Firefox -Versionsgeschichte

Firefox logo, 2019.svg
Marktanteilsübersicht
Nach Statcounter -Daten
Juli 2022[1]
Browser % von Fx % der Gesamt
Firefox 1 -
Firefox 2 -
Firefox 3 -
Firefox 4 0,61% 0,02%
Firefox 5–9 -
Firefox 10–16 -
Firefox 17–23 -
Firefox 24–30 -
Firefox 31–37 -
Firefox 38–44 2,74% 0,09%
Firefox 45–51 -
Firefox 52–59 1,82% 0,06%
Firefox 60–67 -
Firefox 68–77 0,30% 0,01%
Firefox 78–90 1,82% 0,06%
Firefox 91 und 91 ESR 2,74% 0,09%
Firefox 92 -
Firefox 93 -
Firefox 94 0,91% 0,03%
Firefox 95 0,31% 0,01%
Firefox 96 -
Firefox 97 0,31% 0,01%
Firefox 98 0,31% 0,01%
Firefox 99 0,91% 0,03%
Firefox 100 1,22% 0,04%
Firefox 101 4,56% 0,15%
Firefox 102 und 102 ESR 66,57% 2,19%
Firefox 103 7,90% 0,26%
Firefox 104 -
Alle Varianten[2] 100% 3,29%

Feuerfuchs wurde von Dave Hyatt und Blake Ross als experimenteller Zweig der Mozilla Browser, zuerst veröffentlicht als Firefox 1.0 am 9. November 2004. beginnend mit Version 5.0Ein schneller Release -Zyklus wurde in Kraft gesetzt, was alle sechs Wochen zu einer neuen Major -Versionsveröffentlichung führte. Dies wurde Ende 2019 nach und nach weiter beschleunigt, so dass neue Hauptveröffentlichungen in vier Wochen Zyklen ab 2020 auftreten.[3]

Aktuelle und zukünftige Veröffentlichungen

Aktuelle unterstützte offizielle Veröffentlichungen

Aktuelle unterstützte Testveröffentlichungen

Frühe Versionen

Schnelle Veröffentlichungen

Im April 2011 wurde der Entwicklungsprozess in mehrere "Kanäle" aufgeteilt, wobei jeweils an einem Build in einem anderen arbeitete Entwicklungsstufe. Der neueste verfügbare Build heißt "Nightly Builds" und bietet die neuesten, nicht getesteten Funktionen und Updates. Der "Aurora" -Bau liegt bis zu sechs Wochen hinter "nächtlicher" und bietet Funktionen, die grundlegende Tests durchlaufen haben. Ab Version 35 wurde der "Aurora" -Kanal in den Kanal "Developer Edition" umbenannt.[4][5] Der "Beta" -Kanal liegt bis zu sechs Wochen hinter dem "Aurora" -Build für bis zu zwölf Wochen im Vergleich zum letzten "nächtlichen" Build. Der "Beta" -Kanal bietet eine verbesserte Stabilität gegenüber den "nächtlichen" Builds und ist der erste Entwicklungsmeilenstein, der das "Firefox" -Logo hat. "Release" ist die aktuelle offizielle Version von Firefox. Die Gecko -Versionsnummerierung entspricht der Firefox -Build -Versionsnummer, beginnend mit 5.0 auf Firefox 5.

Das angegebene Ziel dieses schnelleren Prozesss ist es, den Benutzern schneller neue Funktionen zu erhalten.[6] Dieser beschleunigte Freisetzungszyklus wurde von Benutzern auf Kritik begegnet, da er häufig die Kompatibilität bei der Zusatzverbindung brach.[7] ebenso wie diejenigen, die glauben, dass Firefox einfach versucht hat, seine Versionsnummer zu erhöhen, um sie mit anderen Browsern wie zu vergleichen, z. Google Chrome.[8]

Firefox 5 bis 9

Firefox 5 wurde am 21. Juni 2011 veröffentlicht.[9] Drei Monate nach der Hauptveröffentlichung von Firefox 4. Firefox 5 ist die erste Veröffentlichung in Mozillas neuem Rapid -Release -Plan, der Matching entspricht Google Chrome's Rapid Release -Zeitplan und die Rapid -Versionsnummer inkrementiert.[10] Firefox 5 hat die Geschwindigkeit von Webaufgaben erheblich verbessert, z. Kombinationsboxen oder Mathml. Mozilla integrierte auch die HTML5 -Video Webm Standard in den Browser und die Wiedergabe von Webm -Videos.[11]

Firefox 6 wurde am 16. August 2011 veröffentlicht und stellte einen Berechtigungsmanager, New Address Bar Hervorlicking (The Domainname ist schwarz, während der Rest der URL ist grau[12]), um das Aussehen des Site -Identitätsblocks, eine schnellere Startzeit, ein Scratchpad JavaScript -Compiler und viele andere neue Funktionen zu optimieren. Dieses Update brachte auch die berüchtigte Funktion, die dazu führte, dass JavaScript in die Adressleiste nicht ausgeführt wurde.[13]

Firefox 7 wurde am 27. September 2011 veröffentlicht.[14] und verwendet bis zu 50% weniger RAM als Firefox 4 als Ergebnis des Memshrink -Projekts zur Reduzierung des Firefox -Speicherverbrauchs.[15][16][17]

Firefox 7.0.1 wurde einige Tage später veröffentlicht und fixierte ein seltenes, aber ernstes Problem, wobei Add-Ons vom Browser nicht erkannt wurden.[18] Einige URLs sind in der Adressleiste gekürzt, also das "http: // "Schema erscheint nicht mehr, sondern"https: // "wird noch angezeigt. Nachfolgender Schrägstriche auf Domänen sind ebenfalls versteckt, zum Beispiel: https://www.example.org/ wird https://www.example.org.[12][19]

Firefox 8 wurde am 8. November 2011 veröffentlicht[20] und fordert Benutzer über alle zuvor installierten Add-Ons auf. Bei der Installation a Dialogbox forderte die Benutzer auf, die Add-Ons zu aktivieren oder zu deaktivieren. Add-Ons, die von Programmen von Drittanbietern installiert wurden, wurden standardmäßig deaktiviert, die Benutzer-installierten Add-Ons wurden jedoch standardmäßig aktiviert. Mozilla beurteilte, dass durch Drittanbieter installierte Add-Ons problematisch waren, die Benutzerkontrolle wegnahm, bei Kompatibilitäts- und Sicherheitsaktualisierungen zurückbleibte, das Firefox-Start und die Ladezeit von Seiten verlangsamte und die Schnittstelle mit unbenutztem überladen hatte Symbolleisten.[21]

Firefox 9 wurde am 20. Dezember 2011 veröffentlicht, enthält verschiedene neue Funktionen wie Typ -Inferenz, die die JavaScript -Leistung bis zu 30%erhöhen, eine verbesserte Themenintegration für Mac OS X Löwe, fügte die Zwei-Finger-Swipe-Navigation für Mac OS X Lion hinzu und fügte Unterstützung für die Abfrage hinzu Nicht verfolgen Status über JavaScript, Unterstützung für Schriftart, verbesserte Unterstützung für Textüberfluss, verbesserte Standards für HTML5, MathML und CSS und behoben mehrere Sicherheitsprobleme. Es verfügt auch über eine große Liste von Fehlerbehebungen.[22]

Veröffentlichung der Geschichte von Firefox 5–9
Ausführung Veröffentlichungsdatum[23] Release -Typ und Highlights[t 1]
5.0 21. Juni 2011 Offizielle Firefox 5.0 -Veröffentlichung.[9]
  • Besser Standards Unterstützung für HTML5, CSS3, Mathml, Xhr, und Lächer
  • Bessere Sichtbarkeit für die Nicht verfolgen Kopfpräferenz[24]
  • Stabilität und Sicherheit Verbesserungen[25][26][27]
  • Besser abgestimmt Http Leerlaufverbindungslogik[24]
  • Verbessert Leinwand, JavaScript, Erinnerung, und Networking Leistung
  • Verbessert Rechtschreibprüfung für einige Orte
  • Verbesserte Integration der Desktop -Umgebung für Linux -Benutzer
  • Besser Webgl Sicherheit (WebGL-Inhalte können keine Cross-Domain-Texturen mehr laden).[28]
  • Die Registerkarten von Hintergräben haben SetTimeout und SetInterval auf 1000 geklemmt Frau Leistung zu verbessern[29]
  • Die Gecko -Versionsnummer wurde auf 5.0 gestoßen, um zu entsprechen (und von da an zu synchronisieren) Firefoxs Hauptversionsnummer.[30]
  • Unterstützung für CSS -Animationen hinzugefügt.
  • Die Präferenz für Do-Track-Header wurde bewegt, um die Entdeckbarkeit zu erhöhen.
  • Tuned HTTP -Leerlaufverbindungslogik für eine erhöhte Leistung.
  • Verbesserte Leinwand, JavaScript, Speicher und Netzwerkleistung.
  • Verbesserte Standards unterstützen HTML5, XHR, Mathml, Smil und Leinwand.
  • Verbesserte Zauberprüfung für einige Orte.
  • Verbesserte Integration der Desktop -Umgebung für Linux -Benutzer.
  • WebGL-Inhalte können keine Cross-Domain-Texturen mehr laden.
  • Hintergrund -Registerkarten haben setTimeout und setInterval auf 1000 ms geklemmt, um die Leistung zu verbessern.
5.0.1 11. Juli 2011 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität Nur für Mac OS X.
  • Es wurde ein Problem in Mac OS X 10.7 behoben, das Firefox zum Absturz bringen kann[31]
  • Behoben ein Problem, das durch Apples "Java für Mac OS X 10.6 Update 5" verursacht wurde, bei dem das Java -Plugin nicht geladen wird[32]

Lebensende 5.0.x Produktlinie am 16. August 2011.

6.0 16. August 2011 Offizielle Firefox 6.0 -Veröffentlichung.[13]
  • Über: Berechtigungen, ein Berechtigungsmanager. Der Benutzer kann auswählen, welche Informationen mit Websites gemeinsam genutzt werden können, z. Lage.
  • Die Adressleiste zeigt nun die Domain der Website, die Sie besuchen.
  • Optimierte das Aussehen des Site -Identitätsblocks.
  • Unterstützung für die neueste Entwurfsversion von hinzugefügt Websockets mit einer vorangestellten API.
  • Unterstützung für EventSource / Server-Sent-Ereignisse hinzugefügt.
  • Unterstützung für Unterstützung für window.matchmedia.
  • Scratchpad, eine interaktive JavaScript -Prototyping -Umgebung hinzugefügt.
  • Ein neues Webentwickler-Menüelement fügte hinzugefügt und entwicklungsbezogene Elemente in diese.
  • Verbesserte Benutzerfreundlichkeit der Webkonsole.
  • Verbesserte die Erkennung der Firefox -Synchronisierung.
  • Reduzierte Browser -Startzeit bei der Verwendung von Panorama.
  • Es wurde mehrere Stabilitäts- und Sicherheitsprobleme behoben.
6.0.1 30. August 2011 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.
  • Widerrufte das Root -Zertifikat für Diginotar aufgrund einer betrügerischen SSL -Zertifikatausgabe.[33]
6.0.2 6. September 2011 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[34]
  • Entfernte Vertrauensausnahmen für Zertifikate, die von Staat der Nederlanden ausgestellt wurden
  • Behoben ein Problem mit Gov.uk -Websites.
  • Letzte Veröffentlichung für Android 2.0

Lebensende 6.0.x Produktlinie am 27. September 2011.

7.0 27. September 2011 Offizielle Firefox 7.0 -Veröffentlichung.[14]
  • Drastisch verbesserte Speicherhandhabung für bestimmte Anwendungsfälle.
  • Es wurde ein neues Rendering -Backend hinzugefügt, um die Leinwandvorgänge auf Windows -Systemen zu beschleunigen.
  • Lesezeichen und Passwort ändert sich jetzt fast sofort, wenn Sie Firefox Sync verwenden.
  • Das http: // Das URL -Präfix ist jetzt standardmäßig versteckt.
  • Unterstützung für Textüberfluss hinzugefügt: Ellipsis.
  • Unterstützung für die Web -Timing -Spezifikation hinzugefügt.
  • Verbesserte Unterstützung für MathML.
  • Das WebSocket -Protokoll wurde von Version 7 bis Version 8 aktualisiert.
  • Ein Opt-In-System wurde hinzugefügt, damit Benutzer Leistungsdaten an Mozilla zurücksenden können, um zukünftige Versionen von Firefox zu verbessern.
  • Es wurde mehrere Sicherheits- und Stabilitätsprobleme behoben.
7.0.1 29. September 2011 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[18]
  • Es wurde ein seltenes Problem behoben, bei dem einige Benutzer nach einem Firefox-Update einen oder mehrere ihrer Add-Ons finden könnten.
  • Letzte Veröffentlichung für Maemo.

Lebensende 7.0.x Produktlinie am 8. November 2011.

8.0 8. November 2011 Offizielle Firefox 8.0 -Veröffentlichung.[20]
  • Add-Ons, die von Programmen von Drittanbietern installiert wurden, sind jetzt standardmäßig deaktiviert.
  • Es wurde ein einmaliges Dialogfeld für Add-On-Auswahl hinzugefügt, um zuvor installierte Add-Ons zu verwalten.
  • Hinzugefügt Twitter zur Suchleiste.
  • Es wurde eine Präferenz zum Laden von Registerkarten auf Bedarf hinzugefügt und die Startzeit verbessert, wenn Windows wiederhergestellt werden.
  • Verbesserte Leistung und Speicherhandhabung bei Verwendung von <audio> und <video> Elementen.
  • Hinzugefügt Cross-Origin-Ressourcenfreigabe (CORS) Unterstützung für Cross-Domain-Texturen in WebGL.
  • Unterstützung für HTML5 -Kontextmenüs hinzugefügt.
  • Unterstützung für Unterstützung für InsertAdjacentHtml ().
  • Verbesserte CSS -Bindestrichunterstützung für viele Sprachen.
  • Verbesserter Support von Websocket.

Änderungen während der Betas

  • Unterstützung für neue Tab -Animation aufgrund von Inkompatibilitäten mit einigen Erweiterungen.
8.0.1 21. November 2011 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[35]
  • Behobener Mac OS X -Absturz, der in bestimmten Fällen auftrat, wenn ein Java -Applet mit Java SE 6 Version 1.6.0_29 geladen wird.
  • Feste Windows -Startabsturz durch RoboForm -Versionen, die älter als 7,6,2 sind.

Lebensende 8.0.x Produktlinie Am 20. Dezember 2011.

9.0 20. Dezember 2011 Offizielle Firefox 9.0 -Veröffentlichung.[22]
  • Hinzugefügt Geben Sie Inferenz ein, signifikant Verbesserung der JavaScript -Leistung.
  • Verbesserte Themenintegration für Mac OS X Lion.
  • Für Mac OS X Lion wurde zwei Finger -Swipe -Navigation hinzugefügt.
  • Unterstützung für Abfragen hinzugefügt Nicht verfolgen Status über JavaScript.
  • Unterstützung für die Unterstützung für die Schriftart CSS -Eigenschaft.
  • Verbesserte Unterstützung für die Textüberfluss CSS -Eigenschaft.
  • Verbesserte Standards Support für HTML5, MathML und CSS.
9.0.1 21. Dezember 2011 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[36]
  • Crash unter Windows, Mac und Linux behoben.

Lebensende 9.0.x Produktlinie am 31. Januar 2012.

Firefox 10 bis 16

Firefox 10 und Firefox ESR 10 wurden am 31. Januar 2012 veröffentlicht.[37][38] Firefox 10 fügte eine Vollbild -API und eine verbesserte WebGL -Leistung hinzu, Unterstützung für CSS 3D -Transformationen und für Kantenglättung im WebGL -Standard für Hardware-Beschleunigung 3D -Grafik. Diese WebGL-Updates bedeuten, dass komplexere Site- und Web-App-Animationen in Firefox reibungslos rendern können und dass Entwickler 2D-Objekte ohne Plug-Ins in 3D animieren können.[39][40] Außerdem wurde ein neuer Inspektor im CSS -Stil eingeführt, mit dem Benutzer die Struktur einer Website überprüfen und das CSS bearbeiten können, ohne den Browser zu verlassen.[37] Firefox 10 nahmen an, dass alle Add-Ons für mindestens Firefox 4 kompatibel waren. Der Add-On-Entwickler kann Mozilla darüber aufmerksam machen, dass das Add-On inkompatibel ist und die Kompatibilität mit Version 10 oder höher überschreibt. Diese neue Regel gilt auch nicht für Themen.[41]

Firefox 10 ESR ist der erste Erweiterte Unterstützungsfreisetzung (ESR) Wie bereits am 10. Januar 2012, wo die Mozilla Foundation die Verfügbarkeit einer ESR -Version von Firefox ankündigte.[42] Firefox ESR ist für Gruppen vorgesehen, die das Desktop -Umfeld in großen Organisationen wie Universitäten und anderen Schulen, Landkreis oder Stadtregierungen und Unternehmen einsetzen und pflegen. Während des verlängerten Zyklus werden einem Firefox -ESR keine neuen Funktionen hinzugefügt. Es werden nur Sicherheitslücken mit hohem Risiko/hoher Auswirkungen auf Sicherheitslücken oder schwerwiegende Stabilitätsprobleme behoben.[43]

3D -Seiteninspektor, eine Funktion von Versionen 11 bis 46.[44]

Firefox 11 wurde am 13. März 2012 veröffentlicht. Firefox 11 führte viele neue Funktionen ein, einschließlich Migration von Lesezeichen und Geschichte von Google Chrome,[45] Spdy Integrierte Dienstleistungen, Page Inspector Tilt (3D -Ansicht), Erweiterung Synchronisation, neu gestaltet HTML5 Videokontrollen und der Style Editor (CSS).[46] Das Update wurde auch viele Fehler und verbesserte Entwickler -Tools behoben.[47]

Firefox 12 wurde am 24. April 2012 veröffentlicht. Firefox 12 führte nur wenige neue Merkmale ein, führte jedoch viele Änderungen vor und legte die Bodenarbeit für zukünftige Veröffentlichungen vor. Firefox 12 für Windows hat den Mozilla -Wartungsdienst hinzugefügt, der Firefox auf eine neuere Version ohne a aktualisieren kann Uac prompt.[48] Außerdem wurden Zeilennummern in der "Seitenquelle" und zentrierter Fund in Seitenergebnissen hinzugefügt. Es gab 89 Verbesserungen an Webkonsolen, Scratchpad, Style Editor, Page Inspector, Style Inspector, HTML View und Page Inspector 3D View (Tilt).[49] Viele Fehler wurden behoben, ebenso wie viele andere geringfügige Veränderungen unter dem Haus.[50][51] Firefox 12 ist die endgültige Veröffentlichung zur Unterstützung Windows 2000 und Windows XP RTM & SP1.[52][53]

Firefox 13 wurde am 5. Juni 2012 veröffentlicht.[54] Beginnend mit dieser Version war Windows Support exklusiv für Windows XP SP2/SP3, Windows Vista und Windows 7. Firefox 13 fügt mehrere Funktionen hinzu, z. B. eine aktualisierte neue Registerkarte[55] und Registerkarte Home Registerkarte.[56] Die aktualisierte neue Registerkarte ist eine ähnliche Funktion wie die Geschwindigkeitswahl bereits vorhanden in Oper, Google Chrome, Apfelsafari, und Internet Explorer. Auf der neuen Registerkartenseite werden neun der am meisten besuchten Websites des Benutzers zusammen mit a angezeigt zwischengespeichert Bild. Zusätzlich zur aktualisierten Registerkartenseite für neue Registerkarten und Home hat Mozilla bei Bedarf einen Benutzerprofilreiniger/ein Zurücksetzen der Hänge und die implementierten Registerkarten hinzugefügt.[57] Der Benutzerprofilreiniger/Reset bietet den Benutzern die Möglichkeit, Firefox -Fehler und -störungen zu beheben.[58] Die Registerkarten von Mozilla's On Demand stellt die Registerkarten wieder her, die in der vorherigen Sitzung geöffnet wurden, die Registerkarten jedoch entladen halten, bis der Benutzer die Seite anfordert.[59]

Firefox 14 wurde am 26. Juni 2012 nur für mobile Geräte veröffentlicht, direkt außerhalb des regulären Veröffentlichungsplans des Webbrowsers.[60] Um die Versionsnummern der Desktop- und Mobile -Versionen von Firefox zu synchronisieren, beschloss Mozilla, die Version 14.0.1 für Mobile und Desktop am 17. Juli 2012 anstelle von Firefox 14 Version 14.0 für den Desktop und Version 14.0.1 zu veröffentlichen. mobile Geräte.[60]

Firefox 14 führt einen neuen Hang -Detektor ein (ähnlich wie Mozilla derzeit andere Daten sammelt), mit dem Mozilla die Ursache des Browser -Einfrierens/Hängens sammeln, analysiert und identifiziert. Mozilla verwendet diese Informationen, um die Reaktionsfähigkeit von Firefox für zukünftige Releases zu verbessern.[61] Zusätzlich zur Bekämpfung von Gefrierpunkten und nicht reagierenden Fehlern, die aufgrund von Firefox auftreten, implementierte Mozilla die Opt-In-Aktivierung für Plugins wie z. B. Blinken und Java. Mozilla möchte potenzielle Probleme reduzieren, die durch den unerwünschten Einsatz von Anwendungen von Drittanbietern auftreten könnten (Anwendungen von Drittanbietern (Malware, Einfrieren usw.).[62]

Firefox 15 wurde am 28. August 2012 mit einem "veröffentlicht"Responsive Design View"Entwicklerwerkzeug,[63] fügt Unterstützung für die hinzu Opus -Audio -Formatund fügt vorläufige einheimische ein PDF Unterstützung (standardmäßig deaktiviert).[64]

Firefox 15 führte stille Updates ein, ein automatisches Update, das Firefox auf die neueste Version aktualisiert, ohne den Benutzer zu benachrichtigen.[65] Eine Funktion, die die Webbrowser Google Chrome und Internet Explorer 8 und oben haben bereits implementiert,[66][67] Obwohl der Benutzer diese Funktion deaktivieren konnte.[68] Die Startzeit in Firefox 15 wurde für Windows -Benutzer verbessert.[69]

Firefox 16 wurde am 9. Oktober 2012 veröffentlicht, um herausragende Fehler der neuen Funktionen in zu beheben Mac OS X Löwe. Es wurden Verbesserungen zur Startgeschwindigkeit vorgenommen, wenn ein Benutzer eine vorherige Sitzung wiederherstellen möchte.[70] Unterstützung für das Betrachten PDF Die Inline -Dateien wurden zur Platzierung eines Plugins hinzugefügt. Die Unterstützung für Web -Apps wurde hinzugefügt. Opus Das Audioformat ist jetzt standardmäßig aktiviert.[71]

Die Einführung von Firefox 16 Revision 16.0.0 wurde am 10. Oktober 2012 gestoppt, nachdem Mozilla einen Sicherheitsfehler erkannt und eine Herabstufung auf 15.0,1 empfohlen hatte, bis das Problem behoben werden konnte.[72] Der Sicherheitsfehler wurde in Version 16.0.1 fixiert, die am folgenden Tag, dem 11. Oktober 2012, veröffentlicht wurde.[73]

Freisetzung der Geschichte von Firefox 10–16
Ausführung Veröffentlichungsdatum[23] Release -Typ und Highlights[t 1]
10.0 31. Januar 2012 Offizielle Firefox 10.0 -Veröffentlichung.[37]
  • Die meisten Add-Ons sind jetzt standardmäßig mit neuen Versionen von Firefox kompatibel.
  • Anti-Aliasing für WebGL wird jetzt implementiert.
  • CSS3 3D-Transformationen werden jetzt unterstützt.
  • Neu ... Element für die bidirektionale Textisolation sowie die unterstützenden CSS-Eigenschaften.
  • Mit Vollbild -APIs können Sie eine Webanwendung erstellen, die den Vollbildmodus ausführt.
10.0.1 10. Februar 2012 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[74]
10.0esr 31. Januar 2012 Offizielle Firefox 17.0 Extended Support Release (ESR).

Erster erweiterter Support Release (ESR).[38]

Gleiche ChangeLogs von 10,0

10.0.1esr 10. Februar 2012 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.

Gleiche ChangeLogs von 10.0.1

10.0.2 16. Februar 2012 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[75]
  • Es wurden Java -Applets festgelegt, die manchmal dazu führten, dass die Texteingaben nicht mehr reagieren.

Lebensende 10.0.x Produktlinie am 13. März 2012.

10.0.2esr 16. Februar 2012 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.

Gleiche ChangeLogs von 10.0.2

10.0.3esr 13. März 2012 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[76]
  • Sicherheitsbehebungen[77]
  • Die festgelegten Webarbeiter haben keinen Speicher mehr und betreffen einige Add-Ons, die von Organisationen verwendet wurden.
10.0.4esr 24. April 2012 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[78]
  • Es wurde ein Problem in Firefox ESR 10.0.3 behoben, das nach einem Update die "What New" -Seite öffnete.
  • Feste Erweiterungen.
10.0.5esr 5. Juni 2012 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[79]
  • Der 10.0.5 Firefox -Top -Absturz mit Signatur [@ [email protected] 0x620CF] wurde behoben.
10.0.6esr 17. Juli 2012 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[80]
  • Es wurde einige Inkonsistenzen der Textbearbeitung behoben.
10.0.7esr 28. August 2012 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[81]
  • Die festgelegten intierbaren bricht in 10.0.7 mit dem Mittelklick, um Links zu öffnen.
  • Adressiert mit einem Fix, mit dem die Wildcard angegeben werden kann, die allen einfachen NetBiosNames in Network entspricht
10.0.8esr 9. Oktober 2012 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[82]
10.0.9esr 12. Oktober 2012 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[83]
10.0.10esr 26. Oktober 2012 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[84]
10.0.11esr 20. November 2012 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[85]
10.0.12esr 8. Januar 2013 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[86] Lebensende 10.0.x ESR-Produktlinie am 19. Februar 2013.
11.0 13. März 2012 Offizielle Firefox 11.0 -Veröffentlichung.[47]
  • Migration von Einstellungen von Google Chrome.
  • Spdy Protokollunterstützung (standardmäßig deaktiviert).
  • RFC 6455 Websocket Protokollunterstützung mit einer nicht fixierten API.
  • Page Inspector Tilt (3D -Ansicht).
  • Synchronisieren Add-Ons.
  • Neu gestaltete HTML5 -Videokontrollen.
  • Style Editor (CSS).

Lebensende 11.0.x Produktlinie am 24. April 2012.

12.0 24. April 2012 Offizielle Firefox 12.0 -Veröffentlichung.[51]
  • Windows: Firefox ist jetzt einfacher zu aktualisieren mit einer Eingabeaufforderung (Benutzerkontensteuerung).
  • Letzte Version für Windows 2000.[87]
  • Wieder eingeführtes On-Demand-Laden von festgesteckten Registerkarten nach Wiederherstellung einer Sitzung.
  • Die Seitenquelle hat jetzt Zeilennummern.
  • Zeilenpausen werden jetzt im Titelattribut unterstützt.
  • Verbesserungen zum "Suchen in Seite" bis zum Zentrum der Suchergebnis.
  • URLs, die in das Fenster Download Manager eingefügt wurden, werden jetzt automatisch heruntergeladen.
  • Die Unterstützung für die text-align lastende CSS-Eigenschaft wurde hinzugefügt.
  • Die experimentelle Unterstützung für ECMascript 6 MAP- und Set -Objekte wurde implementiert.
  • Einige mit Tinymce basierende Redakteure konnten nicht geladen werden.
  • OS X: Die WebGL -Leistung kann auf einer Hardware abgebaut werden.

Lebensende 12.0.x Produktlinie am 5. Juni 2012.

13.0 5. Juni 2012 Offizielle Firefox 13.0 -Veröffentlichung.[54]
  • Beim Öffnen einer neuen Registerkarte werden den Benutzern nun ihre am meisten besuchten Seiten präsentiert.
  • Die Standard -Homepage hat jetzt einen schnelleren Zugriff auf Lesezeichen, Geschichte, Einstellungen und mehr.
  • Das SPDY -Protokoll ist jetzt standardmäßig für schnelleres Durchsuchen auf unterstützten Websites aktiviert.
  • Die Registerkarten zur restaurierten Hintergrund werden für ein schnelleres Start standardmäßig nicht geladen.
  • Smooth Scrolling ist jetzt standardmäßig aktiviert.
  • 72 Gesamtverbesserungen an Page Inspector, HTML -Panel, Style Inspector, Scratchpad und Style Editor.
  • Die CSS-Eigenschaft der Spalten-Fill wurde implementiert.
  • Die experimentelle Unterstützung für ECMascript 6 MAP- und Set -Objekte wurde implementiert.
  • Unterstützung für die erweiterte Syntax für die CSS3-Hintergrundposition wurde hinzugefügt.
  • Die: Ungültige Pseudoklasse kann jetzt auf das Element angewendet werden.
  • Das CSS -Kurvenwinkeleinheit wird jetzt unterstützt.
13.0.1 15. Juni 2012 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[88]
  • Es wurde ein Problem behoben, als Windows Messenger in Hotmail nicht eingeladen hatte und der Hotmail-Posteingang nicht automatisch aufgebaut wurde.
  • Es wurde der hebräische Text behoben, der manchmal falsch gerendert wurde.
  • Ein Problem in behoben in Adobe Flash 11.3 Das verursachte manchmal einen Absturz auf Beendigung.

Lebensende 13.0.x Produktlinie am 17. Juli 2012.

14.0 26. Juni 2012 Android

Offizielle Firefox Mobile 14.0 -Veröffentlichung.[60]

  • Google -Suche nun verwendet Https.
  • Vollbildunterstützung für Mac OS X Lion implementiert.
  • Plugins können jetzt so konfiguriert werden, dass sie nur auf Klick geladen werden (ungefähr: config).
  • Die Awesome Bar ist jetzt automatisch getippte URLs, eine neue Funktion, die eine Website vorschlägt, auf der Benutzer häufig zu einem schnelleren Browsing besucht.[89]
  • Verbesserter Site -Identitätsmanager, um eine Parodierung von a zu verhindern SSL Verbindung mit Favoriten.
  • Zeiger -Lock -API implementiert.
  • Neu API um zu verhindern, dass Ihr Display schläft.
  • Neue Texttransformation und Schriftvariante CSS Verbesserungen für türkische Sprachen und Griechisch.
  • Lange URLs verlängern nun die Statusleiste fast auf die gesamte Breite des Ansichtsfensters.
  • Optional Gstreamer Backend für HTML5 -Video zuzulassen H.264 Wiedergabe.[90] Dies ermöglicht die Wiedergabe von H.264 Wenn der Codec als Gstreamer -Plugin installiert ist. Der GStreamer -Support ist in den offiziellen Builds nicht aktiviert, kann jedoch zum Kompilierzeit aktiviert werden.
14.0.1 17. Juli 2012 Desktop

Offizieller Firefox -Desktop 14.0 Veröffentlichung.[91]

  • Es wurde die GIF -Animation behoben, die stecken bleiben kann, wenn SRC und Bildgröße geändert werden.
  • Mac OS X: Das NSCOCOAWINDOW :: ConstrainPosition mit einem falschen Bildschirm im Multi-Display-Setup wurde behoben.
  • Die CSS: Schweberegression wurde festgestellt, wenn der Klassenname eines Elements von JavaScript festgelegt wird.

Lebensende 14.0.x Produktlinie am 28. August 2012.

15.0 28. August 2012 Offizielle Firefox 15.0 -Veröffentlichung.[64]
  • Silent Update: Hintergrund Updates.
  • Unterstützung für Spdy Netzwerkprotokoll V3.
  • WebGL -Verbesserungen, einschließlich komprimierter Texturen für eine bessere Leistung.
  • Lokalisierung in Maithili.
  • Optimierte Speicherverbrauch für Add-Ons.
  • JavaScript -Debugger ist in Entwickler -Tools integriert.
  • Neue Layoutansicht zum Inspektor hinzugefügt.
  • Hochgenauige Ereignis -Timer implementiert.
  • Die CSS-Word-Break-Eigenschaft wurde implementiert.
  • Mit einem neuen Responsive -Design -Tool können Webentwickler zwischen Desktop- und Mobile -Ansichten von Websites wechseln.
  • Einheimische Unterstützung für die Opus -Audio -Format hinzugefügt.
  • Die Elemente <DIO> und <VIDEO> unterstützen jetzt das gespielte Attribut.
  • Das Quellelement unterstützt nun das Medienattribut.
  • Es wurde die Fokusringe festgelegt, die immer wieder wachsen, wenn sie wiederholt durch Elemente eintob.
15.0.1 6. September 2012 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[92]
  • Adressierte einen Fix, bei dem Standorte im privaten Browsing -Modus durch manuelle Browser -Cache -Inspektion gefunden werden können.

Lebensende 15.0.x Produktlinie am 9. Oktober 2012.

16.0 9. Oktober 2012 Offizielle Firefox 16.0 -Veröffentlichung.[71]
  • Firefox auf Mac OS X hat jetzt standardmäßig eine vorläufige Voice -Over -Unterstützung eingeschaltet.
  • Erst -Web -App -Unterstützung (Windows/Mac/Linux).
  • Acholi und kasachische Lokalisierungen fügten hinzu.
  • Verbesserungen zur Reaktionsfähigkeit der JavaScript durch inkrementelle Müllsammlung.
  • Neue Entwickler -Symbolleiste mit Schaltflächen für den schnellen Zugriff auf Tools, Fehleranzahl für die Webkonsole und eine neue Befehlszeile für den schnellen Zugriff auf Tastatur.
  • CSS3 -Animationen, Übergänge, Transformationen und Gradienten unverfeuert.
  • Kürzlich geöffnete Dateienliste in Scratchpad implementiert.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Debugger -Haltepunkte nicht auf Seite nachladen.
  • MD5 nicht mehr als Hash -Algorithmus bei digitalen Signaturen unterstützt.
  • Opus standardmäßig Unterstützung.
  • Die Umkehranimationsrichtung wurde implementiert.
  • Pro Tab berichten in über: Speicher.
  • Benutzeragenten-Zeichenfolgen für Firefox-Versionen vor der Veröffentlichung zeigen jetzt nur eine wichtige Version.
16.0.1 11. Oktober 2012 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[73]
16.0.2 26. Oktober 2012 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[93]

Endgültige Veröffentlichung zur Unterstützung Mac OS X Leopard[94] Lebensende 16.0.x Produktlinie am 20. November 2012.

Firefox 17 bis 23

Logo used from Firefox 23 to Firefox 56
Logo von Firefox 23 bis Firefox 56 verwendet

Firefox 17 und Firefox ESR 17 wurden am 20. November 2012 veröffentlicht.[95] Es war nicht geplant, so viele Benutzerfunktionen wie frühere Veröffentlichungen mitzunehmen, sondern eine verbesserte Anzeige der Standortleistenergebnisse.[96] Verbesserungen des stillen Update-Mechanismus für Benutzer mit inkompatiblen Add-Ons,[97] und Verfeinerungen des in Firefox 14 eingeführten Click-to-Play-Systems.[98] Eine neue Funktion für Entwickler, einen HTML -Baum -Editor[99] ist auch enthalten. Firefox 17 ist die erste Version des Browsers, die Spidermonkey 17 verwendet.[100]

Beginnend mit Firefox 17 ist Mac OS X -Unterstützung ausschließlich für Schneeleopard, Löwe und Berglöwe.

Firefox 18 wurde am 8. Januar 2013 veröffentlicht.[101] Ein neues Merkmal für Firefox 18 ist Ionmonkey, Mozillas JavaScript -Engine der nächsten Generation,[102] Es verwendet auch einige Funktionen von Webrtc.[103]

Firefox 19 wurde am 19. Februar 2013 mit einem eingebauten Einbau veröffentlicht PDF Zuschauer.[104]

Firefox 20 wurde am 2. April 2013 veröffentlicht und einen panelbasierten Download-Manager vorgestellt.[105][106] zusammen mit H.264 decodieren auf der Tag (nur unter Windows) und privates Surfen von Per-Wind (privates Surfen auf Android). Es enthält auch eine neue Entwickler -Toolbox, die alle Entwickler -Tools in einem Panel kombiniert.

Firefox 21 wurde am 14. Mai 2013 veröffentlicht. Die soziale API unterstützt nun mehrere Anbieter und eine verbesserte Drei-Staaten-Benutzeroberfläche für DO No Track (DNT).[107]

Firefox 22 wurde am 25. Juni 2013 veröffentlicht. Webrtc ist jetzt standardmäßig aktiviert.[108] Es wurde partielle CSS-Flexbox-Unterstützung hinzugefügt (Flex-Wrap-Unterstützung wurde für Firefox 28 geplant[109]). Ein neues Feature für Firefox 22 war Odinmonkey, Mozillas JavaScript -Engine von Mozilla.

Firefox 23 wurde am 6. August 2013 veröffentlicht. Es enthält ein aktualisiertes Firefox -Logo, das standardmäßig mit gemischten Inhalten gesperrt ist MAN-in-the-Middle-Angriffe, Implementierung der Formularsteuerungsattribut in HTML5, die Unterstützung für die HTML -Element ebenso wie Textdekoration: Blinzeln CSS -ElementDie Beschränkung, "zu einem anderen Suchanbieter im gesamten Browser wechseln" zu wechseln ", und eine globale Browserkonsole, eine neue Netzwerkmonitor. JavaScript wird durch das Update automatisch ohne Rücksicht auf die vorherige Einstellung aktiviert, und die Möglichkeit, es auszuschalten, wurde von der Schnittstelle entfernt.[110] Die "umstrittene" Änderung wurde vorgenommen, weil viele Websites von JavaScript abhängen und dass die Benutzer nicht wissen, dass sie JavaScript deaktiviert hatten Layout zu Software -Fehler in Firefox.[111]

Freisetzung der Geschichte von Firefox 17–23
Ausführung Veröffentlichungsdatum[23] Release -Typ und Highlights[t 1]
17.0 20. November 2012 Offizielle Firefox 17.0 -Veröffentlichung.[95]
  • Erste Überarbeitung der sozialen API und Unterstützung für Facebook Messenger.
  • Klicken Sie auf die Blockliste implementiert, um zu verhindern, dass gefährdete Plugin-Versionen ohne Erlaubnis des Benutzers ausgeführt werden.
  • Aktualisiertes fantastisches Bar -Erlebnis mit größeren Symbolen.
  • Mac OS X 10.5 wird nicht mehr unterstützt.
  • JavaScript -Karten und -Sets sind jetzt iterbar.
  • SVG FillPaint und Strokepaint implementiert.
  • Verbesserungen, mit denen die Werkzeugleiste für Webkonsole, Debugger und Entwickler schneller und einfacher zu bedienen sind.
  • Das neue Markup -Panel im Seiteninspektor ermöglicht eine einfache Bearbeitung des DOM.
  • Sandbox -Attribut für IFrames implementiert und ermöglicht eine erhöhte Sicherheit.
  • Über zwanzig Leistungsverbesserungen, einschließlich Korrekturen rund um die neue Registerkartenseite.
  • Behobene Zeigerschloss, die in Web -Apps nicht funktioniert.
  • Das Scrollen von Seiten auf Websites mit festen Headern behoben.
17.0esr 20. November 2012 Offizielle Firefox 17.0 Extended Support Release (ESR).
17.0.1 30. November 2012 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[112]
  • Umgekehrter Benutzeragentenwechsel verursacht einige Website -Inkompatibilitäten.
  • Problem mit Schriftart behoben.

Lebensende 17.0.x Produktlinie am 8. Januar 2013.

17.0.1esr 30. November 2012 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.
17.0.2esr 8. Januar 2013 Regelmäßige Aktualisierungen für Sicherheits- und Stabilitätsaktualisierungen.
  • Behobene Verbesserungen an der Funktion "Click-to-Play" gefährdet Plugin Blocklisting-Funktion.[113]
17.0.3esr 19. Februar 2013 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[114]
17.0.4esr 7. März 2013 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[115]
17.0.5esr 2. April 2013 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[116]
17.0.6esr 10. Mai 2013 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[117]
17.0.7esr 25. Juni 2013 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[118]
17.0.8esr 6. August 2013 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[119]
17.0.9esr 17. September 2013 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[120]
17.0.10esr 29. Oktober 2013 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[121]
17.0.11esr 15. November 2013 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[122]
  • Aktualisiert ESR17 an NSS 3.14.5 RTM.

Lebensende 17.0.x ESR-Produktlinie am 10. Dezember 2013.

18.0 8. Januar 2013 Offizielle Firefox 18.0 -Veröffentlichung.[103]
  • Schnellere JavaScript -Leistung über Ionmonkey Compiler.
  • Unterstützung für Netzhautanzeigen Auf OS X 10.7 und auf.
  • Vorläufige Unterstützung für Webrtc.
  • Bessere Bildqualität mit Mozillas neuem HTML -Skalierungsalgorithmus.
  • Leistungsverbesserungen um Registerkarten.
  • Unterstützung für neue Dom Eigentum window.devicepixelratio.
  • Verbesserung der Startzeit durch intelligente Handhabung der signierten Erweiterungszertifikate.
  • Unterstützung für W3C Touch -Ereignisse implementiert und ergriffen die Veranstaltungen von Moztouch.
  • Deaktivieren Sie das Laden des unsicheren Inhalts auf Https Seiten.
  • Verbesserte Reaktionsfähigkeit für Benutzer auf Proxies.

Änderungen während der Aurora -Veröffentlichungen

  • Fügt eine U -Bahn -Benutzeroberfläche unter Windows 8 hinzu.
18.0.1 18. Januar 2013 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[123]
  • Behobene Probleme mit sich Http Proxy -Transaktionen.
  • Der feste Unity -Spieler stürzt auf Mac OS X ab.
  • Behinderte HIDPI -Unterstützung für externe Monitore, um Render -Render -Störungen zu vermeiden.
18.0.2 5. Februar 2013 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[124] Lebensende 18.0.x Produktlinie am 19. Februar 2013.
19.0 19. Februar 2013 Offizielle Firefox 19.0 -Veröffentlichung.[104]
  • Eingebaut PDF Zuschauer.
  • Leinwandelemente können ihren Inhalt als Bildblob verwenden canvas.ttoblob ().
  • Startup -Leistungsverbesserungen.
  • Debugger unterstützt nun die Pause bei Ausnahmen und versteckt nicht-erhöhte Eigenschaften.
  • Die Remote-Webkonsole ist zur Verbindung zu Firefox auf Android oder Firefox OS verfügbar (experimentell, set devtools.debugger.remote-fähig an true).
  • Für Add-On- und Browser-Entwickler gibt es jetzt einen Browser-Debugger (experimentell, devtools.chrome.enabled to true).
  • Webkonsole CSS -Links öffnen jetzt im Style Editor.
  • CSS @Page wird jetzt unterstützt.
  • CSS-Ansichtsfenster-Perzentage-Längeneinheiten implementiert (VH, VW, VMIN und VMAX).
  • CSS Text-Transformular unterstützt jetzt die volle Breite.
  • Es wurde bestimmte gültige WebGL -Zeichnungsvorgänge behoben, die fälschlicherweise abgelehnt wurden, wodurch unvollständige Rendering auf betroffenen Seiten durchgeführt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Firefox mit -privatem Flag fälschlicherweise behauptet, Sie befinden sich nicht im privaten Browsermodus.
  • Fixed Plugins, die aufhören zu rendern, wenn die obere Hälfte des Plugins im HIDPI -Modus von oben auf der Seite gescrollt wird.
19.0.1 27. Februar 2013 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[125]
  • Nur Windows 8: Problem mit festem Stabilität für einige AMD Radeon HD -Grafikkarten.
19.0.2 7. März 2013 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[126]
  • Veröffentlicht, um eine Sicherheitsanfälligkeit im HTML -Editor zu beheben.
  • Letzte Veröffentlichung für Android 2.1

Lebensende 19.0.x Produktlinie am 2. April 2013.

20.0 2. April 2013 Offizielle Firefox 20.0 -Veröffentlichung.[106]
  • Per-Window Private Browsing.
  • Neue Download -Erfahrung.
  • Fähigkeit, hängende Plugins zu schließen, ohne dass der Browser hängt.
  • Fortsetzung der Leistungsverbesserungen um gemeinsame Browseraufgaben (Seitenladungen, Downloads, Herunterfahren usw.).
  • Fortsetzung der Umsetzung des Entwurfs ECMaskript 6 – klar() und Math.imul.
  • Neu JavaScript Profiler -Tool.
  • GetUsermedia für den Webzugriff auf die Kamera und das Mikrofon des Benutzers implementiert (mit Benutzerberechtigung).
  • Unterstützt jetzt Mischmodi.
  • Verschiedene und Verbesserungen.
  • Behoben: Details Schaltfläche beim Absturzreporter.
  • Behoben: Unity -Plugin, das im HIDPI -Modus nicht angezeigt wird.
20.0.1 11. April 2013 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[127]
  • Nur-Windows-Update, um Probleme im Umgang mit UNC Pfade.

Lebensende 20.0.x Produktlinie am 14. Mai 2013.

21.0 14. Mai 2013 Offizielle Firefox 21.0 -Veröffentlichung.[107]
  • Die soziale API unterstützt jetzt mehrere Anbieter.
  • Verbesserte Drei-Staaten-Benutzeroberfläche für nicht verfolgt (DNT).
  • Vorläufige Implementierung des Firefox Health Report.
  • Firefox schlägt vor, wie Sie bei Bedarf Ihre Startzeit Ihrer Anwendung verbessern können.
  • Fähigkeit, entfernte Miniaturansichten auf neuer Registerkarte wiederherzustellen.
  • CSS -moz-User-Select: Keine Auswahl geändert, um die Kompatibilität mit -Webkit-User-Select zu verbessern: Keine.
  • Grafikbezogene Leistungsverbesserungen.
  • E4X -Unterstützung von Spidermonkey entfernt.
  • Implementierte Remote -Profilerstellung.
  • Integrierte, Add-On SDK-Loader- und API-Bibliotheken in Firefox.
  • Unterstützung für Unterstützung für
    Element.
  • Implementierte Scoped -Stylesheets.
  • Behoben: Einige Funktionstasten funktionieren beim Drücken möglicherweise nicht.
  • Behoben: Durchsuchen und Download -Historien für die Löschung müssen eine Verwirrung bei der Löschen des Download -Verlaufs vermeiden.

Lebensende 21.0.x Produktlinie am 25. Juni 2013.

22.0 25. Juni 2013 Offizielle Firefox 22.0 Veröffentlichung.[108]
  • WebRTC ist jetzt standardmäßig aktiviert.
  • Windows: Firefox folgt nun die Anzeige-Skalierungsoptionen, um Text auf hochauflösenden Anzeigen größer zu machen.
  • Mac OS X: Download Fortschritt im Dock -Anwendungssymbol.
  • Die HTML5 -Audio-/Video -Wiedergabequote kann jetzt geändert werden.
  • Social Services Management in Add-Ons Manager implementiert.
  • ASM.JS -Optimierungen (Odinmonkey) ermöglicht für wichtige Leistungsverbesserungen.
  • Verbesserte WebGL -Rendering -Leistung durch asynchrone Canvas -Updates.
  • In Firefox angezeigte Klartextdateien werden jetzt Word-Wrap.
  • Für die Benutzersicherheit sind die | Komponenten | Objekt ist nicht mehr über Webinhalte zugegriffen.
  • Verbesserte Speicherverbrauch und Anzeigezeit beim Rendern von Bildern.
  • Die Zeiger -Lock -API kann jetzt außerhalb des Vollbildmodus verwendet werden.
  • CSS3 Flexbox implementiert und standardmäßig aktiviert.
  • Neue Web -Benachrichtigungen API implementiert.
  • Die ClipboardData -API für JavaScript -Zugriff auf die Zwischenablage eines Benutzers hinzugefügt.
  • Neuer eingebauter Schriftinspektor.
  • Neues HTML5 und Elemente
  • Behoben: Scrollen mit einigen hochauflösenden SCROLL AWS-Touchpads fühlt sich langsam an.

Lebensende 22.0.x Produktlinie am 6. August 2013.

23.0 6. August 2013 Offizielle Firefox 23.0 Veröffentlichung.[110]

In dieser Version änderte Mozilla das Firefox -Logo.

  • Mit gemischtem Inhaltssperrungsblockieren können Benutzer vor Angriffen von Man-in-the-Middle-Angriffen und Abhilfe von HTTPS-Seiten geschützt werden.
  • Optionen Panel für Web Developer Toolbox.
  • Das Checkbox für "JavaScript" -präferenz wurde entfernt und die Benutzer-Set-Werte werden auf die Standardeinstellung zurückgesetzt.
  • Verbessert über: funktionale Benutzeroberfläche des Speichers.
  • Vereinfachte Schnittstelle für Benachrichtigungen über die Plugin -Installation.
  • Aktiviert DXVA2 unter Windows Vista+, um H.264 -Videodecodierung zu beschleunigen.
  • Benutzer können nun über den gesamten Browser zu einem neuen Suchanbieter wechseln.
  • CSP -Richtlinien unter Verwendung der Standardsyntax und der Semantik werden nun durchgesetzt.
  • Verbesserungen machen.
  • Audio Resampler mit festem Verhältnis in webrtc.org ersetzt durch Speex Resampler und beseitigt die Pseudo-44.000 Hz-Rate.
  • "Bilder laden automatisch" und "Immer die Registerkartenleisten anzeigen" Kontrollkästchen, die von den Einstellungen entfernt wurden und auf Standardeinstellungen zurückgesetzt werden.
  • HTML5 Formregelung implementiert.
  • Schreiben Sie mehr zugängliche Seiten über Touch -Schnittstellen mit neuer ARIA -Rolle für wichtige Schaltflächen.
  • Soziale Aktienfunktionalität.
  • Fehlgefixtes RequestArimationFrame hinzugefügt.
  • Implementierte eine globale Browserkonsole.
  • Droped Blinkeffekt aus Textdekoration: Blink; und vollständig entfernt Element.
  • Neue Funktion in Toolbox: Netzwerkmonitor.
23.0.1 16. August 2013 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[128]

Lebensende 23.0.x Produktlinie am 17. September 2013.

Firefox 24 bis 30

Firefox 29 mit Australis -Schnittstelle, läuft weiter Windows 8.1

Firefox 24 und Firefox 24 ESR wurden am 17. September 2013 veröffentlicht. Die Veröffentlichung umfasst die Unterstützung für den neuen Scrollbar -Stil in Mac OS X 10.7 (und neuer), die Registerkarten nach rechts, eine verbesserte Browserkonsole zum Debuggen und eine verbesserte SVG -Rendern , unter anderem.[129] Es ist die erste Version des Browsers, die Spidermonkey 24 verwendet.[130]

Firefox 25 wurde am 29. Oktober 2013 veröffentlicht. Firefox 25 Nightly war zu einem Zeitpunkt, an dem das Australis -Thema aufgenommen wurde, aber Australis landete nicht wirklich nach Firefox 28.[131] schaffte es nicht zum Firefox 28 Aurora -Kanal und war schließlich mit Firefox 29 erhältlich.[132] Diese Version fügte Unterstützung für die Unterstützung für Attribut, Hintergrundanschluss: lokal in CSS zusammen mit Web -Audio API -Unterstützung, eine separate Fundleiste für jede Registerkarte und viele andere Fehlerbehebungen.[133][134][135]

Firefox 26 wurde am 10. Dezember 2013 veröffentlicht. Firefox 26 veränderte das Verhalten von Java Plugins zum "Klicken auf den Spiel" -Modus, anstatt sie automatisch auszuführen. Es fügte auch Unterstützung für die Unterstützung H.264 Unter Linux, Support von Password Manager für Skript-generierte Felder und die Fähigkeit für Windows-Benutzer ohne erweiterte Schreibberechtigungen zur Aktualisierung von Firefox sowie viele Fehlerbehebungen und Entwickleränderungen.[136]

Firefox 27 wurde am 4. Februar 2014 veröffentlicht. Es fügt eine verbesserte soziale API hinzu und Spdy 3.1 Support sowie standardmäßig Aktivierung von TLS 1.1 und 1.2 Über: Konfiguration Seit Version 24, veröffentlicht am 17. September 2013.[137] Außerdem bringt es viele Fehlerbehebungen, Sicherheitsverbesserungen und Entwickleränderungen mit sich.[138]

Firefox 28 wurde am 18. März 2014 veröffentlicht. Es fügte Unterstützung für VP9 -Video -Dekodierung und Unterstützung für OPUs in WebM hinzu.[139] Zum Android, Funktionen wie prädiktive Suche aus der Adressleiste, schnelle Teilenschaltflächen und Unterstützung für OpenSearch wurden hinzugefügt.[140]

Firefox 29 wurde am 29. April 2014 veröffentlicht und umfasst die Australis-Schnittstelle. Sie entfernt auch die Add-On-Leiste und verschiebt ihren Inhalt in die Navigationsleiste.[141] Darüber hinaus wurde die automatische Korrektur von Protokoll -Tippfehler in die Adressleiste eingeführt, was bedeutet, dass beispielsweise, ttps: // wird automatisch korrigiert auf https: //.[142]

Firefox 30 wurde am 10. Juni 2014 veröffentlicht. Es fügt Unterstützung für die Unterstützung für Gstreamer 1.0 und eine neue Sidebar -Taste und die meisten Plugins werden standardmäßig nicht aktiviert.[143][144]

Freisetzung der Geschichte von Firefox 24–30
Ausführung Veröffentlichungsdatum[23] Release -Typ und Highlights[t 1]
24.0 17. September 2013 Offizielle Firefox 24.0 -Veröffentlichung.[129]
  • Unterstützung für den neuen Scrollbar -Stil in Mac OS X 10.7 und neuer.
  • Implementierte Registerkarten der Schließung rechts.
  • Soziale: Fähigkeit, Chat-Fenster zu zerreißen, um sie separat anzusehen, indem sie einfach herausgezogen werden.
  • Barrierefreiheit verwandte Verbesserungen bei der Verwendung von Pined Tabs.
  • Entfernte Unterstützung für Widerrufslisten.
  • Leistungsverbesserungen auf neuer Registerkartenseite.
  • Große SVG -Rendering -Verbesserungen um Bildfliesen und Skalierung.
  • Verbesserte und einheitliche Browserkonsole für erweiterte Debugging -Erfahrung, die vorhandene Fehlerkonsole ersetzt.
  • Unterstützung für Sherlock -Dateien entfernt, die aus dem Anwendungs- oder Profilverzeichnis geladen werden.
  • Audio Resampler mit festem Verhältnis in webrtc.org ersetzt durch Speex Resampler und beseitigt die Pseudo-44.000-Rate.

Lebensende 24.0.x Produktlinie am 29. Oktober 2013.

24.0esr 17. September 2013 Offizielle Firefox 24.0 Extended Support Release (ESR).[129]
24.1.0esr 29. Oktober 2013 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[145]
24.1.1esr 15. November 2013 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[146]
  • Aktualisierte Zweige, die 4.10 RTM auf 4.10.2 RTM verwenden.
  • Aktualisiert Mozilla an NSS 3.15.3 (neuer alternativer NSS -Zweig), um ein paar Korrekturen abzuholen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige UI -Zeichenfolgen in Firefox 24.1.0 ESR L10N -Builds in englischer Sprache sind.
24.2.0esr 10. Dezember 2013 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[147]
24.3.0esr 4. Februar 2014 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[148]
24.4.0esr 18. März 2014 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[149]
24.5.0esr 29. April 2014 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[150]
24.6.0esr 10. Juni 2014 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[151]
24.7.0esr 22. Juli 2014 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[152]
24.8.0esr 2. September 2014 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[153]
24.8.1esr 24. September 2014 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[154] Lebensende 24.x.x ESR-Produktlinie am 14. Oktober 2014.
25.0 29. Oktober 2013 Offizielle Firefox 25.0 -Veröffentlichung.[133]
  • Web -Audio -Support.
  • Die Fundleiste wird nicht mehr zwischen Registerkarten geteilt.
  • Wenn Sie monatelang nicht von Firefox entfernt sind, werden Sie jetzt die Option angeboten, die Geschichte und Einstellungen eines anderen Browsers zu migrieren.
  • Das Zurücksetzen von Firefox löscht Ihre Browsing -Sitzung nicht mehr.
  • CSS3-Hintergrundantrieb: Lokale Unterstützung zur Steuerung des Hintergrunds Scrolling.
  • Viele neue Es6 Funktionen implementiert.
  • iframe Dokumentinhalte können jetzt inline angegeben werden.
  • Bei der Öffnen einer neuen Registerkarte leere oder fehlende Seite "Fehlende Seite" behoben.
25.0.1 15. November 2013 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[155]
  • Feste Seiten, die manchmal nicht geladen würden, ohne den Cursor zuerst zu bewegen.

Lebensende 25.0.x Produktlinie am 10. Dezember 2013.

26.0 10. Dezember 2013 Offizielle Firefox 26.0 Veröffentlichung.[136]
  • Alle Java-Plug-Ins sind standardmäßig mit "Klicken zum Spielen".
  • Password Manager unterstützt nun Skript-generierte Kennwortfelder.
  • Updates können jetzt von Windows -Benutzern ohne Schreibberechtigungen an das Firefox Install -Verzeichnis durchgeführt werden (erfordert den Mozilla -Wartungsdienst).
  • Unterstützung für H.264 unter Linux Wenn die entsprechenden Gstreamer-Plug-Ins installiert sind.
  • Unterstützung für MP3 -Dekodierung unter Windows XP und MP3 -Support über Windows -Betriebssystemversionen.
  • Die CSP-Implementierung unterstützt nun mehrere Richtlinien, einschließlich des Falls einer durch erzwungenen und nur meldenden Richtlinie gemäß der Spezifikation.
  • Die soziale API unterstützt jetzt das soziale Lesezeichen für mehrere Anbieter durch seine Socialmarken -Funktionalität.
  • Math.tofLoat32 nimmt einen JavaScript -Wert auf und konvertiert ihn nach Möglichkeit in einen Float32.
  • Wenn Websites Appcache verwenden, gibt es keine Eingabeaufforderung mehr.
  • Unterstützung für die CSS -Bildorientierungseigenschaft.
  • Mit New App Manager können Sie HTML5 -WebApps auf Firefox OS -Handys und dem Firefox -OS -Simulator bereitstellen und debuggen.
  • IndexedDB kann jetzt als "optimistischer" Speicherbereich verwendet werden, sodass keine Eingabeaufforderungen erforderlich sind, und Daten werden in einem Pool mit LRU -Richtlinie in kurzer Zeitspeicher gespeichert.
  • Behoben: Bei der Anzeige eines eigenständigen Bildes entspricht Firefox mit den im JPEG -Bild enthaltenen Exif -Orientierungsinformationen.
  • Behoben: Probleme mit dem Text -Rendering unter Windows 7 mit Plattform -Update KB2670838 (MSIE 10 Voraussetzung) oder unter Windows 8.1.
  • Verbesserte Seitenladezeiten, da keine nicht sichtbaren Bilder mehr decodieren.
  • Behoben: Audiotoolbox MP3 -Backend für Mac OS X.
26.0.1 20. Dezember 2013 Mobile Release der Off-Cycle-Stabilität.[156]
  • Es wurde der Bildschirm behoben, der auf einigen Geräten nach dem Tippen auf den Suchvorschlag verzerrt.
  • Behoben: Über: Home fehlt in einigen Orten Übersetzungen. Die meisten betroffen sind: Ca, Ga-ie, Hu, Ko, Pt-BR, Pt-PT, RO und UK.
  • Behoben: In einigen Fällen wird der Clip -Set auf der Seite nicht aktualisiert, wenn sich die Adressleiste verbirgt.
  • Behoben: Ungültige Position: Festes Rendering.

