Danone

Danone S.A.
Typ Société Anonyme
Euronext Paris:Bn
CAC 40 -Komponente
IST IN FR0000120644
Industrie Lebensmittelverarbeitung
Gegründet Barcelona, Spanien
(1919; Vor 103 Jahren)
Gründer Isaac Carasso
Hauptquartier Boulevard Haussmann
9. Arrondissement, ParisFrankreich (operativ)
Hoofddorp, Niederlande (Global)[1] Denver, Vereinigte Staaten[2]
Schlüsselpersonen
Franck Riboud (Ehrenvorsitzender)
Gilles Schnepp (Vorsitzende)
Antoine Bernard de Saint-Affrique (VORSITZENDER)
Produkte Babynahrung, Kaffee, Milchprodukte, milchfreie Produkte, in Flaschen abgefülltes Wasser, Nahrungsergänzungsmittel[3]
Einnahmen Increase 25,3 Milliarden € (2019)[4]
Increase 3,84 Milliarden € (2019)[4]
Increase 1,92 Milliarden € (2019)[4]
Gesamtvermögen Increase 45,36 Milliarden € (2019)[4]
Gesamtkapital Increase 17,37 Milliarden € (2019)[4]
Besitzer
Anzahl der Angestellten
102.449 (2019)[4]
Tochtergesellschaften Danone Nordamerika[6]
Webseite Danone.com

Danone S.A. (Französische Aussprache:[Danɔn]) ist ein Französisch multinational Lebensmittel Konzern mit Sitz in Paris. Es wurde in gegründet in New York City,[7] Vereinigte Staaten, und Barcelona, Spanien. Es ist auf aufgeführt Euronext Paris wo es ein Bestandteil der ist CAC 40 Börsenindex. Einige der Produkte des Unternehmens werden gebrandmarkt Dannon in den Vereinigten Staaten.[8]

Ab 2018 verkaufte Danone Produkte in 120 Märkten und erzielte 2018 einen Umsatz von 24,65 Milliarden €.[9] In der ersten Hälfte des Jahres 2018,[10] 29% des Umsatzes stammten aus spezialisierten Ernährungsvorbereitungen, 19% stammten aus Markenwasser und 52% stammten aus Milch- und pflanzlichen Produkten.[11]

Geschichte

Name

Isaac Carasso, Gründer von Danone

Danone wurde von gegründet von Isaac Carasso, a Salonica-geboren Sephardischer Jude Arzt aus dem Osmanisches Reich, der anfing, Joghurt in zu produzieren Barcelona, Spanien im Jahr 1919.[12] Die Marke hieß Danone, was nach seinem Sohn "Little Daniel" übersetzt Daniel Carasso.[13][14]

1929 zog Isaac Carasso das Unternehmen von Spanien nach Frankreich und öffnete ein Werk in Paris.[15] 1942 zog Daniel Carasso die Firma nach New York.[16] In den Vereinigten Staaten hat Daniel Carasso mit dem in Schweizer geborenen Spanier Juan Metzger zusammengearbeitet und den Markennamen in Dannon in den amerikanischen Klingen geändert.[17]

1951 kehrte Daniel Carasso nach Paris zurück, um die Geschäfte der Familie in Frankreich und Spanien zu leiten, und das amerikanische Geschäft wurde an verkauft Beatrice Foods 1959; Es wurde 1981 von Danone zurückgekauft.[18][19] In Europa fusionierte Danone 1967 mit Gervais, dem führenden Frischkäseproduzenten in Frankreich, und wurde Gervais Danone. 1973 fusionierte die Firma mit Flaschenhersteller BSN. Das Unternehmen änderte 1983 seinen Namen in Gruppe Danone.[19]

