Ezra Stiles College

Ezra Stiles College
Residential College an der Yale University
Yale Universität
EzraStilesshield.png
Wappen des Ezra Stiles College
Ort 19 Tower Parkway
Koordinaten 41 ° 18'45 ″ n 72 ° 55'50 ″ W./41.3125 ° N 72,9306 ° W
Spitzname Stilesianer
Etabliert 1961
Benannt nach Ezra Stiles
Farben Schwarzes Gold
Schwester College Currier House, Harvard
Queens 'College, Cambridge
Kopf Alicia Schmidt Camacho
Dean Murphy Tempel
Studenten 478 (2013-2014)
Maskottchen A. Bartlett Giamatti Memorial Elch
Webseite Ezrastiles.yalecollege.yale.edu

Ezra Stiles College ist einer der vierzehn Wohnhochschulen bei Yale Universität, gebaut 1961 und entworfen von Eero Saarinen.[1] Es wird oft einfach "Stiles" genannt, trotz eines Kreuzzugs der frühen 1990er Jahre durch den damaligen Meister Traugott Lawler Um die Verwendung des vollständigen Namens in der Alltagsrede zu bewahren. Das College ist nach benannt nach Ezra Stiles, der siebte Präsident von Yale. Architektonisch ist es für den Mangel an rechtswinkel zwischen Wänden in den Wohnbereichen bekannt. Es sitzt neben Morse College.

Herkunft

In seinem Bericht über das akademische Jahr von 1955-56 Yale-Präsident Yale A. Whitney Griswold kündigte seine Absicht an, mindestens ein Wohnhochschule zum zwei Jahrzehnte alten System von Yale hinzuzufügen. "Wir haben die Hochschulen so voll, dass das Gemeinschaftsleben, Disziplin, Bildung und sogar sanitäre Einrichtungen leiden", sagte er.[2] Nach mehreren Jahren Spekulationen über die Möglichkeit von vier oder fünf neuen Hochschulen bestätigte die Universität den Bau zweier neuer Hochschulen im Frühjahr 1959, und wählen Eero Saarinen '34 als Projektarchitekt und der alte Yorker Platz hinter dem Handelshochschule als Seite. Die alte Dominion Foundation, gegründet von Paul Mellon '29, die Finanzierung für den Bau von Stiles und Morse zur Verfügung stellte und den Bau von zwei "radikal anderen" Yale-Colleges forderte, um die Überfüllung zu verringern.[3]

Entwurf

Innenhof des Colleges mit Payne Whitney Gymnasium im Hintergrund

Das College ist aus Schuttmauerwerk im Stil der Vor-Gothie gebaut Toskan Türme, ähnlich wie in der mittelalterlichen italienischen Hügelstadt von San Gimignano. Viele Architekturkritiker betrachten das College als "Meisterwerk der amerikanischen Architektur",[4][5] Obwohl es als eine der "hässlichen Entenküken" von Yale gilt.[6] Das College besteht aus vielen Einzelzimmern und Suiten, und in einem modernen Versuch, den Geist der gotischen Architektur einzufangen, eliminierte Saarinen alle rechten Winkel aus den Wohnbereichen.

Stiles 'benachbarter "Twin" Residential College Morse ist architektonisch ähnlich, wurde gleichzeitig gebaut und verfügt über einen angrenzenden Esszimmer mit einer gemeinsamen Küche. Architektonisch unterscheiden sich Morse und Stiles von älteren Hochschulen, indem sie mehr privater Raum pro Schüler haben, und das niedrigste Verhältnis der natürlichen Lichtöffnung zur Wandoberfläche. Stiles und Morse sind als die einzigen "architektonisch bedeutenden" Wohnhochschulen in Yale bekannt.

Saarinen schrieb in einer Beschreibung der Architekturpläne: "Irgendwie musste die Architektur sie als Hochschulen deklarieren, nicht als Schlafsäle."[7] Saarinen Fortsetzung: "Wir haben die Gebäude polygonal gemacht - ihre Formen, die abgeleitet wurden, um die Vielfalt der Studentenräume zu bieten, um die Bedürfnisse der Website zu beantworten und Abwechslung und Abfolge von räumlichen Erfahrungen vor Gericht zu bieten. Wir haben diese Hochschulen als konzipiert als Zitadellen von erdigem, monolithischem Mauerwerk - Gebäude, in denen Mauerwerksmauern dominant wären und deren Innenräume aus Stein, Eichen und Gips den Geist der Stärke und Einfachheit durchführen würden. Da Handwerksmethoden anachronistisch sind, fanden wir eine neue technologische Methode, um diese Wände zu machen : Dies sind 'moderne' Mauerwerkswände ohne Maurer. "[8]

Da keiner der Innenwände den rechten Winkel ausmacht, sind viele der Schlafsäleräume von Stiles mit eingebauten Schreibtischen und Bücherregalen ausgestattet. Das College wurde einst von einem System erhitzt, das die Steinböden erwärmt hatte, aber die Wartungsprobleme veranlassten Yale, es aufzugeben und Kühler zu installieren.