Lebensende 26.0.x Produktlinie am 4. Februar 2014.

27.0 4. Februar 2014 Offizielle Firefox 27.0 Veröffentlichung.[138]
  • Sie können jetzt mehr als einen Service gleichzeitig mit Firefox SocialAPI betreiben, sodass Sie Benachrichtigungen, Chat und mehr aus mehreren integrierten Diensten erhalten können.
  • Aktivierte TLS 1.1 (RFC 4346) und TLS 1.2 (RFC 5246) standardmäßig.
  • Unterstützung für das SPDY 3.1 -Protokoll hinzugefügt.
  • Fähigkeit, Style -Blätter mit Verwendung zurückzusetzen ALL: Unbegründet.
  • Sie können jetzt JavaScript im Debugger deobfuscatieren.
  • Unterstützung für scrollierte Feldersets hinzugefügt.
  • Implementierte Zulassungsanweisung für Iframe Sandbox und ermöglicht eine erhöhte Sicherheit.
  • CSS Cursor Keywords -moz -Grab und -moz -Grabbing wurden nicht gestaltet.
  • Unterstützung für ES6 -Generatoren in Spidermonkey hinzugefügt.
  • Implementierte Unterstützung für die mathematische Funktion Math.hypot () in Es6.
  • Gestrichelte Linienunterstützung auf Leinwand.
  • Hatte Azure/Skia -Inhalte, die unter Linux funktionieren.
27.0.1 13. Februar 2014 Stabilitätsfreisetzung außerhalb des Zyklus.[157]
  • Probleme mit der Stabilität mit Greasemonkey und anderen JavaScript, bei denen ClearTimeOutorInterval verwendet wurde.
  • Behoben: JavaScript Math Correcess Problem.

Lebensende 27.0.x Produktlinie am 18. März 2014.

28.0 18. März 2014 Offizielle Firefox 28.0 Veröffentlichung.[139]
  • VP9 Video Decoding implementiert.
  • Mac OS X: Benachrichtigungszentrum Support für Webbenachrichtigungen.
  • Volumensteuerung für HTML5 -Audio/Video.
  • Unterstützung für Opus in WebM.
  • Jetzt, da SPDY/3 die Unterstützung für SPDY/2 implementiert wird, wurde und Server ohne SPDY/3 ohne Strafe mit HTTP/1 verhandelt.
  • Unterstützung für MathML 2.0 'MathVariant' Attribut.
  • Hintergrund -Thread -Hang -Berichterstattung.
  • Unterstützung für Multi-Line-Flexbox im Layout.
28.0.1 24. März 2014 Android

Mobiles Update von Off-Cycle-Stabilität.[158]

  • H.264 Video -Wiedergabeprobleme auf mehreren Galaxy -Geräten behoben.
  • Behobene Sicherheitsfixe für nur mobile Sicherheitsfixe für Datei: Pfade.

Lebensende 28.0.x Produktlinie am 29. April 2014.

29.0 29. April 2014 Offizielle Firefox 29.0 Veröffentlichung.[141]
  • Signifikanter neuer Anpassungsmodus.
  • In der rechten Ecke von Firefox befindet sich ein neues Menü und enthält beliebte Browser -Steuerelemente.
  • Neue Registerkarten bieten ein insgesamt glatteres Aussehen und verblassen in den Hintergrund, wenn sie nicht aktiv sind.
  • Eine interaktive Onboarding -Tour, um Benutzer durch die neuen Firefox -Änderungen zu führen.
  • Die Möglichkeit hinzugefügt, Firefox -Synchronisierung durch Erstellen eines Firefox -Kontos einzurichten.
  • Gamepad -API endete und aktiviert.
  • Malay [MA] Gebietsschema hinzugefügt.
  • Wenn Sie auf eine W3C -Webbenachrichtigung klicken, wechselt er zur Registerkarte "Ursprung".
  • 'Box-Größe' (fallen ließen das -moz- prefix) implementiert.
  • Konsolenobjekt in Webarbeitern verfügbar.
  • Versprechen standardmäßig aktiviert.
  • Der freigegebene Arbeiter standardmäßig aktiviert.
  • implementiert und aktiviert.
  • implementiert und aktiviert.
  • Aktivierte ECMascript -Internationalisierung API.
  • Die Add-On-Balken wurde entfernt, der Inhalt in die Navigationsleiste verschoben.
  • Sie können sich nicht mehr vom oberen Rand des Browsers ohne Add-On verschieben.
29.0.1 9. Mai 2014 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[159]
  • Behoben: Ein Problem mit PDF.JS -Druck weiße Seiten.
  • Behoben: Registerkarten nicht sichtbar mit dunklen Themen unter Windows 8.1.
  • Behoben: Die Wiederherstellung der Sitzung ist mit einem beschädigten Fehlgeschlagen fehlgeschlagen SessionStore.js Datei.
  • Behoben: Seher standardmäßig deaktiviert.

Lebensende 29.0.x Produktlinie am 10. Juni 2014.

30.0 10. Juni 2014 Offizielle Firefox 30.0 -Veröffentlichung.[143]
  • Die Sidebars -Taste in Browser Chrome ermöglicht einen schnelleren Zugang zu den Seitenleisten für soziale, Lesezeichen und Geschichte.
  • MAC OS X-Befehls-E-Setzts finden Begriff für ausgewählten Text.
  • Unterstützung für Gstreamer 1.0.
  • Nicht zugelassene Anrufe von WebIDL -Konstruktoren als Funktionen im Web.
  • Mit Ausnahme derjenigen, die in einer Erweiterung oder einer whitelistischen, werden Plugins standardmäßig nicht mehr aktiviert.
  • Korrekturen in Box-Shadow und anderen visuellen Überlauf.
  • Stummschaltung und Volumen pro Fenster verfügbar bei der Verwendung von Webaudio.
  • Standardmäßig Hintergrund-Blend-Modus aktiviert.
  • Verwendung von Linienhöhen erlaubt für .
  • ES6 -Array- und Generatorverständnisse implementiert.
  • Fehlerstack enthält jetzt die Spaltennummer.
  • Unterstützung für die Alpha -Option in Canvas -Kontextoptionen.
  • Behoben: Ignored AutoComplete = "Aus", wenn Sie anbieten, Kennwörter über den Passwort -Manager zu speichern.
  • Fixed TypeDarrays, die keine neuen benannten Eigenschaften unterstützen.

Lebensende 30.0.x Produktlinie am 22. Juli 2014.

Firefox 31 bis 37

Firefox 31 und Firefox 31 ESR wurden am 22. Juli 2014 veröffentlicht. Beide Versionen wurden hinzugefügt Suchfeld auf der neuen Registerkarte und wurden verbessert, um sie zu blockieren Malware aus heruntergeladenen Dateien zusammen mit anderen neuen Funktionen.[160] Firefox 31 ESR ist die erste ESR, die die Australis -Schnittstelle umfasst und die Benutzererfahrung über verschiedene Firefox -Versionen übereinstimmt. Firefox 24.x.x ESR -Versionen würden nach dem 14. Oktober 2014 automatisch auf ESR Version 31 aktualisiert.[161]

Firefox 32 wurde am 2. September 2014 veröffentlicht. Es zeigt HTTP zwischengespeichert Verbesserungen, fügt hinzu HIDPI/Retina Unterstützung in der UI der Entwickler -Tools und erweitert unter anderem die HTML5 -Unterstützung.[162][163]

Firefox 33 wurde am 14. Oktober 2014 veröffentlicht. Es hat jetzt Verkompositor für Off-Main-Thread (OMTC) standardmäßig unter Windows aktiviert (was bringt Empfänglichkeit Verbesserungen),,[164] OpenH264 Support, Suchvorschläge zu: Zuhause und über: Newtab, Adressleiste Suchverbesserungen, Sitzung Wiederherstellen Sie Zuverlässigkeitsverbesserungen und andere Änderungen.[165]

Firefox 33.1 wurde am 10. November 2014 veröffentlicht und feierte das 10-jährige Jubiläum von Firefox.[166][167] Firefox 33.1.1 wurde erst am 14. November 2014 für den Desktop veröffentlicht, der einen Startabsturz reparierte.[168]

Das Logo von Firefox Hallo.

Firefox 34 wurde am 1. Dezember 2014 veröffentlicht. Es bringt es mit sich Firefox Hallo (a Webrtc Kunde für Sprach- und Video -Chat), eine verbesserte Suchleisteund die Umsetzung von Http/2 (Draft14) und Alpnzusammen mit anderen Funktionen. Es deaktiviert auch SSLV3und ermöglicht die Möglichkeit, sich von einem verschlossenen Firefox -Prozess wiederherzustellen und Themen und Personas direkt im Anpassungsmodus zu wechseln.[169]

Firefox 35 wurde am 13. Januar 2015 veröffentlicht. Es bringt Unterstützung für ein raumbasiertes Konversationsmodell für den Firefox-Hello-Chat-Service und andere Funktionen. Es enthält auch Sicherheitsbehebungen.[170]

Firefox 36 wurde am 24. Februar 2015 für den Desktop veröffentlicht, der voll war Http/2 Unterstützung und andere kleinere Verbesserungen und Korrekturen.[171] Es wurde auch drei Tage später am 27. Februar 2015 für Android veröffentlicht, was die Unterstützung für die Tablet -Benutzeroberfläche hinzugefügt hat.[172]

Firefox 37 wurde am 31. März 2015 veröffentlicht, das ein Heartbeat -Benutzerbewertungssystem mitbrachte, das Benutzer Feedback zum Firefox bietet und einen verbesserten Schutz gegen Website -Imitation über den Widerruf des zentralen Zertifikats von OneCRL bietet. Außerdem wird die Bing -Suche geändert, um HTTPS für die sichere Suche zu verwenden, und die Unterstützung für die opportunistische Verschlüsselung des HTTP -Datenverkehrs, bei dem der Server die ALTSVC -Funktion von HTTP/2 unterstützt.[173][174]

Freisetzung der Geschichte von Firefox 31–37
Ausführung Veröffentlichungsdatum[23] Release -Typ und Highlights[t 1]
31.0 22. Juli 2014 Offizielle Firefox 31.0 -Veröffentlichung.[160]
  • Fügt das Suchfeld der neuen Registerkarte hinzu.
  • Mozilla :: Pkix als Standard -Zertifikat -Überprüfer.
  • Blockiert Malware aus heruntergeladenen Dateien.
  • Partielle Implementierung des OpenType -Mathematik -Tabelle.
  • Unterstützung von Vorzug: Sicherer HTTP -Header für die Kontrolle der Eltern.
  • Audio/Video .ogg und .pdf -Dateien von Firefox gehandhabt, wenn keine Anwendung angegeben ist (nur Windows).
  • Upper Sorbian [HSB] Gebietsschema hinzugefügt.
  • Entfernung der CAPS-Infrastruktur zur Angabe ortsspezifischer Berechtigungen (über Fähigkeit.Policy.* Vorlieben). Vor allem wird die Versuche, diese Funktionalität zu verwenden, um Zugriff auf die Zwischenablage zu gewähren, nicht mehr. Die einzige Ausnahme ist die Checkloaduri -Berechtigung, die noch wie zuvor verwendet werden kann, damit Websites geladen werden können Datei:// URIS.
  • WebVTT implementiert und aktiviert.
  • CSS3 -Variablen implementiert.
  • Entwickler-Tools: Add-On-Debugger.
  • Entwicklerwerkzeuge: Canvas -Debugger.
  • Neuarray integriert: Array.Prototype.Fill ().
  • Neues Objekt integriert: Object.SetPrototypeof ().
  • CSP 1.1 Nonce-Source und Hash-Source aktiviert standardmäßig.
  • Entwicklerwerkzeuge: dem Farbwähler hinzugefügt.
  • Entwicklerwerkzeuge: Bearbeitbares Boxmodell.
  • Entwicklertools: Codeditor -Verbesserungen.
  • Entwicklerwerkzeuge: Konsolenstapelspuren.
  • Entwicklerwerkzeuge: Kopieren Sie als Curl.
  • Entwicklerwerkzeuge: gestylte Konsolenprotokolle.
  • Navigator.SendBeakon standardmäßig aktiviert.
  • Dialoge, die aus dem OnbeFeforeUnload -Ereignis hervorgegangen sind, blockieren den Zugriff auf den Rest des Browsers nicht mehr.
  • Behoben: Suchen Sie nach teilweise ausgewähltem Link -Text aus dem Kontextmenü.
  • Letzte Veröffentlichung für Android 2.2 für ARMV7 -Geräte.

Lebensende 31.0.x Produktlinie am 2. September 2014.

31.0esr 22. Juli 2014 Offizielle Firefox 31.0 Extended Support Release (ESR).[160]
31.1.0esr 2. September 2014 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[175]
31.1.1esr 24. September 2014 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[176]
31.2.0esr 14. Oktober 2014 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[177]
  • Behoben: Ungültiges Zertifikatausgabe mit Mozilla :: Pkix.
  • Behoben: Importieren eines privaten RSA -Schlüssels fällt fehl, wenn p <q.
31.3.0esr 1. Dezember 2014 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[178]
  • Fest: @ JS :: Handle :: Operator JSObject* const & () Startabsturz.
  • Behoben: Intermittierende Fehler in Add-On-Manager Mochitest-Browser-Tests.
  • Behoben: Schlechter CPU -Typ in ausführbarer Datei laufende Mochitests unter Mac OS X Yosemite.
  • Behoben: Fehlergebäude NSCHILDVIEW.MM Unter Mac OS X Yosemite.
  • Behoben: Erstellen Sie Fehler in Mac OS X Yosemite.
  • Behoben: Falsche CPU -Funktionen Erkennung auf einigen X86 -CPUs.
  • Fest: Xmlhttprequest.send ({}) sollte nicht werfen.
  • Letzte Veröffentlichung für Android für ARMV6 -Geräte.
31.4.0esr 13. Januar 2015 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[179]
31.5.0esr 24. Februar 2015 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[180]
31.5.2esr 20. März 2015 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[181]
31.5.3esr 21. März 2015 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[182]
31.6.0esr 31. März 2015 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[183]
31.7.0esr 12. Mai 2015 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[184]
31.8.0esr 2. Juli 2015 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[185] Lebensende 31.x.x ESR-Produktlinie am 11. August 2015.
32.0 2. September 2014 Offizielle Firefox 32.0 -Veröffentlichung.[163]
  • Der neue HTTP -Cache bietet eine verbesserte Leistung, einschließlich der Absturzwiederherstellung.
  • Integration der Generationsmüllsammlung.
  • Public Key Pinning Support aktiviert.
  • Zeigt die Anzahl der gefundenen Elemente in der Find -Symbolleiste an.
  • Einfacherer zurück, vorwärts, neu laden und durch das Lesezeichen durch das Kontextmenü.
  • Historische Verwendung von Informationen für Anmeldungen, die in Password Manager gespeichert sind.
  • Lower Sorbian [DSB] Gebietsschema hinzugefügt.
  • Entfernen und das Vertrauensbit für einige 1024-Bit-Root-Zertifikate ausgeschaltet.
  • Leistungsverbesserungen an Password Manager und Add-On Manager.
  • standardmäßig aktiviert drawfocusifneeded aktiviert.
  • CSS -Position: standardmäßig klebrig aktiviert.
  • standardmäßig aktiviertes Mix-Blend-Modus aktiviert.
  • Vibrations -API wird auf die neueste W3C -Spezifikation aktualisiert.
  • standardmäßig aktiviertes Box-Decoration-Break aktiviert.
  • ECMascript 6 integrierte Methodenarray#CopyWithin implementiert.
  • Neuarray integriert: Array.from ()
  • Navigator.Languages ​​Eigenschaft und Languagechange -Veranstaltung implementiert.
  • CSS-Box-Decoration-Break ersetzt -moz-background-inline-Policy.
  • HIDPI -Unterstützung in Entwickler -Tools UI.
  • Inspektorknopf nach oben links bewegt.
  • Versteckte Knoten werden in der Markup-View unterschiedlich angezeigt.
  • Neuer Web -Audio -Editor.
  • CODE -Abschluss und Inline -Dokumentation, die zu Scratchpad hinzugefügt wurden.
  • Behoben: Mac OS X: CMD-L öffnet kein neues Fenster, wenn kein Fenster verfügbar ist.
  • Fixed Text -Rendering -Probleme unter Windows 7 mit Plattform -Update KB2670838 (MSIE 10 Voraussetzung) oder unter Windows 8.1.
32.0.1 10. September 2014 (Android)
12. September 2014 (Desktop)
Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[186]

Desktop[187]

  • Probleme mit der Feststellung von Stabilität für Computer mit mehreren Grafikkarten.
  • Das Symbol gemischtes Inhaltssymbol, das möglicherweise fälschlicherweise anstelle des Sperrensymbols für SSL -Sites angezeigt wird.
  • Behoben: weBRTC: setReMotedescription () schaut schweigend fehl, wenn kein Erfolgsruf angegeben ist.

Android[188]

  • Link Link Tap Auswahl, die auf einigen Android -Geräten ausgeglichen wurde.
32.0.2 18. September 2014 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[189]

  • Korrupte Installationen, die Firefox beim Update zum Absturz bringen.
32.0.3 24. September 2014 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[190][191]

Lebensende 32.0.x Produktlinie am 14. Oktober 2014.

33.0 14. Oktober 2014 Offizielle Firefox 33.0 Veröffentlichung.[165]
  • Windows: OMTC standardmäßig aktiviert.
  • OpenH264 Support (Sandboxed).
  • Verbessertes Sucherlebnis über die Standortleiste.
  • Schlankere und schnellere JavaScript -Saiten.
  • Suchvorschläge auf dem Firefox -Start (über: Home) und neuer Tab (über: Newtab) Seiten.
  • Neues CSP -Backend (Inhaltssicherheitsrichtlinie).
  • Unterstützung für die Verbindung zu HTTP -Proxy über HTTPS.
  • Verbesserte Zuverlässigkeit der Sitzung restauriert.
  • Aserbaidschani [AZ] Gebietsschema hinzugefügt.
  • Proprietary Fenster.Crypto -Eigenschaften/Funktionen entfernt.
  • JSD (JavaScript -Debugger -Service) wurde zugunsten der Debugger -Schnittstelle entfernt.
  • @Gegenstyle-Regel aus der CSS3-Zählerstilspezifikation implementiert.
  • Dommatrix -Schnittstelle implementiert.
  • Cubic-Bezier Curves Editor.
  • Angezeigt, welche Elemente Hörer angehängt haben.
  • Neue Seitenleiste, in der eine Liste von Verknüpfungen für jede @media -Regel im aktuellen Stylesheet angezeigt wird.
  • Malen Sie das Blinken für Browserinhalte Repaints.
  • Editable @KeyFrames Regeln im Abschnitt Regeln des Inspektors.
  • CSS transformiert Highlighter im Stil-Inspektor.
  • Es wurde unvollständige Downloads behoben, die durch Erkennung von kaputten http1.1 -Transfers als vollständig markiert werden.
33.0.1 24. Oktober 2014 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[192]

  • Behobene Anzeige eines schwarzen Bildschirms beim Start mit bestimmten Grafiktreibern.
33.0.2 28. Oktober 2014 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[193]

  • Es wurde ein Start -Crash mit einer Kombination aus Hardware und Treibern behoben.
33.0.3 6. November 2014 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[194]

  • Blacklistige Grafiktreiber, die schwarze Bildschirme mit aktiviertem OMTC verursachten.
  • Es wurde zwei Startups mit einer Kombination aus Hardware und Treibern repariert.
33.1 10. November 2014 Firefox '10-Jahres-Jubiläum.[166][195]
  • Vergessen Sie die Taste hinzugefügt.
  • Verbesserte Fliesen.
  • Privacy Tour eingeführt.
  • Hinzufügen von DuckDuckgo als Suchoption.
33.1.1 14. November 2014 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[196]

  • Ein Startabsturz behoben.

Lebensende 33.x Produktlinie am 1. Dezember 2014.

34.0 1. Dezember 2014 Offizielle Firefox 34.0 Veröffentlichung.[169]
  • Die Standard -Suchmaschine wurde für belarussische, kasachische und russische Orte in Yandex geändert.
  • Verbesserte Suchleiste (nur En-US).
  • Firefox Hallo Echtzeitkommunikationskunde.
  • Wechseln Sie einfach Themen/Personas direkt im Anpassungsmodus.
  • Wikipedia Search verwendet jetzt HTTPS für sichere Suche (nur en-US).
  • Implementierung von HTTP/2 (Draft14) und ALPN.
  • Erholung von einem verschlossenen Firefox -Prozess im Dialog "Firefox wird bereits ausgeführt" unter Windows.
  • Behinderte SSLV3.
  • Proprietär window.crypto Eigenschaften/Funktionen wieder aufgenommen (in Firefox 35 entfernt werden).
  • Firefox von Apple OS X Version 2 Signature signiert.
  • ECMascript 6 WeaPset implementiert.
  • JavaScript -Vorlagen -Zeichenfolgen implementiert.
  • CSS3 -Schriftvarianten und Features Control (z. B. Kerning) implementiert.
  • Webcrypto:
    • Unterstützung von RSA-OAEP, PBKDF2, ECDH und AES-KW.
    • Wrapkey und auspacken implementiert.
    • Import/Export von JWK-formatierten Schlüssel.
  • Matches () DOM API implementiert (ehemals MozMatchSelektor ()).
  • Performance.Now () für implementierte Arbeitnehmer.
  • Webide: Erstellen, bearbeiten und testen Sie eine neue Webanwendung in Ihrem Browser.
  • Markieren Sie alle Knoten, die einem bestimmten Selektor im Style Editor und im Rules -Panel des Inspektors übereinstimmen.
  • Verbesserte Benutzeroberfläche des Profilers.
  • console.table Funktion zur Webkonsole hinzugefügt.
  • Behoben: CSS -Übergänge beginnen korrekt, wenn sie gleichzeitig mit Änderungen zu Anzeigen, Position, Überlauf und ähnlichen Eigenschaften gestartet werden.
34.0.5 1. Dezember 2014 Desktop

Offizielle Firefox 34.0.5 Veröffentlichung.[197]

  • Standard -Suchmaschine geändert in Yahoo! für Nordamerika.

Lebensende 34.0.x Produktlinie am 13. Januar 2015.

35.0 13. Januar 2015 Offizielle Firefox 35.0 Veröffentlichung.[170]
  • Firefox Hallo mit neuem Räumen-basierten Gesprächenmodell.
  • Neue Such -Benutzeroberfläche verbesserte sich und fähig für weitere Orte.
  • Greifen Sie über das Tools -Menü und die optionale Symbolleiste auf den Firefox -Marktplatz zu.
  • Eingebaute Unterstützung für H264 (MP4) auf Mac OS X Snow Leopard (10.6) und neuer durch native APIs.
  • Verwendung von gefliestem Rendering unter Mac OS X.
  • Verbesserte hochwertige Bildgrößenleistung.
  • Verbessertes Umgang mit Änderungen des dynamischen Stylings, um die Reaktionsfähigkeit zu erhöhen.
  • Implementierte HTTP Public Key Pining -Erweiterung (zur verbesserten Authentifizierung verschlüsselter Verbindungen).
  • Unterstützung für die CSS -Schriftart -Lade -API hinzugefügt.
  • Ressourcen -Timing -API implementiert.
  • CSS -Filter standardmäßig aktiviert.
  • JavaScript "let" -Semantik geändert, um der ES6 -Spezifikation zu entsprechen.
  • Unterstützung für die Inspektion :: vor und :: nach Pseudoelementen.
  • Berechnete Ansicht: Knoten, die dem erweiterten Selektor entsprechen, werden jetzt hervorgehoben.
  • Netzwerkmonitor: Neue Ansichts-/Antwort -Header -Ansicht.
  • Unterstützung für die Erweiterung ext_blend_minmax webgl hinzugefügt.
  • Behoben: Menüelement des DOM -Eigenschaften -Kontextes in Inspektor anzeigen.
  • Reduzierte Ressourcenverbrauch für skalierte Bilder.
  • Pdf.js aktualisiert auf Version 1.0.907.
  • Non-HTTP (s) XHR gibt jetzt den richtigen Statuscode zurück.

Änderungen während der Entwicklerausgabeveröffentlichungen

  • Umbenannt in Firefox Developer Edition Für Alpha "Aurora" veröffentlicht seit dem 10. November 2014.[198][199]
35.0.1 26. Januar 2015 (Desktop)
5. Februar 2015 (Android)
Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[200][201]
  • Ein Absturz mit der erweiterten Steam -Erweiterung behoben.
  • Es wurde ein potenzieller Startabsturz behoben.
  • Feste Kerberos -Authentifizierungsfehler mit Alias.
  • Behobene SVG / CSS -Animationsregression, die Rendering -Probleme auf Websites wie OpenStreetmap.org verursacht.
  • Es wurde ein Absturz auf GoDaddy Webmail behoben.
  • Ein Update -Fehler von document.baseuri zu document.location nach dem Basistag wurde für die Site mit einem CSP von DOM entfernt.
  • Es wurde eine Textauswahl behoben, die mit einer RTL-Version von rechts nach links (RTL) von Firefox gebrochen wurde.
  • CSP hatte eine Änderung des Verhaltens in Bezug auf die Belastung für Fallsensitivitätsressourcen.

Android

  • Crash mit Video -Wiedergabe auf ASUS Memo Pad 10 und 8, Tesco Hudl, Lenovo Lifetab E -Modellen und mehreren anderen Geräten mit dem Rockchip SoC.

Lebensende 35.0.x Produktlinie am 24. Februar 2015.

36.0 24. Februar 2015 (Desktop)
27. Februar 2015 (Android)
Offizielle Firefox 36.0 -Veröffentlichung.[171][172]
  • Auf der neuen Registerkartenseite können Fliesen synchronisiert werden.
  • Fügte den vollen Support für hinzugefügt für Http/2.
  • Gebietsschema hinzugefügt: Usbek (UZ).
  • Remote -Option entfernt.
  • Nicht mehr unsichere RC4 -Chiffren akzeptieren, wann immer möglich.
  • Zertifikate mit 1024-Bit-RSA-Schlüsseln ausführen.
  • Das Abschalten von Hängen zeigt nun den Crash -Reporter, bevor er das Programm verlässt.
  • Add-On-Kompatibilität geändert.
  • Unterstützung für das ECMAScript 6 -Symboldatentyp hinzugefügt.
  • Unicode-Range-CSS-Deskriptor implementiert.
  • CSSOM-View-Scroll-Verhalten implementiert und ermöglicht ein reibungsloses Bildlauf von Inhalten ohne benutzerdefinierte Bibliotheken.
  • Objektfit und Objektposition implementiert.
  • Isolation CSS -Eigenschaft implementiert.
  • CSS3-Willenswechseleigenschaft implementiert.
  • JavaScript 'const' Semantik geändert, um der ES6 -Spezifikation besser anzupassen.
  • Verbesserte ES6 -Generatoren für eine bessere Leistung.
  • Eval -Quellen erscheinen jetzt im Debugger.
  • DOM verspricht Inspektion.
  • Inspektor: Weitere Einfügeoptionen in der Markup -Ansicht.
  • CSS -Gradienten arbeiten an vorbeugenden Farben.
  • Nach dem Neustart wurden unerwartete Abmeldungen von Facebook oder Google behoben.
36.0.1 5. März 2015 (Desktop)
6. März 2015 (Android)
Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[202]
  • Deaktiviert die Verwendung des DNS -Abfragetyps.
  • Ein Startabsturz mit Emet behoben.
  • Es wurde der Hallo -Kontakt festgestellt, der bis zum Neustart inaktiv werden kann.
  • Feste Druckeinstellungen, die möglicherweise nicht erhalten bleiben.
  • Behobene Hallo -Kontakt -Registerkarten, die möglicherweise nicht sichtbar sind.
  • Akzeptierte Hostnamen, die einen Unterstrich -Charakter enthalten _.
  • Es wurde das WebGL behoben, das möglicherweise einen erheblichen Speicher mit Canvas2D verwendet.
  • Option -remote wurde wiederhergestellt.
  • Einen Top -Absturz behoben.
36.0.2 16. März 2015 Android

Mobiles Update von Off-Cycle-Stabilität.[203]

  • Ein Startabfall auf HTC One M8 -Geräten (Verizon) mit Android 5.0.1 behoben.
  • Es wurde einige potenzielle Abstürze mit Flash -Videos behoben.
36.0.3 20. März 2015 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[204]
  • Sicherheitsfix für ein Problem, das beim PWN2own -Wettbewerb der HP Zero Day Initiative bekannt gegeben wurde.
36.0.4 21. März 2015 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[205][206]
  • Sicherheitsfix für ein Problem, das beim PWN2own -Wettbewerb der HP Zero Day Initiative bekannt gegeben wurde.

Lebensende 36.0.x Produktlinie am 31. März 2015.

37.0 31. März 2015 Offizielle Firefox 37.0 -Veröffentlichung.[173][174]
  • Heartbeat User Rating System - Ihr Feedback zu Firefox.
  • Yandex als Standard -Suchanbieter für das türkische Gebietsschema gesetzt.
  • Die Bing -Suche verwendet jetzt HTTPS für die sichere Suche.
  • Verbesserter Schutz vor Ort Imitation durch OneCRL Centralized Certificate Revocation.
  • Opportunistisch verschlüsselt HTTP -Datenverkehr, bei dem der Server HTTP/2 ALTSVC unterstützt.
  • Behinderte unsichere TLS -Version Fallback für Site -Sicherheit.
  • Erweiterte SSL-Fehlerberichterstattung zur Berichterstattung über nicht zertifizierte Fehler.
  • Die Optimierung von TLS -Fehlstart erfordert nun eine Cipher -Suite mit AEAD -Konstruktion.
  • Verbessertes Zertifikat und TLS -Kommunikationssicherheit durch Beseitigung der Unterstützung für DSA.
  • Verbesserte Leistung des WebGL -Renderings unter Windows.
  • Implementierte eine Untergruppe der API der Medienquelle Erweiterungen (MSE), um die native HTML5 -Wiedergabe auf YouTube zu ermöglichen.
  • Unterstützung für das CSS -Display hinzugefügt: Inhalt.
  • IndexedDB jetzt aus Worker -Threads zugänglich.
  • Neue SDP/JSEP -Implementierung in WEBRTC.
  • Die Registerkarten für Debugs wurden in Chrome Desktop, Chrome für Android und Safari für iOS geöffnet.
  • Neue Inspektoranimationen Panel zur Steuerelementanimationen.
  • Neues Sicherheitsgremium im Netzwerkpanel enthalten.
  • Debugger -Panel -Unterstützung für Chrom:// und um:// URIS.
  • Die Protokollierung schwacher Chiffren zur Webkonsole hinzugefügt.
37.0.1 3. April 2015 Off-Cycle-Stabilität und Sicherheitsaktualisierung.[207]
  • Deaktiviertes HTTP/2 ALTSVC wurde aufgrund von Sicherheitsproblemen in 37.0 eingeführt.

Desktop

  • Start-up-Absturz aufgrund von Grafikhardware und Software von Drittanbietern.

Android

  • Feststürze aufgrund von WEBRTC -Nutzung auf bestimmten Websites.
37.0.2 14. April 2015 (Android)
20. April 2015 (Desktop)
Off-Cycle-Stabilität und Sicherheitsaktualisierung.[208][209]

Desktop

  • In einigen Fällen wurde ein Problem mit Google Maps behoben.
  • Probleme mit der Feststellung von Stabilitätsproblemen für einige Grafikhardware und Feature -Sets.
  • Sicherheitsbehebungen.

Android

  • Ein Problem im Zusammenhang mit der Funktion "Desktop -Site anfordern".

Lebensende 37.0.x Produktlinie am 12. Mai 2015.

Firefox 38 bis 44

Sowohl Firefox 38 als auch Firefox 38 ESR wurden am 12. Mai 2015 mit neuen tabbasierten Präferenzen, Unterstützung von Ruby Annotation und Verfügbarkeit von Websockets in Webarbeitern sowie der Implementierung der BroadcastChannel-API und anderen Funktionen und Sicherheitskontrollen veröffentlicht.[210]

Firefox 39 wurde am 2. Juli 2015 für Desktop und Android veröffentlicht, um unsicher zu deaktivieren SSLV3 und RC4Verbesserung der Leistung für IPv6 Fallback an IPv4 und einschließlich verschiedener Sicherheitsfixes.[211][212] Firefox 39.0.3 wurde am 6. August 2015 veröffentlicht, um einen Zero-Day-Exploit zu beheben.[213]

Firefox 40 wurde am 11. August 2015 für Desktop und Android veröffentlicht. An Windows 10Das Australis -Thema wurde aktualisiert, um das Gesamterscheinung von Windows 10 widerzuspiegeln, und die Schnittstelle ist für die Benutzerfreundlichkeit angepasst Touchscreen bei Verwendung im "Tablet -Modus" des Betriebssystems ". Firefox 40 enthält zusätzliche Sicherheitsfunktionen, einschließlich der Filterung von Seiten, die angeboten werden potenziell unerwünschte Programmeund Warnungen während der Installation nicht signierter Erweiterungen; In zukünftigen Versionen wird die Unterzeichnung von Erweiterungen obligatorisch sein, und der Browser wird sich weigern, Erweiterungen zu installieren, die nicht unterzeichnet wurden. Firefox 40 enthält auch Leistungsverbesserungen wie das Verkomposition von Off-Main-Thread unter Linux.[214][215][216]

Firefox 41 wurde am 22. September 2015 für Desktop und Android veröffentlicht. Unter vielen Ergänzungen befinden sich die Möglichkeit, ein Profilbild für ein Firefox -Konto festzulegen, erweitert Ime Unterstützung verwenden Textdienste Frameworkund sofortige Messaging auf Firefox Hallo.[217][218]

Firefox 42 wurde am 3. November 2015 für Desktop und Android veröffentlicht. Unter vielen Ergänzungen befinden sich das private Surfen mit Tracking -Schutz, IPv6 -Unterstützung in WebRTC und die Möglichkeit, die HTML -Quelle in einer Registerkarte anzuzeigen.[219][220]

Firefox 43 wurde am 15. Dezember 2015 für Desktop und Android veröffentlicht. Unter vielen Ergänzungen befinden sich die Verfügbarkeit der 64-Bit-Version für Windows 7 und höher, eine neue strenge Blockliste und Audioindikatoren auf Android.[221][222]

Firefox 44 wurde am 26. Januar 2016 für Desktop und Android veröffentlicht. Unter vielen Ergänzungen befindet sich die Verbesserung der Warnseiten für Zertifikatfehler und nicht vertrauenswürdige Verbindungen, die die Unterstützung von H.264- und Webm/VP9-Videounterstützung für Systeme für Systeme ermöglichen, die MP4/H.264 nicht unterstützen, die Unterstützung für das Brotli-Komprimierungsformat über den HTTPS-Inhalt- Codierung und die Verwendung des Android -Print -Dienstes, um den Cloud -Druck zu ermöglichen.[223][224] "Fragen Sie mich jedes Mal, wenn die Option Cookies ohne Benachrichtigungen entfernt wurde.[225]

Freisetzung der Geschichte von Firefox 38–44
Ausführung Veröffentlichungsdatum[23] Release -Typ und Highlights[t 1]
38.0 12. Mai 2015 Offizielle Firefox 38.0 -Veröffentlichung.[210]
  • Neue tabbasierte Einstellungen.
  • Ruby Annotation Support.
  • Basis für die nächste ESR -Veröffentlichung.
  • autocomplete = off wird nicht mehr für Benutzername/Passwort -Felder unterstützt.
  • Der URL -Parser vermeidet es, prozentual zu codieren, wenn der Fragmentanteil der URL festgelegt wird, und die prozentuale Dekodierung, wenn das Fragment mit der URL -Spezifikation übereinstimmt.
  • Regexp.prototype.source nun kehrt "(? :)" anstelle der leeren Zeichenfolge für leere reguläre Ausdrücke.
  • Verbesserte Seitenladezeiten über spekulatives Verbindungswärme.
  • WebSocket jetzt in Webarbeitern verfügbar.
  • BroadcastChannel API implementiert.
  • Implementiertes SRCSet -Attribut und <Bild> Element für reaktionsschnelle Bilder.
  • Implementierte DOM3 -Ereignisse KeyboardEvent.code.
  • Mac OS X: Implementierte eine Teilmenge der MSE -API (Media Source Extensions), um die native HTML5 -Wiedergabe auf YouTube zu ermöglichen.
  • Implementierte Verschlüsselte Medienerweiterungen (EME) API zur Unterstützung verschlüsselter HTML5 -Video-/Audio -Wiedergabe (nur Windows Vista oder später).
  • Automatisch heruntergeladen Adobe Primetime Inhalt Decryption Modul (CDM) für DRM -Wiedergabe über EME (nur Windows Vista oder später).
  • Optimierte Variablen sind jetzt in der Debugger-Benutzeroberfläche sichtbar.
  • XMLHTTPrequest -Protokolle in der Webkonsole sind jetzt visuell beschriftet und können separat von regulären Netzwerkanforderungen gefiltert werden.
  • WEBRTC hat jetzt die Unterstützung von Multistream und Neuverhandlung.
  • Befehl kopieren zur Konsole hinzugefügt.
38.0esr 12. Mai 2015 Offizielle Firefox 38.0 Extended Support Release (ESR).[210]
38.0.1 14. Mai 2015 (Desktop)
15. Mai 2015 (Android)
Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[226][227]

Desktop

  • Ein Absturz beim Start mit NVIDIA Optimus-Grafikkarten der ersten Generation.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzer, die Cookies aus Google Chrome importieren, mit kaputten Websites enden können.
  • Es wurde ein Problem behoben, dass große animierte Bilder möglicherweise nicht abgespielt werden und andere Bilder nicht laden können.
  • Es wurde ein Problem behoben, dass WEBRTC H264 -Videoströme von nativen Kunden nicht korrekt dekodiert sind (in Firefox ESR 38.0.1 fixiert; wurde bereits in Firefox 38.0 festgelegt).

Android

  • Es wurde ein Absturz beim Start auf Geräte behoben, für die Firefox keine Android-Hardware-Beschleunigung unterstützt.
  • Es wurde ein Problem behoben, dass große animierte Bilder möglicherweise nicht abgespielt werden und andere Bilder nicht laden können.
  • Es wurde ein Problem behoben, das der Stumbler von Mozilla Standort Service (MLS) möglicherweise nicht alle Daten übermittelt.
38.0.1esr 14. Mai 2015 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[226]
38.0.5 2. Juni 2015 Offizielle Firefox 38.0.5 Veröffentlichung.[228][229]

Desktop

  • Integration von Tasche.
  • Implementierung der Leseransicht.
  • Teilen Sie die aktive Registerkarte oder Fenster in einem Hallo -Gespräch.
  • Es wurde ein Problem behoben, das Firefox beim Wechseln der Registerkarten aufhören würde.
  • Bei Verwendung des integrierten VGA-Treibers unter Windows 7 wurde die Grafikleistung behoben.

Android

  • Integrated SDK einstellen, um die Aggregatinstallationen zu messen.
  • Verschiedene Stabilitätsfixes.

Lebensende 38.0.x Produktlinie am 2. Juli 2015.

38.0.6 9. Juni 2015 Desktop

Off-Cycle-Update.

  • Behebt Fehler in Firefox 38.0.5 Trichterkuchengebäude.

Hinweis: Diese Version ist nur aus den Mozilla -Archiven erhältlich.

Lebensende 38.0.x Produktlinie am 2. Juli 2015.

38.1.0esr 2. Juli 2015 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[230]
38.1.1esr 6. August 2015 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.
38.2.0esr 11. August 2015 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[232]
  • Behoben: Firefox kann nach dem rechten Maustast auf den Flash-Inhalt unter Windows 8 nicht reagieren.
  • Behoben: Firefox kann während der MP4 -Videowiedergabe abstürzen.
  • Fixed Marken -Firefox -Anwendung, die URLs im System Standard Browser nicht öffnet.
  • Es wurde ein signifikantes Speicherleck mit Greasemonkey-Add-On behoben.
  • Fixed Crash [@ Rtlentercriticalsection | Messageloop :: posttask_helper] Beim Browser -Herunterfahren.
  • Behobene Browser -Benutzeroberfläche, die bei der Verwendung von Unity Web Playin nicht mehr reagiert.
  • Es wurde ESRs festgelegt, die nicht auf der HPPA -Plattform aufbauen würden.
  • Fest Crash in Mozilla :: Layers :: SyncObjectD3D11 :: FinalizeFrame ().
38.2.1esr 27. August 2015 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[233]
38.3.0esr 22. September 2015 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[234]
38.4.0esr 3. November 2015 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[235]
38.5.0esr 15. Dezember 2015 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[236]
  • Verbesserte Stabilität mit Java.
38.5.1esr 21. Dezember 2015 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[237]
  • Vorbereitung auf die Verwendung von SHA-256-Signierzertifikat für Windows-Builds, um die neuen Anforderungen zu erfüllen.
38.5.2esr 22. Dezember 2015 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[238]
  • Verwendung eines SHA-256-Signierzertifikats für Windows-Builds, um neue Anforderungen an die Unterschriften zu erfüllen.
38.6.0esr 26. Januar 2016 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[239]
38.6.1esr 11. Februar 2016 Off-Cycle Graphite2-Bibliotheksaktualisierung.[240]
  • Aktualisierte Graphite2 -Bibliothek für die neueste Version.
38.7.0esr 8. März 2016 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[241]
38.7.1esr 16. März 2016 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[242]
  • Es wurde ein Problem behoben, in dem das Laden aus dem Verlauf die falsche URL in der Standortleiste anzeigen kann.
  • Deaktivierte Graphit -Schriftartbibliothek.
38.8.0esr 26. April 2016 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[243] Lebensende 38.x.x ESR-Produktlinie am 7. Juni 2016.
39.0 2. Juli 2015 Offizielle Firefox 39.0 Veröffentlichung.[212][211]
  • Teilen Sie Hallo -URLs mit sozialen Netzwerken.
  • Projekt Silk für Mac OS X: Glättere Animation und Scrollen.
  • Unterstützung für die Rolle "Switch" in ARIA 1.1 (Web -Barrierefreiheit).
  • SafeBrowsing Malware Detection -Lookups für Downloads auf Mac OS X und Linux aktiviert.
  • Unterstützung für neue Unicode 8.0 Hautton -Emoji.
  • Entfernung der Unterstützung für unsichere SSLV3 für die Netzwerkkommunikation.
  • Deaktivieren Sie die Verwendung von RC4 mit Ausnahme von vorübergehend whitelisteten Wirten.
  • Der Malware -Erkennungsdienst für Downloads deckt jetzt gemeinsame Mac -Dateitypen ab.
  • Die Leistung der angezeigten gestrichelten Linien wird auf Mac OS X verbessert.
  • Listenstil akzeptiert jetzt einen Stringwert.
  • Aktivieren Sie die Fetch -API für Netzwerkanfragen von engagierten, gemeinsam genutzten und Service -Mitarbeitern.
  • Die Kaskadierung von CSS -Übergängen und -Animationen entspricht nun der aktuellen Spezifikation.
  • Implementieren Sie <link rel = "preconnect"> und ermöglichen die Erwartung einer zukünftigen Verbindung, ohne Informationen zu enthüllen.
  • Unterstützung für CSS -Scroll -Schnapppunkte hinzugefügt.
  • Drag & Drop -aktiviert für Knoten in Inspektor -Markup -Ansicht.
  • Die Eingabeverlauf für Webconsole bleibt auch nach dem Schließen der Toolbox bestehen.
  • Cubic Bezier Tooltip zeigt jetzt eine Galerie von Timing-Funktionsvoreinstellungen für die Verwendung mit CSS-Animationen.
  • Localhost ist jetzt offline für Websocket -Verbindungen erhältlich.
  • Verbesserung der Leistung für IPv6 Fallback auf IPv4.
  • Es wurde unvollständige Downloads behoben, die durch Erkennung von kaputten http1.1 -Transfers als vollständig markiert werden.
  • Der Sicherheitszustandsanzeigen auf einer Seite ignoriert jetzt korrekt Lasten, die durch vorherige Seiten verursacht wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Hallo -Konversationsfenster manchmal nicht geöffnet wurde.
  • Es wurde eine Regression festgelegt, die dazu führen könnte, dass Flash nicht angezeigt wird.
  • Update zu NSS 3.19.2.
39.0.3 6. August 2015 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[213]

Lebensende 39.0.x Produktlinie am 11. August 2015.

40.0 11. August 2015 Offizielle Firefox 40.0 -Veröffentlichung.[215][216]
  • Unterstützung für Windows 10.
  • Schutz vor unerwünschten Software -Downloads hinzugefügt.
  • Der Benutzer kann auf der neuen Registerkarte vorgeschlagene Kacheln auf der Grundlage der Kategorien von Firefox-Übereinstimmung mit dem Browserverlauf (nur En-US) empfangen.
  • Hello ermöglicht das Hinzufügen eines Links zu Gesprächen, um einen Kontext darüber zu geben, worum es bei der Konversation geht.
  • Neuer Stil für Add-On-Manager basierend auf dem Stil der In-in-in-in-in-in-in-in-in-in-in-in-in-inkontent-Einstellungen.
  • Verbesserte Bildlauf-, Grafik- und Video-Wiedergabeleistung mit Off-Main-Thread-Compositing (nur Linux).
  • Verbesserte Grafik -Blocklisten -Mechanismus: Die Firefox -Versionsbereiche können angegeben werden, wodurch die Anzahl der blockierten Geräte begrenzt wird.
  • Add-On-Erweiterungen, die nicht von Mozilla signiert werden, zeigen eine Warnung.
  • Die NPAPI-Plug-in-Leistung verbesserte sich durch asynchrone Initialisierung.
  • Glättere Animation und Scrollen mit Hardware VSYNC (nur Windows).
  • JPEG -Bilder verwenden weniger Speicher, wenn sie skaliert werden und können schneller gestrichen werden.
  • Unter-Ressourcen können keine HTTP-Authentifizierung mehr anfordern, wodurch Benutzer vorhanden vorhanden die Anmeldedaten offenbart werden.
  • IndexedDB-Transaktionen sind jetzt standardmäßig nicht dauerhaft.
  • Implementierter AudioBuffersourcenode.Detune Um die Wiedergaberate in Cents zu modulieren, eine logarithmische Maßeinheit, die für musikalische Intervalle verwendet wird.
  • Verbesserte Leistungswerkzeuge in den Entwicklerwerkzeugen: Wasserfallansicht, Aufrufbaumansicht und eine Flame -Diagramm -Ansicht.
  • Neue Regeln anzeigen Tooltip im Inspektor, um CSS -Filterwerte zu optimieren.
  • Konsolen -API -Nachrichten von Sharedworker und Service Worker werden jetzt in der Webkonsole angezeigt.
  • Neues Seitenlineer -Hervorhebungswerkzeug, mit dem leichte horizontale und vertikale Regeln auf einer Seite angezeigt werden.
  • Der Inspektor sucht nun alle Inhaltsrahmen in einer Seite.
  • Behoben Kannada-Text, der in integriertem PDF-Viewer nicht ordnungsgemäß angezeigt wird.
40.0.2 13. August 2015 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[244]

  • Aktivierte API, sodass Windows 10 -Benutzer Einstellungsdialog eröffnen können.
  • Behoben Mozalloc.lib, das im Xulrunner -Paket fehlte.
  • Es wurde ein Start -Crash mit einer Kombination aus Hardware und Treibern behoben.
40.0.3 27. August 2015 Off-Cycle-Stabilität und Sicherheitsaktualisierung.[245][246]
  • Deaktiviert die asynchrone Plugin -Initialisierung.
  • Ein Segmentierungsfehler im GStreamer -Support (nur Linux).
  • Bei Verwendung von DisplayLink (nur Windows) wurde ein Startabsturz behoben.
  • Es wurde eine Regression mit einigen japanischen Schriftarten im Feld <eingabe> festgelegt.
  • Es wurde ein Problem behoben, dass die Auswahl in einem Select COMBox -Feld mit der Maus auf einigen Websites unterbrochen werden könnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das einige Suchpartnercodes fehlten.

Lebensende 40.0.x Produktlinie am 22. September 2015.

41.0 22. September 2015 Offizielle Firefox 41.0 -Veröffentlichung.[219][220]
  • Verbesserte IME -Unterstützung unter Windows (Vista +) mit TSF (Text Services Framework).
  • Möglichkeit, ein Profilbild für Ihr Firefox -Konto festzulegen.
  • Firefox Hallo enthält jetzt Instant Messaging.
  • SVG -Bilder können als Favicons verwendet werden.
  • Verbesserte Box-Shadow-Rendering-Leistung.
  • WEBRTC benötigt jetzt eine perfekte Vorwärtshöre.
  • Warp ist unter Windows 7 deaktiviert.
  • Aktualisierungen des Bilddecodierungsprozesses.
  • Unterstützung für das Ausführen von Animationen von "Transformation" und "Opazität" im Komponisten -Thread.
  • MessageChannel und MessagePort -API werden standardmäßig aktiviert.
  • Unterstützung für die Transform-Origin-Eigenschaft für SVG-Elemente hinzugefügt.
  • CSS -Schriftart -API laden standardmäßig aktiviert.
  • Navigator.online Jetzt variiert jetzt mit der tatsächlichen Internetkonnektivität (nur Windows und Mac OS X).
  • Kopieren/schneiden Sie Webinhalte von JavaScript in die Betriebssystem -Zwischenablage mit document.execcommand ("cut"/"kopieren").
  • Implementierte Cache -API für Abfragen benannter Caches, die zugänglich sind, sind Fenster, Arbeiter und Servicearbeiter.
  • Entfernen Sie die Unterstützung von Binär -XPCOM -Komponenten in Erweiterungen, verwenden Sie stattdessen Addon SDK "System/Child_process" -Rip -Mechanismus für native Binärdateien.
  • Netzwerkanforderungen können im HAR -Format exportiert werden.
  • Fügt im Inspektor schnell eine neue CSS -Regel mit einer neuen Regelschaltfläche hinzu.
  • Screenshots Ein Knoten oder Element aus Markup -Ansicht mit dem Menüpunkt des Screenshot -Knotenkontexts.
  • Kopien Element CSS -Regeldeklarationen mit dem Menüelement des Kopierregel -Deklaration Kontext im Inspektor.
  • Pseudoklasse-Panel im Inspektor.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Bildelement nicht auf Änderungen der Größe/Ansichtsfenster reagiert.
41.0.1 30. September 2015 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[247]

  • Ein Startabfall im Zusammenhang mit der Yandex -Symbolleiste und Adblock Plus wurde behoben.
  • Das feste Potential hängt mit Flash -Plugins.
  • Es wurde eine Regression in der Lesezeichenschöpfung festgelegt.
  • Ein Startabfall mit einigen Grafikkarten von Intel Media Accelerator 3150 wurde behoben.
  • Ein grafischer Absturz wurde gelegentlich auf Facebook aufgetreten.
41.0.2 15. Oktober 2015 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[248] Lebensende 41.0.x Produktlinie am 3. November 2015.
42.0 3. November 2015 Offizielle Firefox 42.0 Veröffentlichung.[219][220]
  • Privates Browsen mit Tracking -Schutz, der bestimmte Webelemente blockiert, mit denen Sie Ihr Verhalten über Websites hinweg aufzeichnen können.
  • Kontrollzentrum, das Site -Sicherheits- und Datenschutzkontrollen enthält.
  • Anzeige zu Registerkarten hinzugefügt, die Audio mit One-Click-Muting abspielen.
  • WEBRTC -Verbesserungen:
    • IPv6 -Support.
    • Präferenzen zur Kontrolle der Eiskandidatengenerierung und der IP -Belichtung.
    • Haken für Erweiterungen, um CreateFer/Antwort zu ermöglichen/zu verweigern.
    • Verbesserte Fähigkeit für Anwendungen zur Überwachung und Steuerung, welche Geräte in GetUSmedia verwendet werden.
  • Verbesserungen des Login -Managers:
    • Verbesserte Heuristiken zum Speichern von Benutzernamen und Passwörtern.
    • Bearbeiten und Anzeigen aller Anmeldungen in der Linie, kopieren Sie Benutzernamen/Passwörter im Kontextmenü.
    • Migration importiert Ihre Passwörter in Firefox von Google Chrome für Windows und Internet Explorer. Importieren Sie jederzeit aus dem Login -Manager.
  • Verbesserte Leistung auf interaktiven Websites, die viele Restyles auslösen.
  • Implementierte ES6 Reflect.
  • Unterstützung für Imagebitmap und CreateImageBitMap ().
  • Medienquellenerweiterung für HTML5 -Video für alle Websites verfügbar.
  • Anzeigen der HTML -Quelle in einer Registerkarte.
  • Remote -Website -Debugging über WLAN (kein USB -Kabel oder ADB erforderlich).
  • Mit Asynchronous Call Stacks können Webentwickler nun den Codefluss durch SetTimeout, DOM -Event -Handler und Handler verfolgen.
  • Konfigurierbares Firefox -OS -Simulator im Webide, um Referenzgeräte wie Telefone, Tablets und sogar Fernseher zu simulieren.
  • CSS filtern im Inspektor eine Voreinstellung.
  • Fähigkeit, Filtervoreinstellungen im CSS -Filter -Tooltip zu speichern.

Lebensende 42.0.x Produktlinie am 15. Dezember 2015.

43.0 15. Dezember 2015 Offizielle Firefox 43.0 Veröffentlichung.[221][222]
  • Das private Browsing mit Tracking -Schutz bietet eine Auswahl, zusätzliche Tracker zu blockieren.
  • Verbesserte API -Unterstützung für die M4V -Video -Wiedergabe.
  • Firefox 64-Bit für Windows ist jetzt über die Firefox-Download-Seite verfügbar.
  • Benutzer können Suchvorschläge aus der Awesome Bar auswählen.
  • On-Screen-Tastatur angezeigt, das auf dem Feld Eingabe auf Geräten ausgewählt wird, die Windows 8 oder höher ausführen.
  • Der Firefox Health Report hat den gleichen Datenerfassungsmechanismus wie die Telemetrie verwendet.
  • Die Markup-Ansicht zeigt Indikatoren für Pseudoklassen, die für Elemente gesperrt sind.
  • Bindung der F1 -Taste, um die Einstellungen zu öffnen, wenn die Toolbox fokussiert ist.
  • Neue Menüelement "Verwenden in Konsolen" -Kontext im Inspektor, um ausgewähltes Element in einer temporären Variablen zu speichern.
  • Suchen Sie neben überschriebenen CSS -Eigenschaften, um ähnliche Eigenschaften in der Ansicht der Regeln zu überschreiben.
  • Fähigkeit, Stile aus ihren Eigenschaftsnamen in der Ansicht der Regeln zu filtern.
  • Stapelspuren werden jetzt für Ausnahmen innerhalb der Konsole angezeigt.
  • Die Möglichkeit, serverseitige Protokolle in der Konsole anzuzeigen.
  • Fähigkeit, die Auflösung für den Befehl crector crithothical Command Line Interpreter (GCLI) zu wählen.
  • Durch die Integrität von SubResource können Entwickler ihre Websites sicherer machen.
  • Netzwerkanforderungen in der Konsole verlinken jetzt zum Netzwerkpanel, anstatt sich in einem Popup zu öffnen.
  • Das nichtfixierte 'Bindestrich' Eigentum wird jetzt unterstützt.
  • Webide verfügt jetzt über eine von Sidebar basierende Benutzeroberfläche.
  • Das 'Transform-Origin'-Eigentum wird jetzt bei SVG-Elementen unterstützt.
  • Animationsinspektor zeigt jetzt Animationen in einer Zeitleiste an.
  • Der Einzelprozess-Modus wird für NPAPI-Plugins nicht mehr unterstützt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Eyedropper -Tool nicht wie erwartet funktioniert, wenn die Seite vergrößert ist.
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
43.0.1 18. Dezember 2015 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[249]

  • Vorbereitung auf die Verwendung von SHA-256-Signierzertifikat für Windows-Builds, um die neuen Anforderungen zu erfüllen.
43.0.2 22. Dezember 2015 Desktop

Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[250]

  • Verwendung eines SHA-256-Signierzertifikats für Windows-Builds, um neue Anforderungen an die Unterschriften zu erfüllen.
43.0.3 28. Dezember 2015 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[251]

  • Problem beim NVIDIA -Netzwerk -Access -Manager behoben.
  • Verbesserte die Dekodierung einiger Videos auf Youtube Unter einigen Windows -Konfigurationen.
43.0.4 6. Januar 2016 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[252]

  • Beheben Sie den Start -Crash für Benutzer eines Antiviren -Tools von Drittanbietern.
  • Multi-User Linux-Download-Ordner können erstellt werden.
  • Wiedereinsabtes SHA-1-Zertifikate.
  • Die letzte Version zur Unterstützung von HTTP -Cookie -Eingabeaufforderungen.

Lebensende 43.0.x Produktlinie am 26. Januar 2016.

44.0 26. Januar 2016 Offizielle Firefox 44.0 Veröffentlichung.[223][224]
  • Verbesserte Warnseiten für Zertifikatfehler und nicht vertrauenswürdige Verbindungen.
  • Aktiviert H.264 Wenn der Systemdecoder verfügbar ist.
  • Aktivierte Webm/VP9 -Videounterstützung für Systeme, die MP4/H.264 nicht unterstützen.
  • In der Zeitleiste des Animations-Inspektors, Lightning Bolt-Symbol neben Animationen, die auf dem Kompositor-Thread ausgeführt werden.
  • Unterstützung für das Brotli-Komprimierungsformat über HTTPS-Inhaltskodierung.
  • Screenshot -Befehle ermöglichen die Auswahl des Pixelverhältnisses der Benutzer in Entwickler -Tools.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Windows XP und Vista -Bildschirmschoner beim Ansehen von Videos nicht deaktiviert werden.
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
  • Um den Unicode-Range-Deskriptor für WebFonts zu unterstützen, verwendet die Schriftart unter Linux nun denselben Schriftstellencode wie andere Plattformen.
  • Verwendung eines SHA-256-Signierzertifikats für Windows-Builds, um neue Anforderungen an die Unterschriften zu erfüllen.
  • Firefox hat die Unterstützung für den RC4 -Decipher entfernt.
  • Firefox vertraut nicht mehr dem Equifax Secure Certificate Certifical Authority 1024-Bit Root Certificate oder dem UTN-Datacorp SGC, um sichere Website-Zertifikate zu validieren.
  • Strengere Validierung von Web -Schriftarten.
  • Die Tastatur auf dem Bildschirm wird vorübergehend für Windows 8 und Windows 8.1 ausgeschaltet.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein protokolliertes Objekt in der Konsole, um es als globale Variable auf der Seite zu speichern.
  • Visuelle Tools für Animation:.
    • CSS -Animation Keyframe -Regeln direkt im Inspektor anzeigen/bearbeiten.
    • Modifizieren Sie visuell die kubisch-bezierter-Kurve, die die Art und Weise, wie Animationen durch die Zeit vorankommen, antreibt.
    • Entdecken und schrubben Sie alle CSS -Animationen und -übergänge, die auf der Seite spielen.
    • Mehr erfahren: http://devtoolschallger.com/.
  • Visuelle Werkzeuge für Layout und Stile:
    • Zeigen Sie Lineal entlang des Ansichtsfensters an, um Größe und Position zu überprüfen und das Messwerkzeug zu verwenden, um Abstands- und Ausrichtungsprobleme zu erkennen.
    • Verwenden Sie CSS-Filter, um Echtzeit-Effekte wie Tropfenschatten, Sepia usw. zu erstellen und zu erstellen.
    • Mehr erfahren: http://devtoolschallger.com/.
  • Neues Speicherwerkzeug zum Inspektieren des Speicherhaufens.
  • Servicearbeiter API.
  • Eingebauter JSON-Leser, um Daten ohne Erweiterungen intuitiv anzusehen, zu suchen, zu kopieren und zu speichern.
  • Ein Sprung zu Funktionsdefinitionen im Debugger mit CMD-Klick.
  • WebSocket-Debugging-API und Add-On.
  • Die Regelansicht zeigt jetzt Stile mithilfe ihres verfassten Textes an, und die Änderungen in der Regelansicht sind jetzt mit dem Style -Editor verknüpft.

