Federal Trade Commission

Federal Trade Commission
Seal of the United States Federal Trade Commission.svg
Siegel der Federal Trade Commission
Flag of the United States Federal Trade Commission.svg
Flagge der Federal Trade Commission
Agenturübersicht
Gebildet 26. September 1914; Vor 107 Jahren
Vorhergehende Agentur
  • Büro der Unternehmen
Zuständigkeit Vereinigte Staaten
Hauptquartier Gebäude der Bundeshandelskommission
Washington, D.C.
Angestellte 1.131 (Dezember 2011)[1]
Jährliches Budget 311 Millionen US -Dollar (Geschäftsjahr 2019)[2]
Agentur Executive
Webseite www.ftc.gov Edit this at Wikidata
Fußnoten
[3][4]

Das Federal Trade Commission (Ftc) ist ein Unabhängige Agentur der Regierung der Vereinigten Staaten deren Hauptmission ist die Durchsetzung von Zivil (nicht kriminell), USA Kartellrecht und die Förderung von Verbraucherschutz. Die FTC teilt die Zuständigkeit für die Durchsetzung der bundesstaatlichen zivilen Kartellrechte mit dem Justizministerium Kartellabteilung. Die Agentur hat seinen Hauptsitz in der Gebäude der Bundeshandelskommission in Washington, D.C.

Die FTC wurde 1914 mit dem Durchgang der gegründet Bundeshandelskommissionsgesetz, signiert als Antwort auf die Monopolistische Vertrauenskrise aus dem 19. Jahrhundert. Seit seiner Gründung hat die FTC die Bestimmungen der durchgesetzt Clayton Act, ein Schlüssel Kartellrecht Statut sowie die Bestimmungen der FTC ACT, 15 U.S.C. § 41 ff. Im Laufe der Zeit wurde die FTC mit der Durchsetzung zusätzlicher Geschäftsregulierungsgesetze delegiert und eine Reihe von Vorschriften verkündet (kodifiziert in Titel 16 des Kodex der Bundesvorschriften). Die der FTC gewährte breite gesetzliche Behörde bietet ihm mehr Überwachungs- und Überwachungsfähigkeiten als tatsächlich verwendet.[5]: 571

Die FTC setzt sich aus fünf Kommissaren zusammen, die jeweils siebenjährig dienen. Mitglieder der Kommission werden von der nominiert Präsident und unterliegen Senat Bestätigung und nicht mehr als drei FTC -Mitglieder können gleich sein Party. Ein Mitglied des Gremiums dient als FTC -Vorsitzender beim Vergnügen des Präsidenten mit Kommissar Lina Khan seit Juni 2021 als Vorsitzender dient.[6]

Geschichte

Frühe Geschichte

Nach den Entscheidungen des Obersten Gerichtshofs gegen Standard-Öl und Amerikanischer Tabak[7] Im Mai 1911 wurde am 25. Januar 1912 von Oklahoma Congressman die erste Version eines Gesetzes zur Regulierung einer Kommission zur Regulierung des zwischenstaatlichen Handels eingeführt Dick Thompson Morgan. Er würde die erste Rede auf dem Hausboden halten, um am 21. Februar 1912 ihre Gründung einzusetzen.

Obwohl die anfängliche Rechnung nicht bestand, dominierten die Fragen von Trusts und Kartellrecht die Wahlen von 1912.[8] Die meisten Plattformen der politischen Partei waren 1912 die Einrichtung einer Federal Trade Commission mit ihren Regulierungsbefugnissen in die Hände eines Verwaltungsausschusses als Alternative zu den Funktionen, die zuvor und notwendigerweise so langsam durch die Gerichte ausgeübt wurden.[9][10]

Mit dem 1912 Präsidentschaftswahlen entschieden sich für die Demokraten und Woodrow Wilson, Morgan führte während der Sondersitzung im April 1913 eine leicht geänderte Version seiner Rechnung wieder ein. Die nationale Debatte gipfelte in Wilsons Unterzeichnung des FTC Act am 26. September 1914 mit zusätzlicher Verschärfung der Vorschriften in der Clayton Antitrust Act Drei Wochen später.

Die neue FTC würde das Personal und die Pflichten von absorbieren Büro der Unternehmen, zuvor unter dem festgelegt Handelsministerium und Arbeitskräfte 1903. Die FTC könnte zusätzlich "unfaire Wettbewerbsmethoden" in Frage stellen und die spezifischeren Verbote des Clayton Act gegen bestimmte Preisdiskriminierung, vertikale Vereinbarungen, durchsetzen, Verglüht Regisseureund Aktienakquisitionen.[8]

