Freddie Mercury

Freddie Mercury
Freddie Mercury performing in New Haven, CT, November 1977.jpg
Merkur mit Königin in New Haven, Connecticutam 16. November 1977
Geboren
Farrokh Bulsara

5. September 1946
Gestorben 24. November 1991 (45 Jahre)
Kensington, London, England
Todesursache Bronchopneumonie als Komplikation von AIDS
Staatsangehörigkeit britisch
Andere Namen
  • Freddie Bulsara
  • Larry Lurex[1]
Alma Mater
Beruf
  • Sänger
  • Songwriter
  • Musikproduzent
Aktive Jahre 1969–1991
Partner (en)
  • Mary Austin (1970–1976)
  • Jim Hutton (1985–1991)
Musikalische Karriere
Genres Felsen
Instrumente
  • Gesang
  • Tastaturen
Etiketten
Früher von
Unterschrift
Freddie Mercury's signature

Freddie Mercury (geboren Farrokh Bulsara; 5. September 1946 - 24. November 1991)[2] war ein britischer Sänger und Songwriter, der weltweite Ruhm als Leadsänger der Felsen Band Königin. Als einer der größten Sänger in der Geschichte der Rockmusik gilt er für seine extravagante Bühnenpersönlichkeit und vierOktave Stimmumfang. Mercury widersetzte sich mit seinem Theaterstil den Konventionen eines Felsfrontmanns und beeinflusste die künstlerische Richtung der Königin.

Geboren 1946 in Sansibar zu Parsi-indian Die Eltern, Mercury, besuchte ab acht Jahren das Internatstil in Indien und kehrte nach der Sekundarschule nach Sansibar zurück. 1964 floh seine Familie aus der Sansibar Revolution, umziehen nach Middlesex, England. Nachdem er jahrelang Musik studiert und geschrieben hatte, gründete er 1970 Queen mit dem Gitarristen Brian May und Schlagzeuger Roger Taylor. Mercury schrieb zahlreiche Hits für Königin, einschließlich "Killerkönigin","bohemian Rhapsody","Jemanden zum Lieben","Wir sind die Gewinner","Hör mich jetzt nicht auf" und "Verrücktes kleines Ding namens Liebe". In seinen charismatischen Bühnenaufführungen interagierte er oft mit dem Publikum, wie es 1985 gezeigt wurde Live -Hilfe Konzert. Er leitete auch eine Solokarriere und war Produzent und Gastmusiker für andere Künstler.

Quecksilber wurde diagnostiziert AIDS 1987. Er nahm weiter mit Queen auf und war posthum auf ihrem letzten Album zu sehen, Im Himmel gemacht (1995). Er kündigte seine Diagnose am Tag vor seinem Tod aus Komplikationen durch die Krankheit im Jahr 1991 im Alter von 45 Jahren an. 1992,, ein Konzert in Hommage an ihn wurde bei Wembley-Stadionim Nutzen von AIDS -Bewusstsein. Seine Karriere bei Queen wurde in der Biopic 2018 dramatisiert bohemian Rhapsody.

Als Mitglied der Königin wurde Merkur posthum in die aufgenommen Rock and Roll Hall of Fame Im Jahr 2001 die Songwriters Hall of Fame im Jahr 2003 und die UK Music Hall of Fame Im Jahr 2004 erhielten er und die anderen Mitglieder der Königin die Auszeichnung mit dem Brit Award Für einen herausragenden Beitrag zur britischen Musik und ein Jahr nach seinem Tod wurde Mercury individuell ausgezeichnet. Im Jahr 2005 erhielt Königin eine Ivor Novello Award Für eine herausragende Songsammlung von der Britische Akademie der Songwriter, Komponisten und Autoren. Im Jahr 2002 wurde Merkur in der zum Nummer 58 gewählt BBCUmfrage der 100 größte Briten.

Frühen Lebensjahren

Das Haus in Sansibar wo Quecksilber in seinen frühen Jahren lebte

Quecksilber wurde in Farrokh Bulsara geboren in Steinstadt in dem Britisches Protektorat von Sansibar (jetzt Teil von Tansania) am 5. September 1946.[3][4] Seine Eltern Bomi (1908–2003) und Jer Bulsara (1922–2016).[a][5] waren aus dem Parsi Gemeinschaft Westindiens. Die Bulsaras hatten Ursprünge in der Stadt Bulsar (jetzt Valsad) in Gujarat.[b][3] Er hatte eine jüngere Schwester, Kashmira.[6][7]

Die Familie war nach Sansibar gezogen, damit Bomi seinen Job als Kassierer am Britisches Kolonialbüro. Als Parsis praktizierten die Bulsaras Zoroastrianismus.[8] Mercury wurde mit vier zusätzlichen Schneidezägern geboren, auf die er seinen verbesserten Stimmbereich zurückführte.[9][10] Da Sansibar bis 1963 ein britisches Protektorat war, wurde Mercury geboren a Britisches Themaund am 2. Juni 1969 wurde a registriert Staatsbürger des Vereinigten Königreichs und der Kolonien Nachdem die Familie nach England ausgewandert war.[11]

Mercury verbrachte den größten Teil seiner Kindheit in Indien, wo er im Alter von sieben Jahren Klavierunterricht nahm, während er bei Verwandten lebte.[12] Im Jahr 1954, im Alter von acht Jahren, wurde Quecksilber zum Studium geschickt St. Peter School, ein Britis-Bord für Jungen, in Panchgani nahe Bombay.[13] Im Alter von 12 Jahren gründete er eine Schulband, Die Hektikund bedeckt Rock'n'Roll Künstler wie Cliff Richard und Kleiner Richard.[14][15] Einer der ehemaligen Bandkollegen von Mercury aus der Hektik sagte: "Die einzige Musik, die er gehört und gespielt hat, war westliche Popmusik."[16] Ein Freund erinnert sich, dass er "eine unheimliche Fähigkeit hatte, Radio zu hören und das, was er am Klavier gehört" zu hören ", zu hören.[17] Es war auch in St. Peter's, wo er sich "Freddie" nannte. Im Februar 1963 kehrte er nach Sansibar zurück, wo er sich seinen Eltern in ihrer Wohnung anschloss.[18]

Englisches Erbe Blaue Plakette In der Gladstone Avenue 22, Feltham, London

Im Frühjahr 1964 flohen Mercury und seine Familie aus Sansibar nach England, um der Gewalt der Gewalt zu entkommen Revolution gegen die Sultan von Sansibar und seine hauptsächlich arabische Regierung,[19] in denen Tausende ethnischer Araber und Inder getötet wurden.[20] Sie zogen nach 19 Hamilton Close, Feltham, Middlesex, eine Stadt 13 km westlich des Zentral -Londons. Die Bulsaras zogen kurz in die 122 Hamilton Road, bevor sie sich Ende Oktober in ein kleines Haus in der 22 Gladstone Avenue niederließen.[21] Nach dem ersten Studium der Kunst bei Isleworth Polytechnic in West London, Mercury studierte Grafik und Design bei Ealing Art College, Abschluss mit einem Diplom im Jahr 1969.[2] Später nutzte er diese Fähigkeiten, um Heraldic Arms für seine Band Queen zu entwerfen.[22]

Nach dem Abschluss schloss sich Mercury einer Reihe von Bands an und verkaufte aus zweiter Hand edwardianische Kleidung und Schals in Kensington Market in London mit Roger Taylor. Taylor erinnert sich: "Damals kannte ich ihn nicht wirklich als Sänger - er war nur mein Kumpel. Mein verrückter Kumpel! Wenn es Spaß gab, zu haben, waren Freddie und ich normalerweise beteiligt."[23] Er hielt auch einen Job als Gepäckbehandler bei Flughafen heathrow.[24] Andere Freunde von der Zeit erinnern sich an ihn als ruhiger und schüchterner junger Mann mit großem Interesse an Musik.[25] 1969 schloss er sich bei Liverpool-basierte Band Ibex, später in Wrack umbenannt, die "sehr gespielt haben Hendrix-Stil, schwerer Blues ".[26] Er lebte kurz in einer Wohnung über den Dovedale Towers, einer Kneipe in der Nähe Penny Lane in Liverpools Mossley Hill Bezirk.[27][28] Als diese Band nicht abhebte, schloss er sich einer an Oxford-basierte Band, Sauermilch MeerAber Anfang 1970 hatte sich diese Gruppe auch getrennt.[29]

Im April 1970 hat sich Mercury mit dem Gitarristen zusammengetan Brian May und Schlagzeuger Roger Taylor, um Sängerin ihrer Band zu werden Lächeln.[2] Sie wurden vom Bassisten begleitet John Deacon 1971. trotz der Vorbehalte der anderen Mitglieder und Trident StudiosDas erste Management der Band, Mercury, wählte den Namen "Queen" für die neue Band. Er sagte später: "Es ist offensichtlich sehr königlich und es klingt großartig. Es ist ein starker Name, sehr universell und unmittelbar. Ich war mir der schwulen Konnotationen sicherlich bewusst, aber das war nur eine Facette davon."[30] Etwa zur gleichen Zeit legal änderte seinen Nachnamen, Bulsara, zu Quecksilber.[31] Es wurde von der Linie "Mutter Mercury, schau, was sie mir angetan haben" aus seinem Lied "inspiriert.Mein Märchenkönig".[32]

Kurz vor der Veröffentlichung von Queen's Erstes Album selbstbetitel, Mercury entwarf das Logo der Band, bekannt als "Queen Crest".[22] Das Logo kombiniert die Tierkreis Zeichen der vier Bandmitglieder: zwei Löwen für Diakon und Taylor (Zeichen Löwe), eine Krabbe für Mai (Krebs) und zwei Feen für Quecksilber (Jungfrau).[22] Die Lions umfassen einen stilisierten Buchstaben Q, die Krabbe ruht auf dem Buchstaben mit Flammen, die direkt darüber aufsteigen, und die Feen schützen jeweils unter einem Löwen.[22] Eine Krone wird im Q gezeigt, und das gesamte Logo wird von einem enormen überschattet Phönix. Die Königin Crest hat eine vorübergehende Ähnlichkeit mit der Königliches Wappen des Vereinigten Königreichsbesonders mit den Lion -Anhängern.[22]

Kunst

Gesang

Quecksilbers Vokal -Reichweite

Obwohl Mercurys sprechende Stimme natürlich in die fiel Bariton Reichweite lieferte er die meisten Songs in der Tenor Angebot.[33] Sein bekanntes Stimmbereich erstreckte sich von Bass niedrig f (F2) zu Sopran High f (f (f)6).[34] Er könnte Gürtel bis zu Tenor High f (f (f)5).[34] Biograph David Bret beschrieb seine Stimme als "es eskalieren innerhalb weniger Balken von einer tiefen, kehligen Felsgräber zu zartem, lebendigem Tenor, dann zu einem hohen, perfekten, perfekt Koloratur, rein und kristallin in den Obergräben ".[35] Spanisch Sopran Montserrat Caballémit dem Mercury ein Album aufnahm, drückte ihre Meinung aus, dass "der Unterschied zwischen Freddie und fast allen anderen Rockstars war, dass er die Stimme verkaufte".[36] Sie fügt hinzu:

Seine Technik war erstaunlich. Kein Problem von TempoEr sang mit einem schnellen Gefühl des Rhythmus, seine Gesangspraktikum war sehr gut und er konnte mühelos von einem Register zu einem anderen gleiten. Er hatte auch eine großartige Musikalität. Seine Formulierung war subtil, zart und süß oder energisch und knallend. Er konnte für jedes Wort die richtige Färbung oder ausdrucksstarke Nuance finden.[34]

Mercury singt auf der Bühne im November 1977

Die WHO Leadsänger Roger Daltrey beschrieb Merkur als "den besten Virtuoso Rock 'n' Roll -Sänger aller Zeiten. Er konnte alles in jedem Stil singen. Er konnte seinen Stil von Linie zu Linie und Gott, das ist eine Kunst. Und er war brillant darin.[37] Besprechen Sie, welche Art von Person er das spielen wollte Führungsrolle in seinem Musical Jesus Christus Superstar, Andrew Lloyd Webber sagte: "Er muss enormes Charisma sein, aber er muss auch ein echter, echter Rock -Tenor sein. Das ist es, was es ist. Denken Sie wirklich, Freddie Mercury, ich meine, das ist die Art von Reichweite, über die wir sprechen."[38]

Ein Forschungsteam hat 2016 eine Studie durchgeführt, um die Berufung hinter Mercurys Stimme zu verstehen.[39] Unter der Leitung von Professor Christian Herbst identifizierte das Team seine besonders schnellere Vibrato und Verwendung von Subharmonik als einzigartige Eigenschaften von Mercurys Stimme, insbesondere im Vergleich zu Opernsängern.[40] Das Forschungsteam untersuchte Stimmproben von 23 kommerziell erhältlichen Queen -Aufnahmen, seiner Soloarbeit und einer Reihe von Interviews des verstorbenen Künstlers. Sie benutzten auch eine endoskopisch Videokamera, um einen Rocksänger zu studieren, um Mercurys Gesangsstimme nachzuahmen.[40][41]

Songwriting

Mercury schrieb 10 der 17 Lieder über Queen's Größte Hits Album: "bohemian Rhapsody","Sieben Meere Rhye","Killerkönigin","Jemanden zum Lieben","Gute altmodische Liebhaberjunge","Wir sind die Gewinner","Fahrradrennen","Hör mich jetzt nicht auf","Verrücktes kleines Ding namens Liebe", und "Das Spiel spielen".[42] 2003 wurde Quecksilber posthum in die aufgenommen Songwriters Hall of Fame Mit dem Rest von Queen und 2005 erhielten alle vier Bandmitglieder eine Ivor Novello Award Für eine herausragende Songsammlung von der Britische Akademie der Songwriter, Komponisten und Autoren.[43][44]

Der bemerkenswerteste Aspekt seines Songwritings beinhaltete die breite Palette von Genres, die er verwendete, darunter unter anderem. Rockabilly, progressive Rock, Schwermetall, Evangelium, und Disko. Wie er in einem Interview von 1986 erklärte: "Ich hasse es, immer wieder dasselbe zu tun. Ich mag es zu sehen, was jetzt in Musik, Film und Theater passiert und all diese Dinge einbezieht."[45] Im Vergleich zu vielen beliebten Songwritern schrieb Mercury auch musikalisch komplexes Material. Zum Beispiel ist "Bohemian Rhapsody" in der Struktur nicht kyklisch und umfasst Dutzende von Akkorde.[46][47] Er schrieb auch sechs Songs von Königin II die sich mit mehreren Schlüsseländerungen und komplexem Material befassen. "Crazy Little Thing namens Love" hingegen enthält nur wenige Akkorde. Obwohl Quecksilber oft sehr kompliziert schrieb HarmonienEr behauptete, er könne kaum Musik lesen.[48] Er schrieb die meisten seiner Songs am Klavier und verwendete eine Vielzahl von Schlüsselsignaturen.[46]

