Deutsche Börse Photography Foundation Preis

Das Deutsche Börse Photography Foundation Preis ist ein Preis, der jährlich von der Deutschen Börse Photography Foundation und vergeben wird und Die Fotografengalerie an einen Fotografen, der im vergangenen Jahr den bedeutendsten Beitrag zum fotografischen Medium in Europa geleistet hat.

Der Preis wurde 1996 von der Fotografen Gallery in London gegründet. Von 1997 bis 2004 wurde es das genannt Citigroup Photography Prize oder Citibank Private Bank Photography Prize.[1] Deutsche Börse hat den Wettbewerb seit 2005 mit einem Preis von 30.000 GBP gesponsert. Zu diesem Zeitpunkt wurde es das Deutsche Börse -Fotografiepreis. Es wurde 2016 in den Preis der Deutschen Börse Photography Foundation umbenannt, um seine neue Position innerhalb der spezifisch etablierten gemeinnützigen Organisation widerzuspiegeln.

Es wurde als "der größte seiner Art in der Fotografie in Europa" und "die prestigeträchtigste" beschrieben.[2]

Geschichte

Der Preis wurde 1996 von errichtet von Die Fotografengalerie, London, mit der Absicht, die beste zeitgenössische Fotografie zu fördern. Zwischen 1997 und 2004 wurde der Preis als der bekannt Citigroup Fotografiepreis.[1]

Deutsche Börse hat den Wettbewerb seit 2005 mit einem Preis von 30.000 GBP gesponsert.[2] Zu diesem Zeitpunkt wurde es in Deutsche Börse -Fotografiepreis umbenannt. Es wurde 2016 erneut in den Preis der Deutschen Börse Photography Foundation umbenannt, "um seine neue Position in der Deutschen Börse Photography Foundation widerzuspiegeln, einer speziell etablierten gemeinnützigen Organisation, die sich auf das Sammeln, Ausstellen und Förderung der zeitgenössischen Fotografie konzentriert."[3]

Gewinner und ausgewählte Künstler

Gewinner des Citigroup Photography Prize (1997–2004):[1]

Gewinner und Künstler des Deutschen Börse Photography Prize (2005 - Present):

Assoziierte Veröffentlichungen

  • Deutsche Börse Photography Foundation Prize 2016. London: The Photographers 'Gallery, 2016. Fotos von Laura El-Tantawy, Erik Kessels, Trevor Paglen und Tobias Zielony. Mit Aufsätzen über die Künstler von Yasmine El Rashidi, Francesco Zanot, Tom Holert und Florian Ebner.
  • Deutsche Börse Photography Foundation Prize 2017 Katalog. London: The Photographers 'Gallery, 2017. Fotos von Dana Lixenberg, Sophie Calle, Taiyo Onarato und Nico Krebs und Awoiska van der Molen. Mit Texten von Laurie Anderson, Stanley Wolukau-Wanambwa, Yve lomax und Jason Evans.

