Fox Sports (USA)

Fox Sports Media Group
Fox Sports wordmark logo.svg
Gestartet 12. August 1994; Vor 27 Jahren
Herkunftsland Vereinigte Staaten
Eigentümer Fox Corporation
Schlüsselpersonen Eric Shanks
(Präsident, Fox Sports Media Group)
Mark Silverman
(Präsident Fox Sports National Networks)
Hauptquartier Los Angeles, Kalifornien
Hauptsendeverträge
Schwesternetzwerk Fox Sports 1
Fox Sports 2
Offizielle Website www.Foxsports.com

Fox Sport, auch bezeichnet als Fox Sports Media Group und stilisiert in Alle Kappen wie Fox Sport, ist die Sportprogrammabteilung der Fox Corporation Das ist verantwortlich für Sportsendungen, die von der getragen werden Fuchs Rundfunknetzwerk, Fox Sports 1 (FS1), Fox Sports 2 (FS2) und die Fox Sports Radio Netzwerk.[1]

Die Division wurde 1994 mit Fox durchs Erwerb von Übertragungsrechten an gegründet Nationale Fußball Liga (NFL) Spiele. In den folgenden Jahren hat Fox das im Fernsehen übertragen Nationale Hockey Liga (NHL) (19941999), Major League Baseball (1996-gegenwärtig), NASCAR (2001–Present), die Bowl Championship Series (BCS) (20072010), Major League Soccer (MLS) (20032011, 2015–Present), die US Open Golfturnier (20152019), das Nationale Hot Rod Association (NHRA) (2016 - present) und WWE Programmierung (2019 - present).

Am 14. Dezember 2017, Die Walt Disney Company angekündigt Pläne zu erwerben damals-Eltern-Firma 21. Jahrhundert Fuchs für 52,4 Milliarden US -Dollar, einschließlich wichtiger Vermögenswerte wie der Regional Fox Sports Networks (die später von Disney an die verkauft wurden Sinclair Broadcast Group), FX Networks Group (die zuvor Sportprogrammierung ausgestrahlt hatte) und Fox Sports International. Gemäß den Bedingungen des vorgeschlagenen Erwerbs, Fox Sports 1, Fox Sports 2und andere Vermögenswerte wurden in die derzeitige Muttergesellschaft der Division eingerechnet, die unabhängig von den derzeitigen Aktionären des 21. Jahrhunderts Fox gehört.[2][3]

Geschichte

Einrichtung

Als das Fox Broadcasting Company im Oktober 1986 startete, wurde das Management des Netzwerks festgestellt, wie Sportprogramme (insbesondere, Fußball Ereignisse) spielten eine entscheidende Rolle beim Wachstum des britischen Satellitendienstes BSKYB, stellte fest, dass Sport die Art der Programmierung sein würde, die Fox am schnellsten zu einem wichtigen Netzwerkstatus steigern würde. Infolgedessen versuchte Fox, a anzulocken professioneller Fußball Paket im Netzwerk. 1987 nach ABC Anfang Nationale Fußball Liga (NFL) für die Fernsehrechte an Montagabend Fußball, Fox machte ein Angebot für das Paket zu dem gleichen Preis, den ABC damals gezahlt hatte - ungefähr $13 Millionen pro Spiel. Zum Teil aufgrund der Tatsache, dass Fox sich jedoch noch als großes Netzwerk etablieren musste, beschloss die NFL, die Verhandlungen mit ABC wieder aufzunehmen in diesem Netzwerk (wo es bis 2006 blieb, wann Mnf Umgezogen zum Schwesternetzwerk ESPN als Teil eines Vertrags, der auch sah NBC Gewinne die Sonntagabend Fußball Paket).

Sechs Jahre später als Fernsehverträge der Liga für beide National Football Conference und Amerikanische Fußballkonferenz Die Abteilungen und für die Sonntag- und Montag standen die Primetime -Fußballpakete zur Erneuerung ab. Am 17. Dezember 1993 wählte die NFL FOXs Angebot aus und unterzeichnete einen vierjährigen Vertrag mit dem Netzwerk, um ihm die Rechte für die reguläre Saison und die Playoff-Spiele (sowie die ausgewählte Vorsaison) aus dem NFC zu vergeben, beginnend mit dem 1994 Saison; Der erste Vertrag beinhaltete auch die exklusiven US -amerikanischen Fernsehrechte für die Sendung Super Bowl xxxi in 1997.[4] Der Deal strippte CBS von Fußball -Fernsehsendungen zum ersten Mal seitdem 1955.

Fox Sports Logo, verwendet von 2000 bis 2012; immer noch in Australien verwendet

Fox lockte auch Kommentatoren Pat Summerall, John madden, Dick Stockton, Matt Millen, James Brown und Terry Bradshaw sowie viele Produktionspersonal hinter den Kulissen von CBS -Sportarten an die NFL -Berichterstattung des Netzwerks.

Um die Zuschauerzahlen für die NFL -Fernsehsendungen zu stärken, Fox Parent News Corporation beschlossen, die Zugehörigkeit zu streiken, die sich mit Rundfunkunternehmen befasst, die Sender besaßen, die mit ABC, NBC und CBS Um das Profil von Fox 'Partnerkörper zu erhöhen, das zu dieser Zeit hauptsächlich bestand Uhf Stationen, die (mit einigen Ausnahmen) als Major wenig bis gar keine Vorgeschichte hatten Netzwerk -Partner, hatte schwächere Signale und hatte größtenteils nicht so viel Wert mit Werbetreibenden wie die Großen DreiPartner. Im späten Frühling und Sommer 1994 erzielte Fox separate Vereinbarungen mit Neue Weltkommunikation (Ein Medienunternehmen, das von Investor kontrolliert wird Ronald Perelman, welche Fox 'Stationsgruppe Fox -Fernsehsender würde im Juli 1996 kaufen) und SF -Rundfunk (a Joint Venture zwischen Fuchs und Savoy Bilder Das kaufte vier Stationen von Burnham Broadcasting im Juli und August 1994 durch getrennte Deals), um zwischen September 1994 und September 1996 insgesamt 16 Stationen auf FOX zu wechseln, da Zugehörigkeitsverträge mit den bestehenden Netzwerkpartnern dieser Stationen abgelaufen sind.[5][6][7][8][9][10] Die NFL -Fernsehrechte und die Zugehörigkeitsabkommen etablierten Fox als die der Nation fest Viertes Hauptnetzwerk. Die Beziehung des Netzwerks zur NFL würde sich erweitern 1997, als es anfing, Spiele von auszustrahlen NFL Europe, eine Vereinbarung, die endete, als die Europäische Liga zusammengeklappte 2005.

Nachdem eine nun eingerichtete Sportabteilung eingerichtet wurde, beschloss Fox, mit anderen großen Sportligen über Rundfunkabkommen zu kommen. Am 9. September 1994 wurde Fox mit den Rundfunkrechten für die Rundfunkrechnung ausgezeichnet Nationale Hockey Liga in einem Gebot von 155 Millionen US -Dollar (in Höhe von 31 Millionen US -Dollar pro Jahr);[11] Infolgedessen war es das erste Broadcast -Netzwerk, das mit einem nationalen Fernsehvertrag für NHL Games ausgezeichnet wurde, den der langjährige NHL -Kommissar John Ziegler hatte lange gedacht, unerreichbar zu sein[12] (NHL-Spiele waren nicht regelmäßig in einem nationalen Broadcast-Netzwerk ausgestrahlt-außerhalb der ausgewählten Meisterschafts- und All-Star-Spiele, und Zeitkauf Basisluft von ESPN Sendungen weiter ABC aus 1992 zu 1994 - seit NBCSTEILECAST VON DER 1975 Stanley Cup Finals, da die Netzwerke nicht bereit waren, aufgrund der geringen Zuschauerschaft eine große Anzahl von Spielen zu übertragen). Nochmals, Fox Outbid CBS, die die Rechte infolge des Verlustes der NFL gegen Fox für das NHL -Paket sichern wollte. Fox verlor die NHL -Rechte an ABC Sports und ESPN in 1999.