Live -Performer

Mercury spielt im September 1984 live auf

Mercury wurde für seine Live -Auftritte bekannt, die häufig an das Publikum auf der ganzen Welt geliefert wurden. Er zeigte einen sehr theatralischen Stil, der oft viel Teilnahme an der Menge hervorrief.[49] Ein Schriftsteller für Der Zuschauer beschrieb ihn als "einen Darsteller, um sein Publikum mit verschiedenen extravaganten Versionen von sich selbst zu schockieren, zu schockieren und letztendlich zu bezaubern."[50] David Bowie, der auf dem auftrat Freddie Mercury Tribute -Konzert und nahm den Song auf "Unter Druck"Mit Queen, lobte Mercurys Performance -Stil und sagte:" Von all all den Kino -Rock -Darstellern nahm Freddie es weiter als die anderen ... er nahm es über den Rand. Und natürlich habe ich immer einen Mann bewundert, der Strumpfhose trägt. Ich sah ihn nur einmal im Konzert und wie sie sagen, war er definitiv ein Mann, der ein Publikum in seiner Handfläche halten konnte. "[51] Der Queen -Gitarrist Brian May schrieb, dass Mercury "die letzte Person auf der Rückseite des am weitesten Standes stehen in einem Stadion das Gefühl hat, miteinander verbunden zu sein".[52] Mercurys Hauptquote auf der Bühne war gebrochen Mikrofonständer; Nachdem er sie während einer frühen Aufführung versehentlich von der schweren Basis gerissen hatte, stellte er fest, dass es auf endlose Weise verwendet werden konnte.[53]

Eine der bemerkenswertesten Leistungen von Mercury mit Queen fand bei der Königin statt Live -Hilfe 1985.[2] Die Leistung von Queen bei der Veranstaltung wurde seitdem von einer Gruppe von Musikmanagern als die größte Live -Performance in der Geschichte der Rockmusik gewählt. Die Ergebnisse wurden in einer Fernsehsendung namens "The World's Greatest Gigs" ausgestrahlt.[54][55] Mercurys mächtiger, anhaltender Notiz während der A cappella Der Abschnitt wurde als "die Notiz um die Welt gehört" bekannt.[56][57] Bei der Überprüfung der Live -Hilfe im Jahr 2005 schrieb ein Kritiker: "Wer Listen von Great Rock Frontmen zusammenstellt und die besten Plätze anpreis Mick Jagger, Robert Plantusw. Alle sind einer schrecklichen Kontrolle schuldig. Freddie, wie er durch seine zeigt Dionysisch Live Aid Performance war leicht die gottähnlichste von allen. "[58] Queen Roadie Peter hinan sagt: "Es ging nicht nur um seine Stimme, sondern um die Art und Weise, wie er die Bühne befahl. Für ihn ging es darum, mit dem Publikum zu interagieren und zu wissen, wie man sie auf seine Seite bringt. Und er gab alles in jeder Show . "[49]

Während seiner gesamten Karriere führte Mercury mit Königin geschätzte 700 Konzerte in Ländern auf der ganzen Welt durch. Ein bemerkenswerter Aspekt von Queen -Konzerten war die große Auseinandersetzung.[45] Er erklärte einmal: "Wir sind die Cecil B. DeMille von Rock'n'Roll, immer die Dinge größer und besser machen. "[45] Die Band war die erste, die in südamerikanischen Stadien spielte und weltweite Rekorde für den Konzertbesuch in der Morumbi Stadium 1981 in São Paulo.[59] 1986 spielte Queen auch hinter dem Eiserner Vorhang Als sie eine Menge von 80.000 in auftraten Budapest, in einem der größten Rockkonzerte, die jemals in Osteuropa stattfanden.[60] Quecksilber letzte Live -Performance mit der Königin fand am 9. August 1986 um statt Knebworth Park in England und zeichneten eine Teilnahme an, die auf 200.000 geschätzt wurde.[61] Eine Woche vor Knebworth erinnerte sich vielleicht an Mercury: "Ich werde das nicht für immer tun. Dies ist wahrscheinlich das letzte Mal."[61] Mit der britischen Nationalhymne "Gott schütze die Königin"Am Ende des Konzerts spielte Mercurys letzter Akt auf der Bühne in ein Gewand und hielt eine goldene Krone in der Luft ab und verabschiedete sich von der Menge.[62][63]

Instrumentalist

Mercury spielt Rhythmusgitarre während eines Königinkonzerts in Frankfurt, Westdeutschland, 1984

Als kleiner Junge in Indien erhielt Mercury bis zum Alter von neun Jahren eine formale Klavierausbildung. Später, als er in London lebte, lernte er Gitarre. Ein Groß die WHO, die Beatles, Jimi Hendrix, David Bowie, und Led Zeppelin. Er war oft selbstironisch über seine Fähigkeiten in beiden Instrumenten. Brian May erklärt jedoch, dass Mercury "das Klavier eine wundervolle Note hatte. Er konnte spielen, was von in ihm kam, wie niemand sonst - unglaublicher Rhythmus, unglaubliche Leidenschaft und Gefühl."[64] Keyboarder Rick Wakeman Lobte Mercurys Spielstil und sagte, er "entdeckte [das Klavier] für sich" und komponierte erfolgreich eine Reihe von Queen -Songs auf dem Instrument.[65] Ab den frühen 1980er Jahren begann Mercury ausführlich mit Gästetastaturen. Vor allem trat er ein Fred Mandel (Ein kanadischer Musiker, für den auch gearbeitet hat Pink Floyd, Elton John, und Supertramp) für sein erstes Solo -Projekt. Ab 1982 arbeitete Mercury mit Morgan Fisher zusammen (der während des heißen Weltraumbeins mit Queen im Konzert auftrat).[66] und ab 1985 arbeitete Mercury mit zusammen mit Mike Moran (im Studio) und Spike Edney (im Konzert).[67]

Mercury spielte das Klavier in vielen der beliebtesten Lieder der Königin, einschließlich "Killerkönigin","bohemian Rhapsody","Gute altmodische Liebhaberjunge","Wir sind die Gewinner","Jemanden zum Lieben", und "Hör mich jetzt nicht auf". Er benutzte Konzert Grand Pianos (so wie ein Bechstein) und gelegentlich andere Tastaturinstrumente wie die Cembalo. Ab 1980 nutzte er auch häufige Synthesiker im Studio. Brian May behauptet, Mercury habe das Klavier im Laufe der Zeit weniger genutzt, weil er auf der Bühne herumlaufen und das Publikum unterhalten wollte.[68][69] Obwohl er viele Zeilen für die Gitarre schrieb, besaß Mercury nur rudimentäre Fähigkeiten im Instrument. Songs wie ""Oger Schlacht" und "Verrücktes kleines Ding namens Liebe"Wir wurden auf der Gitarre komponiert, letztere zeigte Mercury Rhythmusgitarre auf der Bühne und im Studio.[70]

Solokarriere

Neben seiner Arbeit mit Queen stellte Mercury zwei Solo -Alben und mehrere Singles heraus. Obwohl seine Solo-Arbeit nicht so kommerziell erfolgreich war wie die meisten Queen-Alben, debütierten die beiden Off-Queen-Alben und einige der Singles in den Top 10 der Top 10 der UK Musikdiagramme. Seine erste Solo -Anstrengung geht auf 1972 unter dem Pseudonym zurück Larry Lurex, Wenn Trident Studios'House Engineer Robin Geoffrey Cable arbeitete in einem musikalischen Projekt, als Queen ihr Debütalbum aufnahm; Cable hat Merkur eingetragen, um Lead -Vocals für die Songs auszuführen "Ich kann Musik hören" und "Zurück zurückgehen"Beide wurden 1973 zusammen als Single veröffentlicht.[1] Elf Jahre später trug Mercury zum Soundtrack zur Restaurierung des 1927 bei Fritz Lang Film Metropole. Das Lied "Liebe tötet" wurde für den Film von geschrieben von Giorgio Moroder in Zusammenarbeit mit Mercury und produziert von Moroder und produziert Mack; 1984 debütierte es auf der Nummer 10 Position in der UK Singles Chart.[71]

Ich werde nicht alleine touren oder mich mit Queen trennen. Ohne die anderen wäre ich nichts. Die Presse macht immer heraus, dass ich der wilde bin und sie sind alle ruhig, aber es ist nicht wahr. Ich habe einige wilde Geschichten über Brian, mögen Sie nicht glauben.

- Merkur über seine Solokarriere im Januar 1985.[72]

Mercurys zwei vollständige Alben außerhalb der Band waren Mr. Bad Guy (1985) und Barcelona (1988).[2] Sein erstes Album, Mr. Bad Guy, debütiert unter den Top Ten der UK Album -Charts.[71] 1993 ein Remix von "Allein leben", eine Single aus dem Album, posthum erreichte Nummer eins auf der UK Singles Charts. Das Lied erhielt auch Quecksilber einen posthumen Ivor Novello Award von dem Britische Akademie der Songwriter, Komponisten und Autoren.[73] Allmusic -Kritiker Eduardo Rivadavia beschreibt Mr. Bad Guy als "herausragend von Anfang bis Ende" und drückte seine Ansicht aus, dass Mercury "lobenswerte Arbeit geleistet hat, um sich in das unbekannte Gebiet zu erstrecken".[74] Insbesondere ist das Album stark synthesisergetrieben; Das ist nicht charakteristisch für frühere Königinalben.

Sein zweites Album, Barcelona, aufgenommen mit Spanisch Sopran Sänger Montserrat Caballé, kombiniert Elemente von populärer Musik und Oper. Viele Kritiker waren sich nicht sicher, was sie von dem Album machen sollten; Man bezeichnete es als "die bizarrste CD des Jahres".[75] Das Album war ein kommerzieller Erfolg,[76] und die Titeltitel des Albums Debütierte auf Platz 8 in Großbritannien und war auch in Spanien ein Hit.[77] Der Titeltrack erhielt ein massives Airplay als offizielle Hymne der 1992 Sommerspiele (festgehalten Barcelona ein Jahr nach Mercurys Tod). Caballé sang es live bei der Eröffnung der Olympischen Spiele mit Mercurys Part auf einem Bildschirm und erneut vor dem Start der 1999 UEFA Champions League -Finale zwischen Manchester United und Bayern München in Barcelona.[78]

Zusätzlich zu den beiden Solo -Alben veröffentlichte Mercury mehrere Singles, darunter seine eigene Version des Hits. "Der große Pretender" durch die Platten, die 1987 in Großbritannien auf Platz 5 debütierte.[71] Im September 2006 wurde in Großbritannien ein Zusammenstellungalbum mit Mercurys Solo -Arbeit zu Ehren seines 60. Geburtstages veröffentlicht. Das Album debütierte in den Top 10 in Großbritannien.[79] In 2012, Freddie Mercury: Der große Pretender, ein Dokumentarfilm, der von inszeniert wird Rhys Thomas Bei Mercurys Versuchen, eine Solokarriere zu machen, wird verantwortlich BBC eins.[80]

In den Jahren 1981–1983 verzeichnete Mercury mehrere Tracks mit Michael Jackson, einschließlich einer Demo von "Schockzustand"," Victory "und" Es muss mehr zum Leben als dieses "sein".[81][82] Keine dieser Kooperationen wurde zu dieser Zeit offiziell veröffentlicht, obwohl obwohl Bootleg Aufnahmen existieren. Jackson fuhr fort, die Single "State of Shock" aufzunehmen Mick Jagger zum die Jacksons'Album Sieg.[83] Merkur beinhaltete die Solo -Version von "Es muss mehr zum Leben sein" auf seinem Mr. Bad Guy Album.[84] "Es muss mehr zum Leben sein als dieses" wurde schließlich von Queen überarbeitet und auf ihrem Compilation -Album veröffentlicht Königin für immer im Jahr 2014.[85] Neben der Zusammenarbeit mit Michael Jackson, Mercury und auch Roger Taylor sang auf den Titeltrack für Billy Squier's 1982 Studio Release, Emotionen in Bewegung und später zu zwei Tracks bei Squiers Veröffentlichung von 1986 beigetragen, Genug ist genug, die Vocals für "Liebe ist der Held" und musikalische Arrangements auf "Lady With a Tenor Sax", bereitzustellen.[86] Im Jahr 2020 Mercurys Musikvideo für "Ich liebe mich, als gäbe es kein Morgen"wurde für die beste Animation im nominiert Berlin Music Video Awards. Woodlock Studio steht hinter der Animation.[87]

Persönliches Leben

Beziehungen

12 Stafford Terrace in Kensington, London, eines der ehemaligen Häuser von Mercury

In den frühen 1970er Jahren hatte Mercury eine langfristige Beziehung zu Mary Austin, die er durch den Gitarristen Brian May traf. Austin, geboren in Fulham, London, traf Mercury im Jahr 1969, als sie 19 Jahre alt war, und er war ein Jahr vor der Gründung von Queen 24 Jahre alt.[88] Er lebte mehrere Jahre mit Austin in West Kensington, London. Mitte der 1970er Jahre hatte er eine Affäre mit David Minns, einem amerikanischen Rekordmanager bei, begonnen Elektra Records. Im Dezember 1976 erzählte Mercury Austin von seiner Sexualität, die ihre romantische Beziehung beendete.[67][89] Mercury zog aus der Wohnung aus, die sie teilten, und kaufte Austin einen eigenen Ort in der Nähe seiner neuen Adresse von 12 Stafford Terrace, Kensington.[90]

Quecksilber und Austin blieben im Laufe der Jahre Freunde; Mercury bezeichnete sie oft als seine einzige wahre Freundin. In einem Interview von 1985 sagte er über Austin: "Alle meine Liebhaber fragten mich, warum sie Mary nicht ersetzen konnten, aber es ist einfach unmöglich. Der einzige Freund, den ich habe, ist Mary, und ich will niemanden. Für mich Sie war meine Frau im Common-Law. Für mich war es eine Ehe. Wir glauben aneinander, das reicht für mich. "[91] Quecksilbers letztes Zuhause, Gartenloge, ein achtundzwanzig Zimmer georgisch Das Herrenhaus in Kensington, der in einem viertel Hektar großen gepflegten Garten spielt, der von einer hohen Mauer umgeben war, wurde von Austin ausgewählt.[92] Austin heiratete den Maler Künstler Piers Cameron; sie haben zwei Kinder. Merkur war der Pate ihres ältesten Sohnes Richard.[68] In seinem Willen verließ Mercury sein Haus in London nach Austin, nachdem er ihr gesagt hatte: "Du wärst meine Frau gewesen, und es wäre trotzdem dein gewesen."[93]