Änderungen während der nächtlichen Veröffentlichungen

  • Diese und neuere Versionen löschen die Cookie -Berechtigungsdatenbank einer früheren Firefox -Version.
44.0.1 8. Februar 2016 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[253]

  • Es wurde ein Problem behoben, das unter bestimmten Umständen zum Entfernen gespeicherter Passwörter führen könnte.
  • Ermöglicht Leerzeichen in Keksnamen.
  • Benötigt NSS 3.21.
  • Ein Absturz im Cache -Netzwerk wurde behoben.
  • Korrektur für die Verwendung von Websockets in Service Worker Controlled Pages.
  • Deaktiviert opus/vorbis audio mit H.264.
  • Versand für den Gecko SDK.
  • Fix for Grafics Startup Crash unter Linux.
44.0.2 11. Februar 2016 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[254][255]
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Firefox beim Start hängt oder abstürzt.

Lebensende 44.0.x Produktlinie am 8. März 2016.

Firefox 45 bis 51

Firefox 45 und Firefox 45 ESR wurden am 8. März 2016 für Desktop (beide) und Android (No ESR) veröffentlicht. Unter vielen Ergänzungen befanden sich der sofortige Browser -Teilen durch Hallo, die Hinzufügung des Guarani -Gebiets, die Möglichkeit, die Snapshot -Ausgabe im Speicherwerkzeug und die Entfernung der Feature der TAB -Gruppen (Panorama) zu filtern.[256][257]

Firefox 46 wurde am 26. April 2016 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten die Sicherheit des JavaScript -Compilers (JAVaScript), die GTK3 -Integration (nur Linux), die HKDF -Unterstützung für die Web -Crypto -API und die Entfernung der Unterstützung für Android 3.0 (nur Android).[258][259]

Firefox 47 wurde am 7. Juni 2016 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten die Unterstützung von Googles Widevine CDM unter Windows und Mac OS X, sodass Streaming -Dienste wie Amazon Video von Silverlight zu verschlüsseltem HTML5 -Video wechseln können. Aktivieren von VP9 -Video -Codec für Benutzer mit schnellen Maschinen; Die Fähigkeit von eingebetteten YouTube -Videos, mit HTML5 -Video abzuspielen, wenn Flash nicht installiert ist. und das Hinzufügen der Latgalische Sprache. Es ist auch die letzte Firefox -Version, die Android 2.3.x unterstützt.[260][261]

Firefox 48 wurde am 2. August 2016 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten ein verbesserter Download -Schutz und das Entfernen des Windows Remote Access Service -Modems autem. Es war auch die erste offizielle Veröffentlichung mit "Elektrolyse" (Multi-Process Firefox, was bedeutet, dass die Schnittstelle und Webseiten in separaten Prozessen im Computer ausgeführt werden.)

Firefox 48 ist die letzte Firefox -Version, die sie unterstützt Mac OS X Snow Leopard, Mac OS X Löwe, und OS X Mountain Lion.[262] Zusätzlich Unterstützung für alte Prozessoren ohne SSE2 Erweiterungen wie AMD Athlon XP und Pentium III wurden fallen gelassen.[262]

Firefox 49 wurde am 20. September 2016 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten ein aktualisierter Firefox -Login -Manager, eine verbesserte Videoleistung für Benutzer auf Systemen, die Unterstützung SSE3 ohne Hardwarebeschleunigung hinzugefügt Kontextmenü Steuerelemente zu HTML5 -Audio und -Video, mit denen Benutzer Dateien oder Spieldateien mit 1,25x Geschwindigkeit abspielen können, Verbesserungen in etwa: Speicherberichte für die Verfolgung der Schriftspeicherverwendung und das Entfernen von Firefox Hello.[263][264] Das Mac OS Die Version erfordert jetzt mindestens mindestens OS X Mavericks, und die Microsoft Windows Die Version erfordert eine CPU, die unterstützt SSE2.[262]

Firefox 50 wurde am 15. November 2016 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten Playback -Videos auf mehr Websites ohne Plugins mit Webm EME -Unterstützung für Widevine unter Windows und Mac, eine verbesserte Leistung für SDK -Erweiterungen oder -verlängerungen mit dem SDK -Modulloader. Laden Sie den Schutz für eine große Anzahl ausführbarer Dateitypen unter Windows, Mac OS und Linux herunter, erhöhte die Verfügbarkeit von WebGL auf mehr als 98 Prozent der Benutzer unter Windows 7 und neuer (Desktop) und Unterstützung für HLS -Videos über Player Overlay (Android). .[265][266]

Firefox 51 wurde am 24. Januar 2017 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen wurde die Unterstützung für die Wiedergabe von FLAC (Free Lossless Audio Codec), besseres Registerkartenschalter, Unterstützung für WebGL 2 und eine Warnung, die angezeigt wird, wenn eine Anmeldeseite keine sichere Verbindung hat, angezeigt.[267][268]

Freisetzung der Geschichte von Firefox 45–51
Ausführung Veröffentlichungsdatum[23] Release -Typ und Highlights[t 1]
45,0 8. März 2016 Offizielle Firefox 45.0 Veröffentlichung.[256][257]
  • Sofortiger Browser -Registerkarte Teilen durch Hallo.
  • Registerkarten, die über Firefox -Konten von anderen Geräten synchronisiert sind, werden jetzt im Dropdown -Bereich von Awesome Bar bei der Suche angezeigt.
  • Die Registerkartenschaltfläche in der Taste in der Schaltfläche "Taste" synchronisiert.
  • Führt eine neue Präferenz ein (network.dns.blockdotonion) Blockieren zu ermöglichen .Zwiebel auf DNS -Ebene.
  • Guarani [GN] Gebietsschema hinzugefügt.
  • URLs, die einen Unicode-format-internationalisierten Domain-Namen (IDN) enthalten, werden jetzt ordnungsgemäß umgeleitet.
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
  • TAB -Gruppen (Panorama) -Feature entfernt.
  • Fähigkeit, Snapshot -Ausgabe im Speicherwerkzeug zu filtern.
  • Feinabstimmungsanimationen durch Ändern der Wiedergaberate von Animationen in der Zeitleiste des Animations-Inspektors.
  • Domcontent geladen und laden Sie die in der Netzwerkmonitor -Zeitleiste angezeigten Ereignisse.
  • Negative URL -Filterung für den Netzwerkmonitor hinzugefügt.
  • Unterstützung für differenzierte Heap -Schnappschüsse, die dem Speicherwerkzeug hinzugefügt wurden.
  • Die Inspektorsuche stimmt jetzt die Ergebnisse aller Inhalte auf der Seite, einschließlich Unterrahmen, überein.
  • Die Liste der animierten Eigenschaften und KeyFrames wird nun angezeigt, wenn Sie auf eine Animation in der Zeitleiste des Animations-Inspektors klicken.
  • Push API -Unterstützung, Teil von progressiven Webanwendungen.
  • Unterstützung für die Bereitstellung einer Inhaltssicherheitsrichtlinie (CSP) über ein Meta -Tag.
  • Web -Sprach -Synthese -API.
  • ES6 -Klassen.
45.0.1 16. März 2016 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[269][270]
  • Fix für eine potenzielle Leistungsregression (zum Beispiel YouTube).
  • Beheben Sie eine Regression, die dazu führt, dass Suchmaschineneinstellungen in einem Kontext verloren gehen.
  • Bringt nicht standardmäßiges Glas zurück: URIS, um eine Regression in IBM-Inotes zu beheben.
  • Ein Problem behoben, in dem XSLTPROCESSOR.IMPORTSTYLESHEET scheiterte, wann wurde benutzt.
  • Fix für ein Problem, das dazu führen kann, dass die Liste des Suchanbieters leer ist.
  • Fix für eine Regression bei Verwendung der Standortleiste.
  • Beheben Sie einige Ladeprobleme, wenn Akzeptieren Sie Kekse von Drittanbietern: wurde auf eingestellt Niemals.
  • Deaktivierte Graphit -Schriftartbibliothek.
45.0.2 11. April 2016 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[271][272]
  • Fix für ein Problem, das sich auf den Cookie-Header auswirkt, wenn Kekse von Drittanbietern blockiert sind.
  • Fix für eine Regression der Webkompatibilität, die sich auf die auswirkte srcset Attribut der Bild Schild.
  • Fix für einen Absturz, der sich auf die Video -Wiedergabe mit der Medienquellenerweiterung auswirkt.
  • Fix für eine Regression, die sich auf einige bestimmte Uploads auswirkt.

Desktop

  • Fix für eine Regression mit der Kopie und fügen Sie mit einigen alten Versionen einiger Gecko -Anwendungen wie Thunderbird fest.

Android

  • Letzte Veröffentlichung für Android 3.x

Lebensende 45.0.x Produktlinie am 26. April 2016.

45.0esr 8. März 2016 Offizielle Firefox 45.0 Extended Support Release (ESR).
45.0.1esr 16. März 2016 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[273]

Gleicher Changelog von 45,0.1

45.0.2esr 11. April 2016 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[273]

Gleicher Changelog von 45,0.2

45.1.0esr 26. April 2016 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[274]
45.1.1esr 3. Mai 2016 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[275]
  • Es wurde ein Build -Problem behoben, wenn JIT deaktiviert ist.
  • Fixed Add-On Signing Certificate-Ablauf.
  • Ein Grafikabsturz im Zusammenhang mit dem Grafik wurde behoben.
45.2.0esr 7. Juni 2016 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[276]
  • Feste Grafikabfälle.
  • Behobene Unicode -Unterstützung für die Autoconfig -API.
  • Webkompatibilitätsbehebung für AddEventListener -API.
45.3.0esr 2. August 2016 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[277]
45.4.0esr 20. September 2016 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[278]
45.5.0esr 15. November 2016 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[279]
45.5.1esr 30. November 2016 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[280]
45.6.0esr 13. Dezember 2016 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[281]
45.7.0esr 24. Januar 2017 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[282]
45.8.0esr 7. März 2017 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[283]
45.9.0esr 19. April 2017 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[284] Lebensende 45.x.x ESR-Produktlinie am 13. Juni 2017.
46.0 26. April 2016 Offizielle Firefox 46.0 -Veröffentlichung.[258][259]
  • Verbesserte Sicherheit des JavaScript -Compilers (JIT -Compiler)
  • GTK3 -Integration (nur Linux)
  • Bildschirmleserverhalten mit leeren Leerzeichen in Google Docs korrigiert
  • Korrigiertes Rendering für skalierte SVGs, die einen Clip und eine Maske verwenden
  • WEBRTC -Korrekturen zur Verbesserung der Leistung und Stabilität
  • Anzeige von Dominatorbäumen im Speicherwerkzeug
  • Zuweisung und Müllsammlung Pause Profiling im Performance -Panel
  • Start des Responsive -Modus vom Style Editor @Medien Seitenleiste
  • Unterstützung für Unterstützung für document.elementsFrompoint
  • HKDF -Unterstützung für Web Crypto API hinzugefügt
46.0.1 3. Mai 2016 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[285][286]
  • Fixed Add-On Signing Certificate-Ablauf.
  • Problem der Aktualisierung von Service Worker Update.
  • Es wurde ein Build -Problem behoben, wenn JIT deaktiviert ist.
  • Behoben ein Problem mit dem Laden von Seite im Zusammenhang mit Antiviren -Software.
  • Durchsuchte ein Plugin -Problem für verschiedene Orte.
  • Begrenzte Synchronisierungsregistrierungsaktualisierungen.

Lebensende 46.0.x Produktlinie am 7. Juni 2016.

47.0 7. Juni 2016 Offizielle Firefox 47.0 -Veröffentlichung.[260][261]
  • Unterstützung für Googles Widevine CDM unter Windows und Mac OS X, sodass Streaming -Dienste wie Amazon Video von Silverlight zu verschlüsseltem HTML5 -Video wechseln können.
  • Aktivierte VP9 -Video -Codec für Benutzer mit schnellen Maschinen
  • Eingebettet Youtube Videos spielen jetzt mit HTML5 -Video ab, wenn Flash nicht installiert ist.
  • Möglichkeit, offene Registerkarten von Ihrem Smartphone oder einem anderen Computer in einer Seitenleiste anzusehen und zu suchen
  • Ermöglichte No-Cache auf Back/Forward-Navigationen für HTTPS-Ressourcen
  • Latgalu [LTG] Gebietsschema hinzugefügt.
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Fuel (Firefox User Extension Library) wurde entfernt. Add-Ons, die sich darauf verlassen, werden aufhören zu arbeiten.
  • Das browser.sessionStore.restore_on_demand Die Präferenz wurde auf seinen Standardwert (TRUE) zurückgesetzt, um E10S -Leistungsprobleme zu vermeiden.
  • Das Firefox-Klick-auf-aktiviertes Plugin-Whitelist wurde entfernt.
  • Webplattformänderungen
  • Fähigkeit, registrierte Dienstangestellte im Service -Arbeitnehmer -Entwickler -Tool anzusehen, zu starten und zu debuggen
  • Fähigkeit, Push -Nachrichten im Entwickler -Tool für Servicearbeiter zu simulieren
  • "Start" -Button für Dienstangestellte in etwa: Debugging zum Starten registrierter Servicemitarbeiter
  • Änderungen, die die Zusatzkompatibilität beeinflussen können
  • Unterstützung für Chacha20/Poly1305 -Chiffre -Suiten hinzugefügt
  • Benutzerdefinierte Benutzeragenten, die im Responsive Design -Modus unterstützt werden
  • Smart Multi-Line-Eingabe in der Webkonsole
  • Cuechange -Ereignisse sind jetzt auf Texttrack -Objekten verfügbar
  • Webcrypto: PBKDF2 unterstützt SHA-2-Hash-Algorithmen
  • Webcrypto: RSA-PSS Signature Support

Android

  • Letzte Veröffentlichung zur Unterstützung von Android 2.3.x (Lebkuchen)
47.0.1 28. Juni 2016 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[287]

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Selenium Webdriver dazu führen kann, dass Firefox beim Start stürzt.
47.0.2 1. November 2016 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[288]
  • SSE -Hardware -Version erkennen.
  • Erkennen Sie Websense, um Benutzer vor einem Startabsturz zu schützen.

Lebensende 47.0.x Produktlinie am 1. November 2016.

48.0 2. August 2016 Offizielle Firefox 48.0 -Veröffentlichung.[262]
  • Roar für Moar -Schutz vor schädlichen Downloads! Wir haben deinen Rücken.
  • Prozesstrennung (E10S) ist für einige von Ihnen aktiviert. Mag ich? Lassen Sie es uns wissen und wir werden es zu mehr auswirken.
  • Add-Ons, die von Mozilla nicht verifiziert und signiert wurden, werden nicht geladen.
  • Linux -Fans: Holen Sie sich eine bessere Leinwandleistung mit schneller Skiaunterstützung. Versuchen Sie das dreimal schnell zu sagen.
  • WEBRTC -Anfeier:
    • Delay-Agnostic AEC aktiviert.
    • Voller Duplex für Linux aktiviert.
    • ICE Neustart & Update wird unterstützt.
    • Das Klonen von MediaStream und MediaStreamtrack wird jetzt unterstützt.
  • Suchen Sie nach etwas bereits in Ihren Lesezeichen oder offenen Registerkarten? Wir haben super intelligente Symbole hinzugefügt, um Sie wissen zu lassen.
  • Tab (Schaltflächen verschieben) und Shift+F10 (Popup-Menüs) verhalten sich jetzt wie im Firefox-Anpassungsmodus (nur Windows).
  • Der Medienparser wurde mit der Rust -Programmiersprache saniert.
  • Heyo, Jabra & Logitech C920 Webcam -Benutzer. Behobene Webrtc -Fehler, die Frequenzverzerrungen verursachen.
  • Verbessertes Stufendebuggen in der letzten Funktionslinie.
  • Nach Version 48 sind unter Windows SSE2 -CPU -Erweiterungen erforderlich.
  • AU Revoir zu Windows Remote Access Service Modem Autodial.
  • Die Unterstützung von Webextensionen wird jetzt als stabil angesehen.
  • Möchten Sie absolute und fest positionierte Elemente bewegen? Jetzt können Sie mit unserem Geometrie -Editor.
  • Das Speicherwerkzeug hat jetzt eine Baumkartenansicht für Ihr Debugging -Vergnügen.
  • Wir stellen den Hintergrund ins Rampenlicht. Jetzt können Sie Webextensions -Hintergrundinhaltskripte und Hintergrundseiten debuggen.
  • Content Security Policy (CSP) wird jetzt für Webextensionen durchgesetzt.
  • Alt und gebrochen: Fehlerkonsole. Neue Schärfe: Browserkonsole für Ihr Debugging -Vergnügen.
  • Die Add-On-Entwicklung wurde einfach einfacher, weil Sie sie neu laden können: Debugging-weil es uns nur um Debugging dreht.
  • Dieses Thema ist heiß, heiß, heiß! Sagen Sie Hallo zum Firebug -Thema für Entwicklerwerkzeuge.
  • Erweiterte Netzwerkanfragen aus dem Konsolenbereich, um die Anforderungsdetails in der Linie anzuzeigen, sodass Sie Dinge im Kontext sehen können.
  • Arbeiter können jetzt die Web Crypto API verwenden.
48.0.1 18. August 2016 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[289]

  • Fix für eine Audio -Regression, die sich auf einige wichtige Websites auswirkt.
  • Fix für einen Top -Absturz in der JavaScript -Engine.
  • Fix für ein durch Websense verursachte Start -Crash -Problem.
  • Fix für ein anderes Verhalten mit E10S / Nicht-E10S auf <Select> und Mausereignissen.
  • Beheben Sie einen Top -Absturz, der durch Pluginprobleme verursacht wird.
  • Beheben Sie ein nicht signiertes Add-On-Problem unter Windows.
  • Fix für ein Abschaltproblem.
  • Fix für einen Absturz in Webrtc.
48.0.2 24. August 2016 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[290]

  • Fix für ein durch Websense verursachte Start -Crash -Problem (nur Windows).
  • Letzte Version für Mac OS X 10.6-10.8.

Lebensende 48.0.x Produktlinie am 20. September 2016.

49,0 20. September 2016 Offizielle Firefox 49.0 Veröffentlichung.[263][264]
  • Aktualisierte Firefox -Login -Manager, damit HTTPS -Seiten gespeicherte HTTP -Anmeldungen verwenden können. Es ist eine weitere Möglichkeit, wie Firefox uns unterstützt und den Benutzern hilft, zu einem sichereren Web zu wechseln.
  • Funktionen zum Lesermodus hinzugefügt, die die Augen und Ohren erleichtern.
    • Steuerelemente, mit denen Benutzer die Breite und den Zeilenabstand des Textes einstellen können.
    • Erzählen, der den Inhalt einer Seite laut liest.
  • Verbesserte Videoleistung für Benutzer auf Systemen, die SSSE3 ohne Hardwarebeschleunigung unterstützen.
  • Das Kontextmenü fügte HTML5 -Audio und Video hinzu, mit denen Benutzer Dateien oder Dateien mit der Geschwindigkeit von 1.25x abspielen können.
  • Verbesserte Leistung in OS X -Systemen ohne Hardwarebeschleunigung.
  • Verbessertes Erscheinungsbild von anti-aliased OS X-Schriftarten.
  • Verbesserungen in etwa: Speicherberichte für die Verfolgung der Schriftspeicherverwendung.
  • Verbesserte Leistung auf Windows -Systemen ohne Hardwarebeschleunigung.
  • Es wurde ein Problem behoben, das die Benutzer daran hinderte, Firefox für Mac zu aktualisieren, sofern sie nicht ursprünglich Firefox installiert wurden. Jetzt können diese Benutzer sowie jeder Benutzer mit administrativen Anmeldeinformationen Firefox aktualisieren.
  • Beendete Firefox für MAC -Unterstützung für OS X 10.6, 10.7 und 10.8.
  • Beendete Firefox für Windows -Unterstützung für SSE -Prozessoren.
  • Firefox Hallo entfernt.
  • Die Standardeinstellung für Graphite2-Schriftart formuliert.
  • Dem Netzwerkmonitor eine Ursache -Spalte hinzugefügt, um anzuzeigen, was jede Netzwerkanforderung verursacht hat.
  • Eingeführte Web -Sprach -Synthese -API.
49.0.1 23. September 2016 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[291]

  • Minderte ein Start -Crash -Problem, das durch Websense verursacht wurde (nur Windows).
49.0.2 20. Oktober 2016 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[292][293]
  • Die asynchrone Rendering der Flash -Plugins für Desktop ist nun standardmäßig aktiviert. Dies sollte die Leistung verbessern und Abstürze für Websites reduzieren, die das Flash -Plugin verwenden.
  • D3D9 -Standard -Fallback -Präferenz geändert, um grafische Artefakte zu verhindern.
  • Es wurde ein Netzwerkproblem behoben, das einige Benutzer daran hindert, die Firefox -Benutzeroberfläche beim Start zu sehen.
  • Problem mit einem Webkompatibilitätsproblem mit Array.Prototype.Values
  • Ein Problem mit der Webkompatibilität mit Datei -Uploads auf Android behoben.
  • Diagnoseinformationen zum Timing für die Registerkartenschaltung.
  • Behebung eines Problems mit Canvas -Filtern, das HTML5 -Apps betrifft.

Lebensende 49.0.x Produktlinie am 15. November 2016.

50.0 15. November 2016 Offizielle Firefox 50.0 -Veröffentlichung.[265][266]
  • Wiedergabevideo auf mehr Websites ohne Plugins mit Webm EME -Unterstützung für Widevine unter Windows und Mac.
  • Verbesserte Leistung für SDK -Erweiterungen oder -Extensionen unter Verwendung des SDK -Modulladers.
  • Download Schutz für eine große Anzahl ausführbarer Dateitypen unter Windows, Mac und Linux.
  • Erhöhte Verfügbarkeit von WebGL auf mehr als 98 Prozent der Benutzer unter Windows 7 und neuer.
  • Guarani (GN) -Donstanz hinzugefügt.
  • Die Option auf der Seite hinzugefügt, mit der Benutzer die Suche nur auf ganze Wörter einschränken können.
  • Aktualisierungen zu Tastaturverknüpfungen.
    • Setzen Sie für eine Präferenz, um den Registerkartenzyklus in kürzlich gebrauchten Reihenfolge durch die Registerkarten zu haben.
    • Ansicht für eine Seite im Lesermodus mithilfe von Strg+Alt+R (Befehl+Alt+R auf dem Mac).
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
  • Blockierte Versionen von libavcodec älter als 54,35,1.
  • Es wurde ein integriertes Emoji-Set für Betriebssysteme ohne native Emoji-Schriftarten (Windows 8.0 und Lower und Linux) hinzugefügt.
  • Änderungen für Webentwickler.

Android

  • Unterstützung für Unterstützung für HLS -Videos Via Player Overlay.
  • Vereinfacht die Benutzeroberfläche durch Kombination der neuesten Registerkarten und History -Panels.
50.0.1 28. November 2016 Desktop

Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[294]

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Firefox bei der Verwendung von IME -Text mit einer chinesischen IME von Drittanbietern abstürzt.
50.0.2 30. November 2016 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[295][296]
  • Unter anderem einen Null-Day-Exploit in freier Wildbahn.
50.1.0 13. Dezember 2016 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[297][298]

Lebensende 50.x.x Produktlinie am 24. Januar 2017.

51.0 24. Januar 2017 Offizielle Firefox 51.0 -Veröffentlichung.[267][268]
  • Unterstützung für die Wiedergabe von FLAC (Free Lossless Audio Codec) hinzugefügt.
  • Verbesserte Zuverlässigkeit der Browserdatensynchronisierung.
  • Ein noch schnelleres E10s! Registerkartenschaltung ist besser!
  • Es fügte Georgian (KA) und Kabyle (KAB) -Lokale hinzu.
  • Eine Warnung wird angezeigt, wenn eine Anmeldeseite keine sichere Verbindung hat.
  • Unterstützung für WebGL 2 mit erweiterten Grafik -Rendering -Funktionen wie Transform -Feedback, verbesserten Texturierungsfunktionen und einer neuen, ausgefeilten Schattierungssprache.
  • Firefox speichert Kennwörter auch in Formularen, bei denen keine "Senden" -Ereignisse vorhanden sind.
  • Verbesserte Videoleistung für Benutzer ohne GPU -Beschleunigung für weniger CPU -Nutzung und ein besseres Vollbilderlebnis.
  • In der URL -Leiste eine Zoomtaste hinzugefügt:
    • Zeigt Prozent über oder unter 100 Prozent an, wenn ein Benutzer die Einstellung der Seitenzoom aus der Standardeinstellung geändert hat.
    • Kehren Benutzer zur Standardeinstellung zurück, indem Sie auf die Schaltfläche klicken.
  • Benutzer können Kennwörter in der Eingabeaufforderung speichern, bevor sie sie speichern.
  • Belarussian (BE) Gebietsschema entfernt.
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
  • Aktualisiert auf NSS 3.28.1.
  • Erneuerte E10S-Unterstützung für das russische Gebietsschema (RU).
  • Verwendung der 2D -Grafikbibliothek (SKIA) für das Rendering von Inhalten unter Linux.

Android

  • NEPALI (NE-NP), Bulgarische (BG) und Kabyle (KAB) -Lokale hinzugefügt.
51.0.1 26. Januar 2017 Desktop

Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[299]

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich die Inkompatibilität von Multiprozess nicht korrekt bei einigen Add-Ons registriert hat.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Geolokalisierung nicht unter Windows funktioniert hat.
51.0.2 6. Februar 2017 Android

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[300]

  • Fix für einen Absturz, der durch eine Android -Bibliothek (Palette) auf einigen X86 -Geräten verursacht wird.
51.0.3 9. Februar 2017 Android

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[301]

  • Lösung für ein Build -Problem, das bei einigen X86 -Architekturen einige Abstürze verursachte.

Lebensende 51.0.x Produktlinie am 7. März 2017.

Firefox 52 bis 59

Logo used from Firefox 57 to Firefox 69
Logo von Firefox 57 bis Firefox 69 verwendet

Firefox 52 und Firefox 52 ESR wurden am 7. März 2017 für Desktop (beide) und Android (No ESR) veröffentlicht. Ein wichtiger Aspekt von Firefox ESR 52.0 ist, dass es die erste ESR -Version basiert auf Firefox -Elektrolyse (Firefox 48) Codebasis. Firefox 52 fügte Unterstützung für die Unterstützung für WebAssembly (Obwohl in Firefox ESR 52 deaktiviert), ist ein aufstrebender Standard, der webbasierte Spiele, Apps und Softwarebibliotheken nahezu native Leistung ohne Verwendung von Plugins bringt; automatisch Gefangenes Portal Erkennung, für den leichteren Zugang zu Wi-Fi-Hotspots; Benutzerwarnungen für unsichere HTTP -Seiten mit Anmeldungen (Desktop); und Anzeige von Mediensteuerungen zur Pause oder Wiedergabe der Wiedergabe in der Android -Benachrichtigungsleiste.[302][303] Firefox 52 ließ Unterstützung für Npapi Plugins mögen Microsoft Silverlight und Java mit Ausnahme von Adobe Flash Player (mit Ausnahme der ESR -Version, die NPAPI immer noch unterstützt).[304]

Firefox 53 wurde am 19. April 2017 für Desktop und Android veröffentlicht. Beginnend mit Firefox 53 ist Microsoft Windows Support exklusiv für Windows 7 und darüber. Zu den vielen Ergänzungen zählen: Verbesserte Grafikstabilität für Windows-Benutzer mit der Hinzufügung von Kompositionsverfahrenstrennung, hellem und dunklen "Kompakt" -Themen, basierend auf dem Thema Firefox Developer Edition, Entfernung der Unterstützung für 32-Bit-MacOS- und Linux-Unterstützung für Prozessoren älter als Pentium 4 und AMD Opteron; Neues visuelles Design für Audio- und Video -Steuerelemente, Unterstützung für Webm Video mit Alpha -Kompositing, mit dem Videos mit transparenten Hintergründen (Desktop) abgespielt werden können, der Lesermodus mit geschätzte Lesezeit für die Seite (Desktop und Android) und die Einstellung von zwei Spalten im Porträtmodus (Android) aktiviert.[305][306]

Firefox 54 wurde am 13. Juni 2017 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehören: Vereinfachung der Download -Schaltfläche und Downloadstatus Panel, Unterstützung für mehrere Inhaltsprozesse hinzugefügt, die Möglichkeit, benutzerdefinierte Geräte in zu erstellen und zu speichern sich anpassendes Webdesign Modus (Desktop), verbesserte Audio- und Video -Wiedergabe im Browser und verbesserte Lesezeichen synchronisieren (Android).[307][308]

Firefox 55 wurde am 8. August 2017 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehören: der Start der Windows -Unterstützung für Webvr, bringen intensive Erlebnisse in das Web, Optionen, mit denen Benutzer aktuelle Leistungsverbesserungen optimieren können, die Vereinfachung des Installationsprozesses mit einem optimierten Windows -Stub -Installationsprogramm, Verbesserungen zur Adressleistenfunktionalität, Vereinfachung des Drucks aus dem Lesermodus (Desktop) und der Option für die Zugänglichkeit Einstellungen zum Respektieren der festgelegten Schriftgröße des Systems beim Anzeigen von Webseiten (Android). Dies ist auch die letzte Version, die sie unterstützt Android -Eiscremesandwich.[309][310]

Firefox 56 wurde am 28. September 2017 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehören: Ein neues Layout für die Seite "Einstellungen", der Start von Firefox-Screenshots, Unterstützung für das Adressformformular Autofill, Hardware-Beschleunigung für AES-GCM, Aktualisierung des sicheren Browsing-Protokolls auf Version 4, Verbesserung der Sicherheit oder Überprüfung der Aktualisierung Downloads (Desktop), Verbesserung der Unterstützung für Webextensionen und das Ende der Unterstützung für Adobe Flash (Android). Beginnend mit dieser Version ist Android Support exklusiv für Android Jelly Bean und darüber.[311][312]

Eine weitere Änderung war die Einführung der Mozlz4 Format eine proprietäre Variante der LZ4 Komprimierungsformat (.mozlz4- und .jsonlz4 -Dateiverlängerungen anstelle von .json.lz4 gemäß UNIX/Linux -Standard). Sitzungsdaten werden in der gespeichert LZ4 Format statt einfacher Text. Firefox 56 kann die Legacy Plain Text -Sitzungsdateien nicht erkennen, nur die LZ4-Coded.

Firefox 57 wurde am 14. November 2017 für Desktop und Android mit dem Namen veröffentlicht Firefox Quantum.[313] ZDNET Sie als "Comeback" bezeichnet, nachdem jahrelang ein sinkender Marktanteil gegen Google Chrome.[314][315] Die Version enthielt ein neues Schnittstellendesign, den Codenamen "Photon" und eine neue Rendering -Engine fast doppelt so schnell wie die vorherige.[313][314][316] Eine der größten visuellen Änderungen im Photon war die Entfernung des Suchfelds aus der Adressleiste. Firefox 57 unterstützt nicht mehr Legacy Add-Ons Verwendung Xul Technologien.[317][318][319] Am selben Tag kündigte Mozilla das an Google wäre die Standard -Suchmaschine in den USA und Kanada, eine Abweichung von Yahoo, die die Standard -Suchmaschine in den USA und Kanada seit 2014 gewesen war.[320]

Firefox 58 wurde am 23. Januar 2018 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den Ergänzungen gehörten: Support für das Autofill der Kreditkarten, der Rückgang der Unterstützung für Benutzerprofile in früheren Versionen von Firefox, eine Warnung, Benutzer und Standortbesitzer geplante Sicherheitsänderungen an Websites aufmerksam zu machen, die vom allmählichen Misstrauensplan für die Symantec -Zertifikatbehörde betroffen sind (( Desktop), Vollbild -Lesezeichenverwaltung mit Ordnerunterstützung, Unterstützung für FLAC (Free Lossless Audio Codec), die Möglichkeit, die Statusleistenfarbe in Themen zu ändern, und das Entfernen des Firefox -Such -Widgets vom Startbildschirm (Android).[321][322]

Firefox 59 wurde am 13. März 2018 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den Ergänzungen gehörten: schnellere Ladezeiten und verbesserte Grafiken, verbesserte Echtzeitkommunikationsfunktionen (RTC), zusätzliche Merkmale für Firefox-Screenshots, Unterstützung für W3C-Spezifikationen für Zeigereignisse, das Entfernen von Pfadinformationen durch den privaten Browsing-Modus von Empfehlern, um die Quersituation vorzubeugen Tracking (Desktop) und die Hinzufügung von Firefox als Assist -App, Unterstützung für die HLS -Wiedergabe (HTTP Live -Streaming) für eine verbesserte Kompatibilität mit Video -Sites und das Entfernen der "About:" -Seite.[323][324]

Freisetzung Geschichte von Firefox 52–59
Ausführung Veröffentlichungsdatum[23] Release -Typ und Highlights[t 1]
52.0 7. März 2017 Offizielle Firefox 52.0 Veröffentlichung.[302][303]
  • Erste Veröffentlichung zur Implementierung WebAssembly.
  • Die Unterstützung für WebAssembly, ein aufstrebender Standard, der webbasierte Spiele, Apps und Softwarebibliotheken ohne Verwendung von Plugins nahezu native Leistung bringt.
  • Die automatische Erkennung von Portal-Portal hinzugefügt, um einen leichteren Zugang zu Wi-Fi-Hotspots zu erhalten. Wenn Firefox über ein Captive -Portal auf das Internet zugreift, alarmiert er Benutzer und öffnet die Portal -Anmeldeseite in einer neuen Registerkarte.
  • Aktivierte Multi-Process-Firefox für Windows-Benutzer mit Touchscreens
  • Benutzerwarnungen für nicht sichere HTTP-Seiten mit Anmeldungen hinzugefügt. Firefox zeigt nun eine Nachricht an "Diese Verbindung ist nicht sicher", wenn Benutzer auf Seiten, die keine HTTPS verwenden, in die Felder Benutzername und Kennwort klicken.
  • Implementierte die strikte Spezifikation für sichere Cookies, die unsichere HTTP -Sites verbietet, Cookies mit dem Attribut "sicher" zu setzen. In einigen Fällen verhindert dies, dass ein unsicherer Standort einen Keks mit demselben Namen wie ein vorhandener "sicherer" Cookie aus derselben Basisdomäne festlegt.
  • Erweiterte Synchronisierung, damit Benutzer Registerkarten von einem Gerät an ein anderes senden und öffnen können.
  • Verbesserte Texteingabe für Tastaturlayouts von Drittanbietern unter Windows. Dadurch werden einige Tastaturlayouts behandelt, die:
    • Habe tote Schlüssel gekettet.
    • Geben Sie zwei oder mehr Zeichen mit einem nicht druckbaren Schlüssel oder einer toten Schlüsselsequenz ein.
    • Geben Sie ein Zeichen ein, selbst wenn eine tote Schlüsselsequenz keinen Charakter zusammenstellte.
  • Entfernen der Unterstützung für Netscape Plugin -API (NPAPI) -Plugins als Flash. Silverlight, Java, Acrobat und dergleichen werden nicht mehr unterstützt.
  • Entfernen der Batterie -Status -API, um die Fingerabdruck von Benutzern durch Tracker zu reduzieren.
  • Verbesserte Erfahrung für Downloads:
    • Benachrichtigung in der Symbolleiste, wenn ein Download fehlschlägt.
    • Schneller Zugriff auf fünf neueste Downloads anstelle von drei.
    • Größere Schaltflächen zum Stornieren und Neustarten von Downloads.
  • Anzeigen (aber ermöglicht es Benutzern, überschreiben) einen Fehler "nicht vertrauenswürdiger Verbindung" bei der Begegnung mit SHA-1-Zertifikaten, die zu einem Root-Zertifikat in das CA-Zertifikatprogramm von Mozilla enthalten sind. (Hinweis: Firefox erlaubt SHA-1-Zertifikaten weiterhin, dass sie manuell importierte Wurzelzertifikate haben.)
  • Migrierte Firefox -Benutzer unter Windows XP- und Windows Vista -Betriebssystemen in die ESR -Version (Extended Support Release) von Firefox.
  • Wenn Sie Direct2D unter Windows nicht verwenden, wird Skia für die Renderung des Inhalts verwendet.
  • Aktiviert CSS Grid Layout und eröffnet eine Welt mit neuen Möglichkeiten für Grafikdesign.
  • Ein neu gestalteter Responsive -Design -Modus für Geräteauswahl, Netzwerkdrosseln und vieles mehr.
  • Verbesserte Sicherheit für die Bildschirmfreigabe, die nun eine Vorschau zeigt und keine Whitelist -Domäne mehr erfordert.

Android

  • Reduzierte APK -Dateigröße um mehr als 5 MB für schnellere Download und Installation.
  • Anzeige von Mediensteuerungen zur Pause oder Wiederaufnahme der Wiedergabe in der Android -Benachrichtigungsleiste. Dies gibt den Benutzern einen einfachen Zugriff auf Steuerelemente und ermöglicht es ihnen zu sehen, wann Audio oder Video mobile Daten auf Firefox abgespielt (und konsumiert).
52.0.1 17. März 2017 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[325][326]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
52.0.2 28. März 2017 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[327][328]
  • Feste Verwendung von Nirmala UI als Fallback -Schriftart für zusätzliche Indic -Sprachen.
  • Beheben Sie das Laden von Registerkarten -Symbolen bei der Sitzung der Sitzung.
  • Fix für einen Absturz beim Start unter Linux.
  • Fix für neue Installationen fälschlicherweise fordert nicht auf, die Standard -Browsereinstellung zu ändern.

Android

  • Deaktivierte Präsentations -API, um das Laden von Seitenverzögerungen zu vermeiden.
  • Anzeige der Meldung am Lebensende auf Nicht-Neon-Geräten.

Lebensende 52.0.x Produktlinie am 19. April 2017.

52.0esr 7. März 2017 Offizielle Firefox 52.0 Extended Support Release (ESR).
52.0.1esr 17. März 2017 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[329]

Gleicher Changelog von 52.0.1

52.0.2esr 28. März 2017 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[330]

Gleicher Changelog von 52.0.2

52.1.0esr 19. April 2017 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[331]
  • Verschiedene Sicherheits-, Stabilitäts- und Regressionsfixes.
52.1.1esr 5. Mai 2017 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[332]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
52.1.2esr 19. Mai 2017 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[333]
  • Das Fix hängt, wenn ein Proxy mit NTLM -Authentifizierung verwendet wird.
52.2.0esr 13. Juni 2017 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[334]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Verbesserte Dateityperkennung unter Windows
52.2.1esr 29. Juni 2017 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[335]
  • Es wurde ein Problem behoben, in dem Drucktext unter Windows nicht funktioniert, wenn Direct2D deaktiviert ist
52.3.0esr 8. August 2017 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[336]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Verschiedene Stabilitäts- und Regressionsfixes
52.4.0esr 28. September 2017 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[337]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Verschiedene Stabilitäts- und Regressionsfixes
52.4.1esr 9. Oktober 2017 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[338]
  • Ein Absturz wurde bei der Verwendung des Farbwählers auf macOS 10.13 behoben
  • Ein Absturz beim Abspielen von Videos auf macOS 10.13 wurde behoben
52.5.0esr 14. November 2017 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[339]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Verschiedene Stabilitäts- und Regressionsfixes
52.5.2esr 7. Dezember 2017 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[340]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
52.5.3esr 28. Dezember 2017 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[341]
  • Beheben Sie für ein Problem mit Crash-Bericht, das versehentlich Hintergrund-Registerkarten-Crash-Berichte ohne Benutzer an MOZILLA sendet
52.6.0esr 23. Januar 2018 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[342]
  • Verschiedene Stabilitäts- und Regressionsfixes
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
52.7.0esr 13. März 2018 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[343]
  • Verschiedene Stabilitäts- und Regressionsfixes
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
52.7.1esr 14. März 2018 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[344]
  • Behoben ein Problem, bei dem die Suche nach italienischem "IT" -Schireien in Firefox ESR 52.7.0 gebrochen ist
52.7.2esr 16. März 2018 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[345]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
52.7.3esr 26. März 2018 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[346]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
52.7.4esr 30. April 2018 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[347]
  • Korrektur für Kompatibilität mit Windows 10. April 2018 Update.
52.8.0esr 9. Mai 2018 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[348]
  • Verschiedene Stabilitäts- und Regressionsfixes
  • Leistungsverbesserungen am sicheren Browsing -Service, um Verlangsamungen zu vermeiden, während die Klassifizierungsdaten der Website aktualisiert werden
52.8.1esr 6. Juni 2018 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[349]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
52.9.0esr 26. Juni 2018 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[350]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Letzte Version für Windows XP und Windows Vista.
  • Letzte Veröffentlichung für 32-Bit-Mac OS X.

Lebensende 52.x.x ESR-Produktlinie am 5. September 2018.

53.0 19. April 2017 Offizielle Firefox 53.0 Veröffentlichung.[305][303]
  • Verbesserte Grafikstabilität für Windows -Benutzer mit der Hinzufügung einer Kompositionsverfahrenstrennung (Quantenkompositor).
  • Zwei neue "kompakte" Themen, die in Firefox, Dark and Light erhältlich sind, basierend auf dem Thema Firefox Developer Edition.
  • Leichte Themen werden jetzt in privaten Browserfenstern angewendet.
  • Der Lesermodus zeigt jetzt die geschätzte Lesezeit für die Seite an.
  • Windows 7+-Benutzer im 64-Bit-Betriebssystem können im Stub-Installer 32-Bit- oder 64-Bit-Versionen auswählen.
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
  • Aktualisierte das Design von Erlaubnisanfragen von Site, um sie zu übersehen und leichter zu verstehen.
  • Windows XP und Vista werden nicht mehr unterstützt. XP- und Vista -Benutzer, die Firefox 52 betreiben, erhalten weiterhin Sicherheitsaktualisierungen für Firefox ESR 52.
  • 32-Bit Mac OS X wird nicht mehr unterstützt. 32-Bit Mac OS X-Benutzer können auf Firefox ESR 52 umstellen, um weiterhin Sicherheitsaktualisierungen zu erhalten.
  • Updates für Mac OS X sind kleiner im Vergleich zu Aktualisierungen für Firefox 52.
  • Die letzten Charaktere von verkürzten Tab -Titeln verblassen aus, anstatt durch Ellipsen ersetzt zu werden, um mehr vom Titel sichtbar zu halten.
  • Beendete Firefox Linux -Unterstützung für Prozessoren, die älter als Pentium 4 und AMD Opteron sind
  • Neues visuelles Design für Audio- und Video -Steuerelemente.
  • Unterstützung für WebM -Video mit Alpha, mit dem Videos mit transparenten Hintergründen abgespielt werden können.
  • Änderungen für Webentwickler.

Android

  • Die Unterstützung von rechts nach links - Arabisch (AR), Urdu (UR), Hebräisch (er) und Persisch (FA)
  • Benutzer können zwei Spalten -Registerkarten im Porträtmodus aktivieren.
  • Lange Presse auf einen Suchvorschlag entzieht ihn aus dem Browserverlauf.
53.0.1 27. April 2017 Android

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[351]

  • Es wurde eine seltene Bedingung festgelegt, die das Öffnen wiederhergestellter Registerkarten verhindern könnte.
  • Problem mit dem Problem mit Talkback beheben.
  • Fix für einen Absturz mit dem Bluhell-Firewall-Add-On.
53.0.2 5. Mai 2017 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[352]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
  • Das nicht standardmäßige Showdialog-Argument zu Fenster.Find wird jetzt ignoriert.
  • Recht nach links werden nun die Suchleiste korrekt angezeigt.
  • Verhinderte Videokorruption auf betroffenen Geräten.

Desktop

  • Formulierfehler und Datumspflanzer -Panel für den Benutzer sichtbar gemacht

Android

  • Probleme mit der Android -Integration beheben.
53.0.3 19. Mai 2017 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[353]

  • Das Fix hängt, wenn ein Proxy mit NTLM -Authentifizierung verwendet wird.
  • Übermäßige Ressourcenverbrauch vom Captive Portal Detection Service festgelegt.
  • Vorgeschlagene Ablaufzeiten der vorinstallierten Sicherheitsinformationen.

Lebensende 53.0.x Produktlinie am 13. Juni 2017.

54.0 13. Juni 2017 Offizielle Firefox 54.0 Veröffentlichung.[307][303]
  • Vereinfacht das Download -Schaltfläche und Download -Status -Panel.
  • Unterstützung für mehrere Inhaltsprozesse (E10S-Multi) hinzugefügt.
  • Burmesisch (mein) Gebietsschema hinzugefügt.
  • Verschoben Sie den Ordner Mobile Lesezeichen in das Haupt -Lesezeichen -Menü, um den Zugriff zu erhalten.
  • Die Möglichkeit zum Erstellen und Speichern von benutzerdefinierten Geräten im Responsive Design -Modus hinzugefügt.
  • Zusätzliche Änderungen für Webentwickler.

Android

  • Es fügte bulgarische (BG) und Kabyle (KAB) -Lokale hinzu.
  • Fixes Formatieren für Rechtssprachen von Recht zu links, einschließlich der Formatierung von Präferenznamen in Über: Konfiguration.
  • Verbesserte Audio- und Video -Wiedergabe im Browser.
  • Verbesserte Lesezeichen synchronisieren.

Änderungen während der Entwicklerausgabeveröffentlichungen

  • Last Developer Edition Build, der auf "Aurora" -Build basiert. Die Firefox Developer Edition basiert danach auf dem "Beta" -Build.
54.0.1 29. Juni 2017 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[354][355]
  • Fix für eine Anzeigeprobleme des Registerkartens.
  • Beheben Sie für eine Anzeigeprobleme zum Öffnen neuer Registerkarten.
  • Beheben Sie für ein Display -Problem beim Öffnen mehrerer Registerkarten.
  • Fix für ein Registerkarte Anzeigeausgabe beim Herunterladen von Dateien.

Desktop

  • Fix für ein PDF -Druckproblem.
  • Fix für ein Netflix -Problem unter Linux.

Android

  • Beheben Sie ein inkonsistentes Problem mit der Regionierung des Gebietsschemas
  • Beheben Sie für einen Absturz im Registerkarte Tablettmenü
  • Probleme mit der Navigation beheben

Lebensende 54.0.x Produktlinie am 8. August 2017.

55.0 8. August 2017 Offizielle Firefox 55.0 Veröffentlichung.[309][310]
  • Die gestartete Windows -Unterstützung für WebVR und brachte immersive Erlebnisse in das Web.
  • Optionen wurden hinzugefügt, mit denen Benutzer aktuelle Leistungsverbesserungen optimieren können
    • Einstellung, um die Hardware -VP9 -Beschleunigung unter Windows 10 Jubiläums -Update für eine bessere Akkulaufzeit und niedrigere CPU -Nutzung beim Ansehen von Videos zu aktivieren
    • Einstellung zum Ändern der Anzahl der gleichzeitigen Inhaltsprozesse für das Laden von Seite und mehr reaktionsschnelle Registerkartenschaltung
  • Vereinfachte Installationsprozess mit einem optimierten Windows -Stub -Installationsprogramm
    • Firefox für Windows 64-Bit ist jetzt standardmäßig auf 64-Bit-Systemen mit mindestens 2 GB RAM installiert
    • Vollständige Installateure mit erweiterten Installationsoptionen sind weiterhin verfügbar
  • Verbesserte Adressbalkenfunktionalität
    • Suchen Sie mit einer installierten Ein-Klick-Suchmaschine direkt in der Adressleiste
    • Suchvorschläge werden standardmäßig angezeigt
    • Wenn Sie einen Hostnamen (wie Pinterest.com) in der URL -Leiste eingeben ) wenn möglich
  • Aktualisierte Seitenleiste für Lesezeichen, Verlauf und synchronisierte Registerkarten
  • Unterstützung für Stereo -Mikrofone mit WEBRTC hinzugefügt
  • Vereinfachter Druck aus dem Lesermodus
  • Aktualisiertes Firefox für OS X und MacOS, damit Benutzer den Firefox -Menüpunkten benutzerdefinierte Tastaturverknüpfungen über Systemeinstellungen zuweisen können
  • Browsing -Sitzungen mit einer hohen Anzahl von Registerkarten werden jetzt sofort wiederhergestellt
  • Machen Sie Screenshots von Webseiten und speichern Sie sie lokal oder laden Sie sie in die Cloud hoch. Diese Funktion wird A/B -Tests durchlaufen und für einige Benutzer nicht sichtbar.
  • Belarussian (BE) Gebietsschema hinzugefügt
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Modernisierte Anwendungs ​​-Update -UI ist weniger aufdringlich und besser mit dem Rest des Browsers ausgerichtet. Nur Benutzer, die ihren Browser nicht 8 Tage nach dem Herunterladen eines Updates neu gestartet haben, oder Benutzer, die sich von automatischen Updates entschieden haben, werden diese Änderung feststellen.
  • Das Adobe Flash-Plugin machte standardmäßig Klick-to-Activate-Klick und nur auf http: // und https: // URL-Schemata zulässig. (Diese Änderung ist für alle Benutzer nicht sofort sichtbar.)
  • Firefox unterstützt keine Herabstufungen, auch wenn dies in früheren Versionen funktioniert hat. Benutzer, die Firefox 55+ installieren und später auf eine frühere Version herabgestiegen sind, können Probleme mit Firefox haben.
  • Websites, die SSL nicht verwenden
  • Kopfloser Modus Unterstützt unter Linux[356]

Android

  • Aktionen hinzugefügt, um Registerkarten zu verwalten. Sie können jetzt Registerkarten neu ordnen, indem Sie auf eine Registerkarte im Tabellenschale (oder in der Registerkarte auf Tablets) tippen und halten.
  • Fügte griechische (el) und lao (lo) Orte hinzu
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Die Option zu Barrierefreiheitseinstellungen hinzugefügt, um die festgelegte Schriftgröße des Systems beim Anzeigen von Webseiten zu respektieren
  • Video, das nicht sichtbar ist, hört auf, die Stromversorgung zu sparen (Audio wird sich weiterhin fortsetzen)
  • Hinweis: Firefox 55 ist die letzte Version, die Geräte unterstützt, die auf Android 4.0 ausgeführt werden
55.0.1 10. August 2017 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[357]

  • Beheben Sie ein Rendering -Problem mit einigen PKCS#11 -Bibliotheken.
  • Beheben Sie ein Problem, das verursacht wird Was sind neue Seiten? nicht angezeigt werden.
  • Fix für eine Regression im Registerkarten -Restaurierungsprozess.
  • Deaktiviert den Prädiktor -Präfit.
55.0.2 16. August 2017 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[358][359]
  • Fix für ein potenzielles Problem, wenn der Benutzername einige spezifische Zeichen auf dem Weg hatte.
  • Beheben Sie für ein Problem mit einer neuen Installationsbenachrichtigung für Seitenlast-Add-Ons.
  • Fix für Leistungsregressionen mit WebExtension.
  • Fix für eine Regression mit dem Popup -Menü.

Android

  • Beheben Sie ein Problem mit der Registerkartenrestauration
  • Fix für einen Absturz mit Telemetrie
  • Behoben: Blacklisting des Galaxy S4 SPH-L720-Modells für die adaptive Wiedergabefunktion
  • Deaktiviert den Prädiktor -Präfit
  • Letzte Veröffentlichung zur Unterstützung von Android 4.0.x (Eiscremesandwich)
55.0.3 25. August 2017 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[360]

  • Die Datei wurde auf einige Websites, einschließlich YouTube, regelt.
  • Beheben Sie für ein Problem mit Addons, wenn Sie einen Pfad verwenden, der Nicht-ASCII-Zeichen enthält.

Lebensende 55.0.x Produktlinie am 28. September 2017.

56.0 28. September 2017 Offizielle Firefox 56.0 -Veröffentlichung.[311][312]
  • Start Firefox Screenshots, eine Funktion, mit der Benutzer Screenshots nehmen, sparen und teilen können, ohne den Browser zu verlassen
  • Unterstützung für das Adressformformular Autofill (nur en-US) hinzugefügt)
  • Aktualisierte Einstellungen
    • Suchtool hinzugefügt, damit Benutzer eine bestimmte Einstellung schnell finden können
    • Reorganisierte die Einstellungen, damit Benutzer Einstellungen einfacher scannen können
    • Umgeschrieben Beschreibungen, damit Benutzer die Auswahl besser verstehen und wie sie sich auf das Browsen auswirken können
    • Überarbeitete Datenerfassungsauswahl, sodass sie sich mit aktualisierter Datenschutzbeschreibung und Datenerfassungsstrategie übereinstimmen
  • Die in einer Registerkarte Hintergrund geöffneten Medien werden erst gespielt, wenn die Registerkarte ausgewählt ist
  • Verbesserte Send -Registerkartenfunktion von Sync für iOS und Android und Send -Registerkarten können auch von Benutzern ohne Firefox -Konto entdeckt werden
  • Ersetzte Charakter-Codierungskonverter durch eine neue kodierende Standardkonforme, die in Rost geschrieben wurde
  • Hardware Beschleunigung für AES-GCM hinzugefügt
  • Aktualisierte das Safe -Browsing -Protokoll auf Version 4
  • Reduzierte Update -Download -Dateigröße um ca. 20 Prozent
  • Verbesserte Sicherheit für die Überprüfung von Update -Downloads
  • Layout -Panel zu CSS Grid Devtools hinzugefügt

Android

  • Verbesserte Unterstützung für Webextensionen auf Android
  • Verbesserter Stromverbrauch und -leistung für WEBRTC unter Verwendung von Hardware -Encodern
  • Zapoteco (ZAM) und Belarusian (BE) Orte hinzugefügt
  • Beendige Unterstützung für Flash
  • Beendete Unterstützung für Geräte, die Android 4.0 ausführen
56.0.1 9. Oktober 2017 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[361]

  • Blockiert D3D11, wenn Intel -Treiber unter Windows 7 -Systemen mit partieller AVX -Unterstützung verwendet werden.
  • Benutzer von 32-Bit-Firefox in 64-Bit-Fenstern werden auf 64-Bit-Firefox migriert, um Stabilität und Sicherheit zu erhöhen.
56.0.2 26. Oktober 2017 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[362]

  • Deaktiviertes Formular autofill vollständig auf Benutzeranforderung.
  • Fix für Video-bezogene Abstürze unter Windows 7.
  • Korrigierte Erkennung für die 64-Bit-GSSAPI-Authentifizierung.
  • Fix für den Absturz.

Lebensende 56.0.x Produktlinie am 14. November 2017.

57.0 14. November 2017 Offizielle Firefox 57.0 -Veröffentlichung.[317][318]

Firefox 57 ("Quantum")[363]

  • Eine völlig neue Browsing -Engine, die die Verarbeitungsleistung in modernen Geräten voll ausnutzen soll
  • Eine neu gestaltete Schnittstelle mit Optimierungen für Touchscreens
  • Eine einheitliche Adresse und Suchleiste. Neue Installationen werden in dieser einheitlichen Balken angezeigt
  • Eine überarbeitete neue Registerkartenseite, die erstklassige Websites, kürzlich besuchte Seiten und Empfehlungen von Pocket (in den USA, Kanada und Deutschland) enthält, enthält (in den USA, Kanada und Deutschland).
  • Eine aktualisierte Produkttour, um neue und zurückkehrende Firefox -Benutzer zu orientieren
  • AMD VP9 -Hardware -Video -Decoder -Unterstützung für eine verbesserte Videowiedergabe mit geringem Stromverbrauch
  • Ein erweiterter Abschnitt mit den Vorlieben zur Verwaltung aller Website -Berechtigungen
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Firefox unterstützt jetzt ausschließlich Erweiterungen, die mithilfe der WebExtension -API erstellt wurden, und nicht unterstützte Legacy -Erweiterungen funktionieren nicht mehr
  • Die Autoscroll-Funktion des Browsers sowie das Scrollen durch Tastatureingang und Touch-Draggen von Scrollbars verwenden jetzt asynchrones Scrollen. Diese Scrolling -Methoden ähneln jetzt anderen Eingabemethoden wie Mausrad und bieten ein reibungsloseres Scrolling -Erlebnis
  • Der Inhaltsprozess verfügt nun über eine strengere Sicherheits -Sandbox, die das Lesen und Schreiben von Dateisystem
  • Middle Mauspaste im Inhaltsbereich navigiert standardmäßig nicht mehr zu URLs auf UNIX -Systemen
  • Entfernen Sie die Schaltfläche zur Share Share für die Symbolleiste
  • Einige ältere Versionen des Atok IME, einschließlich ATOK 2006, 2008, 2009 und 2010, können zum Absturz führen und sind daher unter Windows 64-Bit-Version von Firefox Quantum deaktiviert
  • Die Standardschrift für den japanischen Text ist jetzt Meiryo
  • Eine vollständige visuelle Aktualisierung sowohl der hellen als auch der dunklen Devtools -Themen, die dem neuen visuellen Stil des Firefox -Quantums entspricht
  • Der Inspektor zeigt die Werte von CSS
  • Völlig neues und neu gestaltete Konsolen-Panel. Mit dem Debugger und dem Netzwerkmonitor wurde die Konsole mit modernen Webtechnologien wie React und Redux neu geschrieben. Es ermöglicht nun auch, Objekte im Kontext zu inspizieren.