Jüngste Geschichte

1984,,[11] Die FTC begann das zu regulieren Bestattungsunternehmen Industrie, um die Verbraucher vor irreführenden Praktiken zu schützen. Die FTC Bestattungsregel Erfordert Bestattungsunternehmen, allen Kunden (und potenziellen Kunden) eine allgemeine Preisliste (GPL) zu versorgen, die insbesondere Waren und Dienstleistungen in der Bestattungsbranche im Sinne der FTC und eine Auflistung ihrer Preise darstellt.[12] Laut Gesetz muss die GPL auf Anfrage an alle Personen vorgelegt werden, und niemandem darf eine schriftliche, behaltenbare Kopie der GPL verweigert werden. Im Jahr 1996 leitete die FTC das Programm (FROP) des Bestattungsregels (FROP) ein, in dem "Bestattungsunternehmen eine freiwillige Zahlung an das US -Finanzministerium oder den geeigneten staatlichen Fonds für einen Betrag leisten Zivile Strafen. Außerdem nehmen die Bestattungsunternehmen am NFDA-Compliance-Programm teil, das eine Überprüfung der Preislisten, die Schulung des Personals vor Ort sowie die Nachbeobachtung und Zertifizierung zur Einhaltung der Einhaltung der vor Ort umfasst Bestattungsregel. "[11]

Mitte der neunziger Jahre startete die FTC das Betrugs-Sweep-Konzept, bei dem die Agentur und ihre Bundes-, Landes- und lokalen Partner gleichzeitige rechtliche Maßnahmen gegen mehrere Telemarketing-Betrugsziele eingereicht haben. Die erste Sweeps -Operation war Projekt Telesweep[13] Im Juli 1995, der 100 Geschäftsmöglichkeiten betrug.

Im Jahr 2021 Oberster Gerichtshof der Vereinigten Staaten Fall, AMG Capital Management, LLC gegen FTCDas Gericht stellte einstimmig fest, dass die FTC keine Befugnis unter hatte 15 U.S.C. § 13b des 1973 geänderten FTC -Gesetzes, um eine gerechte Erleichterung vor Gericht zu beantragen; Es hatte die Macht, nur eine einstweilige Erleichterung zu suchen.[14]

Mitglieder der Kommission

Aktuelle Mitglieder der FTC

Die Kommission wird von fünf Kommissaren geleitet, die jeweils siebenjährig sein. Kommissare werden von der nominiert Präsident und bestätigt durch die Senat. Nicht mehr als drei Kommissare können gleich sein politische Partei. In der Praxis bedeutet dies, dass zwei Provisionen der Oppositionspartei sind. Es waren jedoch drei Mitglieder der FTC während ihrer gesamten Geschichte ohne Parteizugehörigkeit, mit dem jüngsten Unabhängigen, Pamela Jones Harbor, dient von 2003 bis 2009.[15]

Porträt Name Party Vorherige Erfahrung Ausbildung Die Amtszeit begann Begriff verfällt
Lina Khan, FTC Chair (cropped).jpg Lina Khan

(Stuhl)

Demokratisch Rechtswissenschaftler Williams College (Ba)

Yale Law School (JD)

15. Juni 2021 26. September 2024
Rebecca Slaughter (cropped).jpg Rebecca -Schlachtung Demokratisch Rechtsberater des Senators Chuck Schumer Yale Universität (Ba))

Yale Law School (JD))

2. Mai 2018 26. September 2022
Christine Wilson official photo.png Christine S. Wilson Republikaner Senior Vice President, Delta Airlines Universität von Florida (Ba)

Georgetown University Law Center (JD)

26. September 2018 26. September 2025
Noah J. Phillips official portrait (cropped).jpg Noah J. Phillips Republikaner Anwalt des Senators John Cornyn Dartmouth College (Ba)

Stanford Law School (JD)

2. Mai 2018 26. September 2023
Alvaro Bedoya, FTC Commissioner.jpg Alvaro Bedoya Demokratisch Direktor der Zentrum für Privatsphäre und Technologie Bei der Georgetown University Law Center Harvard College (Ba)

Yale Law School (JD)

16. Mai 2022 26. September 2026

Anmerkungen

  • Kurz nachdem der US -Senat Lina Khan als Kommissarin bestätigt hatte, tippte Präsident Biden sie als Vorsitzender der Kommission an.[16]
  • Das FTC -Gesetz ermöglicht es den Kommissaren, nach Ablauf ihrer Amtszeit in ihrer Position zu bleiben, bis ein Ersatz ernannt wurde.

Hintergründe der Kommissare

Ab 2021 gab es:

Büros

So stellen Sie eine Beschwerde bei der Federal Trade Commission einaus der FTC

Bureau of Consumer Protection

Das Mandat des Bureau of Consumer Protection ist es, die Verbraucher vor unfairen oder irreführenden Handlungen oder Handelspraktiken im Handel zu schützen. Mit der schriftlichen Zustimmung der Kommission erzwingen die Rechtsanwälte des Büros die Bundesgesetze im Zusammenhang mit Verbraucherangelegenheiten und Regeln, die von der FTC erlassen wurden. Zu den Funktionen gehören Untersuchungen, Durchsetzungsmaßnahmen sowie Verbraucher- und Geschäftserziehung. Hauptanliegen dieses Büros sind: Werbung und Marketing, Finanzprodukte und -praktiken, Telemarketing -Betrug, Privatsphäre und Identitätsschutz usw. Das Büro ist auch für die verantwortlich United States National rufen kein Register an.