In den frühen bis mid-1980er Jahren war er angeblich beteiligt Barbara Valentin, eine österreichische Schauspielerin, die im Video für "zu sehen ist"Es ist ein hartes Leben".[89][94] In einem anderen Artikel sagte er, Valentin sei "nur ein Freund"; Mercury war in dieser Zeit mit dem deutschen Gastronomen Winfried "Winnie" Kirchberger zusammen.[95] Quecksilber lebte in Kirchbergers Wohnung[96] und dankte ihm "für Board and Lodging" in den Liner Notes seines Albums von 1985 Mr. Bad Guy.[97] Er trug eine silberne Ehering von Kirchberger.[98] Ein enger Freund beschrieb ihn als Mercurys "große Liebe" in Deutschland.[99]

Bis 1985 begann er eine weitere langfristige Beziehung zum in Irish geborenen Friseur Jim Hutton (1949–2010), den er als seinen Ehemann bezeichnete.[100] Mercury beschrieb ihre Beziehung als eine, die auf Trost und Verständnis basiert, und sagte, dass er "ehrlich gesagt nicht besser fragen könne".[101] Hutton, der getestet wurde HIV-positiv 1990 lebte er in den letzten sieben Jahren seines Lebens mit Quecksilber, pflegte ihn während seiner Krankheit und war an seinem Bett anwesend, als er starb. Mercury trug eine goldene Ehering, die ihm 1986 von Hutton bis zum Ende seines Lebens gegeben wurde. Er wurde mit ihm eingeäschert.[98] Hutton zog später aus London in den Bungalow, den er und Mercury in Irland für sich gebaut hatten.[98]

Freundschaft mit Kenny Everett

Radio -Discjockey Kenny Everett traf Mercury 1974, als er den Sänger zu seinem einlud Hauptstadt London Frühstücksshow.[102] Als zwei der extravagantesten, empörendsten und beliebtesten Entertainer Großbritanniens teilten sie sich viel gemeinsam und wurden enge Freunde.[102] 1975 besuchte Mercury Everett und brachte eine Vorab -Kopie der Single mit. "bohemian Rhapsody".[92] Obwohl Everett den Song auf den Plattenteller stellte, platzierte Everett, obwohl er zweifellos den sechsminütigen Track spielen würde.[92] Obwohl Capital Radio das Lied nicht offiziell akzeptiert hatte, sprach Everett ununterbrochen über eine Platte, die er besaß, konnte aber nicht spielen. Dann spielte er häufig die Strecke mit der Ausrede: "Hoppla, mein Finger muss ausgerutscht sein."[92] Einmal hat Everett das Lied vierzehn Mal an einem einzigen Wochenende ausgestrahlt.[103] Die Schalttafel von Capital war überwältigt von Anrufern, die sich erkundigten, wann das Lied veröffentlicht werden würde.[102][104]

In den 1970er Jahren wurde Everett Berater und Mentor von Mercury und Mercury diente als Vertraute von Everett.[102] Während der frühen bis mittel-1980er Jahre untersuchten sie weiterhin ihre Homosexualität und konsumierten Drogen. Obwohl sie nie Liebhaber waren, erlebten sie gemeinsam das Nachtleben in London.[102] Bis 1985 waren sie herausgefallen, und ihre Freundschaft war weiter angespannt, als Everett in der Autobiographie seiner Ex-Frau übertroffen wurde Lee Everett Alkin.[102] 1989 wurden Merkur und Everett mit ihrer Gesundheit versöhnt.[102]

Sexuelle Orientierung

Während einige Kommentatoren behaupteten, Quecksilber versteckte seine sexuelle Orientierung der Öffentlichkeit,[19][36][105] Andere behaupteten, er sei "offen" Fröhlich".[106][107] Im Dezember 1974, als er direkt gefragt wurde: "Wie wäre es, gebogen zu werden?" bis zum Neuer musikalischer ExpressMercury antwortete: "Du bist eine schlaue Kuh. Lass es uns so ausdrücken: Es gab Zeiten, in denen ich jung und grün war. Es ist eine Sache, die Schüler durchmachen. Ich hatte meinen Anteil an Schuljungen -Streikeln. Ich gehe nicht weiter ausarbeiten. "[108] Homosexuelle Handlungen zwischen erwachsenen Männern über 21 Jahren waren gewesen im Vereinigten Königreich im Jahr 1967 entkriminalisiertsieben Jahre zuvor. Während der öffentlichen Veranstaltungen in den 1980er Jahren hielt Mercury oft einen Abstand von seinem Partner Jim Hutton.[109]

Mercurys extravagante Bühnenaufführungen veranlassten manchmal Journalisten, auf seine Sexualität zu spielen. Dave Dickson überprüft die Leistung der Königin bei Wembley Arena 1984 für Kerrang!, bekannte Mercury's "Lager"richtet sich an das Publikum und beschrieb ihn sogar als" Posen, Schmollen, Possentörtchen ".[110] 1992 John Marshall von Schwule Zeiten Ich meinte: "[Mercury] war eine" Szenenquelle ", keine Angst davor, seine Schwulen öffentlich auszudrücken, sondern nicht bereit zu sein, seinen" Lebensstil "zu analysieren oder zu rechtfertigen ... es war, als würde Freddie Mercury der Welt sagen, 'ich bin Was ich bin. Na und? ' Und das an sich für einige war eine Aussage. "[111] In einem Artikel für Nach Alton, Robert Urban sagte: "Mercury verbündete sich nicht auf politische Weise Offenheit,' oder zu LGBT Ursachen. "[111]

Einige glauben, Quecksilber sei bisexuell; Zum Beispiel in Bezug auf die Schaffung von Feiern Sie den Bisexualitätstag, Wendy Curry sagte: "Wir saßen bei einem der jährlichen BI -Konventionen, Entlüftung und jemandem - ich glaube, das war es Gigi- sagte, wir sollten eine Party veranstalten. Wir alle haben den großen Bisexuellen Freddie Mercury geliebt. Sein Geburtstag war im September, warum nicht September? Wir wollten einen Wochenendtag, um sicherzustellen, dass die meisten Menschen etwas tun würden. Gigis Geburtstag war der 23. September. Es fiel an einem Wochenendtag, also, Poof! Wir hatten einen Tag. "[112][113] Der Anwalt sagte im Mai 2018 ","Geschlossen Mercury, der bisexuell war, engagierte sich während seines gesamten Lebens mit Männern, die sich jedoch auf eine Frau bezeichnete, die er in seiner Jugend, Mary Austin, als „Liebe seines Lebens“ nach der Biografie liebte Jemand zu lieben: Das Leben, der Tod und das Erbe von Freddie Mercury. "[114] Darüber hinaus war Quecksilber nach einem Nachruf ein "selbstbekämpfter bisexueller".[115][116] Das Biografie 2018 von Quecksilber, bohemian Rhapsody, erhielt Kritik an der Darstellung von Merkurs Sexualität, die als "sterilisiert" und "verwirrt" beschrieben wurde und sogar beschuldigt wurde, "gefährlich" zu sein.[117][118][119]

Persönlichkeit

Obwohl er eine extravagante Bühnenpersönlichkeit kultivierte, war Quecksilber schüchtern und in den Ruhestand, wenn er nicht ausführte, insbesondere um Menschen, die er nicht gut kannte.[17][36] und gewährte nur sehr wenige Interviews. Er sagte einmal über sich selbst: "Wenn ich auftrete extrovertiertDoch im Inneren bin ich ein ganz anderer Mann. "[120] In diesem Kontrast zu "seiner überlebensgroßen Bühnenpersönlichkeit", dem BBC-Musik-Sender Bob Harris Fügt hinzu, dass er "hübsch, hell, empfindlich und ziemlich verletzlich" war.[121] Auf der Bühne traf Mercury in der Liebe seines Publikums. Nirwana Frontmann Kurt Cobain"Selbstmordnotiz erwartet und beneidet, wie Merkur" zu lieben schien, genoss die Liebe und Anbetung der Menge ".[122][123]

Eine extravagante Persönlichkeit auf der Bühne, Mercury, die 1977 ein Harlekin -Outfit trägt, nahm in den 1970er Jahren Glam Rock -Ästhetik an

Merkur diskutierte nie über seinen ethnischen oder religiösen Hintergrund mit Journalisten. Am nächsten kam er als Antwort auf eine Frage zu seiner ausgefallenen Person, sagte er: "Das ist etwas Inzucht, es ist ein Teil von mir. Ich werde immer wie ein Perser herumlaufen Popinjay",",[124] Ein schräger Hinweis auf seinen indischen Parsi -Hintergrund. Der junge Bulsara spürte vor der Ankunft in England eine Verbindung nach Großbritannien und wurde stark von britischen Mode- und Musiktrends im Aufwachsen beeinflusst.[124] Laut seinem langjährigen Assistenten Peter Freestone "Wenn Freddie seinen Weg gehabt hätte, wäre er im Alter von 18 Jahren geboren worden in Feltham. "[124] Harris sagt: "Eines der Dinge an Freddie war, dass er sehr zivilisiert und ziemlich englisch" war. Ich würde in seine Wohnung in der Nähe gehen Shepherds Busch Am Nachmittag und er würde das feine China und die Zuckerklumpen herausholen und wir hätten eine Tasse Tee. "[121] Sein extravaganter Kleidungssinn und das Aufkommen von Glamgestein In Großbritannien sahen in den frühen 1970er Jahren Quecksilber -Outfits, die von entworfen wurden, von Zandra Rhodes.[125]

Auf die Frage von Melodiemacher 1981, wenn Rockstars ihre Macht nutzen sollten, um die Welt zum Besseren zu formen, antwortete Merkur: "Überlassen Sie das den Politikern. Bestimmte Menschen können so etwas tun, aber nur sehr wenige. John Lennon war einer. Aufgrund seines Status konnte er diese Art von Predigt machen und die Gedanken der Menschen beeinflussen. Aber um dies zu tun, muss man ein gewisses Maß an Intellekt und Magie zusammen haben, und die John Lennons sind nur wenige. Menschen mit bloßem Talent haben wie ich nicht die Fähigkeit oder Kraft. "[126] Mercury widmete dem ehemaligen Mitglied von ein Lied Die Beatles. Das Lied "Life is Real (Song for Lennon)" ist im Album 1982 enthalten Heißer Raum.[127] Mercury drückte gelegentlich seine Bedenken über den Zustand der Welt in seinen Texten aus. Seine bemerkenswertesten "Nachricht" -Lieder sind "unter Druck", ",", "Ist das die Welt, die wir geschaffen haben ...?"(ein Lied, das Mercury und May bei Live Aid aufführte und auch in vorgestellt wurde Greenpeace - das Album) ","Es muss mehr zum Leben als dieses geben","Das Wunder"(Ein Lied May namens" eines von Freddies schönsten Kreationen ") und"Anspielung".[128][129]

Mercury kümmerte sich sein ganzes Leben lang um mindestens zehn Katzen, darunter: Tom, Jerry, Oscar, Tiffany, Dorothy, Delilah, Goliath, Miko, Romeo und Lily. Er war gegen die Inzucht von Katzen für bestimmte Merkmale und alle außer Tiffany und Lily, die beide als Geschenke gegeben wurden, wurden aus dem adoptiert Blaues Kreuz. Quecksilber "legte diesen geliebten Tieren genauso wichtig wie jedes menschliche Leben" und zeigte seine Anbetung, indem die Künstlerin Ann Ortman Porträts von jedem von ihnen malen ließ. Mercury schrieb ein Lied für Delilah, "seine Lieblingskatze von All", die auf dem Queen -Album erschien Anspielung.[130] Mercury widmete seine Liner -Notizen in seinem Soloalbum von 1985 Mr. Bad Guy an Jerry und seine anderen Katzen. Es lautet: "Dieses Album ist meiner Katze Jerry gewidmet - auch Tom, Oscar und Tiffany und alle Katzenliebhaber im gesamten Universum - drehen Sie alle anderen!"[131]

1987 feierte Mercury seinen 41. Geburtstag am Pikes Hotel, Ibiza, Spanien, einige Monate nachdem er festgestellt hatte, dass er sich verpflichtet hatte HIV.[92] Mercury suchte beim Rückzug viel Trost und war ein enger Freund des Besitzers Anthony Pike, der Merkur als "die schönste Person, die ich je in meinem Leben getroffen habe, so unterhaltsam und großzügig" bezeichnete.[132] Laut Biograf Lesley-Ann Jones, Mercury "fühlte sich dort sehr zu Hause. Er spielte etwas Tennis, am Pool und wagte sich nachts in den Odd Gay Club oder die Bar."[133] Die Geburtstagsfeier, die am 5. September 1987 stattfindet, wurde als "das unglaublichste Beispiel für Übermaß der Mittelmeerinsel jemals gesehen" beschrieben und wurde von rund 700 Menschen besucht.[134] Ein Kuchen in Form von Antoni Gaudi's Sagrada família wurde für die Party bereitgestellt. Der ursprüngliche Kuchen brach zusammen und wurde durch einen zwei Meter langen Schwammkuchen ersetzt, der mit den Noten aus Mercurys Song "Barcelona" verziert war.[132] Die Rechnung, zu der 232 zerbrochene Brille gehörte, wurde dem Queen's Manager vorgestellt. Jim Beach.[135] Vor seinem Tod hatte Mercury Beach gesagt: "Sie können mit meiner Musik das tun, was Sie wollen, aber machen Sie mich nicht langweilig."[136]

Krankheit

Mercury zeigte bereits 1982 HIV -Symptome. Die Autoren Matt Richards und Mark Langthorne haben in ihrem biografischen Buch über Mercury angegeben. Jemand zu lieben: Das Leben, der Tod und das Erbe von Freddie Mercury, dieser Merkur besuchte heimlich einen Arzt in New York City, um eine weiße Läsion auf der Zunge zu untersuchen (was vielleicht gewesen sein könnte haarige Leukoplakie, eines der ersten Anzeichen einer Infektion) einige Wochen vor dem letzten amerikanischen Auftritt der Queen mit Mercury on Samstagabend live am 25. September 1982.[137] Sie gaben auch an, dass er sich mit jemandem in Verbindung gebracht hatte, der kürzlich am selben Tag ihres endgültigen Erscheinungsbilds in den USA mit HIV infiziert war, als er anfing, mehr Symptome zu zeigen.[137]

Bergstudios In Montreux, Schweiz, Queen's Recording Studio von 1978 bis 1995. Mercury verzeichnete hier im Mai 1991 seinen letzten Gesang. Im Dezember 2013 wurde das Studio als "Queen Studio Experience" frei geöffnet. Quecksilber Phoenix Trust Wohltätigkeit.[138]

Im Oktober 1986 berichtete die britische Presse, dass Mercury sein Blut getestet habe HIV/AIDS an einer Harley Street Klinik. Laut seinem Partner, Jim Hutton, wurde Mercury Ende April 1987 AIDS diagnostiziert.[139] Zu dieser Zeit behauptete Mercury in einem Interview, negativ für HIV zu testen.[36]

