Fehler beim Erraten

Im Softwaretest, Fehler beim Erraten ist ein Testmethode in welchem Testfälle verwendet, um zu finden Käfer in Programme sind auf der Grundlage der Grundlage auf Erfahrung in früheren Tests.[1] Der Umfang der Testfälle beruht normalerweise auf den beteiligten Softwaretester, der vergangene Erfahrungen verwendet und Intuition Um festzustellen, welche Situationen üblicherweise ein Softwarefehler verursachen oder Fehler verursachen können.[2] Typische Fehler sind geteilt durch Null, Nullzeiger, oder ungültig Parameter.

Das Erraten von Fehler hat keine expliziten Regeln für das Testen.Testfälle können je nach Situation ausgelegt werden, entweder aus funktionalen Dokumenten oder wenn beim Testvorgang ein unerwarteter/undokumentierter Fehler gefunden wird.[1]

Weitere Lektüre

Siehe auch

Verweise

  1. ^ a b Bernard Homès, Grundlagen des Softwaretests (2013), Sec.4.5.3.
  2. ^ R.G.Evans, Supercomputationswissenschaft (2012), p. 39.