Don Cornelius

Don Cornelius
Don Cornelius (32841370748).jpg
Cornelius im Jahr 1995
Geboren
Donald Cortez Cornelius

27. September 1936
Chicago, Illinois, USA
Gestorben 1. Februar 2012 (75 Jahre)
Los Angeles, Kalifornien, USA
Beruf Fernseher, Produzent
Aktive Jahre 1966–2012
Fernsehen Seelenzug
Ehepartner (en)
Delores Harrison
(m.1956; div.1976)

Viktoria Chapman
(m.2001; div.2009)
Kinder 2

Donald Cortez Cornelius (27. September 1936 - 1. Februar 2012) war eine amerikanische Fernsehshow -Moderatorin und Produzentin, die weithin als Schöpfer der national syndizierten Tanz- und Musikshow bekannt ist Seelenzug, das er von 1971 bis 1993 veranstaltete. Cornelius verkaufte die Show 2008 an Madvision Entertainment.

frühes Leben und Karriere

Cornelius wurde geboren Chicagos Südseite am 27. September 1936,[1] und aufgewachsen in der Bronzeville Nachbarschaft. Nach dem Abschluss von Abitur im Jahr 1954,[2] Er schloss sich dem an United States Marine Corps und diente 18 Monate während der Koreanischer Krieg. Er arbeitete nach seinem Aufenthalt beim Militär in verschiedenen Jobs, einschließlich des Verkaufs Reifen, Automobileund Versicherung und als Offizier mit dem Chicago Police Department.[3] Er kündigte seinen täglichen Job, um 1966 einen dreimonatigen Rundfunkkurs zu belegen, obwohl er mit zwei Söhnen verheiratet war und nur 400 Dollar in seinem hat Bankkonto.[1] 1966 landete er einen Job als Ansager, Nachrichtenreporter und Discjockey am Chicago -Radiosender Wvon.

Cornelius schloss sich dem Fernsehsender Chicago an WCIU-TV 1967 und veranstaltete eine Nachrichtensendung namens namens Die Sicht der Schwarzen auf die Nachrichten. 1970 startete er Seelenzug auf WCIU-TV als tägliche lokale Show. Das Programm trat national ein Syndizierung und zog im folgenden Jahr nach Los Angeles.[4][5][6] Eddie Kendricks, Gladys Knight & The PipsBobby Hutton und Honigkegel wurden in der nationalen Debüt -Episode vorgestellt.

Ursprünglich ein Journalist und inspiriert von der BürgerrechtsbewegungCornelius erkannte, dass es in den späten 1960er Jahren in den USA nur sehr wenige Fernseher gab Soul Musik (Zu dieser Zeit nur eine Serie, die öffentliche Fernsehsendung Seele!, war auf das Genre konzentriert). Er führte viele afroamerikanische Musiker in einem größeren Publikum infolge ihrer Auftritte vor Seelenzug, ein Programm, das sowohl unter Afroamerikanern als auch bei einem breiteren Publikum einflussreich war.[7][8] Als Schriftsteller, Produzent und Gastgeber von Seelenzug, Cornelius war maßgeblich daran beteiligt, schwarze Musiker wie z. James Brown, Aretha Franklin, Marvin Gaye, und Michael JacksonSie schaffen nicht nur Möglichkeiten für talentierte Tänzer, sondern auch einen Präzedenzfall für beliebte Fernseh -Tanzprogramme.[9] Cornelius sagte: "Wir hatten eine Show, für die Kinder getrennt wurden" und Spike Lee beschrieb das Programm als "urbane Musik Zeitkapsel".[9]

Mit der Schaffung von SeelenzugCornelius war an der Spitze eines Programms Schwarz ist schön Kampagne.[10] Vor SeelenzugAfroamerikaner traten nur gelegentlich im Fernsehen auf, hauptsächlich als Gäste in weißzentrierten Programmen. Seelenzug präsentierte afroamerikanische Kultur und brachte afroamerikanische Musiker und Tänzer ins Fernsehen.[11] Die Attraktivität dieser Show an das weiße Publikum wuchs stetig und verdiente schließlich eine große Anhängerschaft.[12][13]

Cornelius (zweiter von rechts) mit Die Grundnahrungsmittel während der Produktion einer Folge von 1974 von 1974 von Seelenzug.

