Frisco, Texas

Frisco, Texas
Stadt Frisco
George A. Purefoy Municipal Center at Frisco Square
George A. Purefoy Municipal Center am Frisco Square
Flag of Frisco, Texas
Coat of arms of Frisco, Texas
Location of Frisco in Collin County, Texas
Standort von Frisco in Collin County, Texas
Koordinaten: 33 ° 8'29 ″ n 96 ° 48'47 ″ w/33.14139 ° N 96,81306 ° W
Land Vereinigte Staaten
Bundesland Texas
Grafschaften Collin, Denton
Regierung
• Typ Ratsmitglied
Stadtrat Bürgermeister Jeff Cheney
John Keating
Tammy Meinershagen
Angelia Pelham
Bill Woodard
Laura Rummel
Brian Livingston
Stadt Manager George Purefoy
Bereich
• Gesamt 69,19 m² 179,21 km2)
• Land 68,64 m² (177,77 km2)
• Wasser 0,56 m² (1,44 km2)
Elevation
236 m (774 ft)
Bevölkerung
 (2020)[2]
• Gesamt 200.509
• Schätzen
(2022)[3]
215.995
• Dichte 2.920,98/m² (1,127,79/km2)
Zeitzone UTC - 6 (CST)
• Sommer (Dst) UTC - 5 (CDT)
Postleitzahlen
75033-75036, 75068, 75071
Vorwahl (en) 972 / 469 / 214
FIPS -Code 48-27684
Gnis Feature -ID 1336263[4]
Webseite Friscotexas.gov

Frisco ist eine Stadt in Collin und Denton Grafschaften in der US -Bundesstaat von Texas. Es ist Teil der Dallas - Fort wert Metroplex und ungefähr 40 km von beiden entfernt Dallas Liebesfeld und Dallas/Fort Worth International Airport. Die Bevölkerung betrug 200.509 an der 2020 US -Volkszählung.[2][5]

Frisco war 2017 die am schnellsten wachsende Stadt des Landes.[6] und auch von 2000 bis 2009. Ende der neunziger Jahre traf die nördliche DFW Suburban Development Tide die nördliche Grenze von Plano und in Frisco verschüttet, wobei ein schnelles Wachstum in den 2000er Jahren ausgelöst wird. Wie viele Städte in Dallas 'nördlichen Vororten dient Frisco als a Schlafzimmergemeinschaft Für Fachleute, die in DFW arbeiten. Seit 2003 hat Frisco die Bezeichnung erhalten Tree City USA von dem National Arbor Day Foundation.

Geschichte

Als die Gegend von Dallas von amerikanischen Pionieren gelöst wurde, reisten viele der Siedler vorbei Wagenzüge entlang der Shawnee Trail. Dieser Weg wurde der Weg Preston Trail, und später Preston Road. Mit all dieser Aktivität die Gemeinschaft von Libanon wurde auf diesem Weg gegründet und 1860 eine US -Poststelle gewährt.[7]

Im Jahr 1902 eine Linie der St. Louis-San Francisco Railway wurde durch das Gebiet gebaut, und entlang der Strecke wurden periodische Bewässerungsstopps für die Dampflokomotiven benötigt. Die derzeitige Siedlung des Libanon war auf dem Preston -Kamm und war zu hoch in der Höhe, sodass der Wasserstopp auf dem unteren Boden etwa 6 km westlich platziert wurde. Eine Gemeinde wuchs um diese Zugstation. Einige Einwohner des Libanon verlegten ihre Häuser mit Protokollen in die neue Gemeinde.[8] Die neue Stadt wurde ursprünglich Emerson genannt, aber die US -Postdienst lehnte den Namen als zu ähnlich wie einer anderen Gemeinschaft, Emberson, in ab Lamar County.[9]

Im Jahr 1904 wählten die Einwohner der Stadt "Frisco City" zu Ehren des St. Louis -San Francisco Railway. Dieser Name wurde später nach Frisco verkürzt.[9]

Erdkunde

Frisco ist im Dallas -Fort wert Metroplex, teilweise in Denton und Collin Länder, in Nordtexas. Laut dem Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten, Die Stadt hat eine Fläche von 161,6 km (62,4 m²)2), von denen 160,1 km2 (61,8 m²) ist Land und 0,58 m² (1,5 km2) oder 0,92%ist durch Wasser bedeckt.