Strategische Neuorientierung

Die Akquisitionen nahmen zunächst die Form der vertikalen Integration an, wobei BSN den alsatianischen Brauer erwarb Kronenburg und Evian Marken -Mineralwasser, die die größten Kunden des Glasters waren. Dieser Schritt lieferte Inhalte, mit denen die Flaschen der Fabrik gefüllt werden konnten.[20] 1973 fusionierte das Unternehmen mit Gervais Danone und begann international zu expandieren, einschließlich eines Umbenennens der Marke Dannon Joghurt in den USA und einer erfolgreichen Werbekampagne. In Sowjet Georgien. 1979 gab die Firma die Glasbildung auf, indem er Verreries Boussois entsorgte. 1987 erwarb Gervais Danone den europäischen Kekshersteller Général Biscuit, Eigentümer des Lu -Markeund 1989 kaufte es die europäischen Biscuit -Operationen von aus Nabisco,[21] Der Betrieb umfasste britische Hersteller Huntley und Palmers, Peek Frean, und Jacobs, die zuvor zusammengeführt hatte, um assoziierte Biscuits Ltd.[22][23]

1994 änderte BSN seinen Namen in Groupe Danone und übernahm den Namen der bekanntesten internationalen Marke der Gruppe. Franck Riboud trat die Nachfolge seines Vaters Antoine als Vorsitzender und Chief Executive Officer des Unternehmens 1996 an, als Riboud Senior in den Ruhestand ging. Unter Riboud Junior verfolgte das Unternehmen weiterhin seinen Fokus auf drei Produktgruppen (Milchprodukte, Getränke und Getreide) und veräußerte sich von mehreren Aktivitäten, die nicht im Kern geworden waren Amora, Liebig, und Naille Marken.[24][25]

Das Forschungszentrum von Danone in der Business -Cluster von Paris-Saclay, Frankreich, fotografiert im Jahr 2014

In den Jahren 1999 und 2003 verkaufte die Gruppe 56% bzw. 44% ihres Geschäftsträgers. Im Jahr 2000 verkaufte die Gruppe auch den größten Teil ihrer europäischen Bieraktivitäten (die Marke Kronenburg und die Marke 1664 wurden an verkauft an Scottish & Newcastle für 1,7 Milliarden Pfund;[26] seine italienischen Käse- und Fleischgeschäfte (Egidio Galbani Spa) wurden im März 2002 verkauft;[27] Wie waren die Bierproduzentenaktivitäten in China. Die Briten des Unternehmens (Jacobs) und irische Kekse -Operationen wurden an verkauft an United Biscuits Im September 2004.[28] Im August 2005 verkaufte die Gruppe ihr Sauces -Geschäft in Großbritannien und in den USA (in den USA (HP -Lebensmittel),[29] Im Januar 2006 ist das SAUCUC -Geschäft in Asien (Amoy Food) wurde an verkauft an Ajinomoto.[30] Trotz dieser Veräußerungen expandiert Danone in seinen drei Kerngeschäftseinheiten international und betont die Gesundheit und das Wohlbefinden.[31]

Im Juli 2007 wurde angekündigt, dass Danone eine Einigung erzielt hatte Kraft Foods Inc. (jetzt Mondelēz International) Um den größten Teil seiner Kekseabteilung zu verkaufen, einschließlich der Lu- und Prince -Marken, aber mit Ausnahme von Lateinamerika (Ausnahme von Lateinamerika (Bagley) und Inder (Britannia Industries) Einheiten für rund 5,3 Milliarden €.[32][33] Ebenfalls im Juli 2007 ein Angebot von 12,3 Milliarden Euro von Danone für die Niederländer Babynahrung und das klinische Ernährungsunternehmen Numico wurde von beiden Gremien vereinbart,[34] Schaffen Sie den zweitgrößten Hersteller von Babynahrungsmitteln der Welt.

