Löschung von Artikeln über Wikipedia

Das Mopp Symbolisiert die Arbeit von Administratoren - sie haben die technische Fähigkeit, Artikel zu löschen oder Wikipedia "aufzuräumen"

Freiwillige Herausgeber von Wikipedia Artikel über die Online -Enzyklopädie regelmäßig nach Prozessen, die von der formuliert wurden Community von Site im Laufe der Zeit. Die häufigste Route ist die vollständige Löschung von Artikeln, die eindeutig gegen die Regeln der Website verstoßen (Schnelles Löschen). Andere Mechanismen sind ein intermediärer kollaborativer Prozess, der eine vollständige Diskussion (vorgeschlagene Löschung oder ProD) und vollständige Diskussion im speziellen Forum als Artikel for Deletion (AFD) umgeht. Als technische Aktion kann die Löschung nur von einer Teilmenge von Redakteuren durchgeführt werden, denen bestimmte technische Privilegien von der Community zugewiesen wurden, genannt Administratoren. Eine gelöschte Löschung kann durch Berufung an den Löschadministrator oder in einem anderen Diskussionsbehörde namens Deletion Review (DRV) bestritten werden.

Wenn ein Administrator keinen Artikel über Sehvermögen löscht, beinhaltet der Löschprozess die Hinzufügung von a Schablone In dem Artikel eines Editors, der den Lesern und anderen Redakteuren angibt, welche Art von Löschprozess für diesen Artikel gesucht wird. Die Entfernung einer Vorlage, die eine schnelle Löschung oder vorgeschlagene Löschung vorschlägt, schlägt häufig eine formale Nominierung für die Löschung durch AFD aus, während die Entfernung einer AFD -Vorlage erst zulässig ist, wenn die Diskussion abgeschlossen ist. Wenn ein Artikel gelöscht wird, ist der Artikel des Artikels Talk Seite wird im Allgemeinen auch gelöscht, ebenso wie Links, die umleiten zum gelöschten Artikel. Diskussionsdiskussionen werden auf separaten Seiten durchgeführt, die diesem Zweck gewidmet sind und nicht gelöscht werden. Wikipedia -Administratoren haben die Möglichkeit, Inhalte zu sehen, die gelöscht wurden, andere Redakteure und Besucher der Website jedoch nicht.[Anmerkung 1] Es gibt Prozesse, mit denen die Redakteure Zugriff auf gelöschte Inhalte anfordern, die für andere Zwecke verwendet werden sollen.

Gelegentlich erregen Fälle der Löschung die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit, verursachen Kontroversen oder Kritik an Wikipedia oder anderen Einheiten. Konventionen und Deletionspraktiken haben eine lang anhaltende Kontroverse innerhalb der Wikipedia-Community selbst verursacht, wobei zwei Denkschulen bilden, wobei man die Deletion als konventionelle und recht routinemäßige Praxis (Deletionismus) im Allgemeinen bevorzugt, und der andere eine breitere Retention (Inklusionismus) vorschlägt.

Fast 500.000 Artikel wurden aus dem gelöscht Englische Wikipedia Seit seiner Gründung im Jahr 2001. Im Jahr 2021 wurden rund 20.000 Artikel aus der englischen Wikipedia gelöscht. Etwa 60% der für das Löschen nominierten Artikel werden gelöscht, etwa 25% der Artikel werden aufbewahrt, und der Rest werden entweder mit einem anderen Artikel verschmolzen, in einen anderen Artikel umgeleitet oder mit einem anderen Schicksal erfüllt.[3]

Zweck

In dem englische Version der Online -Enzyklopädie Wikipedia, Aufmerksamkeit ist ein Kriterium, um festzustellen, ob ein Thema einen separaten Wikipedia -Artikel verdient. Es ist in der Richtlinie "Wikipedia: Notability" beschrieben. Im Allgemeinen ist es ein Versuch, zu beurteilen, ob das Thema "von der Welt im Großen und Ganzen über einen bestimmten Zeitraum hinweg ausreichend beachtlich gewonnen hat[4] Wie sich durch eine erhebliche Abdeckung in zuverlässigem Hinweis belegt Sekundärquellen das sind unabhängig vom Thema ".[5] Die Notabilitätsrichtlinie wurde 2006 eingeführt und wurde seitdem verschiedenen Kontroversen unterzogen.