Frisco ist Teil der Subtropisch feucht Region. Die Stadt erhält 990 mm Niederschlag pro Jahr. Im Durchschnitt sind 230 Tage pro Jahr sonnig. Der Juli -Hoch beträgt 36 ° C. Der Januar -Tief beträgt 1 ° C. Der Komfortindex, der auf der Luftfeuchtigkeit in den heißen Monaten basiert, beträgt 25 von 100, wo höher bequemer ist.[10]

Demografie

Historische Bevölkerung
Volkszählung Pop.
1910 332
1920 733 120,8%
1930 618 –15,7%
1940 670 8,4%
1950 736 9,9%
1960 1.184 60,9%
1970 1.845 55,8%
1980 3.420 85,4%
1990 6,138 79,5%
2000 33.714 449,3%
2010 116.989 247,0%
2020 200.509 71,4%
2022 (Est.) 221.181 [3] 10,3%
US -amerikanische Zehnenzensus[11]
2020 Volkszählung[2]
Frisco Rassenzusammensetzung ab 2020[12]
(NH = nicht-hispanisch)[a]
Wettrennen Nummer Prozentsatz
Weiß (NH) 96,248 48,0%
Schwarz oder Afroamerikaner (NH) 17.683 8,82%
Amerikanischer Ureinwohner oder Eingeborener Alaska (NH) 611 0,3%
asiatisch (NH) 52,672 26,27%
pazifische Inselbewohner (NH) 110 0,05%
Eine andere Rasse (NH) 1.049 0,52%
Gemischt/multirassisch (NH) 9,120 4,55%
Hispanic oder Latino 23.016 11,48%
Gesamt 200.509

Ab 2020 Volkszählung der Vereinigten StaatenEs gab 200.509 Menschen, 64.151 Haushalte und 48.519 Familien in der Stadt, die von der Tabelle von 116.989 durch 2010 gelebt haben.

Unter der Bevölkerung 2019 American Community Survey Geschätzte 51,9% waren Nicht-Hispanic oder Latino White, 8,4% Schwarz oder Afroamerikaner, 0,2% Eingeborener Indianer und Alaska, 26,0% asiatisch allein 0,1% Eingeborener Hawaiianer oder andere pazifische Inselbewohner, 2,7% Zwei oder mehr Rennenund 10,7% Hispanic und Latino American von jeder Rasse.[15] Bis 2020 waren 48% der Bevölkerung nicht-hispanische Weiße, 8,82% Schwarz oder Afroamerikaner, 0,3% amerikanisch, 26,27% Asiat, 0,05% pazifischer Insulaner, 0,52% ein anderer Rasse, 4,55% multirassisch und 11,48% hispanisch oder Latino jeder Rasse.[12]

Laut einer Schätzung der American Community Survey aus dem Jahr 2010,,[16] Das Durchschnittseinkommen für einen Haushalt in der Stadt betrug 100.868 USD, das Durchschnittseinkommen für eine Familie betrug 109.086 USD. Das Pro Kopf Einkommen Für die Stadt war 38.048 US -Dollar. Etwa 2,2% der Familien und 5,8% der Bevölkerung lagen unter dem Armutsgrenze, einschließlich 7,5% der unter 18 und 2,4% der Jahre 65 oder mehr. Der mittlere Preis für ein neues Haus betrug 252.000 US -Dollar. Bis 2019 stieg sein Durchschnittseinkommen auf 116.884 USD.[17]

Wirtschaft

Innenraum des Stonebriar Center

Frisco hat viele Einzelhandelsimmobilien, einschließlich Stonebriar Center, ein 165-Store Regional Mall; Ikea, ein Möbelgeschäft mit einer Fläche von 28.800 m2 (310.000 m²); und der Stern, der Hauptquartier der Dallas Cowboys. Einzelhandelsgeschäfte und Restaurants Line Preston Road, eines der wichtigsten Arterien der Stadt im Norden der Stadt.