Neben seiner glatten und tiefen Stimme und seiner Afro (Was im Laufe der Jahre mit dem Geschmack der Frisur langsam schrumpfte) Cornelius war am besten für die bekannt Schlagwort Dass er früher die Show schließt: "Und du kannst dein letztes Geld wetten, es wird alles ein Steingas, Schatz! Ich bin Don Cornelius, und wie immer teilt wir, dass du liebst, Frieden und Seele!" Nach Cornelius 'Abreise wurde es verkürzt: "Und wie immer wünschen wir Ihnen Liebe, Frieden und Seele!" Und es wurde in den neuesten neuen Episoden im Jahr 2006 verwendet. Ein weiterer Einführungssatz, den er oft verwendete, war: "Wir haben einen weiteren Sound aus Philly, der ein sicheres" Nough Dilly "ist.

Er hatte eine kleine Anzahl von Filmrollen, wie der Plattenproduzent Moe Fuzz im Jahr 1988 Bandköpfe und eine fiktive Version von sich selbst in 1987er Jahren Die Rückkehr von Bruno, ein Mockumentary über den fiktiven Sänger Bruno Radolini, dargestellt von Bruce Willis. In diesem Doc erscheint Cornelius als Gastgeber des Einheimischen Detroit Funk-Gospel-basierte Show Segne meine Seele, diese präsentierte Radolinis Rückkehr auf die Bühne mit einem Duett zusammen mit dem mächtig Die Versuchungen.

Cornelius erschien zuletzt in der Folge der TV -Serie Unbesungen Feature Volle Macht, was zwei Tage vor seinem Tod ausgestrahlt wurde.

Festnahme

Am 17. Oktober 2008 wurde Cornelius in seinem Haus in Los Angeles festgenommen Mulholland Drive auf einen Verbrechen häusliche Gewalt aufladen.[14] Er wurde gegen Kaution freigelassen. Cornelius erschien am 14. November 2008 vor Gericht und wurde wegen Missbrauchs von Ehegatten angeklagt und einen Zeugen von der Einreichung eines Polizeiberichts abgeholt. Cornelius erschien am 4. Dezember 2008 erneut vor Gericht und bekannte sich nicht wegen Missbrauch einstweilige Verfügungen gegen ihn. Am 19. März 2009 änderte er seine Plädoyer zu kein Wettbewerb und wurde auf 36 Monate Bewährung gestellt.[15]

Behauptung sexueller Übergriffe

Im Jahr 2022 A & e Dokumentarfilm Miniserie Geheimnisse des PlayboysCornelius wurde beschuldigt, zwei sexuell angegriffen zu haben Playboy Modelle in den 1970er Jahren. Die Frauen sollen für einen Zeitraum von Drei-Tage-Zeitraum in Cornelius gebracht worden sein, wo sie in getrennten Räumen eingesperrt waren, gebunden, unter Drogen gesetzt und sexuell angegriffen wurden. Cornelius 'Sohn Tony veröffentlichte eine Erklärung, die die Behauptung als "unglaubliche Geschichte ohne wirklichen Beweis" bezeichnete.[16][17]

Tod

Gegen 4 Uhr morgens PST Am 1. Februar 2012 wurde die Polizei nach Berichten über eine Schießerei nach Cornelius 'Haus in Los Angeles gerufen. Er wurde mit einer selbst zugefügten Schusswunde am Kopf gefunden und zu dem Kopf genommen Cedars-Sinai Medical Center, wo er im Alter von 75 Jahren für tot erklärt wurde.[1][18]

Ein Autopsie stellte fest, dass Cornelius in den letzten 15 Jahren seines Lebens an Anfällen gelitten hatte, eine Komplikation einer 21-stündigen Gehirnoperation, die er 1982 unterzogen hatte, um eine angeborene Deformität in seinen Gehirnarterien zu korrigieren. Er gab zu, dass er nach dieser Operation nie ganz gleich war, und es war ein Faktor für seine Entscheidung, sich von der Hosting zurückzuziehen Seelenzug 1993. Cornelius 'Gesundheit führte in den letzten sechs Monaten seines Lebens einen weiteren, starken Rückgang; ehemalige Seelenzug Gastgeber Shemar Moore schlug vor, dass er möglicherweise auch in den frühen Phasen von war Demenz oder Alzheimer-Krankheit Zu diesem Zeitpunkt.[19][20] In der Nacht seines Selbstmordes sagte Cornelius seinem Sohn in einem Anruf: "Ich weiß nicht, wie lange ich das dauern kann."[21]