In Übereinstimmung mit den Gemeinschaftskonventionen wird die Löschung verwendet, um sicherzustellen, dass das Thema jedes Wikipedia -Artikels der enzyklopädischen Abdeckung verdient, d. H. Es ist bemerkenswert.[6]: 218 Die Löschung wird auch verwendet, um aus dem Enzyklopädie -Inhalt zu entfernen, der gegen geistige Eigentumsrechte verstößt, insbesondere aus Urheberrechte ©und Inhalte, die rein für ein Produkt bewerben sollen.[6]: 218

Löschung und Inklusionismus

Alle Artikel, die von 2005 bis 2020 an AFD eingereicht wurden, analysiert mit Oracle
Alle AFD -Ergebnisse im Laufe der Zeit als Prozentsatz gestapelt
Löschung und Inklusionismus sind gegen Philosophien, die sich größtenteils innerhalb der Gemeinschaft der Website entwickelt haben. Die Begriffe spiegeln unterschiedliche Meinungen zum geeigneten Umfang der Enzyklopädie und entsprechende Tendenzen, entweder zu löschen oder einen bestimmten enzyklopädischen Artikel einzuschließen.[7]

"Deletionisten" sind Befürworter der selektiven Abdeckung und Entfernung von Artikeln, die als schlecht verteidigt angesehen werden. Die deletionistischen Gesichtspunkte sind üblicherweise durch den Wunsch motiviert, wikipedia zu konzentrieren und bedeutende Themen abzudecken - zusammen mit dem Wunsch, eine feste Obergrenze auf die Verbreitung der Werbebedutzung zu setzen (als Missbrauch der Website), Triviaund Artikel, die ihrer Meinung nach keines allgemeinen Interesse sind, fehlen geeignetes Quellmaterial für eine qualitativ hochwertige Abdeckung oder sind zu kurz oder auf andere Weise unannehmbar schlecht.[8][9][10]

"Inklusionisten" sind Befürworter der breiten Beibehaltung, einschließlich der Aufbewahrung von "harmlosen" Artikeln und Artikeln, die ansonsten als minderwertig eingestuft wurden, um zukünftige Verbesserungen zu ermöglichen. Inklusionistische Gesichtspunkte sind häufig durch den Wunsch motiviert, Wikipedia in der Berichterstattung mit einem viel niedrigeren Abdeckung zu halten Eintrittsbarriere Für Themen, die behandelt werden - zusammen mit der Überzeugung, dass es unmöglich ist zu sagen, welches Wissen "nützlich" oder produktiv sein könnte, beginnt der Inhalt oft schlecht und wird verbessert, wenn die Zeit zulässig ist, dass es effektiv nein gibt Zusatzkosten der Abdeckung, dieses willkürliche Linien im Sand sind nicht hilfreich und können sich als spaltend erweisen, und dieser Goodwill erfordert eine willkürliche Löschung der Arbeit anderer. Einige erweitern dies um ein breiteres Spektrum von Quellen wie bemerkenswerte Blogs und andere Websites.[9][11]

In dem Maße, in dem eine offizielle Haltung bis 2010 bestand, war es so, dass "die Anzahl der Themen, die sie abdecken kann kann getan werden und was sollte getan werden",[12] Letzteres ist Gegenstand der Politik "Was Wikipedia nicht ist".[12] Die Richtlinie kommt zu dem Schluss "Folglich ist diese Richtlinie kein freier Pass für die Aufnahme".[12]

Überblick über Prozesse

Schnelles Löschen

Bestimmte Artikel über Wikipedia können von Administratoren ohne Community -Input gelöscht werden.[13] "Nach Angaben der Wikipedia -Richtlinie sollten die Redakteure jedoch nur einen Artikel zur schnellen Löschung unter begrenzten Umständen wie reinem Vandalismus nominieren und nicht legitime Seiten ohne Diskussion nach Treu und Glauben markieren".[14]