Frisco took a different economic track than many surrounding cities, electing to use a fractional percent of local sales tax to fund the Frisco Economic Development Corporation (FEDC) rather than Dallas Area Rapid Transit (Dart), die regionale Transportkörper. Die Wirksamkeit des FEDC, dessen Hauptzweck darin besteht, solche Steuergelder für kommerzielle Unternehmen umzuversetzen, ist eine Frage der öffentlichen Debatte.

Frisco Square, a Mischnutzungsentwicklung, wurde zusammen mit dem Rathaus zur neuen Innenstadt. Der Frisco Square hat rund 250 Mietwohneinheiten, sieben Restaurants, rund 40.000 Quadratmeter2) von kommerziellen Büroflächen und einigen persönlichen Standorten. Die Hauptentwicklung im Projekt ist das neue Rathaus, die Hauptbibliothek und das öffentliche Commons. EIN Kino Das Theater wurde 2010 eröffnet. 2012 wurde ein Krankenhaus, Medical City Plano-Frisco, nördlich des Theaters gebaut.[18]

Große Arbeitgeber

Friscos Top -Arbeitgeber waren ab 2019 die folgenden:[10]

Nein. Arbeitgeber Mitarbeiteranzahl
1 Frisco Independent School District 7.048
2 Stadt Frisco 1.641
3 Netzergesundheitslösungen 903
4 T-Mobile USA 900
5 Baylor Medical Center von Frisco 663
6 Mario Sinacola & Söhne ausgraben 603
7 Oracle Corporation 500
8 Ikea 423
9 Baylor Scott White / Centennial Hospital 400
10 Southwestern Medical Center der Universität von Texas 300

Kunst und Kultur

Das Frisco Discovery Center im Juni 2019

Frisco veranstaltet die Museum der amerikanischen Eisenbahn, mit Sitz im Frisco Heritage Museum, während der Bau eines separaten Museumskomplexes fortgesetzt wird. Das nahe gelegene Discovery Center bietet eine Kunstgalerie, ein Black-Box-Theater und das Nationales Videospielmuseum.

Der Frisco Square veranstaltet das ganze Jahr über eine Vielzahl von Veranstaltungen, darunter Kunst auf dem Platz, Musik auf dem Platz und das jährliche Weihnachten in der Square Holiday Light Show (die größte choreografierte Lichter- und Musikshow in Nordtexas).[19][20] Das Rathaus veranstaltet auch eine Musik in der Kammerkonzertreihe in der Stadtratkammer.[21]

Sport

In Frisco leben mehrere Sportlokale, viele wichtige Hauptquartier der Sportteams und ein Hauptsitz der NCAA Division I Conference. Im April 2011, Men's Journal Frisco als der beste Ort, um einen Athleten zu erziehen.[22]

Veranstaltungsorte

Ford Center im Stern, Die Übungsanlage von Dallas Cowboys, in der auch Frisco ISD Football Games die Heimat war, die Texas Revolution, und die Dallas Rattlers

Das Ford Center im Stern ist ein 12.000-Sitz-Indoor-Stadion. Der 91 Hektar Dallas Cowboys Das Projekt "The Star" umfasst das Hauptsitz des Teams und die Trainingseinrichtungen, einschließlich des Ford Center, in dem die Cowboys üben und Frisco ISD Highschool -Teams üben und spielen rotierender Basis. Es befindet sich auf dem Gaylord Parkway, einem Block westlich des Dallas North Tollway.[23] Mehrere professionelle Teams haben ihr Zuhause im Ford Center geleistet, einschließlich der Texas Revolution von Champions Indoor Football[24][25] und die Dallas Rattlers von Major League Lacrosse.

