Dunedin und Vororte nach Norden

Dunedin und Vororte nach Norden war ein Parlament Wählerschaft in der Stadt von Dunedin in Otago, Neuseeland von 1863 bis 1866. Es war ein Mehrfachwähler.

Geschichte

Während der zweiten Sitzung (vom 7. Juli bis 15. September 1862)[1] des 3. Parlament, das Repräsentationsgesetz, 1862 [2] war vergangen. Die Handlung hat festgelegt, dass der Zwei-Mitglieder Stadt Dunedin Wählerschaft sollte 1863 abgeschafft und durch Dunedin und Vororte nach Norden ersetzt und ersetzt Dunedin und Vororte südlich. Klausel 9 der Gesetz[3]

Die bestehenden zwei Mitglieder der Stadt Dunedin sollen von da an, solange sie ihre Sitze behalten, jeweils Mitglieder des Distrikts Dunedin und Vororte nach Norden und Dunedin und Vororten nach Süden sind, dh das früheste gewählte Mitglied ist ein Mitglied für den Distrikt Dunedin und Vororte nach Norden, und das zuletzt gewählte Mitglied ist Mitglied des Distrikts Dunedin und Vororte nach Süden.

Das erste gewählte Mitglied war Thomas Dick, aber er trat 1863 aus der Stadt Dunedin Wählerschaft zurück. John Richardson wurde am 20. April 1863 gewählt.[4] Zukünftige Premier Julius Vogel wurde separat in der gewählt 1863 Nachwahl Wahl einige Monate später am 29. September 1863.[5] Beide Mitglieder dienten bis zum Parlament am 27. Januar 1866 aufgelöst.

All dies geschah während der Zeit der Central Otago Goldrausch, was zu einer signifikanten Zunahme von führte OtagoBevölkerung. Änderungen der Wähler spiegelten diese Situation wider. In dieser Zeit die Goldfelder und später Goldfieldstädte Wählerinnen wurden etabliert.[6]

Die Wählerschaft wurde 1866 abgeschafft. Zu dieser Zeit wurde die Wählerschaft der Stadt Dunedin wieder hergestellt. Die Dunedin wählert Caversham, Port Chalmers und Roslyn wurden alle erstmals 1866 gegründet.[6]

Mitglieder

Die Wählerschaft wurde durch zwei dargestellt Abgeordnete:

Wahl Gewinner
1863 ergänzende Wahl John Richardson (Unabhängig)) (unbesetzt)
1863 Nachwahl Julius Vogel (Unabhängig)

Anmerkungen

  1. ^ Scholefield 1950, p. 68.
  2. ^ "Repräsentation Act, 1862". Neuseeländischer Gesetz online. 1862.
  3. ^ "Dunedin, Samstag, 6. Dezember". Otago Daily Times. Nr. 301. 6. Dezember 1862. p. 4. Abgerufen 26. August 2010.
  4. ^ Scholefield 1925, p. 129.
  5. ^ Scholefield 1925, p. 142.
  6. ^ a b Scholefield 1950, S. 156–163.

Verweise

  • Scholefield, Guy (1925) [First Ed. veröffentlicht 1913]. Neuseeländischer Parlamentsrekord (2. Aufl.). Wellington: Govt. Drucker.
  • Scholefield, Guy (1950) [First Ed. veröffentlicht 1913]. Neuseeland Parlamentary Record, 1840–1949 (3. Aufl.).Wellington: Govt.Drucker.