Wikipedia "unterhält eine umfangreiche Liste der Kriterien für die schnelle Löschung,[6]: 220[15] und die Mehrheit der gelöschten Seiten fällt unter eines dieser Kriterien für eine schnelle Löschung (Spam, Vandalismus, Testseiten usw.) und werden von einem Administrator gelöscht, sobald sie sie sehen.[16]: 201 Entweder, weil sie von einem Editor, der eine neu erstellte Seite überprüft hat, zum Löschen markiert wurden, oder weil der Administrator eine solche Seite direkt überprüft hat. Die schnelle Löschung wird auch häufig zur Bekämpfung von Urheberrechtsverletzungen verwendet. In einigen Fällen wurde auf das Massendelett von Artikeln angewendet, die durch identifizierte Artikel erstellt wurden Sockenpuppenkonten von Redakteuren, die dafür bezahlt wurden, Artikel zu erstellen, die gegen Wikipedias Nutzungsbedingungen verstoßen.[17]

Ein Nicht-Administrator, der die schnelle Löschung eines Artikels sucht, fügt normalerweise eine schnelle Löschvorlage oben im Artikel hinzu, der den Artikel wiederum einer Liste hinzufügt, die von Administratoren zu diesem Zweck überprüft wird.[6]: 220

Vorgeschlagene Löschung

Die vorgeschlagene Deletion oder Prod ist ein Zwischenprozess, der für Artikel entwickelt wurde, die die Kriterien für eine schnelle Löschung nicht erfüllen, für die eine vollständige Diskussion wahrscheinlich unnötig ist. Wie bei der schnellen Löschung wird eine Vorlage zu der Seite hinzugefügt, die angibt, dass die Löschung gesucht wird, und wenn kein Redakteur das Tag innerhalb eines Zeitraums von sieben Tagen bestreitet oder entfernt wird, wird der Artikel dann gelöscht.[6]: 221

Aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Verleumdung und anderer Persönlichkeitsrechte lenken die Wikipedia -Richtlinien die Biografien lebender Personen, die für fehlende Zitate gelöscht werden können, besondere Aufmerksamkeit. Schneider et al. Identifizieren Sie die vorgeschlagenen Deletionen solcher Biografien (BLP-Prod) als separater Weg zur Löschung.[13]: 2, 8

Artikel zur Löschung

Eine typische AFD -Bekanntmachung[Anmerkung 2]

Für Artikel, die die Kriterien für eine schnelle Löschung nicht erfüllen und für die die vorgeschlagene Löschung nicht versucht wird, oder ein Prod -Tag entfernt wird, können die Redakteure den Artikel zur Löschung durch Community -Diskussion nominieren.[18] Die Diskussionen dauern normalerweise sieben Tage, woraufhin ein entscheidender Redakteur feststellt, ob ein Konsens erzielt wurde.[16] Löschungsdiskussionen werden auf separaten Seiten in Wikipedia's Project Space durchgeführt, die diesem Zweck gewidmet sind, und werden nicht gelöscht. Jeder Herausgeber kann an der Diskussion teilnehmen, und bestimmte Wikipedia -Redakteure sind besonders häufige Teilnehmer an Diskussionen für Artikel für Deletion (AFD).[6] Diskussionen können unter der "Snowball -Klausel" (oder "WP: Snow") abgeschlossen werden.[2]: 158 Wenn sich ein überwältigender Konsens für ein bestimmtes Ergebnis schnell entwickelt und umgekehrt um mehrmals verlängert werden kann, dauert seltene Fälle von einem Monat oder länger. Die Wikipedia -Richtlinie ermutigt die Redakteure, die Löschung als "letzten Ausweg" zu verwenden, nachdem Versuche, einen Artikel zu verbessern, beispielsweise durch zusätzliche Forschung durchzuführen ist, um einen Artikel zu verbessern.[19] Für die Löschung anderer Arten von Inhalten gibt es separate Diskussionsrettbezirke, einschließlich "Kategorien für die Diskussion" (CFD), "Dateien für Diskussionen" (FFD), "Vorlagen für Diskussion" (TFD) und "Miscellany for Deletion" (MFD) (MFD) . Die letzte umfasst Vorschläge zum Löschen von Projekt-Raum-Seiten, -Portalen und Benutzer-Raum-Seiten.[6]: 224