Reiter Feld, ein 10.316 Sitzplatz Baseball Stadion, veranstaltete sein erstes Baseballspiel am 3. April 2003. Baseballparks.com nannte es zum besten neuen Baseballstadion in diesem Jahr.[26] und es erhielt das 2003 Texas Bau Auszeichnung für das beste architektonische Design.[27]

Toyota Stadium, das 2005 als "Pizza Hut Park" eröffnet wurde, ist ein Stadion von 20.500 Sitzplätzen. Es wird hauptsächlich als Fußballstadion von verwendet FC Dallasveranstaltet aber auch Konzerte sowie Highschool- und College -Fußballspiele, einschließlich der NCAA Division I-AA (FCS) College Football Championship Ab 2010 und die NCAA Division I (FBS) Frisco Bowl Ab 2017.

Das Comerica Center (Früher Dr. Pepper Arena), ein Kombinationshockey- und Basketball -Veranstaltungsort, ist die Heimat des Texas Legends des NBA G League und die Frisco Fighters des Indoor Football Leagueund eine Übungsanlage für die Dallas Sterne des NHL.

Der Eröffnungsauftakt der Eröffnungs Frisco Fighters Bei der Comerica Center.

Die Dallas Cowboys der Nationale Fußball Liga (NFL) verlegte ihr Unternehmenszentrum rechtzeitig zur NFL -Fußballsaison 2016 in Frisco in "The Star" in Frisco. Der Komplex wurde im Juni 2016 eröffnet. In Zusammenarbeit mit der Partnerschaft mit Frisco ISDFrisco ISD hat seit seiner Eröffnung 30 Millionen US -Dollar für den Bau des Ford Center im Star anstelle eines engagierten dritten Fußballstadions beigetragen.[28]

Multiple Professional Hallenfußball Die Teams haben zuvor in Frisco ansässig, einschließlich der Frisco Donner des Intensive Fußballliga und die Texas Revolution von Champions Indoor Football.

Im Jahr 2020 eine neue Indoor Football League Expansion Franchise, die Frisco Fighters, debütiert mit Heimspielen, um bei zu spielen Comerica Center. Nachdem die Saison 2020 der Kämpfer wegen der abgesagt wurde Covid-19 PandemieDas Team spielte am 5. Juni 2021 seinen ersten Heimauftakt.[29] In ihrem ersten Betriebsjahr haben die Kämpfer einen Playoff -Liegeplatz gewonnen und bis zum IFL -Halbfinale gegen die vorangetrieben Eventuell 2021 United Bowl Champion Massachusetts Piraten.[30]

Das Dallas Sterne Nationale Hockey Liga Das Team hat seinen Hauptsitz in Frisco und übt bei der Comerica Center. Das Texas Tornado des Nordamerikanische Hockeyliga war seit Herbst 2003 in Frisco ansässig, und kurz darauf verlegte die Liga ihre Hauptbüros nach Frisco. In der Nebensaison 2013 zog der Texas Tornado nach North Richland Hills, Texas. Die Liga verlegte ihre Büros im Jahr 2018.

FC Dallas (ehemals Dallas Burn), a Major League Soccer Das Team bewegte seine Heimat in den Pizza Hut Park (jetzt Toyota Stadium) in der Nähe der Ecke der Dallas North Tollway und Main Street im August 2005. Ein großes internationales Jugendfußballturnier, das Dallas Cup, wird jedes Jahr in Frisco veranstaltet und zieht Teams aus der ganzen Welt an. Das Nationale Fußballhalle Hall of Fame wird mit dem Toyota-Stadion zusammengeführt.[31]

Der Haupteingang des Fahrers Feld

Das Frisco Roughriders, das Doppel a Minor League Baseball Affiliate der Texas Rangers in der südlichen Division der Texas Leaguespiele in Frisco bei Reiter Feld.[26][27]

Das Texas Legends, verbunden mit dem Dallas Mavericks, sind Mitglieder der NBA G League und spiele bei Comerica Center.

