Draper, Texas

Draper, Texas
Location of Draper in Denton County, Texas
Ort des Draper in Denton County, Texas
Koordinaten: 33 ° 6'3 '' n 97 ° 13'33 ″ w/33.10083 ° N 97,22583 ° W
Land Vereinigte Staaten
Bundesland Texas
Bezirk Denton
Bereich
• Gesamt 0,15 m² (0,40 km2)
• Land 0,15 m² (0,40 km2)
• Wasser 0,00 m² (0,00 km2)
Elevation
211 m (692 ft)
Bevölkerung
 (2010)
• Gesamt 27
• Schätzen
(2019)[2]
49
• Dichte 320,26/sq mi (123,37/km2)
Zeitzone UTC-6 (Zentral (CST))
• Sommer (Dst) UTC-5 (CDT)
PLZ
76226
Vorwahl (en) 940
FIPS -Code 48-17024[3]
Gnis Feature -ID 1388542[4]

Draper ist eine Stadt in Denton County, Texas, Vereinigte Staaten. Die Bevölkerung war bei der Volkszählung 2010 27.[5]

Die Stadt stellt sich mit der Stadt von zusammen Argyle Um seine Bedürfnisse der Polizei, des Feuer und des Gerichtsdienstes zu erfüllen.[6]

Erdkunde

Draper liegt unter 33 ° 6'3 '' n 97 ° 13'33 ″ w/33.10083 ° N 97,22583 ° W (33.100883, -97.225812).[7]

Laut dem Volkszählungsbüro der Vereinigten StaatenDie Stadt hat eine Gesamtfläche von 0,15 Quadratmeilen (0,4 km2), alles landet.[8]

Demografie

Historische Bevölkerung
Volkszählung Pop.
1980 85
1990 46 –45,9%
2000 89 93,5%
2010 27 –69,7%
2019 (Est.) 49 [2] 81,5%
US -amerikanische Zehnenzensus[9]

Ab Volkszählung[3] Von 2000 gab es 89 Menschen, 29 Haushalte und 20 Familien in der Stadt. Das Bevölkerungsdichte betrug 2.022,5 Personen pro Quadratmeile (859,1/km2). Es gab 31 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 704,4 pro Quadratmeile (299,2/km2). Die rassistische Zusammensetzung der Stadt betrug 91,01% Weiß, 7,87% Amerikanischer Ureinwohnerund 1,12% aus zwei oder mehr Rennen. Hispanisch oder Latino von jeder Rasse waren 11,24% der Bevölkerung.

Es gab 29 Haushalte, von denen 41,4% Kinder unter 18 Jahren hatten, 51,7%, waren 51,7% Ehepaare Mit 13,8% hatten 13,8% einen weiblichen Hausbesitzer ohne anwesendes Ehemann, und 31,0% waren Nichtfamilien. 17,2% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen, und keiner hatte jemanden, der alleine lebte, der 65 Jahre alt war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 3,07 und die durchschnittliche Familiengröße 3,75.

In der Stadt wurde die Bevölkerung mit 39,3% unter 18 Jahren, 4,5% von 18 auf 24, 34,8% von 25 bis 44, 19,1% von 45 auf 64 und 2,2% ausgebildet, die 65 Jahre oder 65 Jahre oder 2,2% waren, ausgebreitet älter. Das mittlere Alter betrug 28 Jahre. Für alle 100 Frauen gab es 122,5 Männer. Für jeweils 100 Frauen ab 18 Jahren gab es 134,8 Männer.

Das Durchschnittseinkommen für einen Haushalt in der Stadt betrug 38.125 USD und das Durchschnittseinkommen für eine Familie 38.125 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 28.750 USD gegenüber 23.750 USD für Frauen. Das Pro Kopf Einkommen für die Stadt war 14.161 US -Dollar. Es gab 18,2% der Familien und 25,0% der Bevölkerung unter dem Armutsgrenze, einschließlich 53,8% von unter achtzigem und keinem von denen über 64.