Die britische Presse verfolgte die Gerüchte in den nächsten Jahren, befördert von Mercurys zunehmendem hagerem Auftritt, der Abwesenheit der Königin von Tourneen und Berichten seiner ehemaligen Liebhaber zu Boulevardzeitschriften. Bis 1990 waren Gerüchte über Mercurys Gesundheit weit verbreitet.[140] Bei der 1990 Brit Awards in der Dominion TheatreLondon, am 18. Februar, trat Mercury auf der Bühne endgültig auf, als er sich dem Rest von Queen anschloss, um den Brit Award für herausragenden Beitrag zur britischen Musik zu sammeln.[141][142]

Mercury und sein innerer Kreis von Kollegen und Freunden bestritten die Geschichten ständig. Es wurde vermutet, dass Mercury AIDS -Bewusstsein hätte helfen können, indem er früher über seine Krankheit sprach.[51][143] Merkur hielt seinen Zustand privat, um die ihm am nächsten stehenden zu schützen; Mai bestätigte später, dass Mercury die Bande seine Krankheit viel früher informiert hatte.[144][145] Gedreht im Mai 1991 die Musik-Video zum "Das sind die Tage unseres Lebens"In seinen letzten Szenen vor der Kamera verfügt ein sehr dünnes Quecksilber.[146] Direktor des Videos Rudi Dolezal Kommentare: "AIDS war nie ein Thema innerer Kreis. Er sagte immer: „Ich möchte andere Menschen nicht belasten, indem ich ihnen meine Tragödie erzählte.'"[147] Der Rest der Band war bereit, aufzunehmen, als sich Mercury für ein oder zwei Stunden im Studio ins Studio kamen. May sagte über Mercury: "Er sagte immer wieder. 'Schreib mir mehr. Schreiben Sie mir Sachen. Ich möchte das einfach singen und tun und wenn ich weg bin, können Sie es beenden.' Er hatte wirklich keine Angst. "[138] Justin Shirley-Smith, der stellvertretende Ingenieur für diese letzten Sitzungen, sagte: "Das ist schwer zu erklären, aber es war nicht traurig, es war sehr glücklich. Er [Freddie] war einer der lustigsten Menschen, denen ich je begegnet bin. Ich habe die meiste Zeit mit ihm gelacht. Freddie sagte [von seiner Krankheit], ich werde nicht darüber nachdenken, ich werde das tun.'"[138]

Nach Abschluss seiner Arbeit mit Queen im Juni 1991 zog sich Mercury in sein Haus in zurück in Kensington, West London. Sein ehemaliger Partner, Mary Austin, war in seinen letzten Jahren ein besonderer Trost und machte in den letzten Wochen regelmäßig Besuche, um sich um ihn zu kümmern.[148] Gegen Ende seines Lebens verlor Quecksilber das Augen und lehnte ab, dass er sein Bett nicht verlassen konnte.[148] Mercury entschied sich dafür, seinen Tod zu beschleunigen, indem er Medikamente ablehnte, und nahm nur Schmerzmittel ein.[148] Am 22. November 1991 rief Mercury Queen's Manager Jim Beach zu seinem Haus in Kensington an, um eine öffentliche Erklärung vorzubereiten, die am folgenden Tag veröffentlicht wurde:[144]

Nach der enormen Vermutung in der Presse in den letzten zwei Wochen möchte ich bestätigen, dass ich HIV -positiv getestet habe und AIDS habe. Ich fühlte es richtig, diese Informationen bisher privat zu halten, um die Privatsphäre der Menschen um mich herum zu schützen. Es ist jedoch an der Zeit gekommen, dass meine Freunde und Fans auf der ganzen Welt die Wahrheit wissen, und ich hoffe, dass sich jeder mit mir, meinen Ärzten und all diesen weltweit im Kampf gegen diese schreckliche Krankheit anschließen wird. Meine Privatsphäre war für mich schon immer etwas ganz Besonderes und ich bin berühmt für meinen Mangel an Interviews. Bitte verstehen Sie, dass diese Richtlinie fortgesetzt wird.

Tod

Am Abend des 24. November 1991, etwa 24 Stunden nach Abgabe der Erklärung, starb Mercury im Alter von 45 Jahren in seinem Haus in Kensington.[149] Die Todesursache war Bronchialpneumonie resultiert aus AIDS.[150] Sein enger Freund Dave Clark von der Dave Clark fünf war an der Nachteile am Bett, als Merkur starb. Austin rief Mercurys Eltern und Schwester an, um die Nachrichten zu brechen, die in den frühen Morgenstunden des 25. November Zeitungen und Fernsehteams erreichten.[151]

Die äußeren Wände von Mercurys letztem Zuhause, Gartenloge, Logan Place, West London, wurde ein Schrein des verstorbenen Sängers

Mercurys Trauerfeier wurde am 27. November 1991 von a durchgeführt Zoroastrian Priester bei West London Crematorium, wo er von einem Sockel unter seinem Geburtsnamen erinnert wird. In Mercurys Dienst waren seine Familie und 35 seiner engen Freunde, einschließlich Elton John und die Mitglieder der Königin.[152][153] Sein Sarg wurde in die Kapelle zu den Geräuschen von getragen "Nimm meine Hand, kostbarer Herr"/"Du hast einen Freund" durch Aretha Franklin.[154] In Übereinstimmung mit Mercurys Wünschen nahm Mary Austin ihn in Besitz eingeäscherte Überreste und begraben sie an einem nicht genannten Ort.[69] Es wird angenommen, dass der Aufenthaltsort seiner Asche nur für Austin bekannt ist, der gesagt hat, dass sie sie niemals preisgeben wird.[155]

Mercury gab zu Lebzeiten einen Großteil seines Vermögens für wohltätige Zwecke aus und spendete sie für seinen Lebensdauer, wobei sein Nachlass zum Zeitpunkt seines Todes rund 8 Millionen Pfund bewertete. Er vermachte sein Haus, die Garden Lodge und die angrenzenden Mews sowie 50% aller privaten Aktien an Mary Austin. Seine Schwester Kashmira Cooke erhielt 25%, ebenso wie seine Eltern Bomi und Jer Bulsara, die Cooke nach ihrem Tod erwarb. Er wollte Joe Fannelli 500.000 Pfund; £ 500.000 an Jim Hutton; £ 500.000 an Peter Freestone; und £ 100.000 an Terry Giddings.[156] Mercury, der nie ein Auto fuhr, weil er keine Lizenz hatte, wurde oft in seiner London in seiner Rolls-Royce Silver Shadow Von 1979 bis zu seinem Tod. Das Auto wurde an seine Schwester Kashmira weitergegeben, die es bei öffentlichen Veranstaltungen zur Verfügung stellte, einschließlich der West End -Premiere des Musicals Wir werden Dich mitreißen im Jahr 2002, bevor es an der versteigert wurde NEC in Birmingham im Jahr 2013 für £ 74.600.[157][158]

Nach seinem Tod die äußeren Wände der Garden Lodge in Logan Place wurde ein Schrein von Mercury, wobei Trauernde Tribut zollten, indem sie die Wände in Graffiti -Nachrichten abdeckten.[159] Drei Jahre später Auszeit Die Zeitschrift berichtete, dass "die Mauer außerhalb des Hauses Londons größtes Rock 'n' Roll -Schrein geworden ist".[159] Die Fans besuchten weiterhin, um ihren Respekt mit Briefen, die an den Wänden erscheinen[160] Bis 2017, als Austin die Mauer geklärt hatte.[161] Hutton war an einer 2000er Biographie von Quecksilber beteiligt, Freddie Mercury, die unzählige Geschichteund gab auch ein Interview für Die Zeiten Im September 2006 für den 60. Geburtstag von Mercury.[139]

Erbe

Anhaltende Popularität

Das Charisma und die Macht in seinem Performance -Stil haben im Laufe der Jahre dazu geführt, dass viele Künstler ihn heute als eine ihrer größten Inspirationen zitierten. Der vielfältige Umfang der Künstler, die Merkur lieben, ist riesig.

- Amy Weller, Gigwise[162]

Als einer der größten Sänger in der Geschichte der Rockmusik angesehen,[163][164] Er war bekannt für seine extravagante Bühnenpersönlichkeit und vier-Oktave Stimmumfang.[165][166][167] Quecksilber widersetzte sich den Konventionen von a Felsen Frontmann mit seinem hohen theatralisch Stil beeinflusst die künstlerische Richtung der Königin.[168]

Das Ausmaß, in dem Mercurys Tod die Popularität der Königin erhöht hat, ist nicht klar. In den Vereinigten Staaten, wo die Popularität der Queen in den 1980er Jahren zurückgeblieben war, stieg der Verkauf von Queen -Alben 1992, dem Jahr nach seinem Tod, dramatisch.[169] Im Jahr 1992 stellte ein amerikanischer Kritiker fest: "Was Zyniker den" Dead Star "-Faktor nennen, war ins Spiel gekommen - Queen befindet sich mitten in einer großen Wiederbelebung."[170] Der Film Waynes WeltMit "Bohemian Rhapsody" kam ebenfalls 1992 heraus.[171] Laut dem Aufnahmeindustrieverband von Amerika, Queen hatte bis 2004 34,5 Millionen Alben in den USA verkauft, von denen etwa die Hälfte seit dem Tod von Mercury im Jahr 1991 verkauft worden war.[172]

Mercurys Wachsfigur angezeigt bei Madame Tussauds, London

Die Schätzungen des weltweiten Rekordumsatzes von Queen wurden bisher bis zu 300 Millionen gesetzt.[173] In Großbritannien hat Queen jetzt mehr kollektive Wochen damit verbracht UK Album -Charts als jede andere musikalische Handlung (einschließlich die Beatles),[174] und Die größten Hits der Königin ist der Bestseller Album von jeder Zeit im Vereinigten Königreich.[175] Zwei von Mercurys Songs, "Wir sind die Gewinner" und "bohemian Rhapsody", wurden auch jeweils zum größten Song aller Zeiten in großen Umfragen gewählt Sony Ericsson[176] und Guinness Weltrekorde.[177] Beide Songs wurden in die aufgenommen Grammy Hall of Fame; "Bohemian Rhapsody" im Jahr 2004 und "We Are the Champions" im Jahr 2009.[178] Im Oktober 2007 wurde das Video für "Bohemian Rhapsody" von den Lesern von Lesern zum größten aller Zeiten gewählt Q Zeitschrift.[179]

Seit seinem Tod wurde Königin in die aufgenommen Rock and Roll Hall of Fame Im Jahr 2001 wurden alle vier Bandmitglieder in die aufgenommen Songwriters Hall of Fame in 2003.[180][181] Ihre Rock Hall of Fame Citation lautet "in der goldenen Ära von Glamgestein und herrlich hyperproduzierte Theaterextravaganza, die einen Zweig des 70er-Jahre-Rocks definierten, war keine Gruppe in der Konzept oder der Hinrichtung an Königin nahe. "[182] Die Bande gehörten zu den Eröffnungen in die in die UK Music Hall of Fame Im Jahr 2004 wurde Merkur individuell posthum ausgezeichnet Brit Award Für herausragende Beitrag zur britischen Musik im Jahr 1992.[183] Sie erhielten die Ivor Novello Award Für eine herausragende Songsammlung von der Britische Akademie der Songwriter, Komponisten und Autoren Im Jahr 2005 und im Jahr 2018 wurden ihnen die präsentiert Grammy Lifetime Achievement Award.[44][184]

Posthume Queen Album

Im November 1995 trat Mercury posthum auf dem letzten Studioalbum von Queen auf Im Himmel gemacht.[2][185] Das Album enthielt Mercurys bisher unveröffentlichte endgültige Aufnahmen aus 1991 sowie Outtakes aus den vergangenen Jahren und überarbeitete Versionen von Solo -Werken der anderen Mitglieder.[186] Das Albumcover zeigt die Freddie Mercury -Statue, auf der Lake Geneva mit Mercurys Duck House Lake Cabin überlagert wurde, die er gemietet hatte. Hier hatte er seine letzten Songs geschrieben und aufgenommen Bergstudios.[186] Die Hülse des Albums enthält die Worte "dem unsterblichen Geist von Freddie Mercury".[186]

Mit Tracks wie "Zu viel Liebe wird dich töten" und "Himmel für jeden"Das Album enthält auch das Lied"Mutterliebe", Die letzte Vokalaufnahme Mercury vor seinem Tod, die er mit einer Drum -Maschine absolvierte, über die May, Taylor und Deacon später die Instrumentalstrecke hinzugefügt haben.[187] Nachdem Mercury den vorletzten Vers abgeschlossen hatte, hatte er der Band gesagt, dass er "nicht so gut gefühlt hat" und erklärte: "Ich werde es beenden, wenn ich das nächste Mal zurückkomme". Er hat es nie zurück ins Studio geschafft, also nahm May später den letzten Vers des Songs auf.[138]

Tribute

Statue von Freddie Mercury übersehen Genfer See in Montreux, Schweiz

Eine Statue in Montreux, Schweiz, von Bildhauer Irena Sedlecká, wurde als Hommage an Quecksilber errichtet.[188] Es steht fast 10 Fuß (3 Meter) hoch über den Genfsee und wurde am 25. November 1996 von Mercurys Vater und Montserrat Caballé vorgestellt. Die Bandkollegen Brian May und Roger Taylor waren ebenfalls anwesend.[189] Ab 2003 haben sich Fans aus der ganzen Welt jährlich in der Schweiz versammelt, um dem Sänger am ersten Septemberwochenende des "Freddie Mercury Montreux Memorial Day" Tribut zu zollen.[190]

1997 veröffentlichten die drei verbleibenden Mitglieder der Königin "Niemand als du (nur der gute sterbe jung)", ein Lied, das Mercury und all diejenigen gewidmet ist, die zu früh sterben.[191] 1999 a Royal Mail stempeln mit einem Bild von Quecksilber auf der Bühne wurde zu seinen Ehren als Teil des britischen Postdienstes ausgestellt Millennium Stempel Serie.[192][193] Im Jahr 2009 wurde ein Star zum Gedenken an Quecksilber enthüllt FelthamWest -London, wo seine Familie 1964 in England ankam. Der Star in Erinnerung an Mercurys Errungenschaften wurde in der Feltham High Street von seiner Mutter Jer Bulsara und Queen Bandkollege May vorgestellt.[194]