Verweise

  1. ^ a b c McKinley Jr., James C. (1. Februar 2012), "Don Cornelius, Schöpfer" Soul Train ", ist tot", Die New York Times. Abgerufen am 8. Januar 2018.
  2. ^ "1954 enttäuschbares Jahrbuch". classmates.com. Abgerufen 8. Januar, 2018.
  3. ^ O'Donnell, Maureen. "'Seelenzug' Schöpfer, South Side eingeborener Cornelius tot im Selbstmord", Chicago Sun-Times, 2. Februar 2012. Abgerufen am 8. Januar 2018.
  4. ^ "'Soul Train' Host Don Cornelius tot von Selbstmord | wwltv.com New Orleans ". Los Angeles, CA, USA: WWL-TV. Associated Press. 1. Februar 2012. archiviert von das Original am 1. März 2014. Abgerufen 12. Januar, 2016.
  5. ^ "Volltext von HR0190". Illinois Generalversammlung. Abgerufen 23. Oktober, 2008.
  6. ^ "Wvon -Geschichte". Wvon. Archiviert Aus dem Original am 30. April 2008. Abgerufen 23. Oktober, 2008.
  7. ^ Eric Deggans (1. Februar 2012). "Der Seelenzug -Schöpfer Don Cornelius hat weit über das schwarze Amerika hinaus einen Einfluss gemacht". Tampa Bay Times. Abgerufen 8. Januar, 2018.
  8. ^ David Hinckley, "VH1s" Hippest Trip "enthüllt, wie Don Cornelius 'Soul Train' auf die schnelle Strecke legt"., New York Daily News, 5. Februar 2010. Abgerufen am 8. Januar 2018.
  9. ^ a b Brian Stelter (17. Juni 2008). "Nach 38 Jahren bekommt 'Soul Train' einen neuen Besitzer". Die New York Times. Abgerufen 8. Januar, 2018.
  10. ^ PBS
  11. ^ Hartman Hermene (8. April 2012). "Der Seelenzug Impact". Huffpost. Abgerufen 8. Januar, 2018.
  12. ^ John Blake; Todd Leopold (1. Februar 2012). "Wie Don Cornelius zum 'Papst der Seele' wurde". CNN. Abgerufen 8. Januar, 2018.
  13. ^ "Warum Don Cornelius wichtig ist". NPR. 1. Februar 2012. Abgerufen 8. Januar, 2018.
  14. ^ Molly Hennessy-Fiske (19. Oktober 2008). "'Seelenzug' Schöpfer verhaftet ". Los Angeles Zeiten. Abgerufen 8. Januar, 2018.
  15. ^ Marikar, Sheila. "Selbstmord von Don Cornelius enthüllt das beunruhigte Leben des Gründers" Seelenzug "". ABCNews.go.com. ABC News Internet Ventures. Abgerufen 7. Januar, 2020.
  16. ^ Shewfelt, Rachael. "Don Cornelius beschuldigt, zwei Frauen in 'Secrets of Playboy' sexuell angegriffen zu haben.". Yahoo! Nachrichten. Abgerufen 22. Februar, 2022.
  17. ^ Kyler Alvord (31. Januar 2022). "Der Seelenzug -Schöpfer Don Cornelius, der beschuldigt wird. Personen. Abgerufen 2. Februar, 2022.
  18. ^ Kot, Greg; Metz, Nina (2012). "Der Schöpfer "Seelenzug", Don Cornelius, fand tot ". Chicago Tribune. Abgerufen 8. Januar, 2018.
  19. ^ Weiner, David (13. Januar 2012). "Shemar Moore: Don Cornelius hatte möglicherweise Demenz". Etonline.com. Abgerufen 8. Januar, 2018.
  20. ^ "Don Cornelius 'Nachruf". Letztes Wort. BBC Radio 4. 10. Februar 2012.
  21. ^ "Don Cornelius Autopsy Report - 'Ich weiß nicht, wie lange ich das dauern kann.'". Tmz. 24. April 2012. Abgerufen 8. Januar, 2018.

Externe Links