MLB-, NASCAR- und BCS -Akquisitionen

Am 7. November 1995 erhielt Fox teilweise Übertragungsrechte an Major League Baseball Spiele in einem gemeinsamen Deal mit NBC (das hatte das getragen Fernsehsendungen der Liga seit 1947). Durch den Deal, den Fox einen Bruchteil des Betrags (115 Millionen US 1990 Saison, Fox würde ungefähr 16 reguläre Saisons übertragen Samstagnachmittagsspiele pro Saison (im Gegensatz zu den vorherigen Baseball -Netzwerk Deal zwischen NBC und ABC) und boten verschiedene Spielsendungen, die auf regionalisierter Basis gezeigt wurden (normalerweise bis zu drei pro Woche). Im Rahmen einer sechsjährigen Erneuerung dieses Deals im Wert von 2,5 Milliarden US-Dollar im September 2000 wurde Fox Sports zum exklusiven Over-the-Air-Sender des Major League Baseballs und gab ihm die exklusiven Rechte an den Weltserie Beginnend mit dem 2000 Ausgabesowie Rechte an der All-Star-Spiel, auswählen Divisionsserie Spiele und exklusive Berichterstattung über die Liga -Meisterschaftsserie. Gemäß einer Klausel im Vertrag (die nicht ausgeübt wurde, da es nicht a gab Arbeitsstreit Während der Amtszeit der Rechte, während Fox Sports den Vertrag abgehalten hat), würde Fox, wenn einige der geplanten Spiele durch einen Streik oder eine Aussperrung abgesagt wurden Vergütung Fuchs mit zusätzlichen Fernsehsendungen.

Fox Sports Crew über ein NASCAR -Rennen abdeckt

Im Jahr 1998 erhielt Fox die Übertragungsrechte an die Cotton Bowl Classic College -Fußballspiel. Im 2007Fox begann die meisten Spiele der Spiele auszustrahlen Bowl Championship Series, einschließlich der BCS National Championship Game, in einem Deal im Wert von fast 20 Millionen US -Dollar pro Spiel. Aufgrund einer separaten Anordnung zwischen ABC und die Pasadena -Turnier der Roses Association, Ereignisse in der Serie, die in der abgehalten wurden Rose Bowl Stadium - so wie die Rose Bowl -Spiel und die 2010 BCS -Meisterschaft - wurden vom Vertrag ausgeschlossen.[13]

Am 11. November 1999 Fox and Sister Cable Channel Fx wurden Rechte an die ausgezeichnet NASCAR Winston Cup Serie und Busch -Serie im Rahmen NASCARDas erste zentralisierte Fernsehrechtsvertrag, beginnend in der Saison 2001. Der Vertrag deckte die erste Saisonhälfte ab, wobei die zweite Saisonhälfte von ausgestrahlt wurde NBC und Tnt. Rechte an der Daytona 500 und Pepsi 400 Jährlich abwechselt, mit Fox ausstrahlte die 500 Jahre in ungeraden Jahren und die 400 in gleichnummerierten Jahren.[14] Fox 'erste Sendung war die 2001 Daytona 500-Ein Ereignis, das durch einen endgültigen Absturz der Rundenverstimmung getrübt werden würde, der zu dem führte Tod von Dale Earnhardt.[15] Später in diesem Jahr erwarb Fox das Motorsport -Kabelnetzwerk Speedvisionund hat es im Februar 2002 als Speed ​​-Kanal umbenannt. Fox beabsichtigte, das Netzwerk als Outlet für NASCAR -Inhalte von Zusatznascar zu nutzen.[16] Im September 2002 kaufte sich Speed ​​Channel auf ESPN's Vertrag zum Fernsehen der NASCAR Craftsman Truck Serie.[17]

Fox verlor die Rundfunkrechte an der Bowl Championship -Serie an ESPN anfangen 2010.[18] Als Reaktion darauf stellte Fox im Jahr 2011 ein "Spiel der Woche" am Samstag mit Spielen mit Spielen vor Pac-12, das Big 12 und Konferenz USA (Die Rechte, an denen später von Fox und Fox Sports 1 angenommen wurde 1);[19] Fox unterzeichnete auch Geschäfte, um zwei neue Meisterschaftsspiele zu führen, die durch Realignments von Konferenz in den Jahren 2010 und 2011 erstellt wurden: die Big Ten Conference Meisterschaft bis 2016 (im Rahmen der Beteiligung von Fox Sports mit dem Big Ten Network),[20] und die Pac-12-Meisterschaft bis 2017 wechselnd mit ESPN.[21] Mit dem Ersatz der BCS durch die College Football Playoff, Fox verlor die Rundfunkrechte an die 2015 Cotton Bowl Classic wieder nach ESPN.[22][23]

Heutige Tag

Im Mai 2010 hat Fox die ausgestrahlt Finale des UEFA Champions League, markiert die erste Fußballübertragung des Netzwerks.[24]

Im August 2011 gab Fox Sports bekannt, dass es einen siebenjährigen Übertragungsvertrag mit dem erzielt habe Ultimate Fighting Championship (UFC), um die zu beenden Mischkampfkünste Verhältnis der Werbung zu der Promotion zu Spitze. Der Deal beinhaltete die Rechte, vier Live -Events in der Prime Time oder spätabend jährlich zu übertragen, sowie andere UFC Dass die UFC im Broadcast -Fernsehen eine Veranstaltung ausstrahlte), FX und Treibstofffernsehen.[25][26] Der Vertrag ist 2019 abgelaufen, wobei die UFC seine Salby -Rechte an verabreichte ESPN.[27]

Am 22. Oktober 2011, FIFA kündigte an, dass Fox Sports ab 2015 die Rechte für die Ausstrahlung seiner Turniere erworben hatte, einschließlich der 2015 und 2019 FIFA Frauen -Weltmeisterschaft, und die 2018 und 2022 FIFA Weltmeisterschaft. Im Februar 2015 wurde der Vertrag von Fox auf erweitert 2026 (Dies wurde letztendlich an ein gemeinsames nordamerikanisches Angebot, angeführt von den Vereinigten Staaten), in einer Entschädigung für die Umplanung des 2022-Turniers nach Late-November/Mitte Dezember (die mit den regulären Jahreszeiten der regulären Jahreszeiten konkurrieren wird NFL).[28][29]

Am 6. August 2013 kündigte Fox Sports einen 12-jährigen Vertrag zur Übertragung der Meisterschaften der United States Golf Association, einschließlich der US Openab 2015.[30] Im Jahr 2016 begann Fox auszustrahlen NHRA Drag Racing Ereignisse - vor allem auf Fox Sports 1 und 2 und mit ausgewählten Flaggschiff -Ereignissen, die auf Fox ausgestrahlt werden.[31][32][33][34]

Am 24. Juli 2017 gab die Big Ten-Konferenz bekannt, dass sie mit Fox Sports und ESPN sechsjährige Verträge abgeschlossen hatte, um ihre Fußballspiele ab der Saison 2017 abzuhalten, wobei das Paket von FOX die Beteiligung an BTN erweiterte. Im Rahmen des Vertrags wurde der Vertrag von Fox, BTN zu betreiben, bis 2032 verlängert.[35]

Am 31. Januar 2018 gab die NFL bekannt, dass Fox die Unterlizenz für ihre erworben habe Donnerstagabend Fußball Paket unter einem Fünfjahresvertrag, beginnend in der 2018 NFL -Saison.[36] Der Deal ist Berichten zufolge durchschnittlich mehr als 660 Millionen US -Dollar pro Jahr wert.[37] Am 6. Mai 2019 kündigte Fox Sports einen mehrjährigen Broadcast-Deal mit dem an Xfl, was selbst den Betrieb weniger als ein Jahr später einstellen würde.[38]