Im Jahr 2009 änderte das Unternehmen seinen Namen von Groupe Danone in Danone.[35]

Danone erwarb 2010 die Unternehmen der Unimilk Group in Russland und die Ernährungsaktivitäten der Wockhardt Group in Indien im Jahr 2012.[36][37] Mitte Februar 2013 kündigte Danone ihre Absicht an, 900 Arbeitsplätze oder etwa 3,3 Prozent ihrer 27.000 europäischen Belegschaft zu senken.[38]

Seit 2013 ist Danone auf dem afrikanischen Kontinent gewachsen, insbesondere mit dem Akquisition eines kontrollierenden Interesses an Centrale Danone in Marokko und Eigenkapitalinteressen an Fan -Milch in Westafrika und Brookside in Kenya.

Im Jahr 2014, Emmanuel Faber wurde CEO.[3]

Globale Standorte von Danone -Fabriken

Danone war in 130 Märkten anwesend und erzielte 2016 einen Umsatz von 25,7 Milliarden US -Dollar mit mehr als der Hälfte in Entwicklungsländern. Im Jahr 2015 machten frische Milchprodukte 50%des Gesamtumsatzes der Gruppe, Babynahrung 22%, Markenwasser 21%und medizinische Ernährung von 7%aus.[39] 2017, Franck Riboud wurde Ehrenvorsitzender und Faber wurde Vorsitzender und behielt seinen CEO -Position.[3]

Im Jahr 2018 hat Danone seine DanoneWave -Tochter nach der Übernahme von 2017 von 2017 umbenannt Weiße Lebensmittel (Alpro) in Danone Nordamerika.[6]

Im Jahr 2020 kündigte Danone an, dass es im Rahmen einer Reorganisation 2.000 Arbeitsplätze oder 2% seiner Belegschaft senken wird.[40]

Ende 2020 der Eintrag des Londoner Londons ansässig Hedge-Fond Bluebell Capital als Aktionär von Danone Put Emmanuel FaberPosition in Frage. In einem Brief an alle Aktionäre im November 2020 qualifizierten sie Danones Aktienmarktleistung unter der Präsidentschaft von Emmanuel Faber insgesamt „enttäuschend“ und argumentierten, dass „das richtige Gleichgewicht zwischen der Schaffung von Aktionären und Nachhaltigkeit nicht unter seiner Amtszeit getroffen worden sei .[41] Nach der Veröffentlichung von nur geringfügig beruhigenden 2020-Ergebnissen und der Entlassung von Umsatzzahlen im ersten Trimester zahlte sich der Aktivismus von Bluebell Capital aus und Faber wurde Mitte März 2021 verdrängt.[42] Am 16. Mai 2021 die Ankunft von Antoine Bernard de Saint-Affrique Wie der nächste CEO von Danone angekündigt wird, wird am 15. September wirksam.[43]

Unternehmensführung

Hauptbüro

Danones Zentrale befindet sich in der 9. Arrondissement von Paris Seit 2002.[44][45]

Führungskräfte und Vorstand

Danone wird von einem CEO und Vorsitzenden sowie einem Verwaltungsrat geleitet.[46] Zum 26. April 2018 sind die 16 Mitglieder des Verwaltungsrates:[47]

Ab 2021 sind die Mitglieder des Exekutivkomitees wie folgt:[50]

  • Antoine de Saint-Affrique (CEO)
  • Juergen Esser (Chief Financial, Technology and Data Officer)
  • Laurent Sacchi (Generalsekretär)
  • Bertrand Austruy (Chief Human Resources Officer)
  • Véronique Penchienati-Bosetta (Chief Executive Officer International)
  • Vikram Agarwal (Chief Operating Officer End-to-End-Design für die Lieferung)
  • Shane Grant (Chief Executive Officer North America)
  • Nigyar Makhmudova (Chief Growth Officer)
  • Henri Bruxelles (Chief Sustainability und Strategic Business Development Officer)
  • Floris Wesseling (Präsident Europa)

Hauptmarken

Danones Milchbrand -Logo

Das Markenportfolio von Danone umfasst sowohl internationale als auch lokale Marken. Im Jahr 2018 umfassen die internationalen Marken von Danone:[10] Activia, Actimel, Alpro, Aptamil, Danette, Danio, Dannon, Danonino, Evian, Nutricia, Nutrilon, Volvic. Zu den lokalen oder regionalen Marken gehören: Aqua (Indonesien), Blédina (Frankreich), Bonafont (Mexiko und Brasilien), Kuh & Tor (VEREINIGTES KÖNIGREICH), Glückliche Familie (VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA), Horizont organisch (USA), Mizone (China), Oikos (Nordamerika, Chile), Prostokvashino (Russland), Seide (USA) und Damavand (Iran).