Diskussionen werden mit einem Vorschlag zum Löschen initiiert, können jedoch in verschiedenen möglichen Ergebnissen lösen.[13] Andere häufige Möglichkeiten sind, dass der Artikel durch Konsens oder das Fehlen eines Konsenses für ein anderes Ergebnis aufbewahrt wird. dass es in einen anderen Artikel verschmolzen wird; oder dass der Titel in einen anderen Artikel umgeleitet wird, wobei letztere möglicherweise die Löschung des Bearbeitungshistoriums der gelöschten Seite beinhalten. Die Wikipedia -Politik unterstützt die Suche nach "Alternativen zur Löschung" (ATD), die eine dieser Alternativen umfassen können.[20] Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass der Artikel für die Weiterentwicklung in den Raum bewegt werden kann. Seiten im Entwurfsraum, die für einen Zeitraum von sechs Monaten nicht bearbeitet werden, werden jedoch als verlassen gelöscht. Wenn Sie einen Artikel in den Raum verschieben, kann es daher als weiche Form der Löschung angesehen werden, wenn es unwahrscheinlich ist, dass nach dem Verschieben weiterer Änderungen an dem Artikel vorgenommen werden.

Löschung Review und Unschleife

Die Ergebnisse von Diskussionen von Löschungen können bei einem anderen Diskussionsbehörde mit dem Namen Deletion Review eingelegt werden, was zu "Unvereinung" von zuvor gelöschten Inhalten führen kann.[16][6]: 226

In einigen Fällen wird nach dem Löschen wiederholt ein Artikel nachgebaut, bis ein Administrator die Seite sperrt, damit ein Artikel in Bezug auf die alte Tradition nicht mehr in diesem Titel erstellt werden kann, der als "Salzen" bezeichnet wird von die Erde salzen.[6]: 226[2]: 217

Löschung außerhalb des Prozesses

Selten könnte ein Wikipedia -Artikel aus Gründen gelöscht werden, die nicht mit der Diskussion von Administratoren oder Community -Diskussionen zu tun haben. Theoretisch ist der legitime Fall davon, wenn der ist Wikimedia Foundation Löscht einen Artikel, möglicherweise aufgrund eines rechtlichen Anliegens wie einer Gerichtsbefehl, die außerhalb von Wikipedia orientiert, aber dies ist äußerst selten.[21] Ein sehr ungewöhnlicher Fall von versuchten Zensur von Wikipedia war das Pierre-sur-Haute Militärradiosender Artikel. Französische Militärbeamte zwangen einen französischen Wikipedia -Administrator, um den Artikel zu löschen. Dies erwies sich als unwirksam, da der Artikel kurze Zeit später von einem Schweizer Administrator wiederhergestellt wurde.[22][23] Endlich a Wikipedia Vandal Kann eine Seite weichdelieren, indem Sie eine Bearbeitung erstellen, die auf der Seite blättert.[2]: 204 Obwohl dies fast immer schnell von anderen Herausgebern erkannt und rückgängig gemacht wird. Zum Beispiel der Inhalt von Donald Trump's Wikipedia -Artikel wurde 2015 kurz gelöscht, bevor sie umgehend wiederhergestellt wurde.[24] In seltenen Fällen kann ein Administrator jedoch die Seite einer umstrittenen Diskussion ausblenden und gleichzeitig die Bearbeitungshistorie der Seite erhalten.[6]: 224

Löschungen, die öffentliche Aufmerksamkeit auf sich ziehen

Als frühes bemerkenswertes Beispiel die Löschung von 2007 von 2007 Mzolis wurde aufgrund eines Streits über einen Editor, der fast 22 Minuten nach der Erstellung von von einem Editor löschte, erhebliche Berichterstattung in den Medien erhalten, die fast die erste Version löschte Jimmy Wales, einer der Gründer von Wikipedia.[25][26]