Im Mai 2019 hat Fox Sports eine Partnerschaft mit einer Partnerschaft mit Die Sternengruppe Co-Branded starten Sportwetten Operationen, einschließlich FOX BET (das reale Sportwetten anbietet, wo legal ist) sowie das kostenlose Fußball-Vorhersagespiel Fox Sports Super 6. Im Rahmen der Partnerschaft erwarb die Fox Corporation eine Minderheitsbeteiligung von 4,99% für 236 Millionen US -Dollar, um ihren Anteil innerhalb der nächsten 10 Jahre auf bis zu 50% zu erhöhen. Die Partnerschaft machte Fox zum ersten großen US -amerikanischen Sportsender, der einen Sportwettenbetrieb aufbaute, der die Aufhebung der Aufhebung des Professional- und Amateur -Sportschutzgesetz von 1992.[39][40][41][42] Mit dem vorgeschlagenen Verkauf des Unternehmens an Flutterunterhaltung, Fox hat die Möglichkeit im Jahr 2021, einen Anteil von 18,5% an der US -Tochtergesellschaft zu erwerben Fanduel -Gruppe.[43][44]

Im November 2021 kündigte Fox Sports an, mit der UEFA einen Sendungsvertrag mit sechs Jahren unterzeichnet zu haben, der die ausgestrahlt hat UEFA Euro 2024 und UEFA Euro 2028ab Juni 2022.[45] Im Jahr 2021 wurde bekannt gegeben, dass Fox einer der größten Sender der Fußballliga der Vereinigten Staaten.[46]

Kanäle

Neben der Broadcast -Division besitzt die Fox Sports Media Group zahlreiche regionale und nationale Kabel Sportkanäle und Radio -Netzwerke in den USA, darunter:

2013 Kabelreorganisation

Die Fox Sports Media Group kündigte formell den Ersatz von Geschwindigkeit durch Fox Sports 1 Am 5. März 2013 startet das Netzwerk schließlich zum vorläufigen Datum des 17. August 2013. Das Netzwerk würde Inhalte aus ausstrahlen Major League Baseball, das UFC, NASCAR, Fußball (einschließlich der FIFA Weltmeisterschaft) und mehrere College -Sport Ereignisse (einschließlich des Besitzes von Rechten an Großer Osten Basketball und sein jährliches Nachsaison -Basketballturnier bei Madison Square Garden). Das Netzwerk gestartet Fox Sport live als Konkurrent zu ESPN's Sportzentrum, mit dem ersteren als "24/7 News-Franchise, das rund um die Uhr Berichterstattung über regelmäßig geplante Programme, stündliche Updates und Informationsreicher Berichterstattung bietet Ticker Dies bietet ein Netzwerk Agnostic Sports Event Television. "[47] Bemerkenswerte Persönlichkeiten auf FS1 umfassen Regis Philbin, Mike Tyson, Michael Strahan, Erin Andrewsebenso wie viele andere.[48][49] Der internationale Geschwindigkeitsfutter würde schließlich durch ersetzt werden Fox Sports Racing am 20. Februar 2015.[50]

Am 17. August 2013 wurde der extrem sportorientierte Kraftstofffernsehen als umbenannt Fox Sports 2, ein Begleitnetzwerk, das hauptsächlich als Überlaufkanal für Fox Sports 1 dient und eine zusätzliche Sportberichterstattung bereitstellt.[51]

Am 2. September 2013, Fox Fußball wurde durch FXX, ein unterhaltungsbasiertes Schwesternetzwerk für FX mit Schwerpunkt auf Comedy-Programmierung. Angesichts der gleichzeitigen Abschaltung und des Austauschs des Netzwerks wurde Fox Soccer's Sportprogramme auf Fox Sports 1 und Fox Sports 2 verschoben. Infolgedessen hat FX außerhalb sehr seltener Sportkonflikte in beiden Fox -Sportnetzwerken keine Sportprogramme mehr.[52] Fox Soccer's Companion Premium Service, Fox Soccer Plusexistiert weiter und ergänzt Fußballabdeckung auf Fox Sports 1 und Fox Sports 2.

Ehemalige Partner

  • Fox College Sport - Ein Schiefer aus drei Kabelkanälen (atlantisch, Zentral und Pazifik) Produziert von Regional Fox Sports Networks, die zusätzliche Hochschulsportinhalte aus dem ganzen Land ausstrahlen.

Regionale Sportnetzwerke

Vor der Erwerb durch die Sinclair Broadcast Group, Fox Sports Networks betrieben als Vorbild von regionalen Sportnetzwerken mit Rundfunkvereinbarungen, die den Marktvertriebsregeln der Liga befolgen. Zum Beispiel Kabel- und Satellitenabonnenten in Kansas City, Missouri erhalten Kansas City Royals Spiele auf Fox Sports Midwest, während Zuschauer in Milwaukee, Wisconsin sehen Milwaukee Brewers Spiele auf Fox Sports Wisconsin. Die regionalisierte Berichterstattung beschränkt häufig Sendungen von Live -Sportveranstaltungen außerhalb des Heimmarktes eines Teams.

Zusätzlich zur Spielberichterstattung haben die regionalen Netzwerke auch regional basierende Nachrichten, Analysen, Magazine und Dokumentarfilmprogramme sowie einige gemeinsame nationale Programme.

In einigen Märkten betreibt das Regional Fox Sports Network ein oder mehrere Überlauffuttermittel, die zusätzliche Programme tragen, die aufgrund von Ereigniskonflikten nicht für den Hauptfutter durchgeführt werden können.

Am 31. März 2021 wurden die Fox Sports Networks als umbenannt Bally Sport.[53]

International

Technische Entwicklung

Hochdefinitionsberichterstattung

Zum Super Bowl xxxvi Im Jahr 2002 produzierte Fox Sports seine erste Fernsehsendung in einem 16: 9,. 480p Verbesserte Definition Format als "Fox Widescreen" vermarktet; während er als bessere Qualität befördert als Standarddefinitionund als das erste US -amerikanische Sportereignis, das vollständig in einem Breitbildformat produziert wurde, war es nicht wahr hochauflösend, aber immer noch mit dem übereinstimmte Seitenverhältnis von HDTV -Sätzen.[54][55]

Fox Sports begann mit der Produktion ausgewählter Ereignisse in 720p High Definition, ab dem 3. Juli 2004 mit dem Pepsi 400, wählen Sie NFL -Spiele, die 2004 Major League Baseball All-Star-Spielund die Nachsaison dieses Jahres.

In den folgenden Jahren produzierte Fox in HD mehr Sportlernen, fiel aber immer noch auf die Verwendung von 480p -Breitwagen für Ereignisse zurück, die nicht in HD im Fernsehen übertragen wurden.[55][56]

Ende Juli 2010 begannen alle Sportprogramme, die von Fox-Besitznetzwerken ausgestrahlt wurden Breitbild Sicherer Bereich anstelle des 4: 3 sicheren Bereichs, der in einem Format mit Briefbox in Standard -Definitions -Feeds angezeigt werden soll.[57]

Virtuelle Realität

Von 2016 bis zum Verkauf seiner virtuellen Reality -Division Foxnext nach Disney im Jahr 2019,[58] Fox Sports produzierte eine begrenzte Anzahl von Spielsendung in 360 Grad virtuelle Realität, meistens College -Fußball. EIN TV Everywhere Der Anmeldung war erforderlich, um auf die Sendung zuzugreifen.[59]

4K -Abdeckung

Im Jahr 2017 begann Fox Sports, ausgewählte Sendungen in zu produzieren 4k Ultrahoch-Definition-FernseherBeginnend mit ausgewählten NASCAR- und College-Basketballveranstaltungen und für die Saison 2017 ein College-Football-Spiel pro Woche. Sie sind in erster Linie über verfügbar Regie und andere unterstützte Anbieter.[60][61]

Fox begann seine Fernseher zu übertragen Donnerstagabend Fußball Spiele in 1080p auf 4K mit überschritten mit Hlg HDR am 26. September 2019.[62]

Technologische Verbesserungen

Grafik, Bewertungsfehler und Themenmusik

Die Grafik und Bewertung von Bugs Von Fox Sports wurden ausgezeichnet und verändert, wie Sportsendungen im US -amerikanischen Fernsehen präsentiert werden. Die Eröffnungsnotizen des Themas, das in den NFL -Sendungen des Fox Network verwendet wird, werden in Iterationen anderer Themen aufgenommen, die bei Fox Sports -Sendungen verwendet werden. Ursprünglich wurden die vorherigen Versionen für eine der anderen Immobilien der Division für etwa ein Jahr beibehalten, wenn die Bewertungsfehler verbessert werden. Diese Praxis endete jedoch im Jahr 2009. Der erste Bewertungsfehler wurde für die NFL -Berichterstattung von Fox verwendet und dann auf die Baseball- und Hockey -Sendungen des Netzwerks erweitert.