Eigentum

Die (43)%der Danone -Aktien sind im Besitz von American Investors (19)%französischer Investoren, gefolgt von Großbritannien (10%), der Schweiz (6%), Deutschland (5%) und Rest Europas (17%) .[51]

Joint Ventures

In einigen Gebieten hat Danone eine Wachstumsstrategie durch Joint Ventures verfolgt, insbesondere in schnell wachsenden Schwellenländern, die über 50% seines Umsatzes ausmachen.[52]

Danone unterzeichnete Joint Ventures mit Al Safi in Saudi -Arabien (2001).[53] Yakult in Indien (2005) und Vietnam (2006), Alquería in Kolumbien (2007) und Mengniu in China (2013–2014).[52]

Bangladesch

Im November 2005 traf sich Franck Ribudoud kennen Muhammad Yunus, Gründer der Grameen Bank und später Gewinner der 2006 Friedensnobelpreis. Die beiden Männer diskutierten ausführlich ihre Ideen zur Entwicklung armer Länder und stellten fest, dass ihre Fachgebiete ergänzt wurden.[54] Infolgedessen bildeten die Grameen Bank und Danone 2006 ein Unternehmen namens Grameen Danone Lebensmittel, a Soziales Geschäft in Bangladesch.[55]

Grameen Danone Foods Ltd. produziert einen Joghurt namens Shokti doi mit Protein, Vitamine, Eisen, Kalzium, Zink, und andere Mikronährstoffe Ziel, Ernährungsdefizite von Kindern in Bangladesch zu füllen. Shokti doi wird für sechs Euro -Cent verkauft, ein Preis, den Studien für die ärmsten Familien erschwinglich erwiesen haben. Das Streben nach Rentabilität basiert ausschließlich auf Kriterien wie der Verbesserung der öffentlichen Gesundheit, der Schaffung von Arbeitsplätzen, der Verringerung der Armut und dem Schutz der Umwelt.[Werbesprache] Die vom Unternehmen erzielten Gewinne werden in der Erweiterung und Führung des Geschäfts erneut investiert.

Indien

Danone widmete sich der Gesundheit durch Lebensmittel durch Lebensmittel und begann 2012 sein Ernährungsgeschäft in Indien durch die Übernahme des Ernährungsportfolios von der Wockhardt Group.[56] Danone India bietet eine Reihe von spezialisierten Produkten in Lebensphasen an, darunter Schwangerschaft, Säuglinge, kleine Kinder sowie Erwachsene unter anerkannten indischen und globalen Marken wie Aptamil, Neocate, Farex, Protinex, Dexolac und Nusobee. Danone hat seinen Hauptsitz in Mumbai und bemüht sich, die lokalen Ernährungsbedürfnisse indischer Verbraucher durch Innovation und Wissenschaft zu befriedigen, die gesündere Entscheidungen unterstützen.[57] Im Jahr 2018 reduzierte Danone sein Produktportfolio und ließ einige Milchkus ein, um einen schärferen Fokus auf seine Ernährungsangebote zu rücken.[58]

Israel

Im März 1996 unterzeichnete Danone eine Vereinbarung zum Kauf von 20 Prozent der Strauss Group, Israels zweitgrößter Lebensmittelhersteller. Seit den 1970er Jahren hatte Strauss Dairies eine Reihe von Partnerschafts- und Wissensvereinbarungen mit Danone.[59]

China

Danone investiert seit 1987 in China mit dem Joint Venture mit Fengxing Milch in Guangzhou. Es ist einer von Danones Top 5 Märkten.