Die Rückseite der Yale University Bookstore fungiert als Mauer im Hof.[9]

Im Herbst 2010 ermöglichte die Renovierung des angrenzenden Morse College Stiles Studenten Zugang zu einem neuen Fitnessstudio, einem Tanzstudio und dem Underground Crescent Theatre. Die Arbeiten an Stiles selbst begannen im Sommer 2010 und waren bis August 2011 abgeschlossen. Unter anderem fügte es Suiten zum College hinzu und renovierte mehrere massive Beleuchtungskörper, die von der UCLA -Bildhauerin Oliver Andrews entworfen wurden, die abstrakte und zeitgenössische Versionen von "So Art" sein sollen. von etwas, das Sie in einer alten Burg finden würden ".[10]

Studentenleben

Das Maskottchen ist das A. Bartlett Giamatti Denkmal Elch. Die Studenten der Ezra Stiles präsentierten das College 1972 mit dem Taxidermie -Moose -Kopf, als sie herausfanden, dass der damalige College -Meister A. Bartlett Giamatti die Rolle mit Anweisungen verlassen würde, sein Bild nicht im College aufzuhängen, wie der Brauch.[11] Giamatti im Jahr 1977 wurde Yale'S jüngster Präsident und 1989 wurde benannt Baseballkommissar. Giamattis Sohn, Schauspieler Paul Giamatti, lebte im Kopf des College -Hauses auf dem Ezra Stiles College -Gelände von Geburt an bis zum Alter von fünf Jahren. Der Elch erscheint auf einem Großteil der Ezra Stiles -Kleidung und ist Teil des Ezra Stiles Jubel.[12]

Stiles hatte Erfolg bei Yale's Intramuralsport Program, Gewinn des Tyng Cup - präsentiert dem Wohnkollegium mit der besten intramuralen Sportleistung - 1964, 1988, 1990, 1991, 1992, 1994, 1995, 2003, 2004 und 2005.[13] Diese 10-Tassen-Gesamtplätze platziert Stiles nur einen hinter Führungskräften Pierson College und Timothy Dwight College. In jüngerer Zeit hat das College den zweiten Platz hinter sich Silliman College, der 2006, 2007 und 2008 den Pokal gewann. Stiles gewann auch die intramurale Wasserpolo-Meisterschaft im Jahr 2020 und war damit der erste intramurale Stil der großen Stiles in einer mehrjährigen Dürre.

Ezra Stiles und Morse war seit Anfang der neunziger Jahre gemeinsam eine jährliche Casino-Nacht, bis sie aufgrund gesetzlicher Bedenken geschlossen wurde. Eine formelle Affäre, die Veranstaltung mit Spielen im Casino-Stil und Live-Musik.[14] Stilesianer veranstalten auch eine jährliche "mittelalterliche (k) Nacht". Für eine Nacht im April verwandelt sich der Speisesaal in eine mittelalterliche Banketthalle, und die Studenten genießen mittelalterliche Tarif und dramatische Nachstellungen von "Beowulf" und Dragon-Schlachten, nachdem sie Rivale Colleges belagert und geäußert haben.[15] Neben der Überprüfung anderer Hochschulen hat Stiles historisch auch ihre Wohnhochschulen streichig. Im Jahr 2019 wurde das "Morse" -Banner in der Morse Dining Hall über Nacht bearbeitet, um "Moose" zu lesen. Während die Schuldigen nie gefangen wurden, waren Stilesianer die Hauptverdächtigen.[16]