Android

  • Leistungsverbesserungen für schnellere Lade- und Stabilitätsseiten -Stabilität
  • Aktualisierte Schnittstelle, einschließlich einer überarbeiteten neuen Registerkartenseite, die erstklassige Websites, kürzlich besuchte Seiten und Empfehlungen von Pocket (in den USA, Kanada und Deutschland) enthält
  • Die Videodekodierung wird heruntergefahren, wenn die Registerkarte, die die Medien abgespielt haben, an den Hintergrund gesendet wird. Das Video wird fortgesetzt, wenn die Registerkarte in den Vordergrund gebracht wird. Audio wird nicht betroffen sein
  • Eine Option hinzugefügt, um den Verfolgungsschutz außerhalb des privaten Surfens zu ermöglichen
  • Der private Modus für den privaten Modus auf kompatiblen Tastaturen während des privaten Surfens automatisch aktiviert
  • Lange URLs in der URL -Stange sind jetzt scrollbar
  • Wolof (WO) -Donstruktion hinzugefügt
  • Firefox für Android unterstützt nun ausschließlich Erweiterungen, die mit der WebExtension -API erstellt wurden, und nicht unterstützte Legacy -Erweiterungen funktionieren nicht mehr
  • Android -Apps können jetzt Firefox -benutzerdefinierte Registerkarten starten
57.0.1 29. November 2017 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[364][365]
  • Fix für eine Videofarbeverzerrung auf YouTube und andere Video -Sites mit einigen AMD -Geräten.
  • Beheben Sie ein Problem mit Prefs.js, wenn der Profilpfad nicht-ASCII-Zeichen hat.
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Google Map auf macOS mit Intel HD Graphics 3000 abstürzt.
  • Blockierte Injektion einer Kundenbibliothek im Zusammenhang mit dem Realplayer Free Player, von dem bekannt ist, dass es Leistungsprobleme in Firefox verursacht.

Android

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Taste der Stopp nicht mehr sofort nach dem Start einer Navigation angezeigt wird.
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
57.0.2 7. Dezember 2017 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[366]

  • Blockierte alte Versionen von G -Datenendpunkt -Sicherheit zum Absturz von Firefox beim Start - Nur Windows
  • Fix für eine Regression mit WebGL und D3D9 - Nur Windows
57.0.3 28. Dezember 2017 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[367]

  • Problem mit dem Problem mit Crash Reporting, das versehentlich Hintergrund-Registerkarten-Crash-Berichte an Mozilla sendet, ohne dass ein Benutzer sich angeht.
57.0.4 4. Januar 2018 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[368][369]

Lebensende 57.0.x Produktlinie am 23. Januar 2018.

58.0 23. Januar 2018 Offizielle Firefox 58.0 -Veröffentlichung.[321][322]
  • Leistungsverbesserungen, einschließlich:
    • Rendering Grafiken für Windows-Benutzer mithilfe von Off-Main-Thread-Malerei (OMTP)
    • Laden Sie die Seiten schneller durch, indem Sie die Art und Weise ändern
  • Verbesserungen an Firefox -Screenshots:
    • Kopieren und fügen Sie Screenshots direkt in Ihre Zwischenablage ein und fügen Sie sie ein
    • Firefox -Screenshots arbeiten jetzt im privaten Browsing -Modus
  • Support für Kreditkarten automatisch hinzugefügt
  • Hinzugefügtes Gebietsschema Nepali (NE-NP) hinzugefügt
  • Benutzer können jederzeit den Tracking -Schutz ermöglichen.
  • In nicht standardmäßige Verzeichnisse installierte Schriftarten erscheinen für Linux-Benutzer nicht mehr leer
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Benutzerprofile, die in Firefox 58 (und in zukünftigen Veröffentlichungen) erstellt wurden, werden in früheren Versionen von Firefox nicht unterstützt. Benutzer, die auf eine frühere Version herabsteigen, sollten ein neues Profil für diese Version erstellen.
  • Es war eine Warnung hinzugefügt, Benutzer und Site -Eigentümer geplanter Sicherheitsänderungen an Standorten zu alarmieren
  • Implementierte die PerformancaNavigationTiming -API
  • PerformancerSourcetiming.WormStart hinzugefügt, sodass Websites die Startzeit der Servicearbeiter messen können

Android

  • Leistungsverbesserungen, einschließlich:
    • Unterstützung für progressive Web -Apps
    • Laden Sie die Seiten schneller durch, indem Sie die Art und Weise ändern
  • Es wurde die Fähigkeit hinzugefügt, nur nicht meterierte Verbindungen (z. B. WLAN) zu synchronisieren. Einstellung über Sync -Einstellungen verfügbar.
  • Das Vollbild -Lesezeichenmanagement mit Ordnerunterstützung hinzugefügt
  • Unterstützung für die Wiedergabe von FLAC (Free Lossless Audio Codec) hinzugefügt
  • Die Fähigkeit hinzugefügt, die Statusbalkenfarbe in Themen zu ändern
  • Bengali aus Bangladesch (BN-BD) und Nepali (NE-NP) hinzugefügt
  • Entfernte das Firefox -Such -Widget vom Startbildschirm
  • Aktualisierte das Safe -Browsing -Protokoll auf Version 4
58.0.1 29. Januar 2018 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[370][371]
  • Sicherheitsreparatur.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem bei der Verwendung bestimmter Nicht-Default-Sicherheitsrichtlinien unter Windows (z.

Android

  • Problem mit festem Leistung, bei dem einige Installationen zunächst nur langsam die Seiten laden.
58.0.2 7. Februar 2018 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[372][373]
  • Vermieden während des Updates auf macOS ein Problem mit der Signaturvalidierung
  • Blocklisted Graphics -Treiber, die sich auf Off -Hauptfaden -Malerei beziehen.
  • Der Registerkartenabsturz während des Druckens behoben.
  • Beheben Sie das Klicken auf Links und scrollen Sie E -Mails auf Microsoft Hotmail und Outlook (OWA) Webmail.

Android

  • Ein Problem behoben, bei dem der Benutzer, wenn der Benutzer einen Download aus unserem App -Chooser -Dialog storniert, ohne etwas auszuwählen, der Download im Hintergrund unsichtbar weitergeht.

Lebensende 58.0.x Produktlinie am 13. März 2018.

59.0 13. März 2018 Offizielle Firefox 59.0 Veröffentlichung.[323][324]
  • Leistungsverbesserungen:
    • Schnellere Ladezeiten für Inhalte auf der Firefox -Homepage
    • Schnelle Seitenladezeiten durch Laden entweder aus dem vernetzten Cache oder dem Cache auf der Festplatte des Benutzers (Renncache mit Netzwerk)
    • Verbesserte Grafikrenderung mit Off-Main-Thread-Malerei (OMTP) für Mac-Benutzer
  • Drag & Drop, um Top-Sites auf der Firefox-Startseite neu zu ordnen, und passen Sie neue Fenster und Registerkarten auf andere Weise an
  • Funktionen für Firefox -Screenshots hinzugefügt:
    • Basic Annotation ermöglicht es dem Benutzer, gespeicherte Screenshots zu zeichnen und hervorzuheben
    • Rekropieren, um den sichtbaren Bereich gespeicherter Screenshots zu ändern
  • Verbesserte Webextensions -APIs einschließlich einer besseren Unterstützung für dezentrale Protokolle und der Fähigkeit, Inhaltskripte dynamisch zu registrieren
  • Verbesserte Echtzeitkommunikationsfunktionen (RTC).
    • Implementierter RTP -Transceiver, um Seiten eine feinkörnigere Kontrolle über Anrufe zu geben
    • Implementierte Funktionen zur Unterstützung großer Konferenzen
  • Unterstützung für W3C -Spezifikationen für Zeigereignisse und eine verbesserte Plattformintegration mit zusätzlicher Geräteunterstützung für Maus-, Stift- und Touchscreen -Zeigereingänge
  • Fügte die hinzu Ökosia Suchmaschine als Option für deutsche Firefox
  • Die Qwant -Suchmaschine als Option für französische Firefox hinzugefügt
  • Einstellungen in ungefähr: Einstellungen zum Verhindern von Websites, Benachrichtigungen zu senden oder auf die Kamera, das Mikrofon und den Standort Ihres Geräts zuzugreifen, und gleichzeitig vertrauenswürdige Websites zu ermöglichen, diese Funktionen zu verwenden
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Firefox Private Browsing-Modus entfernen Pfadinformationen von Empfehlern, um die Verfolgung der Sichtweite zu verhindern

Android

  • Firefox als Assist-App hinzugefügt, damit Benutzer eine Suche durch langfristig der Home-Taste starten können
  • Unterstützung für die Wiedergabe von HLS (HTTP Live -Streaming) für eine verbesserte Kompatibilität mit Video -Websites hinzugefügt
  • Der Firefox Private Browsing-Modus entfernen Pfadinformationen von Empfehlern, die an Dritte gesendet werden
  • Die Seite "About:" wurde entfernt
  • Gesperrtes Video Vollbildschirm im Landschaftsmodus
59.0.1 16. März 2018 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[374][375]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
59.0.2 26. März 2018 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[376][377]
  • Das Rendern der ungültigen Seite mit aktivierter Hardwarebeschleunigung behoben
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Windows 7 -Benutzer mit Touchscreens oder bestimmten Desktop -Anwendungen von Drittanbietern, die mit Firefox durch Barrierefreiheit Services interagieren
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Browser -Tastaturverknüpfungen (z. B. Strg+C kopieren) nicht auf Websites funktionieren, die diese Tasten mit aktiviertem Widerstand verwenden
  • Es wurde eine hohe CPU / Memory-Abwanderung durch Drittanbieter-Software auf einigen Computern behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzer, die eine "automatische Proxy -Konfigurations -URL" konfiguriert haben, und ihre Proxyeinstellungen aus der URL neu laden möchten
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem URL -Fragment -Identifikatoren die Antworten der Servicearbeiter brechen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzer versuchen, einen Druck zu stornieren, wenn er zu dem Zeitpunkt abgeschlossen ist
  • Behoben gebrochene GetUsermedia (Audio) auf Dragonfly, FreeBSD, NetBSD, OpenBSD. Video -Chat -Apps würden entweder nicht funktionieren oder immer gedämpft sein
  • Verschiedene Sicherheitsfixes

Android

  • Der Top -Crasher auf Firefox für Android behoben
  • Ein Problem behoben
59.0.3 30. April 2018 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[378]

  • Korrektur für Kompatibilität mit Windows 10. April 2018 Update.

Lebensende 59.0.x Produktlinie am 9. Mai 2018.

Firefox 60 bis 67

Firefox 60 und Firefox 60 ESR wurden am 9. Mai 2018 für Desktop (beide) und Android (No ESR) veröffentlicht. Es enthält eine Richtlinien-Engine, mit der kundenspezifische Firefox-Bereitstellungen in Unternehmensumgebungen verwendet werden können, indem Sie die Windows-Gruppenrichtlinie oder eine plattformübergreifende JSON-Datei, Verbesserungen des neuen Registerkartens / Firefox-Home, einen neu gestalteten Cookies und einen Abschnitt "Neugestaltung des Standortspeichers im Vorstellungsbereich" für mehr Klarheit und Steuerung von First Firsts ermöglichen - und Cookies von Drittanbietern, die Anwendung von Quanten-CSS auf die UI-Unterstützung für die Webauthentifizierung von Webauthentifizierung, mit der USB-Token für die Website der Website eine Option für Linux-Benutzer ermöglicht, Seitentitel in einer Balken oben auf dem Titeln zu zeigen oder auszublenden Browser, verbesserte WEBRTC -Audio -Leistung und Wiedergabe für Linux -Benutzer (Desktop), exklusive Unterstützung für Erweiterungen, die mithilfe der WebeTeSesion API (ESR) erstellt wurden, die Implementierung von Quanten -CSS (auch als Stylo) in Android für schnellere Seitenwiederherstellung; und die Hinzufügung der Option "Seitenquelle" zum Aktionsmenü der Seite (Android).[379][380][381]

Firefox 61 wurde am 26. Juni 2018 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten: Verbesserungen für die Unterstützung von Dark -Themen über die gesamte Firefox -Benutzeroberfläche, Unterstützung, um Webextensionen zu ermöglichen, Registerkarten auszublenden, verbesserte Lesezeichensynchronisierung, bequemer Zugriff auf weitere Suchmaschinen (Desktops), verbesserte Sicherheit und verbesserte Leistungen (beide), (beide), (beide), (beide), (beide), (beide), (beide), (beide), (beide), (beide), (beide), (beide), (beide), die (beide), (beides). und die Lösung für einen wiederkehrenden Absturz auf Samsung Galaxy S8 -Geräten, die Android Oreo (Android) ausführen.[382][383]

Firefox 62 wurde am 5. September 2018 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten: FreeBSD-Unterstützung für WebAuthn, eine Präferenz, die es Benutzern ermöglicht, Misstrauenszertifikate von Symantec vor dem Entfernen des gesamten Vertrauens für Symantec-ausgestellte Zertifikate in Firefox 63, verbesserte Grafikrendern für Windows-Benutzer ohne beschleunigte Hardware mit Parallel-Offs zu -Main-Thread Painting, CSS-Variable-Schriftarten (OpenType-Schriftart) Unterstützung, Unterstützung für CSS-Formen, Ermöglichung reichlicherer Webseiten-Layouts (Desktop), verbesserte Scrolling-Leistung, schnellere Seitenladezeiten über Wi-Fi-Verbindungen, indem Sie aus dem Netzwerk-Cache geladen werden Wenn der Festplatten -Cache langsam ist und "Produkt- und Feature -Tipps" in Benachrichtigungseinstellungen (Android) umschalten.[384][385] Das Beschreibung des Lesezeichens war veraltet und wird in zukünftigen Veröffentlichungen vollständig entfernt.

Firefox 63 wurde am 23. Oktober 2018 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen und Änderungen gehörten: Leistung und visuelle Verbesserungen für Windows- und MacOS -Benutzer, Inhaltsblockierung, Webextensionen, die in ihrem eigenen Prozess unter Linux ausgeführt werden, die Erkennung der Einstellung zur Zugänglichkeit für Betriebssysteme zur Reduzierung der Animation, das Hinzufügen von Hinzufügen von Amazonas und Google Als Top-Sites-Fliesen auf der Seite Firefox Home (neue Registerkarte) Die Option "Nie nach Updates" von "About: Einstellungen" und "Open in SideBars" aus der Bibliothek (Desktop), Unterstützung für Bild-in -Picture Video und Verwendung von Benachrichtigungskanälen (Android).[386][387]

Firefox 64 Version 64.0 wurde am 11. Dezember 2018 nur für Desktop veröffentlicht. Firefox 64 für Desktop bietet bessere Empfehlungen, verbessertes Registerkartenmanagement, einfachere Leistungsverwaltung, verbesserte Leistung für Mac- und Linux-Benutzer, indem die Link-Zeitoptimierung (CLANG LTO) aktiviert wird, und eine nahtlosere Freigabe unter Windows, die Option zum Entfernen von Add-Ons mit dem Kontextmenü Auf ihren Symbolleistenschaltflächen werden TLS -Zertifikate von Symantec, die von Firefox nicht mehr vertraut werden, und die Verfügbarkeit von WebVR auf macOS.[388] Drei Tage später wurde Version 64.0.1 nur für Android veröffentlicht. Firefox 64 für Android bietet eine schnellere und reaktionsfähigere Scrolling und Korrekturen für Leistungsverzögerungen für Benutzer mit installierten Kennwort -Manager -Apps und ein Problem, das zum Ladeindikator mit zu viel CPU und Strom führte.[389]

Firefox 65 wurde am 29. Januar 2019 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen und Änderungen gehörten: Verbesserte Leistung und Webkompatibilität mit Unterstützung für die Webp Bildformat; Verbesserte Sicherheit für MacOS-, Linux- und Android -Benutzer über einen stärkeren Stack -Smashing -Schutz, der jetzt standardmäßig für alle Plattformen (sowohl Desktop als auch Android) aktiviert ist; Verbesserter Tracking -Schutz; Aktualisierte Spracheinstellungen in Einstellungen; Unterstützung für die Übergabe von MacOS; ein besseres Video -Streaming -Erlebnis für Windows -Benutzer; einfacheres Leistungsmanagement; ein verbesserter Pop-up-Blocker; die Verfügbarkeit von Firefox für Windows mit 32- und 64-Bit-MSI-Installateuren für einfachere Unternehmensbereitstellungen; zusätzliche Unterstützung für FlexBox (Desktop); und die Wiederherstellung von Chromecast -Kontrollen in die Standortleiste (Android).[390][391]

Firefox 66 wurde am 19. März 2019 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen und Änderungen gehörten: Verhinderung von Websites vom automatischen Spielen von Sound, glatterer Scrollen (beide), eine verbesserte Sucherfahrung und -leistung sowie bessere Benutzererfahrung für Erweiterungen, die Hinzufügung der grundlegenden Unterstützung für MacOS -Touch -Bar und der Unterstützung für Windows Hello Unter Windows 10 können Sie die AV1-Unterstützung für 32-Bit-Windows und MacOS (Desktop) und die Unterstützung von Unterstützung für den Öffnen von Dateien aus dem externen Speicher wie einer SD-Karte (Android) hinzufügen.[392][393]

Firefox 67 wurde am 21. Mai 2019 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen und Änderungen gehörten: Senkung der Priorität von SetTimeout während der Seitenlast; Suspendieren (Entladen) unbenutzte Registerkarten zum Löschen Erinnerung; die Fähigkeit, bekannte zu blockieren Kryptionen und Fingerabbesserer in den benutzerdefinierten Einstellungen der Inhaltssperrungspräferenzen; Verbesserung der Zugänglichkeit der Tastatur; Benutzerfreundlichkeit und Sicherheitsverbesserungen im privaten Surfen; Schutz gegen die Führung älterer Versionen des Browsers, die zu Problemen mit Datenbeschädigungs- und Stabilitätsproblemen (Desktop) führen können; ein neues Firefox -Such -Widget mit Spracheingabe; und Entfernung der Gastsitzungsfunktion angeblich zu "Streamline" User Experience (Android).[394][395]

Freisetzung der Geschichte von Firefox 60–67
Ausführung Veröffentlichungsdatum[23] Release -Typ und Highlights[t 1]
60.0 9. Mai 2018 Offizielle Firefox 60.0 -Veröffentlichung.[379][381]
  • Eine Richtlinien-Engine fügte hinzu, die angepasste Firefox-Bereitstellungen in Unternehmensumgebungen mithilfe der Windows-Gruppenrichtlinie oder einer plattformübergreifenden JSON-Datei ermöglicht.
  • DNS Over HTTPS (DOH) -Funktionalität verfügbar.
  • Verbesserungen zu New Tab / Firefox Home.
    • Responsive Layout, das mehr Inhalte für Benutzer mit Weitbildschirmen anzeigt.
    • Der Abschnitt "Highlights" enthält Websites, die in Tasche gespeichert sind.
    • Weitere Optionen zum Nachstellen von Abschnitten und Inhalten auf der Seite.
    • Pocket gesponserte Geschichten werden für einen Prozentsatz der Benutzer in den USA erscheinen.
  • Neu gestaltete Cookies und Site-Speicherabschnitt in Vorlieben für größere Klarheit und Kontrolle der Kekse der ersten und Drittanbieter.
  • Angewandte Quanten -CSS zur Renderbrowser -Benutzeroberfläche.
  • Unterstützung für die Webauthentifizierungs -API, die USB -Token für die Website -Authentifizierung ermöglicht.
  • Verbesserte Datenschutzanzeigen der Kamera: Firefox schaltet jetzt Ihre Kamera und das Licht der Kamera aus, wenn Sie die Videoaufzeichnung deaktivieren, und schaltet die Kamera und das Licht ein, wenn Sie die Aufnahme wieder aufnehmen.
  • Eine Option für Linux -Benutzer wurde hinzugefügt, um Seitentitel in einer Balken oben im Browser anzusehen oder auszublenden.
  • Verbesserte WEBRTC -Audio -Leistung und Wiedergabe für Linux -Benutzer.
  • Gebietsschema hinzugefügt: Occitan (OC).
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
  • Ändern Sie die Windows -Verknüpfung für die Eingabe der Leseransicht in F9, um eine bessere Kompatibilität mit Tastaturlayouts zu erhalten, die ALTGR verwenden.
  • Lesezeichen unterstützen nicht mehr mehrere Schlüsselwörter für dieselbe URL, es sei denn, die Anforderung enthält unterschiedliche Postdaten.
  • TLS -Zertifikate von Symantec, die vor dem 1. Juni 2016 ausgestellt wurden, werden von Firefox nicht mehr vertrauen.
  • Aktualisierte die Skia -Grafikbibliothek auf Meilenstein 66.
  • Änderungen, die Entwickler betreffen.

Android

  • Implementierte Quanten -CSS (auch als Stylo bekannt) in Android für schnellere Seitenwiedergabe.
  • Die Option "Seitenquelle anzeigen" zum Aktionsmenü der Seite hinzugefügt.
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
  • Änderungen, die Entwickler betreffen.
60.0.1 16. Mai 2018 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[396][397]
  • Vermieden übermäßig langer Zyklussammler pausiert mit einigen Add-Ons.
  • Ein Problem behoben, bei dem die Option "Sponsored Stories" nach dem Unverständnis der neuen Registerkartenseite jetzt sofort nicht mehr "gesponserte Inhalte" -Karten angezeigt wird.
  • Auf Touchscreen-Geräten, fixiertes Impuls-Scrollen auf nicht zoomen Seiten.
  • Die schwarze Karte auf Google Maps mit aktualisierten NVIDIA -Web -Treibern auf macOS behoben.
  • Korrigierte Verwendung des richtigen Standardhintergrunds beim Öffnen von Registerkarten oder Windows im hohen Kontrastmodus.
  • Der Firefox -Deinstaller unter Windows wird jetzt erneut übersetzt.
  • Wiederherstellte Übersetzungen der Präferenzen Panels bei Verwendung eines Sprachpakets.
  • WebVR wurde standardmäßig bei macOS deaktiviert.

Android

  • Auf Touchscreen-Geräten, fixiertes Impuls-Scrollen auf nicht zoomen Seiten.
60.0.2 6. Juni 2018 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[398][399]
  • Aktualisiert auf NSS 3.36.4 von 3.36.1:
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine Verbindung zu einem Server, der kürzlich auf TLS 1.3 aktualisiert wurde, zu einem Fehler ssl_rx_malFormed_server_hello führen würde.
    • Fix für einen Absturz auf MacOS im Zusammenhang mit Authentifizierungs -Token, z. PK11 oder WebAuthn.

Desktop

  • Beheben Sie fehlende Knoten im Entwickler -Tools -Inspektor -Panel.
  • Beheben Sie für Schriftarten bei der Verwendung von Drittanbieter-Schriftmanagern unter OS X 10.11 und früher.
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.

Lebensende 60.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 26. Juni 2018.

60.0esr 9. Mai 2018 Offizielle Firefox 60.0 Extended Support Release (ESR).[380]
  • Firefox Quantum kommt im ESR -Kanal ein. Zu den wichtigsten Funktionen gehören:
    • Ein völlig neuer Browser -Engine, der die Verarbeitungsleistung in modernen Geräten voll ausnutzen soll
    • Eine neu gestaltete Schnittstelle mit einem sauberen, modernen Erscheinungsbild, konsistenten visuellen Elementen und Optimierungen für Touchscreens
    • Eine einheitliche Adresse und Suchleiste. Neue Installationen werden in dieser einheitlichen Leiste angezeigt.
    • Eine überarbeitete neue Registerkartenseite, die erstklassige Websites, kürzlich besuchte Seiten und Empfehlungen von Pocket (in den USA, Kanada und Deutschland) enthält, enthält (in den USA, Kanada und Deutschland).
    • Eine aktualisierte Produkttour, um neue und zurückkehrende Firefox -Benutzer zu orientieren
  • Unterstützung für Unternehmensumgebungen mit einer Richtlinien-Engine, mit der maßgeschneiderte Firefox-Bereitstellungen mithilfe der Windows-Gruppenrichtlinie oder einer plattformübergreifenden JSON-Datei verwendet werden können
  • Firefox unterstützt nun exklusiv Erweiterungen, die mit der WebExtension -API erstellt wurden. Nicht unterstützte Legacy -Erweiterungen werden in Firefox 60 ESR nicht mehr funktionieren, aber sie werden weiterhin in Firefox 52 ESR arbeiten, die bis September 2018 unterstützt werden.
  • DNS Over HTTPS (DOH) -Funktionalität verfügbar.
  • TLS -Zertifikate von Symantec, die vor dem 1. Juni 2016 ausgestellt wurden, werden von Firefox nicht mehr vertrauen. Die Präferenz "Security.pki.distrust_ca_policy" kann auf 0 gesetzt werden, um das Vertrauen in diese Zertifikate wieder einzubauen
60.0.1esr 16. Mai 2018 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität[400]

Gleicher Changelog von 60.0.1

60.0.2esr 6. Juni 2018 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[401]

Gleicher Changelog von 60.0.2

60.1.0esr 26. Juni 2018 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[402]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Verschiedene Stabilitäts- und Regressionsfixes
60.2.0esr 5. September 2018 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[403]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Verschiedene Stabilitäts- und Regressionsfixes
60.2.1esr 21. September 2018 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[404]
  • Deaktivierte Multiprozess -Unterstützung für Benutzer, die alte Versionen der Jaws Screen Reader -Software ausführen
  • Es wurde ein Start -Crash festgelegt, der Benutzer betrifft, die von älteren ESR -Releases migrieren,
  • Reinigte alte NSS -DB -Dateien nach dem Upgrade
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
60.2.2esr 2. Oktober 2018 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[405]
  • Fixiert hängt an MacOS Mojave (10.14), wenn verschiedene Dialogfenster (hochladen, herunterladen, drucken usw.) aktiviert sind
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
60.3esr 23. Oktober 2018 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[406]
  • Verschiedene Stabilitäts- und Regressionsfixes
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
60.4esr 11. Dezember 2018 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[407]
  • Aktualisierte Liste der Währungscodes, um Unidad Previsional (UYW) zu enthalten
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
60.5esr 28. Januar 2019 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[408]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
60.5.1esr 12. Februar 2019 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[409]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
60.5.2esr 22. Februar 2019 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[410]
  • Ein häufiger Absturz beim Lesen verschiedener Reuters -Nachrichtenartikel behoben
60.6esr 19. März 2019 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[411]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • In den Einstellungen für Netzwerkverbindungen werden Websites zum "No Proxy for" -Liste hinzugefügt
60.6.1esr 22. März 2019 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[412]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
60.6.2esr 5. Mai 2019 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[413]
  • Reparierte Zertifikatskette für die erneute Bemerkung von Web-Erweiterungen, die deaktiviert waren
60.6.3esr 8. Mai 2019 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[414]
  • Weitere Verbesserungen der nachverfolgbaren Web-Erweiterungen, die für Benutzer mit einem Master-Passwort-Set deaktiviert wurden
60.7esr 21. Mai 2019 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[415]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Schriftart und Datumsanpassungen zur Erfüllung der neuen Reiwa -Ära in Japan
60.7.1esr 18. Juni 2019 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[416]
  • Sicherheitsreparatur
60.7.2esr 20. Juni 2019 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[417]
  • Sicherheitsreparatur
60.8esr 9. Juli 2019 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[418]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
60.9esr 3. September 2019 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[419]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.

Lebensende 60.x.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 22. Oktober 2019.

61.0 26. Juni 2018 Offizielle Firefox 61.0 -Veröffentlichung.[382][383]
  • Verbesserte Performance:
    • Schnellere Seitenwiedergabe mit Quanten -CSS
    • Schnelleres Umschalten zwischen Registerkarten unter Windows und Linux
    • Webextensionen werden jetzt in ihrem eigenen Prozess auf macOS ausgeführt
  • Bequemer Zugriff auf weitere Suchmaschinen: Sie können jetzt Suchmaschinen in die Adressleiste "Suchen" mit dem Tool aus dem Aktionsmenü der Seite hinzufügen, wenn Sie auf einer Webseite ein OpenSearch -Plugin bieten
  • Teilen Sie Links von Firefox für MacOS leichter: Sie können jetzt die URL einer aktiven Registerkarte "aktiv" im Menü "Seitenaktionen in der Adressleiste" freigeben
  • Verbesserte Sicherheit:
    • Unterstützung für den neuesten Entwurf der TLS 1.3-Spezifikation
    • Der Zugriff auf FTP -SubResources innerhalb von HTTP -Seiten wurde blockiert
  • Eine konsistentere Benutzererfahrung: Verbesserungen für die Unterstützung von Dark -Themen über die gesamte Firefox -Benutzeroberfläche
  • Weitere Anpassung für Registerkartenverwaltung: Unterstützung hinzugefügt, damit Webextensions Registerkarten ausblenden können
  • Verbesserte Lesezeichensynchronisierung
  • Die Einstellungen zum Anpassen Ihrer Homepage- und neuen Registerkartenseite in Firefox wurden zu einem neuen Einstellungsabschnitt hinzugefügt, auf das von Firefox unter: Preferences#Home zugegriffen werden kann. Die Einstellungen können auch über das Zahnradsymbol auf der neuen Registerkartenseite zugegriffen werden.

Android

  • Leistungsverbesserungen:
    • Quanten -CSS -Verbesserungen, die die Seitenwiederherstellungszeiten verbessern
    • Schnellere Scrollen, da die Hörer von Touch Event als passiv standardmäßig passiv behandelt werden
  • Verbesserte Sicherheit: Unterstützung für den letzten Default für den neuesten Entwurf der TLS 1.3-Spezifikation
  • Es wurde ein wiederkehrender Absturz auf Samsung Galaxy S8 -Geräten mit Android Oreo (8.0) behoben.
61.0.1 5. Juli 2018 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[420]

  • Das Laden der kaputten Website für chinesische Benutzer mit aktivierter Barrierefreiheit.
  • Fehlende Inhalte auf der neuen Registerkartenseite und im Abschnitt Home auf der Seite der Einstellungen behoben.
  • Festverlust von Lesezeichen unter seltenen Umständen beim Aufrüsten von Firefox 60.
  • Verbesserte Wiedergabe von Twitch 1080p -Video -Streams.
  • Webseiten verlieren keinen Fokus mehr, wenn ein Browser -Popup -Fenster geöffnet wird.
  • Behobener Start von Downloads ohne Dateierweiterung unter Windows.
  • Realled-Herunterladen von Dateien von FTP-Sites über die Option "Link speichern", wenn sie von HTTP-Seiten verknüpft sind.
  • Feste Erweiterungen können in bestimmten Situationen die Standard -Homepage nicht außer Kraft setzen.
61.0.2 8. August 2018 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[421][422]
  • Fügt Unterstützung für die automatische Wiederherstellung Ihrer Firefox -Sitzung nach Windows -Neustart hinzu.
  • Verbesserte Website -Rendering mit der Funktion der aufbewahrten Anzeigeliste aktiviert.
  • Behobene zerbrochene Devtools -Panels mit bestimmten Verlängerungen, die installiert sind.

Desktop

  • Es wurde ein Absturz für Benutzer mit aktivierten Zugänglichkeitstools behoben.

Android

  • Ein Absturz auf Geräten, die Android Kitkat 4.4 oder früher ausführen.

Lebensende 61.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 5. September 2018.

62.0 5. September 2018 Offizielle Firefox 62.0 Veröffentlichung.[384][385]
  • Mit Firefox Home (mit der Standard -Registerkarte Standard) können Benutzer nun bis zu 4 Zeilen von Top -Websites, Taschengeschichten und Highlights anzeigen
  • Die Registerkarte "Wiedereröffnung in Container" wird für Benutzer mit Containern angezeigt, mit denen sie eine Registerkarte in einem anderen Container wieder eröffnen möchten
  • Vor dem Entfernen des gesamten Vertrauens für mit Symantec ausgestellte Zertifikate in Firefox 63 wurde eine Präferenz hinzugefügt, mit der Benutzer von Symantec ausgestellt wurden, um Zertifikate zu misstrauen
  • FreeBSD -Unterstützung für WebAuthn hinzugefügt
  • Verbesserte Grafikrendering für Windows-Benutzer ohne beschleunigte Hardware mithilfe von Parallel-Off-Main-Thread-Gemälde
  • Unterstützung für CSS -Formen und ermöglicht reichere Webseiten -Layouts. Dies geht Hand in Hand mit einem brandneuen Formpfad -Editor im CSS -Inspektor
  • CSS -Variable -Schriftarten (OpenType -Schriftart -Variationen) Unterstützung, die es ermöglicht, eine schöne Typografie mit einer einzelnen Schriftart Datei zu erstellen
  • Aktualisierungen für Unternehmensumgebungen:
    • Autoconfig wird standardmäßig in die dokumentierte API sandboxiert
  • Canadian English (EN-CA) -Donstruktion hinzugefügt
  • Entfernte das Feld Beschreibung für Lesezeichen
  • Das dunkle Thema ist automatisch im MacOS 10.14 Dark -Modus aktiviert
  • Ändern der Standardeinstellung in Durchsetzung (3) für die Sicherheit
  • Adobe Flash -Applets werden jetzt in einem sichereren Modus mit dem Prozess Sandboxing auf macOS ausgeführt
  • Benutzer, die von der Synchronisation getrennt werden, wird jetzt die Option angeboten, ihre Firefox -Profildaten (einschließlich Lesezeichen, Kennwörter, Verlauf, Cookies und Site -Daten) von ihrem Desktop -Computer zu löschen
  • Veränderte, wie WebRTC die Bildschirmfreigabe verarbeitet: Wenn ein Fenster auf dem Bildschirm ein Fenster aufgestellt wird, wird das Fenster nach vorne gebracht
  • Drei-Scheiben-Inspektor in Entwicklerwerkzeugen trennt die Regeln in ein eigenes Panel
  • Änderungen, die Entwickler betreffen

Android

  • Verbesserte Bildlaufleistung
  • Schnelle Seitenladezeiten über WLAN
  • "Produkt- und Feature -Tipps" wechseln in Benachrichtigungseinstellungen um und ermöglichen mehr Kontrolle darüber, welche Benachrichtigungen angezeigt werden
  • Webrtc -Videositzungen zwischen Firefox für Android- und Safari -Browser funktioniert wieder
62.0.1 7. September 2018 Android

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[423]

  • Ein Absturz beim Navigieren von Websites mit WebGL -Inhalten.
62.0.2 21. September 2018 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[424][425]
  • Unbevölkerte Lesezeichen können erneut in der Adressleiste automatisiert werden.
  • Fixierung von WebGL -Rendering -Problemen.
  • Updates von ausgepackten Sprachpaketen brechen den Browser nicht mehr.
  • Fallback beim Start festgelegt, wenn ein Sprachpaket fehlt.
  • Ein Problem behoben, in dem das Profil vom Windows -Stub -Installateur aktualisiert wird, startet der Browser neu.
  • Richtig wiederhergestellt die Fenstergröße und -position beim Neustart an Fenstern.
  • Vermieden Crash, wenn ein Profil mit neueren (noch unveröffentlichten) Versionen von Firefox geteilt werden.
  • Es wurde ein Problem behoben, in dem Sie bei Verwendung eines Sprachpakets nicht die Entfernung von Suchmaschinen rückgängig machen.
  • Behobene Rendering einiger Websites.
  • Wiederherstellte Kompatibilität mit einigen Stellen mit veralteten TLS -Einstellungen.
  • Beheben Sie die Bildschirmfreigabe auf macOS bei Verwendung mehrerer Monitore.
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.

Android

  • Behobene Rendering einiger Websites.
  • Wiederherstellte Kompatibilität mit einigen Stellen mit veralteten TLS -Einstellungen.
  • Übergroße schnelle Aktien -Symbole auf Android 6.0 und neuer.
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
62.0.3 2. Oktober 2018 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[426][427]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.

Desktop

  • Das Fest hängt an MacOS Mojave (10.14), wenn verschiedene Dialogfenster (hochladen, herunterladen, drucken usw.) aktiviert sind.
  • Die Wiedergabe einiger verschlüsselter Video -Streams auf MacOS.

Lebensende 62.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 23. Oktober 2018.

63.0 23. Oktober 2018 Offizielle Firefox 63.0 Veröffentlichung.[386][387]
  • Leistung und visuelle Verbesserungen für Windows -Benutzer
    • Verschiebte die Build -Infrastruktur von Firefox an Fenstern auf die Clang Toolchain, wodurch wichtige Leistungssteigerungen erzielt werden
    • Firefox -Thema stimmt jetzt mit den Windows 10 OS -Dunkel- und Lichtmodi überein
  • Leistungsverbesserungen für MacOS -Benutzer
    • Verbesserte Reaktivität
    • Schnelleres Registerkartenschalter
    • WebGL-Power-Einstellungen ermöglichen nicht-flacherschaftskritische Anwendungen und Applets, die GPU mit geringer Leistung anstelle der Hochleistungs-GPU in Multi-GPU-Systemen anzufordern
  • In Content Blocking, eine Sammlung von Firefox -Einstellungen hinzugefügt, die den Benutzern eine bessere Kontrolle über Technologie bieten, die sie im Internet verfolgen kann.
  • Webextensionen werden jetzt in ihrem eigenen Prozess unter Linux ausgeführt
  • Firefox warnt jetzt davor, dass mehrere Fenster und Registerkarten geöffnet werden, wenn sie aus dem Hauptmenü beendet werden
  • Firefox erkennt nun die Einstellung zur Zugänglichkeit des Betriebssystems zur Reduzierung der Animation
  • Suchverknüpfungen für Top -Websites hinzugefügt: Amazon und Google erscheinen als Top -Websites auf der Seite Firefox Home (New Tab) (nur in den USA).
  • Löste ein Problem, das die Adressleiste in bestimmten Fällen daran hinderte
  • In der Bibliothek wurde die Open -In -Sidebar -Funktion für einzelne Lesezeichen entfernt
  • Die Option, niemals nach Updates zu suchen
  • Die TAB -Verknüpfung von Strg+Registerkarte zeigt nun Miniaturansichten Ihrer Registerkarten und Zyklen durch Registerkarten in kürzlich verwendeter Reihenfolge an
  • Aktualisierter visueller Stil von Entwickler -Tools -Menüs zur Verbesserung der Navigation und Konsistenz
  • Der Inspektor der Dev Tools Accessibility Inspector ist nun standardmäßig aktiviert
  • Unterstützung für Webkomponenten Benutzerdefinierte Elemente und Shadow DOM hinzugefügt
  • Der Inspektor versendet nun mit einem Schriftartredakteur, mit dem Sie nicht variable sowie variable Schriftarten kontrollieren können

Android

  • Unterstützung für Bild-in-Bild-Video hinzugefügt
  • Begann Benachrichtigungskanäle zu verwenden
  • Orte hinzugefügt: Englisch aus Kanada (EN-CA) und ligurisch (lij)
  • App zielt jetzt an Oreo mit Sicherheits- und Leistungsverbesserungen und Unterstützung für neue Funktionen
63.0.1 31. Oktober 2018 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[428]

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Snippets aufgrund eines fehlenden Elements nicht geladen werden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Druckvorschau immer 30% Skala zeigt, wenn sie tatsächlich zu passen.
  • Ein Problem wurde behoben, in dem das Dialog angezeigt wurde, das beim Schließen mehrerer Fenster angezeigt wird, nicht wieder eingelagert und prozentuale 1 -Dollar -Platzhalter in japanischen und möglicherweise anderen Orten.
63.0.2 7. November 2018 Android

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[429]

  • Es wurde ein Problem behoben, in dem Popup -Popup -Popup nach einer Verwendung bricht.
  • Feste Flackern von (einigen) klebrigen Elementen auf Twitter und anderen Websites.
  • Es wurde ein Hang in Samsung Galaxy -Geräten behoben.
  • Crash -Korrekturen.
63.0.3 15. November 2018 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[430]

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spiele mit WebGL (in Einheit erstellt) nach sehr kurzer Zeit des Gameplays stecken bleiben.
  • Langsames Laden der langsamen Seite für einige Benutzer mit bestimmten Proxy -Konfigurationen.
  • Deaktiviertes HTTP -Antwort drosselt standardmäßig für Fehler mit Videos in Hintergrund -Registerkarten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Öffnen von Magnetverbindungen nicht mehr funktioniert.
  • Crash -Korrekturen.

Lebensende 63.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 11. Dezember 2018.

64.0 11. Dezember 2018 Desktop

Offizielle Firefox 64.0 Release für Desktop.[388]

  • Bessere Empfehlungen: Möglicherweise sehen Sie Vorschläge im regulären Browsing -Modus für neue und relevante Firefox -Funktionen, -Dienste und -Leiterungen basierend auf der Verwendung des Webs (nur für US -Benutzer).
  • Verbessertes Registerkartenverwaltung: Sie können jetzt mehrere Registerkarten in der Registerkarte Balkleiste auswählen und sie schnell und einfach schließen, verschieben, ein Lesezeichen oder fest stecken.
  • Einfacherer Leistungsmanagement: Auf der Seite der neuen Task -Manager -Seite, die gefunden wurde, können Sie feststellen, wie viel Energie jede Registerkarte "offener Registerkarte" und Zugriff auf die Registerkarte "Engpassungen zum Erhalt der Stromversorgung" bietet.
  • Verbesserte Leistung für Mac- und Linux -Benutzer durch Aktivierung der Link -Zeit -Optimierung (Clang LTO).
  • Weitere nahtlose Freigabe unter Windows: Windows -Benutzer können jetzt Webseiten mithilfe der nativen Freigabeerfahrung freigeben.
  • Option zum Entfernen von Add-Ons mit dem Kontextmenü in den Symbolleistenschaltflächen.
  • Aktualisierte die Richtlinien -Engine auf macOS, um die Verwendung von Konfigurationsprofilen zum Anpassen von Firefox für Unternehmensbereitstellungen zu ermöglichen.
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
  • RSS-Feed-Vorschau und Live-Lesezeichen sind nur über Add-Ons erhältlich.
  • Von Symantec ausgestellte TLS -Zertifikate werden von Firefox nicht mehr vertraut.
  • Über: Abstürze wurden neu gestaltet, um klar zu machen, wenn ein Absturz an Mozilla eingereicht wird, und es ist klar, dass das Entfernen von Abstürzen sie vor Ort nicht von Crash-Stats.mozilla.com entfernt wird.
  • Die MacOS-Tastaturverknüpfung zum Hinzufügen von "www" und ".com" zu einer URL ist nun Strl-Inter anstelle von [Apple] -entor.
  • Sie können jetzt mehrere CSS -Gitter gleichzeitig (bis zu 3) im CSS -Gitterinspektor überlagern.
  • Die Befehlszeile der Webkonsole zeigt jetzt die JavaScript -Syntax.
  • Wenn Sie über Elemente im Barrierefreiheitsbereich schweben, wird jetzt das Kontrastverhältnis von Text vor Hintergrund angezeigt.
  • Unterstützung für die neue CSS -Scrollbar -Spezifikation hinzugefügt.
  • WebVR ist jetzt auf macOS verfügbar.
64.0.1 14. Dezember 2018 Android

Offizielle Firefox 64.0 Release für Android.[389]

  • Das Scrollen ist schneller und reaktionsschnell.
  • Nach diesem Update heruntergeladene Dateien werden beim Deinstallieren von Firefox nicht mehr gelöscht.
  • Die Beherrschung der Leistungsverzögerung für Benutzer mit installierten Passwort -Manager -Apps.
  • Es wurde ein Problem behoben, das den Ladeindikator unter Verwendung zu viel CPU und Stromversorgung führte.
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
  • Von Symantec ausgestellte TLS -Zertifikate werden von Firefox nicht mehr vertraut.
64.0.2 9. Januar 2019 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[431][432]
  • Das Stottern von Video auf YouTube behoben.
  • Ordnungsgemäß restaurierte Spaltengrößen im Inspektor für Entwickler -Tools.
  • Beheben Sie Updates für einige leichte Themen.

Desktop

  • Ein Browserabsturz auf macOS behoben.
  • Aktualisierte die japanische Übersetzung für fehlende Zeichenfolgen.

Android

  • Es wurde ein Absturz festgelegt, wenn Firefox für Android in den Hintergrund versetzt wird.
  • Ein Absturz wurde bei der Verwendung von Web -Sprache behoben.

Lebensende 64.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 29. Januar 2019.

65.0 28. Januar 2019 Offizielle Firefox 65.0 Veröffentlichung.[390][391]
  • Verbesserter Tracking -Schutz: Vereinfachte Inhaltssperreinstellungen bieten Benutzern Standard-, strengen und benutzerdefinierten Optionen zur Steuerung von Online -Trackern.
  • Aktualisierter Sprachabschnitt in Einstellungen
  • Unterstützung für die Übergabe von MacOS
  • Ein besseres Video-Streaming-Erlebnis für Windows-Benutzer: Firefox unterstützt jetzt die namens AV1-Technologie der nächsten Generation, lizenzfreie Videokomprimierung.
  • Verbesserte Leistung und Webkompatibilität mit Unterstützung für das Webp -Bildformat
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
  • Verbesserte Sicherheit für MacOS-, Linux- und Android -Benutzer über einen stärkeren Stack -Smashing -Schutz, der jetzt standardmäßig für alle Plattformen aktiviert ist.
  • Firefox warnt Sie nun beim Schließen eines Fensters (unabhängig davon, ob Sie eine automatische Sitzung wiederhergestellt haben, um den Neustart zu erhalten).
  • Überarbeitete Task -Manager -Seite gefunden unter: Performance
  • Verbesserte den Popup-Blocker, um zu verhindern, dass mehrere Pop-up-Fenster gleichzeitig von Websites geöffnet werden.
  • Firefox für Windows ist jetzt mit 32- und 64-Bit-MSI-Installateuren für einfachere Unternehmensbereitstellungen verfügbar.
  • Start ein neues Flexbox Inspector -Tool, das die Flexbox -Container enthält und hilft, Flex -Artikelgrößen zu debuggen
  • Alle CSS -Änderungen, die im Rules -Panel vorgenommen wurden, sind nun auf der Registerkarte Neue Änderungen verfolgt.
  • Unterstützung für die Speicher -Access -API auf Desktop -Plattformen hinzugefügt.

Android

  • Verbesserte Leistung: Scrollen ist schneller und reaktionsschneller
  • Verbesserte Leistung und Webkompatibilität mit Unterstützung für das Webp -Bildformat
  • Wiederherstellte Chromecast -Steuerelemente in die Standortleiste.
65.0.1 12. Februar 2019 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[433][434]
  • Behobene zufällige Anfragen an addons.mozilla.org Wenn ein Addon -Empfehlungs -Doorhanger angezeigt wird.
  • Verbesserte Wiedergabe von interaktiv Netflix Videos.
  • Feste Farbverwaltung funktioniert nicht auf macOS.
  • In einigen Situationen wurde die falsche Größe des Fensters "Clear Clear Clear Cleard History" festgelegt.
  • Fixed Looping verbinden Anforderungen bei der Verwendung von WebSockets über HTTP/2 hinter einem Proxy -Server.
  • Die Taste "eingeben" behoben, funktioniert für bestimmte Linux -Verteilungen nicht auf Kennworteintragsfeldern.
  • Verschiedene Stabilitäts- und Sicherheitsbehebungen.
  • Unterstützung für <meta> Ansichtsfenster-Tags im Responsive Design-Modus, zunächst in Firefox 64 aktiviert, standardmäßig kontrolliert und ausgeschaltet.
  • Fixed Looping verbinden Anforderungen bei der Verwendung von WebSockets über HTTP/2 hinter einem Proxy -Server.

Desktop

  • Audio- und Video -Verzögerungen bei der Tätigkeit von WebRTC -Aufrufen behoben.
  • Es wurde Probleme mit der Videogröße bei einigen WebRTC -Aufrufen behoben.

Android

  • Verschiedene Stabilitäts- und Sicherheitsbehebungen.
65.0.2 28. Februar 2019 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[435]

  • Es wurde ein Problem mit Geolocation -Diensten behoben, die Windows -Benutzer betreffen

Lebensende 65.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 19. März 2019.

66.0 19. März 2019 Offizielle Firefox 66.0 -Veröffentlichung.[392][393]
  • Firefox verhindert jetzt, dass Websites automatisch Sound spielen
  • Verbesserte Sucherfahrung:
    • Suchen Sie schneller eine bestimmte Webseite, wenn Sie viele Registerkarten geöffnet haben
    • Einfachere Suche über eine neu gestaltete neue Registerkarte in privaten Fenstern
  • Smoother Scrolling: Scroll -Verankerung hält Inhalt davon ab, zu springen, während Bilder und Anzeigen oben auf einer Seite geladen werden
  • Verbesserte Leistung und bessere Benutzererfahrung für Erweiterungen:
    • Erweiterungen speichern jetzt ihre Einstellungen in einer Firefox -Datenbank und nicht in einzelnen JSON -Dateien, sodass jede Website, die Sie besuchen, schneller
    • Ein neu gestalteter Abschnitt mit Tastaturverknüpfungen in ungefähr: Addons erleichtert die Anzeige und Anpassung von Standardverknüpfungen
  • Neu gestaltete Zertifikatfehlerseiten helfen Ihnen dabei, Probleme besser zu verstehen und zu lösen, einschließlich der Identifizierung von Zertifikatemedikamenten für Anti-Virus-Software
  • Die grundlegende Unterstützung für die MacOS -Touch -Bar hinzugefügt
  • Experimentieren Sie mit einem verbesserten Taschenlebnis in neuer Registerkarte mit unterschiedlichen Layouts und mehr topischen Inhalten
  • Verbesserte Leistung und reduzierte Absturzraten durch Verdoppelung von Webinhalten von Ladeprozessen von 4 bis 8
  • Einfachere, passwortlose Sicherheit: Unterstützung für Windows Hello unter Windows 10 hinzugefügt
  • Aktivierte AV1-Unterstützung unter 32-Bit-Windows und MacOS
  • Die dunklen und hellen Firefox -Themen überschreiben nun die Systemeinstellung für Titelleistenakzentfarbe unter Windows 10
  • Linux -Benutzer: behoben ein Problem, bei dem Firefox beim Herunterladen von Dateien einfrieren ließ
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Die Systemtitelleiste ist standardmäßig versteckt, um die GNOME -Richtlinie für Linux -Benutzer zu entsprechen
  • Devtools Inspector ist jetzt voll nutzbar, wenn der Debugger innehalten wird
  • Verringerte Priorität von SetTimeout und SetInterval während der Seitenlast, um die Gesamtlastleistung der Gesamtseite zu verbessern
  • Behoben: <taste> Element ist nicht mehr spezielles Gehäuse im Ereignisversand, pro neuesten Spezifikationen

Android

  • Unterstützung für die Öffnung von Dateien aus dem externen Speicher, z. B. einer SD -Karte
66.0.1 22. März 2019 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[436][437]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes.
66.0.2 27. März 2019 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[438][439]

Desktop

  • Probleme mit der Webkompatibilität mit Office 365, iCloud und IBM Webmail, die durch die jüngsten Änderungen der Tastaturereignisse verursacht wurden.
  • Crash -Korrekturen.

Android

  • Feste häufige Abstürze auf Websites mit dem OpenH264 -Video -Codec für WEBRTC.
66.0.3 10. April 2019 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[440]

  • Adressleiste auf Tablets, die Windows 10 ausführen, verhält sich jetzt korrekt.
  • Es wurde Leistungsprobleme mit einigen HTML5 -Spielen behoben.
  • Es wurde ein Fehler mit TastePress -Ereignissen in IBM Cloud -Anwendungen behoben.
  • Korrektur für TastePress -Ereignisse in einigen Microsoft -Cloud -Anwendungen.
  • Aktualisiertes Baidu -Such -Plugin.
66.0.4 5. Mai 2019 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[441][442]
  • Reparierte Zertifikatskette für die erneute Bemerkung von Web-Erweiterungen, die deaktiviert waren
66.0.5 7. Mai 2019 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[443][444]
  • Weitere Verbesserungen der nachverfolgbaren Web-Erweiterungen, die für Benutzer mit einem Master-Passwort-Set deaktiviert wurden

Lebensende 66.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 21. Mai 2019.

67.0 21. Mai 2019 Offizielle Firefox 67.0 Veröffentlichung.[394][395]

Desktop

  • Firefox 67 zeigt eine verbesserte Leistung dank einer Reihe von Änderungen wie:
    • Senkung der Priorität von SetTimeout während der Seitenlast
    • Verzögerte Komponenteninitialisierung bis nach dem Start
    • Malen früher während der Seitenladung, aber seltener, aber weniger oft
    • Suspending ungenutzte Registerkarten
  • Benutzer können bekannte Kryptionsmittel und Fingerabsprinter in den benutzerdefinierten Einstellungen ihrer Inhaltssperreinstellungen blockieren
  • Die Barrierefreiheit der Tastatur hat sich in der neuesten Version von Firefox verbessert
  • Das private Surfen sieht sowohl Benutzerfreundlichkeit als auch Sicherheitsverbesserungen vor:
    • Speichern Sie Passwörter im privaten Browsermodus
    • Wählen Sie aus, welche Erweiterungen von privaten Registerkarten ausgeschlossen werden sollen
  • Eine Vielzahl neuer Funktionen erleichtert die Verwendung von Firefox:
    • Die Symbolleiste für das Firefox -Konto hinzugefügt, um mehr Transparenz für die Synchronisierung zu ermöglichen, Daten über Geräte und mit Firefox zu teilen
    • Registerkarten können jetzt aus dem Menü "Seitenaktionen in der Adressleiste" festgehalten werden
    • Firefox wird nützliche Funktionen (wie Pin -Registerkarten) hervorheben, wenn Benutzer am wahrscheinlichsten davon profitieren
    • Einfacherer Zugriff auf Ihre Liste der gespeicherten Anmeldungen im Hauptmenü und eine automatische Anmeldung
    • Die Importdaten aus einer anderen Browserfunktion sind jetzt auch im Dateimenü verfügbar
    • Benutzer können verschiedene Firefox -Installationen standardmäßig nebeneinander ausführen, damit Sie die Beta- und Freigabeversionen gleichzeitig ausführen können
  • Schutz gegen die Führung älterer Versionen des Browsers, die zu Problemen mit Datenbeschädigung und Stabilität führen können
  • Firefox wird auf die neuere, höhere Leistung, AV1 -Decoderin, bekannt als "DAV1D", aktualisiert
  • Webrender wird standardmäßig standardmäßig unter Windows 10 Desktops mit NVIDIA -Grafikkarten aktiviert
  • Mozillas am besten ausführender JavaScript -Compiler unterstützt jetzt ARM64 -Windows -Geräte
  • Aktivierung von FIDO U2F -API und Ermöglichung von Registrierungen für Google -Konten
  • Verbesserte Taschenlebende Firefox Home mit unterschiedlichen Layouts und topischeren Inhalten
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Firefox unterstützt nicht mehr die Handhabung von Webcal: Links mit 30Boxes.com
  • Änderungen an Erweiterungen in privaten Fenstern
  • Benutzer können Screenshots nicht mehr über den Firefox -Screenshots -Server hochladen und freigeben
  • Enthalten Twemoji Mozilla -Schriftart aktualisiert, um Emoji 11.0 zu unterstützen
  • Schriftart und Datumsanpassungen zur Erfüllung der neuen Reiwa -Ära in Japan
  • Das Devtools -Änderungsgremium unterstützt jetzt das Kopieren von modifiziertem CSS
  • JavaScript -Modulimporte - Firefox unterstützt jetzt dynamische Modulimporte
  • Neue optimierte Arbeiter -Debugging im JavaScript -Debugger mit dem neuen Threads -Panel
  • Neue Inline -Haltepunkte, die vom JavaScript -Debugger bereitgestellt werden

Android

  • Ein neues Firefox -Such -Widget mit Spracheingabe kann dem Android -Startbildschirm vom Android -Widget -Abschnitt hinzugefügt werden
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Die Gastsitzungsfunktion wurde entfernt, um die Benutzererfahrung zu optimieren
  • CSS -Ansichtsfenster -Kompat - Firefox für Androids mobiles Ansichtsfensterverhalten ist jetzt mit anderen Browsern übereinstimmt und behebt bekannte Kompatibilitätsprobleme mit Websites
67.0.1 4. Juni 2019 Desktop

Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[445]

  • Eine neue Erfahrung, die eine Reihe von Webseiten und in Browser-Benachrichtigungen enthält
    • Mit der neuen Erfahrung besteht die Möglichkeit für Benutzer, sich während der Registrierung für das Testen bevorstehender Produkte zu entscheiden
  • Verbesserter Tracking Protection (ETP), stärkerer Datenschutzschutz für standardmäßig als "Standard" in der Umgebung für Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen
    • Fähigkeit, ETP einzuschalten
  • Eine Reihe von Produkten und Dienstleistungen
    • Facebook Container Version 2.0
    • Firefox Lockwise (ehemals Lockbox) mit seinem neuen Namen, Look and Feel ist jetzt vollständig plattformübergreifend mit der Einführung der Lockwise-Desktop-Erweiterung in dieser Version
    • Firefox Monitor 2.0 erweitert seine Funktionen, um Benutzern mit einem Firefox -Konto mehrere E -Mail -Adressen zu überwachen und E -Mail -Benachrichtigungen zu erhalten, wenn eines von ihnen in einen bekannten Verstoß verwickelt ist
    • Mit Firefox -Senden können Sie Dateien mit bis zu 1 GB mit Senden End-to-End-Verschlüsselung und ein Link, der automatisch abläuft
67.0.2 11. Juni 2019 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[446][447]
  • Fix für JavaScript -Fehler ("TypeError: Daten ist in PrivacyFilter.jsm") in der Konsole, die die Zuverlässigkeit und Leistung von SessionStore -SessionStore erheblich beeinträchtigen kann
  • Es wurde ein Problem behoben, in dem das Dialogfeld Proxy -Authentifizierung wiederholt auftaucht und sich nach dem Upgrade auf Firefox 67 authentifizieren kann
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Pearson Mycloud bricht, wenn Fido U2F keine Chrome -Implementierung ist
  • Feste Leistungsregression für Eclipse RAP-basierte Anwendungen
  • Ein Problem behoben

Desktop

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Abgesicherte Modus unter Linux oder MacOS bei der nachfolgenden Start den Überblick über die Firefox bewirkt, dass das Profil zu neu ist, um mit dieser Version von Firefox verwendet zu werden
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Linux-Distribution-Benutzer mithilfe der integrierten Einstellungen UI nicht einfach zusätzliche/unterschiedliche Sprachen installieren/verwenden können
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Entwickler -Tools Benutzer den HREF/SRC -Inhalt nicht aus verschiedenen HTML -Tags über das Kontextmenü in der Markup -Ansicht des Inspektors kopieren können
  • Ein Problem behoben
  • Crash Fix für macOS 10.15
67.0.3 18. Juni 2019 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[448][449]
  • Sicherheitsreparatur
67.0.4 20. Juni 2019 Desktop

Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[450]

  • Sicherheitsreparatur

Lebensende 67.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] Am 9. Juli 2019.