Am 16. November 2017, Major League Lacrosse kündigte an, das Franchise Rochester Rattlers in das Ford Center im Star in Frisco für die zu bringen Saison 2018 als die Dallas Rattlers.[32] Die Rattlers falteten sich nach der Saison 2019.

Das Southland Conference, ein NCAA Die Organisation der Leichtathletik der Division I verlegte 2006 ihren Hauptsitz nach Frisco. Am 26. Februar 2010 wurde der Pizza Hut Park (jetzt Toyota Stadium) als Gastgeber des Football Championship Subdivision (ehemals NCAA Division I-AA) Meisterschaftsspiel, das früher in festgehalten wurde Chattanooga, Tennessee, und Huntington, West Virginia. Das erste Matchup, das von der Southland Conference veranstaltet wurde, wurde am 7. Januar 2011 gespielt.[33]

Andere

Frisco hat auch eine olympische, hochmoderne Kunst Natatorium. Die Frisco Baseball and Softball Association wurde 1984 gegründet.[34] Die Frisco Football League ist eine organisierte Freizeitliga, die es Kindern ermöglicht, Fußball zu spielen, bevor sie im Schulbezirk eintreten.[35] Die Flagfootball4Fun Flag Football League (FF4Fun) ist eine organisierte Football League von Recreational Youth Fahnen.[36] Das Sportunterhaltungskonglomerat Alter perfekt ist in Frisco.

Parks und Erholung

Das Frisco Athletic Center verfügt über 1.700 m2) von Innenaquatikelementen und rund 40.000 Quadratfuß (700 m)2) von aquatischen Merkmalen im Freien. Es verfügt über Übungsausrüstung, Basketballplätze und Gruppenübungskurse.[37][38]

Regierung

Kommunalverwaltung

Frisco ist ein "Hausregel"City. Frisco -Wähler haben 1987 seine anfängliche" Home Rule "Charta verabschiedet. Die Bewohner von Frisco haben seit 1987 dafür gestimmt, die Charta dreimal dreimal zu ändern:

  • Mai 2002, genehmigte 19 Vorschläge
  • Mai 2010, genehmigte 14 Vorschläge
  • Mai 2019, genehmigte 24 Vorschläge

Im Mai 2014 empfahl die Charta -Überprüfungskommission weitere 14 Vorschläge, diese wurden jedoch nie auf die Stimmzettel gesetzt.

Die von Frisco verabschiedete Regierungsform ist die Rat-Manager, was aus einem Bürgermeister und sechs gewählten Stadtratsmitgliedern besteht large und ein Stadt Manager. Die Aufgaben der Ratsmitglieder umfassen die Erlass lokaler Gesetze (Verordnungen), Annahme von Budgets, Bestimmung von Richtlinien und Ernennung des Stadtverwalters. Der Bürgermeister und die Mitglieder des Stadtrats dienen jeweils dreijährige Amtszeiten mit Amtszeiten von drei Amtszeiten.

Laut dem umfassenden jährlichen Finanzbericht der Stadt 2010 hatten die verschiedenen Mittel der Stadt einen Umsatz von 227,2 Mio. USD, Ausgaben in Höhe von 184,4 Mio. USD, Gesamtvermögen von 1,647 Milliarden US -Dollar, insgesamt 753,1 Mio. USD in Höhe von 753,1 Mio. USD und 159,3 Mio. USD in bar und Investitionen.[10]

Die Stadt Frisco ist ein freiwilliges Mitglied der North Central Texas Council of RegierungenDer Zweck besteht darin, die individuellen und kollektiven lokalen Regierungen zu koordinieren und regionale Lösungen zu erleichtern, unnötige Duplikation zu beseitigen und gemeinsame Entscheidungen zu ermöglichen.

