Fu Jow Pai

Fu jow pai
虎爪派
Tiger KungFu.jpg
Auch bekannt als Tigerkrallensystem
Fokus Streikend, werfen, gemeinsame Manipulation[1]
Herkunftsland China
Schöpfer Unbekannt
Berühmte Praktizierende Wong Bill Hong
Elternschaft Shaolin Kung Fu

Fu jow pai (Chinesisch: 虎爪派, Kantonesisch Jyutping: Fu2 zaau2 pai3, Mandarin Pinyin: Hǔ Zhǎo Pài, buchstäblich "Tiger Claw School", auch "Tiger Claw System" oder "Tiger Claw Style"), ursprünglich "Hark Fu Moon" bezeichnet (Chinesisch: 黑虎門, Kantonesisch Jyutping: Hak1 fu2 Mun4, Mandarin Pinyin: Hēihǔmén, buchstäblich "Black Tiger School", auch "Black Tiger System"), ist a Chinesische Kampfkunst Das hat seinen Ursprung im Hoy Hong -Tempel aus Tigertechniken von fünf tierischen Kung Fu, ng Ying Kungfu (Chinesisch: 五 形 功夫).[2] Das System "wurde dem Verhalten und der Kampfstrategie eines angreifenden Tigers nachempfunden. Techniken, die einzigartig für Fu-Jow PAI sind, reißen, reißen, kräfet und greifen Anwendungen".[3][4]

Einflüsse

Abstammung[3][5]
Anonymer Mönch des Hoy Hong Tempels ??-??
Großer Meister der ersten Generation Wong Bil Hong B.1841 D.1934
Verstorbener Großmeister Wong Moon Spielzeug geb. 1907 D.1960
Großmeister Wai Hong B.1938
Andere Schlüsseldaten [3]
1876 Wong Bil Hong beginnt Hark Fu Moon zu studieren
1927 Wong Moon Spielzeug beginnt Hark Fu Moon zu studieren
1934 Wong Bil Hong benennt das System fu jow pai um
1934 Wong Moon Toy kommt in New York City an
1940 Wong Moon Toy unterrichtete Hung gar[6]
1957 Der chinesische Jugendsportclub wurde zur Anweisung von Fu Jow Pai (privat) gebildet
1960 Wai Hong wird der Nachfolger des Systems
1968 Der chinesische Jugendathletische Club wird zu Fu Jow Pai Federation, der für die Öffentlichkeit zugänglich ist

Fu Jow Pai Grand Masters in den folgenden zusätzlichen Stilen trainiert:

  • Wong Bil Hong beherrschte Hung gar unter Wong Keiging und sein Sohn, Wong Fei-Hung.
  • Wong Moon Toy Mastered Hung Gar unter Lam Sai Flügel + Wong Bil Hong und Mizongyi Unter Lau Chook Pilg und Doon Yuk Ching, bevor er mit seinem Onkel Wong Bil Hong in Hark Fu Moon trainierte.
  • Wai Hong lernte auch (vor allem) Hung Gar, Mizongyi, Choy Lee Fut, und T'ai chi ch'uan.[5][7]

Contributions

1971 sponserte Wai Hong das erste Kung-Fu-Turnier im Open-Contact-Kung-Fu-Turnier in den USA und wurde zum Modell für zukünftige US-amerikanische Vollkontakt-Turniere.[7] Er gründete auch die östliche Kung-Fu-Föderation der Vereinigten Staaten, die er acht Jahre lang führte.[8] Fu-Jow Pai ist in mehreren Filmen, Dokumentarfilmen und Turnieren aufgetreten.[5][9]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ Sensei/Renshi Nathan Chlumsky (2015). Innerhalb Kungfu: Chinesische Kampfkunst -Enzyklopädie. Lulu.com. ISBN 1-329-11942-8.
  2. ^ "Über das Fu -Jow Pai - Tiger Claw Kung Fu System". Fu Jow Pai Federation. Abgerufen 2007-05-21.
  3. ^ a b c NG, Wai Hong (1979). Das Erbe der Fu-Jow Pai Tiger Claw. Fu-Jow Pai Federation.
  4. ^ Francisco, Carlos (2006). "Dem Weg des Tigers folgen". Inside Kung Fu. 34 (7): 62–66.
  5. ^ a b c San Chuan, Hou Sheng (2006). "Synopse von Tigerkrallen Clan und Master Ng Wai Hong (übersetzt)". Neues Kampfheldenmagazin (15): 19–21.
  6. ^ Lam Sai Wing Memorial Book, 1951
  7. ^ a b Ye, Yongkang (2006-08-26). "少 林功夫 风靡 世界 (Shaolin Kung-fu erfasst die Welt im Sturm)". Qiao Bao. Archiviert von das Original am 4. November 2006. Abgerufen 2007-05-21.
  8. ^ "Sifu Chow Bio - Ost der US -amerikanischen Kung -Fu -Föderation". Sifuchowwingchun.com. Integrativer Flügelschota. Archiviert von das Original am 10. Juli 2007. Abgerufen 2007-05-30.
  9. ^ Cater, Dave (1995). "In der Kung-Fu Hall of Fame: Man of the Year". Inside Kung Fu. 22 (2): 42–44.

Weitere Lektüre

  • NG, Wai Hong (1978). Die geheimen Eisenhände von Fu-Jow pai. Fu-Jow Pai Federation.
  • NG, Wai Hong (2007). Fu-JOW PAI 50-jähriges Jubiläum. Fu-Jow Pai Federation.