Geschichte

Eine Frau namens Geneva Helton und ihr Ehemann beschlossen, eine eingebaute Gemeinde zu bilden, um die Alkoholgesetze von Denton County zu umgehen. Die Heltons kauften von einem Familienfreund über 8,1 ha Land Land. Die beiden installierten dann ein Abwassersystem und etablierten ein Spirituosengeschäft. Corral City wurde 1973 integriert. Danach tauchten doppelte Anhänger und Freizeitfahrzeuge in den Stadtgrenzen auf. Candace Carlisle der Denton Record-Chronicle sagte, dass Corral City ein Jahrzehnt lang "gedeihte", aber nach den frühen neunziger Jahren in den Ruhestand von Geneva Heltons und dem Tod ihres Ehemanns in Carlises Worten "begann ein langsamer Rückgang. Bald blieb alles, was verbleib Doppelweit. "[10]

Laut Carlisle sah "Corral City 1993 in jeder Hinsicht wie eine besiegte" Geisterstadt "aus. James "Eddie" Draper wurde Bürgermeister und Eigentümer von Corral City. Carlise sagte, dass es ein Boomtown war, dass es darauf wartete, passiert zu werden. "

Im Oktober 2016 wurde Corral City zu Ehren des ehemaligen Bürgermeisters James "Eddie" Draper in Draper, Texas, umbenannt.[1]

Stadtbild

Draper befindet sich auf halbem Weg zwischen Denton und Fort Worth. Es ist in der Nähe zu Interstate 35W und Farm to Market Road 407. Die meisten Bewohner von Draper leben in Mobilheimen; In Mobilheimparks dürfen keine dauerhaften Strukturen gebaut werden.[10]

Kultur

2008 Candace Carlisle von der Denton Record-Chronicle sagte: "In Corral City teilen die Nachbarn ihre Häuser und ihr Leben miteinander. Sie halten ihre Wohnmobiltüren jeder Stunden offen, um die guten Zeiten zu feiern und mit ihren Nachbarn um die harten Zeiten zu trauern."[10]

Ausbildung

Der Draperbereich befindet sich die Northwest Independent School District.[11][12] Die Bewohner werden an die Justin Elementary School abgebildet,[13] Medlin Middle School,[14] und Byron Nelson High School.[15][16] Bevor 2010 die Bewohner an die Pike Middle School versetzt wurden.[17]

Verweise

  1. ^ "2019 US -Gazetteer -Dateien". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 7. August, 2020.
  2. ^ a b "Bevölkerungs- und Wohneinheiten Schätzungen". US -Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 24. Mai 2020. Abgerufen 27. Mai, 2020.
  3. ^ a b "US -Volkszählung Website". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 2008-01-31.
  4. ^ "US -Vorstand für geografische Namen". United States Geological Survey. 2007-10-25. Abgerufen 2008-01-31.
  5. ^ "Profil der allgemeinen Bevölkerungs- und Wohneigenschaften: demografische Profildaten 2010 (DP-1): Corral City Town, Texas". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 2. Juli, 2012.
  6. ^ "Corral City, Texas, " Das Handbuch von Texas
  7. ^ "US -Gazetteer -Dateien: 2010, 2000 und 1990". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 2011-02-12. Abgerufen 2011-04-23.
  8. ^ "Geografische Identifikatoren: 2010 demografische Profildaten (G001): Corral City Town, Texas". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 2. Juli, 2012.
  9. ^ "Volkszählung von Bevölkerung und Wohnraum". Census.gov. Abgerufen 4. Juni, 2015.
  10. ^ a b c Carlisle, Candace. "Kleinstädte verschwinden in ganz Nordtexas Prärie Archiviert 2008-02-19 bei der Wayback -Maschine. " Denton Record-Chronicle. Freitag, 15. Februar 2008. Abgerufen am 26. Juli 2010.
  11. ^ "Bezirkskarte[Permanent Dead Link]. " Northwest Independent School District. Abgerufen am 26. Juli 2010.
  12. ^ "Corral City Town, Texas Archiviert 2011-06-08 bei der Wayback -Maschine. " US -Volkszählungsbüro. Abgerufen am 26. Juli 2010.
  13. ^ "Elementargrenzen[Permanent Dead Link]. " Northwest Independent School District. Abgerufen am 26. Juli 2010.
  14. ^ "Mittelgrenzen 2010-2011[Permanent Dead Link]. " Northwest Independent School District. Abgerufen am 26. Juli 2010.
  15. ^ "Hohe Grenzen[Permanent Dead Link]. " Northwest Independent School District. Abgerufen am 26. Juli 2010.
  16. ^ "2010 Street and Road Guide W/Index[Permanent Dead Link]. " Northwest Independent School District. Abgerufen am 26. Juli 2010.
  17. ^ "Mittelgrenzen[Permanent Dead Link]. " Northwest Independent School District. Abgerufen am 26. Juli 2010.