Bürgermeister

Bürgermeister Jahr beginnen Ende Jahr Anmerkungen
Dr. I. S. Rogers 1908 1911 Erster zum Bürgermeister von Stadt
E. D. Baccus 1911 1912
F. P. Shrader 1912 1916
E. D. Baccus 1916 1917 Zuvor als Bürgermeister 1911–1912 diente
F. P. Shrader 1917 1920 Zuvor als Bürgermeister 1912–1916 diente
Gus Stacy 1920 1921 Unklar, warum der Sitz geräumt wurde
R. W. Carpenter 1921 1922
F. P. Shrader 1922 1926 Zuvor war Bürgermeister 1912–1916 und 1917–1920 diente
F. H. Anderson 1926 1927
F. P. Shrader 1927 1930 Zuvor war Bürgermeister 1912–1916, 1917–1920 und 1922–1926 diente
W. H. Clark 1930 1934
Dr. J. M. Ogle 1934 1938
J. F. Biggerstaff 1938 1944
William Watson 1944 1946
Sam Lane 1946 1948
R. K. Hollas 1948 1954
B. A. Staley 1954 1960
J. C. Grant 1960 1966
H. P. Bacchus 1966 1978
John Clanton 1978 1986
Randy Elliot 1986 1990 Resigniert
Bob Warren 1990 1996
Kathy Seei 1996 2002
Mike Simpson 2002 2008
Maher Maso 2008 2017
Jeff Cheney 2017 Aktueller Bürgermeister

Staatsregierung

Nach dem staatlichen und bundesstaatlichen Umverteilung von 2021 enthält Frisco die meisten oder Teile von Texas State House of Repräsentanten Distrikte 57, 61, 66 und 106. Frisco enthält Teile von Texas State Senat Bezirke 8 und 30.

Bundesregierung

Nach dem staatlichen und bundesstaatlichen Umverteilung von 2021 enthält Frisco Teile von Teilen von Kongress der Vereinigten Staaten Bezirke 3, 4, und 26.

Ausbildung

Primär und sekundär

Der größte Teil von Frisco ist in der Frisco Independent School District (Frisco ISD), wobei sich einige Teile der Stadt in die erstrecken Lewisville Independent School District, Little Elm Independent School District, und Prosper unabhängiger Schulbezirk. Lewisville ISD betreibt einen Grundcampus in der Stadt, während Prosper ISD eine Grundschule, eine Mittelschule und eine High School innerhalb der Frisco City Limits betreibt.

Frisco ISD hat 11 Hochschulen (mit einem 12. Satz im August 2022), 17 Mittelschulen und 42 Grundschulenund 3 spezielle Programme.[39] Die meisten Frisco ISD -Schulen befinden sich in Frisco City Limits, einige befinden sich jedoch in angrenzenden Vororten wie Plano. Alle Frisco High Schools nehmen an Uil Klasse 5A, mit Ausnahme der bald öffnen Panther Creek High School, die in der Klasse 4A antreten wird.

Die Frisco ISD Early Childhood School steht für Kinder im Alter von drei und vier Jahren zur Verfügung, die die Anforderungen an die Berechtigungsanforderungen für Headstart-, Prekindergarten- oder Vorschulprogramme für Kinder mit Behinderungen erfüllen.[40]

Im Frisco ISD Career and Technical Education Center können Schüler unterschiedliche Karrieren erleben und ausprobieren, von tierärztlichen Arbeiten bis hin zu Werbe- und Grafikdesign.[41]

Höhere Bildung

Das Texas Legislature festgelegt Collin College als Community College für die Gemeinde Frisco sowie ganz Collin County.[42] Der Preston Ridge Campus des Community College District wurde 1995 am Wade Boulevard in Frisco eröffnet. Amberton University hat einen örtlichen Campus am Parkwood Boulevard nördlich des Warren Parkway. Im Jahr 2008 eröffnete Frisco ISD das Karriere- und Technologie -Bildungszentrum.

Das Universität von Dallas zog seinen Carrollton -Campus nach Frisco. Ut Arlington hat einen professionellen MBA -Campus in Frisco. Das Universität von Nordtexas Kern -MBA -Kurse können auf dem Frisco Campus belegt werden.