Verweise

  1. ^ a b c "Über den Fotografiepreis". Die Fotografengalerie. Archiviert von das Original am 8. Dezember 2015. Abgerufen 17. März 2013.
  2. ^ a b Beyfus, Drusilla (22. Januar 2009). "Deutsche Börse Fotografie Preis: Paul Graham". Der Daily Telegraph. Abgerufen 16. März 2013.
  3. ^ "Deutsche Börse Photography Foundation Prize 2018". Die Fotografengalerie. 27. November 2017. archiviert von das Original am 7. Februar 2019. Abgerufen 5. Februar 2019.
  4. ^ "Citibank Photography Prize 1999". Die Fotografengalerie. Abgerufen 11. Juli 2017.[Permanent Dead Link]
  5. ^ "Citigroup Private Bank Photography Prize 2002". www.theguardian.com. Abgerufen 21. Februar 2019.
  6. ^ Deutsche Börse Photography Prize 2005 Archiviert 14. Mai 2014 bei der Wayback -Maschine. Zugriff am 15. März 2013.
  7. ^ Searle, Adrian (6. April 2005). "Was machst du hier?". Der Wächter. London. Abgerufen 19. Januar 2017.
  8. ^ Deutsche Börse Photography Prize 2006 Archiviert 23. November 2013 bei der Wayback -Maschine. Zugriff am 15. März 2013.
  9. ^ Deutsche Börse Photography Prize 2007 Archiviert 14. Mai 2014 bei der Wayback -Maschine. Zugriff am 15. März 2013.
  10. ^ Deutsche Börse Photography Prize 2008 Archiviert 14. Mai 2014 bei der Wayback -Maschine. Zugriff am 15. März 2013.
  11. ^ Deutsche Börse Photography Prize 2009 Archiviert 23. November 2013 bei der Wayback -Maschine. Zugriff am 15. März 2013.
  12. ^ Deutsche Börse Photography Prize 2010 Archiviert 14. Mai 2014 bei der Wayback -Maschine. Zugriff am 15. März 2013.
  13. ^ O'Hagan, Sean (18. März 2010). "Hat sich der Deutsche Börse in einen konzeptionellen Kunstpreis verwandelt?". Der Wächter. Abgerufen 16. März 2013.
  14. ^ Deutsche Börse Photography Prize 2011 Archiviert 10. September 2013 bei der Wayback -Maschine. Zugriff am 15. März 2013.
  15. ^ O'Hagan, Sean (26. April 2011). "Der Deutsche Börse -Preis für Fotografie geht an Chronist der Vertriebenen". Der Wächter. Abgerufen 16. März 2013.
  16. ^ Deutsche Börse Photography Prize 2012 Archiviert 14. Mai 2014 bei der Wayback -Maschine. Zugriff am 15. März 2013.
  17. ^ Brown, Mark (3. September 2012). "Deutsche Börse -Fotografiepreis von John Stezaker gewonnen". Der Wächter. Abgerufen 17. März 2013.
  18. ^ Deutsche Börse -Fotografiepreis Archiviert 13. Juni 2013 bei der Wayback -Maschine. Zugriff am 15. März 2013.
  19. ^ O'Hagan, Sean (26. November 2012). "Deutsche Börse 2013 - Eine Shortlist, die von Fotografen nicht mehr ist". Der Wächter. Abgerufen 16. März 2013.
  20. ^ "Deutsche Börse 2014: Richard Mosse gewinnt Fotografiepreis - in Bildern". Der Wächter. 12. Mai 2014. Abgerufen 13. Mai 2014.
  21. ^ Vincent, Alice (12. Mai 2014). "Richard Mosse gewinnt Deutsche Börse Fotografie Preis 2014". Der Daily Telegraph. Abgerufen 13. Mai 2014.
  22. ^ "Deutsche Börse Photography Prize 2014". Die Fotografengalerie. 14. November 2013. archiviert von das Original am 6. März 2016. Abgerufen 5. Juni 2016.
  23. ^ "Deutsche Börse -Preis 2015: Gewinner Mikhael Subotzky und Patrick Waterhouse - in Bildern". Der Wächter. 28. Mai 2015. Abgerufen 23. April 2016.
  24. ^ "Deutsche Börse: Deutsche Börse Photography Prize 2015". Die Fotografengalerie. Archiviert von das Original am 17. Juli 2015. Abgerufen 23. April 2016.