Nach dem FTC -Gesetz hat die Kommission in den meisten Fällen die Behörde, ihre Maßnahmen vor einem Bundesgericht durch ihre eigenen Anwälte zu bringen. In einigen Verbraucherschutzangelegenheiten erscheint die FTC mit oder unterstützt die US -Justizministerium.

Konkurrenzbüro

Das Bureau of Competition ist die Aufteilung der FTC, die mit der Beseitigung und Prävention von "wettbewerbswidrigen" Geschäftspraktiken beauftragt ist. Es erreicht dies durch die Durchsetzung von Kartellrecht Gesetze, Überprüfung der vorgeschlagenen Überprüfung Fusionenund Untersuchung anderer Nicht-Merger-Geschäftspraktiken, die den Wettbewerb beeinträchtigen können. Solche Nicht-Merger-Praktiken umfassen horizontale Einschränkungen, die Vereinbarungen zwischen direkten Wettbewerbern und beinhalten, und vertikale Einschränkungen, mit Vereinbarungen zwischen Unternehmen auf unterschiedlichem Niveau in derselben Branche (z. B. Lieferanten und gewerbliche Käufer).

Apex -Gebäude, erbaut 1938 (FTC -Hauptquartier) in Washington, D.C.

Die FTC teilt die Durchsetzung von Kartellrechtsgesetzen mit dem Justizministerium. Während die FTC für die zivile Durchsetzung von Kartellgesetzen verantwortlich ist, ist die Kartellabteilung des Justizministeriums Hat die Befugnis, sowohl zivile als auch kriminelle Maßnahmen in Kartellangelegenheiten zu erlassen.

Bureau of Economics

Das Bureau of Economics wurde gegründet, um das Büro für Wettbewerb und Verbraucherschutz zu unterstützen, indem er Expertenkenntnisse im Zusammenhang mit den wirtschaftlichen Auswirkungen der Gesetzgebung und des Betriebs der FTC bereitstellte.

Andere Büros

  • Die FTC unterhält ein Amt für Technologieforschung und -untersuchung, um sie bei technologiebüchtige Durchsetzungsmaßnahmen zu unterstützen.[19]
  • Die FTC wählt im Allgemeinen seinen Cheftechnologen aus den Informatik -Akademikern und den bekannten Praktikern aus.[20] Die Rolle wurde zuvor von besetzt von Steven K. Bellovin, Lorrie Cranor, Edward Felten, Ashkan Soltani, und Latanya Sweeney.
  • Die FTC unterhält auch ein akademisches Aufenthaltsprogramm und lädt führende Rechtswissenschaftler ein, ein Jahr lang als Senior Policy Advisor in der FTC beizutreten. Die Rolle wurde von geführt von Tim Wu in 2011,[21] Paul Ohm im Jahr 2012,[22] und Andrea M. Matwyshyn im Jahr 2014.[23]

Aktivitäten

Die FTC untersucht Fragen, die durch Berichte von Verbrauchern und Unternehmen, Benachrichtigungsanlagen vor dem Merger, Kongressanfragen oder Berichte in der Medien. Diese Probleme umfassen beispielsweise, falsche Werbung und andere Formen von der Betrug. FTC -Untersuchungen können sich auf ein einzelnes Unternehmen oder eine ganze Branche beziehen. Wenn die Ergebnisse der Untersuchung ein rechtswidriges Verhalten zeigen, kann die FTC die freiwillige Einhaltung durch das Straftat über a einholen Zustimmungsauftragadministrative Beschwerde einreichen oder Bundesstreitigkeiten einleiten. Während einer regulatorischen Aktivitäten ist die FTC berechtigt, Aufzeichnungen zu sammeln, jedoch nicht vor Ort Inspektionen.[24]: 23

Traditionell wird eine administrative Beschwerde vor einem unabhängigen Verwaltungsrichter (ALJ) mit FTC -Mitarbeitern als Staatsanwaltschaft verhandelt. Der Fall wird überprüft de novo durch die vollständige FTC -Kommission, die dann beim US -Berufungsgericht und schließlich beim Obersten Gerichtshof eingelegt werden kann.

Nach dem FTC -Gesetz behalten die Bundesgerichte ihre traditionelle Autorität zur Ausstellung bei gerechte Entlastung, einschließlich der Ernennung von Empfängern, Monitoren, der Auferlegung von Vermögenswerten, die sich gegen die Ausbreitung von Geldern, den sofortigen Zugang zu Geschäftsräumen zur Erhaltung von Beweisen und andere Erleichterungen einschließlich finanzieller Angaben und beschleunigte Entdeckungen einfrieren. In zahlreichen Fällen setzt die FTC diese Befugnis ein, schwerwiegende Verbrauchertäuschung oder Betrug zu bekämpfen. Zusätzlich hat die FTC Regelerstellung Befugnis, Bedenken hinsichtlich branchenweiter Praktiken auszusprechen. Die unter dieser Behörde verkündeten Regeln sind als bekannt als als Handelsregeln.