Quecksilberstatue über der Westend des Endes Dominion Theatre

Eine Quecksilberstatue stand über dem Eingang zum Eingang zum Dominion Theatre in London Westende von Mai 2002 bis Mai 2014 für Queen und Ben Eltonmusikalisch Wir werden Dich mitreißen.[195] Eine Hommage an die Königin wurde im ausgestellt Fremont Street Experience in Downtown Las Vegas Während des gesamten Videos auf seinem Video -Baldachin.[196] Im Dezember 2009 ein großes Quecksilbermodell tragen Tartan wurde in Edinburgh als Werbung für den Lauf von ausgestellt Wir werden Dich mitreißen.[197] In den Skulpturen des Quecksilbers trägt er oft eine Militärjacke mit der Faust in der Luft. Im Jahr 2018, GQ Magazin namens Mercurys Yellow Military Jacke aus seinen 1986er Konzerten seinen bekanntesten Look.[198] während CNN nannte es "einen legendären Moment in der Mode".[199]

Für den 65. Geburtstag von Mercury im Jahr 2011 hat Google deren seine gewidmet Google Doodle zu ihm. Es enthielt eine Animation, die sein Lied "Don't Stop Me Now" setzte.[200] In Bezug auf "den verstorbenen, Great Freddie Mercury" in ihrem Jahr 2012 Rock and Roll Hall of Fame Induktionsrede, Waffen n 'Rosen Zitierte Mercurys Texte von "We Are the Champions"; "Ich habe meine Bögen genommen, mein Vorhang ruft, du hast mir Ruhm und Glück gebracht und alles, was damit einhergeht, und ich danke dir allen."[201][202]

Tribut wurde an Königin und Merkur an der Abschlusszeremonie des 2012 Sommerspiele in London. Die Leistung der Band von "We Will Rock You" mit Jessie J wurde mit einem Video von Mercury geöffnet "Anruf und Antwort"Routine aus dem Wembley Stadium Performance von 1986, mit der Menge 2012 am Publikum Olympiastadion angemessen antworten.[203][204] Die Froschgattung Mercurana, entdeckt 2013 in KeralaIndien wurde als Tribut bezeichnet, weil Mercurys "lebendige Musik die Autoren inspiriert". Der Standort der Entdeckung ist sehr nahe an der Stelle, an der Mercury den größten Teil seiner Kindheit verbracht hat.[205] Im Jahr 2013 eine neu entdeckte Art von Spezies von Damself aus Brasilien wurde benannt Heteragrion Freddiemercuryimit dem "hervorragenden und begabten Musiker und Songwriter, dessen wundervolle Stimme und Talent immer noch Millionen unterhalten" - eines von vier ähnlichen Damselflies, die nach den Queen Bandkollegen benannt sind, ton zum 40 -jährigen Jubiläum der Königin.[206]

Am 1. September 2016 eine Englisches Erbe Blaue Plakette wurde in Mercurys Haus in der 22 Gladstone Avenue in Feltham, West -London, von seiner Schwester Kashmira Cooke und Brian May vorgestellt.[207] An der Zeremonie teilnehmen, Karen Bradley, das Vereinigte Königreich Außenminister für KulturMercury als "einer der einflussreichsten Musiker Großbritanniens" genannt und fügte hinzu, dass er "eine globale Ikone ist, deren Musik das Leben von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt berührte".[208] Am 24. Februar 2020 wurde eine Straße in Feltham während einer Zeremonie, an der seine Schwester Kashmira teilgenommen hat, umbenannt Freddie Mercury Close.[209] Am 5. September 2016, dem 70. Jahrestag der Geburt von Mercury, Asteroid 17473 Freddiemercury wurde nach ihm benannt.[210] Ausgabe der Bescheinigung über die Bezeichnung an den "charismatischen Sänger", Joel Parker von The Southwest Research Institute Hinzugefügt: "Freddie Mercury sang:" Ich bin ein Schießstar, der durch den Himmel springt " - und jetzt ist das noch wahrer als je zuvor."[210] In einem Interview im April 2019, dem britischen Rockkonzertförderer Harvey Goldsmith Merkur als "eines unserer wertvollsten Talente" bezeichnet.[211]

Im August 2019 war Mercury einer der Preisträger, die in der aufgenommen wurden Regenbogen Honor Walk, a Walk of Fame in San Francisco's Castro -Viertel bemerken LGBTQ Menschen, die "erhebliche Beiträge in ihren Feldern geleistet haben".[212][213][214] Freddie Mercury Alley ist eine 98 m (98 m) Gasse neben der britischen Botschaft im Distrikt Ujazdów in Warschau, Polen, das Merkur gewidmet ist und am 22. November 2019 enthüllt wurde.[215] Bis zum Schließen von Freddie Mercury in Feltham gewidmet war, war Warschau die einzige Stadt in Europa mit einer Straße, die dem Sänger gewidmet war.[216][217] Im Januar 2020 war Queen die erste Band, die sich mit einer britischen Münze Queen Elizabeth II II. Schließte. Ausgestellt von Royal Mint, das Gedenkmünze £ 5 zeigt die Instrumente aller vier Bandmitglieder, einschließlich Mercury's Bechstein Grand Piano und sein Mikrofon und sein Stand.[218] Im April 2022 wurde in der südkoreanischen Resortinsel des Resorts von Südkorea eine lebensgroße Quecksilberstatue vorgestellt Jeju.[219]

Mercury hat in internationaler Werbung vorgestellt, um Großbritannien zu vertreten. Im Jahr 2001 eine Parodie von Quecksilber sowie Drucke anderer britischer Musikikonen, die aus bestehen aus Die Beatles, Elton John, Spice Girls, und Die Rolling Stones, erschienen in der Eurostar Nationale Werbekampagne in Frankreich für die Route von Paris nach London.[220] Im September 2017 die Fluggesellschaft norwegisch malte die Schwanzflosse von zwei Flugzeugen mit einem Porträt von Quecksilber, um zu markieren, was sein 71. Geburtstag gewesen wäre. Mercury ist neben England einer der sechs "britischen Schwanzflossenheroes" des Unternehmens 1966 FIFA -Weltmeisterschaft Gewinnerin Bobby Moore, Kinderautor Roald Dahl, Romanschriftsteller Jane AustenPionierpilot Amy Johnson, und Luftfahrtunternehmer Sir Freddie Laker.[221][222]

Wichtigkeit in der AIDS -Geschichte

Als erster großer Rockstar, der an AIDS stirbt, war Mercurys Tod ein wichtiges Ereignis in der Geschichte der Krankheit.[223] Im April 1992 gründeten die verbleibenden Mitglieder der Königin, die gegründet wurden Der Quecksilber -Phoenix -Vertrauen und organisiert Das Freddie Mercury Tribute -Konzert Für AIDS -Bewusstsein, um das Leben und das Vermächtnis von Quecksilber zu feiern und Geld für AIDS -Forschung zu sammeln, das am 20. April 1992 stattfand.[224] Der Mercury Phoenix Trust hat seitdem Millionen von Pfund für verschiedene AIDS -Wohltätigkeitsorganisationen gesammelt. Das Tributkonzert, das in London stattfand Wembley-Stadion Für ein Publikum von 72.000 zeigte sich eine Vielzahl von Gästen, darunter auch eine Vielzahl von Gästen Robert Plant (von Led Zeppelin), Roger Daltrey (von die WHO), Extrem, Elton John, Metallica, David Bowie, Annie Lennox, Tony Iommi (von Black Sabbath), Waffen n 'Rosen, Elizabeth Taylor, George Michael, Def Leppard, Siegel, Liza Minnelli, und U2 (über Satellit). Elizabeth Taylor sprach von Quecksilber als "einen außergewöhnlichen Rockstar, der wie ein Kometen über den Himmel über unsere kulturelle Landschaft eilte".[225] Das Konzert wurde live in 76 Länder übertragen und hatte ein geschätztes Zuschauer von 1 Milliarde Menschen.[226] Das Freddie für einen Tag Die Spendenaktion im Namen des Mercury Phoenix Trust findet jedes Jahr in London mit Anhängern der Wohltätigkeitsorganisation statt Monty Python Komiker Eric im Leerlauf, und Mel b der Gewürzmädchen.[227]

Erscheinungen in Listen einflussreicher Personen

Mehrere Popularitätsumfragen, die in den letzten zehn Jahren durchgeführt wurden, deuten darauf hin, dass Mercurys Ruf seit seinem Tod möglicherweise verbessert wurde. Zum Beispiel wurde Mercury in einer Abstimmung von 2002, um festzustellen, wer die britische Öffentlichkeit als das größte britische Volk in der Geschichte betrachtet 100 größte Briten, ausgestrahlt von der BBC.[228] Er wurde weiterhin auf dem 52. Platz in einer japanischen nationalen Umfrage der 100 einflussreichsten Helden von 2007 aufgelistet.[229] Obwohl er von schwulen Aktivisten dafür kritisiert worden war, seinen HIV -Status zu verbergen The Gay 100: Eine Rangliste der einflussreichsten schwulen Männer und Lesben, Vergangenheit und Gegenwart.[230] In 2008, Rollender Stein Merkur 18 auf seiner Liste der 100 besten Sänger aller Zeiten.[166] Quecksilber wurde zum größten männlichen Sänger gewählt MTV22 größte Stimmen in der Musik.[106] 2011 a Rollender Stein Die Pick der Leser legte Merkur an den zweiten Platz der besten Lead -Sänger aller Zeiten des Magazins.[122] Im Jahr 2015, Werbetafel Die Zeitschrift stellte ihn auf der Liste der 25 besten Rock -Frontmänner (und Frauen) aller Zeiten.[231] Im Jahr 2016, La wöchentlich stellte ihn zuerst auf der Liste der 20 größten Sänger aller Zeiten in jedem Genre ein.[232]

Darstellung auf der Bühne

Am 24. November 1997 a Monodrama über Freddie Mercurys Leben mit dem Titel " Quecksilber: Das Leben nach dem Tod und die Zeiten eines Felsgottes, eröffnet in New York City.[233] Es präsentierte Quecksilber im Jenseits: Untersuchung seines Lebens, suchte Erlösung und suchte nach seinem wahren Selbst.[234] Das Stück wurde geschrieben und inszeniert von Charles Messina und die Rolle von Mercury wurde von gespielt von Khalid Gonçalves (né paul gonçalves) und dann später, Amir Darvish.[235] Billy Squier Eröffnete eine der Shows mit einer akustischen Aufführung eines Songs, den er über Mercury mit dem Titel "Ich habe gesehen, wie Sie Fliegen gesehen haben".[236]

2016 ein Musical mit dem Titel " Royal Vauxhall uraufgeführt am Royal Vauxhall Tavern in Vauxhall, London. Geschrieben von Desmond O'Connor, das Musical erzählte den mutmaßlichen Geschichten der Nächte, die Mercury, Kenny Everett und Prinzessin Diana In den 1980er Jahren in der Royal Vauxhall Tavern in London verbracht.[237] Nach mehreren erfolgreichen Läufen in London wurde das Musical an die Edinburgh Fringe Festival Im August 2016 mit Tom Giles als Quecksilber.[237]

Darstellung in Film und Fernsehen

Wandgemälde, die die Freisetzung von fördern bohemian Rhapsody Auf der Seite von Mercurys ehemaligem Art College in West -London im Oktober 2018

Der biografische Film 2018 bohemian Rhapsody war bei seiner Freilassung das höchste Einbau Musical Biografischer Film aller Zeiten.[238][239] Quecksilber wurde von dargestellt von Rami Malek, wer erhielt die Oscar, BAFTA Award, Golden Globe Award und Screen Actors Guild Award Für den besten Schauspieler für seine Leistung.[240][241] Während der Film gemischte Kritiken erhielt und historische Ungenauigkeiten enthielt, gewann er den Golden Globe für Bestes Filmpiction - Drama.[242][243][244]

Quecksilber erschien als unterstützender Charakter im BBC -Fernsehdrama Bestmöglichen Geschmack: der Kenny Everett Geschichte, erstmals im Oktober 2012 ausgestrahlt. Er wurde vom Schauspieler dargestellt James Floyd.[245] Er wurde vom Schauspieler John Blunt in gespielt Die Freddie Mercury -Geschichte: Wer will für immer leben, zuerst in Großbritannien ausgestrahlt Kanal 5 im November 2016. Obwohl das Programm dafür kritisiert wurde, sich auf Mercurys Liebesleben und Sexualität zu konzentrieren, erhielt Blunts Leistung und Ähnlichkeit mit dem Sänger Lob.[246]

Im Jahr 2018, David Avery darstellte Quecksilber in der Urban Mythen Comedy -Serie in einer Episode, die sich auf die Mätzchen hinter der Bühne von Live Aid konzentrierte, und Kayvan Novak porträtierte Merkur in einer Episode mit dem Titel "Die Sexpistolen vs. Bill Grundy".[247][248][249] Er wurde auch von dargestellt von Eric McCormack (als Charakter Will Truman) an Will & Grace in der Oktober 2018 mit dem Titel "Tex und die Stadt".[250]

Diskographie

Soloalben
Mit Königin

Anmerkungen

  1. ^ Die Familie Bulsara hat jetzt ihren Namen von Bulsar Valsad, eine Stadt und ein Bezirk, der sich jetzt im indischen Zustand von befindet Gujarat. Im 17. Jahrhundert war Bulsar eines der fünf Zentren der Zoroastrian Die Religion (die anderen vier waren auch in dem heutigen Gujarat) und folglich ist "Bulsara" unter Parsi Zoroastrianern ein relativ häufiger Name.
  2. ^ In der Geburtsurkunde von Mercury identifizierten sich seine Eltern als "Nationalität: British Indian" und "Rasse:" Parsi".[3] Die Parsis sind eine ethnische Gruppe von persisch Herkunft und leben seit mehr als tausend Jahren auf dem indischen Subkontinent.