Am 14. Februar 2009, Nathaniel Stern und Scott Kildall Erstellte einen Wikipedia-Artikel namens "Wikipedia Art", der gleichzeitig selbstreferenziell war Performance Art Stück genannt Wikipedia Art. Obwohl die Schöpfer die Redakteure ermutigten, die Richtlinien der Wikipedia strikt bei der Bearbeitung der Seite zu befolgen,[27] Wikipedia -Redakteure stellten fest, dass ihre Absicht jedoch gegen die Standortregeln verstoßen und innerhalb von 15 Stunden nach der ersten Posting gelöscht wurde. Die daraus resultierende Kontroverse erhielt eine nationale Berichterstattung, einschließlich eines Artikels in Das Wall Street Journal.[28] Das Wikimedia Foundation Später behauptete Stern und Kildall, sie hätten gegen ihre eigene Website Wikipediaart.org gegen das Wikipedia -Markenzeichen verstoßen. Die Künstler veröffentlichten öffentlich einen Brief, den sie im März 2009 von einer Anwaltskanzlei erhielten, in der sie darum gebeten wurden, ihren Domainnamen an Wikipedia zu übergeben.[29] Mike GodwinDann erklärte der Rechtsrat der Stiftung später, dass sie keine weiteren rechtlichen Schritte einleiten würden.[30] Mary Louise Schumacher von Das Milwaukee Journal Sentinel verglichen den Vorfall mit der "Empörung inspiriert von Marcel DuchampUrinal oder Andy Warhol'S Brillo Boxen. "[31]
Im September 2018 britischer Physiker Jessica Wade erstellte einen Artikel über die Englische Wikipedia um Clarice Phelps,[32] Dies wurde jedoch am 11. Februar 2019 gelöscht.[33] Am 12. April, Die Washington Post veröffentlicht an OP-ed[34] Zum Teil zum Teil der englischsprachigen Wikipedia-Mangel an Berichterstattung für Phelps 'Beitrag zur Entdeckung von Element 117. Phelps.[33][35][36] Laut einem Artikel im Juli 2019 Chemiewelt"Ihr Name erschien nicht in den Artikeln, in denen Tennnessinas Entdeckung angekündigt wurde. Sie wurde nicht von den Mainstream -Medien profiliert. Es geht darum, Aufmerksamkeit zu etablieren. Der Konsens der [Wikipedia] Community war, dass ihre Biografie gehen musste. "[35] Die Löschung wurde mehrmals umstritten. Bis Januar 2020 bestand ein Konsens, um es wiederherzustellen, da bis dahin neue Quellen verfügbar waren.[37]

Im November 2021 der Eintrag der englischen Wikipedia für Massenmorde unter kommunistischen Regimen wurde für das Löschen nominiert, wobei einige Redakteure argumentieren, dass es "voreingenommen" habeAntikommunist"Sichtweise", dass "es nicht auf" simpistische Voraussetzungen "zurückgreifen sollte, dass Ereignisse von einer bestimmten Ideologie bestimmt werden'", und das", indem verschiedene Forschungselemente kombiniert werden, um eine 'Synthese' zu erstellen, ist dies aus Originalforschung und verletzt daher die Regeln der Wikipedia. "[38] Dies wurde vom Historiker kritisiert Robert Tombs, der es "moralisch unhaltlich, mindestens so schlecht wie" nannte Holocaust -Ablehnung, Denn "Verknüpfung von Ideologie und Töten" ist der Kern, warum diese Dinge wichtig sind. Ich habe die Wikipedia -Seite gelesen, und es scheint mir vorsichtig und ausgeglichen. Versuche, es zu entfernen, kann daher nur ideologisch motiviert sein - zu tünchen Kommunismus."[38] Andere Wikipedia -Redakteure und Benutzer in den sozialen Medien lehnten die Löschung des Artikels ab.[39] Die Löschung des Artikels wurde von konservativen Medien erheblich beachtet.[3] Die Heritage Foundation, ein Amerikaner konservativ Think Tank, genannt die Argumente zugunsten der Löschung "absurd und ahistorisch".[3] Am 1. Dezember 2021 stellte ein Gremium von vier Administratoren fest, dass die Diskussion keinen Konsens ergab, was bedeutet, dass der Status quo beibehalten wurde und der Artikel nicht gelöscht wurde.[40] Die Diskussion des Artikels war die größte in der Geschichte von Wikipedia.[3]

Siehe auch

  • Deletionpedia, ein Projekt, das nicht mit Wikimedia zu tun hat, das bestimmte Artikel sammelt, die aus Wikipedia gelöscht wurden

Anmerkungen

  1. ^ Ein zusätzliches Mittel, um spezifische Inhalte innerhalb von Wikipedia -Artikeln zu verbergen Bereinigung/Redaktion von spezifischen Überarbeitungen eines Artikels, wodurch bestimmte Informationen aus der Ansicht von Nicht-Administratoren versteckt werden.[1][2]: 216
  2. ^ Das Aussehen ist variabel: Die Bekanntmachung ändert die Form basierend auf der Breite des Bildschirms, auf dem er angezeigt wird.

