Freizeit (Musik)

Freizeit ist eine Art von Art von Musikalisches Anti-Meter frei von musikalischer Zeit und Zeitstempel. Es wird verwendet, wenn ein Musikstück keinen erkennbaren Beat hat. Stattdessen die Rhythmus ist intuitiv und frei fließend. In der Standard -musikalischen Notation gibt es sieben Möglichkeiten, wie ein Stück in der Freizeit angezeigt wird:

  1. Es wird einfach keine Zeitsignatur angezeigt. Dies ist häufig in alten Vokalmusik wie wie Gregorianischer Gesang.
  2. Es gibt keine Zeitsignatur, aber die Richtung "Freizeit" ist über der Dame geschrieben.
  3. Es gibt eine Zeitsignatur (normalerweise 4
    4
    ) und die oben geschriebene Richtung "Freizeit".
  4. Das Wort FREI ist nach unten über die Stange geschrieben. Dies wird meistens verwendet, wenn sich das Stück nach einer Zeitsignatur in der Freizeit ändert.
  5. Statt einer Zeitsignatur eine große X ist auf der Stange geschrieben.
  6. Hinweis Köpfe allein werden ohne Zeitwerte verwendet (normalerweise schwarze Notenköpfe ohne Stängel)
  7. Die Passage ist markiert "Recitativo"oder" Parlando "

Beispiele für musikalische Genres, die die Freizeit verwenden Gregorianischer Gesang, das Petihot verwendet als Übergänge zwischen Baqashot in Sephardisch Jüdische Cantillation, Nusach, Layali, frühe Arten von Organum, Anglikanischer Gesang, das Préludes Non Mesurés der französischen Lauten- und Keyboardmusik des 17. Jahrhunderts, die Alap von Hindustani klassische Musik, Javaner Pathetan, das Hora Lungă von Rumänien, die URTIIN DUU von Mongolei, dem Zulu Izibongo, freie Improvisation, Kostenloser Jazz und Noise Music. Kadenz sind am häufigsten im nicht gemessenen Rhythmus, und es ist auch rezitativ. Beispiele für Musik, die in der Freizeit geschrieben wurden Erik Satie Gnossienne Nr. 1, Charles Ives ' Concord Sonateund die meisten von Kaikhosru Shapurji SorabjiMusik.[1] Beispiele für zeitgenössische Lieder in der Freizeit umfassen "Jagdbären" durch Radiohead und die zweite Hälfte von "Schizoid -Mann des 21. Jahrhunderts" durch King Crimson.

Der Gebrauch der Freizeit fehlt in der populären Musik fast nicht vorhanden. Die Allman Brothers Band war dafür bekannt, gelegentlich in Freizeitsegmente in ihren langen lebenden Marmeladen zu fallen. Das berühmteste Beispiel ist zu finden "Peitschenpfosten"Auf dem Live -Album In Fillmore East. Die Band fällt in eine lange Freizeit in der 10-minütigen Marke, bevor er zurückkommt 11
8
Zeit ca. 5einhalb Minuten später. Sie kommen um 17:15 Uhr wieder in die Freizeit und fahren bis zum Ende des Songs gegen 23:00 Uhr fort.

Ein weiteres Beispiel ist im fast 10-minütigen Psychedelic Pink Floyd Komposition "Interstellare Schnellstufe", wobei das Eröffnungsriff schließlich in Improvisation wird, einschließlich modal Improvisationen, Perkussive gedeihen auf der Farfisa -Orgelund ruhige Zwischenspiele. Das Lied wird allmählich fast strukturlos und im freien Tempo, unterbrochen nur von seltsamen Gitarrengeräuschen. Letztendlich stellt das gesamte Band das Hauptthema wieder auf, das mit abnehmendem Tempo und bewussterer Intensität wiederholt wird.

Verweise

  1. ^ Abrahams, Simon John (2002). Le Mauvais Jardinier: Eine Neubewertung der Mythen und Musik von Kaikhosru Shapurji Sorabji (PhD). King's College London. p. 99.