Einer der anderen Hauptschwerpunkte der Federal Trade Commission sind Identitätsdiebstahl. Die FTC dient als Bundesrepository für einzelne Verbraucherbeschwerden in Bezug auf Identitätsdiebstahl. Auch wenn die FTC einzelne Beschwerden nicht auflöst, verwendet sie die aggregierten Informationen, um festzustellen, wo die Bundesmaßnahmen ergriffen werden könnten. Das Beschwerdeformular ist online oder telefonisch verfügbar (1-877-ID-Diebstahl).

Die FTC war an der Aufsicht der Online -Werbebranche und ihrer Praxis von beteiligt Verhaltensziel für einige Zeit. Im Jahr 2011 schlug die FTC ein "vor"Nicht verfolgen"Mechanismus, um Internetnutzern es zu ermöglichen ablehnen von Verhaltensziel.

Die FTC zusammen mit dem Umweltschutzbehörde und das Justizministerium ermöglicht auch, dass Enforcer-Firms von Drittanbietern einige regulatorische Aufsichtsunternehmen, z. Die FTC verlangt von anderen Energieunternehmen, Offshore -Ölplattformbetreiber zu prüfen.[25]: 4

Im Jahr 2013 gab die FTC eine umfassende Überarbeitung seiner heraus Grüne Führer, die Standards für Umweltmarketing darstellen.[26]

Unfaire oder irreführende Praktiken, die die Verbraucher betreffen

Vermerke Guides Aus der FTC

Abschnitt 5 des Federal Trade Commission Act, 15 U.S.C. § 45 gewährt die FTC -Macht, um zu untersuchen und zu verhindern trügerisch Handelspraktiken. Das Gesetz erklärt, dass "unfaire Wettbewerbsmethoden im Handel oder unfairen oder betrügerischen Handlungen oder Praktiken im Handel oder der Handel zu rechtswidrig sind".[27]

Ungerechtigkeit und Täuschung gegenüber den Verbrauchern repräsentieren zwei verschiedene Bereiche der FTC -Durchsetzung und Autorität. Die FTC hat auch Autorität über unfaire Wettbewerbsmethoden zwischen Unternehmen.[28]

Definitionen von Ungerechtigkeit

Gerichte haben drei Hauptfaktoren identifiziert, die in Fällen der Verbraucherunfaire berücksichtigt werden müssen: (1) ob die Praxis Verbraucher verletzt; (2) ob die Praxis gegen die etablierte öffentliche Ordnung verstößt; und (3) ob es unethisch oder skrupellos ist.[28]

Definitionen der Täuschung

In einem Brief an den Vorsitzenden des Hausausschusses für Energie und Handel definierte die FTC die Elemente von Täuschung Fälle. Erstens: "Es muss eine Darstellung, Auslassung oder Praxis geben, die den Verbraucher wahrscheinlich irreführen wird."[29] Bei Auslassungen berücksichtigt die Kommission die vom Verbraucher verstandenen impliziten Darstellungen.

Eine irreführende Auslassung tritt auf, wenn Informationen nicht bekannt gegeben werden, um angemessene Verbrauchererwartungen zu korrigieren.[29] Zweitens untersucht die Kommission die Praxis aus der Sicht eines vernünftigen Verbrauchers, der von der Praxis abzielt. Schließlich muss die Darstellung oder Auslassung ein materielles sein - das hätte das Verbraucherverhalten verändert.[29]

Eingangstür der Federal Trade Commission in Washington, DC

Dot Com Offenlegungshandbuch

In seinem Dot Com Offenlegungshandbuch,[30] Die FTC sagte, dass "Offenlegungen, die zur Verhinderung von Täuschungen oder zur Bereitstellung von materiellen Informationen über eine Transaktion erforderlich sind, klar und auffällig vorgestellt werden müssen".[30] Die FTC schlug eine Reihe verschiedener Faktoren vor, die dazu beitragen würden, zu bestimmen, ob die Informationen "klar und auffällig" waren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • das Platzierung der Offenlegung in einer Werbung und ihrer Nähe Zu der Behauptung ist es qualifiziert,
  • das Bedeutung der Offenlegung,
  • Ob Artikel in anderen Teilen der Werbung Aufmerksamkeit ablenken aus der Offenlegung,
  • ob die Werbung so langwierig ist, dass die Offenlegung sein muss wiederholt,
  • Ob Offenlegungen in Audionachrichten in einem angemessenen dargestellt werden Volumen und Trittfrequenz und visuelle Angaben erscheinen für ein ausreichendes Dauer, und
  • ob die Sprache der Offenlegung ist verständlich an das beabsichtigte Publikum.[30]

Der "Schlüssel ist der Gesamtnetto -Eindruck".[30]

