Denton, Texas

Denton, Texas
Stadt
A stone building with a cloudy sky in the background. Three floors are shown with windows on each floor. There's a door entrance on the first floor and a large clock on the tower overhead.
A 3D black and white star. The words "City of Denton Denton, Texas" encircle the star.
Spitznamen:
Little Austin,[1] Little D,[2] Redbud -Hauptstadt Texas[3]
A map showing the state of Texas divided into counties. Denton County is located in north-eastern Texas, two counties south of the Oklahoma–Texas border.
Ort des Denton in Denton County, Texas
Denton is located in Texas
Denton
Denton
Denton is located in the United States
Denton
Denton
Koordinaten: 33 ° 12'59 ″ n 97 ° 7'45 ″ w/33.21639 ° N 97,12917 ° W
Land  Vereinigte Staaten
Bundesland  Texas
Bezirk Denton
Eingebaut 1866
Regierung
• Typ Ratsmitglied
Stadtrat Bürgermeister Gerard Hudspeth
Bürgermeister Pro Tem Paul Meltzer
Vicki Byrd (dist 1)
Brian Beck (Dist 2)
Jesse Davis (Dist 3)
Alison Maguire (Dist 4)
Deb Armintor (insgesamt)
[4]
Stadt Manager Sara Hensley [5]
Anwalt der Stadt Mack Renwand[6]
Bereich
• Gesamt 97,95 m² 253,70 km2)
• Land 96,35 m² 249,55 km2)
• Wasser 1,60 m² 4,14 km2) 1.527[8]%
Elevation
642 ft (195 m)
Bevölkerung
 (2020)
• Gesamt 139.869
• Dichte 1.451,68/m² (560,49/km2)
Dämonym
Dentonit
Zeitzone UTC - 6 (CST)
• Sommer (Dst) UTC - 5 (CDT)
Postleitzahlen
76201–76210
Vorwahl (en) 940, 682,817[9]
FIPS -Code 48-19972[10]
Gnis Feature -ID 1334260[10]
Webseite Stadt Denton

Denton ist eine Stadt in und der Grafschaftssitz von Denton County, Texas, Vereinigte Staaten. Mit einer Bevölkerung von 139.869 ab 2020,[10] es ist der 27. Bevölkerungsreich Stadt in Texas, die 197. Bevölkerungsreichste Stadt in den Vereinigten Staatenund die 12. bevölkerungsreichste Stadt in der Dallas - Fort wert Metroplex.

Ein Texas Landzuschuss führte 1846 zur Bildung von Denton County, und die Stadt wurde 1866 gegründet. Beide wurden nach Pioneer und Texas Milizia -Kapitän benannt John B. Denton. Die Ankunft einer Eisenbahnlinie in der Stadt im Jahr 1881 führte zur Bevölkerung und die Gründung des Universität von Nordtexas im Jahr 1890 und Texas Woman's University 1901 zeichnete die Stadt von benachbarten Regionen aus. Nach dem Bau von Dallas/Fort Worth International Airport Die 1974 fertiggestellte Stadt hatte schnelleres Wachstum; Ab 2011 war Denton mit über 100.000 Einwohnern im Land die siebtischste wachsende Stadt.

Befindet Interstate 35, Denton ist bekannt für sein aktives Musikleben; das Nordtexas State Fair und Rodeo, Denton Arts and Jazz Festivalund das Thin Line Fest ziehen jedes Jahr über 300.000 Menschen in die Stadt. Die Stadt erlebt heiße, feuchte Sommer und wenige extreme Wetterereignisse. Die vielfältige Bürgerschaft wird von einem überparteilichen Stadtrat vertreten, und zahlreiche Bezirks- und Landesabteilungen haben Büros in der Stadt. Mit über 45.000 Studenten, die an den beiden Universitäten innerhalb ihrer Stadtgrenzen eingeschrieben sind, wird Denton oft als a charakterisiert Universitätsstadt. Infolge des Wachstums der Universitäten spielen Bildungsdienste eine große Rolle in der Wirtschaft der Stadt. Die Bewohner werden von der bedient Denton County Transportation Authority, das Pendlerschiene und Busservice in der Gegend bietet.

Geschichte

Map of Denton in 1883
Karte von Denton im Jahr 1883

Die Bildung von Denton ist eng mit der von Denton County verbunden. Die weiße Siedlung des Gebiets begann Mitte des 19. Jahrhunderts, als William S. Peters aus Kentucky a erhielt Landzuschuss von dem Texas Kongress und nannte es Peters Colony. Nach der ersten Siedlung im südöstlichen Teil des Landkreises im Jahr 1843 stimmte der Gesetzgeber in Texas 1846 für Denton County.[11] Sowohl die Grafschaft als auch die Stadt wurden benannt John B. Denton, ein Prediger und Anwalt, der 1841 während eines Gefechts mit dem getötet wurde Kichai Leute In was jetzt ist Tarrant County.[12] Pickneyville und Alton wurden als County -Sitz ausgewählt, bevor Denton 1857 als Sitzplatz ernannt wurde. In diesem Jahr legte eine Kommission die Stadt an und die ersten Straßen.

Am 8. Juli 1860 brannte ungefähr die Hälfte des Platzes in der Innenstadt in dem sogenannten "" The "The"Texanische Probleme".[13] An diesem Tag traten in zehn texanischen Gemeinden, darunter Dallas und Pilot Point, in zehn texanischen Gemeinden auf und wurden schnell auf einen Sklavenaufstand zurückgeführt.[13] Bis Ende Juli hat sich die Justiz über die Strafverfolgungsbehörden ergriffen und "[r] z. Weißer Abolitionist, viele Unglückliche beider Klassen wurden dennoch wegen ihrer mutmaßlichen Verbrechen gehängt. "[13]

Im Februar 1861 wurde ein landesweites Referendum abgehalten, und die Texaner stimmten dafür, sich dem anzuschließen Konföderierte Staaten Amerikas.[14]

Post -Civil -Krieg

Denton eingebaut im Jahr 1866; Sein erster Bürgermeister war J.B. Sawyer.[15] Als die Stadt über ihre ursprünglichen Grenzen hinaus expandierte (die sich eine halbe Meile in alle Richtungen vom Zentrum des öffentlichen Platzes erstreckte[16]), Es wurde ein Agrar -Trade -Zentrum für die Mühle und die Hüttenindustrie. Die Ankunft der Texas und Pacific Railway 1881 gab Denton seine erste Schienenverbindung und brachte einen Zustrom von Menschen in die Gegend.[15] North Texas Normal College, jetzt die Universität von Nordtexaswurde 1890 und das Industrial College der Mädchen jetzt gegründet Texas Woman's University, wurde 1901 gegründet. Mit zunehmender Größe der Universitäten stieg ihre Auswirkungen auf die Wirtschaft und Kultur von Denton.[15] Der Strom kam ab 1905 mit der Schaffung von Denton Municipal Electric nach Denton.

