Frank McSerry

Frank McSerry ist ein Informatiker. Zu den Forschungsbereichen von McSherry gehören verteiltes Computer und Informations Privatsphäre.

McSherry ist zusammen mit bekannt Cynthia Dwork, Adam D. Smith, und Kobbi Nissim, wie einer der Co-Erventoren von Differentielle Privatsphäre, für die er die 2017 gewann Gödel -Preis.[1] Zusammen mit Kunal Talwar ist er der Mitschöpfer der Exponentialmechanismus Für unterschiedliche Privatsphäre,[2] für das sie den PET Award 2009 für herausragende Forschung in Bezug auf Datenschutzverbesserungstechnologien gewonnen haben.[3]

McSerry hat auch bemerkenswerte Beiträge geleistet Stream -Verarbeitung Systeme.[4] 2019 gründete er ein Startup -Unternehmen für Streaming -Datenbanken namens Materialize,[5][6] wo er derzeit Chefwissenschaftler ist.[7]

Verweise

  1. ^ Chita, Efi. "2017 Gödel Prize". Eatcs.org. Abgerufen 19. Oktober 2020.
  2. ^ F.McSherry und K.Talwar. Mechanismus -Design durch unterschiedliche Privatsphäre. Verfahren des 48. jährlichen Symposiums der Fundamente der Informatik, 2007.
  3. ^ "Vergangene Gewinner des Pet Award".
  4. ^ Murray, Derek G.; McSerry, Frank; Isaacs, Rebecca; Isard, Michael; Barham, Paul; Abadi, Martín (2013-11-03). "NAIAD: Ein zeitnahes Datenflow -System". Verfahren des vierundzwanzigsten ACM-Symposiums über Betriebssystemprinzipien. SOSP '13. New York, NY, USA: Vereinigung für Computermaschinen: 439–455. doi:10.1145/2517349.2522738. ISBN 978-1-4503-2388-8. S2CID 14796003.
  5. ^ "Streaming -Datenbankplattformanbieter materialisieren landisiert 60 Millionen US -Dollar". VentureBeat. 2021-09-30. Abgerufen 2021-12-05.
  6. ^ "Die Materialize erzielt 40 Millionen US -Dollar Investition für die SQL -Streaming -Datenbank". Techcrunch. Abgerufen 2021-12-05.
  7. ^ "Um". Materialisieren. Abgerufen 2021-12-05.