Bemerkenswerte jüngste Fälle

Cyberspace.com Fall

Im F.T.C. v. cyberspace.com[31] Die FTC stellte fest, dass das Senden von Verbrauchern, die anscheinend einen Scheck an den Verbraucher an eine Rechnung zu sein schienen, täuscht hatten, als der Scheck eine Vereinbarung zur Zahlung einer monatlichen Gebühr für den Internetzugang darstellte. Die Rückseite des Schecks gab im Kleingedruckten die Existenz dieser Vereinbarung dem Verbraucher offen. Die FTC kam zu dem Schluss, dass die Praxis für vernünftige Verbraucher irreführend war, zumal Hinweise darauf bestanden, dass weniger als ein Prozent der 225.000 Personen und Unternehmen, die für den Internetdienst in Rechnung gestellt wurden, tatsächlich angemeldet waren.[31]

Gateway -Lernfall

Im In Re Gateway Learning Corp. Die FTC behauptete, Gateway habe unfaire und betrügerische Handelspraktiken begangen, indem er rückwirkende Änderungen an seinen Datenschutzrichtlinien vorgenommen hat, ohne die Kunden zu informieren, und durch Verstoß gegen seine eigene Datenschutzrichtlinie durch den Verkauf von Kundeninformationen, wenn dies nicht der Fall war.[32] Gateway ließ die Beschwerde bei, indem er ein Zustimmungsdekret mit der FTC einhielt, bei der sie einige Gewinne abgeben und das Gateway für die folgenden 20 Jahre Einschränkungen auferlegten.[33]

Sears Holdings Fall

Im In Bezug auf Sears Holdings Management Corp.Die FTC behauptete, dass ein von Sears bereitgestellter Forschungssoftwareprogramm täuscht sei, da es Informationen über nahezu alle Online -Verhaltensweisen gesammelt habe, eine Tatsache, die nur in Legalese offenbart wurde, die im Rahmen der Endbenutzer -Lizenzvereinbarung begraben wurde.[34]

Beuteboxen in Computer- und Videospielen als Glücksspiel

Im November 2018 auf Anfrage des US -Senators Maggie HassanDie FTC beschloss zu untersuchen, ob bezahlt Beutekästen, virtuelle Elemente mit zufälligen Vorteilen in sicherem Videospielewaren eine Form von Glücksspiel.[35][36][37][38]

Geld jetzt Finanzierung / Cash4Business Fall

Im September 2013 schloss ein Bundesgericht auf Antrag der FTC ein schwer fassbares Geschäftsgelegenheitsprogramm, nämlich "Geld jetzt finanzieren"/"Cash4Business".[39] Die FTC behauptete, die Angeklagten hätten potenzielle Einnahmen falsch dargestellt, gegen das nationale Register verstoßen und gegen die Geschäftsmöglichkeiten der FTC verstoßen, um eine faire Verbraucherbewertung des Geschäfts zu verhindern.[40] Dies war eine der ersten endgültigen Maßnahmen, die eine Regulierungsbehörde gegen ein Unternehmen mit Transaktionswäsche ergriffen hat, bei dem fast 6 Millionen US -Dollar illegal verarbeitet wurden.[41][42]

Im Dezember 2018 ließen sich zwei Angeklagte, Nikolas Mihilli und Dynasty Merchants, LLC, mit der FTC nieder.[43] Sie wurden von der Bearbeitung von Kreditkartentransaktionen verboten, obwohl das anfängliche Geldurteil in Höhe von 5,8 Mio. USD aufgrund der Zahlung der Beklagten ausgesetzt wurde.

OMICS Publishing Group Fall

Im Jahr 2016 startete die FTC Maßnahmen gegen den Academic Journal Publisher Omics Publishing Group Für die Produktion Raubtierjournale und organisieren Räuberkonferenzen.[44] Diese Aktion, teilweise als Reaktion auf den anhaltenden Druck der akademischen Gemeinschaft,[45] ist die erste Aktion der FTC gegen einen akademischen Journal -Verlag.[46][47]

In der Beschwerde wird behauptet, dass die Angeklagten "Akademiker und Forscher über die Art ihrer Veröffentlichungen und die Versteckung der Veröffentlichungsgebühren zwischen Hunderten bis Tausenden von Dollar" getäuscht haben.[48] Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, dass "Omics regelmäßig Konferenzen mit akademischen Experten bewerben, die nie erscheinen sollten, um Registranten anzulocken".[45] und dass die Teilnehmer "Hunderte oder Tausende von Dollar für Registrierungsgebühren und Reisekosten ausgeben, um an diesen wissenschaftlichen Konferenzen teilzunehmen".[48] Manuskripte werden manchmal auch als Geisel gehalten, wobei Omics sich weigert, die Rücknahme von Einsendungen zu ermöglichen, und dadurch die Wiederbelebung an eine andere Zeitschrift zur Prüfung zu verhindern.[46] Bibliothekswissenschaftler Jeffrey Beall hat Omics als unter den ungeheuerlichsten räuberischen Verlagen beschrieben.[45][49] Im November 2017 ein Bundesgericht in der Gericht für den Bezirk Nevada Erteilte eine einstweilige Verfügung, die:

"verbietet den Angeklagten, falsche Darstellungen in Bezug auf ihre akademischen Zeitschriften und Konferenzen zu machen, einschließlich der Frage Zeitschriften sind in jedem akademischen Journal -Indexierungsdienst oder in der Messung des Ausmaßes, in dem ihre Zeitschriften zitiert werden, enthalten. Die Angeklagten müssen auch alle mit der Einreichung oder Veröffentlichung von Artikeln in ihren Zeitschriften verbundenen Kosten klar und auffällig offenlegen. "[50]

Aktivitäten in der Gesundheitsbranche

Zusätzlich zur prospektiven Analyse der Auswirkungen von Fusionen und Akquisitionen hat die FTC kürzlich auf eine retrospektive Analyse und Überwachung konsolidierter Krankenhäuser zurückgegriffen.[51] Daher wird auch rückwirkende Daten verwendet, um zu zeigen, dass einige Krankenhausfusionen und Akquisitionen die Verbraucher schaden, insbesondere in Bezug auf höhere Preise.[51] Hier sind einige aktuelle Beispiele für den Erfolg der FTC bei der Blockierung oder Entspannung von Krankenhauskonsolidierungen oder Zugehörigkeiten:

Phoebe Putney Memorial Hospital und Palmyra Medical Center in Georgia.

Im Jahr 2011 forderte die FTC erfolgreich vor Gericht die Übernahme des Palmyra Medical Center im Wert von 195 Millionen US -Dollar durch das Phoebe Putney Memorial Hospital.[51][52] Die FTC behauptete, dass die Transaktion ein Monopol schaffen würde, da sie "den Wettbewerb erheblich verringern und es dem kombinierten Phoebe/Palmyra ermöglichen würde, die Preise für allgemeine Akut-Pflege-Krankenhausdienste für kommerzielle Gesundheitspläne zu erhöhen und Patienten und lokale Arbeitgeber und Arbeitnehmer erheblich zu schädigen".[52] Das Höchstgericht Am 19. Februar 2013 regierte die FTC.[52]

Das Gesundheitssystem von Promedica und das St. Luke's Hospital in Ohio

In ähnlicher Weise haben Gerichtsversuche des Verhältnisses des Verfahrens des Gesundheitssystems in Ohio Eine Bestellung der FTC an das Unternehmen zu stürzen, um die Übernahme des St. Luke's Hospital 2010 abzuwehren, war erfolglos.[51][53] Die FTC behauptete, dass die Akquisition die Verbraucher durch höhere Prämien schaden würde, da Versicherungsunternehmen mehr zahlen müssten.[53] Im Dezember 2011 bestätigte ein Verwaltungsrichter die Entscheidung der FTC und stellte fest, dass das Verhalten des Verhaltens des Verhältnisses von ProMedica und St. Luke's tatsächlich wettbewerbswidrig war. Das Gericht ordnete Promedica an, den St. Luke an einen Käufer zu veräußern, der von der FTC innerhalb von 180 Tagen nach dem Datum des Ordens genehmigt werden würde.[51][53]

OSF Healthcare System und Rockford Health System in Illinois.