Verweise

  1. ^ a b RunTagh, Jordanien (23. November 2016). "Freddie Mercury: 10 Dinge, von der du nicht wussten, dass Queen Sänger es tat". Rollender Stein. Archiviert Aus dem Original am 23. August 2018. Abgerufen 23. August 2018.
  2. ^ a b c d e f "Freddie Mercury, britischer Sänger und Songwriter". Encyclopædia Britannica online. Abgerufen 11. Juni 2015.
  3. ^ a b c Linda B (5. Oktober 2000), GeburtsurkundeChorley: Herr Mercury, archiviert von das Original (JPEG) am 28. Februar 2008
  4. ^ "Freddie Mercury (richtiger Name Farrokh Bulsara) Biographie". In einem Stern. Archiviert von das Original am 10. August 2011. Abgerufen 11. Juli 2010.
  5. ^ Mai, Brian (18. November 2016). "Freddies Mutter - R.I.P." Brianmay.com. Abgerufen 21. April 2022.
  6. ^ Whitfield, David (3. April 2019). "Freddie Mercurys Schwester Kashmira über den Erfolg von 'Bohemian Rhapsody' - und was geschah, als die Queen -Legende sie in Nottingham besuchte.". Nottingham Post. Abgerufen 4. April 2019.
  7. ^ Canning, Tom (12. August 2011). "Warum Freddie Mercury immer der Champion für seine Notts -Verwandten sein wird". Nottingham Post. Abgerufen 21. April 2022.
  8. ^ Sky, Rick (1992), Die Show muss weiter gehen, London: Fontana, S. 8–9, ISBN 978-0-00-637843-3
  9. ^ Coyle, Jake (29. Oktober 2018). "Bewertung: 'Bohemian Rhapsody' wird dich nicht rocken, aber Malek wird es tun.". Yahoo!. Associated Press.
  10. ^ "'Bohemian Rhapsody': Die Zähne in eine Rolle sinken". CBS News. Abgerufen am 3. März 2019
  11. ^ "Registrierungen der britischen Nationalität. Zertifikatnummer: R1/117889. Name: Frederick Bulsara auch als Freddie Mercury bekannt". National Archives.gov.uk. Abgerufen am 6. Oktober 2019
  12. ^ Königin Online - Geschichte: Freddie Mercury, Archiviert am 8. August 2010.
  13. ^ Jones 2011.
  14. ^ Hodkinson, Mark (2004), Königin: Die frühen Jahre, London: Omnibus Press, S. 2, 61, ISBN 978-1-84449-012-7
  15. ^ Bhatia, Shekhar (16. Oktober 2011). "Freddie Mercurys Familie erzählt von Sängers Stolz in seinem asiatischen Erbe". Daily Telegraph. ISSN 0307-1235. Archiviert vom Original am 10. Januar 2022. Abgerufen 27. Februar 2018.
  16. ^ Alikhan, Anvar (5. September 2016). ""Freddie Mercury war ein Wunderkind": Bandkollegen der Panchgani -Schule von Rock Star erinnern sich an "Bucky".". Scroll.in. Abgerufen 5. September 2016.
  17. ^ a b O'Donnell, Lisa (7. Juli 2005), "Freddie Mercury, WSSU -Professor waren Jugendfreunde in Indien, Sansibar", Genusswende!, archiviert von das Original am 18. Februar 2008, abgerufen 24. September 2009
  18. ^ Jones, Lesley-Ann (2012). Quecksilber: Eine intime Biographie von Freddie Quecksilber. Simon und Schuster. p.327. ISBN 978-1-4516-6397-6.
  19. ^ a b Januszczak, Waldemar (17. November 1996), "Star von Indien" ", Die Sunday Times, London
  20. ^ Plekhanov, Sergey (2004), Ein Reformer auf dem Thron: Sultan Qaboos Bin sagte, Al sagte Al, Trident Press Ltd, p. 91, ISBN 978-1-900724-70-8
  21. ^ @Uknatarchives (19. Juni 2019). "Farrokh Bulsara floh 1964 aus Sansibar nach England als Flüchtling, um der Unabhängigkeitsgewalt der Revolution zu entkommen " (Tweet) - über Twitter.
  22. ^ a b c d e Garlak. "10 Die besten Logos von Rock/Metal -Bands". Tooft Design. Abgerufen 30. Januar 2021.
  23. ^ "Roger Taylor" Ich erinnere mich "". Leser verdauen. Abgerufen 4. März 2020.
  24. ^ "Freddie Mercury -Fans haben Heathrow getroffen, um Queen Stars Aufenthalt als Gepäckhandler zu feiern.". Die Zeiten. Abgerufen 5. September 2018.
  25. ^ Davis, Andy (1996), "Königin vor Königin", Rekordsammler, vol. 3, nein. 199
  26. ^ Tremlett, George (1976). Die Königin -Geschichte. Futura -Veröffentlichungen. p. 38. ISBN 0860074129.
  27. ^ Hodkinson, Mark (1995), Königin in den ersten Jahren, Omnibus Press, p. 117, ISBN 978-0-7119-6012-1
  28. ^ "In der Kneipe, in der John Lennon und Freddie Mercury stattfanden, braucht deine Band ..." Jades Musikblog. Liverpool Echo. Musicblog.merseyblogs.co.uk. 8. August 2008. archiviert von das Original am 2. Februar 2014. Abgerufen 8. Februar 2014.
  29. ^ Skala, Martin (2006), Konzertographie Freddie Mercury Live Early Tage, Plzen, Tschechische Republik: Queenconcerts.com
  30. ^ Highleyman, Liz (9. September 2005), "Wer war Freddie Mercury?", Seattle Gay News, vol. 33, Nr. 36, archiviert aus das Original am 11. Oktober 2007
  31. ^ Sutcliffe, Phil; Hinte, Peter; Mack, Reinhold (2009), Königin: Die ultimative illustrierte Geschichte der Kronkings of Rock, London: Voyageur Press, p. 22, ISBN 978-0-7603-3719-6
  32. ^ Dilara Onen (27. Oktober 2020). "Die wahre Geschichte, warum Freddie Mercury beschlossen hat, seinen ursprünglichen Namen Farrokh Bulsara zu ändern.". Metallhead Zone. Archiviert von das Original am 1. März 2021.
  33. ^ Evans, David; Peter Freestone (2001), Freddie Mercury: Eine intime Memoiren des Mannes, der ihn am besten kannte, London: Omnibus, S. 108–9, ISBN 978-0-7119-8674-9
  34. ^ a b c Soto-Morettini, D. (2006), Beliebter Gesang: Ein praktischer Leitfaden zu: Pop, Jazz, Blues, Rock, Country und Evangelium, A & C schwarz, ISBN 978-0713672664
  35. ^ Bret 1996, p. 26.
  36. ^ a b c d Cain, Matthew (2006), Freddie Mercury: Eine Art Magie, London: British Film Institute, 9: 00/Roger Taylor, archiviert von das Original am 21. September 2021.
  37. ^ O'Donnell, Jim (2013). Königin Magie: Freddie Mercury Tribute und Brian May Interview. CreateSpace Independent Publishing Platform. ISBN978-1491235393
  38. ^ Liebe, Brian (18. Januar 2012). "Andrew Lloyd Webber: 'Jesus Schauspieler muss Freddie Mercury Range haben'". Digitaler Spion. Abgerufen 24. November 2019.
  39. ^ "Warum Freddie Mercurys Stimme so großartig war, wie die Wissenschaft erklärt hat". Npr.org. NPR -Nachrichten "Alles in allem". 25. April 2016. Abgerufen 30. April 2016.
  40. ^ a b Herbst, Christian T.; Hertegard, Stellan; Zangger-Borch, Daniel; LINDESTAD, Per-Åke (15. April 2016). "Freddie Mercury - Akustische Analyse des Sprechens von Grundfrequenz, Vibrato und Subharmonik". Logopädie Phoniatrie Vokologie. 42 (1): 29–38. doi:10.3109/14015439.2016.1156737. PMID 27079680. S2CID 11434921.
  41. ^ "Wissenschaftler erklären Freddie Mercurys unglaubliche Gesangsstimme". Foxnews.com. 19. April 2005. Abgerufen 30. April 2016.
  42. ^ "Queen - Greatest Hits, Bde. 1". Jede Musik. Abgerufen 27. September 2014.
  43. ^ "2003 Preis- und Induktionszeremonie: Königin". SongwritersHalloffame.org. Archiviert von das Original am 17. Dezember 2010. Abgerufen 8. Januar 2018.
  44. ^ a b "Die 50. Ivor Novello Awards". theeivors.com. Die Ivor. 26. Mai 2005. archiviert von das Original am 12. Juni 2018. Abgerufen 8. Januar 2018.
  45. ^ a b c Wenner, Jann (2001), "Königin", Hall of Fame -Kandidaten, Cleveland: Rock and Roll Hall of Fame
  46. ^ a b Königin (1992), "Bohemian Rhapsody", Königin: Greatest Hits: Aus dem Rekord, Eastbourne/Hastings: Barnes Music Gravur, ISBN 978-0-86359-950-7
  47. ^ ALEDORT und (29. November 2003), Gitarren -Tacett für Queen's Bohemian Rhapsody, MIT
  48. ^ Coleman, Ray, ed. (2. Mai 1981), "Der Mann, der Königin sein würde", Melodiemacher (Interview), archiviert von das Original am 20. Oktober 2007, abgerufen 24. September 2009
  49. ^ a b "Was Queen -Leadsängerin Freddie Mercury war wirklich wie: Die Geschichte eines Insiders". Lauteres Geräusch. Abgerufen 29. März 2020.
  50. ^ Blaikie, Thomas (7. Dezember 1996), "Camping in großer Höhe", Der Zuschauer, archiviert von das Original am 13. November 2007
  51. ^ a b Ressner, Jeffry (9. Januar 1992), "Queen Singer ist Rocks erstes großes AIDS -Opfer", Rollender Stein, vol. 621, archiviert aus das Original am 12. März 2007
  52. ^ Mai, Brian (4. September 2011). "Alles Gute zum Geburtstag, Freddie Mercury". GoogleBlog.blogspot.com. Abgerufen 9. Februar 2014.
  53. ^ Lenig, Stuart (2010). Die verdrehte Geschichte von Glamgestein. Santa Barbara CA: Praeger. p. 81. ISBN 978-0313379864.
  54. ^ Minchin, Ryan (2005), Die größten Auftritte der Welt, London: Erstes Film & Fernsehen, archiviert von das Original am 21. September 2021.
  55. ^ Königin Gewinn der größten Live -Gig -Umfrage, London: BBC News, 9. November 2005, abgerufen 4. Januar 2010
  56. ^ McKee, Briony (13. Juli 2015). "30 lustige Fakten für den 30. Geburtstag der Live -Hilfe". Digitaler Spion. Hearst Corporation. Abgerufen 26. Februar 2016.
  57. ^ Thomas, Holly (6. November 2018). "33 Jahre später ist Queen's Live Aid Performance immer noch reine Magie". CNN. Abgerufen 18. November 2018.
  58. ^ Harris, John (14. Januar 2005), "Die Sünden von St. Freddie", Guardian am Freitag, London
  59. ^ Bret 1996, p. 91.
  60. ^ "Queen spielt für 80.000 Rockfans in Budapest". Werbetafel. 16. August 1986. Abgerufen 27. September 2014.
  61. ^ a b Blake 2016.
  62. ^ GRECH, Herman (20. November 2011). "Mercurys Magie lebt für immer". Zeiten von Malta. Nr. 8. Februar 2015.
  63. ^ Jones, Tim (Juli 1999), "Wie großartig du bist, König Freddie", Rekordsammler, archiviert von das Original am 20. Oktober 2009
  64. ^ Inglis, Ian (2013). Populärmusik und Fernsehen in Großbritannien. Ashgate Publishing. p. 51.
  65. ^ "Perspektiven: Freddie Mercury hat mir das Leben mit Alfie Boe, ITV, gerettet, Rezension: 'Eine interessante Reflexion über rohe Talente gegenüber technischer Virtuosität'". Der Telegraph. Archiviert vom Original am 10. Januar 2022. Abgerufen 11. Juni 2021.
  66. ^ Mr.Scully. "Königinkonzerte - Komplette Queen Live Concertography". www.queconcerts.com. Abgerufen 8. Januar 2018.
  67. ^ a b Jones 2011, p. 3, ch. 7, Mary
  68. ^ a b Longfellow, Matthew (21. März 2006), Klassische Alben: Queen: The Making of "A Night in the Opera, Aldershot: Eagle Rock Entertainment.
  69. ^ a b O'Connor, Roisin (24. November 2016). "Freddie Mercury 25 -jähriges Jubiläum: 5 Dinge, die Sie vielleicht nicht über die Queen -Legende wissen". Der Unabhängige. Abgerufen 21. Januar 2019.
  70. ^ "Lichter! Action! Sound! Es ist das verrückte kleine Ding namens Queen". Queenonline.com. 1980. archiviert von das Original am 26. April 2011. Abgerufen 27. September 2014.
  71. ^ a b c Rees & Crampton 1999, p. 809.
  72. ^ "Freddie Mercury: Der Mann, der Stern ... in seinen eigenen Worten". Ultimate Classic Rock. Abgerufen 27. Februar 2018.
  73. ^ Rees & Crampton 1999, p. 811.
  74. ^ Rivadavia, Eduardo, "Mr. Bad Guy (Übersicht)", Jede Musik, Ann Arbor
  75. ^ Bradley, J. (20. Juli 1992), "Mercury Soars in Opera CD: Bizarre Album May Cult Classic", Der Denver Post, Denver: Mng
  76. ^ Larkin, Colin (1998) Die Enzyklopädie der populären Musik: Louvin, Charlie - Paul, Clarence, Band 5. Macmillan. p. 3633. ISBN9780333741344
  77. ^ Rees & Crampton 1999, p. 810.
  78. ^ "Der weltbekannte spanische Opernsänger Montserrat Caballé, der mit Freddie Mercury 'Barcelona' aufführte, stirbt im Alter von 85 Jahren.". London Evening Standard. Abgerufen 22. Dezember 2018.
  79. ^ Roberts, David (2006). Britische Hit -Singles & Alben. London: Guinness World Records Limited
  80. ^ ""The Great Pretender" war auch der echte Deal ". Popmatters. Abgerufen 26. November 2019.
  81. ^ "Freddie Mercury - Zusammenarbeit: Michael Jackson". Ultimatequeen.co.uk. Abgerufen 27. September 2014.
  82. ^ "Freddie Mercury: 10 Dinge, von der du nicht wussten, dass Queen Sänger es tat". Rollender Stein. Abgerufen 27. Februar 2018.
  83. ^ Campbell, Lisa D. (Januar 1993). Michael Jackson: Der König des Pops. p. 90. ISBN 9780828319577. Abgerufen 27. September 2014.
  84. ^ "Das Leben muss mehr als dieses geben". Ultimatequeen.co.uk. Abgerufen 27. September 2014.
  85. ^ "Queen Forever - Queen | Songs, Kritiken, Credits | Allmusic". Jede Musik. Abgerufen 27. Februar 2018.
  86. ^ Unger, Adam. "Queenvault.com - Freddie +". Queenvaultom. Abgerufen 27. September 2014.