Verweise

  1. ^ West, Andrew Granville; Lee, IND (Oktober 2011). "Was Wikipedia löscht: Charakterisierung gefährlicher kollaborativer Inhalte". doi:10.1145/2038558.2038563. S2CID 10396423. {{}}: Journal zitieren erfordert |journal= (Hilfe)
  2. ^ a b c d Jemielniak, Dariusz (2014). Allgemeinwissen?: Eine Ethnographie von Wikipedia. Stanford University Press.
  3. ^ a b c d Rauwerda, Annie (2021-12-31). "Um zu löschen oder nicht zu löschen? Das Schicksal der umstrittensten Wikipedia -Artikel". Eingabe Mag. Abgerufen 2022-02-07.
  4. ^ Stephens-Davidowitz, Seth (22. März 2014). "Die Geographie des Ruhmes". New York Times. Abgerufen 23. März, 2014.
  5. ^ Tabb, Kathryn. "Autorität und Urheberschaft in einer Enzyklopädie des 21. Jahrhunderts und einer 'sehr mysteriösen Stiftung'" (PDF). Esharp (12: Technologie und Menschlichkeit). ISSN 1742-4542.
  6. ^ a b c d e f g h i j Ayers, Phoebe; Matthews, Charles; Yates, Ben (2008). Wie Wikipedia funktioniert: und wie Sie ein Teil davon sein können. Keine Stärkepresse. pp.218-25. ISBN 978-1-59327-176-3.
  7. ^ David E. Gumpert (2007-09-05). "Eine Fallstudie in der Online -Promotion". Arbeitswoche. Archiviert von das Original am 2008-03-12. Abgerufen 2008-01-23.
  8. ^ Stvilia, Besiki; Twidale, Michael B.; Smith, Linda C.; Gasser, Les (2007). "Informationsqualitätsorganisation in Wikipedia" (PDF). Zeitschrift der American Society for Information Science und Technologie. 59 (6): 983–1001. Citeseerx 10.1.1.163.5109. doi:10.1002/asi.20813. Archiviert von das Original (PDF) Am 2007-08-20. Abgerufen 2008-01-24.
  9. ^ a b Douglas, Ian (2007-10-11). "Wikipedia: Eine Online -Enzyklopädie auseinander gerissen". Der Telegraph. London: Telegraph Media Group. Archiviert vom Original am 2012-11-12. Abgerufen 2012-07-10.
  10. ^ "Zum Löschen markiert". Wochenende Amerika. Nationales öffentliches Radio. 2007-01-20. Archiviert von das Original Am 2014-03-10. Abgerufen 2008-01-23.
  11. ^ Nick Farrell (2007-02-26). "Hack hat Morddrohungen von Wikipidiots erhalten". Der Anfragen. Archiviert vom Original am 2012-05-27. Abgerufen 2008-01-23.{{}}: CS1 Wartung: Ungeeignete URL (Link)
  12. ^ a b c "Wikipedia: Was Wikipedia nicht ist". Wikipedia. 20. Juli 2010. Archiviert aus dem Original am 14. März 2017. Abgerufen 21. Oktober, 2021.
  13. ^ a b c Schneider, Jodi; Passant, Alexandre; Decker, Stefan (August 2012). "Diskussionen in Wikipedia: Entscheidungsfaktoren und Ergebnisse" (PDF). Wikisym '12: Verfahren des achten jährlichen internationalen Symposiums für Wikis und offene Zusammenarbeit. p. 2. doi:10.1145/2462932.
  14. ^ Harrison, Stephen (15. Januar 2021). "Wikipedia ist im Grunde ein massives RPG" - via www.rwired.com.
  15. ^ Revision zum 31. Oktober 2021 von Wikipedia: Kriterien für eine schnelle Löschung am 1. November 2021 abgerufen
  16. ^ a b c Klobas, Jane (2006). Wikis: Tools für Informationsarbeit und Zusammenarbeit. Chandos Publishing. ISBN 9781780631837.
  17. ^ Kravets, David (1. September 2015). "Wikipedia blockiert Hunderte von verknüpften Konten für die verdächtige Bearbeitung". ARS Technica.
  18. ^ Lakhani, Karim R.; McAfee, Andrew P. (2007). "Debatten und Kontroversen in Wikipedia". Harvard Business School. Archiviert vom Original am 2007-02-02. Abgerufen 2008-01-23.