Ein Segment der Scott Schreer-Komponiertes Thema, zufällig oder anderweitig, spiegelt die Notizen für die Zeile "Giddyup, Giddyup, Giddyup, Let's Go" aus dem wider Leroy Anderson-komponiertes Lied, Schlittenfahrt. Obwohl der Rhythmus dieses Segments beider Melodien dem der ersten vier Balken sowohl der ersten als auch der zweiten Figuren der Johann Strauss Sr.-zusammengesetzt Radetzky March, was selbst ähnlich ist wie das Finale von Gioachino Rossini's Ouvertüre zu seiner Oper William Tell. Während der Sportsendungen, die während der ausgestrahlt wurden Weihnachten Die Weihnachtszeit erkennen diese Tatsache manchmal durch Fox Sports -Sendungen an, indem sie während des kommerziellen Break -Outcue von der einen Melodie in den anderen.

Ab Oktober 2010 die NFL auf Fuchs Das Thema wurde einheitlich für alle Fox Sports -Eigenschaften, beginnend mit dem National League Championship Series in diesem Jahr und NASCAR -Rennen mit dem 2011 Budweiser Shootout. NASCAR- und MLB -Sendungen stellten jedoch 2016 bzw. 2020 ihre eigene Themenmusik wieder her, und die CBB auf Fuchs Fernsehsendungen wurden auf "umgestellt"Roundball Rock", was früher von der benutzt wurde NBA auf NBCIm Jahr 2019 verwendet USFL auf Fox das NFL -Thema.

2001–2003

Bis 2001 wurde der Bewertungsfehler als Banner umstrukturiert, das oben auf dem Bildschirm positioniert war, und war einfacher als die heute verwendete Version. Es wurde in diesem Jahr erstmals in der NASCAR -Berichterstattung von Fox mit der Einführung eines neuen aktualisierten Grafikpakets verwendet, das auf dem Design von 1998 basiert. Das Banner und die aktualisierten Grafiken wurden dann in den Major League Baseball- und NFL -Fernsehsendungen des Netzwerks verwendet. Es enthielt ein durchscheinendes schwarzes Rechteck, eine Baseball -Diamantgrafik für Baseball -Sendungen ganz links. Super Bowl xxxvi, wenn die Färbung in gelb geändert wurde), dann das Viertel oder das Inning, die Zeit oder die Anzahl der Outs, die Pitch -Anzahl/-geschwindigkeit (für Baseball -Sendungen verwendet) und das Logo der Fox Sports Event -Immobilie, deren Spiel übertragen wird (wie z. NFL auf Fuchs oder MLB auf Fuchs) ganz rechts.

2003–2006

Ab der NFL -Saison 2003 wurde das Banner im Rahmen eines neuen Grafikpakets aufgerüstet. Zunächst wurden die Teamabkürzungen durch Teamlogos ersetzt, und die Punktzahlen wurden in schwarzen Parallelogrammen in Weiß geführt. Im Gegensatz zur vorherigen Version würde sich die Foxbox zwischen einem schwarzen Rechteck und mehreren schwarzen Parallelogrammen abwechseln. Es kehrte jedoch zurück, ein schwarzes Rechteck zu sein, der mit dem beginnt 2004 NFL -Saisonund die Teamlogos würden später durch Abkürzungen in den Primärfarben der jeweiligen Teams ersetzt (die farbigen Teamabkürzungen würden zuerst verwendet werden Nachsaison -Baseball Sendungen in diesem Jahr). Immer wenn ein Team einen Punkt oder einen Lauf erzielt, blinkt das Team und das Logo ein paar Mal.

Während Baseball -Sendungen blitzte das gesamte Banner mit den Worten ""HOME RUN"Und der Name des Teams im Farb des Teams, der sowohl links als auch rechts in das Zentrum zoomte. Ende 2005 wurde ein neues weißes Banner eingeführt, das einem Chrom -Finish ähnelte, und das Teamabkürzungen wurde in weißen Briefen in der Hauptfarbe des Teams gerendert. Das neue Banner würde dann auf NFL- und NASCAR -Sendungen erweitert. Die Baseball -Sendungen verwendeten weiter dieses JahrNachsaison.

Während NASCAR Sendungen von 2007 bis 2011 wurde dieses Grafikpaket kurz verwendet, um Updates zu verzögern und auch für Waren für die Bagger -Kamera verwendet. Dieses Grafikpaket wird auch während verwendet Auftakt zum Traum bei Eldora von 2005 bis 2007.

2006–2010

Ab der NFL -Saison 2006 wurde das Torbanner erneut verbessert. Diesmal wurden Echtzeit-Ergebnisse aus der ganzen Liga als dauerhaftes Spiel auf der extremen rechten Seite der Bar einbezogen, während sich die Färbung des Banners in die Farben des Teams im Besitz des Balls änderte (dieses Malvorlagen wurde nur gesehen auf Fußballübertragungen). Das Banner blitzte nach der Bewertung von Läufen, Touchdowns oder nicht mehr Feldziele. Während Baseball-Sendungen erschien die Diamond-Grafik in der Mitteleinstellung und war im Gegensatz zu anderen Geräten, einschließlich der Heimplatte, auf nur die drei Hauptbasen abgelenkt. Dieses Banner wurde, nachdem er im Jahr 2006 erstmals für NFL -Sendungen verwendet wurde, schließlich auf die Bowl Championship Series NASCAR und MLB erweitert. Baseball-Fernsehsendungen verwendeten jedoch weiterhin die Banner und Grafiken in den späten 2005. 2007. 2008,, Fox NASCAR stellte eine neue Kamera ein, die zwischen den Kurven eins und zwei auf den verschiedenen Tracks eingebettet war. Es wurde bald als "Digger Cam" bekannt, der neben a enthüllt wurde Gopher Maskottchen namens Digger. Für die Saison 2009 wurde das Grafikpaket von 2006 vollständig für Fox 'Baseball-Fernsehsendungen fallen gelassen und durch den damaligen Strom ersetzt Fox Sportsnetz Grafiken, die in dieser Saison auf Baseball -Fernsehsendungen über FSNs verbundenen Unternehmen debütierten. Diese wurden später im Juli 2010 für Widescreen neu positioniert, als Fox Sports begann, alle High -Definition -Programmierinhalte in der zu präsentieren 16: 9 Seitenverhältnis, mit Briefkasten Über die Standarddefinition füttert die Feeds, die zur Bezahlung von Fernsehanbietern weitergeleitet werden.

2010–2014

Zu Beginn der 2010 NFL-Vorsaison, Fox debütierte ein neues Grafikpaket für seine Fußballberichterstattung - eine verbesserte Version des Designs 2006 mit einem "viel farbenfrohen 3D -Look". Die neue Grafik markierte auch eine Migration zu Vizrt Hardware für CG und bietet Produzenten einen optimierteren Workflow für Grafiken.[63] Das neue Design würde für Fox 'Racing Coverage und das Speed ​​Network im Jahr 2011 zu Beginn des 2011 MLB -Saison (Wo sowohl Fox als auch die FSN -Netzwerke auch damit beginnen würden, auszunehmen Sportsouth Spiele simulcast von WPCH-TV und Wurzelsport - die das vorherige FSN -Erscheinungsbild verwendeten) und an Fox Fußball.