Firefox 68 bis 77

Logo used from Firefox 70
Logo von Firefox 70 verwendet

Firefox 68 und Firefox 68 ESR wurden am 9. Juli 2019 für Desktop (beide) und Android (No ESR) veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten: Erweiterung des Dark -Modus in der Leseransicht, einer neuen Berichterstattung in etwa: Addons, Kryptominier- und Fingerabdruckschutz, Webrender für Windows 10, Windows Hintergrund Intelligent Transfer Service (BITS) Download -Support (Desktop), Benutzer und Benutzer Enterprise fügte Zertifikate hinzu, die standardmäßig aus dem Betriebssystem gelesen wurden (68 ESR), verbesserte Webseiten -Malereileistung durch Vermeidung von redundanten Berechnungen während der Farbe und Einführung von WebAuthn (der Webauthentifizierungs -API; Android).[451][452][453]

Firefox 68.1 wurde am 3. September 2019 nur für Android veröffentlicht, wobei der Verfolgungsschutz für erweiterte Verfolgung von On-by Default hinzugefügt wurde, was es den Benutzern ermöglichte, von Schutz vor Anzeigen-, Sozial- und Analyse-Trackern zu profitieren.[454]

Firefox 69 wurde am 3. September 2019 nur für Desktop veröffentlicht. Zu den Ergänzungen gehörten: Verbesserter Tracking -Schutz; die Blockautoplay -Funktion; Unterstützung für die HMACSecret -Erweiterung der Webauthentifizierung über Windows Hello für Versionen von Windows 10 Mai 2019 oder neuer; Unterstützung für den Empfang mehrerer Video -Codecs; JIT -Unterstützung für ARM64; und Verbesserungen für die Download -Benutzeroberfläche, Leistung (Windows 10) und Akkulaufzeit (macOS).[455]

Firefox 68.2 wurde am 22. Oktober 2019 nur für Android veröffentlicht, um sich von der Onboarding -Erfahrung sowie von der neuen Registerkartenseite bei einem Firefox -Account zu untersuchen und einen Absturz auf dem Bildschirm "Welcome" zu lösen.[456]

Firefox 70 wurde am 22. Oktober 2019 nur für Desktop veröffentlicht. Zu den Ergänzungen gehörten: Mehr Privatschütze vor einem verbesserten Tracking -Schutz; mehr Sicherheitsschutz vor Firefox Lockwise; Verbesserungen an Kernmotorkomponenten zum besseren Surfen auf mehr Standorten; ein eigenständiges Firefox-Kontomenü für den einfachen Zugriff auf Firefox-Dienste wie Monitor und Send; die dunkle Moduspräferenz für eingebaute Firefox-Seiten; und inaktives CSS.[457]

Firefox 68.3 wurde am 3. Dezember 2019 nur für Android veröffentlicht und erhielt die Aktualisierungen zur Verbesserung der Leistung und Stabilität.[458]

Firefox 71 wurde am 3. Dezember 2019 nur für Desktop veröffentlicht. Zu den Ergänzungen gehörten: Verbesserungen des integrierten Passwortmanagers lockwise; Weitere Informationen zum erweiterten Tracking -Schutz in Aktion; Bild-in-Bild für Windows; und native MP3 -Dekodierung unter Windows, Linux und MacOS.[459]

Firefox 68.4 wurde am 7. Januar 2020 nur für Android veröffentlicht, wobei verschiedene Sicherheitsbehörungen gewonnen wurden.[460]

Firefox 72 wurde am 7. Januar 2020 nur für Desktop veröffentlicht. Zu den Ergänzungen gehörten: Der Ersatz für Pop-ups von Benachrichtigungen; standardmäßig die ETP blockieren Fingerabdruckskripte; die Verfügbarkeit von Bild-in-Bild-Videos für macOS und Linux; und die Entfernung der Unterstützung für das Blockieren von Bildern aus einzelnen Domänen aufgrund geringer Verwendung und schlechter Benutzererfahrung.[461]

Firefox 68.5 wurde am 11. Februar 2020 nur für Android veröffentlicht, um die Messaging -Karte auf dem Homescreen zu aktualisieren, um die Benutzer über bevorstehende Veröffentlichungen zu informieren und verschiedene Sicherheits- und Stabilitätskorrekturen zu erhalten.[462]

Firefox 73 wurde am 11. Februar 2020 nur für Desktop veröffentlicht. Zu den Ergänzungen gehörten: Eine neue Einstellung für globale Standard -Zoomebene, eine "Lesbarkeits -Backplate" -Lösung, die einen Hintergrundfarbe zwischen Text und Hintergrundbild stellt, verbesserte Audioqualität beim Rückspiel von Audio mit einer schnelleren oder langsameren Geschwindigkeit, eine Eingabeaufforderung zu Speichern Sie sich die Anmeldungen, wenn ein Feld in einem Anmeldeformular geändert wurde und Webrender in Laptops mit NVIDIA -Grafikkarten mit neuer als 432,00 Treiber und Bildschirmgrößen kleiner als 1920x1200 ausgeht.[463]

Firefox 68.6 wurde am 10. März 2020 nur für Android veröffentlicht, wobei verschiedene Sicherheits- und Stabilitätsbehebungen gewonnen wurden.[464]

Firefox 74 wurde am 10. März 2020 nur für Desktop veröffentlicht. Ergänzungen enthalten: Verbesserung der Anmeldebaustellung mit der Fähigkeit, die Alpha-Sortierung (Name Z-A) in lockwise rückgängig zu machen; Einfacher Import von Lesezeichen und Geschichte von Microsoft Edge unter Windows und Mac; Verwendung von Add-Ons-Manager zum Entfernen von Add-Ons, die von externen Anwendungen installiert wurden; Facebook Container, das Facebook daran hindert, über das Web zu verfolgen. und Unterstützung für MDNS -Eis.[465] Anfangs war diese Veröffentlichung auch die erste mit TLS 1.0 und 1.1 deaktiviert. Aus Sorge um den Zugang zu Informationen während der Gleichzeitige PandemieDiese Änderung wurde zurückgerollt.[466]

Firefox 68.7 wurde am 7. April 2020 nur für Android veröffentlicht, wobei verschiedene Sicherheits- und Stabilitätsbehebungen gewonnen wurden.[467]

Firefox 75 wurde am 7. April 2020 nur für Desktop veröffentlicht. Ergänzungen enthalten: eine Reihe von Verbesserungen mit Firefoxs überarbeiteter Adressleiste; der lokale Cache aller vertrauenswürdigen Web -PKI -Zertifikat -Autoritätsbescheinigungen, die Mozilla bekannt sind; die Verfügbarkeit von Firefox in Flatpak unter Linux; und die Integration der direkten Komposition unter Windows.[468]

Firefox 68.8 wurde am 5. Mai 2020 nur für Android freigelassen, wobei verschiedene Sicherheits- und Stabilitätskorrekturen gewonnen wurden.[469]

Firefox 76 wurde am 5. Mai 2020 nur für Desktop freigelassen. Zu den Ergänzungen gehörten: Stärkung des Schutzes für Online -Kontoanmeldungen und -kennwörter mit innovativen Ansätzen zur Verwaltung von Konten während dieser kritischen Zeit; Multitasking im Bild-in-Bild; Unterstützung für Audio -Workings, die eine komplexere Audioverarbeitung wie VR und Gaming im Web ermöglichen. und zwei Aktualisierungen der Adressleiste, die ihre Benutzerfreundlichkeit und Sichtbarkeit verbessern.[470]

Firefox 68.9 wurde am 2. Juni 2020 nur für Android freigelassen, wobei verschiedene Sicherheits- und Stabilitätskorrekturen gewonnen wurden.[471]

Firefox 77 wurde am 2. Juni 2020 nur für Desktop veröffentlicht. Ergänzungen enthalten: Taschenempfehlungen auf Firefox 'neuer Registerkarte für britische Benutzer; eine neue über: Zertifikatseite; und die Entfernung des Browsers.[472]

Firefox 68.10 wurde am 30. Juni 2020 nur für Android freigelassen, wobei verschiedene Sicherheits- und Stabilitätskorrekturen gewonnen wurden.[473]

Firefox 68.11 wurde am 27. Juli 2020 nur für Android freigelassen, wobei verschiedene Sicherheits- und Stabilitätskorrekturen gewonnen wurden. Mit der ersten stabilen Veröffentlichung von Firefox Daylight (Fenix) ist Firefox 68.11 die letzte Veröffentlichung für Firefox für Android Codenamed Fennec.[474]

Veröffentlichung der Geschichte von Firefox 68–77
HINWEIS: Daten in der Zukunft zeigen ein geplanter Veröffentlichungsdatum an. Sie können sich im Falle unerwarteter Komplikationen ändern.
Ausführung Veröffentlichungsdatum[23] Release -Typ und Highlights[t 1]
68.0 9. Juli 2019 Offizielle Firefox 68.0 -Veröffentlichung.[451][453]

Desktop

  • Der dunkle Modus in der Leseransicht erweitert sich so, dass die Fenster auch an den Steuerelementen, Seitenleisten und Symbolleisten dunkel sind
  • Verbesserte Erweiterungssicherheit und Entdeckung:
    • Neue Berichterstattungsfunktion in über: Addons können Sie Sicherheits- und Leistungsprobleme mit Erweiterungen und Themen melden
    • Neugestaltete Erweiterungen Dashboard in ungefähr: Addons bietet einfachen Zugriff auf Informationen zu Ihren Erweiterungen, einschließlich Daten und Einstellungen, die für jede Erweiterung erforderlich sind
    • Finden Sie qualitativ hochwertige, sichere Erweiterungen über das empfohlene Erweiterungsprogramm in etwa: Addons, auf dem die Benutzerzahl und Bewertungen für jede Erweiterung jetzt angezeigt werden
  • Kryptominierende und Fingerabdruckschutz werden hinzugefügt, um strenge Einstellungen zur Inhaltssperrung in Bezug auf Datenschutz- und Sicherheitspräferenzen zu erhalten
  • Webrender wird an Windows 10 -Benutzer mit AMD -Grafikkarten eingestellt
  • Bits -Support -Update -Support von Windows Hintergrund Intelligent Transfer Service (BITS), mit dem Firefox -Update -Downloads fortgesetzt werden können, wenn Firefox geschlossen ist
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Behoben: Lokale Dateien können im selben Verzeichnis nicht mehr auf andere Dateien zugreifen
  • Unified bestehende Lokale (BN-BD, BN-In) unter einer einzigen Bengali (BN) -Lokalisierung
  • Die folgenden nicht berücksichtigten Übersetzungen wurden entfernt: Assamese (AS), Englisch - Südafrika (En -Za), Maithili (Mai), Malayalam (ML), Odia (OR)
  • Wenn ein durch Antivirus -Software verursachte HTTPS -Fehler festgestellt wird, versucht Firefox, diese automatisch zu beheben
  • Kamera- und Mikrofonzugriff erfordern jetzt eine HTTPS -Verbindung
  • Die Art und Weise, wie nicht eingestellte Präferenzen synchronisiert werden, hat sich geändert
  • Für alle Betriebssysteme haben wir eine Reihe zusätzlicher Richtlinien, darunter:
    • Neue Registerkarte Konfiguration und Deaktivierung
    • Lokale Dateilinks
    • Download Verhalten
    • Suchvorschläge
    • Verwaltete Speicher für die Verwendung von Richtlinien in Webextensionen
    • Erweiterung Whitelisting und Blacklisting nach ID und Website
    • Eine Untergruppe häufig verwendeter Firefox -Präferenzen
  • Firefox Developer Tools bietet jetzt ein ganzseitiges Farbkontrast Audit, das alle Elemente auf einer Seite identifiziert, die Farbkontrastprüfungen fehlschlagen
  • Hinzugefügt über: COMPAT, wobei Website-spezifische Problemumgehungen aufgeführt sind und möglicherweise umgeschaltet werden können
  • Einführung des CSS -Scroll -Snap -Moduls, das Scroll -Snap -Positionen erzwingt

Android

  • Verbesserte Webseitenmalereileistung durch Vermeidung redundanter Berechnungen während der Farbe
  • Mit WebAuthn (der Webauthentifizierungs-API) können Benutzer sich auf einer Website mit einem Hardware-Token oder sogar einem Fingerabdruck anmelden, um eine passwordfreie Authentifizierung zu aktivieren
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Behoben: Lokale Dateien können im selben Verzeichnis nicht mehr auf andere Dateien zugreifen
  • Unified bestehende Lokale (BN-BD, BN-In) unter einer einzigen Bengali (BN) -Lokalisierung
  • Die folgenden nicht berücksichtigten Übersetzungen wurden entfernt: Assamese (AS), Englisch - Südafrika (En -Za), Maithili (Mai), Malayalam (ML), Odia (OR)
  • Neue Installationen von Firefox für Android laden das Cisco OpenH264 -Plugin für WEBRTC nicht mehr automatisch herunter
  • Hinzugefügt über: COMPAT, wobei Website-spezifische Problemumgehungen aufgeführt sind und möglicherweise umgeschaltet werden können
68.0.1 18. Juli 2019 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[475]

Desktop

  • MacOS -Veröffentlichungen werden jetzt vom Apple Notar Service unterzeichnet, so
  • Das fehlende fehlende Vollbildschaltfläche beim Ansehen von Videos im Vollbildmodus auf HBO GO
  • Es wurde ein Fehler behoben, in dem falsche Nachrichten für einige Orte angezeigt werden, wenn Websites versuchen, die Verwendung der Speicher -Access -API anzufordern
  • Es wurde ein Problem behoben, in dem Benutzer in russischen Regionen möglicherweise ihre Standard -Suchmaschine geändert haben
  • Es wurde ein Problem behoben, in dem integrierte Suchmaschinen in einigen Orten nicht korrekt funktionieren
68.0.2 14. August 2019 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[476][477]

Desktop

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führt, dass einige Sonderzeichen vom Ende der Suchbegriffe beim Suchen aus der URL -Leiste abgeschnitten werden
  • Erlaubte, dass Schriftarten über Datei geladen werden: // URLs beim Öffnen einer Seite lokal
  • Das Drucken von E -Mails aus der Outlook -Web -App druckt nicht mehr nur die Header und die Fußzeile
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führt
  • Es wurde ein Fehler beim Starten externer Anwendungen behoben, die als URI -Handler konfiguriert wurden
  • Sicherheitsbehebungen

Android

  • Erlaubte, dass Schriftarten über Datei geladen werden: // URLs beim Öffnen einer Seite lokal

Lebensende 68.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 3. September 2019.

68.1 3. September 2019 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[454]

Android

  • Firefox für Android v68.1 führt vor dem Default Enhanced Tracking-Schutz ein
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
68.1.1 13. September 2019 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[478]

Android

  • Schalten Sie die Fähigkeit ein, In-App-Nachrichten über Leanplum für 64-Bit-Builds zu liefern
68.2.0 22. Oktober 2019 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[456]

Android

  • Möglichkeit, sich von der Onboarding -Erfahrung sowie von der neuen Registerkarte Seite von der Onboarding -Erfahrung anmelden
  • Gelöstes Absturz auf "Welcome" -Screen
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
68.2.1 13. November 2019 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[479]

Android

  • Aktualisiert auf das neueste Firefox -Branding
  • Das aktualisierte Onboarding -Erlebnis, das zuvor in Firefox für Android 68.2.0 veröffentlicht wurde, wurden neue Orte hinzugefügt
68.3.0 3. Dezember 2019 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[458]

Android

  • Aktualisierungen zur Verbesserung der Leistung und Stabilität
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
68.4.0 7. Januar 2020 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[460]

Android

  • Verschiedene Sicherheitsfixes
68.4.1 8. Januar 2020 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[480]

Android

  • Sicherheitsreparatur
68.4.2 20. Januar 2020 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[481]

Android

  • Kleinere Korrekturen
68.5.0 11. Februar 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[462]

Android

  • Aktualisierte Messaging -Karte auf dem Homescreen, um Benutzer über bevorstehende Veröffentlichungen zu informieren
  • Verschiedene Stabilitäts- und Sicherheitsbehebungen
68.6.0 10. März 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[464]

Android

  • Verschiedene Stabilitäts- und Sicherheitsbehebungen
68.7.0 7. April 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[467]

Android

  • Verschiedene Stabilitäts- und Sicherheitsbehebungen
68.8.0 5. Mai 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[469]

Android

  • Verschiedene Stabilitäts- und Sicherheitsbehebungen
68.8.1 11. Mai 2020 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[482]

Android

  • Kleinere Fehlerbehebungen
68.9.0 2. Juni 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[471]

Android

  • Verschiedene Stabilitäts- und Sicherheitsbehebungen
68.10.0 30. Juni 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[473]

Android

  • Verschiedene Stabilitäts- und Sicherheitsbehebungen
68.10.1 7. Juli 2020 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[483]

Android

  • Ein kritischer Sicherheitsfehler behoben
68.11.0 27. Juli 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[474]

Android

  • Verschiedene Stabilitäts- und Sicherheitsbehebungen
68.0esr 9. Juli 2019 Offizielle Firefox 68.0 Extended Support Release (ESR).[452]
  • Eine Reihe von Funktionen verbessern das Browsererlebnis in Unternehmenseinstellungen
    • Der Dateityp von MSI Installer ist in dieser Version enthalten, wodurch Bereitstellungen in der Windows -Umgebung einfacher und flexibler gestaltet werden können
    • Konfigurationsprofile in macOS
    • Die Möglichkeit, Zertifikate Wurzeln aus dem MacOS -Schlüsselbund zu lesen
  • Für alle Betriebssysteme haben wir eine Reihe zusätzlicher Richtlinien, darunter:
    • Neue Registerkarte Konfiguration und Deaktivierung
    • Lokale Dateilinks
    • Download Verhalten
    • Suchvorschläge
    • Verwaltete Speicher für die Verwendung von Richtlinien in Webextensionen
    • Erweiterungskonfiguration (zulassen/verweigern) nach ID und Website
    • Eine Untergruppe häufig verwendeter Firefox -Präferenzen
  • Behoben: Lokale Dateien können im selben Verzeichnis nicht mehr auf andere Dateien zugreifen
  • Unterstützung für die Ereigniseigenschaft im Fensterobjekt zur Verbesserung der Webkompatibilität für Unternehmen.
68.0.1esr 18. Juli 2019 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[484]
  • MacOS -Veröffentlichungen werden jetzt vom Apple Notar Service unterzeichnet, so
  • Das fehlende fehlende Vollbildschaltfläche beim Ansehen von Videos im Vollbildmodus auf HBO GO
  • Es wurde ein Fehler behoben, in dem falsche Nachrichten für einige Orte angezeigt werden, wenn Websites versuchen, die Verwendung der Speicher -Access -API anzufordern
  • Es wurde ein Problem behoben, in dem Benutzer in russischen Regionen möglicherweise ihre Standard -Suchmaschine geändert haben
  • Es wurde ein Problem behoben, in dem integrierte Suchmaschinen in einigen Orten nicht korrekt funktionieren
  • Verbesserungen der Unternehmensrichtlinie:
    • Es wurde ein Problem behoben, in dem die Unterstützung der SupportMenu nicht immer funktioniert
    • Ermöglichte die neue Richtlinie für Erweiterungen, mit GPO unter Windows zu arbeiten
    • Erlaubte die Privatsphäre.File_unique_Origin Pref durch die Richtlinie kontrolliert werden
68.0.2esr 14. August 2019 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[485]
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führt, dass einige Sonderzeichen vom Ende der Suchbegriffe beim Suchen aus der URL -Leiste abgeschnitten werden
  • Erlaubte, dass Schriftarten über Datei geladen werden: // URLs beim Öffnen einer Seite lokal
  • Das Drucken von E -Mails aus der Outlook -Web -App druckt nicht mehr nur die Header und die Fußzeile
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führt
  • Es wurde ein Fehler beim Starten externer Anwendungen behoben, die als URI -Handler konfiguriert wurden
  • Sicherheitsbehebungen
68.1esr 3. September 2019 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[486]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Verschiedene Stabilitäts- und Funktionalitätsbehebungen
68.2esr 22. Oktober 2019 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[487]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Neue Verwaltungsrichtlinien wurden hinzugefügt
68.3esr 3. Dezember 2019 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[488]
  • Aktualisierungen zur Verbesserung der Leistung und Stabilität
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
68.4esr 7. Januar 2020 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[489]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
68.4.1esr 8. Januar 2020 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[490]
  • Sicherheitsreparatur
68.4.2esr 20. Januar 2020 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[491]
  • Verschiedene Probleme, die Dateien mit Leerzeichen in ihrem Weg öffnen, wurde behoben
68.5esr 11. Februar 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[492]
  • Verschiedene Sicherheits- und Stabilitätsbehebungen
68.6esr 10. März 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[493]
  • Verschiedene Sicherheits- und Stabilitätsbehebungen
68.6.1esr 3. April 2020 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[494]
  • Sicherheitsbehebungen
68.7esr 7. April 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[495]
  • Verschiedene Sicherheits- und Stabilitätsbehebungen
68.8esr 5. Mai 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[496]
  • Verschiedene Sicherheits- und Stabilitätsbehebungen
68.9esr 2. Juni 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[497]
  • Verschiedene Sicherheits- und Stabilitätsbehebungen
68.10esr 30. Juni 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[498]
  • Verschiedene Sicherheits- und Stabilitätsbehebungen
68.11esr 28. Juli 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[499]
  • Verschiedene Sicherheits- und Stabilitätsbehebungen
68.12esr 25. August 2020 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[500]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes

Lebensende 68.x.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 22. September 2020.

69.0 3. September 2019 Offizielle Firefox 69.0 Veröffentlichung.[455]

Desktop

  • Enhanced Tracking Protection (ETP) führt zu einem stärkeren Schutz der Privatsphäre:
    • Die Standardeinstellung Standard für diese Funktion blockiert jetzt Drittanbieter-Verfolgung von Cookies und Kryptionen
    • Die optionale strenge Einstellung blockiert Fingerabbesserer sowie die in der Standardeinstellung blockierten Elemente
  • Die Block -Autoplay -Funktion wird erweitert, um den Benutzern die Option zum Blockieren eines Videos zu bieten, das automatisch mit dem Spielen beginnt, und nicht nur diejenigen, die automatisch mit Sound abspielen
  • Eine neue "neue Registerkarte" -Seitenerfahrung, die uns Benutzer oder diejenigen verbindet, die den En-US-Browser verwenden, bis zum besten Inhalt von Pocket von Pocket
  • Unterstützung für die Webauthentifizierung HMACSecret -Erweiterung über Windows Hello für Versionen von Windows 10 Mai 2019 oder neuer
  • Die Unterstützung für den Empfang mehrerer Video -Codecs mit dieser Version erleichtert es für WebRTC -Konferenzdienste, Video von verschiedenen Clients zu mischen
  • Benutzer unter Windows 10 werden Leistung und Benutzeroberflächenverbesserungen verzeichnen:
    • Firefox verleiht Windows -Hinweise darauf, Prioritätsstufen des Inhaltsprozesses angemessen festzulegen
    • Bestehende Windows 10 -Benutzer können Firefox leicht von einer Abkürzung in der Win10 -Taskleiste finden und starten
  • Für Benutzer von MacOS werden beide Batterielebensdauer und Download -UI verbessert:
    • MacOS-Benutzer auf Dual-Graphic-Karten-Maschinen (wie MacBook Pro) wechseln wieder aggressiver zur Low-Power-GPU, um die Akkulaufzeit zu sparen
    • Der Finder auf macOS zeigt jetzt den Download -Fortschritt für die heruntergeladenen Dateien an
  • Die JIT -Unterstützung wird zu ARM64 für eine verbesserte Leistung unseres JavaScript -Optimierungs -JIT -Compilers erhalten
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Die Option "Immer aktivieren" für Flash -Plugin -Inhalte wurde entfernt
  • Nicht mehr muss Benutzer auf einer 32-Bit-Version des Firefox-Browsers auf 64-Bit-Versionsbetriebssystemen identifizieren, die den Fingerabdruckfaktoren von Benutzern reduzieren, die unseren Benutzern ein höheres Maß an Privatsphäre bieten und die Erfahrung beim Herunterladen anderer Apps verbessern und die Erfahrung verbessern, andere Apps zu verbessern
  • Firefox lädt userchrome.css oder userContent.css standardmäßig Verbesserung der Startleistung
  • Für Unternehmenssystemadministratoren, die MacOS -Computer verwalten, werden wir mit dem Versand eines von Mozilla signierten PKG -Installationers mit dem Versand Ihrer Bereitstellungen mit dem Versand
  • Für unsere mobilen Webentwickler haben wir Remote-Debugging aus dem alten Webide in eine erneute Gestaltung über: Debugging, Debugging Geckoview auf Remote-Geräten über USB-Rock Solid migriert, das Debugging machen, Debugging auf Remote-Geräten machen
  • Das Netzwerkpanel zeigt nun blockierte Ressourcen an, damit Entwickler die Auswirkungen von Inhaltsblockierungen und Anzeigenblockierungserweiterungen am besten verstehen können
  • Mit der neuen Event -Hörer -Haltepunktfunktion können Entwickler eine Vielzahl verschiedener Ereignisstypen innehalten
  • Firefox Developer Tools bietet jetzt ein Audit für die Anwesenheit von Textalternativen für Nicht-Text-Inhalte. Die A11Y-Panel-Checks-Toolbar wurde erweitert, um den Entwicklern besser zu helfen, sich an die WCAG-Richtlinie 1.1 zu halten
69.0.1 18. September 2019 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[501]

Desktop

  • Es wurde externe Programme behoben, die im Hintergrund gestartet werden, wenn Sie auf einen Link von Inside Firefox klicken, um sie zu starten
  • Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit für den Add-On-Manager für Benutzer mit Bildschirmlesern
  • Das Captive -Portal -Benachrichtigungsleiste wurde in einigen Situationen nach Abschluss der Anmeldung nicht abweisbar
  • Es wurde die maximale Größe der Schriftarten im Lesermodus beim Zoomen festgelegt
  • Fehlende Stapel im Bereich der Entwickler -Tools -Leistung behoben
  • Sicherheits- und Stabilitätsbehebungen
69.0.2 3. Oktober 2019 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[502]

Desktop

  • Ein Absturz wurde beim Bearbeiten von Dateien auf Office 365 -Websites behoben
  • Feste Erkennung der von Windows 10 Elternsteuerelemente aktivierten Feature -Funktion
  • Es wurde nur ein Linux-Absturz festgelegt, wenn Sie die Wiedergabegeschwindigkeit beim Ansehen von YouTube-Videos ändern
69.0.3 10. Oktober 2019 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[503]

Desktop

  • Download -Fehler für Windows 10 -Benutzer mit aktivierter elterlicher Steuerelemente behoben
  • Es wurden Yahoo -Mail -Benutzer behoben, die aufgefordert wurden, Dateien herunterzuladen, wenn Sie auf E -Mails klicken

Lebensende 69.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 22. Oktober 2019.

70.0 22. Oktober 2019 Offizielle Firefox 70.0 -Veröffentlichung.[457]

Desktop

  • Weitere Datenschutzschutz vor verbessertem Tracking -Schutz:
    • Social Tracking Protection, der Cross-Site-Tracking-Cookies von Websites wie Facebook, Twitter und LinkedIn blockiert, ist jetzt eine Standardfunktion des erweiterten Tracking-Schutzes
    • Der Bericht des Datenschutzschutzes zeigt einen Überblick mit Details der Tracker Firefox hat blockiert
  • Weitere Sicherheitsschutz von Firefox Lockwise, unserem digitalen Identitäts- und Kennwortmanagement -Tool:
    • Mit Lockwise for Desktop können Sie Ihre Anmeldungen und Passwörter erstellen, aktualisieren und löschen, um alle Ihre Geräte auf
    • Integrierte Verletzungswarnungen von Firefox Monitor
    • Komplexe Passwortgenerierung
  • Verbesserungen der Kernmotorkomponenten, um ein besseres Surfen auf mehr Websites zu durchsuchen
    • Ein schnellerer JavaScript -Basis -Interpreter, um die großen Codebasen des modernen Webs zu verarbeiten und die Seitenlastleistung um bis zu 8 Prozent zu verbessern
    • Webrender wurde für Windows -Benutzer an mehr Firefox eingeführt, jetzt standardmäßig auf Windows -Desktops mit integrierten Intel -Grafikkarten und Auflösung von 1920x1200 oder weniger verfügbar
    • Verbesserungen der Komponisten in Firefox für macOS
  • Weitere Browserfunktionen, mit denen Sie das Beste aus Firefox -Produkten und -dienstleistungen herausholen können
    • Ein eigenständiges Firefox-Kontomenü für einfache Zugriff auf Firefox-Dienste wie Monitor und Senden
    • Ein Meldungspanel, auf das das Geschenksymbol in der Symbolleiste zugegriffen wird und einen kurzen Überblick über neue Veröffentlichungen und wichtige Funktionen bietet
    • Wenn eine Website Ihre Geolokalisierung verwendet, wird in der Adressleiste ein Indikator angezeigt
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Eingebaute Firefox-Seiten folgen nun dem System Dark Mode Preference
  • Die Eigenschaften von Aliased -Themen wurden entfernt, was einige Themen beeinflussen kann
  • Passwörter können jetzt zusätzlich zu den vorhandenen Unterstützung für Windows von Chrome auf macOS importiert werden
  • Die Lesbarkeit wird nun in unter- oder überlebigen Texten, einschließlich Links, erheblich verbessert
  • Das Entwickler -Tools -Barrierefreiheitspanel enthält jetzt eine Prüfung für die Tastaturzugriffs und einen Farbmangel -Simulator für Systeme mit aktiviertem Webrender
  • Der Inspektor greift jetzt CSS -Erklärungen aus
  • Mit den neuen DOM -Mutations -Haltepunkten in Entwickler -Tools können Entwickler die Diagnose diagnostizieren, wenn Skripts Seiteninhalte hinzufügen, entfernen oder aktualisieren
  • Webextensionsentwickler können jetzt Browser.Storage.local -Daten mit den Firefox Developer Tools "Addon Debugging" inspizieren
  • Neue Netzwerkressourcensuche in Entwickler -Tools
70.0.1 31. Oktober 2019 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[504]

Desktop

  • Beheben Sie ein Problem, das einige Websites oder Seitenelemente mithilfe von Dynamic JavaScript dazu führte, dass sie nicht geladen werden können
  • Aktualisiert OPNH264 VIDEO -Plugin für macOS 10.15 Benutzer
  • Fix für ein Problem, in dem die Titelleiste in der Vollbildansicht nicht mehr angezeigt werden
  • OpenH264 Video -Codec -Version Bump für macOS 10.15 Benutzer

Lebensende 70.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 3. Dezember 2019.

71.0 3. Dezember 2019 Offizielle Firefox 71.0 -Veröffentlichung.[459]

Desktop

  • Verbesserungen an Lockwise, unserem integrierten Passwortmanager
    • Firefox erkennt nun Subdomänen und wird die Domänen -Logins von Lockwise autofillieren
    • Integrierte Verletzungswarnungen von Firefox Monitor stehen Benutzern mit Bildschirmlesern jetzt zur Verfügung
  • Weitere Informationen zum erweiterten Tracking -Schutz in Aktion
    • Benachrichtigungen, wenn Firefox Cryptominere blockiert
    • Eine ausgeführte Bilanz mit blockierten Trackern im Schutzfeld, auf das auf den Adressleistenschild klickt
  • Bild-in-Bild-Video kommt für Windows zu Firefox
  • Native MP3 -Dekodierung unter Windows, Linux und MacOS
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Konfigurationsseite (um: Konfiguration) in HTML neu implementiert
  • Firefox wird nun mit Katalanisch (Valencian) (Ca-Valencia), Tagalog (TL) und Triqui (TRS) versendet.
  • Neue Kiosk-Modusfunktionalität, die den maximalen Bildschirmraum für kundenorientierte Anzeigen ermöglicht
  • Unterstützung für Entwickler hinzugefügt, einschließlich:
    • Das Netzwerkbereich von Devtools kann jetzt WebSocket -Nachrichten inspizieren und automatisch eine Vielzahl von Framework -Formaten formaten
    • Der neue Multi-Line-Editor-Modus von Console bietet ein ideähnliches Erlebnis, das es bequem macht, auf längeren Code-Snippets zu iterieren
    • Die neue Ressourcenblockierung des Netzwerkpanels kann die Auswirkungen von Tracking -Schutz, Sicherheitsausfällen, Serviceausfällen und schlechten Konnektivität für robustere Tests simulieren
    • Weitere Funktionen und Verbesserungen finden Sie bei jeder Veröffentlichung in Devtools "What's New" -Panel in en-us
  • Neue Videos jede Woche auf dem YouTube -Kanal des Mozilla -Entwicklers
  • Verbesserungen des Website -Zertifikatsantriebs mit mehr Funktionen und detaillierteren Informationen
  • Verbesserungen an den Erweiterungen Downloads API für den Umgang mit Download -Fehlern Download
  • Erweiterung Popup-Windows enthält jetzt den Erweiterungsnamen anstelle seiner MOZ-Extension: // URL, wenn die API von Windows.create verwendet wird
  • DEVTOOLS-POREULE ist jetzt besser mit Bildschirmlesern interagieren

Lebensende 71.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 7. Januar 2020.

72.0 7. Januar 2020 Offizielle Firefox 72.0 Veröffentlichung.[461]

Desktop

  • Der erweiterte Tracking -Schutz von Firefox blockiert jetzt standardmäßig Fingerabdruckskripte für alle Benutzer
  • Firefox ersetzt nervige Benachrichtigungsanforderung Pop-ups mit einer entzückenden Erfahrung standardmäßig für alle Benutzer
  • Bild-in-Bild-Video ist jetzt auch in Firefox für Mac und Linux erhältlich
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Die Unterstützung für das Blockieren von Bildern aus einzelnen Domänen wurde aufgrund der geringen Verwendung und einer schlechten Benutzererfahrung aus Firefox entfernt
  • Experimentelle Unterstützung für die Verwendung von Client -Zertifikaten aus dem Betriebssystem -Zertifikatspeicher kann aktiviert werden, indem die Präferenzsicherheit festgelegt wird.
  • Mit Debugger Watchpoints können Entwickler den Zugriff auf Objekteigenschaften beobachten und für einfachere den Datenfluss durch eine Anwendung verfolgen
  • Firefox unterstützt jetzt die Simulation des Meta -Ansichtsfensters im Responsive Design -Modus
72.0.1 8. Januar 2020 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[505]

Desktop

  • Sicherheitsreparatur
72.0.2 20. Januar 2020 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[506]

Desktop

  • Verschiedene Stabilitätsbehebungen
  • Probleme beim Öffnen von Dateien mit Leerzeichen auf ihrem Weg behoben
  • Es wurde eine Aufhangöffnung über: Anmeldungen beim Einstellen eines Master -Kennworts behoben
  • Behoben ein Webkompatibilitätsproblem mit CSS -Schatten -Teilen, die in Firefox 72 versendet wurden
  • Feste inkonsistente Wiedergabeleistung für Vollbild -1080p -Videos auf einigen Systemen festgelegt

Lebensende 72.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 11. Februar 2020.

73.0 11. Februar 2020 Offizielle Firefox 73.0 Veröffentlichung.[463]

Desktop

  • Die heutige Firefox -Version enthält zwei Funktionen, mit denen Benutzer die Websiteinhalte einfacher und schneller und schneller betrachten können
    • Seitenzoomfunktion für mehr als ein Jahrzehnt, mit der Benutzer die Zoomebene pro Standortbasis festlegen können. Verfügbar in About: Preferences unter "Sprache und Aussehen"
    • Eine "Lesbarkeits -Rückplatte" -Lösung, die einen Hintergrundfarbe zwischen dem Text und dem Hintergrundbild für Websites im hohen Kontrastmodus setzt
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Verbesserte Audioqualität beim Zurückspielen von Audio mit einer schnelleren oder langsameren Geschwindigkeit
  • Eine Eingabeaufforderung zum Speichern von Anmeldungen, wenn ein Feld in einem Anmeldeformular geändert wurde
  • Webrender wird mit NVIDIA -Grafikkarten mit neueren als 432,00 und den Bildschirmgrößen kleiner als 1920x1200 auf Laptops einführen.
  • WAMP-formatierte WebSocket-Nachrichten (JSON, MSGPack und CBOR) sind jetzt gut dekodiert zur Inspektion im Netzwerkpanel
  • Verbesserte automatische Erkennung von Legacy-Textcodierungen auf alten Webseiten, die die Textkodierung nicht explizit erklären
73.0.1 18. Februar 2020 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[507]

Desktop

  • Feste Abstürze auf Windows-Systemen, die Sicherheitssoftware von Drittanbietern wie 0Patch- oder G-Daten ausführen
  • Feste Verlust der Browserfunktionalität unter bestimmten Umständen, wie z. B. im Windows-Kompatibilitätsmodus oder mit benutzerdefinierten Anti-Exploit
  • Behobene Probleme, die sich mit der RBC Royal Bank -Website verbinden
  • Fix Firefox wurde unerwartet beendet, wenn er den Druckvorschandmodus verlässt
  • Es wurde festgestellt, dass bei einigen Linux -Systemen verschlüsselte Inhalte abgespielt werden

Lebensende 73.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 10. März 2020.

74.0 10. März 2020 Offizielle Firefox 74.0 Veröffentlichung.[465]

Desktop

  • Die Login-Verwaltung hat sich durch die Möglichkeit verbessert, die Alpha-Sortierung (Name Z-A) in Lockwise umzukehren, auf die unter Anmeldungen und Passwörtern zugegriffen wird
  • Einfacher Import von Lesezeichen und Geschichte von Microsoft Edge unter Windows und Mac
  • Add-Ons, die von externen Anwendungen installiert wurden, können jetzt mit dem Add-On-Manager entfernt werden (ungefähr: Addons)
  • Zugabe von Facebook -Container
  • Unterstützung für MDNS -Eis
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Behobene Probleme mit festgespannten Registerkarten wie verloren
  • Der Bild-in-Bild-Umschalter ist nun bewegt, sodass Sie zum nächsten Bild der Charge durchblättern können
  • Unter Windows, Strg+Ich kann jetzt zum Öffnen des Seiteninformationsfensters verwendet werden, anstatt die Seitenleiste des Lesezeichens zu öffnen
  • Deaktivierung TLS 1.0 und 1.1 zur Verbesserung der Website-Verbindungen (später wieder aufgenommen[466])
  • Firefox 'Debugger fügte Unterstützung für das Debuggen für verschachtelte Webarbeiter hinzu, sodass ihre Ausführung beispielt und mit Haltepunkten durchgesetzt werden kann
  • Unterstützung für den neuen JavaScript optionalen Kettenbetreiber und CSS-Text-Underline-Position
74.0.1 3. April 2020 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[508]

Desktop

  • Sicherheitsbehebungen

Lebensende 74.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 7. April 2020.

75,0 7. April 2020 Offizielle Firefox 75.0 Veröffentlichung.[468]
  • Eine Reihe von Verbesserungen mit der überarbeiteten Adressleiste von Firefox:
    • Fokussiertes, sauberes Sucherlebnis, das für kleinere Laptop -Bildschirme optimiert ist
    • Top -Websites werden jetzt angezeigt, wenn die Adresse ausgewählt ist
    • Verbesserte Lesbarkeit von Suchvorschlägen mit Schwerpunkt auf neuen Suchbegriffen
    • Vorschläge umfassen Lösungen für gemeinsame Firefox -Probleme
    • Unter Linux stimmt das Verhalten beim Klicken auf die Adressleiste und die Suchleiste jetzt mit anderen Desktop -Plattformen überein
  • Firefox wird lokal alle vertrauenswürdigen Web -PKI -Zertifikat -Autoritätszertifikate, die Mozilla bekannt sind
  • Firefox ist jetzt in Flatpak erhältlich, eine einfachere Möglichkeit, Firefox unter Linux zu installieren und zu verwenden
  • Direkte Komposition wird für Benutzer unter Windows integriert, um die Leistung zu verbessern und die laufenden Arbeiten zu ermöglichen, Webrender unter Windows 10 Laptops mit Intel -Grafikkarten zu versenden
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Experimentelle Unterstützung für die Verwendung von Client -Zertifikaten aus dem Betriebssystem -Zertifikatspeicher kann in macOS aktiviert werden, indem die Präferenzsicherheit festgelegt wird.
  • Unternehmensrichtlinien können verwendet werden, um Domänen mithilfe von DNS über HTTPS über HTTPS (vertrauenswürdiger rekursiver Resolver) (vertrauenswürdiger rekursiver Resolver) zu schließen
  • Die Fähigkeit, Bandbreite zu speichern und den Browserspeicher mit dem Ladeattribut auf dem <img> Element zu reduzieren
  • Durch die sofortige Bewertung für Konsolenausdrücke können Entwickler Fehler schneller identifizieren und beheben

Lebensende 75.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 5. Mai 2020.

76.0 5. Mai 2020 Offizielle Firefox 76.0 -Veröffentlichung.[470]
  • Stärkung des Schutzes für Online -Kontoanmeldungen und -kennwörter mit innovativen Ansätzen zur Verwaltung von Konten während dieser kritischen Zeit:
    • Firefox zeigt kritische Benachrichtigungen im Lockwise Password Manager an, wenn eine Website verletzt wird
    • Aufforderung zum Aktualisieren von Kennwörtern, wenn ein Konto an einer Website -Verstöße beteiligt ist und das gleiche Passwort auf anderen Websites verwendet wird. Ein Schlüsselsymbol identifiziert, welche Konten dieses verletzliche Passwort verwenden
    • Automatische Erzeugung sicherer, komplexer Passwörter für neue Konten in mehr Internet, die einfach im Browser genau gespeichert werden können
    • Die Verhinderung von Casual Snooping ist ein Gerät, das unter Familie oder Mitbewohnern geteilt wird
  • Multitasking im Bild-in-Bild ermöglichen
  • Unterstützung für Audio -Workings, die eine komplexere Audioverarbeitung wie VR und Gaming im Web ermöglichen
    • Zoom ruft an Firefox an, ohne dass zusätzliche Downloads erforderlich sind
  • Webrender setzt seine Einführung für mehr Firefox für Windows -Benutzer fort, die jetzt standardmäßig auf modernen Intel -Laptops mit einem kleinen Bildschirm (1920x1200) für eine verbesserte Grafikrevision verfügbar sind
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Zwei Aktualisierungen der Adressleiste, die ihre Benutzerfreundlichkeit und Sichtbarkeit verbessern:
    • Der Schatten um das Adressstangenfeld ist in der Breite reduziert, wenn eine neue Tab geöffnet ist
    • Die Symbolleiste der Lesezeichen hat sich leicht erweitert, um seine Oberfläche für Touchscreens zu verbessern
  • Das Testen mobiler Interaktionen mithilfe des Responsive-Designmodus von Devtools ahmt jetzt das Geräteverhalten für den Umgang mit Doppel-Tap zum Zoom nach
  • Doppelklicken Sie auf Tabellenheader in Devtools 'Netzwerkanforderungstabelle und ärgern
  • Die WebSocket -Inspektion unterstützt nun die Vorschau auf die actioncable Nachrichten und fügt die Liste der automatisch formatierten Protokolle wie Socket.io, SignalR, WAMP usw. hinzu.
76.0.1 8. Mai 2020 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[509]

Desktop

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führt, dass einige Add-Ons wie Amazon Assistant mehrere Onconnect-Ereignisse sehen und Funktionen beeinträchtigen
  • Es wurde ein Absturz auf 32-Bit-Windows-Systemen festgelegt, wobei einige NVIDIA-Treiber installiert waren

Lebensende 76.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 2. Juni 2020.

77.0 2. Juni 2020 Offizielle Firefox 77.0 -Veröffentlichung.[472]

Desktop

  • Taschenempfehlungen mit einigen der besten Geschichten im Internet werden auf dem Firefox New Tab für Benutzer in Großbritannien erscheinen
  • Webrender setzt seine Einführung für mehr Firefox für Windows -Benutzer fort, die jetzt standardmäßig unter Windows 10 -Laptops verfügbar sind, die auf NVIDIA -GPUs mit Medium (<= 3440x1440) und großen Bildschirmen (> 3440x1440) ausgeführt werden.
  • Möglichkeit, Webzertifikate einfacher auf der neuen Seite zu anzeigen und zu verwalten: Zertifikatseite
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Eine Reihe von Funktionen wurde festgelegt, um die Firefox -Zugänglichkeit zu verbessern
    • Die Anwendungsliste in Firefox -Optionen ist jetzt für Bildschirmleser -Benutzer zugegriffen
    • Es wurde ein Problem behoben, in dem einige Live -Regionen nicht aktualisierten Text mit dem Jaws -Bildschirmleser gemeldet haben
    • Datum/Uhrzeiteingaben fehlen jetzt keine Beschriftungen für Benutzer von Zugänglichkeitstools mehr
  • Der Browser.urlbar.oneOffSearches -Präferenz wurde entfernt
  • Signifikante Verbesserungen an JavaScript -Debugging machen das Laden und Treten von Quellen schneller und mit weniger Speicher im Laufe der Zeit
  • Unterstützung für die JavaScript -API -String.Prototype.replaceall (), mit der Entwickler eine neue Zeichenfolge mit allen Übereinstimmungen an das bereitgestellte Muster zurückgeben können, während die ursprüngliche Zeichenfolge erhalten bleibt
77.0.1 3. Juni 2020 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[510]

Desktop

  • Behinderte automatische Auswahl von DNS gegenüber HTTPS -Anbietern während eines Tests, um eine breitere Bereitstellung auf kontrolliertere Weise zu ermöglichen

Lebensende 77.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 30. Juni 2020.

Firefox 78 bis 90

Firefox 78 und Firefox 78 ESR wurden am 30. Juni 2020 für Desktop freigelassen. Zu den vielen Ergänzungen gehörten: Das Dashboard des Schutzes, die Hinzufügung der Aktualisierung der Taste zum Deinstaller, ein neuer Webrender, der an Windows -Benutzer mit Intel GPUs, die Hinzufügung von Taschenempfehlungen an Benutzer in Großbritannien, zur Verfügung gestellt wurde, die Anforderung von GNU LIBC 2.17, libstdc ++ 4.8.1 und gtk+ 3.14 oder neuere Versionen auf Linuxdie Deaktivierung von TLS 1.0 und 1.1 und andere Verbesserungen; und die Hinzufügung von Kiosk-Modus, Client-Zertifikaten, Serviceleistungen und Push-APIs, der Block-Autoplay-Funktion, dem Bild-in-Bild-Support und der Verwaltung von Webzertifikaten in etwa: Zertifikat in 78 ESR.[511][512]

Firefox 79 wurde am 28. Juli 2020 für Desktop und am 27. August für Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten: Ein neuer Webrender, der an Windows -Benutzer mit Intel und AMD -GPUs, die Hinzufügung von Taschenempfehlungen an Benutzer in Deutschland, die Korrekturen für mehrere Abstürze während der Verwendung eines Bildschirmlesers und die Aktualisierung der Passwortrichtlinie (Desktop) verteilt wurde, und die Empfehlungen von Taschennutzern vergrößerte. ; Die Aktivierung des verbesserten Tracking-Schutzes standardmäßig, die Möglichkeit, in den Dunklen Modus zu wechseln, und Video-Multitasking mit dem Bild-in-Bild-Modus (Android).[513][514]

Firefox 80 wurde am 25. August 2020 für Desktop und am 31. August für Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten: die Einstellung als Standardsystem PDF -Viewer; Die neue Add-Ons-Blockliste ermöglichte es, die Leistung und Skalierbarkeit zu verbessern. Unterstützung für RTX und Transport-CC für eine verbesserte Anrufqualität unter schlechten Netzwerkbedingungen und eine bessere Bandbreitenschätzung und eine bessere Kompatibilität mit vielen Websites mit WEBRTC (Desktop); und die Rückkehr der Rückschaltfläche (Android).[515][516]

Firefox 81 wurde am 22. September 2020 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten: Die Fähigkeit, Audio oder Video direkt von der Tastatur oder des Headsets zu pausieren oder zu spielen; die Einführung des Alpenenglow -Themas; die Möglichkeit, Kreditkarteninformationen für US- und Kanada-Benutzer zu speichern, zu verwalten und automatisch zu füllen; die Unterstützung von Acroform, mit dem Benutzer unterstützte PDF -Formulare ausfüllen, drucken und speichern können. die automatische Offenbarung der Bookmarks -Symbolleiste; die Expansion von .xml, .svg und .webp; und Korrekturen für native Browser -HTML5 -Audio-/Videosteuerung (Desktop); und die Einführung von Firefox Daylight (Android).[517][518]

Firefox 82 wurde am 20. Oktober 2020 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten: Eine Reihe von Verbesserungen, die das Anschauen von Videos entzückender machen; Verbesserte Leistung auf beiden Seitenladungen und Startzeit; Speichern einer Webseite in Tasche von der Firefox -Symbolleiste (Desktop); die Fähigkeit, Cookies automatisch von Standorten zu löschen, die in 30 Tagen nicht besucht werden; und bessere Unterstützung für das Öffnen von Links in Firefox von Apps von Drittanbietern (Android).[519][520]

Firefox 83 wurde am 17. November 2020 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten: Wesentliche Aktualisierungen für Spiderermonkey- und JavaScript -Engine und Austausch des Teils der JavaScript -Engine, mit der Websites für den Benutzer kompiliert und angezeigt werden; die Einführung des HTTPS-Modus; die Unterstützung von Pinch -Zooming für Benutzer mit Windows -Touchscreen -Geräten und Touchpads auf Mac -Geräten; Unterstützung von Tastaturverknüpfungen für die schnelle Weiterleitung und Rückspulenvideos im Bild-in-Bild; verbesserte Benutzeroberfläche; Verbesserte Funktionalität und Design für eine Reihe von Firefox -Suchfunktionen; Unterstützung von Acroform (Desktop); und neu unterstützte Add-Ons: Foxyproxy, Bitwarden, Adguard Adblocker, Tomatenuhr, Blechblock NG, Webarchive und Ghostery (Android).[521][522]

Firefox 84 wurde am 15. Dezember 2020 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten: native Unterstützung für MacOS -Geräte, die mit Apple Silicon CPUs erstellt wurden; Die Einführung von Webrender nach MacOS Big Sur, Windows -Geräte mit Intel Gen 6 GPUs und Intel -Laptops, die Windows 7 und 8 ausführen, sowie eine beschleunigte Rendering -Pipeline für Linux/GNOME/X11 -Benutzer zum ersten Mal; die Verwendung modernerer Techniken zur Zuordnung eines gemeinsamen Speicheres unter Linux, Verbesserung der Leistung und Erhöhung der Kompatibilität mit Docker (Desktop); Die Option zum Anzeigen von Registerkarten Offene Registerkarten nebeneinander in einer Gitteransicht; die Möglichkeit, heruntergeladene Dateien in der App zu löschen; die Einführung von Webrender für mehr Benutzer in der Mali-G-GPU-Serie; und Verbesserung der Bildlaufgenauigkeit und -kontrolle und Behebung von Fällen unerwarteter Schriftrollenbeschleunigung (Android).[523][524]

Firefox 85 wurde am 26. Januar 2021 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten: Schutz vor Supercookies, eine Art Tracker, der im Browser verborgen bleibt und Benutzer online verfolgen kann, auch nachdem sie Cookies gelöscht haben; die Möglichkeit, Lesezeichen einfacher zu speichern und zugreifen; Die Fähigkeit des Passwort -Managers, Benutzer alle gespeicherten Anmeldungen mit einem Klick zu entfernen, anstatt jedes Login einzeln löschen zu müssen. die Entfernung von Adobe Flash Unterstützung; und Unterstützung für die: Fokus-sichtbare Pseudo-Klasse (Desktop) hinzugefügt.[525][526]

Firefox 86 wurde am 23. Februar 2021 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten: Unterstützung bei der gleichzeitigen Ansicht mehrerer Videos im Bild-in-Bild; Verbesserte Druckfunktionalität mit einem saubereren Design und einer besseren Integration in die Druckereinstellungen des Computers; Kreditkartenmanagement und automatische Füllung für Benutzer in Kanada; Bemerkenswerte Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen, die durch Verschieben von Leinwandzeichnungen und WebGL -Zeichnung in den GPU -Prozess erreicht werden; Die Entfernung von DTLS 1.0 -Unterstützung oder Festlegung von Peerconnections (Desktops) von WebRTC und die Einführung des gesamten Cookie -Schutzes in den strengen Modus (beide).[527][528]

Firefox 87 wurde am 23. März 2021 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen und Entfernungen gehörten: die Hinzufügung von SmartBlock, das Stand-in-Skripte bereitstellt, damit die Websites ordnungsgemäß geladen werden; die neue Standard -HTTP -Empfehlungsrichtlinie (beide); Die verbesserte "Highlight All" -Feature auf Find auf Seite; Vollständige Unterstützung für den integrierten Screen-Leser von MacOS, Voice-Over; die Deaktivierung der Backpace -Taste als Navigationskürzung für die Back Navigation -Taste; und das Entfernen von Synchronisierungsregisterkarten, jüngsten Highlights und Taschenliste im Bibliotheksmenü (Desktop); und die Einführung von Webrender für weitere Geräte, wobei der folgende mobile GPUs jetzt unterstützt wird: Adreno 505, Adreno 506, Mali-T (Android).[529][530]

Firefox 88 wurde am 19. April 2021 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen und Entfernungen gehörten: PDF -Formulare, die JavaScript unterstützen, die in PDF -Dateien eingebettet sind; lokalisierte Randeinheiten; Glattes Prise-Zoom mit einem Touchpad unter Linux; Isolierung von window.name Daten an die Website, die sie erstellt hat; das Entfernen der Funktion "Ein Screenshot" aus dem Menü "Seitenaktionen" in der URL -Leiste; die Deaktivierung der FTP -Unterstützung; eine neue Schaltfläche "Umschaltungen im Netzwerk" zum Umschalten zwischen der HTTP -Antwort und den Rohdaten (Desktop) von JSON -Formatierungen; und eine Suchmaschinenvorschlag -Funktion (Android).[531][532]

Firefox 89 wurde am 1. Juni 2021 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen und Entfernungen gehörten: Kernerfahrung neu gestaltet und umgestaltet, um sauberer, einladender und einfacher zu bedienen; vereinfachtes Browserchrom und Symbolleiste; klare, optimierte Menüs; Aktualisierte Eingabeaufforderungen; Inspiriertes Tab -Design; reduzierte Anzahl von Warnungen und Nachrichten; leichtere Ikonographie, eine raffinierte Farbpalette und ein konsequentischeres Styling; Verbesserung der Privatsphäre des privaten Browsermodus mit totalem Keksschutz; Einführung des elastischen Überwachungseffekts, der aus vielen anderen Anwendungen für MacOS -Benutzer bekannt ist; Unterstützung für Smart Zoom hinzugefügt; native Kontextmenüs auf macOS (Desktop); Synchronisierte Registerkarten in der Registerkartenschale; Kompaktes Menü (Android); Unterstützung der Event -Timing -API; und Unterstützung der CSS erzwungene Medienabfrage (beide).[533][534]

Firefox 90 wurde am 13. Juli 2021 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen und Umzügen gehörten: Die Anwendung von Aktualisierungen im Hintergrund, wenn Firefox nicht unter Windows ausgeführt wird; Eine neue Seite mit dem Titel About: Drittanbieter, um Kompatibilitätsprobleme zu identifizieren, die durch Anwendungen von Drittanbietern in Windows verursacht werden; Die Verwaltung von Ausnahmen zum HTTPS-Modus in etwa: Präferenzen#Datenschutz; Arbeiten von Hyperlinks in "Print to PDF"; Version 2 der SmartBlock -Funktion von Firefox; die Hinzufügung von Software -Webrender für die meisten Benutzer ohne Hardware -beschleunigte Version; Verbesserte Software -Weber -Leistung; Entfernung der FTP -Unterstützung; Unterstützung für private Felder in Devtools; Unterstützung für die Fetch -Metadaten -Anfrage -Header; die Möglichkeit, Client -Authentifizierungszertifikate in Hardware -Token oder im Desktop (Betriebssystemspeicher) zu verwenden; die Möglichkeit, Kreditkarteninformationen für Benutzer zu speichern, zu verwalten und automatisch zu füllen; und Back/Forward -Cache (auch bekannt als BFCache) für Webseiten, bei denen Ereignishörer (Android) verwendet werden.[535][536]

Veröffentlichung der Geschichte von Firefox 78–90
HINWEIS: Daten in der Zukunft zeigen ein geplanter Veröffentlichungsdatum an. Sie können sich im Falle unerwarteter Komplikationen ändern.
Ausführung Veröffentlichungsdatum[23] Release -Typ und Highlights[t 1]
78.0 30. Juni 2020 Offizielle Firefox 78.0 -Veröffentlichung.[511]

Desktop

  • Das Protections -Dashboard enthält konsolidierte Berichte über den Verfolgungsschutz, Datenverletzungen und Kennwortverwaltung
  • Aktualisieren der Taste zum Deinstaller hinzugefügt
  • Der Bildschirmschoner unterbricht die WEBRTC nicht mehr auf Firefox, wobei Konferenz und Videoanrufe in Firefox besser werden
  • Webrender legte Windows -Benutzer mit Intel GPUs aus
  • Taschenempfehlungen mit einigen der besten Geschichten im Web werden nun auf dem Firefox New Tab für 100% der Benutzer in Großbritannien erscheinen
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Behoben Fehler in der Qualitätszusammensetzung der Suchergebnisse und verbesserte Suchergebnistexte basierend auf Empfehlungen von Partnern
  • Firefox benötigt nun GNU LIBC 2.17, libstdc ++ 4.8.1 und gtk+ 3.14 oder neuere Versionen auf Linux
  • Alle verbleibenden DHE-basierten TLS-Ciphersuites deaktiviert standardmäßig
    • Zwei weitere AES-GCM SHA2-basierte Ciphersuites aktiviert
  • TLS 1.0 und 1.1 deaktiviert
  • Mit dem Kontextmenü können Sie mehrere Registerkartenschließungen mit einem einzelnen Klick und Platzieren von Registerkarten rechts rückgängig machen und andere Registerkarten in einem Untermenü schließen
  • Mit dieser Veröffentlichung wurde eine Reihe von Barrierefreiheitsverbesserungen vorgenommen:
    • Wenn Sie den JAWS -Bildschirmleser verwenden, verschiebt das Drücken des Abwärtspfeils in einer HTML -Eingabesteuerung mit einem Datalisten den Cursor nach der Eingabesteuerung nicht mehr fälschlicherweise zum nächsten Element.
    • Die Bildschirmleser verzögern sich nicht mehr stark oder frieren Sie ein, wenn Sie den Indikator für Mikrofon-/Kamera-/Bildschirmfreigabe fokussieren
    • Große Tabellen mit Tausenden von Zeilen laden jetzt viel schneller für Benutzer von Bildschirmleser. Benutzer
    • Texteingänge steuert mit benutzerdefiniertem Styling jetzt korrekt die Fokusumrisse, wenn sie geeignet sind
    • Bildschirmleser wechseln manchmal nicht mehr falsch in den Dokument -Browsing -Modus, wenn der Benutzer das Fenster "Hauptentwickler" eingibt
    • Anzahl der Animationen wie TAB -Schwebeplätze, Suchleistenerweiterung und andere reduziert für Benutzer mit Migräne und Epilepsie
  • Aktivierte Unterstützung für Client -Zertifikate, die auf macOS und Windows gespeichert sind, indem die experimentelle Präferenzsicherheit festgelegt wird.
  • Mit neuen Richtlinien können Sie Anwendungshandler konfigurieren, das Bild im Bild deaktivieren und ein Master -Passwort benötigen, das in zukünftigen Veröffentlichungen in "Primärkennwort" umbenannt wird
  • Devtools Console protokolliert jetzt unkausliefige Versprechensfehler mit viel detaillierteren Namen, Stapeln und Eigenschaften, insbesondere die Verbesserung des Debuggens von JavaScript Framework
  • Die automatische Zuordnung von Debugger für minimierte Variablennamen funktioniert jetzt auch für Logpoints
  • Firefox Devtools Netzwerkpanel zeigt nun hervor, welche Erweiterung oder CORS -Einschränkung eine Anforderung blockiert hat
  • Neue Regexp -Engine in Spidermonkey, die Unterstützung für das Dotall -Flag, Unicode Escape -Sequenzen, LookBehind Referenzen und Named Captures hinzufügt
  • Migrierte Firefox -Benutzer auf OS X 10.9-10.11 Betriebssysteme zur ESR -Version (Extended Support Release) von Firefox.
78.0.1 1. Juli 2020 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[537]

Desktop

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen kann, dass installierte Suchmaschinen beim Upgrade von einer vorherigen Version nicht sichtbar sind
78.0.2 9. Juli 2020 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[538]

Desktop

  • Sicherheitsreparatur
  • Die Regression einer Barrierefreiheit im Lesermodus wurde behoben
  • Machte die Adressleiste widerstandsfähiger gegen die Datenbeschädigung im Benutzerprofil
  • Es wurde eine Regression festgelegt, die bestimmte externe Anwendungen öffnete

Lebensende 78.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 28. Juli 2020.