  87. ^ Berlin Music Video Awards (7. Mai 2021). "Nominierte 2020". www.berlinmva.com.
  88. ^ "Freddie Mercury und Mary Austin: Ihre Liebesgeschichte in Bildern". Mode. Abgerufen 1. Dezember 2021.
  89. ^ a b Teckman, Kate (2004), Freddies Lieben, London: North One Fernseher *Teil 2* an Youtube
  90. ^ Jones, Lesley-Ann (2012). Quecksilber: Eine intime Biographie von Freddie Quecksilber. Simon und Schuster. p. 162.
  91. ^ Jones, Lesley-Ann (2012). Quecksilber: Eine intime Biographie von Freddie Quecksilber. Simon & Schuster. p.83. ISBN 978-1-4516-6397-6.
  92. ^ a b c d e Jackson, Laura (2011). Freddie Mercury: Die Biografie. Kleine, braune Buchgruppe. S. 187–190. ISBN 978-0-7481-2907-2.
  93. ^ Austin, Mary; Freddie Mercury (12. November 2011). "Der mysteriöse Mr. Mercury". BBC Radio 4 (Interview). Interviewt von Midge Ure. Abgerufen 12. November 2011.
  94. ^ "The Star - AIDS tötet den König des Rocks". Queen Archives. 25. November 1991. Abgerufen 9. Januar 2011.
  95. ^ Raab, Klaus (17. Mai 2010). "Die Liebe von Sebastianseck". Suddetsche Zeitung (auf Deutsch). Abgerufen 15. April 2017.
  96. ^ Freestone, Peter (7. Januar 2010). Freddie Mercury: Eine intime Memoiren des Mannes, der ihn am besten kannte. Omnibus Press. p. 118. ISBN 978-0857121271.
  97. ^ "Mr Bad Guy". Queenvault. Abgerufen 27. Juni 2020.
  98. ^ a b c Hutton, Jim (7. Juli 1995). Quecksilber und ich. Bloomsbury Publishing Plc. ISBN 0747521344.
  99. ^ Bauszus, Januar (24. November 2011). "Zum 20. Todestag von Freddie Mercury: Freddie War Keine Hete, er Krieg Schwul". Konzentrieren Sie sich online. Abgerufen 27. Juni 2020.
  100. ^ Sweeney, Ken (4. Januar 2010). "Partner von Queen -Star Freddie begraben". Irisch unabhängig. Dublin. Abgerufen 27. August 2010.
  101. ^ Brooks, Greg; Lupton, Simon (5. September 2019). Freddie Mercury: Ein Leben, in seinen eigenen Worten. Mercury Songs Ltd. p. 88. WIE IN B07X35NLG7.
  102. ^ a b c d e f g "Als Freddie Mercury Kenny Everett traf" (1. Juni 2002). Kanal 4
  103. ^ Collins, Jeff (2007). Rocklegenden in Rockfield. Universität von Wales Press. p. 76.
  104. ^ "Kenny Everett - die bestmögliche Möglichkeit, sich an einen wahren Pionier zu erinnern", Der Unabhängige, 30. September 2012, abgerufen 19. Januar 2015
  105. ^ Landesman, Cosmo (10. September 2006), "Freddie, ein sehr privater Rockstar", Die Zeiten, London, abgerufen 2. Mai 2010
  106. ^ a b Fitzpatrick, Liam (13. November 2006), "Farrokh Bulsara", Zeit Asien, 60 Jahre asiatischer Helden, Hongkong, Vol. 168, Nr. 21, archiviert aus das Original am 28. Dezember 2008
  107. ^ Sansibar wütend über Mercury Bash, London: BBC News, 1. September 2006, abgerufen 4. Januar 2010
  108. ^ Sommerlad, Joe (22. Januar 2019). "Bohemian Rhapsody: Warum das Oscar-nominierte Königin-Biopic eine Gegenreaktion erlitten hat". Der Unabhängige. London, England: Independent Print Ltd. Abgerufen 7. März 2019.
  109. ^ Hutton, Jim (22. Oktober 1994), "Freddie und Jim, eine Liebesgeschichte", Wochenendmagazin, Der Wächter, archiviert von das Original am 12. Oktober 2007
    Hutton, Jim; Waspshott, Tim (1994), Quecksilber und ich, London: Bloomsbury, ISBN 978-0-7475-1922-5
  110. ^ "Kerrang! - Großbritannien - Königin, Wembley Arena London". Königinschnitte. Archiviert von das Original am 7. Oktober 2007. Abgerufen 29. August 2013.
  111. ^ a b Leung, Helen Hok-Sze (2009). Unterströmungen: Queer -Kultur und postkolonialer Hongkong. HBC Press. p. 88. ISBN 9780774858298.
  112. ^ OBOZA, Michael C. (2013). "Unser Zaun" (PDF). Binetusa.org. Archiviert von das Original (PDF) am 24. Februar 2018. Abgerufen 19. Februar 2015.
  113. ^ "Eine kurze Geschichte der bisexuellen Bewegung". Binet USA. 30. Juni 1990. archiviert von das Original am 23. September 2017. Abgerufen 24. Februar 2018.
  114. ^ Gilchrist, Tracy E. (15. Mai 2018). "Blink und du wirst Freddie Mercurys Queerness in Bohemian Rhapsody Teaser Trailer vermissen". Der Anwalt. Abgerufen 30. Dezember 2018.
  115. ^ "1991: Riese of Rock stirbt". BBC. 24. November 1991. Abgerufen 5. Juli 2018.
  116. ^ "Queen-Interviews-Freddie Mercury-17-25-1991-The Star-AIDS tötet den König des Rocks-Queen Archives: Freddie Mercury, Brian May, Roger Taylor, John Deacon, Interviews, Artikel, Bewertungen". www.Queenarchives.com. Archiviert von das Original am 12. Juni 2018. Abgerufen 5. Juli 2018.
  117. ^ Henderson, Taylor (24. Oktober 2018). "Wie böhmische Rhapsodie Freddie Mercurys Bisexualität sterilisierte". Stolz. Abgerufen 24. April 2019.
  118. ^ Dry, Jude (2. November 2018). ""Bohemian Rhapsody" ist nicht geradet, aber es ist verwirrt über Freddie Mercurys Sexualität ". IndieWire. Abgerufen 24. April 2019.
  119. ^ Kumar, Naveen (3. November 2018). "Bohemian Rhapsody's seltsame Darstellung ist geradezu gefährlich". Sie. Abgerufen 24. April 2019.
  120. ^ Myers, Paul (25. November 1991), "Queen Star stirbt nach AIDS -Erklärung", Der Wächter, London, abgerufen 2. Mai 2010
  121. ^ a b Yates, Henry (23. Februar 2018). "Bob Harris auf Marc Bolan, David Bowie, Königin, Robert Plant und mehr ..." Lauteres Geräusch. Future plc. Abgerufen 27. Juni 2020.
  122. ^ a b "Die Leser wählen die besten Lead -Sänger aller Zeiten aus. 2. Freddie Mercury". Rollender Stein. 12. April 2011. archiviert von das Original am 15. April 2011. Abgerufen 9. März 2014.
  123. ^ "Kurt Cobains Selbstmordnotiz". Kurtcobainsuiziden. Abgerufen 16. September 2016.
  124. ^ a b c Chapman, Ian (2012). Globaler Glam und populärer Musik: Stil und Spektakel von den 1970er bis in die 2000er Jahre. Abingdon, England: Routledge. S. 86, 87.
  125. ^ Breward, Christopher (2004). Der Londoner Look: Mode von Straße zu Laufsteg. Yale University Press. p. 137.
  126. ^ "Quecksilberinterview für Melody Maker. Queenarchives.com (5. Februar 1981). Abgerufen am 28. Februar 2019
  127. ^ Erlewine, Stephen Thomas. "Hot Space Review". Jede Musik. Abgerufen 2. März 2019.
  128. ^ Prato, Greg. "Anspielung Rezension". Jede Musik. Abgerufen 30. Juni 2020.
  129. ^ "Queen - Tage unseres Lebens (Episode 2)". BBC. Abgerufen 30. Juni 2020.
  130. ^ Freestone, Peter (2001). Freddie Mercury: Eine intime Memoiren des Mannes, der ihn am besten kannte. Omnibus Press. p. 234. ISBN 0711986746.
  131. ^ Tenreyro, Tatiana (1. November 2018). "Freddie Mercurys Katzen im wirklichen Leben waren genauso verwöhnt wie" Bohemian Rhapsody "Shows". Trubel. Abgerufen 7. Januar 2020.
  132. ^ a b Ehemann, Stuart (4. August 2002). "Der Strand: Hedonismus - Letzte der internationalen; Playboys; Pike's ist ein berüchtigter Ibiza -Hotel, in das alles geht.". Der Unabhängige. Archiviert von das Original am 5. November 2013. Abgerufen 9. April 2013 - via Hochbeam -Forschung.
  133. ^ Jones 2011, p. 212
  134. ^ "Nur wenige Monate, nachdem er herausgefunden hatte, dass er AIDS hatte, warf er die größte und wildeste Geburtstagsfeier für 700 Menschen.". Die Menschen. 26. Mai 1996.[Dead Link]
  135. ^ Jackson, Laura (1997), Quecksilber: Der König der Königin, London: Smith Gryphon, ISBN 978-1-85685-132-9
  136. ^ Sullivan, Caroline (27. September 2012). "Freddie Mercury: Das große Rätsel". Der Wächter. Abgerufen 22. November 2019.
  137. ^ a b Anderson-Minshall, Diane (23. November 2016). "Freddie Mercurys Leben ist die Geschichte von HIV, Bisexualität und seltsamer Identität". Der Anwalt. Abgerufen 26. September 2020.
  138. ^ a b c d "Im Studio, in dem Freddie Mercury sein letztes Lied gesungen hat". Der Telegraph. 25. Oktober 2015. Archiviert Aus dem Original am 10. Januar 2022.
  139. ^ a b Teeman, Tim (7. September 2006), "Ich konnte es nicht ertragen, Freddie verschwendete", Die Zeiten, London, abgerufen 2. Mai 2010
  140. ^ Bret 1996, p. 138.
  141. ^ "Die Höhen und Tiefen der Brit Awards". BBC. 2. Dezember 1999. Abgerufen 27. September 2014.
  142. ^ "Königin, Freddie Mercury, Roger Taylor, Brian May, Brits 1990". Brts.co.uk. Archiviert von das Original am 7. Oktober 2014. Abgerufen 27. September 2014.
  143. ^ Sky, Rick (1992). Die Show muss weiter gehen. London, England: Fontana. p. 163. ISBN 978-0-00-637843-3.
  144. ^ a b Bret 1996, p. 179.
  145. ^ "Erbe mit Freddie Mercury Dead und Queen, die sich aufgelöst hat, macht Brian May auf die Tradition.". Die Sacramento -Biene. 4. Februar 1993. Abgerufen 27. September 2014.
  146. ^ Sherwin, Adam (30. Mai 2011). "Finale Freddie Mercury Performance entdeckt". Der Unabhängige. London. Abgerufen 27. September 2014.
  147. ^ "Freddie Mercurys letzter Bogen: Regisseur Rudi Dolezal erinnert sich an das letzte Video der Königin Legende". Personen. Abgerufen 23. Juni 2021.
  148. ^ a b c "Mary Austin teilt ihre Erinnerungen" - 17. März 2000. OK!. Abgerufen am 27. September 2014 abgerufen
  149. ^ "1991: Riese of Rock stirbt". BBC News. 24. November 1991. Abgerufen 27. September 2014.
  150. ^ Freddie Mercury, London: Biography Channel, 2007, archiviert aus das Original am 13. Oktober 2007
  151. ^ "Sänger Freddie Mercury stirbt im Alter von 45 Jahren". Ceefax. Abgerufen 4. September 2011.
  152. ^ "Eltons trauriger Abschied". Mr-Mercury.co.uk. 28. November 1991. archiviert von das Original am 12. Oktober 2014. Abgerufen 27. September 2014.
  153. ^ "Freddie, ich werde dich immer lieben". Mr-Mercury.co.uk. Archiviert von das Original am 12. Oktober 2014. Abgerufen 27. September 2014.
  154. ^ Bret, David (2014). Freddie Mercury: Eine intime Biografie. Lulu. p. 198. ISBN 9781291811087.
  155. ^ Simmonds, Jeremy (2008). Die Enzyklopädie von toten Rockstars: Heroin, Handfeuerwaffen und Schinkensandwiches. Chicago Review Press. p. 282. ISBN 9781556527548.
  156. ^ Letzter Wille und Testament von Frederick Mercury, sonst Freddie Mercury
  157. ^ "Flash! Freddie Mercurys Rolls Royce geht mehr als sechsmal so hoch wie der Führungspreis". London Evening Standard. Abgerufen 25. Juni 2022.
  158. ^ "Freddies Roller bei eBay". London Evening Standard. Abgerufen 25. Juni 2022.
  159. ^ a b Womack, Kenneth; Davis, Todd F. (2012). 'Lesen Sie die Beatles: Kulturwissenschaft, Literaturkritik und The Fab Four. Suny Press. p. 17. ISBN 9780791481967.
  160. ^ Humphreys, Rob (2008). Grobe Führer nach London. Grobe Führer. p. 338.
  161. ^ Matthews, Alex (19. November 2017). "Freddie Mercury Shrine bei seinem 20 -Millionen -Pfund -Herrenhaus". Tagesspiegel.
  162. ^ Weller, Amy (5. September 2013). "Wenn es nicht für Freddie Mercury war ... 13 Künstler, die von der Königin -Ikone inspiriert wurden". Gigwise. Abgerufen 13. März 2018.
  163. ^ "2. Freddie Mercury". Die Leser wählen die besten Lead -Sänger aller Zeiten aus. Rollender Stein. 12. April 2011. archiviert von das Original am 15. April 2011. Abgerufen 9. März 2014.
  164. ^ "Die 25 besten Rock -Frontmänner (und Frauen) aller Zeiten". Werbetafel. Abgerufen 10. März 2019.
  165. ^ "Tanz: Deux der Fandango". Die Zeiten. Archiviert von das Original am 15. Juni 2011. Abgerufen 15. November 2008.
  166. ^ a b "Rollingstone.com - 100 größte Sänger aller Zeiten ". Rollender Stein. 3. Dezember 2010. Abgerufen 18. November 2018.
  167. ^ "Depp tippte für die Freddie Mercury Filmrolle", Der Unabhängige, Großbritannien, Dezember 2006, abgerufen 25. Februar 2011
  168. ^ "Freddie Mercury". www.freddiemercury.com. Abgerufen 10. Juni 2020.
  169. ^ Gold- und Platin -Datenbankdatenbank, Washington: Aufnahmeindustrieverband von Amerika, archiviert aus das Original am 26. Juni 2007, abgerufen 16. September 2016
  170. ^ Brown, G. (19. April 1992), "Queen's Popularity nimmt ironische Wendung", Der Denver Post, Denver: Mng, Abschnitt D.
  171. ^ "Hollywood Records legt älteres Queen -Produkt". Werbetafel. 25. Juli 1992. p. 8.
  172. ^ "Gold & Platinum - 22. November 2009". Riaa. Archiviert von das Original am 1. Juli 2007. Abgerufen 22. November 2009.