Segregation und Jim Crow -Ära

Nach dem Bürgerkrieg wurden im gesamten Süden "Freedmen Siedlungen" begonnen.[17] Eine freigefrorene Siedlung namens Quakertown, die sich südlich der heutigen Universität der Texas Woman's bis ungefähr 1920, als die Bewohner von der Stadtregierung gewaltsam entfernt wurden, um Platz für einen Park zu machen.[18] Quakertowns schwarze Kinder wurden von der Frederick Douglass School getrennt von weißen Kindern serviert.[18] Es wurde ursprünglich im September 1913 eröffnet und wurde am Sonntagabend vor der geplanten Eröffnung auf mysteriöse Weise niedergebrannt.[18] Es wurde wieder aufgebaut und 1949 in "Fred Moore School" umbenannt.[19]

Nachkriegswachstum

Denton wuchs von einer Bevölkerung von 26.844 im Jahr 1960 auf 48.063 im Jahr 1980. seine Verbindung zum Dallas - Fort wert Metroplex Über I-35E und I-35W spielten eine wichtige Rolle beim Wachstum, und die Eröffnung des internationalen Flughafens Dallas/Fort Worth im Jahr 1974 führte zu einer Zunahme der Bevölkerung. In den 1980er Jahren, schwere Produktionsunternehmen wie Victor Equipment Company und Peterbilt schlossen sich älteren Fertigungsunternehmen wie Moore Business Forms und Morrison Milling Company in Denton an. Die Bevölkerung stieg von 66.270 im Jahr 1990 auf 80.537 im Jahr 2000.[15] Im Mai 2006, Houston-Basierte Immobiliengesellschaft United Equities erwarb den 100-Block von Fry Street und kündigte an, dass mehrere der historischen Gebäude abgerissen und die Unternehmen vertrieben werden würden, um ein neues kommerzielles Gewerbezentrum unterzubringen. Der Vorschlag zog einige Einwohner wider, die die Gegend als historische und kulturelle Ikone für die Stadt bewahren wollten.[20] Der Stadtrat von Denton genehmigte 2010 einen neuen Vorschlag für das Gebiet von Dinerstein COS.[21]

Zeitleiste

Zeitleiste von Denton, Texas

Erdkunde

Denton befindet sich am nördlichen Rand der Dallas - FORT VORSITÄT VERWEISE. Diese drei Städte bilden das Gebiet, das als "goldenes Dreieck von Nordtexas" bekannt ist.[42] Laut dem Volkszählungsbüro der Vereinigten StaatenDie Stadt hat eine Gesamtfläche von 231,33 km (89,316 Quadratmeilen)2), von denen 87,952 Quadratmeilen (227,79 km)2) ist Land und 1,364 Quadratmeilen (3,53 km2) ist durch Wasser bedeckt.[8] Die Stadt liegt am nordöstlichen Rand der Bend Arch–Fort Worth Basin, was durch flaches Gelände gekennzeichnet ist. Die Höhe von 500 bis 900 Fuß (150 bis 270 m).[11] Ein Teil der Stadt befindet sich auf dem Barnett -Schiefer, eine geologische Formation, von der angenommen wird, dass sie große Mengen von enthält Erdgas.[43][44] Lewisville Lake, ein künstlicher Reservoir, befindet sich 24 km südlich der Stadt.

Klima

Denton, Texas
Klimadiagramm ()
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
 
 
1.9
 
 
53
34
 
 
2.6
 
 
62
38
 
 
2.8
 
 
68
45
 
 
3.3
 
 
74
52
 
 
5.4
 
 
82
61
 
 
3.3
 
 
90
69
 
 
2.5
 
 
94
73
 
 
2.3
 
 
92
72
 
 
3.4
 
 
85
65
 
 
4.8
 
 
77
54
 
 
2.9
 
 
64
43
 
 
2.7
 
 
57
36
Durchschnittlich max. und min. Temperaturen in ° F
Niederschlagsummen in Zentimeter
Quelle: Weather.com / NWS

Mit seinen heißen, feuchten Sommer und coolen Wintern wird Dentons Klima als charakterisiert als Subtropisch feucht und ist innerhalb von USDA Hardinitätszone 8a. Die hohe Temperatur der Stadt beträgt 45 ° C, 1954 113 ° F (1954). Trockene Winde beeinflussen den Bereich im Sommer und können Temperaturen von über 100 ° F (38 ° C) bringen, obwohl die durchschnittlichen Sommertemperaturhochs die durchschnittlichen Sommertemperaturhochs haben zwischen Juni und August zwischen 91 und 96 ° F (33 bis 36 ° C). Die am 16. Februar 2021 eingestellte Allzeit-Tiefe von –6 ° F beträgt –21 ° C, und der kühlste Monat ist Januar, wobei tägliche niedrige Temperaturen durchschnittlich 1 ° C (1 ° C) von 33 ° F sind.[45] Denton liegt am südlichen Ende dessen, was allgemein als "bezeichnet wird"Tornado Alley"; das Nationaler Wetterdienst gelegentlich Probleme Tornado Uhren, obwohl Tornados in der Stadt selten bilden. Die Stadt erhält 96 cm Regen pro Jahr.[45] Sturzfluten und schwere Gewitter sind während des Frühlings häufig vorkommend.[46] Der durchschnittliche Schneefall in Denton ähnelt dem Dallas -Sof -Wert von 6,1 cm pro Jahr.[47]

Klimadaten für Denton, TX (Normalen 1981–2010)
Monat Jan Feb Beschädigen Apr Kann Jun Jul August Sep Oktober Nov. Dez Jahr
Aufzeichnen Sie hohe ° F (° C) 90
(32)
96
(36)
99
(37)
102
(39)
111
(44)
108
(42)
113
(45)
113
(45)
111
(44)
103
(39)
90
(32)
89
(32)
113
(45)
Durchschnittlicher hoher ° F (° C) 55.7
(13.2)
59,5
(15.3)
67,8
(19.9)
75,6
(24.2)
82.8
(28.2)
90.1
(32.3)
94.9
(34,9)
95.3
(35.2)
87,4
(30,8)
77,2
(25.1)
66.0
(18.9)
56,3
(13,5)
75.7
(24.3)
Durchschnittlicher niedriger ° F (° C) 34.6
(1.4)
37,9
(3.3)
45,4
(7.4)
53.2
(11.8)
62,5
(16,9)
70.0
(21.1)
73,8
(23.2)
73.3
(22,9)
65.7
(18.7)
55.1
(12,8)
44,8
(7.1)
35.9
(2.2)
54.4
(12.4)
Aufzeichnen Sie niedrig ° F (° C) –3
(–19)
–6
(–21)
5
(–15)
23
(–5)
35
(2)
47
(8)
51
(11)
52
(11)
36
(2)
16
(–9)
10
(–12)
0
(–18)
–6
(–21)
Durchschnitt Niederschlag Zoll (mm) 2.10
(53)
2.83
(72)
3.25
(83)
3.28
(83)
5.31
(135)
3.59
(91)
2.39
(61)
2.13
(54)
3.09
(78)
4.89
(124)
2.97
(75)
2.46
(62)
38.29
(971)
Durchschnittlicher Schneefall Zoll (cm) 0,1
(0,25)
0,1
(0,25)
0,1
(0,25)
0,0
(0.0)
0,0
(0.0)
0,0
(0.0)
0,0
(0.0)
0,0
(0.0)
0,0
(0.0)
0,0
(0.0)
0,0
(0.0)
0,2
(0,51)
0,5
(1.26)
Durchschnittliche Niederschlagstage (≥ 0,01 in) 7 7 7 6 9 7 5 5 5 8 7 7 80
Durchschnittliche schneebedeckte Tage (≥ 0,1 in) 0,2 0,1 0,1 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,1 0,5
Quelle: NWS Nowdata für Denton 2 SE (Dallas/Fort Worth Area)