78.0esr 30. Juni 2020 Offizielle Firefox 78.0 Extended Support Release (ESR).[512]
  • Einige der Höhepunkte der neuen erweiterten Support -Version sind:
    • Kioskmodus
    • Kundenzertifikate
    • Servicearbeiter und Push -APIs sind jetzt aktiviert
    • Die Blockautoplay -Funktion ist aktiviert
    • Bild-in-Bild-Unterstützung
    • Anzeigen und Verwalten von Webzertifikaten in etwa: Zertifikat
78.0.1esr 1. Juli 2020 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[539]
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen kann, dass installierte Suchmaschinen beim Upgrade von einer vorherigen Version nicht sichtbar sind
78.0.2esr 9. Juli 2020 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[540]
  • Sicherheitsreparatur
  • Die Regression einer Barrierefreiheit im Lesermodus wurde behoben
  • Machte die Adressleiste widerstandsfähiger gegen die Datenbeschädigung im Benutzerprofil
  • Es wurde eine Regression festgelegt, die bestimmte externe Anwendungen öffnete
78.1esr 28. Juli 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[541]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
78.2esr 25. August 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[542]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
78.3esr 22. September 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[543]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
78.3.1esr 1. Oktober 2020 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[544]
  • Feste Legacy -Präferenzen werden nicht ordnungsgemäß angewendet, wenn sie über GPO eingestellt wurden
78.4esr 20. Oktober 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[545]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
78.4.1esr 10. November 2020 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[546]
  • Sicherheitsreparatur
78,5esr 17. November 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[547]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
78,6esr 15. Dezember 2020 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[548]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
78.6.1esr 6. Januar 2021 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[549]
  • Sicherheitsreparatur
  • Ein Absturz während der Video -Wiedergabe auf Apple Silicon -Geräten wurde behoben
78.7esr 26. Januar 2021 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[550]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
78.7.1esr 5. Februar 2021 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[551]
  • Sicherheitsreparatur
  • Verhinderung des Zugriffs auf NTFS -Spezialwege, die zu einer Korruption des Dateisystems führen könnten
78.8esr 23. Februar 2021 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[552]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
78,9esr 23. März 2021 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[553]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
78.10esr 19. April 2021 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[554]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
78.10.1esr 4. Mai 2021 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[555]
  • Behebt ein Problem behoben
  • Sicherheitsreparatur
78.11esr 1. Juni 2021 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[556]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
78.12esr 13. Juli 2021 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[557]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
78.13esr 10. August 2021 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[558]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
78.14esr 7. September 2021 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[559]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
78.15esr 5. Oktober 2021 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[560]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen

Lebensende 78.x.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 2. November 2021.

79,0 28. Juli 2020 (Desktop);
27. August 2020 (Android)
Offizielle Firefox 79.0 Veröffentlichung.[513][514]

Desktop

  • Der neue Webrender wurde an Windows -Benutzer mit Intel und AMD -GPUs eingeführt
  • Firefox -Benutzer in Deutschland werden nun weitere Taschenempfehlungen in ihrem neuen Tab mit einigen der besten Geschichten im Internet sehen
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Mehrere Abstürze bei der Verwendung eines Bildschirmlesers wurden repariert, einschließlich eines häufig auftretenden Absturzes bei der Verwendung des Jaws -Bildschirmlesers
  • Firefox Developer Tools erhielten wichtige Korrekturen, mit denen die Benutzer von Bildschirmleser von einigen der bisher unzugänglichen Tools profitieren konnten
  • SVG -Titel und Desc -Elemente (Etiketten und Beschreibungen) sind jetzt korrekt assistierenden Technologieprodukten wie Bildschirmlesern ausgesetzt
  • In der neuesten Version von Firefox wurden eine Reihe von Fehlerbehebungen und neuen Richtlinien implementiert
  • Aktualisierungen der Passwort -Richtlinie ermöglichen es Admins, ein primäres Passwort zu benötigen (früher als Master -Passwort bezeichnet).
  • Neu hinzugefügte asynchrone Anrufstapel ermöglichen es den Entwicklern, ihren asynchronisierten Code durch Ereignisse, Zeitüberschreitungen und Versprechen zu verfolgen
  • Fehlere Netzwerkantworten mit 4xx/5xx -Statuscodes werden als Fehler in der Konsole angezeigt, so
  • JavaScript -Fehler sind jetzt nicht nur in der Konsole, sondern auch im Debugger sichtbar
  • Das Öffnen von SCSS und CSS-in-JS-Quellen des Inspektor
  • Inspizieren Sie die Barrierefreiheitseigenschaften im Browser -Kontextmenü standardmäßig alle Benutzer zur Verfügung
  • OS X 10.9-10.11 werden nicht mehr unterstützt. 10.9-10.11 Benutzer, die Firefox 78 ausführen, erhalten weiterhin Sicherheitsaktualisierungen auf Firefox ESR 78.

Android

  • Verbesserter Tracking -Schutz standardmäßig auf
  • Die Fähigkeit, so viele Registerkarten zu öffnen und sie in Sammlungen zu organisieren
  • In den privaten Browsing -Modus mit nur einem Tipp einsteigen
  • Ergonomisches Surfen mit der unteren Navigationsleiste
  • Benutzer können in den Dunklen Modus wechseln
  • Video-Multitasking mit Bild-in-Bild-Modus
  • Angetrieben von der unabhängigen Geckoview -Engine

Lebensende 79.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 25. August 2020.

80.0 25. August 2020 (Desktop);
31. August 2020 (Android)
Offizielle Firefox 80.0 -Veröffentlichung.[515][516]

Desktop

  • Firefox kann jetzt als Standardsystem PDF -Viewer eingestellt werden
  • Der von Barrierefreiheitstools für Elemente in mehrstufige Baumsteuerung gemeldete Name enthält nicht mehr fälschlicherweise Informationen aus Elementen auf tieferen Ebenen, die den Benutzern bei Verwendung eines Bildschirmlesers die korrekten Inhaltsniveau bereitstellen
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Mehrere Abstürze bei der Verwendung eines Bildschirmlesers wurden behoben, einschließlich eines häufig auftretenden Absturzes bei der Verwendung des Jaws -Bildschirmlesers
  • Firefox Developer Tools erhielten wichtige Korrekturen, mit denen die Benutzer von Bildschirmleser von einigen der bisher unzugänglichen Tools profitieren konnten
  • SVG -Titel und Desc -Elemente (Etiketten und Beschreibungen) sind jetzt korrekt assistierenden Technologieprodukten wie Bildschirmlesern ausgesetzt
  • Eine Reihe von Animationen wie das Laden von Registerkarten für Benutzer mit Migräne und Epilepsie sowie reduzierte Bewegungseinstellungen
  • Die neue Add-Ons-Blocklist wurde ermöglicht, um die Leistung und Skalierbarkeit zu verbessern
  • In der neuesten Version von Firefox wurden eine Reihe von Fehlerbehebungen und neuen Richtlinien implementiert
  • Ein experimentelles Seitenleistenpanel im Inspektor der Firefox Developer Edition, das Entwicklern hilft, potenzielle Browser -Kompatibilitätsprobleme basierend auf MDN -Daten schneller zu identifizieren
  • In der Liste der Netzwerkmonitoranfragen wird ein Schildkröten -Symbol für "langsame" Anfragen angezeigt, die einen Schwellenwert für die Wartezeit überschreiten
  • Firefox unterstützt jetzt RTX und Transport-CC für eine verbesserte Anrufqualität unter schlechten Netzwerkbedingungen und eine bessere Bandbreitenschätzung und für eine bessere Kompatibilität mit vielen Websites mit WEBRTC

Android

  • Der Rückknopf ist zurück
    • Benutzer können den Registerkartenverlauf mit einem Langdruck einer beliebigen Back-Taste anzeigen
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
80.0.1 1. September 2020 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[561]

Desktop

  • Eine Leistungsregression bei der Begegnung mit neuen Zwischen -CA -Zertifikaten behoben
  • Feste Abstürze, möglicherweise im Zusammenhang mit der GPU -Zurücksetzung
  • Das Rendering auf einigen Websites mit WebGL behoben
  • Die Zoom-In-Tastaturverknüpfung auf japanische Sprachbaute wurde behoben
  • Fixed -Download -Probleme im Zusammenhang mit Erweiterungen und Cookies

Lebensende 80.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 22. September 2020.

81.0 22. September 2020 Offizielle Firefox 81.0 -Veröffentlichung.[517][518]

Desktop

  • Benutzer können in Firefox innehalten und Audio oder Videos direkt von ihrer Tastatur oder ihrem Headset abspielen, wodurch sie einen einfachen Zugriff erhalten, um ihre Medien in einer anderen Firefox -Registerkarte, einem anderen Programm oder sogar zu steuern, oder sogar, wenn ihr Computer gesperrt ist
  • Zusätzlich zu den Standard-, dunklen und hellen Themen führt Firefox das Alpenenglow -Thema vor: ein farbenfrohes Erscheinungsbild für Schaltflächen, Menüs und Fenster
  • Die Möglichkeit, Kreditkarteninformationen für US- und Kanada-Benutzer zu sparen, zu verwalten und automatisch zu füllen, wodurch das Einkaufen auf Firefox immer bequemer wird
  • Firefox unterstützt Acroform, mit dem Benutzer unterstützte PDF -Formulare ausfüllen, drucken und speichern können, und der PDF -Viewer hat auch einen neuen frischen Look
  • Benutzer in Österreich, Belgien und der Schweiz mit der deutschen Version von Firefox werden nun Taschenempfehlungen in ihrem neuen Tab mit einigen der besten Geschichten im Internet sehen
    • Zusätzlich zu Firefoxs neuer Registerkarte ist Pocket auch als App für iOS und Android erhältlich
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Es wurde ein Fehler für Benutzer von Sprachpaketen behoben, bei denen die Standardsprache nach Firefox -Updates auf Englisch zurückgesetzt wurde
  • BROWSER Native HTML5 Audio/Video -Steuerelemente erhalten mehrere wichtige Barrierefreiheit:
    • Audio-/Video -Steuerelemente bleiben für Bildschirmleser zugänglich, selbst wenn sie vorübergehend visuell versteckt sind
    • Audio/Video verstrichen und die Gesamtzeit ist jetzt für Bildschirmleser zugänglich, wo sie bisher nicht waren
    • Verschiedene unbeschriebene Steuerelemente sind jetzt als identifizierbar für Screen -Leser gekennzeichnet.
    • Bildschirmleser melden Fortschrittsinformationen nicht mehr intrusiv, es sei denn, der Benutzer fordert sie an
  • Benutzer werden in allen Videos, die sie mit neuer Ikonographie sehen, bald leichter Bild-in-Bild finden
  • Die Boezeichen -Symbolleiste wird jetzt automatisch enthüllt, sobald Lesezeichen in Firefox importiert werden, so dass es einfacher ist, die wichtigsten Websites zu finden
  • Die Expansion von .xml-, .svg- und .webp -Dateitypen
  • Verschiedene Fehlerbehebungen und neue Richtlinien wurden in der neuesten Version von Firefox implementiert
  • TypeScript -Dateien werden jetzt im Debugger -Bereich ordnungsgemäß identifiziert und mit entsprechenden Symbolen gekennzeichnet
  • HTTP -JSON -Antworten unter Verwendung von XSSI -Präventionszeichen werden ordnungsgemäß analysiert und JSON -Daten in Form eines erweiterbaren Baumes präsentiert
  • Es ist möglich, in der Skript -Erstanweisung zu pausieren, was z. In Fällen, in denen Entwickler Nebenwirkungen debuggen, die durch Skriptausführung oder Timer verursacht werden
  • Die Simulation von Farbvisionsmangel im Barrierefreiheitspanel von Entwickler -Tools ist jetzt genauer

Android

  • Top -Anfragen in der Firefox -Tageslichtveröffentlichung:
    • Die Möglichkeit, Downloads anzusehen
    • Verbesserte Suche
    • Häufig besuchte Top -Sites
    • Die Fähigkeit zur automatischen Einstellung von Registerkarten
    • Die Möglichkeit, die Registerkarten zu wechseln, indem Sie horizontal in die Adressleiste wischen
    • Support für Kennwortmigration für Master -Passwort -Benutzer
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
81.0.1 1. Oktober 2020 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[562]

Desktop

  • Fehlende Inhalte in Blackboard -Kurslisten behoben
  • Aufgelöste falsche Skalierung von Flash -Inhalten auf HIDPI -MacOS -Systemen
  • Korrekturen für verschiedene Druckprobleme
  • Feste Legacy -Präferenzen werden nicht ordnungsgemäß angewendet, wenn sie über GPO eingestellt wurden
  • Feste Bild-in-Bild-Steuerelemente, die auf Seitenelementen nur von Audio sichtbar sind
  • Das hohe Gedächtniswachstum mit Addons wie dem Installieren von Trennungen festgelegt, was zu Problemen mit der Reaktionsfähigkeit von Browser im Laufe der Zeit führt
  • Verschiedene Stabilitätsverbesserungen
81.0.2 13. Oktober 2020 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[563]

Desktop

  • Eine Inkompatibilität mit Twitter.com behoben, die sich mit der zeitweise Anzeige einer Netzwerkprotokollverletzungsfehlerseite manifestiert

Lebensende 81.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 20. Oktober 2020.

82.0 20. Oktober 2020 Offizielle Firefox 82.0 Veröffentlichung.[519][520]

Desktop

  • Eine Reihe von Verbesserungen, die Videos ansehen, das sich ansehen: genauer:
    • Die Bild-in-Bild-Taste hat einen neuen Look und eine neue Position
    • Das Bild-in-Bild hat jetzt eine Tastaturverknüpfung für Mac-Benutzer, die funktioniert, bevor sie das Video abgespielt haben
    • Direktkonform für Hardware -dekodiertes Video für Windows -Benutzer, die die CPU- und GPU -Nutzung während der Videowiedergabe verbessern und die Akkulaufzeit verbessern können
  • Verbesserte Leistung auf beiden Seitenladungen und Startzeit:
    • Websites, die Flexbox-basierte Layouts verwenden, laden 20% schneller als zuvor
    • Die Wiederherstellung einer Sitzung ist 17% schneller
    • Für Windows -Benutzer wurde das Öffnen neuer Windows um 10% schneller
  • Benutzer können jetzt neue Artikel erkunden, wenn sie eine Webseite in der Firefox -Symbolleiste speichern
  • Webrender setzt weiter an mehr Firefox -Benutzer unter Windows ein
  • Bildschirmleserfunktionen, die Absätze melden
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Die automatische Kreditkarte ist jetzt mit dem Kartentyp und der Kartennummer im Karteneditor jetzt besser zugänglich, um die Leser von Screen zu erhalten
  • Dialogfehler für ungültige Formulareinträge werden nun den Bildschirmlesern gemeldet
  • Die MediaSession -API wurde standardmäßig aktiviert, sodass Webautoren benutzerdefinierte Verhaltensweisen für Standard -Medien -Wiedergabe -Interaktionen bereitstellen können, sodass sie mehr Optionen als je zuvor geben können
  • Devtools zeigt jetzt Server -Seitenereignisse im Netzwerkbereich an

Android

  • Neue Wege, um das Surfenerfahrung besser zu machen:
    • Benutzer können jetzt ihre kürzlich geschlossenen Registerkarten im Registerkarten -Tablett -Menü oder im Historie -Panel wiedereröffnen
    • Die Möglichkeit, Cookies automatisch von Standorten zu löschen, die in 30 Tagen nicht direkt besucht werden
    • Neu unterstützte Add-Ons: Video-Hintergrund spielen Fix und Google Search Fixer
    • Ein neues Gebietsschema hinzugefügt: Tajik
    • Bessere Unterstützung für das Öffnen von Links in Firefox von Apps von Drittanbietern
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
82.0.1 27. Oktober 2020 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[564]

Desktop

  • Vermieden eine unnötige Aufforderung zum Neustart bei der Verwendung des vollständigen Installationsprogramms unter Windows
  • Restaurierte die Fähigkeit, auf Papier zu drucken, deren Breite oder Höhe größer als 100 Zoll ist, z. für Quittungen
  • Fixierter Druck von Dokumenten mit Nullrändern, z. Einige PDFs
  • Behobene Handhabung des Webdrivers: ClickElement -Befehls im Marionette -Test -Framework
  • Stabilitätsbehebung
82.0.2 28. Oktober 2020 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[565]

Desktop

  • In bestimmten Fällen wurde die Duplikation von Websocket -Nachrichten behoben
82.0.3 10. November 2020 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[566]

Desktop

  • Sicherheitsreparatur

Lebensende 82.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 17. November 2020.

83.0 17. November 2020 Offizielle Firefox 83.0 Veröffentlichung.[521][522]

Desktop

  • Wesentliche Aktualisierungen für Spidermonkey und JavaScript -Engine und Austausch des Teils der JavaScript -Engine, mit der Websites für den Benutzer kompiliert und angezeigt werden können
  • Einführung des HTTPS-Modus nur
  • Das Pinch -Zooming wird nun für Benutzer mit Windows -Touchscreen -Geräten und Touchpads auf Mac -Geräten unterstützt
  • Bild-in-Bild unterstützt jetzt Tastaturverknüpfungen für schnelle Weiterleitung und Rückspulenvideos: Verwenden Sie die Pfeiltasten, um 15 Sekunden vorwärts und zurück zu bewegen, zusammen mit Lautstärkeregelten
  • Verbesserte Benutzeroberfläche, die es klarer macht, welche Geräte oder Anzeigen gemeinsam genutzt werden
  • Verbesserte Funktionalität und Design für eine Reihe von Firefox -Suchfunktionen:
    • Die Auswahl einer Suchmaschine am Ende des Suchbereichs gibt nun den Suchmodus für diese Engine ein und ermöglicht den Benutzern die Ansicht, dass Vorschläge (falls verfügbar) für ihre Suchbegriffe angezeigt werden
    • Wenn Firefox die URL eines Ihrer Suchmaschinen automatisch voll macht, können Benutzer jetzt direkt in der Adressleiste suchen, indem sie die Verknüpfung in den Adressleistenergebnissen auswählen
    • Die Schaltflächen am Ende des Suchpanels fügten hinzu, damit Benutzer Büchermarke, Registerkarten und Verlauf durchsuchen können
  • Firefox unterstützt Acroform, mit dem Benutzer unterstützte PDF -Formulare ausfüllen, drucken und speichern können, und der PDF -Viewer hat auch einen neuen frischen Look
  • Benutzer in Indien auf dem englischen Aufbau von Firefox werden nun Taschenempfehlungen in ihrem neuen Registerkarte sehen, das einige der besten Geschichten im Web enthält
  • Unterstützung der Emulation unter Apples Rosetta 2, die mit MacOS Big Sur versendet
  • Major Webrender -Version für Benutzer unter Windows 7 und 8 sowie auf MacOS 10.12 bis 10.15
  • Bildschirmleserfunktionen, die Absätze melden
  • Beim Lesen mit Word mit einem Bildschirmleser werden Wörter jetzt korrekt gemeldet, wenn die Interpunktion in der Nähe vorhanden ist
  • Die Pfeiltasten funktionieren nun korrekt nach dem Tabbing im Bildfenster Bild-in-Bild
  • Für Benutzer von MacOS, die eine Sitzung mit minimierten Windows wiederherstellen, verwendet Firefox jetzt viel weniger Leistung
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Entwickler können das Bildlaufabzeichen im Seiteninspektor verwenden, um den Scroll -Überlauf zu debuggen
  • Unterstützung für Conic -Gradienten in CSS hinzugefügt

Android

  • Neu unterstützte Add-Ons: Foxyproxy, Bitwarden, Adguard Adblocker, Tomatenuhr, Blechblock NG, Webarchive und Ghostery
  • Verschiedene Sicherheitsfixes

Lebensende 83.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 15. Dezember 2020.

84.0 15. Dezember 2020 Offizielle Firefox 84.0 Veröffentlichung.[523][524]

Desktop

  • Native Unterstützung für MacOS-Geräte, die mit Apple Silicon CPUs erstellt wurden
  • Webrender setzt sich zu MacOS Big Sur, Windows -Geräten mit Intel Gen 6 GPUs und Intel -Laptops aus, die Windows 7 und 8 ausführen. Eine beschleunigte Rendering -Pipeline für Linux/GNOME/X11 -Benutzer zum ersten Mal
  • Modernere Techniken zur Zuordnung eines gemeinsamen Speichers unter Linux, Verbesserung der Leistung und zunehmender Kompatibilität mit Docker
  • Endgültige Veröffentlichung zur Unterstützung Adobe Flash Player
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Verschiedene Fehlerbehebungen und neue Richtlinien wurden implementiert
  • Das Netzwerkpanel ist jetzt in der Lage, unerwartete Abstürze zu behandeln und nützliche Debugging-Details wie eine zugehörige Stack-Trace zu machen
  • Das Panel Barrierefreiheit enthält nun eine Option zum Anzeigen von Elementen in der Registerkarte, um Entwicklern zu erfassen, welche Elemente beim Tabbing fokussierbar sind und in welcher Reihenfolge

Android

  • Option zum Anzeigen der Registerkarten Öffnen nebeneinander in einer Gitteransicht
  • Möglichkeit, heruntergeladene Dateien in der App zu löschen
  • Webrender wird für mehr Benutzer in der Mali-G-GPU-Serie ausgelöst
  • Verbesserte Bildlaufgenauigkeit und -kontrolle sowie feste Fälle unerwarteter Schriftrollenbeschleunigung.
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
84.0.1 22. Dezember 2020 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[567]

Desktop

  • Probleme beim Laden sicherer Websites und Abstürze für Benutzer mit bestimmten PKCS11-Modulen und Smartcards, die mit bestimmten Drittanbietern installiert sind
  • Langsamer als erwartete Leistung und flackern Sie Leinwandelemente für einige Windows -Benutzer
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führt
  • Feste Abstürze, die durch verschiedene Antiviren-Software von Drittanbietern verursacht werden
84.0.2 6. Januar 2021 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[568]

Desktop

  • Sicherheitsreparatur

Lebensende 84.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 26. Januar 2021.

85.0 26. Januar 2021 Offizielle Firefox 85.0 Veröffentlichung.[525][526]

Desktop

  • Schutz vor Supercookies, eine Art von Tracker, der im Browser verborgen bleibt und Benutzer online verfolgen kann, auch nachdem sie Cookies gelöscht haben
  • Erinnern Sie sich an den bevorzugten Ort für gespeicherte Lesezeichen, die standardmäßige Anzeige der Lesezeichen -Symbolleiste auf neuen Registerkarten und Ermöglichung von Benutzern einen einfachen Zugriff auf alle ihre Lesezeichen über einen Symbolleistenordner
  • Die Fähigkeit des Passwort -Managers, Benutzer alle gespeicherten Anmeldungen mit einem Klick zu entfernen, anstatt jedes Login einzeln löschen zu müssen
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Entfernung von Adobe Flash Unterstützung
  • Verschiedene Fehlerbehebungen und neue Richtlinien wurden implementiert
  • Unterstützung für die: Fokus-sichtbare Pseudoklasse hinzugefügt
  • Es ist möglich, JS -Ausdrücke im Konsolen -Quellcode -Editor (im Multiline -Modus verfügbar) mit einer neuen Symbolleiste -Taste zu tun

Android

  • Verschiedene Sicherheitsfixes
85.0.1 5. Februar 2021 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[569]

Desktop

  • Sicherheitsreparatur
  • Verhinderung des Zugriffs auf NTFS -Spezialwege, die zu einer Korruption des Dateisystems führen könnten
  • Ein Absturz beim Authentifizieren auf Websites mit SPNego auf MacOS -Geräten mit Apple Silicon CPUs behoben
  • Vermieden das Drucken einer extra leeren Seite am Ende einiger Dokumente
  • Ein Browserabsturz im Falle eines unerwarteten Cache -API -Status wurde behoben
  • Feste externe URL -Schema -Handler bei Verwendung des Firefox Flatpaks
85.0.2 9. Februar 2021 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[570]

Desktop

  • Es wurde während des Starts einen Deadlock behoben

Lebensende 85.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 23. Februar 2021.

86.0 23. Februar 2021 Offizielle Firefox 86.0 -Veröffentlichung.[527][528]

Desktop

  • Firefox unterstützt jetzt gleichzeitig mehrere Videos im Bild-in-Bild an
  • Einführung des gesamten Keksschutzes in den strengen Modus
  • Verbesserte Druckfunktionalität mit einem saubereren Design und einer besseren Integration in die Druckereinstellungen des Computers
  • Für Firefox-Benutzer in Kanada sind das Kreditkartenmanagement und die automatische Fill jetzt aktiviert
  • Bemerkenswerte Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen werden erreicht, indem die Zeichnung von Leinwand und Webgl -Zeichnung in den GPU -Prozess verschoben wird
  • Der Lesermodus funktioniert jetzt mit lokalen HTML -Seiten
  • Die Schnellnavigation mit Bildschirmleser, um zu bearbeitbaren Textsteuerungen zu wechseln
  • Die Maus -Rezensionsfunktion des Orca -Bildschirmlesers funktioniert jetzt korrekt, nachdem Sie die Registerkarten in Firefox gewechselt haben
  • Screen -Leser melden Spaltenkopfzeile nicht mehr fälschlicherweise in Tabellen mit Zellen, die mehrere Spalten überspannen
  • Links in der Leseransicht haben jetzt mehr Farbkontrast
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Der Schutz zur Minderung des Stapel -Clash -Angriffs wurde aktiviert (Linux)
  • Entfernung der DTLS 1.0 -Unterstützung für die Festlegung der Peerconnections von WebRTC
  • Konsolidierte alle Videodecodieren im neuen RDD -Prozess
  • Verschiedene Fehlerbehebungen und neue Richtlinien wurden in der neuesten Version von Firefox implementiert
  • CSS Image-set () -Funktion in CSS ist jetzt aktiviert, was reaktionsschnelle Bilder in CSS ermöglicht
  • Inaktives CSS -Tool zeigt jetzt eine Warnung, wenn Rand oder Polsterung auf interne Tabellenelemente festgelegt ist
  • Entwickler Tools Toolbox zeigt jetzt eine Reihe von Fehlern auf der aktuellen Seite an

Android

  • Einführung des gesamten Keksschutzes in den strengen Modus
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Der Schutz zur Minderung des Stapel -Clash -Angriffs wurde aktiviert
86.0.1 11. März 2021 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[571]

Desktop

  • Es wurde ein Problem auf Apple Silicon -Maschinen behoben, die dazu führten
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führt, dass Windows unerwartet den Fokus erhöht oder verlieren
  • Feste Verkürzung des Datums- und Uhrzeit -Widgets aufgrund einer falschen Berechnung der Breite
  • Es wurde ein Problem behoben, das ein unerwartetes Verhalten bei Erweiterungen verwaltet, die Registerkartengruppen verwalten
  • Ein häufiges Linux -Absturz beim Browserstart behoben

Lebensende 86.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 23. März 2021.

87.0 23. März 2021 Offizielle Firefox 87.0 -Veröffentlichung.[529][530]

Desktop

  • Die Hinzufügung von SmartBlock, das Stand-in-Skripte bereitstellt, damit Websites ordnungsgemäß geladen werden
  • Mit der neuen Standard -HTTP -Empfehlungsrichtlinie werden die Pfad- und Abfrageinformationen von Referrer -Headern abfragen, um zu verhindern, dass Websites versehentlich sensible Benutzerdaten austreten
  • Die Funktion "Alllicht" All "auf der Seite auf Seite zeigt jetzt die Zeckenspuren neben der Bildlaufleiste an, die dem Standort der auf dieser Seite gefundenen Übereinstimmungen entspricht
  • Vollständige Unterstützung für MacOS-integrierte Bildschirmleser, Voice-Over
  • Neues Gebietsschema: Silesian (SZL)
  • Mehrere erhebliche Zugänglichkeitsprobleme behoben
    • Video -Steuerelemente haben jetzt sichtbares Fokus -Styling sowie Video- und Audio -Steuerelemente sind jetzt Tastatur navigierbar
    • HTML <Meter> wird jetzt von Bildschirmlesern gesprochen
    • Firefox legt jetzt einen nützlichen ersten Fokus im Add-On-Manager fest
    • Firefox feuert nun ein Name/Beschreibung Ereignis ändern, wenn sich Aria-markiertes/beschriebener Inhalt ändert
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Deaktiviert die Backpace -Taste als Navigationskürzung für die Back Navigation -Taste, um beim Ausfüllen von Formularen den Datenverlust des Benutzer zu verhindern
  • Entfernen synchronisierter Registerkarten, jüngsten Highlights und Taschenliste im Bibliotheksmenü
  • Vereinfacht das Hilfemenü durch Reduzierung redundanter Elemente, wie z.
  • Verschiedene Fehlerbehebungen und neue Richtlinien wurden implementiert
  • Vereinfacht das Menü des Webentwicklers
  • Entwickler können jetzt den Seiteninspektor verwenden, um die: Ziel-Pseudo-Klasse für das aktuell ausgewählte Element zu umschalten.
  • Es gibt eine Reihe von Seiteninspektorverbesserungen und Fehlerbehebungen im Zusammenhang mit inaktiven CSS -Regeln
    • Die Tisch-Layout-Eigenschaft ist jetzt als inaktiv für Nichttischelemente markiert
    • Die Scroll-Padding-Eigenschaften (Abkürzung und Longhand) sind jetzt als inaktiv für nicht-krollbare Elemente markiert
    • Die Text-Overflow-Eigenschaft wurde zuvor für einige Überlaufwerte zuvor falsch als inaktiv gekennzeichnet

Android

  • Mit der neuen Standard -HTTP -Empfehlungsrichtlinie werden die Pfad- und Abfrageinformationen von Referrer -Headern abfragen, um zu verhindern, dass Websites versehentlich sensible Benutzerdaten austreten
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Das Teilen eines Bildes teilt jetzt das Bild selbst anstelle seiner URL
  • Websites, die erst einmal besucht wurden
  • Webrender führt zu weiteren Geräten, wobei der folgende mobile GPUs jetzt unterstützt wird: Adreno 505, Adreno 506, Mali-T

Lebensende 87.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 20. April 2021.

88.0 19. April 2021 Offizielle Firefox 88.0 -Veröffentlichung.[531][532]

Desktop

  • PDF -Formulare unterstützen jetzt JavaScript, die in PDF -Dateien eingebettet sind
  • Druckaktualisierungen: Margin -Einheiten sind jetzt lokalisiert
  • Smooth Pinch-Zooming mit einem Touchpad wird jetzt unter Linux unterstützt
  • Isolierung von window.name Daten an die Website, die sie erstellt haben
  • Bildschirmleser lesen Inhalte, die Websites visuell versteckt haben
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Keine Eingabeaufforderung für den Zugriff auf Mikrofon oder Kamera, wenn derselbe Gerät auf derselben Site bereits in den letzten 50 Sekunden auf dieselbe Registerkarte Zugriff gewährt wird
  • Die Funktion "Ein Screenshot" wurde aus dem Menü "Seitenaktionen in der URL -Leiste" entfernt
  • Die FTP -Unterstützung wurde deaktiviert und seine vollständige Entfernung ist für eine bevorstehende Veröffentlichung geplant
  • Verschiedene Fehlerbehebungen und neue Richtlinien wurden in der neuesten Version von Firefox implementiert
  • Stellte eine neue Schaltfläche zum Umschalten in das Netzwerkpanel zum Umschalten zwischen der HTTP -Antwort und den Rohdaten von JSON -Formatierungen ein

Android

  • Suchmaschinenvorschlag -Funktion erleichtert die Suche im Web
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Video-Spielen im Vollbild- oder Bild-in-Bild-Modus auf Websites mit einem Desktop-Ansichtsfenster nicht korrekt angezeigt wird
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
88.0.1 5. Mai 2021 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[572]

Desktop

  • Behebt ein Problem behoben
  • Feste Korruption von Videos, die auf Twitter oder Webrtc spielen
  • Feste Menulisten in den Vorlieben sind für Benutzer mit einem hohen Kontrastmodus unleserlich nicht lesbar.
  • Verschiedene Stabilitäts- und Sicherheitsbehebungen

Lebensende 88.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 1. Juni 2021.

89.0 1. Juni 2021 Offizielle Firefox 89.0 Veröffentlichung.[533][534]

Desktop

  • Kernerfahrung neu gestaltet und umgestaltet, um sauberer, einladender und einfacher zu bedienen
    • Vereinfachtes Browserchrom und Symbolleiste
    • Klare, optimierte Menüs
    • Aktualisierte Eingabeaufforderungen
    • Inspiriertes Tab -Design
    • Reduzierte Anzahl von Warnungen und Nachrichten
    • Leichtere Ikonographie, eine raffinierte Farbpalette und ein konsequentischeres Styling durchgehend
    • Verbesserung der Privatsphäre des privaten Browsermodus mit totalem Keksschutz
  • Die Einführung des elastischen Überwachungseffekts, der aus vielen anderen Anwendungen für MacOS -Benutzer bekannt ist
  • Unterstützung für Smart Zoom hinzugefügt
  • Einheimische Kontextmenüs auf macos
  • Die Farben in Firefox auf macOS werden nicht mehr auf breiten Spannzusammenstellungen gesättigt, nicht getagierte Bilder werden ordnungsgemäß als SRGB behandelt, und Farben in Bildern, die als SRGB markiert sind
  • Im Vollbildmodus auf MacOS verstecken Sie die Maus nach oben auf dem Bildschirm nicht mehr die Registerkarten hinter der Systemmenüleiste
    • Es ist jetzt möglich, die Browser -Symbolleisten für ein vollständig eintauchendes Vollbilderlebnis auszublenden
  • Verschiedene Stabilitäts- und Sicherheitsbehebungen
  • Einführung einer nicht einheimischen Implementierung von Webform-Steuerelementen, die ein neues modernes Design und einige Verbesserungen der Seitenlastleistung liefert
  • Die Funktion "Screenshots" ist im Kontextmenü mit dem Rechtsklick verfügbar
  • Verschiedene Fehlerbehebungen und neue Richtlinien wurden implementiert
  • Bessere Tastaturnavigation für bearbeitbar Boxmodel Eigenschaften im Inspektorgremium
  • Unterstützung der Event -Timing -API
  • Unterstützung der CSS erzwungene Medienabfrage in der Farbe

Android

  • Synchierte Registerkarten sind jetzt im Registerkarte Tablett angezeigt
  • Kompaktes Menü, um einen einfachen Zugriff auf häufig verwendete Elemente zu ermöglichen
  • Top -Site -Fliesen sind größer, um die Berührungsaufnahme zu verbessern
  • Verschiedene Stabilitäts- und Sicherheitsbehebungen
  • Mit einem Touchpad zum Scrollen scrollen Sie jetzt die Seite anstatt Text auszuwählen
  • "Symbolleiste suchen" deckt den Inhalt nicht mehr mit der Top -Symbolleisteeinstellung ab
  • Große Daten -URI -Bilder werden jetzt korrekt angezeigt und hochladen
  • Entfernen von Firefox aus der Liste der neuesten Apps von Android, wenn die Option „Aushören zum Löschen von Browserdaten“ verwendet wird
  • Die Option "Beenden" ist in beiden Menüs verfügbar: das Menü des Startbildschirms und das Seitenmenü
  • Unterstützung der Event -Timing -API
  • Unterstützung der CSS erzwungene Medienabfrage in der Farbe
89.0.1 17. Juni 2021 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[573]

Desktop

  • Windows: Es hat ein Problem gelöst, das einige Bildschirmleser dazu veranlasst, nicht mehr mit Firefox zu interagieren
  • Aktualisierte Übersetzungen, einschließlich vollständiger spanischer (Mexiko) Lokalisierung und anderer Verbesserungen
  • Fix für verschiedene Regressionen mit Schriftarten bezogen
  • Linux: Fix für Leistungs- und Stabilitätsregressionen mit Webrender
  • macOS -Fix für Bildschirmflackern beim Scrollen einer Seite auf einem externen Monitor
  • Enterprise: Korrektur für die Behinderungdevelopertools -Richtlinie, die nicht mehr Wirkung hat
  • Linux: Fix für kaputte Scrollbars auf einigen GTK -Themen
  • Verschiedene Stabilitäts- und Sicherheitsbehebungen
89.0.2 23. Juni 2021 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[574]

Desktop

  • Fix für gelegentliche Hänge mit Software -Webrender unter Linux

Lebensende 89.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 13. Juli 2021.

90.0 13. Juli 2021 Offizielle Firefox 90.0 -Veröffentlichung.[535][536]

Desktop

  • Unter Windows können jetzt Updates im Hintergrund angewendet werden, während Firefox nicht ausgeführt wird
  • Eine neue Seite aufgerufen über: Drittanbieter zur Ermittlung von Kompatibilitätsproblemen, die durch Anwendungen von Drittanbietern in Windows verursacht werden
  • Ausnahmen zum HTTPS-Modus können in etwa: Einstellungen#Privatsphäre verwaltet werden
  • Drucken auf PDF produziert jetzt funktionierende Hyperlinks
  • Version 2 der SmartBlock -Funktion von Firefox verbessert das private Surfen weiter
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Das Menüelement "Image in neuer Registerkarte" im neuen Registerkarte öffnen
  • Die meisten Benutzer ohne hardwarebeschleunigte Webrender verwenden jetzt Software Webrender
  • Verbesserte Software -Webrender -Leistung
  • Die FTP -Unterstützung wurde entfernt
  • Verschiedene Fehlerbehebungen und neue Richtlinien wurden implementiert
  • Unterstützung für private Felder (TC39 -Vorschlag, Stufe 3) ist in Devtools erhältlich
  • Das Netzwerkbereich zeigt eine Vorschau von HTTP -Anforderungen für Schriftarten auf der Registerkarte Antwort
  • Unterstützung für Fetch-Metadatenanfragen Headers, mit denen Webanwendungen sich und ihre Benutzer besser vor verschiedenen Bedrohungen des Origins schützen können
  • Die Möglichkeit hinzugefügt, Client -Authentifizierungszertifikate zu verwenden, die in Hardware -Token oder im Betriebssystemspeicher gespeichert sind

Android

  • Die Möglichkeit, Kreditkarteninformationen für Benutzer zu speichern, zu verwalten und automatisch zu füllen, einkaufen auf Firefox
  • Back/Forward -Cache (auch bekannt als BFCache) ist jetzt für Webseiten aktiviert, die Ereignishörer verwenden, wodurch die Rück- und Weiterleitungsnavigationen auf diesen Seiten schneller werden
  • Benutzer, die Benutzer Android -Zertifikate importieren müssen, können dies über die geheimen Einstellungen tun
  • Verschiedene Stabilitäts- und Sicherheitsbehebungen
90.0.1 19. Juli 2021 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[575]

Desktop

  • Ein Absturz wurde bei der Verwendung einiger Clients der Barrierefreiheit unter Windows behoben
  • Behobene geschäftige Schleifenverarbeitung einige HTTP3 -Antworten
  • Fixierte transiente Fehler, die sich mit einigen Smartcards authentifizieren
  • Ein seltener Absturz beim Herunterfahren behoben
  • Ein Rennen mit Startup behoben, das dazu führte, dass die Unterstützung nach dem Upgrade leer wird, um leer zu werden
90.0.2 22. Juli 2021 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[576]

Desktop

  • Fixed verkürzter Ausgang beim Drucken
  • Repariertes Menü -Styling bei einigen GTK -Themen
  • Updates zur Unterstützung von Doh Canada Rollout

Lebensende 90.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 10. August 2021.

Firefox 91 bis 101

Firefox 91 und Firefox 91 ESR wurden am 10. August 2021 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen und Umzügen gehörten: ein Aufbau auf dem gesamten Keksschutz; Unterstützung für die Anmeldung bei Microsoft-, Arbeits- und Schulkonten mit Windows Single Sign-On; die Rückgabe der vereinfachten Seite beim Druckfunktion; das Hinzufügen eines neuen Schottengebiets; Die Adressleiste, die Switch to Registerkarte bietet, führt zu privaten Browserfenstern. Die automatische Aktivierung des hohen Kontrastmodus, wenn "Kontrast erhöhen" auf macOS überprüft wird. Nachholfarben für fast alle Benutzerinteraktionen (Desktop); die Unterstützung von JavaScript in PDF -Dateien eingebettet; die Hinzufügung von SmartBlock; Schutz vor Superkoten; Unterstützung von Acroform; die Entfernung der Unterstützung für Adobe Flash (ESR); Eine "Firefox als Standardbrowser" -Meldung im Benachrichtigungsbereich für neue Installationen festlegen. die Hinzufügung der eBay -Suche, um den Benutzern bei ihren Einkaufsbedürfnissen zu helfen; und Standard -Autoplay -Einstellung aktualisiert nur auf das Blockieren von Audio (Android).[577][578][579]

Firefox 92 wurde am 7. September 2021 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen und Entfernungen gehörten: Ein automatisches Upgrade auf HTTPS unter Verwendung von HTTPS RR als Alt-SVC-Header; Unterstützung von Farbpegeln in voller Reichweite für die Video-Wiedergabe auf vielen Systemen; Unterstützung für Bilder mit ICC -V4 -Profilen auf macOS; Zugriff auf macOS -Freigabenoptionen aus dem Menü Firefox -Datei; die Neugestaltung von Zertifikatfehlerseiten für eine bessere Benutzererfahrung (Desktop); und Unterstützung für die Webauthentifizierungs -API, die USB -Token (wie die Verwendung von USB- oder Bluetooth -Sicherheitsschlüssel) für die Website -Authentifizierung (Android) ermöglicht.[580][581]

Firefox 93 wurde am 5. Oktober 2021 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen und Entfernungen gehörten: Unterstützung für das neue AVIF -Bildformat, das auf dem modernen und lizenzfreien AV1 -Video -Codec basiert; Unterstützung für das Füllen mehr Formulare für PDF -Viewer; Automatische Entladung von Registerkarten basierend auf ihrer letzten Zugriffszeit, Speicherverwendung und anderen Attributen für Windows, wenn der verfügbare Systemspeicher kritisch niedrig ist. Blockieren von Downloads, die auf unsicheren Verbindungen angewiesen sind und sich vor potenziell böswilligen oder unsicheren Downloads schützen; Verbesserte Webkompatibilität für den Schutz des Datenschutzes mit SmartBlock 3.0; ein neuer Empfehlungsverfolgungsschutz im strengen Verfolgungsschutz und im privaten Surfen; Deaktivierung von TLS -Chiffrensuiten, die 3DES verwenden (Desktop); die Hinzufügung von Vorwärts-, Rück- und Nachladen von Tasten in der Symbolleiste auf Tablets; standardmäßig die automatische Füllung von Anmeldungen und Passwörtern; und die Verschmelzung von Site -Sicherheit und Datenschutzinformationen in ein Symbol (Android).[582][583]

Firefox 94 wurde am 2. November 2021 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen und Entfernungen gehörten: Eine Auswahl von sechs lustigen saisonalen Farben (nur für eine begrenzte Zeit erhältlich); Die Verwendung von Apples niedrigem Power -Modus für Vollbildvideos auf Websites wie z. Youtube und Zucken; Die Hinzufügung von ungefähr: Entladen; weniger Unterbrechungen unter Windows aufgrund eines Hintergrundagenten, der Updates herunterladen und installiert, selbst wenn Firefox geschlossen ist. Verbesserte WebGL -Leistung und reduzierter Stromverbrauch für Linux -Benutzer; die Einführung der Site-Isolation, um alle Benutzer besser vor Nebenkanalangriffen zu schützen. Unterstützung für die neuen Snap -Layouts -Menüs beim Laufen Windows 11; Reduzierte CPU -Verwendung bei Socket -Umfragen für HTTPS -Verbindungen; schnellere Speicherinitialisierung; Verbessertes kaltes Start durch Reduzierung des Hauptfaden -E/A (Desktop); und die neue inaktive Registerkartenfunktion (Android).[584][585]

Firefox 95 wurde am 7. Dezember 2021 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen und Umzügen gehörten: RLBox, eine neue Technologie, die Firefox an potenziellen Sicherheitslücken in Bibliotheken von Drittanbietern verhindert; das Hinzufügen von Firefox -Download aus dem Microsoft Store unter Windows 10 und 11; Reduzierte CPU -Verwendung bei macOS in Firefox und Windowsserver während der Ereignisverarbeitung; Reduzierter Stromverbrauch von Software -dekodiertem Video auf MacOS, insbesondere im Vollbild; die Möglichkeit, die Schaltfläche "Bild-in-Bild" auf die gegenüberliegende Seite des Videos zu verschieben; die Ermöglichung der Standortisolation; Ein Benutzeragenten überschreibt für Slack.com, mit dem Firefox -Benutzer mehr Anruffunktionen verwenden und Zugriff auf Huddles (Desktop) haben können. der neue Abschnitt „Homepage“ im Menü Einstellungen; Heldenbilder im Abschnitt "Jump zurück"; Bestätigung der Snackleiste "automatisch-close aktiviert" Wenn ein Benutzer automatisch aus der Registerkarte Tablett aktiviert wird. und Unterstützung von Pocket (Nachdenken provozierende Geschichten) in Kanada.[586][587]

Firefox 96 wurde am 11. Januar 2022 für Desktop und Android veröffentlicht. Unter den vielen Ergänzungen und Entfernungen gehörten: signifikante Verbesserungen der Rauschunterdrückung und der Auto-Gain-Control sowie der geringfügigen Verbesserungen der Echokankellation; Reduzierte Last der Hauptthread; Die Standardeinstellung aller Cookies zu einem samesit = lax-Attribut, das hilft, sich gegen CSRF-Angriffe (Cross-Site Request Forgery) zu verteidigen; die Auswahl des Drucks von ungeraden/gleichmäßiger Seiten (Desktop); History Highlights auf kürzlich besuchte Websites; die Anzeige besserer Bilder für die neuesten Lesezeichen auf der Startseite; und verbesserte "Füllungsverbindung aus der Zwischenablage für Android 12 (Android).[588][589]

Firefox 97 wurde am 8. Februar 2022 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen und Entfernungen gehörten: Unterstützung und Anzeige für den neuen Schriftrollenstil unter Windows 11; Verbesserungen der Systemschriftladung, wodurch das Öffnen und Umschalten auf neue Registerkarten in bestimmten Situationen für macOS schneller ist. Entfernung der 18 Farbthemen von Firefox 94; Entfernung der Unterstützung für das direkte Generieren von Postscript für das Drucken unter Linux, mit Ausnahme des Druckens auf PostScript -Drucker (Desktop); und das Hinzufügen einer neuen Eingabeaufforderung, wenn Benutzer versuchen, das private Surfen mit aktiven Downloads (Android) zu verlassen.[590][591]

Firefox 98 wurde am 8. März 2022 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten: ein neuer optimierter Download -Fluss, bei dem Dateien automatisch heruntergeladen werden, anstatt jedes Mal aufzufordern; Ermöglichen, dass Benutzer aus einer Reihe integrierter Suchmaschinen als Standard (Desktop) ausgewählt werden; die Fähigkeit, die Hintergrundbilder auf der Homepage zu ändern; und die Möglichkeit, Cookies und Website -Daten für eine einzelne Domäne (Android) zu löschen.[592][593]

Firefox 99 wurde am 5. April 2022 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten: Die Fähigkeit zum Umschalten im Lesemode mit der Tastaturverknüpfung "n"; Unterstützung für die Suche - mit oder ohne Diakritik - im PDF -Betrachter; Unterstützung für das Autofill und die Erfassung von Kreditkarten in Deutschland und Frankreich (Desktop); die Fähigkeit, Cookies und Daten für eine einzelne Domäne zu löschen; und verbesserte Leistung von Taschenartikeln auf dem Homescreen (Android).[594][595]

Firefox 100 wurde am 3. Mai 2022 für Desktop und Android freigesetzt. Zu den vielen Ergänzungen gehörten: Unterstützung für Bildunterschriften/Untertitel Anzeige auf Youtube, Amazon Prime Video, und Netflix Videos, die im Bild-in-Bild angesehen wurden, das jetzt Videounterschriften auf Websites unterstützt, die das WebVTT-Format (Web-Videotrainer-Track) wie Coursera.org, Canadian Broadcasting Corporation und viele mehr verwenden; Unterstützung für HDR -Videos auf macOS; Hardware beschleunigte AV1 -Video -Decodierung unter Windows mit unterstütztem GPUs; Videoüberlagerung unter Windows für Intel GPUs und reduziert die Stromverbrauch während der Video -Wiedergabe. Verbesserte Fairness zwischen Malerei und Umgang mit anderen Veranstaltungen, Unterstützung für das Autofill der Kreditkarte und die Erfassung in Großbritannien; Unterstützung für die Profilierung mehrerer Java -Threads (Desktop); Geschichte aktualisiert; und Lesezeichensuche (Android).[596][597]

Firefox 101 wurde am 31. Mai 2022 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen gehörten: Die Abfrage zur Bereitstellung von Medien bevorzugt, mit denen Websites erkennen können, ob der Benutzer angefordert hat, dass Webinhalte einen höheren (oder niedrigeren) Kontrast präsentiert werden; Alle nicht konfigurierten MIME-Typen, denen jetzt nach Abschluss des Downloads eine benutzerdefinierte Aktion zugewiesen wird. die Verwendung von so vielen Mikrofonen gleichzeitig während der Videokonferenzen; Unterstützung für große, kleine, dynamische Ansichtsfenster- und logische Einheiten ( *vi und *vb) hinzugefügt; Die Unterstützung der Webkonferenzen für die Aufzählung und Auswahl mehrerer Audioeingangsgeräte über Navigator.Mediadevices.Enumeratedevices () (Desktop) hinzugefügt; und Unterstützung für die Verwendung des Lupe auf Android 9+ zur Positionierung des Cursors in Formularen auf Webseiten (Android).[598][599]

Legende:  Ehemalige Veröffentlichung  Erweiterte Unterstützungsfreisetzung (ESR)   Aktuell  Beta  Zukünftige offizielle Veröffentlichung  Zukünftige Testveröffentlichung oben
Freisetzung der Geschichte von Firefox 91–101
HINWEIS: Daten in der Zukunft zeigen ein geplanter Veröffentlichungsdatum an. Sie können sich im Falle unerwarteter Komplikationen ändern.
Ausführung Veröffentlichungsdatum[23] Release -Typ und Highlights[t 1]
91.0 10. August 2021 Offizielle Firefox 91.0 -Veröffentlichung.[577][579]

Desktop

  • Ein Bau auf dem gesamten Keksschutz
  • Unterstützung für die Anmeldung bei Microsoft-, Arbeits- und Schulkonten mithilfe von Windows Single Sign-On
  • Die vereinfachte Seite beim Druckfunktion ist zurück
  • HTTPS-First-Richtlinie: Firefox Private Browsing Windows jetzt versuchen Sie jetzt, alle Verbindungen zu Websites zu sichern, und fallen auf unsichere Verbindungen zurück, wenn Websites es nicht unterstützen
  • Zugabe von Scots (SCO) Gebietsschema
  • Die Adressleiste bietet jetzt Wechsel zu Registerkarten -Ergebnissen auch in privaten Browserfenstern
  • Firefox ermöglicht nun automatisch einen hohen Kontrastmodus, wenn "Kontrast erhöhen" auf macOS überprüft wird
  • Firefox führt nun für fast alle Benutzerinteraktionen auf, um eine Verbesserung von 10 bis 20% in der Reaktionszeit für die meisten Benutzerinteraktionen zu ermöglichen
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Verschiedene Fehlerbehebungen und neue Richtlinien wurden implementiert
  • Die visuelle Ansichtsfenster -API wird jetzt auf Desktop -Plattformen unterstützt

Android

  • Neue Installationen sehen eine Meldung „Firefox als Standardbrowser“ in ihrer Benachrichtigungsfenster fest
  • Die eBay -Suche fügte hinzu, um den Benutzern bei ihren Einkaufsbedürfnissen zu helfen
  • Passwortfelder beginnen nicht mehr automatisch mit dem Kapitalbuchstaben mit der Samsung -Tastatur
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Um die Registerkarte Navigation zu verbessern, wurde das Standardlayout der Registerkartenschale von der Listenansicht zur Grid -Ansicht geändert
  • Die Standard -Autoplay -Einstellung wurde nur auf das Blockieren von Audio aktualisiert
  • Die Auswahl der Telemetrie wird nun auch alle zuvor gesammelten Verwendungsdaten löschen
91.0.1 17. August 2021 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[600]

Desktop

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Schaltflächen in der Registerkartenleiste beim Laden bestimmter Websites geändert werden,
  • Es wurde ein Problem behoben, das Registerkarten von privaten Windows in nicht privaten Windows sichtbar war
  • Verschiedene Stabilitätsbehebungen
  • Sicherheitsreparatur
91.0.2 24. August 2021 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[601]

Desktop

  • Der hohe Kontrastmodus ist standardmäßig nicht mehr aktiviert, wenn "Kontrast erhöhen" in MacOS -Einstellungen überprüft wird
  • Firefox löscht keine Authentifizierungsdaten mehr beim Reinigen von Trackern, um wiederholt Aufforderung für ein Passwort zu vermeiden

Lebensende 91.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 7. September 2021.

91.0esr 10. August 2021 Offizielle Firefox 91.0 Extended Support Release (ESR).[578]
  • Einige der Höhepunkte der neuen erweiterten Support -Version sind:
    • Eine Reihe von Benutzeroberflächenänderungen
    • Unterstützung für die Anmeldung bei Microsoft-, Arbeits- und Schulkonten mithilfe von Windows Single Sign-On
    • Unter Windows können jetzt Updates im Hintergrund angewendet werden, während Firefox nicht ausgeführt wird
    • Firefox für Windows bietet jetzt eine neue Seite über: Drittanbieter, um Kompatibilitätsprobleme zu identifizieren, die durch Anwendungen von Drittanbietern verursacht wurden
    • Version 2 der SmartBlock -Funktion von Firefox verbessert das private Surfen weiter
    • Verbesserte die Privatsphäre des privaten Browsermodus des Firefox -Browsers mit totalem Keksschutz
    • PDF -Formulare unterstützen jetzt JavaScript, die in PDF -Dateien eingebettet sind
    • Verbesserte Druckfunktionalität mit einem saubereren Design und einer besseren Integration in die Druckereinstellungen des Computers
    • Schutz vor Superkochen
    • Firefox erinnert sich jetzt an den bevorzugten Standort für gespeicherte Lesezeichen, zeigt standardmäßig die Triebwerks -Symbolleiste auf neuen Registerkarten an und bietet den Benutzern einen einfachen Zugriff auf alle ihre Lesezeichen über einen Symbolleistordner
    • Native Unterstützung für MacOS -Geräte, die mit Apple Silicon CPUs erstellt wurden
    • Das Pinch -Zooming wird nun für Benutzer mit Windows -Touchscreen -Geräten und Touchpads auf Mac -Geräten unterstützt
  • Verbesserte Funktionalität und Design für eine Reihe von Firefox -Suchfunktionen:
    • Auswahl einer Suchmaschine am Ende des Suchbereichs gibt nun den Suchmodus für diese Engine ein
    • Wenn Firefox die URL eines der Suchmaschinen automatisch voll macht, können Benutzer jetzt direkt in der Adressleiste suchen, indem sie die Verknüpfung in den Adressleisten Ergebnissen auswählen
    • Die Schaltflächen am unteren Rand des Suchbereichs fügten Sie die Suche nach Ihren Lesezeichen, öffnen Sie Registerkarten und Verlauf, um zu suchen
    • Unterstützung für Acroform
    • Firefox kann jetzt Kreditkarteninformationen für Benutzer in den USA und Kanada speichern, verwalten und automatisch füllen
    • Einführung des Alpenenglow -Themas: Ein farbenfrohes Erscheinungsbild für Schaltflächen, Menüs und Fenster
  • Entfernung der Unterstützung für Adobe Flash
  • Verschiedene Fehlerbehebungen und neue Richtlinien wurden implementiert
91.0.1esr 17. August 2021 Sicherheits- und Stabilitäts-Update außerhalb des Zyklus.[602]
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Schaltflächen in der Registerkartenleiste beim Laden bestimmter Websites geändert werden,
  • Es wurde ein Problem behoben, das Registerkarten von privaten Windows in nicht privaten Windows sichtbar war
  • Verschiedene Stabilitätsbehebungen
  • Sicherheitsreparatur
91.1esr 7. September 2021 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[603]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
91.2esr 5. Oktober 2021 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[604]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
91.3esr 2. November 2021 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[605]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
91.4esr 7. Dezember 2021 Regelmäßiges Sicherheitsaktualisierung.[606]
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
91.4.1esr 16. Dezember 2021 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[607]
  • Häufige FEHLER MOZILLA_PKIX_EERROR_OCSP_REPONSON_FOR_CERT_MENSING FEHLER MONTAGEN BEIDE
91.5esr 11. Januar 2022 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[608]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
91.5.1esr 27. Januar 2022 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[609]
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem unerwartete Daten in einigen unserer Suchteemetrie eingereicht werden konnten
91.6esr 8. Februar 2022 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[610]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
91.6.1esr 5. März 2022 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[611]
  • Sicherheitsreparatur
91.7esr 8. März 2022 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[612]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
91.7.1esr 14. März 2022 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[613]
  • Yandex und mail.ru wurden im Menü Dropdown-Suchmenü als optionale Suchanbieter entfernt
91.8esr 5. April 2022 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[614]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
91.9esr 3. Mai 2022 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[615]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
91.9.1esr 20. Mai 2022 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[616]
  • Sicherheitsreparatur
91.10esr 31. Mai 2022 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[617]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
91.11esr 28. Juni 2022 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[618]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
91.12esr 26. Juli 2022 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[619]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
91.13esr 23. August 2022 [620]

Lebensende 91.x.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 20. September 2022.