Beginnend mit dem 2010 National League Championship Series, Fox begann, seine Fußballthema -Musik für seine Major League Baseball -Sendungen für die Verwirrung und Bestürzung einiger Zuschauer zu verwenden. Divisionspräsident Eric Shanks gab eine Begründung für die Änderung und erklärte, dass die NFL -Themenmusik energischer sei als das vorherige Thema; Shanks kündigte daraufhin an, dass das NFL -Thema für alle Fox Sports -Fernsehsender in Zukunft verwendet werden würde.[64]

2014–2017

Für Fox's wurde ein neues Grafikpaket für Fox Sports -Sendungen eingeführt NASCAR Berichterstattung vor dem 2014 Daytona 500. Der Produzent von Fox Sports Midwest, Max Leinwand, beschrieb den Look als "sauberer" als das vorherige Design.[65] Das Design wurde auch verwendet, um neue Designkonventionen für einige Grafiken von Fox einzuführen. Für NASCAR wurde der Ticker für den laufenden Auftrag durch ein Display im Ranglistenstil ersetzt, das ursprünglich als vertikale Seitenleiste angezeigt wurde.[65][66] MLB verwendet einen Score-Fehler im unteren Recht (anfangs am unteren Links) des Bildschirms anstelle des oberen Links, während NFL einen oberen Links-Score-Fehler mit einem vertikalen Layout verwendete.

2017–2021

Ein neues Grafikpaket wurde am 27. August 2017 für die erste NFL -Vorsaison -Sendung von Fox mit einem Dunkeln gestartet flaches Design Schema und Fußball in eine horizontale Anzeigetafel am unteren Bildschirmrand (entsprechend mit allen anderen NFL -Sendern). Nach seinem Debüt wurde die neue Fußball -Anzeigetafel von den Zuschauern für sein grundlegendes Aussehen und seine kleine Textgröße weit verbreitet.[67] Dieses Paket wurde auch von übernommen von Big Ten Network (die zuvor ihre eigenen separaten Pakete verwendet hatten),[68] und wurde für die MLB -Abdeckung auf Fox und FS1 eingesetzt, beginnend mit dem 2017 MLB Nachsaison.[69] Fox verwendet weiterhin VizRT -Software und begann zunehmend zu nutzen Laptops Seine On-Air-Grafiken im Gegensatz zu vollständigen Systemen (als Backups gewartet) ausführen.[69]

Durch die Einführung des Pakets in NASCAR für die Saison 2018 wurde Fox erneut eine vertikale Rangliste für die laufende Ordnung angenommen, zunächst innerhalb eines undurchsichtigen Seitenleiste Vor dem Umschalten auf ein durchscheinendes Design für die Daytona 500.[70][71]

2020 - present

Im Jahr 2020 als Teil eines Schrittes, um seinen individuellen Eigenschaften unterschiedlich zu machen Markenwahrnehmung,[72] Fox begann, die vorherigen, flachen Grafik zugunsten dedizierter Grafikpakete für jede Sportart auszuschließen.[73] Das Fußballpaket mit einem Thema basiert auf Parallelogramme, eine zentrierte, podartige Anzeigetafel und stilisierte Illustrationen von Schlüsselspieler, die während Super Bowl Livund wurde Vollzeit von nachfolgenden Fußball-Fernsehsendungen (einschließlich der Xflund die NFL- und College -Fußball -Jahreszeiten 2020).[74] Ein neues Major League -Baseballpaket debütierte während der 2021 Nachsaisonmit einem größeren Fokus auf die Präsentation von Statistiken und Ereignissen im Spiel.[75] Ein neues College -Basketballpaket debütierte im folgenden Monat im November 2021,[73] Während ein neues NASCAR-Paket in der Saison 2022 debütierte und einige Designelemente aus dem NFL-Paket (z.

Im Jahr 2022 verwendet USFL auf Fox dieselbe Grafik/ Anzeigetafel, die sie in ihren NFL-, College -Football- und XFL -Sendungen verwenden.[76][77]

Öffentlicher Dienst

Im Februar 2008 kündigte Fox Sports eine neue gemeinnützige Stiftung namens Fox Sports Supports an, die Zuschüsse und Marketingunterstützung für gesundheitsbezogene Ursachen bietet. Jede Organisation ist an ein bestimmtes Ereignispaket gebunden, das auf Fox Sports zu sehen ist.[78]

Im Folgenden sind die Wohltätigkeitsorganisationen während der Geschichte des Programms unterstützt:

2008–2009 Zyklus (begonnen mit Daytona 500 2008)

2009–2010 Zyklus (begann mit Daytona 500 2009)

Glücksspiel

Im Mai 2019 inmitten der staatlichen Legalisierung von Staat Sportwetten in den Vereinigten Staaten nach der Aufhebung der Professional- und Amateur -Sportschutzgesetz von 1992, Fox Corporation trat ein Joint Venture mit mit Die Sternengruppe Entwicklung von Spielprodukten unter der Marke Fuchswette. Dazu gehören kostenlose Spiele wie Fox Bet Super 6und reales Geldmobile Sportbuch in mehreren Staaten operieren, in denen sie legal sind. Die Dienste und Spiele sind gemeinsam mit Fox Sports Properties, einschließlich des Fox Sports 1 Studio-Programms, zusammengefasst Fox Bet Live (früher Sperren Sie es ein).[79] Im Rahmen der Vereinbarung erwarb die Fox Corporation einen Anteil von 4,99% an der Stars Group.[80][81][82] das später erworben wurde von Flutterunterhaltung. Fox hält eine 2,6% ige Minderheitsbeteiligung an Flattern und erhielt die Möglichkeit, bis zu 18,5% seiner US -Division zu erwerben Fanduel im Jahr 2021.[83][84][85]

Programmierungsprobleme

Obwohl die Anzahl der Sportinhalte im Netzwerk seit der Gründung von Fox Sports im Jahr 1994 (insbesondere seit 2013) nach und nach erweitert wurde, ist FOXs Sportplan an Wochenendnachmittagen bis heute sehr inkonsistent, da der Groß Collegiate -Konferenzen im Zusammenhang mit bekannteren Sportereignissen mit einer sehr begrenzten zusätzlichen Berichterstattung von Amateur, extrem oder Wintersport (nicht wie NBC oder CBS) Das kann tagsüber ausgestrahlt werden, selbst wenn größere Ereignisse nicht ausgestrahlt werden - und die Abwesenheiten in der Tagesberichterstattung an einem Samstag, einem Sonntag oder an bestimmten Wochen in der Tagessportförderung hinterlassen. Syndizierte Programmierung (entweder in Form von Spielfilme, Serie oder beides) und/oder Infomercials von den Netzwerk geplant Besitz und betriebene Stationen und Mitgliedsorganisationensowie gelegentlich von Fox Sports Produzierte Specials und Fox-unterstützte Vorschau-Specials für bevorstehende Primetime-Shows füllen Fox-Sender-Zeitplan für Wochenendnachmittag an Tagen mit begrenztem Sportprogramm.

Einige der Sportsendung des Netzwerks (am häufigsten, College-Football- und Sonntagnachmittags NFL-Spiele und die World Series) verzögern oder regelmäßig vorbezahlte regelmäßig geplante lokale Abendnachrichten zu FOX-Stationen, da typische Überschreitungen nach einem festgelegten Zeitblock oder vorbestimmt sind spätere Anfangszeiten; Ein paar Fox -Partner, die Nachrichtenabteilungen unterhalten (wie z. WBRC in Birmingham, Alabama und Wvue-dt in New Orleans) haben sich an samstags und sonntags nicht ausgestrahlt oder am frühen Abendabends Nachrichten abgesagt WDAF-TV In Kansas City, Missouri), planen Sie stattdessen ihre Wochenendnachrichten am Wochenende in einem früheren Zeitfenster, wenn möglich, wenn möglich, wenn Fox ein Abendspiel oder Rennen ausgestrahlt wird.

