Eric Brewer (Wissenschaftler)

Eric A. Brewer
TNW Con EU15 - Eric Brewer (scientist)-2.jpg
Eric Brewer auf der TNW Conference 2015
Alma Mater Massachusetts Institute of Technology
Universität von Kalifornien, Berkeley
Bekannt für Cap -Theorem
Auszeichnungen ACM Fellow
Nae Mitglied
Wissenschaftliche Karriere
Felder Informatik
Institutionen Universität von Kalifornien, Berkeley
Google
These Tragbares Hochleistungs-Supercomputing: hochgradig plattformabhängige Optimierung (1994)
Doktorand William E. "Bill" Weihl
Doktorand Nikita Borisov
Ian Goldberg
David A. Wagner
Webseite www.cs.berkeley.edu/~ Brewer/

Eric Allen Brewer ist Professor Emeritus von Informatik Bei der Universität von Kalifornien, Berkeley[1] und Vizepräsident der Infrastruktur bei Google.[2] Zu seinen Forschungsinteressen gehören Betriebssysteme und verteiltes Computer. Er ist bekannt für die Formulierung des Cap -Theorem Über verteilte Netzwerkanwendungen Ende der neunziger Jahre.[3]

1996 war Brewer Mitbegründer Inktomi Corporation (gekauft von Yahoo! im Jahr 2003) und wurde ein Papier Milliardär während der dot-com Blase.[4] Arbeiten mit der Bundesregierung der Vereinigten Staaten während der Präsidentschaft von Bill Clinton, er half zu kreieren USA.gov, die im Jahr 2000 eingeführt wurde.[5] Seine Forschung umfasste auch a Drahtlose Vernetzung Schema namens Wildnet, das verspricht, kostengünstige Konnektivität in ländliche Gebiete des Entwicklungsländer.[6] Er arbeitet seit 2011 bei Google.[7]

Ausbildung

Brewer erhielt a Bachelor of Science in Elektrotechnik und Informatik (EECs) von UC Berkeley wo er Mitglied der war Pi Lambda Phi Brüderlichkeit.[8] Später verdiente er eine Master in Wissenschaften und PhD in EECs von MIT. Er erhielt im Jahr 2000 eine Amtszeit von UC Berkeley.[9]

Auszeichnungen

1999 wurde er zum MIT genannt Technologieüberprüfung TR100 Als einer der 100 besten Innovatoren der Welt unter 35 Jahren.[10]

Im Jahr 2007 wurde Brewer als Gefährte des Verband für Rechenmaschinen "Für die Gestaltung skalierbarer, zuverlässiger Internetdienste."[11][12] Im selben Jahr wurde er auch in die aufgenommen Nationale Akademie des Ingenieurwesens "Für die Gestaltung hochskalierbarer Internetdienste."[13]

Brewer ist der Empfänger von 2009[14] des ACM-Infosys Foundation Award in den Computing Sciences[15] "Für seine Beiträge zum Design und zur Entwicklung hochskalierbarer Internetdienste."

Im Jahr 2009 erhielt Brewer die Sigops Mark Weiser Award.[16]

2013 die Eth Zürich ehrte ihn mit dem Titel Dr. Sc. Technik. (Honoris Causa).[17]

Verweise

  1. ^ "Eric Brewer". Elektrotechnik und Informatik. Universität von Kalifornien, Berkeley. Archiviert vom Original am 30. April 2021. Abgerufen 4. Juni, 2018.
  2. ^ "Eric Brewer". LinkedIn. Abgerufen 4. Juni, 2018.
  3. ^ "Lektionen aus Internetdiensten: Säure vs. Base". Archiviert von das Original am 2008-06-24. Abgerufen 2008-11-06.
  4. ^ "Ein gefallener Tech -Hochflierer siebt Bubble -Erinnerungen". Latimes.com. 5. Juli 2004.
  5. ^ "Über die Website USA.gov". USA.gov. Archiviert Aus dem Original am 11. Februar 2018. Abgerufen 4. Juni, 2018.
  6. ^ Patra, Rabin; NEDEVSCHI, SERGIU; Surana, Sonesh; Sheth, Anmol; Subramanisch, Lakshminarayanan; Brewer, Eric (11. bis 13. April 2007). "Wildnet: Design und Implementierung von Hochleistungs -WLAN -basierten Fernnetzwerken". 4. Usenix -Symposium für vernetzte Systeme Design und Implementierung. Cambridge, Massachusetts: 87–100 (NSDI ’07). Archiviert vom Original am 2021-04-30. Abgerufen 2021-04-30.
  7. ^ Cloud native [@eric_brewer] (10. Mai 2011). "Ich werde das Design der nächsten Infrastrukturgeneration bei Google leiten. Die Cloud ist jung: Viel zu tun, viele sind zu erreichen" (Tweet) - über Twitter.
  8. ^ Mitgliedschaftsverzeichnis, 2010, Pi Lambda Phi Inc.
  9. ^ Wilson, Robin (3. März 2000). "Sie tragen möglicherweise nicht Armani zum Unterricht, aber einige Professoren sind schmutzig reich". Die Chronik der Hochschulbildung. Archiviert vom Original am 2021-04-30. Abgerufen 2021-04-30.
  10. ^ "1999 junge Innovatoren unter 35". Technologieüberprüfung. 1999. Archiviert Aus dem Original am 15. Oktober 2012. Abgerufen 15. August, 2011.
  11. ^ "ACM -Stipendiaten". Verband für Rechenmaschinen. Archiviert vom Original am 2018-01-28. Abgerufen 2008-01-21.
  12. ^ "Eric A. Brewer". Verband für Rechenmaschinen. Archiviert vom Original am 2008-02-14. Abgerufen 2008-01-21.
  13. ^ "Dr. Eric A. Brewer". Nationale Akademie des Ingenieurwesens. Archiviert von das Original am 2008-10-24. Abgerufen 2008-01-21.
  14. ^ "Media Center". www.acm.org. Archiviert vom Original am 2021-04-26. Abgerufen 2021-04-30.
  15. ^ "Liste der Empfänger des ACM-Infosys Foundation Award". ACM (die Verband für Rechenmaschinen). Archiviert von das Original am 2. April 2012. Abgerufen 25. Juni 2010.
  16. ^ "Der Mark Weiser Award". ACM Sigops. Archiviert Aus dem Original am 17. Juni 2019. Abgerufen 5. Juli 2019.
  17. ^ "Eth Day 2013". Archiviert vom Original am 2019-11-19. Abgerufen 2021-04-30.

Externe Links