  173. ^ Cota, Erich Adolfo Moncada (25. Januar 2006), Königin beweist, dass es Leben nach Freddie gibt, Seoul: Oh meine Neuigkeiten, archiviert von das Original am 24. Juni 2007
  174. ^ Queen Top UK Album Charts League, London: BBC News, 4. Juli 2005, abgerufen 4. Januar 2010
  175. ^ Brown, Mark (16. November 2006), "Queen sind der Champions in All-Time Album Sales Chart", Der Wächter, London
  176. ^ Haines, Lester (29. September 2005), ""Wir sind der Champions -gewählte Weltlied der Welt", Das Register, London
  177. ^ "Königin in Rhapsody über Hit Award", CNN, Atlanta, 9. Mai 2002, archiviert von das Original am 9. November 2007
  178. ^ "Grammy Hall of Fame Award". Die Grammys. Archiviert von das Original am 22. Januar 2011. Abgerufen 27. September 2014.
  179. ^ Die Rhapsodie der Königin stimmte am besten Video ab, BBC News, 8. Oktober 2007, abgerufen 4. Januar 2010
  180. ^ "Rock and Roll Hall of Fame: Queen". 2007. Abgerufen 6. Februar 2010.
  181. ^ "2003 Preis- und Induktionszeremonie: Königin". SongwritersHalloffame.org. Archiviert von das Original am 17. Dezember 2010. Abgerufen 28. September 2014.
  182. ^ "Queen tritt Rock Royalty an". BBC News. 20. März 2001. Abgerufen 26. Oktober 2018.
  183. ^ "1992 Brit Awards: Gewinner". Brits.co.uk. Abgerufen 23. Juni 2019.
  184. ^ Blistein, Jon (10. Januar 2018). "Königin, Tina Turner, um einen Grammy Lifetime Achievement Award zu erhalten". Rollender Stein. Abgerufen 8. März 2018.
  185. ^ Bell, Max (17. August 2017). "Im Himmel gemacht: Das treffend benannte Album, das den Vorhang auf Queen gezogen hat". Udiscovermusic. Abgerufen 24. Februar 2019.
  186. ^ a b c Brooks, Greg; Taylor, Gary. "Im Himmel gemacht". Queenonline.com. Archiviert von das Original am 18. Februar 2011. Abgerufen 27. September 2014.
  187. ^ Lemieux, Patrick (2013). Die Königin Chronologie: Die Aufnahme- und Release -Geschichte der Band. Lulu. p. 86.
  188. ^ "Quecksilber, Heavy Metal und eine Jazz -Explosion". Reisender. Archiviert von das Original am 8. November 2012. Abgerufen 27. September 2014.
  189. ^ "Montreuxmusic/Freddie Mercury". Montreuxmusic. Archiviert von das Original am 26. März 2012. Abgerufen 7. Oktober 2014.
  190. ^ Middleton, Christopher (31. August 2004), Bishton, Derek (Hrsg.), "Freddies Rhapsody", Der Daily Telegraph, London, archiviert von das Original am 12. Januar 2008, abgerufen 2. Mai 2010
  191. ^ "Queen Pressemitteilung - niemand außer dir". Queenarchives.com. 1997. archiviert von das Original am 28. November 2010. Abgerufen 27. September 2014.
  192. ^ "Mercury und Moore Head Millennium Stamps". BBC News. 24. Mai 1999. Abgerufen 27. September 2014.
  193. ^ "Millennium -Serie. The Entertainer 'Tale (1999)". Sammeln Sie GB -Briefmarken. Abgerufen 9. Januar 2011.
  194. ^ "Freddie Mercury Memorial in Feltham enthüllt". Richmond und Twickenham Times. 24. November 2009. Abgerufen 9. Januar 2011.
  195. ^ "Wir werden Dich mitreißen - Einführung & Credits ". Ultimatequeen.co.uk. Archiviert von das Original am 23. Februar 2010. Abgerufen 9. Januar 2011.
  196. ^ "Las Vegas ... Queen Tribute Rocks Touristen in der Fremont St. Experience!". Julian1st.wordpress.com. 17. Januar 2009. archiviert von das Original am 10. Juli 2012. Abgerufen 9. Januar 2011.
  197. ^ "Queen News - Dezember 2009". Brianmay.com. Abgerufen 27. September 2014.
  198. ^ Bekhrad, Joobin (4. September 2018). "Ja, du solltest anfangen, mich wie Freddie Mercury anzuziehen". GQ. Archiviert von das Original am 31. Dezember 2018.
  199. ^ "Freddie Mercurys gelbe Militärjacke: Ein legendärer Moment in der Mode". CNN. Abgerufen 14. Mai 2021.
  200. ^ "Freddie Mercury Day wird mit Google Doodle gefeiert". Der Telegraph. Archiviert vom Original am 10. Januar 2022. Abgerufen 18. November 2018.
  201. ^ "Guns N 'Roses zitierte Queen's Freddie Mercury in der RRHOF -Induktionsrede" an Youtube. Abgerufen am 27. Juli 2012 abgerufen
  202. ^ Greene, Andy (23. April 2012). "Steven Adler auf Axl Rose: 'Ich bin mit ihm fertig'". Rollender Stein. Abgerufen 27. Juli 2012.
  203. ^ "Olympische Schließfeier: Ein langes Abschied von den Spielen". BBC News. 13. August 2012. Abgerufen 27. September 2014.
  204. ^ Silverman, Rosa (13. August 2012). "Rekord -TV -Publikum für Olympische Abschlusszeremonie". Der Telegraph. London. Archiviert vom Original am 10. Januar 2022. Abgerufen 27. September 2014.
  205. ^ Abraham, Robin Kurian; Pyron, R. Alexander; Ansil B. R.; Zachariah, Arun; Zachariah, Anil (2013). "Zwei neuartige Gattungen und eine neue Baumart (Anura: Rhacophoridae) heben die kryptische Vielfalt in den westlichen Ghats von Indien hervor." Zootaxa. 3640 (2): 177–189. doi:10.11646/zootaxa.3640.2.3. PMID 26000411.
  206. ^ Lencioni, F.A.A. (2013). "Diagnosen und Diskussion der brasilianischen Arten der Gruppe 1 und 2 von Heteragrion, mit Beschreibungen von vier neuen Arten (Odonata: Megapodagrionidae). " Zootaxa. 3685 (1): 001–080. doi:10.11646/zootaxa.3685.1.1. PMID 26146690.
  207. ^ "Blue Plaque wurde in Freddie Mercurys erstem Londoner Haus vorgestellt". BBC News. 2. September 2016.
  208. ^ "Freddie Mercury hat ein englisches Heritage Blue Plaque ausgezeichnet". Englisches Erbe. 11. November 2016.
  209. ^ "London Street nach Freddie Mercury benannt". CNN. Abgerufen 27. Februar 2020.
  210. ^ a b "Freddie Mercury: Asteroid, der nach dem verstorbenen Queen -Star zum 70. Geburtstag benannt ist". BBC News. 5. September 2016.
  211. ^ "Wie der Pionier von Goldener Ära Harvey Goldsmith auf der Speisekammer geblieben ist". Accessaa. Abgerufen 19. Juni 2020.
  212. ^ Barmann, Jay (2. September 2014). "Castro's Rainbow Honor Walk hat sich heute engagiert". Sfist. Sfist. Archiviert von das Original am 10. August 2019. Abgerufen 15. August 2019.
  213. ^ Bajko, Matthew S. (5. Juni 2019). "Castro, um mehr LGBT -Ehrenplaques zu sehen". Das Bay Area Reporter. Abgerufen 16. August 2019.
  214. ^ Yollin, Patricia (6. August 2019). "Tribute in Bronze: 8 weitere LGBT -Helden schließen sich S.F.'s Rainbow Honor Walk an". KQED: Der kalifornische Bericht. Abgerufen 16. August 2019.
  215. ^ Gozdur, Sandra (25. November 2019). "Aleja Freddiego Mercury'ego Oficjalnie Otwarta." An Wielki Zaszczyt Dla Warszawy "[zdjęcia]". Warszawa Nasze Miasto (auf Polnisch). Abgerufen 11. Juli 2020.
  216. ^ Gozdur, Sandra (25. November 2019). "Aleja Freddiego Mercury'ego Oficjalnie Otwarta." An Wielki Zaszczyt Dla Warszawy "[zdjęcia]". Warszawa Nasze Miasto (auf Polnisch). Abgerufen 11. Juli 2020.
  217. ^ "Freddie Mercury: Brian May enthüllt eine wunderschöne neue Hommage an die Queen -Legende". Täglicher Express. Abgerufen 24. Oktober 2019.
  218. ^ "Royal Mint enthüllt neue 5 £ Münze, um Freddie Mercury und Queen zu feiern.". Der Unabhängige. Abgerufen 22. Januar 2020.
  219. ^ "Freddie Mercury, um für immer in der Südkorea -Statue zu leben". Rté. Abgerufen 20. April 2022.
  220. ^ "Eurostar -" Freddie Mercury "". Adforum. Abgerufen 8. April 2019.
  221. ^ Caswell, Mark (3. Juli 2017). "Freddie Mercury wurde als norwegianische jüngste Heckflossenheld enthüllt.". Geschäftsreisender.
  222. ^ Munro, Scott (30. Juni 2017). "Freddie Mercurys Bild, um auf norwegischen Flugzeugen zu erscheinen". TeamRock.com. Future Publishing Limited. Abgerufen 5. Juli 2017.
  223. ^ National AIDS Trust (2006), 25 Jahre HIV - eine britische Perspektive, London: National Aids Trust Press Office, archiviert von das Original am 22. Dezember 2006
  224. ^ Stothard, Peter, hrsg. (26. April 1992),, "Freddie Tribute", Die Zeiten, London: Times Newspapers, archiviert von das Original am 5. Oktober 2007
  225. ^ "Freddie Mercury Tribute". Queenarchives.com. Abgerufen 27. September 2014.
  226. ^ Freddie Mercury: Das Tributkonzert, Sydney: Australian Broadcasting Corporation, 20. August 2007
  227. ^ "Queen Fan trifft Brian May und Monty Pythons Eric Idle". Boston Standard. Archiviert von das Original am 18. August 2019. Abgerufen 18. August 2019.
  228. ^ "BBC - 100 große britische Helden". BBC News. 21. August 2002. Abgerufen 11. Juli 2010.
  229. ^ James (1. April 2007), NTV -Programm Review: 100 einflussreichste Menschen der Geschichte: Hero Edition, Saitama: JapanProbe.com, archiviert von das Original am 1. Mai 2007
  230. ^ Russell, Paul (2002), The Gay 100: Eine Rangliste der einflussreichsten schwulen Männer und Lesben, Vergangenheit und Gegenwart, Seacaucus: Kensington/Citadel, ISBN 978-0-7582-0100-3, archiviert vom Original am 15. Februar 2006{{}}: CS1 Wartung: Ungeeignete URL (Link)
  231. ^ "Die 25 besten Rock -Frontmänner (und Frauen) aller Zeiten". Werbetafel. Abgerufen 10. März 2019.
  232. ^ Weekly, L. A. (8. März 2016). "Die 20 besten Sänger aller Zeiten (Video)". La wöchentlich. Abgerufen 20. Juli 2022.
  233. ^ Lefkowitz, David (24. November 1997). "Freddie Mercury steigt wieder auf, außerhalb der B'way, 24. November". Playbill. Archiviert von das Original am 21. Oktober 2012.
  234. ^ Marone, Mark (13. Dezember 1997). "Auf der Bühne". Werbetafel. p. 46.
  235. ^ Simonson, Robert (11. Januar 2004). "Bohemian Rhapsody: Das Freddy Mercury -Spiel beginnt den Broadway am 11. Januar.". Playbill. Archiviert von das Original am 21. Oktober 2012.
  236. ^ Barron, James; Martin, Douglas (18. Februar 1998). "Öffentliches Leben; Theateraufzeichnungen". Die New York Times.
  237. ^ a b "Eine freche Reise in die Vergangenheit". Edinburgh Festival. Abgerufen 21. Juli 2018.
  238. ^ "Bohemian Rhapsody: Queen -Biopic übertrifft an der Abendkasse 900 Millionen US -Dollar". BBC News. Abgerufen 15. April 2019.
  239. ^ Mendelson, Scott (11. November 2018). "'Bohemian Rhapsody' bleibt Kassenkönigin mit überschonischen 285 Millionen US -Dollar Cume ". Forbes.
  240. ^ "Rami Malek gewinnt den führenden Schauspieler Bafta 2019". BBC. Abgerufen 7. März 2019.
  241. ^ Aridi, Sara (24. Februar 2019). "2019 Oscar -Gewinner: Die vollständige Liste". Die New York Times. Abgerufen 7. März 2019.
  242. ^ "Bohemian Rhapsody und Green Book trotzen den Chancen bei Golden Globes 2019 - wie es passiert ist". Der Wächter. 7. Januar 2019. Abgerufen 18. März 2019.
  243. ^ Yang, Rachel (23. Oktober 2018). ""Bohemian Rhapsody" sieht gemischte Kritiken, als Kritiker Rami Malek preisen ". Vielfalt. Abgerufen 24. Oktober 2018.
  244. ^ Greene, Andy (1. November 2018). "Fakten überprüft das Königin-Biopic, 'Bohemian Rhapsody' '". Rollender Stein. Abgerufen 8. November 2018.
  245. ^ "Besterer Geschmack: Die Kenny Everett -Geschichte". BBC. 7. Oktober 2012. Abgerufen 21. Oktober 2012.
  246. ^ Nankervis, Troy (20. November 2016). "Der Freddie Mercury Doco-Drama von Channel 5 hat wegen" Holz "von Fans sprengt.". Metro. Archiviert von das Original am 22. November 2016. Abgerufen 22. November 2016.
  247. ^ "Urban Mythen: Backstage bei Live Aid". Himmel. 15. Juni 2018. archiviert von das Original am 30. März 2019. Abgerufen 15. Juni 2018.
  248. ^ "Urban Mythen: Backstage bei Live Aid". comedy.co.uk. 15. Juni 2018.
  249. ^ "Urban Mythen: Die Sex Pistols gegen Bill Grundy, Rezension". Der Telegraph. 15. Juni 2018. Archiviert Aus dem Original am 10. Januar 2022.
  250. ^ "Will & Grace Recap: Die 5 besten Verbrennungen in Staffel 10, Episode 3". Versteckte Remote.com. Abgerufen 21. Oktober 2018.

Zitierte Quellen

  • Blake, Mark (2016). Freddie Mercury: Eine Art Magie. Omnibus Press.
  • Bret, David (1996), Am Rande leben: Die Freddie Mercury -Geschichte, London: Robson Books, ISBN 978-1-86105-256-8
  • Jones, Lesley-Ann (2011), Freddie Mercury: Die endgültige Biografie, London: Hachette UK, ISBN 9781444733709
  • Rees, Dafydd; Crampton, Luke (1999), Summers, David (Hrsg.), Die Rockstars Enzyklopädie, London: Dorling Kindersley, ISBN 978-0789446138

Weitere Lektüre

Externe Links

Zitate im Zusammenhang mit Freddie Mercury bei Wikiquote