  25. ^ "DBPP 2015". Die Fotografengalerie. Archiviert von das Original am 15. April 2016. Abgerufen 23. April 2016.
  26. ^ "Deutsche Börse Photography Prize Shortlist 2015". Der Daily Telegraph. 3. Dezember 2014. Abgerufen 23. April 2016.
  27. ^ "Trevor Paglen nimmt den Preis der Deutschen Börse Photography Foundation mit nach Hause". Artnet. 3. Juni 2016. Abgerufen 5. Juni 2016.
  28. ^ O'Hagan, Sean (5. November 2015). "Deutsche Börse Fotografie Preis Shortlist: Drohnen gegen die Frauen von Tahrir". Der Wächter. London. Abgerufen 27. April 2016.
  29. ^ "Trevor Paglen gewinnt den Deutschen Börse -Fotografiepreis 2016". British Journal of Photography. 3. Juni 2016. Abgerufen 5. Juni 2016.
  30. ^ Violet Bramley, Ellie (5. November 2015). "Trevor Paglens Drohnenfotografie gewinnt 2016 Deutsche Börse -Preis". Der Wächter. London. Abgerufen 27. April 2016.
  31. ^ "Dana Lixenberg gewinnt Deutsche Börse -Fotografiepreis für Aufnahmen von LA Housing Project". Der Wächter. 18. Mai 2017. Abgerufen 18. Mai 2017.
  32. ^ "Deutsche Börse Photograpohy Foundation Prize 2017". Die Fotografengalerie. Archiviert von das Original am 9. Januar 2017. Abgerufen 8. Januar 2017.
  33. ^ O'Hagan, Sean (1. März 2017). ""Die Katze im Sarg stiehlt fast die Show" ... der Deutsche Börse -Fotografiepreis ". Der Wächter. London. Abgerufen 2. März 2017.
  34. ^ O'Hagan, Sean (17. Mai 2018). "Luke Willis Thompson gewinnt den Deutschen Börse -Fotografiepreis". Der Wächter. Abgerufen 17. Mai 2018.
  35. ^ "Shortlist für 2018 für den Preis der Deutschen Börse Photography Foundation angekündigt". British Journal of Photography. 28. November 2017. Abgerufen 29. November 2017.
  36. ^ "Susan Meiselas gewinnt Deutsche Börse Fotografiepreis". British Journal of Photography. 16. Mai 2019. Abgerufen 23. Mai 2019.
  37. ^ "Shortlist für den Preis der Deutschen Börse Photography Foundation 2019 angekündigt". British Journal of Photography. 5. November 2018. Abgerufen 6. November 2018.
  38. ^ O'Hagan, Sean (14. September 2020). "Mohamed Bourouissa, Fotograf der Enteigneten, gewinnt den Deutschen Börse -Preis". Der Wächter. Abgerufen 14. September 2020.
  39. ^ "Mohamed Bourouissa gewinnt den Deutschen Börse -Fotografiepreis 2020". Die Kunstzeitung.
  40. ^ "Shortlist für die Deutsche Börse Photography Foundation Prize 2020 angekündigt". British Journal of Photography. 5. November 2019. Abgerufen 11. November 2019.
  41. ^ O’Hagan, Sean (5. November 2019). "Französische Hunde und Todeslager erreichen Deutsche Börse Fotografie Preis" Finale ". Der Wächter. ISSN 0261-3077. Abgerufen 12. November 2019 - via www.theguardian.com.
  42. ^ "Künstler, der die Besessenheit mit Tech untersucht, gewinnt den Deutschen Börse -Preis". Der Wächter. 9. September 2021. Abgerufen 9. September 2021.
  43. ^ "Der Preis von 2021 Deutsche Börse -Fotografie beleuchtet globale Themen". Der Unabhängige. 28. Juni 2021. Abgerufen 14. Juli 2021.
  44. ^ "Der Preis der Deutschen Börse Photography Foundation 2021". Die Zeiten. Abgerufen 14. Juli 2021.
  45. ^ CNN, Matthew Ponsford. "Prestigeträchtiges Fotopreis ehrt Docu-Fiction zum versteckten Krieg Indiens". CNN. Abgerufen 14. Juli 2021.
  46. ^ O'Hagan, Sean (10. November 2020). "Der diesjährige Deutsche Börse -Preis -Shortlist ist faszinierend - aber ist es Fotografie?". Der Wächter. Abgerufen 14. Juli 2021.

Externe Links