Helle Milchprodukte

Im Jahr 2001 erwarb Danone eine 5% ige Beteiligung an Bright Dairy und verdoppelte im März 2005 seine Beteiligung.[60] und erneut zu 20%im April 2006 wurde nach der Shanghai Milk Group und der S.I. Food der drittgrößte Aktionär.

Die Parteien kündigten im Oktober 2007 an, dass Danone seinen Anteil veräußern würde, indem er sie mit geringem Gewinn an die beiden anderen Hauptaktionäre verkauft.[61] Laut Bright Dairy würde Danone 330 Mio. Yuan (31 Mio. EUR) für die Kündigung des bestehenden Vertriebs- und Produktionsvertrags zahlen.[62]

Wahaha

Das Hangzhou Wahaha -Gruppe, der größte Getränkeproduzent in China,[63] und Danone trat 1996 in ein Joint Venture von Milchprodukten ein, bei dem Danone 51%hielt. Es wurde von gefeiert von Forbes Magazin als "Showcase" Joint Venture.[64]

Im Jahr 2005 stellte Danone jedoch fest, dass neben den 39 Strukturen des Joint Venture 60 Fabriken und Vertriebsunternehmen im Rahmen der Marke Wahaha illegal Getränke produzieren und verkaufen. Danone unternahm mehrere Versuche, an den Wahaha Companies außerhalb des Joint Venture beteiligt zu sein, wurde jedoch von Wahahas General Manager Zong Qinghou abgewiesen.[65] Danone und Zong Qinghou hatten im Dezember 2006 einen Vertrag unterzeichnet, mit dem Danone eine Mehrheitsbeteiligung an diesen Nicht-JV-Operationen kaufen konnte. Zong hatte jedoch den zweiten Überblick über den Deal und stellte sich ab und behauptete, das Angebot sei unterbewertet und von Danone zu einem höheren Preis ausgestattet worden.[66]

Der Streit übernahm die Form eines Markenstreits, und Danone beantragte Schiedsgerichtsbarkeit in Stockholm am 9. Mai 2007.[61] Am 4. Juni,[67] Danone reichte Klage vor dem Obersten Gerichtshof von Los Angeles gegen Ever Maple Trading und Hangzhou Hongsheng Beverage Co Ltd ein, Unternehmen, die von Zong, seiner Frau und seiner Tochter kontrolliert wurden.[68]

Im Jahr 2009 wurde zwischen den beiden Parteien eine Vereinbarung getroffen. Danone verließ das Joint Venture von Danone-Wahaha und verkaufte seine Aktien (51%) an seinen ehemaligen chinesischen Partner.

Mengniu

Am 20. Mai 2013 kündigte Danone eine strategische Investition (4,0%) in Mengeniu, das Top-Unternehmen mit Milchprodukten in China, durch eine Vereinbarung mit CoFCO (dem staatlichen größten Lebensmittelunternehmen in China in China ein Mehrheitsaktionär in Mengliu) an. Später erhöhte Danone sein Interesse an Mengeniu von 4,0% auf 9,9%. Im Jahr 2016 ist Danone Mengnius zweiter Aktionär.[69]

Darüber hinaus wurde im Mai 2013 zwischen Danone und Mengniu ein Joint-Venture geschaffen, um die Kategorie Fresh Molkery-Produkt zu erweitern.[70]

Am 31. Oktober 2014 gaben Danone, Mengniu und Yashili bekannt, dass sie eine Vereinbarung unterzeichnet hatten, die es Danone ermöglichte, an einer privaten Platzierung von Yashili zu einem Preis von insgesamt 437 Mio. € zu einem Preis von 3,70 HK $ pro Aktie teilzunehmen. Nach Abschluss des Abonnements hielten Mengniu und Danone 51,0% und 25,0% Eigenkapital -Interesse an Yashili.[71]