Demografie

Historische Bevölkerung
Volkszählung Pop.
1870 361
1880 1,194 230,7%
1890 2.558 114,2%
1900 4,187 63,7%
1910 4,732 13,0%
1920 7.626 61,2%
1930 9.587 25,7%
1940 11,192 16,7%
1950 21.372 91,0%
1960 26.844 25,6%
1970 39.874 48,5%
1980 48.063 20,5%
1990 66,270 37,9%
2000 80.537 21,5%
2010 113.383 40,8%
2020 139.869 23,4%
2021 (Est.) 148,146 [10] 5,9%

2020 Volkszählung

Denton Rassenzusammensetzung[48]
(NH = nicht-hispanisch)[a]
Wettrennen Nummer Prozentsatz
Weiß (NH) 76.532 54,72%
Schwarz oder Afroamerikaner (NH) 15.415 11,02%
Amerikanischer Ureinwohner oder Eingeborener Alaska (NH) 624 0,45%
asiatisch (NH) 6,030 4,31%
pazifische Inselbewohner (NH) 152 0,11%
Eine andere Rasse (NH) 497 0,36%
Gemischt/multirassisch (NH) 6,166 4,41%
Hispanic oder Latino 34.453 24,63%
Gesamt 139.869

Ab 2020 Volkszählung der Vereinigten StaatenEs gab 139.869 Menschen, 47.777 Haushalte und 28.430 Familien in der Stadt. Dentons Bevölkerung macht es die 197. größte Stadt in den USA und die 27. größter in Texas.

Zusammen mit einem Großteil des Dallas-FORT-Wertes für Metroplex ist Denton in den letzten Jahren rasant gewachsen und wurde zwischen 2010 und 2011 mit über 100.000 Einwohnern die siebtisch am schnellsten wachsende Stadt in den USA.[51] Das Durchschnittseinkommen für einen Haushalt betrug im Jahr 2020 60.018 USD. Pro Kopf Einkommen war 29.109 US -Dollar. Etwa 15,7% der Bevölkerung lagen unter dem Armutsgrenze. Denton geht über den nationalen Durchschnitt mit 90,4% der Bevölkerung der High School ab oder höher und 38,9% mit einem Bachelor -Abschluss oder einem höheren Abschluss.[10]

Wirtschaft

In den Sektoren für Bildungsdienste, Gesundheits- und Sozialdienste, Fertigung und allgemeine Einzelhandel beschäftigen sich über 20.000 Mitarbeiter in Denton. Die drei größten Bildungseinrichtungen der Stadt, darunter die University of North Texas, Denton Independent School District und die Texas Woman's University, sind die größten Arbeitgeber, die fast 12.000 Mitarbeiter beschäftigen. Die University of North Texas ist der größte Arbeitgeber der Stadt mit 7.764 Mitarbeitern, die 12,59% der Belegschaft ausmachen. Die Stadt Denton beschäftigt auch mehr als 1.334 Mitarbeiter.[52] Großhandel und Gastgewerbejobs spielen ebenfalls eine wichtige Rolle.[53] Bemerkenswerte Unternehmen mit Hauptsitz in Denton sind der Lkw -Hersteller Peterbilt, Schönheitslieferant Sally Beauty Company, und Schmuckproduzent Josts. Golden Triangle MallDer größte Einkaufskomplex der Stadt mit über 90 Fachgeschäften ist eine wichtige Quelle für den Einzelhandel.[54]

Top -Arbeitgeber

Laut dem umfassenden jährlichen Finanzbericht der Stadt 2020,[55] Die Top -Arbeitgeber in Denton sind:

# Arbeitgeber Anzahl von
Angestellte
1 Universität von Nordtexas 4.614
2 Denton Independent School District 4,417
3 Peterbilt Motors 3.075
4 Texas Woman's University 1.875
5 Denton County (in Denton) 1.803
6 Stadt Denton 1.757
7 Denton State unterstützte das Living Center 1.700
8 Texas Health Presbyterian Hospital Denton 1.076
9 Medizinischer Stadt Denton 950
8 Sally Beauty Holding, Inc. 950

Kunst und kulturelles Leben

Denton beherbergt mehrere jährliche künstlerische und kulturelle Veranstaltungen, die sich an Bewohner und Touristen richten. Das jährliche Nordtexas State Fair und Rodeo begann 1928 und fördert die Cowboy Kultur von Texas. Zusätzlich zu einem Rodeo bietet die Veranstaltung mehrere lokale lokale Country Rock Aufführungen, Festzüge und Lebensmittelwettbewerbe. Die Messe wird seit 1948 vom North Texas State Fairgrounds veranstaltet, und bringt während ihres neuntägigen Laufs über 150.000 Menschen ein.

Das Denton Municipal Airport hat seit 1998 die jährliche Denton Airshow veranstaltet. Die Veranstaltung umfasst Luftdemonstrationen und Flugzeugausstellungen; 2012 zog es über 10.000 Teilnehmer an.[56] Weitere Veranstaltungen in der Stadt sind ein jährliches Redbud -Festival.[57][58] das Fiesta auf dem Platz,[59] und das dünne Liniendokumentarfilmfest.[60] Denton beherbergt die größten Gemeinschaftsgarten in den Vereinigten Staaten speziell Shiloh Field Community Garden, was bei 14,5 Hektar Land misst.[61]

Musik

Die lokale unabhängige Musik Die Szene in Denton ist neben Dentons akademischen Musikeinrichtungen, einschließlich der University of North Texas College of Music.[62] Die Live-Musikveranstaltungen der Stadt werden größtenteils von Dentons College-Town-Atmosphäre unterstützt, obwohl die Anwesenheit der Show von den Bewohnern der Region gestärkt wird.[63] Das Dallas Beobachter Enthält eine Kolumne über Dentons lokale Musikszene.[64] In den Jahren 2007 und 2008 erhielt Dentons Musikszene die Aufmerksamkeit von Aufmerksamkeit von Der Wächter, Pop Matters, und Die New York Times.[65] Paste Magazine Die Musikszene von Denton als die Beste in den USA im Jahr 2008.[66] Die von der Stadt gesponserte Denton Arts and Jazz Festival zieht jedes Jahr über 200.000 Menschen für Live -Musik, Essen, Kunsthandwerk und Erholung im Civic Center Park an.[67] Bands wie Kraftsturm, Mutige Kombination, und Arturo Sandoval haben beim Festival sowie Jazzgruppen der University of North Texas aufgetreten.[68] Mit der Hoffnung, ein Live -Musikereignis ähnlich zu erstellen wie Süden von Südwesten, Denton veranstaltete den ersten jährlichen Norden von 35 Musikfestival, das jetzt genannt wird 35 Denton, im März 2009.[69][70] 2014 die Huffington Post Denton als die Nummer eins als aufstrebende kulturelle Hotspot in Texas gelistet, die Denton als "praktisch eine Indie-Band-Fabrik zu diesem Zeitpunkt" bezeichnete.[71] Die Stadt veranstaltet seit 2007 jedes Jahr das jährliche Film- und Musikfestival Thin Line Fest. Es ist das längste dokumentarische Filmfestival in Texas und zieht über einige Tage Tausende von Touristen nach Denton.[72]