Umgekehrt verzögert sich einige Fox -Sportprogramme (obwohl niemals große Sportarten, NASCAR oder College -Fußball) aus mehreren Gründen ausgestrahlt werden. WSVN In Miami verzögert traditionell Fox Sports 'Sonntags-Rennsportprogramme von Fox Sports bis spät in die Nacht, um ihre Einnahmen am Sonntagnachmittag für bezahlte Programme zu erhalten FIFA -Weltmeisterschaft 2018 Reduzierung der Zeitplanstörung. Im November 2018, Witi in Milwaukee entschied Las Vegas Invitational College -Basketball Turnier auf dem diesjährigen Schwarzer Freitag zu ihrer Sekundarstufe Antennenfernsehen Subchannel, um die Störung ihres Nachrichtenplanes vor einer Primetime -Ausstrahlung des Jahres abzuwenden Apfelbecher Fußballspiel. Fuchs NFL -Kickoff, vorhergehen Fox NFL Sonntagwird in mehreren Märkten aufgrund offizieller Teamprogramme und in mehreren Märkten oft auf einem sekundären Unterkanal ausgestrahlt E/i Programmierlast, die von Fox -Partner zufrieden sein müssen.

Wie bei CBS bietet Fox einen Flex -Zeitplan für seine NFL-, NCAA- und Major League -Baseball -Fernsehsender mit einer Auswahl von bis zu vier Spielen, die auf regionaler Basis variieren, wodurch entweder eine oder (oft) zwei aufeinanderfolgende Fernsehsendungen ausgestrahlt werden können. Ein bestimmter Tag, abhängig vom ausgewiesenen Markt der Fox Station.

Programme im Laufe der Jahre

Aktuelle Rundfunkrechte

NFL auf Fuchs (1994-gegenwärtig)[86]
Major League Baseball auf Fox (1996-gegenwärtig)[87]
Fox College Football (1998 - present)
Fox College Hoops (2013–present)
Motorsport
NASCAR auf Fuchs (2001-gegenwärtig)[91]
Andere Motorsportveranstaltungen
Fox Fußball
Sonstiges

Ehemalige Shows auf Fox

Fußball

Bemerkenswerte Persönlichkeiten

Fox NFL Sonntag Moderator Curt Menefee mit Experten abgebildet Terry Bradshaw, Howie Long, Michael Strahan und Jimmy Johnson Während einer Ausstrahlung der Show in Afghanistan aus dem Jahr 2009.

Aktuell

Play-by-Play

Analysten

Reporter

Studio -Gastgeber

Ehemalige

Play-by-Play

Analysten

Reporter

Studio -Gastgeber

Präsidenten

Andere Medien

Der Name "Fox Sports" wurde in anderen Vermögenswerten für Sportmedien verwendet.