Im November 2011 reichte die FTC eine Klage ein, in der behauptete Anteil von 64%.[54] Später im Jahr 2012 kündigte OSF an, seine Pläne zum Erwerb von Rockford Health System aufgegeben.[54]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Büro für Personalmanagement". opm.gov. Abgerufen 5. März, 2013.
  2. ^ https://www.ftc.gov/system/files/documents/reports/agency-financial-report-fy2019/ftc_agency_financial_report_fy2019.pdf[Bare URL PDF]
  3. ^ [1] Archiviert 20. August 2007 bei der Wayback -Maschine
  4. ^ "Federal Trade Commission: Eine Geschichte". Ftc.gov. 18. Januar 2012. Abgerufen 14. August, 2012.
  5. ^ Van Loo, Rory (1. Oktober 2019). "Der fehlende Regulierungszustand: Überwachung von Unternehmen in Zeiten der Überwachung". Vanderbilt Law Review. 72 (5): 1563.
  6. ^ "Kommissare". Federal Trade Commission. 7. Juni 2013. Archiviert Aus dem Original am 30. Januar 2021.
  7. ^ Fayne, James A. (1915). "Die Federal Trade Commission: Die Entwicklung des Gesetzes, das zu ihrer Gründung führte". American Political Science Review. 9 (1): 57–67. doi:10.2307/1945762. ISSN 0003-0554. JStor 1945762.
  8. ^ a b Eine kurze Geschichte der Federal Trade Commission, Federal Trade Commission, 90. Jubiläumssymposium.
  9. ^ Republikanische Parteiplattform von 1912, 18. Juni 1912; Demokratische Parteiplattform von 1912, 25. Juni 1912; USCB.edu
  10. ^ Plattform der progressiven Partei, 7. August 1912; Pbs.org
  11. ^ a b FTC kündigt im zweiten Jahr des Programms zur Bestattungsregel -Straftätern von über 300 Bestattungsunternehmen im zweiten Jahr des Programms zur Bestattungsregel an. Archiviert 29. Juni 2007 bei der Wayback -Maschine, Federal Trade Commission, 25. Februar 1998
  12. ^ "Bestattungsregel der Federal Trade Commission - 16 CFR Teil 453". Ftc.gov. 24. Oktober 2008. archiviert von das Original am 24. Juli 2012. Abgerufen 14. August, 2012.
  13. ^ "Business Opportunity Scam" Epidemic "". Ftc.gov. 18. Juli 1995. Archiviert von das Original am 10. März 2007. Abgerufen 14. August, 2012.
  14. ^ Hurley, Lawrence (22. April 2021). "Der Oberste Gerichtshof der US-amerikanischen Gerichtshof beschränkt die Befugnis von FTC, unnötige Gewinne zurückzugewinnen". Reuters. Abgerufen 22. April, 2021.
  15. ^ a b "Unabhängige Kommissare haben wichtige FTC -Entscheidungen geprägt - FTCWatch". www.mlexwatch.com. Abgerufen 11. September, 2021.
  16. ^ "Biden nutzt den Big Tech -Kritiker Lina Khan, um die Federal Trade Commission zu leiten.". Washington Post. ISSN 0190-8286. Abgerufen 15. Juni, 2021.
  17. ^ Lexisnexis. "Brechen von Barrieren abbrechen: Rekrutieren und Förderung von Anwälten mit schwarzen Kartellrechten". mlexmarketinsight.com. Abgerufen 11. September, 2021.
  18. ^ Birnbaum, Emily. "Was zu sehen ist bei Lina Khans Bestätigungsanhörung". Politico. Abgerufen 11. September, 2021.
  19. ^ "Office of Technology Research and Investigation". Federal Trade Commission. 5. August 2015. Abgerufen 28. November, 2020.
  20. ^ "FTC Chief Technologen". Federal Trade Commission. 1. Mai 2018. Abgerufen 28. November, 2020.
  21. ^ "Professor Tim Wu ernannte Berater zur Federal Trade Commission für Verbraucherschutz, Wettbewerb". www.law.columbia.edu. Abgerufen 28. November, 2020.
  22. ^ "Professor Paul Ohm ernannte Berater der Federal Trade Commission". Colorado Law. 21. Mai 2012. Abgerufen 28. November, 2020.
  23. ^ "FTC nennt Latanya Sweeney als Cheftechnologe; Andrea Matwyshyn als politischer Berater". Federal Trade Commission. 18. November 2013. Abgerufen 28. November, 2020.
  24. ^ Van Loo, Rory (1. August 2018). "Regulatorische Monitore: Polizeifirmen in der Compliance -Ära". Fakultätsstipendium.
  25. ^ Van Loo, Rory (1. April 2020). "Die neuen Gatekeeper: Private Firmen als öffentliche Vollstrecker". Virginia Law Review. 106 (2): 467.
  26. ^ "FTC -Probleme überarbeitet" Green Guides "". 1. Oktober 2012. Abgerufen 24. Oktober, 2013.
  27. ^ 15 U.S.C. § 45 (a) (1)
  28. ^ a b "FTC Policy Statement zu Ungerechtigkeit, 17. Dezember 1980". Ftc.gov. Abgerufen 14. August, 2012.
  29. ^ a b c "FTC -Richtlinienerklärung zur Täuschung, 14. Oktober 1983". Ftc.gov. Abgerufen 14. August, 2012.
  30. ^ a b c d ". (PDF). Ftc. Abgerufen 19. Januar, 2016.
  31. ^ a b "453 F.3d 1196 (9. Cir. 2006)". Openjurist.org. Abgerufen 14. August, 2012.
  32. ^ "Beschwerde" (PDF). Archiviert von das Original (PDF) am 23. Oktober 2004. Abgerufen 14. August, 2012.
  33. ^ "Gateway -Entscheidung und Ordnung, September 2004" (PDF). Archiviert von das Original (PDF) am 23. Oktober 2004. Abgerufen 14. August, 2012.
