Augen -Neoplasma

Augen -Neoplasma
Eye with a melanotic sarcoma Wellcome L0061861.jpg
Melanotisches Sarkom durch die Bindehaut und sklerotisch entlang des unteren Randes der Hornhaut.
Spezialität Onkologie

Augenneoplasmen kann alle Teile der Teile dessen beeinflussen Augeund kann ein gutartiger Tumor oder ein bösartiger Tumor sein (Krebs). Augenkrebserkrankungen können primär sein (beginnt im Auge) oder Metastasierter Krebs (Aus einem anderen Organ auf das Auge ausbreiten). Die beiden häufigsten Krebsarten, die sich aus einem anderen Organ auf das Auge ausbreiten Brustkrebs und Lungenkrebs. Andere weniger häufige Herkunftsstellen sind die Prostata, Niere, Schilddrüse, Haut, Doppelpunkt und Blut oder Knochenmark.

Typen

Tumoren in Auge und Umlaufbahn können sein gutartig wie Dermoidzysten, oder maligne wie Rhabdomyosarkom und Retinoblastom.

Maligne

Der häufigste Augenlidtumor wird genannt Basalzellkarzinom. Dieser Tumor kann um das Auge wachsen, breitet sich jedoch selten auf andere Körperteile aus. Andere Arten von gemeinsamen Augenlidkrebs sind Plattenepithelkarzinom, Talgkarzinom und maligneres Melanom. Die häufigste Orbital -Malignität ist Orbitallymphom. Dieser Tumor kann durch Biopsie mit histopathologischer und immunhistochemischer Analyse diagnostiziert werden. Die meisten Patienten mit Orbitallymphom können angeboten werden Chemotherapie oder Strahlentherapie.

Erwachsene

  • Der häufigste maligne primäre intraokulare Tumor bei Erwachsenen ist Uveales Melanom. Diese Tumoren können in der auftreten Ackoid, Iris und Ziliarkörper. Letztere werden manchmal als Iris genannt oder Ziliarkörper Melanom.
  • Das nächsthäufige ist primär Intraokulares Lymphom (Piol), das normalerweise nicht-Hodgkin-großes Zelllymphom des B-Zell-Typs ist, obwohl auch T-Zell-Lymphome beschrieben wurden.

Kinder

  • Der häufigste maligne intraokulare Tumor bei Kindern ist Retinoblastom, betreffen ungefähr 325 Kinder pro Jahr in Nordamerika. Eine frühzeitige Erkennung hat Heilmittel von mehr als 95%ermöglicht.[1]
  • Das zweithäufigste ist Medulloepitheliom (auch Diktyoma genannt), das im Ziliarkörper und der Uvea des Auges auftreten kann.

Gutartig

Orbital Dermoidzysten sind gutartige Choristome, die typischerweise an der Kreuzung von Nähten zu finden sind, am häufigsten in der fronto-zygomatischen Naht. Große tiefe Orbital -Dermoidzysten können Druckeffekte auf die Muskeln und den Sehnerv verursachen, was zu Diplopie und Sehverlust führt.

Anzeichen und Symptome

  • Melanome (choroidal, Ziliarkörper und Uveal) - In den frühen Stadien können es keine Symptome geben (die Person weiß nicht, dass es einen Tumor gibt, bis ein Augenarzt oder Optiker schaut mit einem Ophthalmoskop während eines Routinetests ins Auge. Mit dem Wachstum des Tumors können Symptome verschwommen sein, ein verringertes Sehvermögen, das doppelte Sehvermögen, den eventuellen Sehverlust und wenn sie weiter wachsen, kann der Tumor über die Netzhautüberschreitungen hinausgehen, die die Ablösung von Netzhaut verursacht. Manchmal kann der Tumor durch den Schüler sichtbar sein.
  • Ein Nevus ist gutartig, Sommersprossen im Auge. Diese sollten ausgecheckt und regelmäßig überprüft werden, ob es sich um ein Melanom verwandelt hat.
  • Iris- und konjuzierende Tumoren (Melanome) - als dunkler Fleck vorhanden. Jeder Ort, der weiter wächst, auf der Iris und der Bindehaut sollte ausgecheckt werden.
  • Retinoblastom - Strabismus (gekreuzte Augen), ein weißliches oder gelblichem Glühen durch den Pupille, verringert/Verlust des Sichts, manchmal kann das Auge rot und schmerzhaft sein. Retinoblastom kann in einem oder beiden Augen auftreten. Dieser Tumor kommt bei Babys und kleinen Kindern vor. Es heißt kurz RB. Überprüfen Sie Fotos, normale gesunde Augen hätten den roten Augenreflex, aber ein weißer/gelber Punkt anstelle des roten Augenreflexes kann auf einen Tumor oder eine andere Art von Augenerkrankungen hinweisen. Alle Fotos eines Kindes/Kinder, die einen weißen/gelben Punkt anstelle des roten Augenreflexes haben, sollten von einem Augenarzt bewertet werden.

Diagnose

Einstufung

Ack -Tumoren

Bindehauttumoren

Fortgeschrittenes Konjunktivkarzinom, das durch das ragte Palpebral -Fissur.