Denton Square

Denton Historic Town Square

Der Denton Square, begrenzt von den Straßen Oak, Hickory, Heuschrecke und Elm, ist ein kultureller und politischer Zentrum der Stadt. In seinem Zentrum ist das Gerichtsgebäude von Denton County-on-the-Quadrat, einschließlich lokaler Regierungsbüros und einem Museum, in dem die Geschichte und Kultur der Region präsentiert werden.[73]

Auf der aufgelisteten US -amerikanischer Nationales Register historischer OrteDas ehemalige County Courthouse wurde für die Texas restauriert Sesquicentennial 1986.[74] Die positive Reaktion auf die Renovierung löste ein Revitalisierungsprogramm in der Innenstadt aus, das neue Arbeitsplätze und Reinvestitionskapital erzeugte.[75] Der Square in der Innenstadt wird von lokalen Geschäften und Restaurants besiedelt, von denen einige seit den 1940er Jahren im Geschäft sind. Jedes Jahr ist der Platz in der Innenstadt von Lichtern geschmückt und während des Denton Holiday Lighting Festivals ins Rampenlicht gerückt.[76]

Das Denton Confederate Soldier Denkmal, wurde 1918 auf dem Denton Square auf dem Rasen des Gerichtsgebäudes von der Denton Square auf dem Denton Square auf dem Rasen des Gerichtsgebäudes ein 12-Fuß großer Granit (3,7 m) Granit, gewölbter Denkmal, der mit einer Statue eines konföderierten Soldaten gekrönt wurde. Töchter der Konföderation.[77] Das Denkmal war umstritten, und obwohl frühere Versuche, es zu entfernen, nicht erfolgreich waren, genehmigten die Kommissare von Denton County einstimmig seine Entfernung am 9. Juni 2020.[78]

Regierung

Fronts picture of a two-story administration building on a cloudy day. The walkway is shown leading up to the building including a circular garden in with white flowers forming a star.
Gebäude des Landkreises Denton County

Denton ist das Kreisstadt von Denton County. Von 1914 bis 1959 verwendete die Stadt Denton a Bürgermeister -City -Kommission System, aber eine Charta, die 1959 angenommen wurde, schuf a Ratsmitglied Form der Stadtregierung.[15] Die Einwohner wählen einen Bürgermeister, vier Mitglieder des Bezirksrates mit einem Mitgliedern und zwei Mitglieder der Menschen. Der Stadtverwalter wird vom Stadtrat von Denton ernannt.[15] Die Ratsbedingungen sind zwei Jahre lang mit maximal drei aufeinanderfolgenden Amtszeiten, und im Mai werden jedes Jahr Wahlen stattfinden.[79] Versorgungsunternehmen werden von Denton Municipal Utilities verwaltet. Die Stadt bietet Wasser, Abwasser, Elektro, Entwässerung und feste Abfallservice. Der Elektroversorger Denton Municipal Electric (DME) ist seit 1905 in Betrieb. 2009 begann DME, Kunden durch erneuerbare Ressourcen 40 Prozent seiner Energie bereitzustellen. Die Abteilung der Stadt Denton Water Utilities dient der Wasserbedarf der Stadt. Atmos Energie Bietet das Erdgas der Stadt.[80] Denton ist ein Teil der Schwester Cities International Programm und behält kulturelle und wirtschaftliche Austauschprogramme mit IUS aufrechtzuerhalten Schwesterstädte, Madaba in Jordanien und San Nicolás de Los Garza in Mexiko.[81]

Die Stadt Denton ist ein freiwilliges Mitglied der North Central Texas Council of Regierungen Assoziation, dessen Zweck darin besteht, die individuellen und kollektiven lokalen Regierungen zu koordinieren und regionale Lösungen zu erleichtern, unnötige Duplizierung zu beseitigen und gemeinsame Entscheidungen zu ermöglichen.

Bundes- und Landesregierung

Nach dem Umverteilungsprozess von 2021 wurden für Denton County neue und signifikant unterschiedliche politische Grenzen festgelegt. Ab 2023 wird der größte Teil von Denton durch vertreten sein durch US -Haus 13. Kongressbezirk. Die südwestlichen Teile der Stadt werden durch vertreten sein durch US 26. Kongressbezirk.

Fast die gesamte Stadt ist in der neu gezeichneten Stadt Texas House District 64. Einige Teile von Süd, Norden und Far East Denton sind in beiden Texas Haus Distrikte 57 oder 106. Ebenso ist die gesamte Stadt in der neuen Texas Senat Distrikt 30bis auf einige westliche Portionen, die sich befinden Distrikt 12.

Mehrere texanische staatliche Agenturen haben Einrichtungen in der Stadt, einschließlich a Texas Workforce Center,[82] a Texas Department of Public Safety Büro,[83] a Texas Department of Criminal Justice Büro und ein Denton District Parole Office.

Das Denton State unterstützte das Living Center, ehemals Denton State School, ist die größte Wohneinrichtung für Menschen mit Entwicklungsstörungen in Texas. Das Zentrum dient einem 18-Land-Gebiet und beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter.

Das nationale Koordinationsstelle der Vereinigten Staaten für Katastrophenhilfe (FEMA) hat seinen Hauptquartier der Region VI in Denton.[84]

County & Municipal Government

Alle Denton-Stadtrat- und Bürgermeistungsbedingungen sind zweijährige Amtszeiten, die sich von den meisten Städten in der Region unterscheiden, die dreijährige Amtszeiten verwenden. Gleichnummer-Jahre bringen die Wahlen der drei Sitze, Plätze 5 und 6 und Bürgermeister. Un nicht zahlreiche Jahre bringen die Wahlen der vier Mitglieder des Bezirksrates.

Der derzeitige Bürgermeister ist Gerard Hudspeth, der war gewählt im November 2020.