  19. ^ McDowell, Zachary J.; Vetter, Matthew A. (2021-08-24). "Was zählt als Wissen". Wikipedia und die Repräsentation der Realität. Routledge. p. 57. doi:10.4324/9781003094081. ISBN 978-1-003-09408-1. S2CID 238657838.
  20. ^ Broughton, John (2008). Wikipedia - das fehlende Handbuch. O'Reilly Media. p. 361.
  21. ^ "Büroaktionen". Wikimedia Meta-Wiki. Wikimedia Foundation. Abgerufen 20. Oktober, 2021.
  22. ^ Whittaker, Zack (6. April 2013). "Die französische Spionageagentur versucht, den Eintrag von Wikipedia zu ziehen, lenkt nur mehr Aufmerksamkeit darauf.". ZDNET. Abgerufen 20. Oktober, 2021.
  23. ^ ". Le Monde (auf Französisch). 6. April 2013. archiviert von das Original am 21. Juni 2019.
  24. ^ Peterson, Andrea (22. Juli 2015). "Donald Trumps Wikipedia -Seite wurde heute gelöscht. Zweimal". Die Washington Post. Abgerufen 20. Oktober, 2021.
  25. ^ Sarno, David (30. September 2007). "Wikipedia -Kriege brachen aus". Los Angeles Zeiten.
  26. ^ Douglas, Ian (11. Oktober 2007). "Wikipedia, eine Online -Enzyklopädie auseinander gerissen". Telegraph. Archiviert vom Original am 2022-01-12.
  27. ^ "Wikipedia Art | Eine kollaborative Leistung und öffentliche Intervention". 12. Februar 2009. Abgerufen 23. Oktober, 2021.
  28. ^ Mijuk, Goran Das Internet als Kunst, Das Wall Street Journal
  29. ^ Anwaltskanzlei Giga GIGA -Anwaltskanzlei Brief, Wikipediaart.org
  30. ^ Owens, Simon Wikipedia Art: Vandalismus oder Performance -Kunst?, PBS: Medienverschiebung
  31. ^ Schumacher, Mary Wikipedia dekonstruieren, Milwaukee Journal Sentinel
  32. ^ "Eine gelöschte Wikipedia -Seite spricht Bände über ihr größtes Problem". Schnelle Firma. Abgerufen 1. März, 2020.
  33. ^ a b Jarvis, Claire (25. April 2019). "Meinung: Was für ein gelöschtes Profil über Wikipedias Diversity -Problem erzählt". UNWINGS Magazin. Abgerufen 9. Februar, 2020.
  34. ^ Zaringhalam, Maryam; Wade, Jess (12. April 2019). "Es ist wichtig, wen wir in der Wissenschaft einnehmen". Die Washington Post.
  35. ^ a b Krämer, Katrina (3. Juli 2019). "Die Seiten der weiblichen Wissenschaftler verschwinden immer wieder aus Wikipedia - was ist los?". Chemiewelt. Abgerufen 6. Juli, 2019.
  36. ^ Southworth, Phoebe (7. Dezember 2019). "Physiker beschuldigt Wikipedia -Redakteure des Sexismus, nachdem weibliche Wissenschaftler Profile für getaggtes" Nicht bemerkenswert genug "geschrieben hatten.". Der Daily Telegraph.
  37. ^ "Wikipedia: Löschung Review/Log/2020 31. Januar". Wikipedia. 8. Februar 2020. Abgerufen 1. April, 2020.
  38. ^ a b Simpson, Craig (27. November 2021). "Wikipedia kann den Eintrag zu 'Massenmorden' unter dem Kommunismus aufgrund von Vorurteilen löschen". Der Telegraph. ISSN 0307-1235. Archiviert vom Original am 28. November 2021. Abgerufen 28. November, 2021.
  39. ^ Chasmar, Jessica (29. November 2021). "Wikipedia -Seite über 'Massenmorde unter kommunistischen Regimen, die für die Löschung in Betracht gezogen werden, was voreingenommenen Vorwürfen vorliegt.". Fox News. Archiviert von das Original am 30. November 2021. Abgerufen 2. Dezember, 2021.
  40. ^ "Wikipedia: Artikel für Lösch-/Massenmorde unter kommunistischen Regimen (4. Nominierung)", " Englische Wikipedia, 2. Dezember 2021, abgerufen 1. Dezember, 2021

Externe Links

  • Wikipedia -Richtlinienseiten zum Löschen