Infrastruktur

Große Autobahnen

Bemerkenswerte Leute

Politiker

Entertainer, Künstler und Prominente

Sport

In der Populärkultur

1978 die erste Staffel von Dallas wurde bei Frisco's gefilmt Cloyce Box Ranch (Jetzt die Brinkmann Ranch), wo das Haus vor Ort als Haus in Ewing verwendet wurde. Dieses Haus brannte während der Renovierungsarbeiten im Jahr 1987 nieder, und das Stahlskelett des Hauses steht immer noch auf der heutigen Brinkmann Ranch, dem größten Familienbesitz in Frisco.

Anmerkungen

  1. ^ HINWEIS: Die US -Volkszählung behandelt Hispanic/Latino als ethnische Kategorie. Diese Tabelle schließt Latinos aus den Rassenkategorien aus und weist sie einer separaten Kategorie zu. Hispanics/Latinos können von jeder Rasse sein.[13][14]

Verweise

  1. ^ "2019 US -Gazetteer -Dateien". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 7. August, 2020.
  2. ^ a b c "2020 Volkszählungsdaten (öffentliches Recht 94-171) Zusammenfassungsdatei". American Factfinder. Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 3. Mai, 2022.
  3. ^ a b "Bevölkerung". Frisco. Frisco. Abgerufen 3. Mai, 2022.
  4. ^ "US -Vorstand für geografische Namen". United States Geological Survey. 25. Oktober 2007. Archiviert Aus dem Original am 12. Februar 2012. Abgerufen 31. Januar, 2008. Public Domain Dieser Artikel enthält einen Text aus dieser Quelle, der in der liegt öffentlich zugänglich.
  5. ^ "2020 Volkszählung". Frisco. Frisco. Abgerufen 3. Mai, 2022.
  6. ^ "Frisco, andere Städte in der Region Dallas unter am schnellsten wachsend in den USA" Dallas Morning News. 23. Juni 2010. Archiviert Aus dem Original am 21. September 2010. Abgerufen 29. September, 2010.
  7. ^ Bonar, Eric (29. August 2010). "Libanon Baptist Church". Heritage Association von Frisco, Inc.. Abgerufen 4. Dezember, 2021.
  8. ^ "Entdecken Sie die Geschichte von Frisco, Texas". www.visitfrisco.com. Abgerufen 4. Dezember, 2021.
  9. ^ a b "Tsha | Frisco, TX". www.tshaonline.org. Abgerufen 4. Dezember, 2021.
  10. ^ a b c City of Frisco, Texas umfassender jährlicher Finanzbericht 30. September 2019 (Geprüfte Bericht). Stadt Frisco, Texas. 3. Mai 2022. p. 149.
  11. ^ Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. "Volkszählung von Bevölkerung und Wohnraum". Abgerufen 8. April, 2019.
  12. ^ a b "Zensusdaten erkunden". Data.census.gov. Abgerufen 22. Mai, 2022.
  13. ^ http://www.census.gov
  14. ^ "Über die hispanische Bevölkerung und ihre Herkunft". www.census.gov. Abgerufen 18. Mai, 2022.
  15. ^ "2019 Demografie und Wohnungsbau". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 8. November, 2021.
  16. ^ 2010 American Community Survey, US Census Bureau, http://factfinder.census.gov/main.html Archiviert 12. Februar 2020 bei Archive.Today [1]
  17. ^ "2019 jährliche Einkommensschätzungen". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 8. November, 2021.
  18. ^ "Star Local". Archiviert Aus dem Original am 25. Juli 2012. Abgerufen 5. Juni, 2015.
  19. ^ "Um". Frisco Square. Abgerufen 1. Mai, 2022.
  20. ^ "Die besten Weihnachtslichter Frisco, Plano und Weihnachtsveranstaltungen". LocalProfile.com. 29. November 2021. Abgerufen 1. Mai, 2022.
