California Highway Patrol dass die Fahrzeuge nicht mehr dem Farbschema ihrer Polizeifahrzeuge ähneln (ein Verstoß gegen Kalifornisches Gesetz).[14] Im Jahr 2016 begann Geek -Kader, die neuen Käfer auszurotten und sie durch zu ersetzen Toyota Prius CS.[15]

Das Doppelagentenprogramm in Großbritannien hörte Ende 2012 ein. Alle technischen Support -Dienstleistungen wurden im Geschäft oder über Mission Control, Tulketh Mill, fortgesetzt. Von hier aus wurde der Titel des verdeckten oder verdeckten Operations Agent festgelegt, Agenten aus verdeckten Operationen sind für den technischen Support von Desktop- oder Laptop -Geräten verantwortlich. Sie bieten eine enge Auswahl an genehmigten Problemen mündlich über das Telefon, oder Agenten stellen eine Verbindung zu Client -Geräten aus der Ferne her und beheben Probleme, wenn der Computer eine Verbindung zum Internet herstellen kann.

Geek Squad City

Das Hotel liegt in Brooks, Kentucky,[16][17] Die Geek Squad City ist die größte Reparatur von Geek Squad Computer auf 240.000 Quadratfuß.[18]

Kontroverse

Die Geek Squad -Techniker wurden mehrfach gefangen, um pornografische Inhalte zu suchen und zu kopieren, die auf den Computern ihrer Kunden ohne Erlaubnis gespeichert wurden. Als Geek Squad -Gründer Robert Stephens nach dem Vorfall gefragt wurde, weigerte er sich, das Thema zu besprechen, und konzentrierte sich darauf, ob Blogger als echte Journalisten angesehen werden sollten.[19]

Mindestens ein ehemaliger Mitarbeiter des Geek -Kaders hatte Vorwürfe gemeldet, dass die Praxis, auf den Computern ihrer Kunden heimlich nach Pornografie zu suchen, nicht auf isolierte Mitarbeiter beschränkt ist, sondern häufig mit dem Management geteilt wird.[19]

Im Jahr 2002 versuchte Geek -Kader im Jahr 2002 während einer Flut rechtlicher Bedrohungen und Herausforderungen für Wettbewerber mit "Geek" in ihren Namen, die Markenregistrierung des New England -Konkurrenten Geek Housecalls zu blockieren, in dem sie behaupteten, sie habe gegen ihre Marken verstoßen. Als Geek Housecalls sich weigerten, sich zu rühren, reichte Geek Squad eine Zivilklage ein. Nach zwei Jahren des Wranglings kamen Geek Squad und Geek Housecalls zu einer außergerichtlichen Siedlung an, deren Einzelheiten nicht gemäß den Bedingungen der Siedlung bekannt gegeben werden können, außer dass Geek Housecalls ihren Namen behalten.[20]

Im Jahr 2006 wurde Geek -Kader verklagt, weil er angeblich nicht autorisierte Kopien von verwendet hatte Winternale' Kommandeur für Notfalldisketten. Die von den in Austin ansässigen Winternals ansässige Klage behauptet, dass Mitarbeiter des Geek Squad die nicht lizenzierten Versionen der Software nach dem Abschluss des kommerziellen Lizenzvertrags weiterhin verwendet haben. Best Buy und Geek Squad wurden wegen Urheberrechtsverletzung, Umgehung von Urheberrechtsverletzungssystemen und Missverständnissen von Geschäftsgeheimnissen beschuldigt.[21] Schließlich wurde eine Einigung erzielt, und die Winternalen haben mit Best Buy eine dreijährige Vereinbarung geschlossen, die es Mitarbeitern von Geek Squad ermöglichte, ihre lizenzierten Programme, einschließlich des ERD-Kommandanten, rechtmäßig zu nutzen.[22]

Im Jahr 2007 wurde Best Buy von Sarah Vasquez mit einer Zivilklage getroffen, in der behauptet wurde, dass der Geek Squad -Techniker Hao Kuo Chi sie heimlich mit einer Mobilfunkkamera geklebt habe, die er hinter ihrem Waschbecken versteckte. Vasquez beantragte eine Entschädigung von Best Buy, basierend auf Ansprüchen wegen fahrlässiger falscher Darstellung und Einstellung, Einführung der Privatsphäre und der absichtlichen Zufügung emotionaler Stress. Zusätzlich zur Zivilklage wurde Hao strafrechtlich verfolgt, darunter zwei Fälle der Invasion in der Privatsphäre und einer Anzahl von Kindesmissbrauch.[23]

Im Jahr 2010 gab Best Buy a aus Markenverletzung aufhören und abweichen Brief gegen einen Priester in Wisconsin, weil er "God Squad" auf seinem Auto gemalt hat.[24]