92.0 7. September 2021 Offizielle Firefox 92.0 -Veröffentlichung.[580][581]

Desktop

  • Ein automatisches Upgrade auf HTTPS über HTTPS RR als Alt-SVC-Header
  • Die Farbstufen in voller Reichweite werden jetzt für die Video-Wiedergabe auf vielen Systemen unterstützt
  • Mac -Benutzer können jetzt über das Menü Firefox -Datei auf die Optionen für die MacOS -Freigabe zugreifen
  • Die Unterstützung für Bilder mit ICC -V4 -Profilen ist auf macOS aktiviert
  • Firefox -Leistung mit Bildschirmlesern und anderen Zugänglichkeitstools wird nicht mehr stark verschlechtert, wenn Mozilla Thunderbird nach Firefox installiert oder aktualisiert wird
  • macOS Voice-Over berichtet jetzt korrekt über Schaltflächen und Links, die als "erweitert" mit dem Aria-Expanded-Attribut gekennzeichnet sind
  • Ein offener Alarm in einer Registerkarte verursacht keine Leistungsprobleme mehr in anderen Registerkarten, die denselben Prozess haben
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Die Lesezeichen -Symbolleistemenüs auf macOS folgen jetzt Firefox -visuellen Stilen
  • Zertifikatfehlerseiten wurden für eine bessere Benutzererfahrung neu gestaltet
  • Fortsetzung der Arbeit zur Umstrukturierung der JavaScript -Speicherverwaltung von Firefox, um leistungsfähiger zu sein und weniger Speicher zu verwenden
  • Verschiedene Fehlerbehebungen und neue Richtlinien wurden implementiert

Android

  • Unterstützung für die Webauthentifizierungs -API, die USB -Token (z. B. die Verwendung von USB- oder Bluetooth -Sicherheitsschlüssel) für die Website -Authentifizierung ermöglicht
  • Behoben: Absturz beim Versuch, von dem Mozilla -Konto zu trennen
  • Behoben: Absturz beim Navigieren zum Einstellungsmenü nach dem Deaktivieren von Studien
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
92.0.1 23. September 2021 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[621]

Desktop

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Audio -Wiedergabe nicht auf einigen Linux -Systemen funktioniert hat
  • Probleme mit der FindBar -Schließknopf auf verschiedenen Betriebssystemen behoben

Lebensende 92.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 5. Oktober 2021.

93.0 5. Oktober 2021 Offizielle Firefox 93.0 -Veröffentlichung.[582][583]

Desktop

  • Unterstützung für das neue AVIF -Bildformat, das auf dem modernen und lizenzfreien AV1 -Video -Codec basiert
  • Firefox PDF Viewer unterstützt jetzt das Füllen mehr Formulare (XFA-basierte Formulare, die von mehreren Regierungen und Banken verwendet werden)
  • Automatische Entladung von Registerkarten basierend auf ihrer letzten Zugriffszeit, Speicherverwendung und anderen Attributen für Windows, wenn der verfügbare Systemspeicher kritisch niedrig ist
  • Um den Sitzungsverlust für MacOS -Benutzer zu verhindern, die Firefox aus einer montierten .DMG -Datei ausführen, werden sie jetzt aufgefordert, die Installation zu beenden
  • Firefox blockiert jetzt Downloads, die auf unsicheren Verbindungen angewiesen sind, und schützen vor potenziell böswilligen oder unsicheren Downloads
  • Verbesserte Webkompatibilität für den Schutz des Datenschutzes mit SmartBlock 3.0
  • Einführung eines neuen Empfehlungsverfolgungsschutzes im strengen Verfolgungsschutz und des privaten Surfens
  • Der Voice -Over -Bildschirmleser berichtet nun korrekt überprüfbare Elemente in zugänglichen Baumsteuerung, wie es überprüft oder deaktiviert ist
  • Der Orca -Bildschirmleser funktioniert jetzt korrekt und erfordert keine Benutzer, nach dem Start von Firefox zu einer anderen Anwendung zu wechseln
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • TLS -Ciphersuites, die 3DEs verwenden, wurden deaktiviert
  • Das Download -Panel folgt nun den Firefox -visuellen Stilen
  • Verschiedene Fehlerbehebungen und neue Richtlinien wurden implementiert

Android

  • Tablets haben jetzt die Tasten vorwärts, zurück und laden in der Symbolleiste nach
  • Standardmäßig die automatische Füllung von Anmeldungen und Passwörtern
  • Firefox kann auch automatische Anmeldungen und Passwörter in anderen Apps automatisch füllen
  • Benutzer können jetzt Anmelde- und Passwörter manuell hinzufügen
  • Benutzer können sich jetzt von Experimenten und Studien abschließen
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Die Sicherheit und Datenschutzinformationen der Website wurden zu einem Symbol zusammengefasst, wodurch Platz in der Adressleiste freigelassen wurde

Lebensende 93.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 2. November 2021.

94.0 2. November 2021 Offizielle Firefox 94.0 -Veröffentlichung.[584][585]

Desktop

  • Eine Auswahl von sechs lustigen saisonalen Farben (nur für eine begrenzte Zeit erhältlich)
  • Firefox MacOS verwendet jetzt Apples Low Power -Modus für Vollbildvideos auf Websites wie YouTube und Twitch
  • Power -Benutzer können verwenden: Entladen, um Systemressourcen freizulassen, indem sie Registerkarten manuell entladen, ohne sie zu schließen
  • Weniger Unterbrechungen unter Windows aufgrund eines Hintergrundagenten, der Updates herunterladen und installiert
  • Verbesserte WebGL -Leistung und reduzierter Stromverbrauch für Linux -Benutzer
  • Die Einführung der Site-Isolation, um alle Benutzer besser vor Nebenkanalangriffen zu schützen
  • Einführung der Firefox-Multi-Account-Container-Erweiterung mit Mozilla VPN-Integration
  • Firefox warnt die Benutzer nicht mehr standardmäßig, wenn sie den Browser beenden oder ein Fenster mit einem Menü, einer Schaltfläche oder einem Befehl mit drei Tasten schließen
  • Unterstützung für die neuen Snap -Layouts -Menüs beim Ausführen unter Windows 11
  • Reduzierter Overhead bei der Verwendung der Leistung.mark () und der Leistung.Measure () APIs mit einem großen Satz von Leistungseinträgen
  • Eine modifizierte Farbunterdrückung während des Last
  • Eine geringe Verringerung der Verwendung von JavaScript -Speicher
  • Schnellere JavaScript -Eigenschaft Aufzählung
  • Implementiert eine bessere Planung der Müllsammlung, die einige Pageload -Benchmarks verbessert hat
  • Reduzierte CPU -Verwendung bei Socket -Umfragen für HTTPS -Verbindungen
  • Schnellere Speicherinitialisierung
  • Verbessertes kaltes Start durch Reduzierung der Hauptfaden -I/O
  • Das Schließen von Devtools zurückruft jetzt mehr Erinnerung als je zuvor
  • Verbesserte Pageload (insbesondere im Site -Isolationsmodus), indem Sie eine höhere Priorität für das Laden und Anzeigen von Bildern festlegen
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Enterprise -Benutzer haben jetzt mehr Kontrolle über Firefox -Bereitstellungen mit der Verfügbarkeit des MSIX -Pakets auf Windows -Plattformen
  • Verschiedene Fehlerbehebungen und neue Richtlinien wurden implementiert

Android

  • Neue, anpassbare Firefox für Android -Homepage
  • Neue inaktive Registerkarten -Funktionen verschieben die Registerkarten, die zwei Wochen lang nicht in einen inaktiven Abschnitt im Tabellenschale angezeigt werden.
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Benutzer können steuern, welche Abschnitte auf ihrer Homepage sichtbar sind, Ein-/Aus -Displays für hochbesuchte Websites, kürzlich besuchte Registerkarten, kürzlich gespeicherte Lesezeichen und Suchanfragen, Sammlungen und Artikel und Themen, die von Pocket empfohlen wurden
  • Die Highlights für AwesomeBar -Geschichte: Firefox schlägt relevante Suchbegriffe und sogar Lösungen im Zusammenhang mit der Antwort oder der Aufgabe vor, nach denen Benutzer suchen könnten
94.0.1 4. November 2021 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[622]

Desktop

  • Der feste Browser hängt beim Anzeigen von Vollbildvideos auf macOS 10.12
94.0.2 22. November 2021 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[623]

Desktop

  • Verbesserte Hänge von Benutzern von assistiven Technologien wie NVDA bei der Installation von Firefox über den Microsoft Store
  • Aufgelöste allgemeine Instabilität/Abstürze unter Linux, die durch ein Dateideskriptorleck verursacht werden, wenn Hintergrundinformationen mit WebGL verwendet werden
  • Aktualisiertes Präferenzdesign für Firefox vorschlagen für eine verbesserte Klarheit

Lebensende 94.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 7. Dezember 2021.

95.0 7. Dezember 2021 Offizielle Firefox 95.0 -Veröffentlichung.[586][587]

Desktop

  • RLBox-eine neue Technologie, die Firefox mit potenziellen Sicherheitslücken in Bibliotheken von Drittanbietern härtert-ist jetzt auf allen Plattformen aktiviert
  • Benutzer können jetzt Firefox aus dem Microsoft Store unter Windows 10- und Windows 11 -Plattformen herunterladen
  • Reduzierte CPU -Verwendung bei macOS in Firefox und Windowsserver während der Ereignisverarbeitung
  • Reduzierter Stromverbrauch von Software -dekodiertem Video auf macOS, insbesondere im Vollbildmodus
  • Benutzer können jetzt die Schaltfläche "Bild-in-Bild" auf die gegenüberliegende Seite des Videos verschieben
  • Die Site-Isolation ist jetzt für alle Benutzer aktiv
  • Nach dem Start müssen Benutzer des JAWS -Bildschirmlesers und Zoomtext Magnifier keine Anwendungen mehr wechseln, um auf den Browser zuzugreifen
  • Status der Kontrollen unter Verwendung der ARIA -Switch -Rolle wird nun korrekt von Mac OS Voice -Over gemeldet
  • Schnelleres Inhaltsprozess -Start auf macOS
  • Verbesserungen des Speicherallocators
  • Verbesserte Seitenlastleistung durch spekulatives Kompilieren von JavaScript im Voraus
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Die Benutzeragenturüberschreibung für Slack.com fügte hinzu, sodass Benutzer mehr Anruffunktionen verwenden und Zugriff auf Huddles haben können

Android

  • Neuem Abschnitt "Homepage" im Einstellungsmenü
  • Der Abschnitt „Zurück in“ Sprung in "zeigt jetzt Heldenbilder
  • Bestätigung der Snackleiste "automatisch-close aktiviert", wenn ein Benutzer automatisch aus der Registerkarte Tablett aktiviert wird
  • Pocket (Abschnitt "Nachdenken provozierende Geschichten) hat jetzt Unterstützung in Kanada unterstützt
  • Der Abschnitt „Zurück in“ springen nun immer Titel oder URLs
  • Die Eingabeaufforderung der inaktiven Registerkarten wird nach Entlassung der Eingabeaufforderung nicht mehr wieder aufgenommen
  • Die Download -Liste wird nun ordnungsgemäß nach dem Löschen einer Datei aktualisiert
  • Die folgenden Abstürze behoben: Beim Öffnen einer Geschichtsgruppe und wenn ein ausgewähltes Thema unter „Geschichten nach Thema“ nicht mehr existiert
  • Verschiedene Stabilitäts- und Sicherheitsbehebungen
95.0.1 16. Dezember 2021 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[624]

Desktop

  • Häufige FEHLER MOZILLA_PKIX_EERROR_OCSP_REPONSON_FOR_CERT_MENSING FEHLER MONTAGEN BEIDE
  • Fix für einen Webrender -Absturz auf einigen Linux/X11 -Systemen
  • Beheben Sie für einen häufigen Windows -Shutdown -Absturz
  • Beheben Sie die Kontrastprobleme von Websites für einige Linux -Benutzer mit dem Dark -Modus, der auf Betriebssystemniveau festgelegt ist
95.0.2 19. Dezember 2021 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[625]

Desktop

  • Adressen häufige Abstürze von Benutzern mit C/E/Z-Serie "Bobcat" -CPUs, die unter Windows 7, 8 und 8.1 ausgeführt werden

Lebensende 95.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 11. Januar 2022.

96.0 11. Januar 2022 Offizielle Firefox 96.0 -Veröffentlichung.[588][589]

Desktop

  • Signifikante Verbesserungen der Rauschunterdrückung und Autokontrollkontrolle sowie leichte Verbesserungen der Echokanzkanzleistung
  • Reduzierte Last von Hauptthread
  • Die Standardeinstellung aller Cookies zu einem samesit = lax-Attribut, das hilft, sich gegen CSRF-Angriffe (Cross-Site Request Forgery) zu verteidigen
  • Im Druck können Benutzer jetzt nur die ungeraden/sogar Seiten drucken
  • Auf macOS öffnet das Befehlsklick-Links in Google Mail nun wie erwartet in einer neuen Registerkarte
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Video zeitweise SSRC fallen lassen
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem WEBRTC die Auflösung der Bildschirmfreigabe herabstuft, um Ihnen ein klareres Browsing -Erlebnis zu bieten
  • Probleme der Videoqualitätsverschlechterung auf bestimmten Websites behoben
  • Das abgelöste Video im Vollbild von MACOS wurde vorübergehend deaktiviert, um einige Probleme mit Korruption, Helligkeitsänderungen, fehlenden Untertiteln und hoher CPU -Verwendung zu vermeiden
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Webschlösser API landete
  • WEBRTC -Bibliothek aktualisiert und bringt verbesserte Audio- und Videofunktionen für Webkonferenzanwendungen mit
  • Die CSS-Farb-Scheme-Unterstützung wurde hinzugefügt, damit Webseiten angezeigt werden können, mit welchen Farbschemata sie wiedergegeben werden können (z. B. Betriebssystem Dark-Modus)

Android

  • Historie -Highlights für kürzlich besuchte Websites hinzugefügt
  • Anzeige besserer Bilder für die neuesten Lesezeichen auf der Startseite
  • "Fülllink von der Zwischenablage" wurde für Android 12 verbessert
  • Wählen Sie "Suchgruppe" in "Zurück in" Switches auf eine aktive Registerkarte
  • Behoben ein Schnittstellenproblem, bei dem private Registerkarten als normale Registerkarten angezeigt wurden
  • Die Schaltfläche "Verlauf löscher" ist jetzt korrekt für Bildschirmleser gekennzeichnet
  • Duplizierte Geschichte werden jetzt zusammengeführt
  • Ein seltener Absturz beim Browser -Lesezeichen ist jetzt behoben
  • Löschte Suchgruppen werden jetzt nach dem Interaktion mit ihren Registerkarten neu bevölkert
  • Suchgruppen im Einsprung wieder in werden auch in der kürzlich gesuchten Anzeige nicht angezeigt
  • Benutzer können jetzt die Tastatur abweisen, wenn sie hinter dem Dialogfeld "nach Hause" nach einem Dialogfeld "nach Hause" scrollen, um eine klarere, glattere Erfahrung zu erhalten
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
96.0.1 14. Januar 2022 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[626]

Desktop

  • Adressen Proxy -Regelausnahmen funktionieren nicht auf Windows -Systemen, wenn "Systemproxyeinstellungen verwenden" festgelegt wird
  • Verbesserungen, um die Analyse von Headern inhaltslanger zu gestalten
96.0.2 20. Januar 2022 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[627]

Desktop

  • Es wurde ein Problem behoben, das die Registerkartenhöhe dazu führte, dass die Registerkarte auf Linux inkonsistent angezeigt wurde, als Audio gespielt wurde
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem LastPass -Dropdowns im privaten Browsing -Modus leer erscheinen.
  • Ein Absturz wurde bei der Größenänderung a festgestellt Facebook App
96.0.3 27. Januar 2022 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[628]

Desktop

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem unerwartete Daten in einigen unserer Suchteemetrie eingereicht werden konnten

Lebensende 96.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 8. Februar 2022.

97.0 8. Februar 2022 Offizielle Firefox 97.0 -Veröffentlichung.[590][591]

Desktop

  • Unterstützung und Anzeige für den neuen Schriftrollbars unter Windows 11
  • Verbesserungen der Systemschriftlade, bei der das Öffnen und Umschalten auf neue Registerkarten in bestimmten Situationen für macOS schneller ist
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Entfernung der 18 Farbthemen von Firefox 94
  • Entfernen der Unterstützung für das direkte Generieren von Postscript für das Drucken unter Linux, mit Ausnahme des Druckens auf Postscript -Drucker

Android

  • Hinzufügen einer neuen Eingabeaufforderung, wenn Benutzer versuchen, das private Surfen mit aktiven Downloads zu verlassen
  • Verbesserte Leistung, wenn es um einen kalten Start geht
  • Die Reihenfolge der Elemente in der Firefox -Geschichte behoben
  • Talkback liest jetzt "Schaltfläche" nur einmal für die Schaltfläche "All" auf dem Startbildschirm
  • TAB -Gruppentitel haben im privaten Modus nicht mehr die falsche Farbe
  • Wenn das Dark -Thema/der private Modus aktiviert ist, können Benutzer die Symbole für Lesezeichen, Ordner und Downloads sehen
  • Die App stürzt bei der Rückkehr zum Menü "Add-On Details" nicht mehr ab, nachdem eine Gerätesprache geändert wurde
  • Firefox sucht nicht mehr langsam gespeicherte Passwörter
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
97.0.1 17. Februar 2022 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[629]

Desktop

  • Behoben ein Problem, wo Tick ​​Tack Videos würden nicht geladen, wenn sie auf der Profilseite eines Benutzers ausgewählt werden
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Bild-in-Bild-Modus auf Hulu nicht umgeschaltet werden konnte
  • Arbeitet Probleme mit Webroot Secureanywhere Antivirus, das in einigen Situationen Firefox unbrauchbar macht
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzer beim Starten von Firefox den Bildschirm zur Wiederherstellung des Sitzungssitzes unerwartet sehen können
97.0.2 5. März 2022 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[630]

Desktop

  • Sicherheitsreparatur

Lebensende 97.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 8. März 2022.

98.0 8. März 2022 Offizielle Firefox 98.0 -Veröffentlichung.[592][593]

Desktop

  • Ein neuer optimierter Download -Fluss, bei dem Dateien automatisch heruntergeladen werden, anstatt jedes Mal aufzufordern
  • Ermöglicht den Benutzern die Auswahl einer Reihe von integrierten Suchmaschinen, die als Standardeinstellung festgelegt werden sollen
  • Benutzer können eine Standard -App festlegen, um einen Dateityp zu öffnen
  • "Immer fragen" -Downloadaktionen werden jetzt zurückgesetzt
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Die Kompatibilitäts -Seitenleiste im Devtools Inspector
  • Event -Hörer für einen bestimmten Knoten können jetzt im Inspektor -Event -Tooltip in der Markup -Ansicht deaktiviert werden
  • Neue Benutzeroberfläche in der Browser -Toolbox, um die fließende Pseudolokalisierung Bidi / Akzent umzuschalten
  • Kontextmenü "Ignore Line" -Menü Eintrag in der Debugger-Editor-Gutter hinzugefügt, wenn devtools.debugger.features.blackbox-lines wahr ist
  • Auto-Open Devtools für Registerkarten, die über window.open geöffnet sind (hinter devtools.popups.debug)
  • Zugabe des <Dialog> html -Elements
  • Zugabe von form zugeordneten benutzerdefinierten Elementen
  • Die CSS-Eigenschaft mit Hyphenat-Charakter kann verwendet werden

Android

  • Fähigkeit, Hintergrundbilder auf der Homepage zu ändern
  • Möglichkeit, Cookies und Website -Daten für eine einzelne Domäne zu löschen
  • Beheben Sie die langsame Suche nach gespeicherten Passwörtern
  • Behoben: Dunkeles Thema für Registerkarten auf der Registerkarte Gitteransicht
  • Behoben: Das Menü „entfernen“ überlappt die Adressleiste beim Wechsel zwischen Porträt- und Landschaftsmodus
  • Behoben: Der Titel ist null beim Teilen von Inhalten
  • Fix für: FF -Nachricht: Limit für Top -Websites erreicht - aber nur zwei Top -Websites sind vorhanden
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
98.0.1 14. März 2022 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[631]

Desktop

  • Yandex und mail.ru wurden im Menü Dropdown-Suchmenü als optionale Suchanbieter entfernt
98.0.2 23. März 2022 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[632]

Desktop

  • Es wurde ein Problem behoben, das verhindert, dass Benutzer die Adressleiste nach dem Öffnen der neuen Registerkarte und Drücken von CMD + Enter eingeben,
  • Ein Problem behoben
  • Es wurde ein Problem im Sitzungsverlauf behoben, das dazu führte, dass einige Websites nicht geladen wurden
  • Ein add-On-spezifisches Kompatibilitätsproblem behoben

Lebensende 98.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 5. April 2022.

99.0 5. April 2022 Offizielle Firefox 99.0 -Veröffentlichung.[594][595]

Desktop

  • Benutzer können nun die Erzählungen im Lesemode mit der Tastaturverknüpfung "n" umschalten
  • Unterstützung für die Suche - mit oder ohne Diakritik - im PDF -Betrachter hinzugefügt
  • Die Linux -Sandbox wurde gestärkt: Prozesse, die Webinhalten ausgesetzt sind, haben keinen Zugriff mehr auf das X -Fenstersystem (x11)
  • Support für die automatische und Capture für Kreditkarten in Deutschland und Frankreich hinzugefügt
  • Verschiedene Sicherheitsfixes

Android

  • Benutzer können jetzt Cookies und Daten für eine einzelne Domäne löschen
  • Es wurde ein gemeinsamer Absturz festgestellt, der bei der Rückkehr zu Firefox nach einem Update, dem Umschalten von Apps oder beim Entsperren des Geräts verhindert wurde
  • Die Leistung von Taschenartikeln auf dem Homescreen wurde verbessert
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
99.0.1 12. April 2022 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[633]

Desktop

  • Es wurde ein Problem für Windows -Benutzer behoben, das Hardware -Video -Dekodierung bei neueren Intel -Treibern verhinderte
  • Behoben ein Problem mit dem Text -Rendering in Bengali
  • Es wurde ein Auswahlproblem im Download -Panel mit Drag & Drop behoben
  • Ein Problem behoben, das den Zoom Galerie -Modus für Benutzer verhindern, die zu zoom.us URLs anstelle von subdomain.zoom.us URLs gehen

Lebensende 99.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 3. Mai 2022.

100.0 3. Mai 2022 Offizielle Firefox 100.0 -Veröffentlichung.[596][597]

Desktop

  • Unterstützung für Bildunterschriften/Untertitel Anzeige auf Youtube, Amazon Prime Video, und Netflix Videos, die im Bild-in-Bild angesehen wurden
  • Bild-in-Bild unterstützt jetzt Videounterschriften auf Websites, die das WebVTT-Format (Web-Video-Text-Track) wie Coursera.org, Canadian Broadcasting Corporation und viele mehr verwenden
  • Erkennung der ersten Installation, wenn die Sprache des Browsers nicht mit der Sprache des Betriebssystems übereinstimmt und dem Benutzer eine Wahl zwischen den beiden Sprachen bietet
  • Die Prüfung der Rechtschreibpfanne prüft jetzt die Rechtschreibung in mehreren Sprachen
  • Unterstützung für HDR -Videos auf macOS
  • Hardware beschleunigte AV1 -Video -Decodierung ist unter Windows mit dem unterstützten GPUs aktiviert
  • Die Video -Overlay ist unter Windows für Intel GPUs aktiviert und reduziert die Stromverbrauch während der Video -Wiedergabe
  • Verbesserte Fairness zwischen Malen und Umgang mit anderen Ereignissen
  • Scrollbars unter Linux und Windows 11 nehmen nicht standardmäßig Platz ein
  • Support für die automatische Kreditkarten- und Capture in Großbritannien
  • Ignorierte weniger eingeschränkte Empfehlungsrichtlinien-einschließlich unsicherer URL, No-Referrer-wenn-Downgrade und Herkunfts-, wenn ein Cross-Origin-für SubResource-/Iframe-Anfragen zwischen den Sub-Site
  • Benutzer können jetzt bevorzugte Farbschemata für Websites auswählen
  • Ab dieser Version ist das Firefox-Installateur für Windows eher mit einem SHA-256-Digest als mit SHA-1 signiert
  • Rasterisierung der Schriftarten einmal pro Fenster in macOS 11+
  • Die Leistung von tief benachteilter Display: Gridelemente ist erheblich verbessert
  • Die Unterstützung für die Profilierung mehrerer Java -Threads wurde hinzugefügt
  • Soft-Reloading einer Webseite führt nicht mehr zur Neubewertung für alle Ressourcen
  • Nicht-VSYNC-Aufgaben werden mehr Zeit zum Ausführen erteilt, was das Verhalten bei Google Docs und Twitch verbessert
  • Geckoview -APIs wurden hinzugefügt, um die Start-/Stoppzeit für die Erfassung eines Profils zu steuern
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Neuer Fokusanzeige für Links, der den alten gepunkteten Umriss durch einen soliden blauen Umriss ersetzt
  • Neue Benutzer können jetzt Firefox als Standard -PDF -Handler festlegen, wenn Sie Firefox als Standardbrowser festlegen

Android

  • Zwei neue Hintergrundbilder für Homepage -Hintergrund verfügbar
  • Die Geschichte wurde aktualisiert, um die Unordnung zu reduzieren und Seiten zu finden, die Benutzer zuvor angesehen haben:
    • Verlaufsuche ist jetzt verfügbar
    • Ähnliche Suchanfragen werden jetzt in der Geschichte der Benutzer zusammen gruppiert, um eine organisierte Ansicht zu erhalten
    • Neuer Abschnitt auf Homepage, der Highlights aus der Geschichte zeigt
  • Lesezeichensuche ist jetzt verfügbar
  • Benutzer können jetzt den HTTPS-Modus einschalten, wodurch eine sichere Version aller Websites anfordert, die sie besuchen, und warnen, wenn man nicht verfügbar ist
  • Die System -Zwischenablage ist jetzt ein gültiges Freigabeziel für Text und URLs
  • Der Code für die Migration von Firefox 68 oder älteren Profilen wurde entfernt
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
100.0.1 16. Mai 2022 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[634]

Desktop

  • Es wurde ein Problem mit Untertiteln im Bild-in-Bild-Modus während der Verwendung von Netflix behoben
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Befehle im Bild-in-Bild-Fenster nicht verfügbar waren
  • Die Sicherheits -Sandbox von Firefox blockiert jetzt Zugriff auf die Win32K -APIs für Inhaltsprozesse unter Windows
100.0.2 20. Mai 2022 Sicherheits-Update außerhalb des Zyklus.[635]

Desktop

  • Sicherheitsreparatur

Lebensende 100.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 31. Mai 2022.

101.0 31. Mai 2022 Offizielle Firefox 101.0 -Veröffentlichung.[598][599]

Desktop

  • Das Lesen ist jetzt einfacher mit der Abfrage zur Bevölkerungskontrast, mit der Websites erkennen können, ob der Benutzer angefordert hat, dass Webinhalte einen höheren (oder niedrigeren) Kontrast präsentiert werden
  • Alle nicht konfigurierten MIME-Typen können jetzt nach Abschluss des Downloads eine benutzerdefinierte Aktion zugewiesen werden.
  • Ermöglicht es Benutzern nun, so viele Mikrofone zu verwenden, wie Sie möchten, gleichzeitig während der Videokonferenzen
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Inspektor -Panel: Beim Hinzufügen/Entfernen eines Klassennamens zu/von einem vorhandenen HTML -Element (unter Verwendung von .cls -Schaltfläche in der Regelnansicht) bietet ein Drop -Down -Drop für automatische Vervollständigung automatisch alle vorhandenen Klassennamen auf der Seite an. Der ausgewählte Klassenname in der Dropdown-Liste der automatischen Vervollständigung wird sofort automatisch angewendet, da der Benutzer die Auswahl der automatischen Vervollständigungsliste ändert (mithilfe von UP/Down-Pfeiltasten)
  • Inspektor -Panel: Diese neue Option kann verwendet werden, um die Funktionen in der Regelansicht zu deaktivieren, die „Drag -to -Aktualisierung“ deaktivieren (Werte einiger CSS -Eigenschaften, z. B. können Größen geändert werden, indem die Maus horizontal gezogen wird)
  • Webdriver BIDI: Dieses Protokoll ist auf dem Release -Kanal aktiviert, um externe Tools wie Selen zu unterstützen, die mit der Verwendung von Webdriver BIDI beginnen möchten
  • Unterstützung für große, kleine, dynamische Ansichtsfenster- und logische Einheiten ( *vi und *vb) hinzugefügt.
  • Die Unterstützung der Webkonferenzen für die Aufzählung und Auswahl mehrerer Audioeingangsgeräte über Navigator.Mediadevices.EnumeratedEvices () wurde hinzugefügt.

Android

  • Unterstützung für die Verwendung des Lupe auf Android 9+ zur Positionierung des Cursors in Formularen auf Webseiten
  • Es wurde YouTube -Video -Größenprobleme auf einigen Geräten behoben
  • Behobene Video-Dimensionierung beim Beenden von Bild-in-Bild-Wiedergabemodus
  • Das Fixieren des Tastatur flackern in Menüpopups
  • Die Schaltfläche QR -Code wurde von der Adressleiste verschwunden
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
101.0.1 9. Juni 2022 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[636]

Desktop

  • Fixes Firefox -Löschen der Zwischenablage beim Schließen auf macOS
  • Es wurde ein Kompatibilitätsproblem behoben, das eine stark beeinträchtigte Funktionalität verursacht, wobei Win32K Lockdown in einigen Windows -Systemen aktiviert ist
  • Feste Kontextmenüs, die bei der rechten Maustaste auf Bilder-in-Bild-Fenster in einigen Linux-Systemen nicht angezeigt werden
  • Verschiedene Stabilitätsbehebungen

Lebensende 101.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 28. Juni 2022.

Firefox 102 bis 110

Firefox 102 und Firefox 102 ESR wurden am 28. Juni 2022 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen und Umzügen gehörten: Die Möglichkeit, jedes Mal die automatische Öffnung des Download -Panels zu deaktivieren, wenn ein neuer Download beginnt; die Minderung der Abfrageparameter -Tracking beim Navigieren von Stellen im ETP -strengen Modus; Die Verfügbarkeit von Untertiteln und Bildunterschriften für Bild-in-Picture (PIP) bei HBO Max, Funimation, Dailymotion, TUBI, Disney+ Hotstar, und Sononyliv; Verbesserte Sicherheit durch Verschieben von Audio -Dekodierung in einen separaten Prozess mit strengerem Sandboxing, wodurch die Prozessisolation verbessert wurde; die Fähigkeit, Stilblätter in der Registerkarte "Style Editor" der Entwickler -Tools zu filtern; TransformStream und readablestream.pipethrough zusammen mit writablestream übertragbar; Unterstützung für die Inhaltssicherheitspolizei (CSP) in die WebAssembly (Desktop); und Kreditkarte Autofill -Anfrage zum Speichern und Aktualisieren von Karteninformationen beim Ausfüllen von Formularen (Android).[637][638][639]

Firefox 103 wurde am 26. Juli 2022 für Desktop und Android veröffentlicht. Zu den vielen Ergänzungen und Entfernungen gehörten: Verbesserte Reaktionsfähigkeit auf MacOS in Zeiten einer hohen CPU -Last durch Umschalten auf eine moderne Lock -API; Erforderliche Felder in PDF -Formularen hervorgehoben; Verbesserte Leistung bei hochrahmen Ratenmonitoren (120 Hz+); Verbesserte Untertitel von Bild-in-Bild, die jetzt bei Funimation, Dailymotion, Tubi, Hotstar und Sononyliv erhältlich sind; Schaltflächen in der Registerkarte Symbolleiste mit Registerkarte, Verschiebung+Registerkarte und Pfeiltasten; Windows '"Make Text Bigger" Barrierefreiheit Einstellung jetzt betrifft jetzt alle Benutzeroberflächen- und Inhaltsseiten, anstatt sich nur auf System -Schriftgrößen anzuwenden. Der Browser wird während der Installation unter Windows 10 und 11 an der Windows -Taskleiste festgehalten. und das Entfernen einer Konfigurationsoption, um SHA-1-Signaturen in nicht unterstützten Zertifikaten (Desktop) zu ermöglichen.[640][641]

Legende:  Ehemalige Veröffentlichung  Erweiterte Unterstützungsfreisetzung (ESR)   Aktuell  Beta  Zukünftige offizielle Veröffentlichung  Zukünftige Testveröffentlichung oben
Veröffentlichung der Geschichte von Firefox 102-109
HINWEIS: Daten in der Zukunft zeigen ein geplanter Veröffentlichungsdatum an. Sie können sich im Falle unerwarteter Komplikationen ändern.
Ausführung Veröffentlichungsdatum[23] Release -Typ und Highlights[t 1]
102.0 28. Juni 2022 Offizielle Firefox 102.0 Veröffentlichung.[637][639]

Desktop

  • Die Möglichkeit, jedes Mal die automatische Öffnung des Download -Panels zu deaktivieren, wenn ein neuer Download beginnt
  • Die Abschwächung der Abfrageparameter -Tracking beim Navigieren von Stellen im ETP -strengen Modus
  • Die Verfügbarkeit von Untertiteln und Bildunterschriften für Bild-in-Picture (PIP) bei HBO Max, Funimation, Dailymotion, TUBI, Disney+ Hotstar, und Sononyliv
  • Behoben: Wenn Sie einen Bildschirmleser unter Windows verwenden, drücken Sie die Eingabetaste, um ein Element zu aktivieren, oder klickt nicht mehr auf das falsche Element und/oder ein anderes Anwendungsfenster
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Verbesserte Sicherheit durch Verschieben von Audio -Dekodierung in einen separaten Prozess mit strengerem Sandboxing, wodurch die Prozessisolation verbessert wird
  • Benutzer können jetzt Style -Blätter in der Registerkarte "Style Editor" der Entwickler -Tools filtern
  • TransformStream und ReadableStream.pipethrough sind gelandet, sodass Benutzer von einem readablestream zu einem Writablestream putzen können und eine Transformation auf jedem Chunk ausführen können
  • ReadableStream, TransformStream und Writablestream sind jetzt alle übertragbar
  • Unterstützung für die Inhaltssicherungspolizei (CSP) in die WebAssembly

Android

  • Die Credit Card Autofill wird nun aufgefordert, Karteninformationen beim Ausfüllen von Formularen zu speichern und zu aktualisieren
  • Löste ein Problem mit großen Zwischenablettinhalten, was zu einem Absturz führte, als die Tastatur geöffnet wurde
  • Behoben ein Problem beim Tippen auf das Such -Widget mit aktiviertem PIP würde zum Absturz gebracht
  • Passwort autofill mit einem gesperrten und nicht ausgeführten Bitwarden -Passwort funktioniert jetzt
  • Beim Umschalten zwischen Apps sollte Firefox ausgeführt bleiben
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
102.0.1 6. Juli 2022 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[642]

Desktop

  • Behobene Lesezeichen -Verknüpfungserstellung, indem Sie zum Windows -Datei -Explorer ziehen und teilweise unterbrochen werden
  • Behobene Lesezeichen Seitenleiste blinkt weiß, wenn sie im dunklen Modus geöffnet werden
  • Feste mehrsprachige Zauberprüfung, die nicht mit Inhalten sowohl in Englisch als auch in einem Nicht-Latin-Alphabet funktioniert
  • Entwicklertools: Behoben ein Problem
  • Fest Löschen Sie Cookies und Standortdaten, wenn Firefox geschlossen ist Kontrollkästchen beim Start deaktiviert werden
  • Verschiedene Stabilitätsbehebungen

Lebensende 102.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 26. Juli 2022.

102.0esr 28. Juni 2022 Offizielle Firefox 102.0 Extended Support Release (ESR).[638]
  • Automatisches Upgrade auf HTTPS über HTTPS RR als Alt-SVC-Header
  • Für zusätzliche Betrachtungsvergnügen werden jetzt Farbstufen in voller Reichweite für die Videowiedergabe auf vielen Systemen unterstützt
  • Mac -Benutzer können jetzt über das Menü Firefox -Datei auf die Optionen für die MacOS -Freigabe zugreifen
  • Die Unterstützung für Bilder mit ICC -V4 -Profilen ist auf macOS aktiviert
  • Unterstützung für ein neues AVIF-Bildformat, das auf dem modernen und lizenzfreien AV1-Video-Codec basiert
  • Firefox PDF Viewer unterstützt jetzt das Füllen mehr Formulare (z. B. XFA-basierte Formulare, die von mehreren Regierungen und Banken verwendet werden)
  • Wenn der verfügbare Systemspeicher kritisch niedrig ist, entlädt Firefox für Windows die Registerkarten automatisch basierend auf der letzten Zugriffszeit, Speicherverwendung und anderen Attributen
  • Um den Sitzungsverlust für MacOS -Benutzer zu verhindern, die Firefox aus einer montierten .DMG -Datei ausführen, werden sie jetzt aufgefordert, die Installation zu beenden
  • Die Fähigkeit, Downloads zu blockieren, die auf unsicheren Verbindungen angewiesen sind und sich vor potenziell böswilligen oder unsicheren Downloads schützen
  • Verbesserte Webkompatibilität für den Schutz des Datenschutzes mit SmartBlock 3.0
  • Einführung eines neuen Empfehlungsverfolgungsschutzes im strengen Verfolgungsschutz und des privaten Surfens
  • Einführung in Firefox Vorschläge, eine Funktion, die Website -Vorschläge liefert, wenn Benutzer in die Adressleiste eingeben
  • Firefox für macOS verwendet jetzt den Low-Power-Modus von Apple für Vollbildvideos auf Websites wie YouTube und Twitch
  • Power -Benutzer können verwenden: Entladen, um Systemressourcen freizulassen, indem sie Registerkarten manuell entladen, ohne sie zu schließen
  • Unter Windows gibt es jetzt weniger Unterbrechungen, da Firefox die Benutzer nicht auf Updates fordert
  • Verbesserte WebGL -Leistung und reduzierter Stromverbrauch für viele Linux -Benutzer
  • Warnt die Benutzer nicht mehr standardmäßig, wenn sie den Browser beenden oder ein Fenster mit einem Menü, einer Schaltfläche oder einem Befehl mit drei Tasten schließen
  • Unterstützung für neue Snap -Layouts -Menüs beim Ausführen unter Windows 11
  • RLBox-eine neue Technologie, die Firefox an potenziellen Sicherheitslücken in Bibliotheken von Drittanbietern härtert-ist jetzt auf allen Plattformen aktiviert
  • Reduzierte CPU -Verwendung bei macOS in Firefox und Windowsserver während der Ereignisverarbeitung
  • Reduzierter Stromverbrauch von Software -dekodiertem Video auf macOS, insbesondere im Vollbildmodus
  • Benutzer können jetzt die Schaltfläche "Bild-in-Bild" auf die gegenüberliegende Seite des Videos verschieben
  • Signifikante Verbesserungen der Rauschunterdrückung und Autokontrolle sowie leichte Verbesserungen bei der Echokanzkanze, um den Benutzern ein besseres Gesamterlebnis zu bieten
  • Reduzierte Last von Hauptthread
  • Benutzer können jetzt nur die ungeraden/sogar Seiten beim Drucken drucken
  • Unterstützung und Anzeige für den neuen Schriftrollbars unter Windows 11
  • Optimierter Downloadfluss
  • Fragt nicht mehr, was für jede Datei standardmäßig zu tun ist
  • Alle Dateien, die Benutzer herunterladen, werden sofort auf ihrer Festplatte gespeichert
  • Ermöglicht den Benutzern die Auswahl einer Reihe integrierter Suchmaschinen, die als Standardeinstellung festgelegt werden sollen
  • Benutzer können nun die Erzählungen im Lesemode mit der Tastaturverknüpfung "n" umschalten
  • Benutzer können zusätzliche Unterstützung für die Suche mit oder ohne Diakritik finden, die im PDF -Viewer
  • Die Linux -Sandbox wurde gestärkt: Prozesse, die Webinhalten ausgesetzt sind
  • Unterstützung für das Autofill und die Eroberung von Kreditkarten in Deutschland, Frankreich und Großbritannien
  • Die Verfügbarkeit von Untertiteln und Bildunterschriften für Bild-in-Picture (PIP) bei HBO Max, Funimation, Dailymotion, TUBI, Disney+ Hotstar, und Sononyliv
  • Das Bild-in-Bild unterstützt jetzt auch Videounterschriften auf Websites, die Webvideo Text-Track (WebVTT) -Format verwenden
  • Die Fähigkeit zu erkennen, wann seine Sprache nicht mit der Sprache des Betriebssystems übereinstimmt, die beim ersten Ausführen nach der Installation übereinstimmt, und dem Benutzer eine Auswahl zwischen den beiden Sprachen bieten
  • Firefox -Rechtschreibprüfung prüft jetzt die Rechtschreibung in mehreren Sprachen
  • HDR -Video wird jetzt in Firefox auf dem Mac unterstützt - mit YouTube starten. Benutzer von macOS 11+ (mit HDR-kompatiblen Bildschirmen) können Videoinhalte über höhere Finderschaften genießen
  • Hardware-beschleunigte AV1-Videodekodierung ist unter Windows mit unterstütztem GPUs aktiviert (Intel Gen 11+, AMD rDNA 2 ohne NAVI 24, Geforce 30)
  • Die Video -Overlay ist unter Windows für Intel GPUs aktiviert und reduziert die Stromverbrauch während der Video -Wiedergabe
  • Verbesserte Fairness zwischen Malen und Umgang mit anderen Ereignissen
  • Scrollbars unter Linux und Windows 11 nehmen nicht standardmäßig Platz ein
  • Ignorieren Sie weniger eingeschränkte Empfehlungsrichtlinien-einschließlich unsicherer URL, No-Referrer-Downgrade und Origin-Cross-Origin-für SubResource/Iframe-Anfragen im Cross-Site
  • Das Lesen ist jetzt einfacher mit der Abfrage zur Bevölkerungskontrast, mit der Websites erkennen können, ob der Benutzer angefordert hat, dass Webinhalte einen höheren (oder niedrigeren) Kontrast präsentiert werden
  • Alle nicht konfigurierten Mime-Typen können jetzt nach Abschluss des Downloads eine benutzerdefinierte Aktion zugewiesen werden
  • Ermöglicht es Benutzern nun, so viele Mikrofone zu verwenden, wie sie möchten, gleichzeitig während der Videokonferenzen
  • Die Druckvorschau wurde aktualisiert
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
102.1esr 26. Juli 2022 Regelmäßiges Sicherheits- und Stabilitäts -Update.[643]
  • Verschiedene Stabilität, Funktionalität und Sicherheitsbehebungen
102.2esr 23. August 2022 [620]
102.3esr 20. September 2022 [620]
102.4esr 18. Oktober 2022 [620]
102.5esr 15. November 2022 [620]
102.6esr 13. Dezember 2022 [620]
103.0 26. Juli 2022 Offizielle Firefox 103.0 Veröffentlichung.[640][641]

Desktop

  • Verbesserte Reaktionsfähigkeit auf macOS in Zeiten einer hohen CPU -Last durch Wechsel zu einer modernen Lock -API
  • Erforderliche Felder sind jetzt in PDF -Formularen hervorgehoben
  • Verbesserte Leistung bei hochrahmen Ratenmonitoren (120 Hz+)
  • Benutzer können jetzt die Schriftgröße der Untertitel direkt aus dem Bildfenster bildein Bild ändern. PIP -Untertitel sind jetzt bei Funimation, Dailymotion, Tubi, Hotstar und Sononyliv erhältlich
  • Schaltflächen in der Registerkarten -Symbolleiste können jetzt mit Registerkarte, Shift+Registerkarte und Pfeiltasten erreicht werden.
  • Windows '"Make Text Bigger" -Anhaltsbetriebseinstellung betrifft jetzt alle Benutzeroberflächen- und Inhaltsseiten, anstatt nur auf System -Schriftgrößen anzuwenden
  • Benutzer können jetzt bequem auf Firefox zugreifen, das jetzt während der Installation unter Windows 10 und 11 an die Windows -Taskleiste festgehalten wird
  • Nicht brechensräume werden jetzt erhalten-vor automatische Linienbrüche-, wenn Text aus einer Formregelung kopiert
  • Fixierte WebGL-Leistungsprobleme bei NVIDIA-Binärtreibern über DMA-BUF unter Linux
  • Ein Problem behoben
  • Verschiedene Sicherheitsfixes
  • Entfernen Sie eine Konfigurationsoption, um SHA-1-Signaturen in Zertifikaten zuzulassen: SHA-1-Signaturen in Zertifikaten-lang, seitdem festgestellt wurde, dass sie nicht mehr sicher genug sind-sind jetzt nicht unterstützt
  • Informationen haben nun den Schutz durch Online -Tracking durch den standardmäßigen gesamten Cookie -Schutz erhöht. Alle Kekse von Drittanbietern sind jetzt in partitionierter Speicherung isoliert

Android

  • Behoben einen Absturz mit geteiltem Bildschirm oder Größe des Firefox -Fensters
  • Löste ein Problem, bei dem Video für einige Geräte auf den Kopf gestellt wurde
  • Löste einen seltenen Absturz auf einen schwarzen Bildschirm, als er die Tastatur auf Android 12 öffnete
103.0.1 1. August 2022 Aktualisierung von Off-Cycle-Stabilität.[644]

Desktop

  • Aktivierte Hardware -Beschleunigung auf neueren AMD -Karten
  • Es wurde ein Absturz beim Firefox -Stillstand behoben, der durch einen Fehler im Audio -Manager verursacht wurde

Lebensende 103.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 23. August 2022.

104.0b1 25. Juli 2022 Erster Firefox 104.0 Developer Edition Build.[620]
104.0b1 25. Juli 2022 Erste Firefox 104.0 Beta -Veröffentlichung.[620]
104.0 23. August 2022 Offizielle Firefox 104.0 Veröffentlichung.[620]

Lebensende 104.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 20. September 2022.

105.0a1 25. Juli 2022 Erster Firefox 105.0 Nightly Build.[620]
105.0b1 22. August 2022 Erster Firefox 105.0 Developer Edition Build.[620]
105.0b1 22. August 2022 Erste Firefox 105.0 Beta -Veröffentlichung.[620]
105.0 20. September 2022 Offizielle Firefox 105.0 Veröffentlichung.[620]

Lebensende 105.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 18. Oktober 2022.

106.0a1 22. August 2022 Erster Firefox 106.0 Nightly Build.[620]
106.0b1 19. September 2022 Erster Firefox 106.0 Developer Edition Build.[620]
106.0b1 19. September 2022 Erste Firefox 106.0 Beta -Veröffentlichung.[620]
106.0 18. Oktober 2022 Offizielle Firefox 106.0 -Veröffentlichung.[620]

Lebensende 106.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 15. November 2022.

107.0a1 19. September 2022 Erster Firefox 107.0 Nightly Build.[620]
107.0b1 17. Oktober 2022 First Firefox 107.0 Developer Edition Build.[620]
107.0b1 17. Oktober 2022 Erste Firefox 107.0 Beta -Veröffentlichung.[620]
107.0 15. November 2022 Offizielle Firefox 107.0 -Veröffentlichung.[620]

Lebensende 107.0.x Produktlinie[Fehlgeschlagene ÜberprüfungSiehe Diskussion] am 13. Dezember 2022.

108.0a1 17. Oktober 2022 Erster Firefox 108.0 Nightly Build.[620]
108.0b1 14. November 2022 First Firefox 108.0 Developer Edition Build.[620]
108.0b1 14. November 2022 Erste Firefox 108.0 Beta -Veröffentlichung.[620]
108.0 13. Dezember 2022 Offizielle Firefox 108.0 -Veröffentlichung.[620]
109.0a1 14. November 2022 Erster Firefox 109.0 Nightly Build.[620]
109.0b1 12. Dezember 2022 Erster Firefox 109.0 Developer Edition Build.[620]
109.0b1 12. Dezember 2022 Erste Firefox 109.0 Beta -Veröffentlichung.[620]
110.0a1 12. Dezember 2022 Erster Firefox 110.0 Nightly Build.[620]

CPU -Architekturen

x86 Familie

Einheimisch 64-Bit baut werden offiziell unter Linux, MacOS und Windows unterstützt (seit Version 42).[645]

Mozilla machte Firefox für 64-Bit-Linux mit der Freisetzung von Priorität Firefox 4Kennzeichnung als Stufe 1 Priorität.[646] Seit dem als Tier 1 bezeichneten, bietet Mozilla offizielle 64-Bit-Veröffentlichungen für seinen Browser für Linux an.[647][648] Die von der Lieferanten unterstützte 64-Bit-Unterstützung gab es für Linux-Verteilungen wie z. Novell/Suse Linux, Red Hat Enterprise Linux, und Ubuntu Vor der 64-Bit-Unterstützung von Mozilla, obwohl die Anbieter vor der Herausforderung konfrontiert waren, die 64-Bit ausschalten zu müssen JIT -Compiler Aufgrund seiner Instabilität vor Firefox 4.[649][650]

Die offiziellen Veröffentlichungen von Firefox für macOS sind universelle Builds, die sowohl 32-Bit- als auch 64-Bit Prozess und ein 32-Bit-Plugin-Prozess, da einige beliebte Plugins noch 32-Bit sind.[651] Zum 19. April 2017 hat Firefox 53 die Unterstützung für 32-Bit-MacOS gesenkt.[652]

Die 32-Bit- und 64-Bit-Versionen von Fenstern können zum Ausführen von 32-Bit-Firefox verwendet werden. Ende 2012 kündigte Mozilla an, dass 64-Bit-Fenster Builds gestoppt werden würden[653] aber später die Entscheidung rückgängig.[654] Ab April 2015, 64-Bit-Fenster Builds sind als 38.0 Beta erhältlich[655] und neuer. 64-Bit-Builds für Windows werden im November 2015 mit der Veröffentlichung von Firefox 42 offiziell unterstützt.

Andere CPU -Architekturen

Neben X86 unterstützte Firefox auch andere CPU -Architekturen, einschließlich ARMV7, Sparc, Powerpc, und 68k auf verschiedenen Ebenen.[656] Mozilla beendete die Unterstützung für PowerPC-basierte Basis Macintosh Computer mit Firefox 3.6, aber einem Drittanbieterprojekt, das als bekannt ist Tenfourfox portierte mehrere neuere Versionen von Firefox, wobei die neueste auf Firefox 45 ESR basiert.

Mozilla Firefox Timeline


Kompatibilität freigeben

OS
Familie
Neueste Erscheinung Minimum OS
Version erforderlich
Support -Datum
Ausführung Datum
Fenster Aktuelle stabile Version: 103.0.1 [657] Edit this on Wikidata (ARM64) 2022-08-01 10 V1709 2019–
Ältere Version, dennoch gepflegt: 102.1.0esr [658] Edit this on Wikidata (ARM64) 2022-07-26
Aktuelle stabile Version: 103.0.1 [657] Edit this on Wikidata (x64) 2022-08-01 7,
Server 2008 R2
2009–
Ältere Version, dennoch gepflegt: 102.1.0esr [658] Edit this on Wikidata (x64) 2022-07-26
Aktuelle stabile Version: 103.0.1 [657] Edit this on Wikidata (IA-32) 2022-08-01
Ältere Version, dennoch gepflegt: 102.1.0esr [658] Edit this on Wikidata (IA-32) 2022-07-26
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 52.9.0esr (IA-32)[659] 2018-06-26 XP SP2,
Server 2003 SP1,
Windows Vista
2004–2018
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 52.0.2 (IA-32)[660][661] 2017-03-28 2004–2017
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 10.0.12esr[662] 2013-01-08 2000 2004–2013
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 12.0[663][664][665] 2012-04-24 2004–2012
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 2.0.0.20[666] 2008-12-18 NT 4.0 (IA-32),
98
2004–2008
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 1.5.0.12 2007-05-30 95 2004–2007
Mac OS Aktuelle stabile Version: 103.0.1 [657] Edit this on Wikidata 2022-08-01 10.12 (x64)
11 (ARM64)
2016– (x64)
2020– (ARM64)
Ältere Version, dennoch gepflegt: 102.1.0esr [658] Edit this on Wikidata 2022-07-26
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 78.15.0esr[667] 2021-10-05 10.9 2013–2021
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 78.0.2[668][669] 2020-07-09 2013–2020
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 45.9.0esr[670] 2017-04-19 10.6 2009–2017
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 48.0.2[671][672][673][674] 2016-08-24 2009–2016
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 10.0.12esr[662] 2013-01-08 10.5 2007–2013
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 16.0.2[675] 2012-10-26 2007–2012
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 3.6.28[676] 2012-03-13 10.4 2005–2012
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 2.0.0.20[666] 2008-12-18 10.2 2004–2008
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 1.0.8 2006-04-13 10.0 2004–2006
Linux Aktuelle stabile Version: 103.0.1 [657] Edit this on Wikidata (x64) 2022-08-01 Linux -Verteilungen
Setzen Sie den Unterstützungszyklus
2011–
Ältere Version, dennoch gepflegt: 102.1.0esr [658] Edit this on Wikidata (x64) 2022-07-26
Aktuelle stabile Version: 103.0.1 [657] Edit this on Wikidata (IA-32) 2022-08-01 2004–
Ältere Version, dennoch gepflegt: 102.1.0esr [658] Edit this on Wikidata (IA-32) 2022-07-26
Legende:
Alte Version
Ältere Version, noch gepflegt
Letzte Version
Neueste Vorschau -Version
Zukünftige Veröffentlichung
Betriebssystem Neueste stabile Version Unterstützungsstatus
Android
(einschließlich Android-X86))
5.0 und später Aktuelle stabile Version: 103.1.0 (x64)[677] 2018–
Aktuelle stabile Version: 103.1.0 (ARM64)[677] 2017–
Aktuelle stabile Version: 103.1.0 (IA-32 und ARMV7)[677] 2014–
4.14.4 Alte Version, nicht mehr gepflegt: 68.11.0 (x64)[678] 2018–2020
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 68.11.0 (IA-32) 2013–2020
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 68.11.0 (ARMV7) 2012–2020
4.0 Alte Version, nicht mehr gepflegt: 55.0.2 (IA-32)[679][680] 2013–2017
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 55.0.2 (ARMV7) 2011–2017
3.0–3.2 Alte Version, nicht mehr gepflegt: 45.0.2 (ARMV7)[679] 2011–2016
2.3 Alte Version, nicht mehr gepflegt: 47.0 (ARMV7)[679][681]
2.24.3 Alte Version, nicht mehr gepflegt: 31.3.0esr (ARMV6) 2012–2015
2.2 Alte Version, nicht mehr gepflegt: 31.0 (ARMV7)[682] 2011–2014
2.1 Alte Version, nicht mehr gepflegt: 19.0.2 (ARMV6) 2012–2013
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 19.0.2 (ARMV7) 2011–2013
2.0 Alte Version, nicht mehr gepflegt: 6.0.2 (ARMV7) 2011
Firefox OS 2.2 Alte Version, nicht mehr gepflegt: 35/36/37 2015
2.1 Alte Version, nicht mehr gepflegt: 33/34 2014–2015
2.0 Alte Version, nicht mehr gepflegt: 31/32
Maemo Alte Version, nicht mehr gepflegt: 7.0.1 2010–2011
Legende:
Alte Version
Ältere Version, noch gepflegt
Letzte Version
Neueste Vorschau -Version
Zukünftige Veröffentlichung
Anmerkungen
  • Firefox für iOS ist in dieser Tabelle nicht aufgeführt, da seine Versionsnummern irreführend wären; Es werden Versionsnummern verwendet, die keiner der anderen Firefox -Versionen entsprechen. Diese teilen sich eine Kernkomponente, die Gecko -Rendering -Engine und verfolgen ihre Versionsnummern, während die Version für die iOS Das Betriebssystem verwendet die Rendering Engine (WebKit) des Betriebssystems und nicht die von Mozilla (Gecko).
Betriebssystem Neueste stabile Version Unterstützungsstatus
Solaris 11 Ältere Version, dennoch gepflegt: 91.11.0esr (x64, SPARC V9) 2011–
10 und OpenSolaris Alte Version, nicht mehr gepflegt: 52.9.0esr (IA-32, X64, SPARC V9) 2005–2018
8–9 Alte Version, nicht mehr gepflegt: 2.0.0.20 (IA-32 und SPARC V9) 2004–2008
HP-UX 11i V2 - V3 Alte Version, nicht mehr gepflegt: 3.5.9 (IA-64, PA-RISC) N / A
OpenBSD -aktuell Aktuelle stabile Version: 102.0 (x64, ARM64) 2019–
Ältere Version, dennoch gepflegt: 91.11.0esr (x64, ARM64)
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 88.0.1 (IA-32) 2019–2021
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 78.14.0esr (IA-32)
-stabil 7.1 Ältere Version, dennoch gepflegt: 91.11.0esr (x64, ARM64) 2022–
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 100.0.2 (x64, ARM64) 2022
6.9 Alte Version, nicht mehr gepflegt: 88.0.1 (IA-32) 2021
Alte Version, nicht mehr gepflegt: 78.14.0esr (IA-32)
5.8 Alte Version, nicht mehr gepflegt: 38.7.1esr (PPC) 2015–2016
5.7 Alte Version, nicht mehr gepflegt: 31.6.0esr (SPARC V9) 2015
-Veröffentlichung 5.8 39.0.3 (PPC)
5.4 3.6.28 (Alpha)
4.7 3.0.18 (ARMV7)
Legende:
Alte Version
Ältere Version, noch gepflegt
Letzte Version
Neueste Vorschau -Version
Zukünftige Veröffentlichung

Siehe auch

Erläuternder Vermerk

  1. ^ a b c d e f g h i j k l m Die hervorgehobenen Funktionen können in Beta -Phasen vor einem offiziellen Release -Build der unmittelbaren Version oder in einer inkrementellen Moll -Version vor dem letzten vorhanden sein.