Siehe auch

In Verbindung stehende Artikel

Hauptkonkurrenten

Notizen und Referenzen

  1. ^ "Über uns". Foxsports.com. Fox Sports Interactive Media, LLC. Abgerufen 9. November, 2020.
  2. ^ "Das Walt Disney Company, der nach der Ausgründung bestimmter Unternehmen für 52,4 Milliarden US-Dollar für Aktien von 52,4 Milliarden US-Dollar erfasst wird, um den zwanzigsten Jahrhundert zu erwerben." (Pressemitteilung). Die Walt Disney Company. 14. Dezember 2017. Abgerufen 15. Dezember, 2017.
  3. ^ "Das Walt Disney Company, der nach der Ausgründung bestimmter Unternehmen für 52,4 Milliarden US-Dollar für Aktien von 52,4 Milliarden US-Dollar erfasst wird, um den zwanzigsten Jahrhundert zu erwerben." (Pressemitteilung). 21. Jahrhundert Fuchs. 14. Dezember 2017. archiviert von das Original am 15. Dezember 2017. Abgerufen 15. Dezember, 2017.
  4. ^ "CBS, NBC -Kampf um AFC -Rechte // Fox stiehlt das NFC -Paket". Chicago Sun-Times. Adler & Shaykin. 18. Dezember 1993. archiviert von das Original am 5. November 2012 - via Hochbeam -Forschung.
  5. ^ Bill Carter (24. Mai 1994). "Fox wird 12 neue Stationen anmelden, 8 von CBS nimmt". Die New York Times. Abgerufen 22. Oktober, 2012.
  6. ^ Geoffrey Fosie (30. Mai 1994). "Fox und die neue Weltordnung" (PDF). Rundfunk & Kabel. Cahners Geschäftsinformationen. p. 6. archiviert von das Original (PDF) am 2. April 2015. Abgerufen 13. Februar, 2013 - Über American Radio History.
  7. ^ Geoffrey Fosie (30. Mai 1994). "Fox und die neue Weltordnung" (PDF). Rundfunk & Kabel. Cahners Geschäftsinformationen. p. 8. archiviert von das Original (PDF) am 2. April 2015. Abgerufen 13. Februar, 2013 - Über American Radio History.
  8. ^ Brian Lowry (18. Juli 1996). "New World Vision: Murdochs News Corp. zum Kauf von Broadcast Group". Los Angeles Zeiten. Abgerufen 22. Juni, 2012.
  9. ^ "Firma Town Annex". Los Angeles Zeiten. 29. Juli 1994. Abgerufen 9. Mai, 2014.
  10. ^ Andy Meisler (27. August 1994). "Unternehmensnachrichten; Fox fügt 3 Netzwerk-verbundene Stationen hinzu". Die New York Times. Abgerufen 22. Oktober, 2012.
  11. ^ Richard Sandomir (10. September 1994). "Fox überbietet CBS für N.H.L. Games". Die New York Times. Abgerufen 20. März, 2008.
  12. ^ Steve Simmons (30. September 1994). "Das Commish ist nicht schuld". Calgary Sun. Postmedia -Netzwerk.
  13. ^ Steven Zeitchik (28. Dezember 2007). "Fox steht BCS Contract Challenges gegenüber". Der Hollywood -Reporter. BPI.
  14. ^ Penelope Patsuris (7. Oktober 2003). "NASCAR zieht in die Hauptsendezeit". Forbes.
  15. ^ "Earnhardt stirbt sofort an Kopfverletzungen". ESPN.com. Abgerufen 7. Oktober, 2019.
  16. ^ "Speedvision dreht den neuen Namen". Multichannel. 23. Oktober 2001. Abgerufen 7. Oktober, 2019.
  17. ^ "Die Handwerker -Truck -Serie bewegt sich zum Speed ​​Channel". Motorsport.com. Abgerufen 7. Oktober, 2019.
  18. ^ Chris Dufresne (13. Juni 2009). "Rose Bowl -Spiel wechselt 2011 zu ESPN". Los Angeles Zeiten.
  19. ^ Jon Lafayette (27. März 2011). "FX packt den College -Fußball an". Rundfunk & Kabel. Newbay Media. Abgerufen 27. März, 2011.
  20. ^ Andrea Domanick (17. November 2010). "Fox, um ein neues Big Ten -Fußball -Meisterschaftsspiel zu auszustrahlen - Sender sichert die Rechte der Konferenztitelkippen von 2011 bis 16". Multichannel -Nachrichten. Newbay Media.
  21. ^ Mike Reynolds (3. Mai 2011). "ESPN, Fox verbinden Pac-12-Rechte für 3 Milliarden US-Dollar: Berichte". Multichannel -Nachrichten. Newbay Media. Abgerufen 8. September, 2012.
  22. ^ "ESPN, um College-Football-Playoff im 12-jährigen Deal zu übertragen". ESPN. ESPN Inc. 24. April 2013. Abgerufen 26. April, 2013.
  23. ^ John Ourand; Michael Smith (9. November 2012). "ESPN-Häuser im 12-jährigen BCS-Paket". Sportgeschäft täglich. Vorveröffentlichungen. Abgerufen 24. Juli, 2013.
  24. ^ Robert Seidman (10. Februar 2010). "Fox Sports überträgt das UEFA Champions League -Finale am 22. Mai - Bewertungen". Fernseher nach den Zahlen (Pressemitteilung). Archiviert von das Original am 13. Februar 2010. Abgerufen 28. März, 2013.
  25. ^ Mike Whitman (18. August 2011). "UFC, Fox kündigt einen 7-jährigen Rundfunk-Deal an". Sherdog.com.
  26. ^ "Es ist offiziell: UFC und Fox sind jetzt gemeinsam im Geschäft". Mmaweekly.com. 18. August 2011. Abgerufen 18. August, 2011.
  27. ^ Hayes, Dade (8. Mai 2018). "ESPN betritt das Achteck mit UFC -Streaming -Deal". Termin. Abgerufen 8. Mai, 2018.
  28. ^ "FIFA Grants Fox US -TV -Rechte für Weltmeisterschaft bis 2026". Si.com. Abgerufen 27. Juli, 2018.
  29. ^ Longman, Jeré. "Fox und Telemundo gewinnen die US -Rechte an WM 2018 und 2022". Abgerufen 27. Juli, 2018.
  30. ^ Tim Baysinger (7. August 2013). "Fox Sports erreicht das Rechtevertrag für Golfs US Open". Rundfunk & Kabel. Newbay Media. Abgerufen 7. August, 2013.
  31. ^ a b "Quellen: NHRA rast auf dem FS1 auf Luft und beendet 14-jährige ESPN-Unentschieden". Sports Business Journal. Abgerufen 15. Juli, 2015.
  32. ^ a b "Der Präsident des NHRA-Präsidents wechselt 2016 zu Fox Sports einen" Game-Changer "für Serien". AutoWeek. 14. Juli 2015. Abgerufen 15. Juli, 2015.
  33. ^ "Fox TV veröffentlicht 2018 NHRA Mello Yello Drag-Racing-Serie Zeitplan". USA heute. Abgerufen 14. März, 2018.
  34. ^ "Der NHRA -Chief Content Officer Ken Adelson spricht Veränderungen für 2018, Beziehung zu Fox Sports". Schreckliche Ankündigung. 6. Februar 2018. Abgerufen 14. März, 2018.
  35. ^ "Big Ten kündigt offiziell einen sechsjährigen Medienrechtsvertrag mit ESPN, Fox und CBS an.". Washington Post. Abgerufen 31. Juli, 2017.
  36. ^ "NFL, Fox Sports erreicht 'Donnerstagabend Fußball' Vereinbarung". Nfl.com. Abgerufen 31. Januar, 2018.
  37. ^ "Fox bekommt Donnerstagabend Fußball durch '22". ESPN.com. Abgerufen 31. Januar, 2018.
  38. ^ "Broadcast TV großer Teil von XFL mit ESPN, Fox". Sportgeschäft täglich.6. Mai 2019.
  39. ^ "Fox Sports startet ein neues Free-Play-Vorhersagespiel in u". Gaming -Intelligenz. 10. September 2019. Abgerufen 7. Oktober, 2019.
  40. ^ Nachrichten, Bloomberg (8. Mai 2019). "Fox kauft US $ 236 Mio. Stars Group -Beteiligungen, um den Wettbewerb zu betreten.". Bnn Bloomberg. Abgerufen 2. Oktober, 2019. {{}}: |last= hat generischen Namen (Hilfe)
  41. ^ "Fox Sports, Stars Group, um Sportwetten in Deal anzubieten". Las Vegas Sonne. 8. Mai 2019. Abgerufen 22. Mai, 2019.
  42. ^ Sherman, Alex (8. Mai 2019). "Fox Sports ist das erste große Medienunternehmen, das seine Marke auf ein Sportwetting -Produkt stellt.". CNBC. Abgerufen 22. Mai, 2019.
  43. ^ Ziady, Hanna (2. Oktober 2019). "Online -Wettabfertigungen bringen Paddy Power und PokerStars zusammen". CNN. Abgerufen 2. Oktober, 2019.
  44. ^ Walker, Katherine Sayre und Ian (2. Oktober 2019). "Fanduel -Besitzer kauft PokerStars in 6 Milliarden US -Dollar.". Wallstreet Journal. Abgerufen 2. Oktober, 2019.
  45. ^ "UEFA HAND EURO 2024 und 2028 US -Rechte an Fox". SportsPro. 4. November 2021.
  46. ^ Hayes, Dade (15. Dezember 2021). "NBC, um USFL-Spiele zusammen mit Fox unter dem neuen Mehrjahresrechtsvertrag zu übertragen". Termin. Abgerufen 6. Mai, 2022.
  47. ^ "Fox Sports kündigt Fox Sports 1 an". Fox Sport. 5. März 2013.
  48. ^ "Die Fox Sports Media Group führt zu Fox Sports 1, einem neuen nationalen Multisport-Netzwerk" (PDF) (Pressemitteilung). Fox Sports Media Group. 5. März 2013. Archiviert von das Original (PDF) am 6. März 2013.
  49. ^ Jill Goldsmith; Jon Weisman (5. März 2013). "Fox träumt groß, dreist mit dem neuen Sportkanal". Vielfalt. Penske Media Corporation.
  50. ^ "Fox Sports Racing, um neue Ära im Motorsport am Freitag zu starten". Foxsports.com. Abgerufen 20. Februar, 2015.
  51. ^ Ken Pishna (6. August 2013). "Fuel TV-Neubrande als Fox Sports 2, die neben Fox Sports 1 startet; werden weiterhin UFC enthalten". MMA Weekly. Abgerufen 11. August, 2013.
  52. ^ "Fox Soccer zum Herunterfahren und Platz für das Jugendnetzwerk FXX" Platz ". Der Wächter. 28. März 2013. Abgerufen 29. März, 2013.