Das College ist bekannt für eine robuste Kunstgemeinschaft, die eine von Studenten geführte Kunstgalerie unterhält und über 40 Jahre lang "Stiles Arts Week" hält. Während der Arts Week veranstaltet die College-Studienpausen und -aktivitäten, die Töpfe für Sukkulenten, Workshops in Stop-Motion-Animation und offene Mikrofonabende umfassten. Für die Arts Week 2020 begann die Woche mit einem 12 -stündigen Strickmarathon namens "The Great Strick".[17] Die kürzlich in der Arts Week beinhaltete das Stiles Student Film Festival, eine formelle Affäre mit Filmen aller Yale -Studenten, unabhängig von Major- oder Residential College -Zugehörigkeit. Die Arts Week gipfelt in einem „klassischen Brunch“, in dem Stiles Musiker während des Brunchs klassische Musik aufführen.[18]

Köpfe und Dekane

Im Jahr 2016 wurde der Titel "Master" in "Leiter des College" geändert.[23]

Bemerkenswerte Absolventen

Verweise

  1. ^ "Über Ezra Stiles - Ezra Stiles College". ezrastiles.yalecollege.yale.edu.
  2. ^ "Über uns". Morse.yalecollege.yale.edu/about-us. Abgerufen 10. Mai, 2019.
  3. ^ "Über uns". Morse.yalecollege.yale.edu/about-us. Abgerufen 10. Mai, 2019.
  4. ^ "Yale Ezra Stiles College Restoration Fortschritt". Großlicht. Abgerufen 2020-06-08.
  5. ^ Yale Daily News. (2005). Der Insider -Leitfaden für die Colleges, 2006. St. Martin's Griffin. OCLC 1035649863.
  6. ^ "Renovierungen geben Saarinens Philosophie auf". www.yaleherald.com. Archiviert von das Original Am 2013-05-17. Abgerufen 2014-02-04.
  7. ^ "Über Ezra Stiles | Ezra Stiles College". ezrastiles.yalecollege.yale.edu. Abgerufen 2020-05-16.
  8. ^ Saarinen, Eero (1961). "Eero Saarinen". Perspektive. 7: 29–42. doi:10.2307/1566864. ISSN 0079-0958. JStor 1566864.
  9. ^ "Morse und Ezra Stiles Colleges |". New Haven Moderne Architektur - New Haven Preservation Trust. Abgerufen 2020-05-16.
  10. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original Am 2011-07-13. Abgerufen 2010-10-13.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link) Yale Ezra Stiles College -Beleuchtung restauriert im Gange; AE1 -Armaturen abgeschlossen
  11. ^ Henry, Diane (21. Dezember 1977). "18. Führer von Yale". New York Times. Abgerufen 21. August 2020.
  12. ^ "Ezra Stiles Waren". Abgerufen 20. August 2020.
  13. ^ "Archiv". Archiviert von das Original am 2009-04-19.
  14. ^ Yee, Vivian (8. November 2009). "In der Tradition blasen die Casino -Nacht wegen rechtlicher Bedenken abgesagt.". Yale Daily News. Abgerufen 21. August 2020.
  15. ^ "Mittelalter (k) Nacht". Ezra Stiles College. Yale College. Abgerufen 21. August 2020.
  16. ^ Alden Branch, Mark. "Elchcode". Yale Alumni Magazine. Abgerufen 21. August 2020.
  17. ^ "Clubs und Ausschüsse". Ezra Stiles College. Yale College. Abgerufen 21. August 2020.
  18. ^ Turner, Rianna (6. Februar 2019). "Stiles Filmfestival zu Bildschirmproduktion mit studentischen Filmen". Yale Daily News. Abgerufen 21. August 2020.
  19. ^ Richtiges Datum, wenn auch drei Jahre vor der Eröffnung des Colleges. Sehen "Richard Sewall stirbt, war erster Meister des Ezra Stiles College". Yale Bulletin und Kalender. Vol. 31, nein. 27. Yale University. 25. April 2003. archiviert von das Original am 25. Juni 2016. Abgerufen 8. Juli, 2016.
  20. ^ "Alicia Schmidt Camacho zum Leiter des Ezra Stiles College ernannt". Yalenews. Abgerufen 21. August 2020.
  21. ^ Sweedler, Maya (5. Mai 2016). "Parndigamage '06 namens New Stiles Dean". Yale Daily News. Abgerufen 8. Juli, 2016.
  22. ^ "Stiles Dean lässt sich in ein studentisches College nieder".
  23. ^ ""Meister", um "Leiter des College" zu werden | Yale Daily News ". yaledailynews.com. Abgerufen 2018-10-24.
  24. ^ a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab "Bemerkenswerte Alumni | Ezra Stiles College".

Externe Links