Im Jahr 2014 genehmigten die Stadtwähler ein Verbot an Fracking.[85]

Ausbildung

Grund- und Sekundarschulen

Denton Independent School District (Disd) liefert die Öffentlichkeit primär und sekundär Bildungssystem in der Stadt. Der Distrikt umfasst vier umfassende Gymnasien (Braswell, Denton, Guyer, und Ryan), eine alternative High School und mehrere Grund- und Mittelschulen.[86] Kleine Teile der Stadt erstrecken sich in die Argyle und Sanger Schulbezirke. Denton ist auch mehrere Privatschulen mit religiösen Zugehörigkeiten und alternativen Bildungsmodellen. Laut der Volkszählung der Vereinigten Staaten 2010 haben 35,1% aller Erwachsenen über 25 in Denton einen Bachelor -Abschluss im Vergleich zum Staatdurchschnitt von 25,8% erhalten, und 86,1% der Einwohner von 25 Jahren haben einen hohen Wert verdient Schuldiplom im Vergleich zum staatlichen Durchschnitt von 80%.[10]

Das Wohnheimprogramm der High School Texas Academy of Mathematics and ScienceFür begabte Studenten ist in Denton.

Die katholische Schule der römisch -katholischen makellosen Empfängnis, a K -8 -Schule des Römisch -katholische Diözese Fort Worth, 1995 eröffnet. Der Bau der derzeitigen Einrichtung begann am 15. Juli 2001 mit seiner Eröffnung am 19. August 2002.[87]

Das Charterschule Die Beautiful Educational Centers Inc. (geschlossen 1999) betrieben die Schule L.O.V.E. in Denton.[88]

Öffentliche Bibliotheken

Denton wird von der Denton Public Library mit drei Niederlassungen bedient: Emily Fowler Central Library, North Branch Library und South Branch Library.[89]

Universität von Nordtexas

Large building with the words "Murchison Performing Arts Center University of North Texas" displayed in large letters.
Das Universität von Nordtexas ist die zweitgrößte Universität in Nordtexas.

Das Universität von Nordtexas (Unt) in Denton ist das Flaggschiff Universität der System der Universität von Nordtexas, was auch die enthält UNT Health Science Center in Fort Worth, die Universität von Nordtexas in Dallas, Un Un Dallas College of Lawund ein Satellitencampus in Frisco.[90] Mit einer Einschreibung von über 42.000 ist es die Fünftgrößte Universität in Texas.[91] Die Universität ist von der akkreditiert Southern Association of Colleges und Schulen (SACs).[92] Es ist College für MusikDie erste Schule, die einen Abschluss in Jazzstudien anbietet, ist international anerkannt und für die Herstellung erfolgreicher Künstler bekannt.[62]

Texas Woman's University

Texas Woman's University (TWU) ist ein öffentliches Universitätssystem in Denton mit zwei Standorten des Gesundheitswissenschaftszentrums in Dallas und Houston. Die 1901 gegründete Universität umfasst mehr als 13.000 Studenten und Absolventen. Männer werden seit 1972 in TWU zugelassen, machen jedoch weniger als zehn Prozent der Universität aus. Das TWU's College of Nursing ist das zweitgrößte in Texas und unter den Top 20 der größten Pflegeprogramme in den USA, und das Krankenpflege -Doktorandenprogramm der Schule ist das größte der Welt.[93][94][95]

FSB -Austausch bei NCTC Denton

North Central Texas College (NCTC) ist ein College für öffentliche Community in Gainesville, Texas. Ab dem Schuljahr 2019–2020 arbeitete das North Central Texas College mit der First State Bank zusammen, um einen Zweig -Campus in der Innenstadt von Denton zu eröffnen. Das Hotel liegt in der ersteren Denton Record-Chronicle Bauen konzentriert sich der Campus auf Rechnungslegung, Wirtschaft, Biologie, frühkindliche Bildung, Kinesiologie, Psychologie und allgemeine Studien.[96]

Medien

Seit 1899 die Denton Record-Chronicle war die Zeitung von Record für Denton. Als es erworben wurde von Belo Corporation Im Jahr 1999 hatte die Zeitung eine Verbreitung von 16.000.[97] Das Nordtexas täglich und Das Lasso Bieten Sie Studenten der University of North Texas und der Texas Woman's University täglich und wöchentliche Nachrichten an. Der öffentliche Fernsehsender der Stadt, Denton TV (DTV), deckt Stadtratssitzungen, Restaurantwerte, Highschool -Fußball und Bildungsprogramme ab.[98] UNTs Fernsehsender, nttv, wird auf lokalen Kanälen ausgestrahlt von bereitgestellt von Charterkommunikation und Verizon Communications. NTTV -Nachrichten wird von Montag bis Donnerstag live übertragen.[99] Kntu 88.1 FM ist der offizielle Radiosender von UNT. Die Station wurde 1969 erstmals ausgestrahlt und spielt hauptsächlich eine Mischung aus Jazz und Blues und deckt lokale Sportarten und Nachrichten ab.[100]

Infrastruktur

Gesundheitsvorsorge

White building as a large hospital. This section shows four stories in height.
Medical City Denton, eines der großen Krankenhäuser in Denton

Zwei große Krankenhäuser sind in Denton betrieben: Medical City Denton und Texas Health Presbyterian Hospital Denton sind beide Krankenhäuser mit Full-Service mit unterschiedlichen Kapazitäten: 208 Betten bzw. 255 Betten.[101] Jeder beschäftigt mehr als 800 Mitarbeiter und ist mit Rettungsdiensten lizenziert.[102]

Fracking -Verbot

Als Reaktion auf das zuvor erwähnte City Referendum 2014, das das Verbot des Stadtteils hydraulisches Bruch (Fracking), die mit 59% der Stimmen verabschiedet wurden,[85] Texas erließ ein Gesetz, das "die ausschließliche Zuständigkeit dieses Staates zur Regulierung von Öl- und Gasbetrieb in diesem Zustand und die ausdrückliche Präsentation der lokalen Regulierung dieser Operationen" angegeben hat.[103] Obwohl es einige "kommerziell vernünftige" Regeln zulässt.[104] Dentons Stadtrat gab eine Erklärung ab, in der er bestätigt, dass es "unsere aktuellen Vorschriften zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit unserer Bewohner weiterhin durchsetzen wird, aber wir wissen nicht, wie die Betreiber oder Gerichte reagieren werden".[105]

Transport

I-35e und I-35W, die sich aufteilen Hillsboro südlich des Metroplexs und kommen nach Norden durch Dallas und Fort Worth Liegend in der Nähe des Campus der University of North Texas im südwestlichen Teil von Denton, um sich zu formen Interstate 35 wie es auf dem Weg nach Oklahoma nach Norden weitergeht. Schleife 288 Umkreist die Stadt teilweise; Es geht durch die nördlichen Grenzen der Stadt durch C. H. Collins Sportkomplex und die Ostseite in der Nähe der Golden Triangle Mall. Highway 77 und 377 durch den historischen Stadtplatz gehen und Highway 380 verbindet Denton mit Frisco und McKinney im Osten und Decatur im Westen. Denton Enterprise Airport ist ein öffentlicher Flughafen, der 3 Meilen 4 km westlich des Central Business District (CBD) von Denton liegt. Dieser Flughafen dient als Heimat verschiedener Fracht- und Charterbetreiber sowie zwei Flugschulen. Ein neues Terminal wurde 2008 eröffnet, aber ab Juni 2008 ist kein geplanter Pendlerservice vorhanden.[106]