Behandlung

  • Lasertherapie
  • Plaque -Therapie
  • Strahlentherapie - Der Augenarzt entscheidet in Verbindung mit dem Strahlungs Onkologen, welche Art der Strahlentherapie am besten auf Größe und Ort des Tumors geeignet ist. Heutzutage werden moderne Modalitäten zur Behandlung von Strahlen wie Protonentherapie wahrscheinlich ausgewählt, um eine überlegene Genauigkeit der Dosisabgabe zu bieten, was dazu beiträgt, gesundes Gewebe und empfindliche Sehnerven zu sparen.[18]
  • Protonentherapie
  • Enukleation des Auges - Entfernung des Auges, aber die Muskeln und Augenlider bleiben intakt. Ein Implantat wird eingeführt, dann trägt die Person einen Konformer -Schild und später wird die Person ihre Prothese machen und einfügen (die Prothese wird von einem gemacht Augenheiligkeit und wird so aussehen wie das wahre Auge der Person)
  • Ausweidung - Entfernen des Augeninhalts, die Sklera oder den weißen Teil des Auges.
  • Exenteration - Entfernung des Auges, alle Orbitalinhalte, die auch die Augenlider einbeziehen können. Eine spezielle Prothese wird gemacht, um den Defekt abzudecken und das Erscheinungsbild zu verbessern.
  • Iridektomie - Entfernung des betroffenen Stückes der Iris
  • Choroidektomie - Entfernung der Choroidschicht (das vaskuläre Gewebe zwischen der Sklera und der Netzhaut)
  • Iridocyclektomie - Entfernung des Iris plus Ziliarkörpermuskel.
  • Eyewall -Resektion - Schneiden in das Auge, um einen Tumor zu entfernen, z. Melanom. Diese Operation kann ziemlich schwer durchzuführen sein.
  • Chemotherapie

Augenonkologie

Augenonkologie ist der Zweig von Medizin umgehen mit Tumoren bezogen auf Auge und sein Adnexa.

Okular Onkologie Berücksichtigt, dass die primäre Voraussetzung für die Patienten die Erhaltung des Lebens durch Entfernung des Tumors sowie die bestmöglichen Anstrengungen zur Erhaltung des nützlichen Sehens, gefolgt vom kosmetischen Erscheinungsbild. Die Behandlung von Augentumoren ist im Allgemeinen ein multispezifischer Anstrengung, der eine Koordination zwischen dem Augenarzt, Medical, erfordert OnkologeStrahlenspezialist, Kopf- und Halschirurg/HN -Chirurg, Kinderarzt/innere Medizin/Krankenhausarzt und ein multidisziplinäres Team von Support -Mitarbeitern und Krankenschwestern.

Verweise

  1. ^ Kim JW, Abramson DH, Dunkel IJ (2007). "Aktuelle Managementstrategien für intraokulares Retinoblastom". Drogen. 67 (15): 2173–2185. doi:10.2165/00003495-200767150-00005. PMID 17927283.
  2. ^ "Choroidal Hämangiom - Das Augenkrebsnetzwerk". Archiviert von das Original Am 2010-07-04. Abgerufen 2010-03-10.
  3. ^ "Choroidales Melanom - Das Augenkrebsnetzwerk". Archiviert von das Original Am 2010-04-21. Abgerufen 2010-03-10.
  4. ^ "Choroidal -Metastasierung - Das Augenkrebsnetzwerk". Archiviert von das Original Am 2010-09-29. Abgerufen 2010-03-10.
  5. ^ "Choroidal Nevus - Das Augenkrebsnetzwerk". Archiviert von das Original am 2009-10-09. Abgerufen 2010-03-10.
  6. ^ "Choroidal -Osteom - Das Augenkrebsnetzwerk". Archiviert von das Original am 2009-12-20. Abgerufen 2010-03-10.
  7. ^ "Ziliärkörpermelanom - Das Augenkrebsnetzwerk". Archiviert von das Original am 2009-08-20. Abgerufen 2010-03-10.
  8. ^ "Der Nevus von OTA - das Augenkrebsnetzwerk". Archiviert von das Original am 2009-08-20. Abgerufen 2010-03-10.
  9. ^ "Bindehaut Kaposis Sarkom - das Augenkrebsnetzwerk". Archiviert von das Original Am 2010-11-24. Abgerufen 2010-03-10.
  10. ^ "Epibulbar Dermoid - Das Augenkrebsnetzwerk". Archiviert von das Original Am 2010-03-02. Abgerufen 2010-03-10.
  11. ^ "Allgemeine Informationen: Malignante Bindehauttumoren - Das Augenkrebsnetzwerk". Archiviert von das Original Am 2010-11-24. Abgerufen 2010-03-10.
  12. ^ "Lymphom der Bindehaut - das Augenkrebsnetzwerk". Archiviert von das Original am 2009-08-20. Abgerufen 2010-03-10.
  13. ^ "Melanom und Pam mit Atypie - das Augenkrebsnetzwerk". Archiviert von das Original am 2009-08-20. Abgerufen 2010-03-10.
  14. ^ "Pigmentierte Konjunktivaltumoren - Das Augenkrebsnetzwerk". Archiviert von das Original am 2009-08-20. Abgerufen 2010-03-10.
  15. ^ "Pingueculum - Das Augenkrebsnetzwerk". Archiviert von das Original am 2009-08-20. Abgerufen 2010-03-10.
  16. ^ "Pterygium - Das Augenkrebsnetzwerk". Archiviert von das Original am 2009-08-20. Abgerufen 2010-03-10.
  17. ^ "Plattenepithelkarzinom und intraepitheliale Neoplasie der Bindehaut - das Augenkrebsnetzwerk". Archiviert von das Original am 2009-08-20. Abgerufen 2010-03-10.
  18. ^ Boris Peter Selby et al. (2007) Posenschätzung von Augen für die Partikelstrahlbehandlung von Tumoren. In: Medizinische Bildverarbeitung 2007. Algorithmen - Systeme - Anwendungen; Springer Press Berlin, Heidelberg

Weitere Lektüre

Externe Links