Die Urbane sterben. Ein HipHop Partei

Die Urbans. Eine HipHop -Party
Die Urbane sterben. Ein HipHop Partei
Führer Raphael Hillebrand
Gegründet 1. Mai 2017
Hauptquartier Berlin
Mitgliedschaft 261[1]
Ideologie Soziale Gerechtigkeit
Lokalismus
Bundestag
0 / 709
Webseite
www.die-urbane.de

Die Urbane sterben. Ein HipHop Partei (Die Urbans. Eine HipHop -Partei) ist eine deutsche politische Partei, die in Berlin im Februar 2017, der sich innerhalb der lokalisiert Hip Hop Kultur.[2] Die Hauptziele der Partei sind in erster Linie vor allem soziale Gerechtigkeit;Ihr selbsternannter Ziel ist es, bei allen Bürgern Gleichheit zu erreichen.[3] In diesem Zusammenhang unterstützt die Partei die Einführung von a Universelles Grundeinkommen.[4]

Während des Deutschen Bundeswahlen Am 24. September 2017 gehörten sie zu den Parteien, die im Bundesstaat von aufgeführt sind Berlin.[5]

Wahlergebnisse

Deutsches Parlament

Wahljahr # von
Wahlkreis Stimmen
# von
Parteilistenstimmen
% von
Gesamtstimmen
# von
Gesamtsitze gewonnen
2017 772Increase 3.032Increase 0,0
0 / 709
2021 1.912Increase 17.811Increase 0,0
0 / 736

Verweise

  1. ^ "StarteSite".Die Urbane sterben.
  2. ^ "Die Urbane: Wie bildet man eine politische Partei" Hip Hop "?". BBC News.
  3. ^ Herausfordern, was es bedeutet, Deutsch zu sein: Treffen Sie die Hip -Hop -Partei, die für die Wahl kandidiert Lokal.de
  4. ^ "BundestagsWahl 2021: Die Urbane. Ein HipHop Partei". tagesschau.de (auf Deutsch). Archiviert vom Original am 29. August 2021. Abgerufen 4. September 2021.
  5. ^ 24 Landeslisten Zuugelassen- Reihenfolge auf Stimmzetteln Festgestell wahlen-berlin.de

Externe Links