Mass transit

Denton wird von der bedient Denton County Transportation Authority (DCTA), der den lokalen Busservice betreibt,[107] On-Demand-Gozone-Service,[108] und regionale Schiene zu Lewisville und Carrollton mit Verbindungen zu Dallas'Dart Rail System. In 2011, Downtown Denton Transit Center und MEDPARK STATION geöffnet als Pendlerschiene Stationen über DCTAs Ein Zug,[109] Das hat jetzt fünf Stationen und verbindet sich mit der grünen Linie von Rapid Transits (Dallas Area "(PFEIL) Grüne Linie an der Trinity Mills Station. Die beiden Transitunternehmen zusammen mit dem Trinity Rail Express (Tre) von Fort Worth bieten regionale Pässe für eines der drei Systeme an. Bis August 2017 (keine Frist angekündigt) sind die Fahrten zwischen den ersten beiden (DDTC und Medpark) und den letzten beiden (Hebron und Trinity Mills) "freaturfrei", obwohl jede Fahrt zum oder durch die 3. Stopp (Lewisville Lake ) Erfordern einen kostenpflichtigen Pass.[110] DCTA gibt an, dass dies in den Parkplatz in den Parkplatz in den nicht genutzten Raum in der Medpark Station verlegen und die Mobilität in der Innenstadt von Denton, einschließlich für Studenten sowie für Bewohner von Hebron, die sich mit dem DART -System eine Haltestelle in Trinity Mills verbinden, verbessert werden.

DCTA betreibt auch den Connect Local Bus Service in Denton, Special University Shuttles und On-Demand-Gozone-Diensten in Zusammenarbeit mit dem Transsittech-Anbieter Durch Transport. Alle Connect-Dienste (nicht die A-Trainer) sind für Studenten der University of North Texas kostenlos, die ihren Ausweis am Buseingang streichen.[111] Spezielle Programme für den Altern von Bedürfnissen (Span), eine gemeinnützige Organisation, bietet an Paratransit Dienst für Senioren und Menschen mit Behinderungen aller Altersgruppen.[112]

Bemerkenswerte Leute

Denton, Texas, City Limit Sign

Anmerkungen

  1. ^ HINWEIS: Die US -Volkszählung behandelt Hispanic/Latino als ethnische Kategorie. Diese Tabelle schließt Latinos aus den Rassenkategorien aus und weist sie einer separaten Kategorie zu. Hispanics/Latinos können von jeder Rasse sein.[49][50]