Russland

Am 18. Juni 2010 war Danone eine Partnerschaft mit Unimilk, einem der Russlands Hauptproduzenten. Danone und Unimilk fusionierten ihre Aktivitäten mit frischen Milchprodukten in Russland, Ukraine, Kasachstan und Weißrussland. Das Joint-Venture brachte das Unternehmen Nummer eins in dieser Region zur Welt. Russland wurde einer der fünf wichtigsten Märkte für Danone.[72]

Afrika

Im Juni 2012 erhöhte Danone sein Interesse an Centrale Laitière (Marktführer des Milchproduktsmarktes in Marokko) auf 67,0%. Centrale Laitière ist Danones erstes Franchise aller Zeiten: Die Unternehmen arbeiten seit 1953 zusammen.[73]

Im Oktober 2013 hat sich Danone mit der Abraaj Group zusammengetan, um Fanmilk International, den führenden Hersteller und Distributor von Frozen Dairy Products and Säices in, zu erwerben Ghana, Gehen, Nigeria, Burkina Faso, Benin und Elfenbeinküste.[74]

Im Juli 2014 kündigte Danone die Übernahme eines 40% igen Interesses an Kenias Brookside, der führenden Milchproduktgruppe in Ostafrika, an.[75]

Soziale Verantwortung des Unternehmens

Danone betreibt mehrere Mittel, darunter: Danone.Communities, gegründet 2007 zur Finanzierung des Social Business.[76] Der 2009 gegründete Danone -Ökosystemfonds, um Danone -Partnern wie Landwirte, Subunternehmer und Anbieter zu unterstützen, unterstützt sie.[77] und Lebensgrundlagen, die 2011 geschaffen wurden, um umweltbezogene Projekte (z. B. Bauernlandwirtschaft, Entwaldung, Zugang zu Energie in Schwellenländern) zu finanzieren, und im Gegenzug den Anlegern Kohlenstoffkredite mit starker sozialer Intensität versorgen.[78]

Danones soziale Verantwortung des Unternehmens Die Programme wurden vom ehemaligen CEO Antoine Ribudoud und einer Rede, die er am 25. Oktober 1972 hielt, bekannt als "Marseille Rede".[79][80]

In dieser Rede erklärte er, dass Wachstum nicht ohne soziale Verantwortung von Unternehmen stattfinden sollte. Er war der erste CEO, der öffentlich erklärte, dass Menschen- und Umweltaspekte eines Unternehmens berücksichtigt werden sollten.[80] Diese Ideen legten Danones duales Projekt (wirtschaftlich und sozial) vor.[80]

Antoine Riboud entwickelte auch die Gewinnbeteiligung mit Mitarbeitern und verkürzte Arbeitszeit in den 1970er und frühen 1980er Jahren.

Danone Institute

Das Danone Institute ist ein gemeinnützige Organisation gegründet, um zu fördern Forschung, Informationen und Bildung über Ernährung, Diät und öffentliche Gesundheit. Eines der Hauptziele der Organisation war es, das Ernährungswissen bei medizinischen Fachkräften, Pädagogen und Eltern zu verbessern.[81]

Das Unternehmen gründete 1991 in Paris, Frankreich, sein erstes Institut und wurde 1997 offiziell als private gemeinnützige Organisation eingeführt.[82][81]

Das Institut wird von Ernährungsexperten und Führungskräften der Danone Company geleitet.[81]

Danone Institute auf der ganzen Welt

Danone Fabrik in Bieruń, Polen, abgebildet 2006
Danone -Gebäude in Barcelona, ​​2012

Bis 2007 hatte Danone 18 Institute in Ländern auf der ganzen Welt eingerichtet, um Programme zu entwickeln, die sich mit den örtlichen Fragen der öffentlichen Gesundheit befassen.[81] Die Institute befinden sich in Belgien, Kanada, China, der Tschechischen Republik, Frankreich, Deutschland, Indonesien, Israel, Italien, Japan, Mexiko, Polen, Russland, Spanien, den Vereinigten Staaten und der Türkei.[83]