Im Jahr 2013 wurde Geek -Kader wegen Invasion der Privatsphäre und mehreren anderen zivilen Verstößen wegen angeblicher Veröffentlichung von Nacktbildern verklagt, die auf dem Computer eines Kunden gefunden wurden.[25] Der Anzug dauert an. Im Juni 2015 lehnte das Gericht die Anträge von Best Buy auf alle Ansprüche mit Ausnahme des Anspruchs auf "Fahrlässigkeit/Wut" ab.[26]

Am 7. März 2018, NPR berichtete, dass "FBI bezahlte Informanten im Best Buy -Geek -Kader verwendet hat, um Kinderpornografie zu verzeichnen", so ein Dokument, das von der veröffentlicht wurde Elektronische Grenzfundament.[27]

Verweise

  1. ^ Hassan, Ibne (4. Juni 2014). Bewertung von Unternehmen für Fusionen und Übernahmen. Ghauri, Pervez N. (First Ed.). Bingley, England. p. 21. ISBN 978-1-78350-621-7. OCLC 884586043.
  2. ^ "Best Buy's Geek Squad richtet neue Geekmobile, aktualisiertes Logo". 11. April 2016. Abgerufen 11. April, 2016.
  3. ^ "Best Buy Pressemitteilung" (Pressemitteilung). Archiviert von das Original am 17. Juni 2007. Abgerufen 2. Juni, 2007.
  4. ^ Nanjil, Natasha (26. August 2005). "Geek Squad (Best Buy) Canada erwirbt ein PC -Rettungsboot, um das Serviceangebot auf Quebec zu erweitern." (PDF) (Pressemitteilung). Abgerufen 5. Juni, 2012.
  5. ^ Tomassi, K. "Best Buy Drives fregt Geek Squad über Office Depot",", Forbes online. Abgerufen am 1. Dezember 2006 abgerufen.[Dead Link]
  6. ^ "Online -Remote -Support". Geek -Kader. Abgerufen 5. Juni, 2012.
  7. ^ Schönrock, Amy (9. Oktober 2012). "Atomic Learning Teams mit Geek -Kader über Lernwerkzeuge für technische Support -Programm -Mitglieder". Atomic Learning Blogs. Archiviert von das Original am 3. Februar 2013. Abgerufen 3. September, 2021.
  8. ^ "Apple arbeitet mit dem Best Buy for Expanded Repair Service zusammen". Apple Newsroom (Pressemitteilung). Abgerufen 10. Juni, 2021.
  9. ^ "Geeksquad". Best Buy. Abgerufen 5. Juni, 2012.
  10. ^ "MECP Advanced Certified". Abgerufen 10. Dezember, 2014.
  11. ^ "Geek Squad Agents". Geek -Kader. Abgerufen 5. Juni, 2012.
  12. ^ "Best Buy Updates Dresscode für Jeans". Geek -Kader. Abgerufen 16. Oktober, 2019.
  13. ^ "Geek Squad History". Geek -Kader.
  14. ^ "V C Abschnitt 27605 Fahrzeug ähnelt dem Fahrzeug des Strafverfolgungsbehörden". Kalifornisches Ministerium für Kraftfahrzeuge. Abgerufen 5. Juni, 2012.
  15. ^ "Geek Squad handelt im Volkswagen Beetle gegen Toyota Prius". John Irwin. Abgerufen 26. Oktober, 2017.
  16. ^ "Geek Squad City". Abgerufen 9. Januar, 2013.
  17. ^ Terdiman, Daniel (19. Juni 2008). "Computer -Verbreitung in Geek Squad City". CNET. Abgerufen 9. Januar, 2013.
  18. ^ "Geek Squad City". Geek -Kader. Abgerufen 5. Juni, 2012.
  19. ^ a b Blue, Violet (21. Februar 2008). "Das anhaltende Pornoproblem des Geek Squad". San Francisco Chronicle. Abgerufen 5. Juni, 2012.
  20. ^ Gavin, Robert. "Diese Geek -Mystik". Der Boston Globe. Abgerufen 5. Juni, 2012.
  21. ^ "Best Buy's 'Geek Squad' beschuldigt der Raubkopien -Software". Associated Press. 13. April 2006. Abgerufen 5. Juni, 2012.
  22. ^ Äußere, David. "Winternals, Best Buy Setting über Geek Squad". SecurityPronews. Abgerufen 5. Juni, 2012.
  23. ^ "Klage besagt, dass der Best Buy -Techniker in Privatsphäre eingedrungen ist". Abgerufen 16. März, 2021.
  24. ^ Sauer, Abe. "Best Buy Geeks Out Out God Squad". Markenkanal. Abgerufen 5. Juni, 2012.
  25. ^ "Geek -Kader beschuldigt, nackte Bilder gestohlen zu haben". Abgerufen 29. Juni, 2015.
  26. ^ ""Empörung", Privatsphäre und der Geek -Kader ". Abgerufen 29. Juni, 2015.
  27. ^ Wamsley, Laurel (7. März 2018). "Das FBI hat bezahlte Informanten im Geek -Kader von Best Buy verwendet, um Kinderpornografie zu verzeichnen.". NPR. Abgerufen 3. September, 2021.

Externe Links