Verweise

  1. ^ "Wie viele dieser Spitznamen in Texas City kennst du?". Abgerufen 19. August, 2021.
  2. ^ "Hinter dem Abzeichen". NBC News. 29. Januar 2010.
  3. ^ "Feiern Sie in der Redbud -Hauptstadt Texas". Abgerufen 19. August, 2021.
  4. ^ "Über den Stadtrat von Denton". Abgerufen 19. August, 2021.
  5. ^ "Büro des Stadtverwalters". Abgerufen 19. August, 2021.
  6. ^ "Denton stellt intern ein, um den Anwalt der Stadt zu besetzen". Abgerufen 5. Oktober, 2021.
  7. ^ "2019 US -Gazetteer -Dateien". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 7. August, 2020.
  8. ^ a b "2010 Zensus -Gazetteer -Dateien - Plätze". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 1. Februar 2011. archiviert von das Original (TXT) am 25. Januar 2012. Abgerufen 5. Juni, 2012.
  9. ^ "Flächencodes für Denton, TX".
  10. ^ a b c d e f "Denton (Stadt), Texas". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 19. August, 2021.{{}}: CS1 Wartung: URL-Status (Link)
  11. ^ a b Odom, E. Dale. "Denton County". Handbuch von Texas online. Texas State Historical Association. Abgerufen 21. Oktober, 2009.
  12. ^ a b Bates 1918.
  13. ^ a b c Reynolds, Donald E. (15. Juni 2010). "Texanische Probleme". tshaonline.org. Abgerufen 5. Juli, 2020.
  14. ^ Buenger, Walter L. (15. Juni 2010). "SEZESSION". tshaonline.org. Abgerufen 5. Juli, 2020.
  15. ^ a b c d e f Odom, E. Dale. "Denton, Texas". Handbuch von Texas online. Texas State Historical Association. Abgerufen 21. Oktober, 2009.
  16. ^ "Denton Record-Chronicle aus Denton, Texas am 4. Juli 1976 · Seite 42".
  17. ^ "Feierlich der schwarzen Geschichte Month". Denton County Office für Geschichte und Kultur: Blog. 2. Februar 2018. Abgerufen 5. Juli, 2020.
  18. ^ a b c Glaze, Michele Powers (1991). "Quakertown". Die Denton -Bewertung. Abgerufen 19. Juni, 2019.
  19. ^ "Desegregation der Schulen von Denton County". Denton County Office für Geschichte und Kultur: Blog. 23. Februar 2018. Abgerufen 5. Juli, 2020.
  20. ^ Heid, Jason (19. Januar 2011). "Kann Dentons Fry Street wieder aufsteigen?". D Magazin. Archiviert von das Original am 25. Juli 2011. Abgerufen 26. Oktober, 2012.
  21. ^ "Fry Street Lot in Denton bleibt vom Entwickler unberührt". Pegasus News. 16. September 2009. archiviert von das Original am 8. März 2010. Abgerufen 3. Oktober, 2009.
  22. ^ a b c d Hellmann 2006.
  23. ^ a b c "Texas Historische Stätten Atlas". Austin: Texas Historical Commission. Abgerufen 13. April, 2017.
  24. ^ a b "US -Zeitungsverzeichnis". Chronicling America. Washington DC: Kongressbibliothek. Abgerufen 13. April, 2017.
  25. ^ a b c d e f g h i j k "Geschichte von Denton". Stadt Denton. Abgerufen 14. April, 2017. (Zeitleiste)
  26. ^ a b Kalender 1985.
  27. ^ a b c d e f "Stadtbevölkerungsgeschichte von 1850–2000: Denton", Texas Almanac, Texas State Historical Association, 12. Januar 2011
  28. ^ a b Bibliotheken der Universität von Nordtexas. "Denton County (TX) Zeitungssammlung, 1892-1911". AIDS finden. Abgerufen 14. April, 2017.
  29. ^ a b Federal Writers 'Project 1940.
  30. ^ "Besatzungen finden Überreste des Passagierschienensystems", Denton Record-Chronicle, 13. September 2014
  31. ^ Kalender 1987.
  32. ^ "Historischer Marker, um die schwarze Gemeinschaft zu ehren, die Denton entkernt hat, um einen Park zu schaffen", Dallas Morning News, 26. Januar 2013
  33. ^ Jack Alicoate, hrsg. (1939), "Standard -Rundfunkstationen der Vereinigten Staaten: Texas", Radio jährlich, New York: Radio Daily, OCLC 2459636 icon of an open green padlock
  34. ^ a b c d e E. Dale Odom (12. Juni 2010). "Denton, TX". Handbuch von Texas online. Texas State Historical Association. Abgerufen 13. April, 2017.
  35. ^ "NCTCOG -Mitglieder". Arlington: Regierungsrat von North Central Texas. Abgerufen 14. April, 2017.
  36. ^ "County Museum feiert ein 30-jähriges Jubiläum", Colony-Courier-Führer, Plano, TX: Star Local Media, 24. März 2009
  37. ^ "Stadt Denton, Texas, USA". Archiviert von das Original am 21. Dezember 1996 - über das Internet -Archiv, Wayback -Maschine.
  38. ^ Kevin Hyde; Tamie Hyde (Hrsg.). "Vereinigte Staaten von Amerika: Texas". Offizielle Stadtplätze. Utah. OCLC 40169021. Archiviert von das Original Am 25. September 2000.
  39. ^ "Texas". Offizielles Kongressverzeichnis. Washington, D.C.: Staatliche Druckerei. 2003. HDL:2027/MDP.39015054040954 - via Hathitrust.
  40. ^ "Denton City, Texas". Schnelle Fakten. US -Volkszählungsbüro. Abgerufen 13. April, 2017.
  41. ^ "Stadtrat von Denton". Stadt Denton. Abgerufen 14. April, 2017.
  42. ^ "Denton -Geschichte". Stadt Denton. Archiviert von das Original am 10. Oktober 2009. Abgerufen 21. September, 2009.
  43. ^ "Über Barnett Shale". Barnett Shale Energy Education Council. Archiviert von das Original am 20. November 2009. Abgerufen 20. November, 2009.
  44. ^ Airhart, Marc (1. Januar 2007). "Barnett Boom entzündet die Jagd nach unkonventionellen Gasressourcen". Jackson School of Geowissenschaften (Universität von Texas in Austin). Archiviert von das Original am 25. Juli 2011. Abgerufen 20. November, 2009.
  45. ^ a b "Durchschnittliches Wetter für Denton, TX - Temperatur und Niederschlag". Der Wetter Kanal. Abgerufen 21. September, 2009.
  46. ^ "Texas Flood Report - 2001". U.S. Geologische Befragung. Abgerufen 1. Dezember, 2009.
  47. ^ "Schneefall - Durchschnittlicher Gesamtsumme in Zoll". Nationales ozeanische und atmosphärische Verwaltung. 20. August 2008. archiviert von das Original am 19. Juni 2011. Abgerufen 1. Dezember, 2009.
  48. ^ "Zensusdaten erkunden". Data.census.gov. Abgerufen 22. Mai, 2022.
  49. ^ http://www.census.gov
  50. ^ "Über die hispanische Bevölkerung und ihre Herkunft". www.census.gov. Abgerufen 18. Mai, 2022.
  51. ^ "Bevölkerung". dentonedp.com. Denton, Texas: Denton Economic Development Partnership. 2012. Schätzungen des Bundes- und Bundes. Archiviert von das Original am 2. Februar 2015. Abgerufen 9. Oktober, 2012.
  52. ^ Langley, Bryan (10. Dezember 2012). City of Denton, Texas umfassender jährlicher Finanzbericht für das Geschäftsjahr, das am 30. September 2011 endete (Bericht). Stadt Denton. p. 115. archiviert von das Original am 10. Mai 2012. Abgerufen 9. Oktober, 2012.
  53. ^ "Wirtschaftliche Entwicklung von Denton". Denton wirtschaftliche Entwicklung. Archiviert von das Original am 11. November 2009. Abgerufen 18. Oktober, 2009.
  54. ^ "Golden Triangle Mall - über uns". Golden Triangle Mall. Archiviert von das Original am 30. April 2009. Abgerufen 21. September, 2009.
  55. ^ Umfassender jährlicher Finanzbericht Geschäftsjahr endete am 30. September 2020 (PDF) (Geprüfte Bericht). Stadt Denton, Texas. Abgerufen 19. August, 2021.
  56. ^ Cobb, Dawn (20. Juni 2012). ""Breakout -Jahr" für Denton Airshow ". Denton Record-Chronicle. Abgerufen 22. Juni, 2012.
  57. ^ "KDB - Denton Redbud Festival". Halten Sie Denton schön. Abgerufen 3. Oktober, 2009.
  58. ^ "Offizielle Kapitalbezeichnung - Texas State Library". Texas State Library und Archive. Abgerufen 9. Juli, 2007.
  59. ^ Lewis, BJ (14. September 2009). "Fiesta auf dem Platz aus Partnerschaften aufgebaut". Denton Record-Chronicle. Archiviert von das Original am 28. September 2011. Abgerufen 3. Oktober, 2009.
  60. ^ "Über dünne Linie". Thin Line Film Fest. Archiviert von das Original am 22. August 2009. Abgerufen 24. September, 2009.
  61. ^ Wylie, Melissa (4. April 2014). "Der größte Gemeinschaftsgarten in den USA füttert den Hungrigen in Denton". Die Dallas Morning News. James M. Moroney III.. Abgerufen 2. August, 2015.