  34. ^ "Sears Beschwerde" (PDF). Archiviert von das Original (PDF) am 5. Juni 2009. Abgerufen 14. August, 2012.
  35. ^ Webb, Kevin. "Die FTC wird untersuchen, ob ein Geschäftsmodell für ein Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen Kinder dazu bringt, durch Videospiele zu spielen.". Geschäftseingeweihter. Abgerufen 13. Februar, 2019.
  36. ^ "FTC wird Beutekästen untersuchen, behauptet der US -Senator" Close Link "zum Glücksspiel". Gaming -Nachrichten, Bewertungen und Artikel - TechRaptor.net. 28. November 2018. Abgerufen 13. Februar, 2019.
  37. ^ "Die FTC stimmte schließlich zu, Beuteboxen zu untersuchen". Toms Hardware. 28. November 2018. Abgerufen 13. Februar, 2019.
  38. ^ "Videospiel 'Beuteboxen' Net Big Money - und einige sagen, Kinderspieler zu erstellen". NBC News. Abgerufen 13. Februar, 2019.
  39. ^ "FTC hält das schwer fassbare Geschäftsmöglichkeiten für Geschäftsmöglichkeiten an". Federal Trade Commission. 26. September 2013. Abgerufen 8. Februar, 2019.
  40. ^ "Fall 2: 13-CV-01583-ROS-Dokument 95 Eingereicht am 13.09.13" (PDF). Ftc.
  41. ^ "Was macht Transaktionswäsche und was macht die Branche dagegen?". Zahlungskarten & Mobile. 15. März 2018. Abgerufen 8. Februar, 2019.
  42. ^ "FTC zielt auf Transaktionswäsche in Landmark -Klage ab". Evercompliant. 13. September 2017. Abgerufen 8. Februar, 2019.
  43. ^ "Zwei Angeklagte werden Vorwürfe in der" Geld jetzt finanzierenden "Kreditkartengebühr -Wäschemaschinen begleichen". Federal Trade Commission. December 10, 2018. Abgerufen 8. Februar, 2019.
  44. ^ "FTC verklagt Omics Group: Sind die Tage der räuberischen Publisher nummeriert?". Statusnachrichten. 2. September 2016. Abgerufen 22. Oktober, 2016.
  45. ^ a b c Straumsheim, Carl (29. August 2016). "Federal Trade Commission beginnt, sich gegen" räuberische "Verlage zu befassen".. Innen höhere ed. Abgerufen 22. Oktober, 2016.
  46. ^ a b McCook, Alison (26. August 2016). "Die US -Regierungsbehörde verklagt den Verlag und beschuldigt ihn mit täuschenden Forschern". Rückzugsuhr. Abgerufen 2. November, 2016.
  47. ^ "Omics Group Inc". Federal Trade Commission. 1. Mai 2018. Abgerufen 15. Januar, 2019.
  48. ^ a b Shonka, David C.; Rusu, Ioana; Ashe, Gregory A.; Bogden, Daniel G.; Welsh, Blaine T. (25. August 2016). "Fall Nr. 2: 16-CV-02022-Beschwerde über dauerhafte einstweilige Verfügung und andere gerechte Erleichterung" (PDF). Fall 2: 16-CV-02022. Federal Trade Commission. Abgerufen 22. Oktober, 2016.
  49. ^ Bailey, Jonathan (12. September 2016). "Federal Trade Commission auf räuberische Verleger". Idhenticate - Plagiat -Blog. Abgerufen 2. November, 2016.
  50. ^ "FTC stoppt die irreführenden Praktiken der akademischen Journalverlage". Federal Trade Commission. 22. November 2017. Abgerufen 15. Januar, 2019.
  51. ^ a b c d e "Welche Führungskräfte des Krankenhauses sollten in Fusionen und Akquisitionen in Betracht ziehen" (PDF). DHG Healthcare. Archiviert von das Original (PDF) am 24. Januar 2017. Abgerufen 16. November, 2014.
  52. ^ a b c "In Bezug auf Phoebe Putney Health System, Inc., Phoebe Putney Memorial Hospital, Inc., Phoebe North, Inc., HCA Inc., Palmyra Park Hospital, Inc. und Krankenhausbehörde von Albany-Dougherty County". Federal Trade Commission. 20. April 2011. Abgerufen 16. November, 2014.
  53. ^ a b c "Verwaltungsrichter behindert die Beschwerde von FTC gegen das Ohio Hospital Deal, befiehlt Promedica, das St. Luke's Hospital zu veräußern". Federal Trade Commission. 5. Januar 2012. Abgerufen 16. November, 2014.
  54. ^ a b "OSF Healthcare System Abandons plant, Rockford im Lichte der FTC -Klage zu kaufen. FTC lehnt seine Beschwerde ab, um die Transaktion zu blockieren". Federal Trade Commission. 13. April 2012. Abgerufen 16. November, 2014.
  • Winerman, Marc (2003). "Die Ursprünge der FTC: Konzentration, Zusammenarbeit, Kontrolle und Wettbewerb". Antitrust Law Journal. 71 (1): 1–98.

Weitere Lektüre

  • Davis, G. Cullom (1962). "Die Transformation der Federal Trade Commission, 1914–1929". Die historische Bewertung des Mississippi Valley. 49 (3): 437–455. doi:10.2307/1902564. JStor 1902564.
  • MacIntyre, A. Everette; Volhard, Joachim J. (1970). "Die Federal Trade Commission". BOSTON College Law Review. 11 (4): 723–783.
  • Maclean, Elizabeth Kimball (Juli 2007). "Joseph E. Davies: Die Idee von Wisconsin und die Ursprünge der Federal Trade Commission". Journal of the Gilded Age und Progressive Ära. 6 (3): 248–284. doi:10.1017/s1537781400002097. S2CID 161773580.

Externe Links