  53. ^ Stephenson, CREG (18. März 2021). "Fox Sports Regional Networks werden am 31. März zu Bally Sports". Al.com. Abgerufen 30. März, 2021.
  54. ^ "Fox Sports, um Super Bowl xxxvi in ​​Fox Widescreen zu präsentieren". Creativemac.digitalmedianet.com. 7. Januar 2002. archiviert von das Original am 19. März 2012. Abgerufen 28. März, 2013.
  55. ^ a b Ben Drawbaugh (13. Juli 2006). "Fox Widescreen ist nicht HD!". Engadget. AOL. Archiviert von das Original am 9. August 2011. Abgerufen 18. August, 2011.
  56. ^ "Fox Sports anbietet NFL, NASCAR, MLB -Berichterstattung in HDTV". Broadcast Engineering. Reed -Geschäftsinformationen. 25. März 2004. archiviert von das Original am 1. Oktober 2015. Abgerufen 13. März, 2013.
  57. ^ Bob Wolfley (2. September 2010). "Fox Sport hat einen breiteren Blick auf den Fußball". Milwaukee Journal Sentinel. Journalkommunikation. Archiviert von das Original am 5. September 2010.
  58. ^ Palmeri, Christopher (10. September 2019). "Disney plant den Verkauf der von Fox erworbenen Videospieleinheit". Bloomberg.com. Abgerufen 10. September, 2019.
  59. ^ Rœttgers, Janko (13. September 2016). "Fox Sports streams College -Fußballspiel in virtueller Realität". Vielfalt. Abgerufen 26. Oktober, 2016.
  60. ^ "College Football Preview: Fox Sports, um 13 Spiele in 4K zu produzieren". Sportvideogruppe. Abgerufen 15. Dezember, 2017.
  61. ^ "Fox Sports nennt ein 4K -Spiel". Multichannel. 31. August 2017. Abgerufen 15. Dezember, 2017.
  62. ^ Patel, Nilay (26. September 2019). "In der ersten NFL-Sendung in 4K HDR". Der Verge. Abgerufen 27. September, 2019.
  63. ^ "Fox Sports bewegt sich von Chyron zu Vizrt". Nachrichtensastudio. HD Media Ventures LLC. 25. August 2010. Abgerufen 17. August, 2012.
  64. ^ "Fox geht zu Musical Bullpen für MLB -Playoffs". AOL. 26. Oktober 2010. archiviert von das Original am 23. Juli 2012.
  65. ^ a b Dan Caesar (28. März 2014). "Medienansichten: McLaughlins Rolle wurde auf Kartenübertragungen erweitert". St. Louis Post-Dispatch. Lee Enterprises. Abgerufen 29. März, 2014.
  66. ^ "Fox Sports plant, neue Renngrafiken zu verändern". Nascar.com. 9. Februar 2014. Abgerufen 22. Februar, 2014.
  67. ^ "Fußballfans beschweren sich bereits über Fox 'neue NFL -Grafiken". Für den Sieg. 27. August 2017. Abgerufen 28. August, 2017.
  68. ^ "BTN feiert das 10-jährige Jubiläum mit zunehmendem Engagement für die Produktion zu Hause". Sportvideogruppe. Abgerufen 28. September, 2017.
  69. ^ a b Dachman, Jason (24. Oktober 2017). "Fox Sports betritt die 20. World Series mit Bewertungen, Technology High Note". Sportvideogruppe. Abgerufen 8. März, 2019.
  70. ^ "Trotz der Kritik von Fan könnte Fox 'neuer NASCAR -Ticker mit ein paar Verbesserungen arbeiten.". Schreckliche Ankündigung.12. Februar 2018. Abgerufen 22. Dezember, 2020.
  71. ^ "Fox bringt neue Grafiken in die NASCAR -Berichterstattung ein und ersetzt den Treffer -Ticker". Nachrichtensastudio. Abgerufen 22. Dezember, 2020.
  72. ^ Kerschbaumer, Ken (10. November 2021). "College Hoops 2021 Tipp: Fox Sports ist groß für Big East Opening Night; Intros New Grafics Look". Sportvideogruppe. Abgerufen 12. November, 2021.
  73. ^ a b Kerschbaumer, Ken (10. November 2021). "College Hoops 2021 Tipp: Fox Sports ist groß für Big East Opening Night; Intros New Grafics Look". Sportvideogruppe. Abgerufen 12. November, 2021.
  74. ^ Kerschbaumer, Ken (2. Februar 2020). "Live From Super Bowl Liv: Fox Sports Set, um neue Grafiken zu debütieren. Suchen Sie nach großem Spiel". Sportvideogruppe. Abgerufen 3. Februar, 2020.
  75. ^ Herausgeber, Kristian Hernández, Associate (7. Oktober 2021). "MLB Nachsaison 2021: Das neue Grafikpaket von Fox präsentiert Gamification, natürliche Elemente des Baseballs". Sportvideogruppe. Abgerufen 30. Oktober, 2021. {{}}: |last= hat generischen Namen (Hilfe)
  76. ^ "NASCAR auf Fox, um neue Look für 2022 -Saison zu bieten". Nachrichtensastudio. Abgerufen 26. Januar, 2022.
  77. ^ Hembree, Mike (25. Januar 2022). "Wie Fox Sports Ihre Lieblings -NASCAR -Treiber in Superhelden verwandelt". AutoWeek. Abgerufen 26. Januar, 2022.
  78. ^ "Fox Sports startet Fox Sports Supports". Foxsports.com. 13. Februar 2008. archiviert von das Original Am 20. Februar 2008.
  79. ^ Staff, S. V. G. (24. Juli 2020). "Fox Sports lässt es mit Fox Bet Live Debüt am 27. Juli im Namen versperren.". Sportvideogruppe. Abgerufen 5. September, 2021.
  80. ^ Nachrichten, Bloomberg (8. Mai 2019). "Fox kauft US $ 236 Mio. Stars Group -Beteiligungen, um den Wettbewerb zu betreten.". Bnn Bloomberg. Abgerufen 2. Oktober, 2019. {{}}: |last= hat generischen Namen (Hilfe)
  81. ^ "Fox Sports, Stars Group, um Sportwetten in Deal anzubieten". Las Vegas Sonne. 8. Mai 2019. Abgerufen 22. Mai, 2019.
  82. ^ Sherman, Alex (8. Mai 2019). "Fox Sports ist das erste große Medienunternehmen, das seine Marke auf ein Sportwetting -Produkt stellt.". CNBC. Abgerufen 22. Mai, 2019.
  83. ^ Ziady, Hanna (2. Oktober 2019). "Online -Wettabfertigungen bringen Paddy Power und PokerStars zusammen". CNN. Abgerufen 2. Oktober, 2019.
  84. ^ Walker, Katherine Sayre und Ian (2. Oktober 2019). "Fanduel -Besitzer kauft PokerStars in 6 Milliarden US -Dollar.". Das Wall Street Journal. Abgerufen 2. Oktober, 2019.
  85. ^ Duprey, Rich (3. Dezember 2020). "Flutter Entertainment UPS -Anteil an Fanduel bis 95%". Der bunte Narren. Abgerufen 10. Dezember, 2020.
  86. ^ "Die Fox Sports Media Group erzielt eine langfristige Rechtevereinbarung mit der National Football League" (PDF). Foxsports.com (Pressemitteilung). Fox Sports Media Group. 14. Dezember 2011. Abgerufen 7. Juli, 2020.
  87. ^ "Die Fox Sports Media Group erzielt eine achtjährige Multiplattform-Rechtevereinbarung mit MLB" (PDF). Foxsports.com (Pressemitteilung). Fox Sports Media Group. 2. Oktober 2012. Abgerufen 7. Juli, 2020.
  88. ^ "Fox Sports Inks Abkommen mit der Mountain West Conference". Foxsports.com (Pressemitteilung). Fox Sports Media Group. 9. Januar 2020. Abgerufen 19. Juli, 2020.
  89. ^ "Fox Sports Inks Abkommen mit der Mountain West Conference". Siew.com (Pressemitteilung). 9. Januar 2020. Abgerufen 19. Juli, 2020.
  90. ^ Liana B. Baker (20. März 2013). "Fox nimmt 12 Jahre lang Big East -Basketball auf". Reuters. Thomson Reuters.
  91. ^ "Die NASCAR- und FOX Sports Media Group erzielen einen expansiven mehrjährigen mehrjährigen Multi-Plattform-Rechtevertrag" (PDF). Foxsports.com. Fox Sports Media Group. 15. Oktober 2012. Abgerufen 7. Juli, 2020.
  92. ^ "Die NHRA tritt ab 2016 mit Fox Sports an Air Mello Yello Series-Events ein.“. Foxsports.com (Pressemitteilung). Fox Sports Media Group. 14. Juli 2015. Abgerufen 19. Juli, 2020.
  93. ^ "MLS, US -amerikanische Fußball unterzeichnen Landmark TV- und Medienrechtspartnerschaften mit ESPN, Fox & Univision Deportes". MLSSOCCER.com (Pressemitteilung). MLS Digital. 13. Mai 2014. Abgerufen 18. Juni, 2016.
  94. ^ "Major League Soccer kehrt zu Fox Sports zurück" (PDF). Foxsports.com (Pressemitteilung). 12. Mai 2014. Abgerufen 7. Juli, 2020.
  95. ^ "Davis Cup von Rakuten Madrid Finale soll in mehr als 171 Ländern ausgestrahlt werden". Daviscupfinals.com. 8. Oktober 2019. Abgerufen 13. Oktober, 2019.
  96. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original am 12. Mai 2016. Abgerufen 21. Mai, 2016.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link)
  97. ^ a b c "Fox Sports kündigt eine große Umstrukturierung der Führungskräfte an". Fox Sport. Fox Sports Interactive Media, LLC. 26. Mai 2010 2010. Abgerufen 15. Mai, 2012.
  98. ^ "Photobucket, das mit Ontela verschmelzen". Puget Sound Business Journal. Abgerufen 11. Juni, 2013.
  99. ^ "Foxtel und Fox Sports Complete Fusion". 3. April 2018.
  100. ^ "Fox Sports ジャパン 株式 会社 の プレス リリース PR Times".
  101. ^ "Aprueba IFT Transferencia de Fox Sport México A Grupo Lauman". La Jornada (in Spanisch).
  102. ^ "Anuncio Oficial Disney Vende Los Canales Fox Sport in Argentinien Al Gigante Chino MediaPro" (in Spanisch). 15. Februar 2022.

Externe Links