  62. ^ a b "University of North Texas College of Music".Handbuch von Texas online. Abgerufen 19. Oktober, 2009.
  63. ^ Sims, Dave (21. November 2008). "Zeichen des Lebens 2008: Beste Musikszene - Denton, Texas". Paste.
  64. ^ Freedman, Pete (9. Mai 2008). "Dallas Musik - Denton Musik verdient unsere Aufmerksamkeit". Dallas Beobachter. Abgerufen 2. Oktober, 2009.
  65. ^ Beehner, Lionel (11. Mai 2008). "Eine Indie -Szene, die mit einem texanischen Twang in Denton ausgestattet ist". Die New York Times. Abgerufen 22. Januar, 2009.
  66. ^ Lionel Beehner. "Zeichen des Lebens 2008: Beste Musikszene - Denton, Texas". Die New York Times. Abgerufen 22. Januar, 2009.
  67. ^ "Denton Arts & Jazz Festival". Stadt Denton. Abgerufen 18. September, 2009.
  68. ^ "Denton Jazz Festival - The Festival Beat" (PDF). Denton Festival, Inc. 1. Januar 2009. Archiviert von das Original (PDF) Am 9. Juli 2011. Abgerufen 30. Oktober, 2009.
  69. ^ Zucht, Lucinda (30. Januar 2010). "Prestige Builds für NX35". Denton Record-Chronicle. Archiviert von das Original am 12. Januar 2012. Abgerufen 11. Februar, 2010.
  70. ^ "Die Straße zu 35: Die Bedeutung und Gründe für die verschiedenen Namensänderungen eines Festivals | Frontrow". FRONTROW.DMAGAZINE.com. 20. Juli 2011. Abgerufen 13. August, 2012.
  71. ^ Rao, Mallika (18. März 2014). "Vergessen Sie SXSW, hier sind 8 aufstrebende kulturelle Hotspots, die Sie in Texas besuchen müssen.". Huffington Post.
  72. ^ "Um". www.thinline.us. Abgerufen 18. März, 2022.
  73. ^ "Nationales Register der historischen Orte - Texas (TX), Denton County". Nationales Register der historischen Orte. 5. Januar 2001. Abgerufen 2. November, 2009.
  74. ^ "Nationales Registerinformationssystem". Nationales Register historischer Orte. Nationalparkdienst. 23. Januar 2007.
  75. ^ "Wirtschaftliche Entwicklung von Denton". Denton Economic Development Partnership. Archiviert von das Original am 23. Februar 2009. Abgerufen 3. Oktober, 2009.
  76. ^ Zucht, Lucinda (22. November 2011). "Keine Kombination". Denton Record-Chronicle. Abgerufen 26. Oktober, 2012.
  77. ^ "Denkmal der Konföderierten Soldaten". Portal nach Texas Geschichte. Universität von Nordtexas. 20. Februar 2008. Abgerufen 14. August, 2016.
  78. ^ [email protected], Ryan Higgs Staff Writer. "Kommissare genehmigen die Entfernung und Umsiedlung des Soldaten -Denkmals des konföderierten Soldaten". Denton Record-Chronicle.
  79. ^ "Stadtratsmitglieder". Stadt Denton. Archiviert von das Original am 11. Oktober 2009. Abgerufen 21. September, 2009.
  80. ^ "Stadt Denton, TX: Denton Municipal Electric". Stadt Denton. Archiviert von das Original am 10. Oktober 2009. Abgerufen 2. Oktober, 2009.
  81. ^ "Schwester Cities International (Online -Verzeichnis: Texas, USA)". Schwester Cities International. Archiviert von das Original am 10. Februar 2008. Abgerufen 9. April, 2007.
  82. ^ "TEXAS Workforce Center Tax Offices". Texas Workforce Center. Abgerufen 30. Oktober, 2009.
  83. ^ "Denton County, Texas - Abteilung für öffentliche Sicherheit". Denton County. Abgerufen 30. Oktober, 2009.
  84. ^ "FEMA: Region IV". Federal Emergency Management Agency (FEMA). Abgerufen 30. Oktober, 2009.
  85. ^ a b Krauss, Clifford (5. November 2014). "Teilen Entscheidung von Wählern über lokale Fracking -Verbote". Die New York Times.
  86. ^ "Über unseren Distrikt". Denton Independent School District. Abgerufen 23. November, 2012.
  87. ^ "Geschichte". Römisch -katholische makellose Empfängnis katholische Schule. Abgerufen 2. November, 2019.
  88. ^ Eskenazi, Stuart (22. Juli 1999). "Lernkurven". Houston Press. Abgerufen 28. Mai, 2019. - Ältere URL
  89. ^ "Stadt Denton, TX: Geschichte der öffentlichen Bibliothek der Denton". Stadt Denton. Archiviert von das Original am 9. Juni 2011. Abgerufen 25. November, 2009.
  90. ^ "Perry unterschreibt bis zur juristischen Fakultät". Dallas Business Journal. 22. Juni 2009. Archiviert Aus dem Original am 26. Juni 2009 2009. Abgerufen 14. Oktober, 2009.
  91. ^ "Es ist ein 3-Torf: Unt wächst wieder, meldet 42.372, um dem nationalen Trend zu trotzen.". 10. September 2021.{{}}: CS1 Wartung: URL-Status (Link)
  92. ^ "Kommission für Hochschulen". Kommission für Hochschulen der Southern Association of Colleges and Schools. Archiviert von das Original am 18. September 2009. Abgerufen 23. September, 2009.
  93. ^ "Twu - kurze Geschichte von Twu". Texas Woman's University. Archiviert von das Original am 21. Februar 2009. Abgerufen 23. September, 2009.
  94. ^ "Patricia Holden-Huchton ernannte Dekan des TWU's College of Nursing". Texas Woman's University. Archiviert von das Original am 23. Juli 2008. Abgerufen 23. September, 2009.
  95. ^ "Texas Board of Nursing" (PDF).
  96. ^ "NCTC - der Austausch". www.nctc.edu.
  97. ^ "Belo erwirbt Denton Publishing Company" (Pressemitteilung). Prnewswire. 17. Juni 1999. Abgerufen 24. September, 2009.
  98. ^ "DTV - Zeitplan". Stadt Denton. Archiviert von das Original am 19. Dezember 2012. Abgerufen 14. Dezember, 2012.
  99. ^ "Über Nachrichtenabteilung". Northtexastelevision.com. nttv. Abgerufen 14. Dezember, 2012.
  100. ^ "Kntu". Kntu. Abgerufen 24. September, 2009.
  101. ^ "Über das texanische Gesundheits -Presbyterianische Krankenhaus Denton". Texanische Gesundheit. Abgerufen 24. September, 2009.
  102. ^ "Best of Denton: Geschäft von ihrer besten Seite". Denton Record-Chronicle. 29. April 2009. archiviert von das Original am 26. März 2010. Abgerufen 14. Oktober, 2009.
  103. ^ "HB 40". Texas Legislature online.
  104. ^ Malewitz, Jim (18. Mai 2015). "Abbott signiert" Denton Fracking Bill """. Texas Tribune.
  105. ^ Graeber, Daniel J. (20. Mai 2015). "Texas City wird noch Fracking -Vorschriften durchsetzen". Upi.
  106. ^ Brown, Lowell. "Senator: Neues Flughafenterminal, um der Stadt zu helfen, zu wachsen". Denton Record-Chronicle. Archiviert von das Original am 17. Juli 2011. Abgerufen 18. September, 2009.
  107. ^ "Denton Connect | DCTA". www.dcta.net. Abgerufen 4. Februar, 2022.
  108. ^ "Gozone On-Demand | DCTA". www.dcta.net. Abgerufen 4. Februar, 2022.
  109. ^ Peterson, Matt (20. Juni 2011). "Die A-Train-Eisenbahn beginnt zu rollen und trägt Pendler von Denton nach Carrollton". Die Dallas Morning News. Archiviert von das Original am 1. Juli 2011. Abgerufen 20. Juni, 2011.
  110. ^ /Humans.txt. "Nachrichten & Veranstaltungen | Denton County Transportation Authority". www.dcta.net. Abgerufen 16. Oktober, 2017.
  111. ^ "Ressourcen - Transport | Abteilung für Studentenangelegenheiten". studentaffairs.unt.edu. Abgerufen 16. Oktober, 2017.
  112. ^ "Span, Inc". Spezielle Programme für den Altern. Archiviert von das Original am 19. September 2009. Abgerufen 23. September, 2009.
  113. ^ "Mario Bennett Profil: Informationen, Highlights und Statistiken mit den Lakers". www.lakersuniverse.com.
  114. ^ Reid, Marshall (26. Januar 2022). "Denton -Aktivist, Geschäftsinhaber kündigt das Stadtrat an". Denton Record-Chronicle. Abgerufen 15. März, 2022.
  115. ^ "Gewinnspiel Gewinner gewählter Bürgermeister". AP News.
  116. ^ "Xander Mobus - IMDB". IMDB.

Literaturverzeichnis

Weitere Lektüre

  • Dr. C. A. Bridges (1978). Geschichte von Denton, Texas von Anfang an 1960. Texianische Presse.
  • Odom, E.D. (1996). Eine illustrierte Geschichte von Denton County, Texas: Von der Peters Colony nach Metroplex. ISBN 978-0-9651324-0-4.

Externe Links