  21. ^ "Musik in der Kammer | Frisco, TX - Offizielle Website". www.friscotexas.gov. Abgerufen 1. Mai, 2022.
  22. ^ "Men's Journal nennt Frisco den besten Ort, um einen Athleten zu erziehen.". Dallas News. 8. März 2011. Archiviert Aus dem Original am 5. August 2019. Abgerufen 26. Juli, 2019.
  23. ^ "Dallas Cowboys Complex bekommt einen Namen: The Star in Frisco". 11. November 2014. Archiviert vom Original am 13. April 2015. Abgerufen 13. April, 2015.
  24. ^ Luna, Nicole (19. Dezember 2018). "Die Texas -Revolution des Indoor -Fußballs, um im Ford Center im Star in Frisco Heimspiele zu spielen.". Community Impact Newspaper. Archiviert Aus dem Original am 5. April 2019. Abgerufen 26. Juli, 2019.
  25. ^ "9. Mai Texas Revolution Ankündigung". Texasrevs.com. 9. Mai 2019. Abgerufen 9. Mai, 2019.[Permanent Dead Link]
  26. ^ a b "Friscos Dr. Pepper/Seven Up Ballpark". Baseballparks.com. Archiviert von das Original am 12. Mai 2006. Abgerufen 13. Juli, 2006.
  27. ^ a b "Texas Construction Best of 2003 Awards" (PDF). Archiviert (PDF) Aus dem Original am 18. Juli 2011. Abgerufen 14. Juli, 2006.
  28. ^ "FISD bereitet sich auf erste Fußballspiele im Ford Center vor". Frisco ISD. 24. August 2016. Abgerufen 27. September, 2021.
  29. ^ Hunt, Stephen (1. Mai 2021). "Endlich bereit für den Start". Frisco -Stil. Abgerufen 8. Juni, 2021.
  30. ^ Kraftstoff, Robert (2. September 2021). "Jerrod hörte und Malik Henry führte die Frisco -Kämpfer zum IFL -Halbfinale.". Spectrum News 1 Texas. Abgerufen 21. September, 2021.
  31. ^ "National Soccer Hall of Fame - Erfahrung | National Soccer Hall of Fame". Nationale Fußballhalle Hall of Fame - Erfahrung | Nationale Fußballhalle Hall of Fame. Archiviert Aus dem Original am 1. März 2019. Abgerufen 28. Februar, 2019.
  32. ^ "MLL kündigt Rattlers Rehverkehr in Dallas an". uslaxmagazine.com. Archiviert Aus dem Original am 13. Dezember 2017. Abgerufen 14. Januar, 2018.
  33. ^ Caplan, Jeff (26. Februar 2010). "Division I adoptiert 20-Team-Halterungen, verschiebt das FCS-Titelspiel nach Frisco, Texas.". ESPN. Archiviert Aus dem Original am 28. Februar 2010. Abgerufen 26. Februar, 2010.
  34. ^ http://www.fbsa.org/[nackte URL]
  35. ^ http://www.friscofootballleague.com/[nackte URL]
  36. ^ http://www.flagfootball4fun.com[nackte URL]
  37. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original am 7. Februar 2011. Abgerufen 9. November, 2010.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link)
  38. ^ Offizielle Website. "Frisco Athletic Center (FAC)". Friscotexas.gov. Abgerufen 17. Dezember, 2020.
  39. ^ "Frisco ISD Distriktübersicht - Fakten & Zahlen". www.friscoisd.org. Abgerufen 1. März, 2022.
  40. ^ "Frühkindliche Schule". schools.friscoisd.org. Archiviert Aus dem Original am 14. Februar 2015. Abgerufen 15. Dezember, 2014.
  41. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original am 22. November 2010. Abgerufen 5. Dezember, 2010.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link)
  42. ^ Sek. 130.175. Collin County Community College District Service Area.
  43. ^ "Death Metal Legend King Diamond lebt in Frisco". 4. November 2014. Archiviert Aus dem Original am 1. August 2019. Abgerufen Der 1. August, 2019.

Externe Links