Verweise

  1. ^ "Top 12 Desktop-, Mobil-, Tablet- und Konsolenbrowser -Versionen auf Jul 2022". StatCounter Global Statistics.
  2. ^ "Top 9 Desktop-, Mobil-, Tablet- und Konsolenbrowser in Jul 2022". StatCounter Global Statistics.
  3. ^ Kothari, Ritu; Oder, yan. "Firefox in einen schnelleren 4-wöchigen Freisetzungszyklus bewegen". Mozilla Hacks. Abgerufen 26. Februar, 2020.
  4. ^ "Firefox - Aurora Notes (35,0A2)". 10. November 2014. Abgerufen 21. November, 2014. Version 35.0A2, die am 10. November 2014 erstmals an die Benutzer der Firefox Developer Edition angeboten wurde
  5. ^ "Bug 1072181 - Untersuchen Sie die Optimierung von Aurora für Entwickler". Abgerufen 21. November, 2014.
  6. ^ "Mozilla Firefox: Entwicklungsprozess". Mozilla. 7. April 2011. Abgerufen 16. April, 2011.
  7. ^ "Firefox aktualisiert viel zu oft". Support.mozilla.org.
  8. ^ "Mozilla geht Versionsnummer verrückt". ZDNET. Abgerufen 7. April, 2012.
  9. ^ a b "Firefox 5.0 Release -Notizen". Mozilla. Abgerufen 19. November, 2013.
  10. ^ Bright, Peter (27. Juni 2011). "Firefox -Update -Richtlinie: Das Unternehmen ist falsch, nicht Mozilla". ARS Technica. Abgerufen 19. November, 2013.
  11. ^ "Firefox Release Tracking". Mozilla Wiki. Mozilla. Abgerufen 21. April, 2012.
  12. ^ a b "Klassische Kompaktoptionen". addons.mozilla.org [Add-Ons for Firefox]. Mozilla. Archiviert von das Original am 2. Mai 2012. Abgerufen 1. Februar, 2012.
  13. ^ a b "Mozilla Firefox 6 Release -Notizen". Mozilla. 16. August 2011. Abgerufen 1. Februar, 2012.
  14. ^ a b "Mozilla Firefox 7.0 Release -Notizen". Mozilla. 27. September 2011. Abgerufen 7. Februar, 2012.
  15. ^ Nethercote, Nicholas (9. August 2011). "Firefox 7 ist schlank und schnell". Abgerufen 17. August, 2011.
  16. ^ "Leistung/Memshrink". Mozilla. Abgerufen 11. August, 2011.
  17. ^ Mello, John P. (19. August 2011). "Firefox 7 Beta hat Vorrang bei der Leistung". PC Welt. Abgerufen 7. April, 2012.
  18. ^ a b "Mozilla Firefox 7.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. Abgerufen 3. Oktober, 2011.
  19. ^ "browser.urlbar.trimurls". MDN Web Docs. Mozilla. Archiviert von das Original on April 22, 2019. Abgerufen 31. Januar, 2019.
  20. ^ a b "Mozilla Firefox 8.0 Versionsnotizen". Mozilla. 8. November 2011. Abgerufen 10. November, 2011.
  21. ^ "Firefox 8 knackt auf Add-Ons". CNET. 9. November 2011. Abgerufen 17. September, 2021.
  22. ^ a b "Mozilla Firefox Release Notes". Mozilla.org. 20. Dezember 2011. Abgerufen 17. März, 2012.
  23. ^ a b c d e f g h i j k l m "Veröffentlichungen". Wiki.mozilla.org. 31. Januar 2012. Abgerufen 7. Februar, 2014.
  24. ^ a b "Firefox 5 zum Download verfügbar". Massig. 21. Juni 2011. Abgerufen 22. Juni, 2011.
  25. ^ "Nachrichten: Firefox 5, der auf den Weg geht". Hexus.net. 20. Juni 2011. Abgerufen 20. Juni, 2011.
  26. ^ "Firefox 5 für Entwickler". Mozilla Developer Network. MDC docs Firefox 5 für Entwickler. Archiviert von das Original am 20. Mai 2012. Abgerufen 17. Juni, 2011.
  27. ^ "Firefox Beta Release Notes". Mozilla Foundation. Abgerufen 17. Juni, 2011.
  28. ^ Marshall, Gary (22. Juni 2011). "Hands on: Firefox 5 Rezension". TechRadar. Abgerufen 23. Juni, 2011.
  29. ^ "Mozilla Firefox Release Notes". Mozilla.org. 21. Juni 2011. Abgerufen 7. Februar, 2012.
  30. ^ "Gecko -Versionen und Anwendungsversionen". Mozilla Developer Network. Archiviert von das Original am 2. März 2021. Abgerufen 18. November, 2013.
  31. ^ "Firefox 5 Minor Update für Mac kommt bald". Der Mozilla -Blog. 8. Juli 2011. archiviert von das Original am 21. Dezember 2012. Abgerufen 22. April, 2012.
  32. ^ "Mozilla Firefox 5.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. 11. Juli 2011. Abgerufen 22. April, 2012.
  33. ^ "Mozilla Firefox 6.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. 30. August 2011. Abgerufen 22. April, 2012.
  34. ^ "Mozilla Firefox 6.0.2 Versionsnotizen". Mozilla. 6. September 2011. Abgerufen 22. April, 2012.
  35. ^ "Mozilla Firefox 8.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. 21. November 2011. Abgerufen 25. November, 2011.
  36. ^ "Mozilla Firefox 9.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. 21. Dezember 2011. Abgerufen 22. Dezember, 2011.
  37. ^ a b c "Mozilla Firefox 10.0 Versionsnotizen". Mozilla. 31. Januar 2012. Abgerufen 31. Januar, 2012.
  38. ^ a b "Mozilla Firefox erweiterte Vorschlag für die Unterstützung von Unterstützung". Mozilla. 18. Januar 2012. Abgerufen 25. Januar, 2012.
  39. ^ Zebra148 (2. Februar 2012). "Firefox 10 erleichtert Add-On-Updates, aber noch kein Android". ZDNET. Abgerufen 5. Mai, 2019.
  40. ^ Paul, Ryan (31. Januar 2012). "Firefox 10 kommt mit neuen Entwicklerwerkzeugen und Vollbild-API an". ARS Technica. Abgerufen 5. Mai, 2019.
  41. ^ Scott, Justin. "Add-Ons standardmäßig kompatibel". Mozilla. Abgerufen 21. April, 2012.
  42. ^ "Liefern Sie eine Mozilla Firefox Extended Support Release". 10. Januar 2012. Abgerufen 4. Februar, 2012.
  43. ^ "Mozilla Firefox ESR -Übersicht". Mozilla Foundation. Abgerufen 2. Oktober, 2012.
  44. ^ "3D View - Firefox Developer Tools | MDN". Entwickler.mozilla.org. Ab Firefox 47 ist die 3D -Ansicht nicht mehr verfügbar.
  45. ^ Lowe, Alistair (14. März 2012). "Mozilla startet Firefox 11, jetzt mit Chrommigration". Hexus.net. Abgerufen 20. Juni, 2013.
  46. ^ "Mozilla Firefox 11 Testplan". Mozilla. Abgerufen 13. März, 2012.
  47. ^ a b "Firefox 11 Release -Notizen". Mozilla. Abgerufen 13. März, 2012.
  48. ^ "Was ist der Mozilla -Wartungsdienst?". Mozilla Foundation. Abgerufen 4. Oktober, 2012.
  49. ^ "Aurora 12 ist ausgeführt - Verbesserungen und aktualisierte Entwickler -Tools". Mozilla.org. 3. Februar 2012. Abgerufen 10. Mai, 2012.
  50. ^ "Mozilla Firefox 12 Testplan". Mozilla. Abgerufen 13. März, 2012.
  51. ^ a b "Firefox 12 Release -Notizen". Mozilla. Abgerufen 13. März, 2012.
  52. ^ "Firefox 3.6 Offizielle Unterstützung für die Beendigung von Dienstag". Neowin. Abgerufen 22. April, 2012.
  53. ^ "Ende der Firefox -Unterstützung für Windows 2000". Mozillazine Weblogs. 27. Januar 2012. archiviert von das Original am 4. September 2014. Abgerufen 27. Januar, 2012.
  54. ^ a b "Mozilla Firefox 13 Release -Notizen". Mozilla.org. 5. Juni 2012. Abgerufen 6. Juni, 2012.
  55. ^ "Neue Registerkartenseite". Mozilla. Abgerufen 13. März, 2012.
  56. ^ "Home Tab". Mozilla. Abgerufen 13. März, 2012.
  57. ^ "Testerplan Firefox 13". Mozilla. Abgerufen 13. März, 2012.
  58. ^ "Benutzerprofil Reset/Reiniger". Mozilla. Abgerufen 13. März, 2012.
  59. ^ "Registerkarten auf Bedarf". Mozilla. Abgerufen 13. März, 2012.
  60. ^ a b c Brinkmann, Martin (17. Juli 2012). "Firefox 14.0.1 verfügbar, warum es keine Firefox 14.0 -Veröffentlichung geben wird". ghacks. Abgerufen 17. Juli, 2012.
  61. ^ "Detektor und Reporter hängen". Mozilla. Abgerufen 13. März, 2012.
  62. ^ "Aktivierung für Plugins Opt-in". Mozilla. Abgerufen 15. März, 2012.
  63. ^ "Debugger, Responsive Design View und mehr in Firefox Aurora 15". Mozilla. Abgerufen 20. Juli, 2012.
  64. ^ a b "Firefox Notes - Desktop: Firefox 15.0 Versionsnotizen". Mozilla.org. 28. August 2012. Abgerufen 1. Oktober, 2012.
  65. ^ "Silent Updater". Mozilla Wiki. Mozilla. Abgerufen 13. März, 2012.
  66. ^ DueBendorfer1, Thomas; Frei, Stefan (April 2009). "Warum stille Updates die Sicherheit stärken" (PDF). TechZoom.net. Archiviert Aus dem Original am 1. Mai 2012.
  67. ^ Bright, Peter (4. Januar 2012). "Zustand des Browsers: Chrome schließt Firefox, dh stirbt aus". ARS Technica. Abgerufen 19. November, 2013.
  68. ^ Keiser, Gregg. "Mozilla zielt darauf ab, Firefox 10 eine stille Aktualisierung zu verleihen.". Computerwelt. Archiviert von das Original am 2. Januar 2013. Abgerufen 17. März, 2012.
  69. ^ "Start-up-Leistungsverbesserungen". Mozilla. Abgerufen 26. April, 2012.
  70. ^ "Speedy Session Wiederherstellung". Mozilla Wiki. Mozilla. Abgerufen 21. April, 2012.
  71. ^ a b "Firefox Notes - Desktop: Firefox 16.0 Versionsnotizen". Mozilla.org. 9. Oktober 2012. Abgerufen 21. März, 2013.
  72. ^ "Sicherheitsanfälligkeit in Firefox 16". Mozilla Blog. Mozilla. 10. Oktober 2012. Abgerufen 10. Oktober, 2012.
  73. ^ a b "Firefox Notes - Desktop: Firefox 16.0.1 Versionsnotizen". Mozilla.org. 11. Oktober 2012. Abgerufen 20. Juni, 2013.
  74. ^ "Mozilla Firefox 10.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. 10. Februar 2012. Abgerufen 10. Februar, 2012.
  75. ^ "Mozilla Firefox 10.0.2 Versionsnotizen". Mozilla. 16. Februar 2012. Abgerufen 16. Februar, 2012.
  76. ^ "Mozilla Firefox 10.0.3 Versionsnotizen". Mozilla. 13. März 2012. Abgerufen 17. März, 2012.
  77. ^ "Sicherheitsberater für Firefox". Mozilla. 13. März 2012. Abgerufen 22. April, 2012.
  78. ^ "Mozilla Firefox 10.0.4 Versionsnotizen". Mozilla. 24. April 2012. Abgerufen 24. April, 2012.
  79. ^ "Mozilla Firefox 10.0.5 Versionsnotizen". Mozilla. 5. Juni 2012. Abgerufen 6. Mai, 2012.
  80. ^ "Mozilla Firefox 10.0.6 Versionsnotizen". Mozilla. 17. Juli 2012. Abgerufen 17. Juli, 2012.
  81. ^ "Mozilla Firefox 10.0.7 Versionsnotizen". Mozilla. 28. August 2012. Abgerufen 17. Juli, 2012.
  82. ^ "Mozilla Firefox 10.0.8 Versionsnotizen". Mozilla. 9. Oktober 2012. Abgerufen 10. Oktober, 2012.
  83. ^ "Mozilla Firefox 10.0.9 Versionsnotizen". Mozilla. 12. Oktober 2012. Abgerufen 15. Oktober, 2012.
  84. ^ "Mozilla Firefox 10.0.10 Versionsnotizen". Mozilla. Abgerufen 26. Oktober, 2012.
  85. ^ "Mozilla Firefox 10.0.11 Versionsnotizen". Mozilla. Abgerufen 20. November, 2012.
  86. ^ "Mozilla Firefox 10.0.12 Versionsnotizen". Mozilla. 8. Januar 2013. Abgerufen 8. Januar, 2013.
  87. ^ Keybl, Alex. "Bevorstehende Firefox -Unterstützung Änderungen". Mozilla Blog.
  88. ^ "Mozilla Firefox 13.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. 15. Juni 2012. Abgerufen 16. Juni, 2012.
  89. ^ "Inline -URL Autocomplete". Mozilla. Abgerufen 13. März, 2012.
  90. ^ "422540 - Gstreamer -Backend für HTML5 -Videoelement". bugzilla.mozilla.org. Abgerufen 21. März, 2013.
  91. ^ "Mozilla Firefox 14.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. 17. Juli 2012. Abgerufen 17. Juli, 2012.
  92. ^ "Mozilla Firefox 15.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. 6. September 2012. Abgerufen 10. September, 2012.
  93. ^ "Mozilla Firefox 16.0.2 Versionsnotizen". Mozilla. Abgerufen 26. Oktober, 2012.
  94. ^ Keiser, Greg (22. August 2012). "Mozilla setzt das Ende der Firefox -Unterstützung für OS X Leopard". Macworld. Archiviert von das Original am 16. Mai 2021. Abgerufen 3. Mai, 2019.
  95. ^ a b "Mozilla Firefox 17.0 Versionsnotizen". Mozilla. 20. November 2012. Abgerufen 20. November, 2012.
  96. ^ "Verbesserte Anzeige der Standortleistenergebnisse". Mozilla Wiki. Mozilla. Abgerufen 31. Juli, 2012.
  97. ^ "Silent Update: Verbesserungen für Benutzer mit inkompatiblen Add-Ons". Mozilla Wiki. Mozilla. Abgerufen 31. Juli, 2012.
  98. ^ "Klicken Sie auf dem Spiel Teil II" ". Mozilla Wiki. Mozilla. Abgerufen 21. Oktober, 2012.
  99. ^ "HTML Tree Editor". Mozilla Wiki. Mozilla. Abgerufen 7. September, 2012.
  100. ^ "Spidermonkey 17 - Mozilla | Mdn". Entwickler.mozilla.org. 2. Mai 2014. archiviert von das Original am 10. November 2014. Abgerufen 25. Juli, 2014.
  101. ^ "Firefox Rapid Release -Kalender". Mozilla Wiki.
  102. ^ Anderson, David (12. September 2012). "Ionmonkey in Firefox 18". Mozilla Blog. Mozilla. Abgerufen 12. Oktober, 2012.
  103. ^ a b "Mozilla Firefox 18.0 Release -Notizen". Mozilla. 8. Januar 2013. Abgerufen 8. Januar, 2013.
  104. ^ a b "Mozilla Firefox 19.0 Release -Notizen". Mozilla. 19. Februar 2013. Abgerufen 19. Februar, 2013.
  105. ^ "Panel-basierter Download-Manager". Mozilla Wiki. Mozilla. Abgerufen 28. August, 2012.
  106. ^ a b "Firefox Notes - Desktop". Mozilla.org. 2. April 2013. Abgerufen 2. April, 2013.
  107. ^ a b "Mozilla Firefox 21.0 Versionsnotizen". Mozilla.org. 14. Mai 2013. Abgerufen 14. Mai, 2013.
  108. ^ a b "Firefox Beta Notes - Desktop". Mozilla.org. 16. Mai 2013. Abgerufen 20. Juni, 2013.
  109. ^ "702508-Unterstützen Sie die Parsen-/Computer-Multi-Line-Flexbox-Eigenschaften" Flex-Wrap "," Align-Content "". bugzilla.mozilla.org. Abgerufen 27. Februar, 2014.
  110. ^ a b "Firefox 23.0 Versionsnotizen". Mozilla.org. Abgerufen 24. August, 2013.
  111. ^ Anthony, Sebastian (7. August 2013). "Firefox 23 tötet schließlich das Blink -Tag, beseitigt die Fähigkeit, JavaScript auszuschalten, ein neues Logo einführt". Extremetech. Abgerufen 24. August, 2013. Diese umstrittene Änderung ergibt sich aus der Tatsache, dass das Deaktivieren von JavaScript viele Websites durchbricht - und einige Leute könnten JavaScript ausschalten, ohne tatsächlich zu wissen, was es tut, was zu unvorhersehbarem und frustrierendem Verhalten führt, das der Benutzer Firefox beschuldigt. JavaScript kann weiterhin durch deaktiviert werden Über: Konfiguration oder mit Add-Ons (wie zum Beispiel NoScript).
  112. ^ "Mozilla Firefox 17.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. Abgerufen 2. Dezember, 2012.
  113. ^ "Mozilla Firefox 17.0.2 Versionsnotizen". Mozilla. 8. Januar 2013. Abgerufen 8. Januar, 2013.
  114. ^ "Mozilla Firefox 17.0.3 Versionsnotizen". Mozilla. 19. Februar 2013. Abgerufen 19. Februar, 2013.
  115. ^ "Mozilla Firefox 17.0.4 Versionsnotizen". Mozilla. 7. März 2013. Abgerufen 11. März, 2013.
  116. ^ "Mozilla Firefox 17.0.5 Versionsnotizen". Mozilla. 2. April 2013. Abgerufen 3. April, 2013.
  117. ^ "Mozilla Firefox 17.0.6 Versionsnotizen". Mozilla. 10. Mai 2013. Abgerufen 14. Mai, 2013.
  118. ^ "Mozilla Firefox 17.0.7 Versionsnotizen". Mozilla. 25. Juni 2013. Abgerufen 26. Juni, 2013.
  119. ^ "Mozilla Firefox 17.0.8 Versionsnotizen". Mozilla. 6. August 2013. Abgerufen 5. August, 2013.
  120. ^ "Mozilla Firefox 17.0.9 Versionsnotizen". Mozilla. 17. September 2013. Abgerufen 17. September, 2013.
  121. ^ "Mozilla Firefox 17.0.10 Versionsnotizen". Mozilla. 29. Oktober 2013. Abgerufen 29. Oktober, 2013.
  122. ^ "Mozilla Firefox 17.0.11 Versionsnotizen". Mozilla. 15. November 2013. Abgerufen 18. November, 2013.
  123. ^ "Mozilla Firefox 18.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. 18. Januar 2013. Abgerufen 19. Januar, 2013.
  124. ^ "Mozilla Firefox 18.0.2 Versionsnotizen". Mozilla. 5. Januar 2013. Abgerufen 6 Januar, 2013.
  125. ^ "Mozilla Firefox 19.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. 27. Februar 2013. Abgerufen 28. Februar, 2013.
  126. ^ "Mozilla Firefox 19.0.2 Versionsnotizen". Mozilla. 7. März 2013. Abgerufen 8. März, 2013.
  127. ^ "Mozilla Firefox 20.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. 11. April 2013. Abgerufen 12. April, 2013.
  128. ^ "Mozilla Firefox 23.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. 16. August 2013. Abgerufen 17. August, 2013.
  129. ^ a b c "Firefox 24.0 Versionsnotizen". Mozilla.org. Firefox Notes - Desktop. 17. September 2013. Abgerufen 19. September, 2013.
  130. ^ "Spidermonkey 24 - Mozilla | Mdn". Entwickler.mozilla.org. 2. Mai 2014. archiviert von das Original am 8. August 2014. Abgerufen 25. Juli, 2014.
  131. ^ Dolske, Justin (1. Juli 2013). "Australis -Zeitplan Update #2". Abgerufen 16. August, 2013.
  132. ^ "Planung 2013-11-20". Abgerufen 12. Januar, 2014.
  133. ^ a b "Firefox Notes - Desktop: Firefox 25.0 Versionsnotizen". Mozilla.org. 29. Oktober 2013. Abgerufen 29. Oktober, 2013.
  134. ^ "Was ist neu in Firefox 25". 31. Oktober 2013. Abgerufen 10. November, 2013.
  135. ^ "Hier ist, was neu in Firefox 25 ist". 30. Oktober 2013. Abgerufen 10. November, 2013.
  136. ^ a b "Firefox Notes - Desktop: Firefox 26.0 Versionsnotizen". Mozilla.org. 10. Dezember 2013. Abgerufen 11. Dezember, 2013.
  137. ^ "TLS 1.2 FAQ - Wissensbasis".
  138. ^ a b "Mozilla Firefox 27.0 Versionsnotizen". Mozilla.org. 4. Februar 2014. Abgerufen 14. Februar, 2014.
  139. ^ a b "Mozilla Firefox 28.0 Versionsnotizen". Mozilla.org. 18. März 2014. Abgerufen 18. März, 2014.
  140. ^ "Firefox 28 veröffentlicht". Abgerufen 28. März, 2014.
  141. ^ a b "Mozilla Firefox 29 Versionsnotizen". Mozilla.org. 29. April 2014. Abgerufen 29. April, 2014.
  142. ^ "Firefox korrigiert jetzt Protokoll -Tippfehler". ghacks Technische Neuigkeiten. 5. Mai 2014. Abgerufen 3. September, 2021.
  143. ^ a b "Mozilla Firefox 30 Release -Notizen". Mozilla.org. 10. Juni 2014. Abgerufen 10. Juni, 2014.
  144. ^ Brinkmann, Martin (10. Juni 2014). "Firefox 30 veröffentlicht: Finden Sie heraus, was neu ist". ghacks. Abgerufen 10. Juni, 2014.
  145. ^ "Mozilla Firefox 24.1.0 Versionsnotizen". Mozilla. 29. Oktober 2013. Abgerufen 30. Oktober, 2013.
  146. ^ "Mozilla Firefox 24.1.1 Versionsnotizen". Mozilla. 15. November 2013. Abgerufen 18. November, 2013.
  147. ^ "Mozilla Firefox 24.2.0 Versionsnotizen". Mozilla. 10. Dezember 2013. Abgerufen 11. Dezember, 2013.
  148. ^ "Mozilla Firefox 24.3.0 Versionsnotizen". Mozilla. 4. Februar 2014. Abgerufen 4. Februar, 2014.
  149. ^ "Mozilla Firefox 24.4.0 Versionsnotizen". Mozilla. 18. März 2014. Abgerufen 18. März, 2014.
  150. ^ "Mozilla Firefox 24.5.0 Versionsnotizen". Mozilla. 29. April 2014. Abgerufen 29. April, 2014.
  151. ^ "Mozilla Firefox 24.6.0 Versionsnotizen". Mozilla. 10. Juni 2014. Abgerufen 10. Juni, 2014.
  152. ^ "Mozilla Firefox 24.7.0 Versionsnotizen". Mozilla. 22. Juli 2014. Abgerufen 22. Juli, 2014.
  153. ^ "Mozilla Firefox 24.8.0 Versionsnotizen". Mozilla. 2. September 2014. Abgerufen 2. September, 2014.
  154. ^ "Mozilla Firefox 24.8.1 Versionsnotizen". Mozilla. 24. September 2014. Abgerufen 25. September, 2014.
  155. ^ "Mozilla Firefox 25.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. 15. November 2013. Abgerufen 16. November, 2013.
  156. ^ "Firefox Notes - Mobile". Mozilla.org. 20. Dezember 2013. Abgerufen 4. Februar, 2014.
  157. ^ "Mozilla Firefox 27.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. 13. Februar 2014. Abgerufen 14. Februar, 2014.
  158. ^ "Firefox Notes - Mobile". Mozilla.org. 24. März 2014. Abgerufen 29. April, 2014.
  159. ^ "Mozilla Firefox 29.0.1 Versionsnotizen". Mozilla. 9. Mai 2014. Abgerufen 10. Mai, 2014.
  160. ^ a b c "Mozilla Firefox 31 Versionsnotizen". Mozilla.org. 22. Juli 2014. Abgerufen 22. Juli, 2014.
  161. ^ "Enterprise/Firefox/ExtendedSupport: Vorschlag - Mozillawiki". Wiki.mozilla.org. Abgerufen 25. Juli, 2014.
  162. ^ Peers, Nick (2. September 2014). "Firefox 32 Finale für Desktop veröffentlicht, zeigt HTTP -Caching -Verbesserungen und andere kleinere Verbesserungen". Betanews.com. Abgerufen 2. September, 2014.
  163. ^ a b "Mozilla Firefox 32 Versionsnotizen". Mozilla.org. 2. September 2014. Abgerufen 2. September, 2014.
  164. ^ "Plattform/GFX/OffmainThreadCompositing". Abgerufen 15. Oktober, 2014.
  165. ^ a b "Mozilla Firefox 33.0 Versionsnotizen". Mozilla.org. 14. Oktober 2014. Abgerufen 14. Oktober, 2014.
  166. ^ a b "Mozilla Firefox 33.1 Release -Notizen". Mozilla.org. 10. November 2014. Abgerufen 10. November, 2014.
  167. ^ "Firefox/Jahrzehnt - Mozillawiki".
  168. ^ "Mozilla Firefox 33.1.1 Versionsnotizen". Mozilla.org. 14. November 2014. Abgerufen 15. November, 2014.
  169. ^ a b "Mozilla Firefox 34.0 Versionsnotizen". Mozilla.org. 1. Dezember 2014. Abgerufen 1. Dezember, 2014.
  170. ^ a b "Firefox - Notizen (35,0) - Mozilla". Mozilla. Abgerufen 13. Januar, 2015.
  171. ^ a b "Mozilla Firefox 36.0 Versionsnotizen". Mozilla.org. 24. Februar 2015. Abgerufen 24. Februar, 2015.
  172. ^ a b "Firefox für Android - Notes (36.0.1)". Mozilla.org. 27. Februar 2015. Abgerufen 9. März, 2015.
  173. ^ a b "Firefox Release Notes (37.0)". Mozilla.org. 31. März 2015. Abgerufen 31. März, 2015.
  174. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (37.0)". Mozilla.org. 31. März 2015. Abgerufen 3. Mai, 2019.
  175. ^ "Mozilla Firefox 31.1.0 Versionsnotizen". Mozilla. 2. September 2014. Abgerufen 2. September, 2014.
  176. ^ "Mozilla Firefox 31.1.1 Versionsnotizen". Mozilla. 24. September 2014. Abgerufen 25. September, 2014.
  177. ^ "Mozilla Firefox 31.2.0 Versionsnotizen". Mozilla. 14. Oktober 2014. Abgerufen 14. Oktober, 2014.
  178. ^ "Mozilla Firefox 31.3.0 Versionsnotizen". Mozilla. 1. Dezember 2014. Abgerufen 2. Dezember, 2014.
  179. ^ "Mozilla Firefox 31.4.0 Versionsnotizen". Mozilla. 13. Januar 2015. Abgerufen 14. Januar, 2015.
  180. ^ "Mozilla Firefox 31.5.0 Versionsnotizen". Mozilla. 24. Februar 2015. Abgerufen 24. Februar, 2015.
  181. ^ "Firefox Release Notes (31.5.2)". Mozilla.org. 20. März 2015. Abgerufen 21. März, 2015.
  182. ^ "Firefox Release Notes (31.5.3)". Mozilla.org. 21. März 2015. Abgerufen 22. März, 2015.
  183. ^ "Firefox Release Notes (31.6.0)". Mozilla.org. 31. März 2015. Abgerufen 31. März, 2015.
  184. ^ "Firefox Release Notes (31.7.0)". Mozilla.org. 12. Mai 2015. Abgerufen 12. Mai, 2015.
  185. ^ "Firefox Release Notes (31.8.0)". Mozilla.org. 2. Juli 2015. Abgerufen 3. Juli, 2015.
  186. ^ "Firefox Notes - Desktop". Mozilla.org. 12. September 2014. Abgerufen 14. September, 2014.
  187. ^ "Mozilla Firefox 32.0.1 Versionsnotizen". Mozilla.org. 12. September 2014. Abgerufen 14. September, 2014.
  188. ^ "Mozilla Firefox 32.0.1 Mobile Release -Notizen". Mozilla.org. 10. September 2014. Abgerufen 11. September, 2014.
  189. ^ "Firefox Notes - Desktop". Mozilla.org. 18. September 2014. Abgerufen 19. September, 2014.
  190. ^ "Firefox Notes - Desktop". Mozilla.org. 24. September 2014. Abgerufen 25. September, 2014.
  191. ^ "Mozilla Firefox 32.0.3 Versionsnotizen". Mozilla.org. 24. September 2014. Abgerufen 25. September, 2014.
  192. ^ "Firefox Notes - Desktop". Mozilla.org. 24. Oktober 2014. Abgerufen 27. Oktober, 2014.
  193. ^ "Firefox Notes - Desktop". Mozilla.org. 28. Oktober 2014. Abgerufen 29. Oktober, 2014.
  194. ^ "Firefox Notes - Desktop". Mozilla.org. 6. November 2014. Abgerufen 7. November, 2014.
  195. ^ "Firefox/Jahrzehnt". Wiki.mozilla.org. Abgerufen 21. Oktober, 2016.
  196. ^ "Firefox Notes - Desktop". Mozilla.org. 14. November 2014. Abgerufen 15. November, 2014.
  197. ^ "Firefox Release Notes (34.0.5)". Mozilla.org. 1. Dezember 2014. Abgerufen 7. Dezember, 2014.
  198. ^ "Version 35.0A2, die erstmals an die Benutzer der Firefox Developer Edition am 10. November 2014 angeboten wurde" "Firefox - Aurora Notes (35,0A2)". 10. November 2014. Abgerufen 21. November, 2014.
  199. ^ "Bug 1072181 - Untersuchen Sie die Optimierung von Aurora für Entwickler". Abgerufen 21. November, 2014.
  200. ^ "Firefox Notes - Desktop". Mozilla.org. 26. Januar 2015. Abgerufen 27. Januar, 2015.
  201. ^ "Mozilla Firefox 35.0.1 Versionshinweise (Mobile)". Mozilla.org. 5. Februar 2015. Abgerufen 25. Februar, 2015.
  202. ^ "Firefox Release Notes (36.0.1)". Mozilla.org. 5. März 2015. Abgerufen 7. März, 2015.
  203. ^ "Firefox für Android - Notizen (36.0.2)". Mozilla.org. 16. März 2015. Abgerufen 31. März, 2015.
  204. ^ "Firefox Release Notes (36.0.3)". Mozilla.org. 20. März 2015. Abgerufen 21. März, 2015.
  205. ^ "Firefox Release Notes (36.0.4)". Mozilla.org. 21. März 2015. Abgerufen 22. März, 2015.
  206. ^ "Firefox für Android - Notes (36.0.4)". Mozilla.org. 21. März 2015. Abgerufen 22. März, 2015.
  207. ^ "Firefox Release Notes (37.0.1)". Mozilla.org. 3. April 2015. Abgerufen 4. April, 2015.
  208. ^ "Firefox Release Notes (37.0.2)". Mozilla.org. 20. April 2015. Abgerufen 20. April, 2015.
  209. ^ "Firefox für Android - Notizen (37.0.2)". Mozilla.org. 14. April 2015. Abgerufen 16. April, 2015.
  210. ^ a b c "Firefox Release Notes (38.0)". Mozilla.org. 12. Mai 2015. Abgerufen 13. Mai, 2015.
  211. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (39,0)". Mozilla.org. 2. Juli 2015. Abgerufen 10. Juli, 2015.
  212. ^ a b "Firefox Release Notes (39.0)". Mozilla.org. 2. Juli 2015. Abgerufen 10. Juli, 2015.
  213. ^ a b "Firefox Release Notes (39.0.3)". Mozilla.org. 6. August 2015. Abgerufen 10. August, 2015.
  214. ^ "Firefox Version 40 eingestellt auf Roll mit neuen Windows 10 -Funktionen". Engadget. AOL. Abgerufen 12. August, 2015.
  215. ^ a b "Firefox Release Notes (40.0)". Mozilla.org. 11. August 2015. Abgerufen 11. August, 2015.
  216. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (40.0)". Mozilla.org. 11. August 2015. Abgerufen 11. August, 2015.
  217. ^ "Firefox Release Notes (41.0)". Mozilla.org. 22. September 2015. Abgerufen 22. September, 2015.
  218. ^ "Firefox für Android - Notizen (41.0)". Mozilla.org. 22. September 2015. Abgerufen 22. September, 2015.
  219. ^ a b c "Firefox Release Notes (42.0)". Mozilla.org. 3. November 2015. Abgerufen 3. November, 2015.
  220. ^ a b c "Firefox für Android - Notizen (42.0)". Mozilla.org. 3. November 2015. Abgerufen 3. November, 2015.
  221. ^ a b "Firefox Release Notes (43.0)". Mozilla.org. 15. Dezember 2015. Abgerufen 15. Dezember, 2015.
  222. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (43,0)". Mozilla.org. 15. Dezember 2015. Abgerufen 15. Dezember, 2015.
  223. ^ a b "Firefox Release Notes (44.0)". Mozilla.org. 26. Januar 2016. Abgerufen 26. Januar, 2016.
  224. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (44,0)". Mozilla.org. 26. Januar 2016. Abgerufen 26. Januar, 2016.
  225. ^ "606655 - Entfernen Sie 'Fragen Sie mich jedes Mal' Cookies -Option". bugzilla.mozilla.org. Abgerufen 21. November, 2016.
  226. ^ a b "Firefox Release Notes 38.0.1". Mozilla.org. 14. Mai 2015. Abgerufen 14. Mai, 2015.
  227. ^ "Firefox für Android - Notizen (38.0.1)". Mozilla.org. 15. Mai 2015. Abgerufen 16. Mai, 2015.
  228. ^ "Firefox Release Notes (38.0.5)". Mozilla.org. 2. Juni 2015. Abgerufen 3. Juni, 2015.
  229. ^ "Firefox für Android - Notes (38.0.5)". Mozilla.org. 2. Juni 2015. Abgerufen 3. Juni, 2015.
  230. ^ "Firefox Release Notes (38.1.0)". Mozilla.org. 2. Juli 2015. Abgerufen 3. Juli, 2015.
  231. ^ a b "Firefox Exploit in freier Wildbahn". Mozilla.org. 6. August 2015. Abgerufen 7. August, 2015.
  232. ^ "Firefox Release Notes (38.2.0)". Mozilla.org. 11. August 2015. Abgerufen 11. August, 2015.
  233. ^ "Firefox Release Notes (38.2.1)". Mozilla.org. 27. August 2015. Abgerufen 28. August, 2015.
  234. ^ "Firefox Release Notes (38.3.0)". Mozilla.org. 22. September 2015. Abgerufen 22. September, 2015.
  235. ^ "Firefox Release Notes (38.4.0)". Mozilla.org. 3. November 2015. Abgerufen 3. November, 2015.
  236. ^ "Firefox Release Notes (38.5.0)". Mozilla.org. 15. Dezember 2015. Abgerufen 15. Dezember, 2015.
  237. ^ "Firefox Release Notes (38.5.1)". Mozilla.org. 21. Dezember 2015. Abgerufen 26. Dezember, 2015.
  238. ^ "Firefox Release Notes (38.5.2)". Mozilla.org. 22. Dezember 2015. Abgerufen 26. Dezember, 2015.
  239. ^ "Firefox Release Notes (38.6.0)". Mozilla.org. 26. Januar 2016. Abgerufen 27. Januar, 2016.
  240. ^ "Firefox Release Notes (38.6.1)". Mozilla.org. 11. Februar 2016. Abgerufen 16. Februar, 2016.
  241. ^ "Firefox Release Notes (38.7.0)". Mozilla.org. 8. März 2016. Abgerufen 8. März, 2016.
  242. ^ "Firefox Release Notes (38.7.1)". Mozilla.org. 16. März 2016. Abgerufen 21. März, 2016.
  243. ^ "Firefox Release Notes (38.8.0)". Mozilla.org. 26. April 2016. Abgerufen 26. April, 2016.
  244. ^ "Firefox Release Notes (40.0.2)". Mozilla.org. 13. August 2015. Abgerufen 18. August, 2015.
  245. ^ "Firefox Release Notes (40.0.3)". Mozilla.org. 27. August 2015. Abgerufen 28. August, 2015.
  246. ^ "Firefox für Android - Notes (40.0.3)". Mozilla.org. 27. August 2015. Abgerufen 28. August, 2015.
  247. ^ "Firefox Release Notes (41.0.1)". Mozilla.org. 30. September 2015. Abgerufen 1. Oktober, 2015.
  248. ^ "Firefox Release Notes (41.0.2)". Mozilla.org. 15. Oktober 2015. Abgerufen 24. Oktober, 2015.
  249. ^ "Firefox Release Notes (43.0.1)". Mozilla.org. 18. Dezember 2015. Abgerufen 26. Dezember, 2015.
  250. ^ "Firefox Release Notes (43.0.2)". Mozilla.org. 22. Dezember 2015. Abgerufen 26. Dezember, 2015.
  251. ^ "Firefox Release Notes (43.0.3)". Mozilla.org. 28. Dezember 2015. Abgerufen 28. Dezember, 2015.
  252. ^ "Firefox Release Notes (43.0.4)". Mozilla.org. 6. Januar 2016. Abgerufen 7. Januar, 2016.
  253. ^ "Firefox Release Notes (44.0.1)". Mozilla.org. 8. Februar 2016. Abgerufen 16. Februar, 2016.
  254. ^ "Firefox Release Notes (44.0.2)". Mozilla.org. 11. Februar 2016. Abgerufen 16. Februar, 2016.
  255. ^ "Firefox für Android - Notizen (44.0.2)". Mozilla.org. 11. Februar 2016. Abgerufen 16. Februar, 2016.
  256. ^ a b "Firefox Release Notes (45.0)". Mozilla.org. 8. März 2016. Abgerufen 8. März, 2016.
  257. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (45,0)". Mozilla.org. 8. März 2016. Abgerufen 8. März, 2016.
  258. ^ a b "Firefox Release Notes (46.0)". Mozilla.org. 26. April 2016. Abgerufen 26. April, 2016.
  259. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (46.0)". Mozilla.org. 26. April 2016. Abgerufen 26. April, 2016.
  260. ^ a b "Firefox Release Notes (47.0)". Mozilla.org. 7. Juni 2016. Abgerufen 27. Januar, 2018.
  261. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (47.0)". Mozilla.org. 7. Juni 2016. Abgerufen 27. Januar, 2018.
  262. ^ a b c d "Firefox Release Notes (48.0)". Mozilla.org. 2. August 2016. Abgerufen 27. Januar, 2018.
  263. ^ a b "Firefox Release Notes (49.0)". Mozilla.org. 20. September 2016. Abgerufen 20. September, 2016.
  264. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (49,0)". Mozilla.org. 20. September 2016. Abgerufen 20. September, 2016.
  265. ^ a b "Firefox Release Notes (50.0)". Mozilla.org. 15. November 2016. Abgerufen 15. November, 2016.
  266. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (50,0)". Mozilla.org. 15. November 2016. Abgerufen 15. November, 2016.
  267. ^ a b "Firefox Release Notes (51.0)". Mozilla.org. 24. Januar 2017. Abgerufen 24. Januar, 2017.
  268. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (51.0)". Mozilla.org. 24. Januar 2017. Abgerufen 24. Januar, 2017.
  269. ^ "Firefox Release Notes (45.0.1)". Mozilla.org. 16. März 2016. Abgerufen 21. März, 2016.
  270. ^ "Firefox für Android - Notizen (45,0.1)". Mozilla.org. 16. März 2016. Abgerufen 16. März, 2016.
  271. ^ "Firefox Release Notes (45.0.2)". Mozilla.org. 11. April 2016. Abgerufen 11. April, 2016.
  272. ^ "Firefox für Android - Notizen (45,0.2)". Mozilla.org. 11. April 2016. Abgerufen 19. April, 2016.
  273. ^ a b "Firefox ESR -Freisetzungsnotizen". Abgerufen 4. Mai, 2019.
  274. ^ "Firefox Release Notes (45.1.0)". Mozilla.org. 26. April 2016. Abgerufen 26. April, 2016.
  275. ^ "Firefox Release Notes (45.1.1)". Mozilla.org. 3. Mai 2016. Abgerufen 11. Mai, 2016.
  276. ^ "Firefox Release Notes (45.2.0)". Mozilla.org. 7. Juni 2016. Abgerufen 7. Juni, 2016.
  277. ^ "Firefox Release Notes (45.3.0)". Mozilla.org. 2. August 2016. Abgerufen 2. August, 2016.
  278. ^ "Firefox Release Notes (45.4.0)". Mozilla.org. 20. September 2016. Abgerufen 20. September, 2016.
  279. ^ "Firefox Release Notes (45.5.0)". Mozilla.org. 15. November 2016. Abgerufen 15. November, 2016.
  280. ^ "Firefox Release Notes (45.5.1)". Mozilla.org. 30. November 2016. Abgerufen 1. Dezember, 2016.
  281. ^ "Firefox Release Notes (45.6.0)". Mozilla.org. 13. Dezember 2016. Abgerufen 15. Dezember, 2016.
  282. ^ "Firefox Release Notes (45.7.0)". Mozilla.org. 24. Januar 2017. Abgerufen 24. Januar, 2017.
  283. ^ "Firefox Release Notes (45.8.0)". Mozilla.org. 7. März 2017. Abgerufen 7. März, 2017.
  284. ^ "Firefox Release Notes (45.9.0)". Mozilla.org. 19. April 2017. Abgerufen 19. April, 2017.
  285. ^ "Firefox Release Notes (46.0.1)". Mozilla.org. 3. Mai 2016. Abgerufen 11. Mai, 2016.
  286. ^ "Firefox für Android - Notizen (46.0.1)". Mozilla.org. 3. Mai 2016. Abgerufen 11. Mai, 2016.
  287. ^ "Firefox Release Notes (47.0.1)". Mozilla.org. 28. Juni 2016. Abgerufen 29. Juni, 2016.
  288. ^ "Firefox Release Notes (47.0.2)". Mozilla.org. 1. November 2016. Abgerufen 20. Juni, 2018.
  289. ^ "Firefox Release Notes (48.0.1)". Mozilla.org. 18. August 2016. Abgerufen 23. August, 2016.
  290. ^ "Firefox Release Notes (48.0.2)". Mozilla.org. 24. August 2016. Abgerufen 26. August, 2016.
  291. ^ "Firefox Release Notes (49.0.1)". Mozilla.org. 23. September 2016. Abgerufen 27. September, 2016.
  292. ^ "Firefox Release Notes (49.0.2)". Mozilla.org. 20. Oktober 2016. Abgerufen 26. Oktober, 2016.
  293. ^ "Firefox für Android - Notizen (49.0.2)". Mozilla.org. 20. Oktober 2016. Abgerufen 27. Oktober, 2016.
  294. ^ "Firefox Release Notes (50.0.1)". Mozilla.org. 28. November 2016. Abgerufen 29. November, 2016.
  295. ^ "Firefox Release Notes (50.0.2)". Mozilla.org. 30. November 2016. Abgerufen 1. Dezember, 2016.
  296. ^ "Firefox für Android - Notizen (50.0.2)". Mozilla.org. 30. November 2016. Abgerufen 1. Dezember, 2016.
  297. ^ "Firefox Release Notes (50.1.0)". Mozilla.org. 13. Dezember 2016. Abgerufen 15. Dezember, 2016.
  298. ^ "Firefox für Android - Notizen (50.1.0)". Mozilla.org. 13. Dezember 2016. Abgerufen 15. Dezember, 2016.
  299. ^ "Firefox Release Notes (51.0.1)". Mozilla.org. 26. Januar 2017. Abgerufen 27. Januar, 2017.
  300. ^ "Firefox für Android - Notizen (51.0.2)". Mozilla.org. 6. Februar 2017. Abgerufen 7. März, 2017.
  301. ^ "Firefox für Android - Notes (51.0.3)". Mozilla.org. 9. Februar 2017. Abgerufen 7. März, 2017.
  302. ^ a b "Firefox Release Notes (52.0)". Mozilla.org. 7. März 2017. Abgerufen 7. März, 2017.
  303. ^ a b c d "Firefox für Android - Notizen (52.0)". Mozilla.org. 7. März 2017. Abgerufen 7. März, 2017.
  304. ^ "Java Plugin funktioniert nicht in Firefox". Java.com.
  305. ^ a b "Firefox Release Notes (53.0)". Mozilla.org. 19. April 2017. Abgerufen 19. April, 2017.
  306. ^ "Firefox für Android - Notizen (53,0)". Mozilla.org. 19. April 2017. Abgerufen 19. April, 2017.
  307. ^ a b "Firefox Release Notes (54.0)". Mozilla.org. 13. Juni 2017. Abgerufen 13. Juni, 2017.
  308. ^ "Firefox für Android - Notizen (54,0)". Mozilla.org. 13. Juni 2017. Abgerufen 13. Juni, 2017.
  309. ^ a b "Firefox Release Notes (55.0)". Mozilla.org. 8. August 2017. Abgerufen 8. August, 2017.
  310. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (55,0)". Mozilla.org. 8. August 2017. Abgerufen 8. August, 2017.
  311. ^ a b "Firefox Release Notes (56.0)". Mozilla.org. 28. September 2017. Abgerufen 28. September, 2017.
  312. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (56.0)". Mozilla.org. 28. September 2017. Abgerufen 28. September, 2017.
  313. ^ a b "2x schneller und 30% weniger Speicher | Firefox Quantenbrowser". Mozilla. Abgerufen 9. Oktober, 2017.
  314. ^ a b "In Mozilla: Firefox kämpft zurück". 4. August 2017. Abgerufen 9. Oktober, 2017.
  315. ^ Dignan, Larry (6. August 2017). "Warum sollten Sie sich für Mozillas Firefox 57 im Browserkriegen | DNET WERTEN". ZDNET. Abgerufen 9. Oktober, 2017.
  316. ^ "Firefox 'neue rechteckige Tabs fegen den kurvigen Look des Browsers weg". CNET.3. August 2017. Abgerufen 9. Oktober, 2017.
  317. ^ a b "Bevorstehende Änderungen der Kompatibilitätsfunktionen". Mozilla Add-Ons Blog. Abgerufen 24. Oktober, 2017.
  318. ^ a b "Firefox Release Notes (57.0)". Mozilla.org. 14. November 2017. Abgerufen 14. November, 2017.
  319. ^ "Firefox für Android - Notizen (57.0)". Mozilla.org. 14. November 2017. Abgerufen 14. November, 2017.
  320. ^ Lardinois, Frederic. "Mozilla beendet seinen Deal mit Yahoo und macht Google wieder zur Standardeinstellung in Firefox". Techcrunch. Abgerufen 15. November, 2017.
  321. ^ a b "Firefox Release Notes (58.0)". Mozilla.org. 23. Januar 2018. Abgerufen 23. Januar, 2018.
  322. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (58.0)". Mozilla.org. 23. Januar 2018. Abgerufen 23. Januar, 2018.
  323. ^ a b "Firefox Release Notes (59.0)". Mozilla.org. 13. März 2018. Abgerufen 13. März, 2018.
  324. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (59,0)". Mozilla.org. 13. März 2018. Abgerufen 13. März, 2018.
  325. ^ "Firefox Release Notes (52.0.1)". Mozilla.org. 17. März 2017. Abgerufen 20. März, 2017.
  326. ^ "Firefox für Android - Notizen (52.0.1)". Mozilla.org. 17. März 2017. Abgerufen 30. März, 2017.
  327. ^ "Firefox Release Notes (52.0.2)". Mozilla.org. 28. März 2017. Abgerufen 28. März, 2017.
  328. ^ "Firefox für Android - Notizen (52.0.2)". Mozilla.org. 28. März 2017. Abgerufen 30. März, 2017.
  329. ^ "Firefox ESR -Freisetzungsnotizen". Abgerufen 4. Mai, 2019.
  330. ^ "Firefox ESR -Freisetzungsnotizen". Abgerufen 4. Mai, 2019.
  331. ^ "Firefox Release Notes (52.1.0)". Mozilla.org. 19. April 2017. Abgerufen 19. April, 2017.
  332. ^ "Firefox Release Notes (52.1.1)". Mozilla.org. 5. Mai 2017. Abgerufen 6. Mai, 2017.
  333. ^ "Firefox Release Notes (52.1.2)". Mozilla.org. 19. Mai 2017. Abgerufen 20. Mai, 2017.
  334. ^ "Firefox Release Notes (52.2.0)". Mozilla.org. 13. Juni 2017. Abgerufen 13. Juni, 2017.
  335. ^ "Firefox Release Notes (52.2.1)". Mozilla.org. 29. Juni 2017. Abgerufen 1. Juli, 2017.
  336. ^ "Firefox Release Notes (52.3.0)". Mozilla.org. 8. August 2017. Abgerufen 8. August, 2017.
  337. ^ "Firefox Release Notes (52.4.0)". Mozilla.org. 28. September 2017. Abgerufen 28. September, 2017.
  338. ^ "Firefox Release Notes (52.4.1)". Mozilla.org. 9. Oktober 2017. Abgerufen 10. Oktober, 2017.
  339. ^ "Firefox Release Notes (52.5.0)". Mozilla.org. 14. November 2017. Abgerufen 14. November, 2017.
  340. ^ "Firefox Release Notes (52.5.2)". Mozilla.org. 7. Dezember 2017. Abgerufen 11. Dezember, 2017.
  341. ^ "Firefox Release Notes (52.5.3)". Mozilla.org. 28. Dezember 2017. Abgerufen 1. Januar, 2018.
  342. ^ "Firefox Release Notes (52.6.0)". Mozilla.org. 23. Januar 2018. Abgerufen 23. Januar, 2018.
  343. ^ "Firefox Release Notes (52.7.0)". Mozilla.org. 13. März 2018. Abgerufen 13. März, 2018.
  344. ^ "Firefox Release Notes (52.7.1)". Mozilla.org. 14. März 2018. Abgerufen 16. März, 2018.
  345. ^ "Firefox Release Notes (52.7.2)". Mozilla.org. 16. März 2018. Abgerufen 16. März, 2018.
  346. ^ "Firefox Release Notes (52.7.3)". Mozilla.org. 26. März 2018. Abgerufen 31. März, 2018.
  347. ^ "Firefox Release Notes (52.7.4)". Mozilla.org. 30. April 2018. Abgerufen 7. Mai, 2018.
  348. ^ "Firefox Release Notes (52.8.0)". Mozilla.org. 9. Mai 2018. Abgerufen 9. Mai, 2018.
  349. ^ "Firefox Release Notes (52.8.1)". Mozilla.org. 6. Juni 2018. Abgerufen 26. Juni, 2018.
  350. ^ "Firefox Release Notes (52.9.0)". Mozilla.org. 26. Juni 2018. Abgerufen 26. Juni, 2018.
  351. ^ "Firefox für Android - Notizen (53,0.1)". Mozilla.org. 27. April 2017. Abgerufen 7. Juni, 2017.
  352. ^ "Firefox Release Notes (53.0.2)". Mozilla.org. 5. Mai 2017. Abgerufen 7. Juni, 2017.
  353. ^ "Firefox Release Notes (53.0.3)". Mozilla.org. 19. Mai 2017. Abgerufen 7. Juni, 2017.
  354. ^ "Firefox Release Notes (54.0.1)". Mozilla. 29. Juni 2017. Abgerufen 1. Juli, 2017.
  355. ^ "Firefox für Android - Notizen (54,0.1)". Mozilla.org. 29. Juni 2017. Abgerufen 1. Juli, 2017.
  356. ^ "Kopfloser Modus - Browserunterstützung". Entwickler.mozilla.org. Archiviert von das Original am 3. Juni 2018. Abgerufen 31. August, 2017.
  357. ^ "Firefox Release Notes (55.0.1)". Mozilla. 10. August 2017. Abgerufen 11. August, 2017.
  358. ^ "Firefox Release Notes (55.0.2)". Mozilla. 16. August 2017. Abgerufen 17. August, 2017.
  359. ^ "Firefox für Android - Notizen (55,0.2)". Mozilla.org. 16. August 2017. Abgerufen 17. August, 2017.
  360. ^ "Firefox Release Notes (55.0.3)". Mozilla. 25. August 2017. Abgerufen 6. September, 2017.
  361. ^ "Firefox Release Notes (56.0.1)". Mozilla. 9. Oktober 2017. Abgerufen 10. Oktober, 2017.
  362. ^ "Firefox Release Notes (56.0.2)". Mozilla. 26. Oktober 2017. Abgerufen 30. Oktober, 2017.
  363. ^ Nick Nguyen (26. September 2017). "Starten Sie Ihre Motoren - Firefox Quantum landet in Beta, Entwicklerausgabe". Der Mozilla -Blog. Abgerufen 28. September, 2017.
  364. ^ "Firefox Release Notes (57.0.1)". Mozilla.org. 29. November 2017. Abgerufen 30. November, 2017.
  365. ^ "Firefox für Android - Notizen (57.0.1)". Mozilla.org. 29. November 2017. Abgerufen 30. November, 2017.
  366. ^ "Firefox Release Notes (57.0.2)". Mozilla.org. 7. Dezember 2017. Abgerufen 11. Dezember, 2017.
  367. ^ "Firefox Release Notes (57.0.3)". Mozilla.org. 28. Dezember 2017. Abgerufen 1. Januar, 2018.
  368. ^ "Firefox Release Notes (57.0.4)". Mozilla.org. 4. Januar 2018. Abgerufen 5. Januar, 2018.
  369. ^ "Firefox für Android - Notes (57.0.4)". Mozilla.org. 4. Januar 2018. Abgerufen 10. Januar, 2018.
  370. ^ "Firefox Release Notes (58.0.1)". Mozilla.org. 29. Januar 2018. Abgerufen 1. Februar, 2018.
  371. ^ "Firefox für Android - Notizen (58.0.1)". Mozilla.org. 29. Januar 2018. Abgerufen 1. Februar, 2018.
  372. ^ "Firefox Release Notes (58.0.2)". Mozilla.org. 7. Februar 2018. Abgerufen 8. Februar, 2018.
  373. ^ "Firefox für Android - Notizen (58.0.2)". Mozilla.org. 7. Februar 2018. Abgerufen 8. Februar, 2018.
  374. ^ "Firefox Release Notes (59.0.1)". Mozilla.org. 16. März 2018. Abgerufen 16. März, 2018.
  375. ^ "Firefox für Android - Notizen (59.0.1)". Mozilla.org. 16. März 2018. Abgerufen 16. März, 2018.
  376. ^ "Firefox Release Notes (59.0.2)". Mozilla.org. 26. März 2018. Abgerufen 31. März, 2018.
  377. ^ "Firefox für Android - Notizen (59.0.2)". Mozilla.org. 26. März 2018. Abgerufen 31. März, 2018.
  378. ^ "Firefox Release Notes (59.0.3)". Mozilla.org. 30. April 2018. Abgerufen 8. Mai, 2018.
  379. ^ a b "Firefox Release Notes (60.0)". Mozilla.org. 9. Mai 2018. Abgerufen 9. Mai, 2018.
  380. ^ a b "Firefox Release Notes (60.0ESR)". Mozilla.org. 9. Mai 2018. Abgerufen 9. Mai, 2018.
  381. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (60.0)". Mozilla.org. 9. Mai 2018. Abgerufen 9. Mai, 2018.
  382. ^ a b "Firefox Release Notes (61.0)". Mozilla.org. 26. Juni 2018. Abgerufen 26. Juni, 2018.
  383. ^ a b "Firefox für Android - Notizen (61.0)". Mozilla.org. 26. Juni 2018. Abgerufen 26. Juni, 2018.
  384. ^ a b "Firefox 62.0, siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 5. September 2018. Abgerufen 5. September, 2018.
  385. ^ a b "Firefox für Android 62.0 finden Sie in allen neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 5. September 2018. Abgerufen 5. September, 2018.
  386. ^ a b "Firefox 63.0, siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 23. Oktober 2018. Abgerufen 23. Oktober, 2018.
  387. ^ a b "Firefox für Android 63.0 finden Sie in allen neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 23. Oktober 2018. Abgerufen 23. Oktober, 2018.
  388. ^ a b "Firefox 64.0, siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 11. Dezember 2018. Abgerufen 11. Dezember, 2018.
  389. ^ a b "Firefox für Android 64.0.1 siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 14. Dezember 2018. Abgerufen 22. Dezember, 2018.
  390. ^ a b "Firefox 65.0, siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 29. Januar 2019. Abgerufen 29. Januar, 2019.
  391. ^ a b "Firefox für Android 65.0 finden Sie in allen neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 29. Januar 2019. Abgerufen 29. Januar, 2019.
  392. ^ a b "Firefox 66.0, finden Sie alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 19. März 2019. Abgerufen 21. März, 2019.
  393. ^ a b "Firefox für Android 66.0 finden Sie in allen neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 19. März 2019. Abgerufen 21. März, 2019.
  394. ^ a b "Firefox 67.0, siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 21. Mai 2019. Abgerufen 21. Mai, 2019.
  395. ^ a b "Firefox für Android 67.0 finden Sie in allen neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 21. Mai 2019. Abgerufen 21. Mai, 2019.
  396. ^ "Firefox Release Notes (60.0.1)". Mozilla.org. 16. Mai 2018. Abgerufen 21. Mai, 2018.
  397. ^ "Firefox für Android - Notizen (60.0.1)". Mozilla.org. 16. Mai 2018. Abgerufen 21. Mai, 2018.
  398. ^ "Firefox Release Notes (60.0.2)". Mozilla.org. 6. Juni 2018. Abgerufen 10. Juni, 2018.
  399. ^ "Firefox für Android - Notizen (60.0.2)". Mozilla.org. 6. Juni 2018. Abgerufen 10. Juni, 2018.
  400. ^ "Firefox Release Notes (60.0.1esr)". Mozilla.org. 16. Mai 2018. Abgerufen 21. Mai, 2018.
  401. ^ "Firefox Release Notes (60.0.2esr)". Mozilla.org. 6. Juni 2018. Abgerufen 10. Juni, 2018.
  402. ^ "Firefox 60.1.0ESR, siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". 26. Juni 2018. Abgerufen 26. Juni, 2018.
  403. ^ "Firefox 60.2.0ESR, siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 5. September 2018. Abgerufen 5. September, 2018.
  404. ^ "Firefox 60.2.1esr, siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 21. September 2018. Abgerufen 21. September, 2018.
  405. ^ "Firefox 60.2.2esr, siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 2. Oktober 2018. Abgerufen 2. Oktober, 2018.
  406. ^ "Firefox 60.3.0esr, siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 23. Oktober 2018. Abgerufen 23. Oktober, 2018.
  407. ^ "Firefox 60.4.0esr, siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 11. Dezember 2018. Abgerufen 11. Dezember, 2018.
  408. ^ "Firefox 60.5.0esr, siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 29. Januar 2019. Abgerufen 29. Januar, 2019.
  409. ^ "Firefox 60.5.1esr, siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 12. Februar 2019. Abgerufen 21. Februar, 2019.
  410. ^ "Firefox 60.5.2esr, siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 22. Februar 2019. Abgerufen 12. März, 2019.
  411. ^ "Firefox 60.6.0, siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 19. März 2019. Abgerufen 21. März, 2019.
  412. ^ "Firefox ESR 60.6.1, finden Sie alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 22. März 2019. Abgerufen 3. April, 2019.
  413. ^ "Firefox ESR 60.6.2, siehe alle neuen Funktionen, Updates und Korrekturen". Mozilla.org. 5. Mai 2019. Abgerufen 6. Mai, 2019.
  414. ^ "Firefox ESR 60.6.3, finden Sie alle