Sie arbeiten unter der Aegis des Danone Institute International.[82] Das Danone Institute International ist verantwortlich für das Lenken des Netzwerks und die Förderung eines kontinuierlichen Austauschs zwischen den verschiedenen Ländern.[82]

Heute,[wenn?] mehr als 200 Experten in Diät und Ernährung sind an diesem internationalen Netzwerk beteiligt.[83]

Jedes Institut setzt sich aus einem Verwaltungsrat und einem wissenschaftlichen Rat zusammen.[81] Jeder Vorstand enthält 8 Mitglieder.[81] Die Vorstandsmitglieder sind für die Festlegung der strategischen Ausrichtung und des Budgets für die Organisation verantwortlich.[81] Der wissenschaftliche Rat, der aus 6 bis 10 Mitgliedern besteht, trifft zukünftige programmatische Entscheidungen.[81]

Die Institute entwickeln Bildungsprogramme in ihren Ländern, um sich mit örtlichen Problemen mit Gesundheit und Ernährung zu befassen.[81] Jedes Institut entwickelt daher ein eigenes Programm, um in seiner Umgebung relevant zu sein.[83] Zum Beispiel bietet das Tschechische Danone -Institut einen Fonds zur Unterstützung von Forschung, Entwicklung und Bildung in Ernährung und Stipendien im Ausland.[84]

Jedes lokale Danone -Institut entwickelt spezifische Programme, darunter:[83]

  • Forschungsprogramme unterstützen: Stipendien, Zuschüsse, Auszeichnungen, Preise
  • Veröffentlichungen von Forschungsergebnissen in Bezug auf Gesundheit und Ernährung
  • Organisation von Wissenschaftliche Konferenzen
  • Veröffentlichung von Newslettern und Büchern für Fachkräfte (z. B. Angehörige der Gesundheitsberufe, Pädagogen, Journalisten)
  • Organisation von Workshops, Schulungen und Bildungssitzungen für Fachkräfte
  • Produktion von pädagogischem Material, Broschüren, Fernseh- und Radioprogramme, PC -Spiele für Eltern, Kinder ...
  • Verbreiten Sie das Wissen an die Öffentlichkeit

Auf der ganzen Welt sind die Danone-Institute weiterhin gemeinnützige Organisationen.[83]

Die Danone -Institute versammeln sich international bekannte Wissenschaftler in Ernährung und Ernährung von unabhängigen Organisationen (z. B. Universitäten, Forschungszentren).[83]

Von 1991 bis 2006 wurden mehr als 40 Preise und Auszeichnungen für mehr als 600.000 Euro zurückgeführt. Über 140 Veranstaltungen haben mehr als 30.000 Angehörige der Gesundheitsberufe gesammelt. Und 75 Veröffentlichungen wurden veröffentlicht. Mehr als 70 Programme in der Öffentlichkeit wurden organisiert.[83]

Miteinander ausgehen,[wenn?] Danone Institute haben mehr als 900 Forschungsprojekte finanziert.[83] Dies entspricht einem globalen Budget von 16 Millionen €.[82] Sie haben Dutzende von Bildungsprogrammen eingerichtet. 100 Symposien wurden gestartet.[82]

Danone Institute International

Das Danone Institute International wurde 2004 gegründet, um die 18 Danone -Institute zu sammeln. Das Ziel ist es, große internationale Programme zu entwickeln. Ziel ist es auch, den Austausch des Wissens zwischen den lokalen Instituten zu fördern. Es erleichtert die Zusammenarbeit, Zusammenarbeit und den Austausch zwischen Wissenschaftlern.[81]

Danone Institute International ist eine gemeinnützige Organisation[85] Ursprünglich mit Finanzmitteln von Danone eingerichtet. Der Verein fördert den Informationsaustausch im Zusammenhang mit der Beziehung zwischen Ernährung, Ernährung und Gesundheit.[86]

Das Danone Institute International umfasst mehr als 220 wissenschaftliche Experten und kann als als betrachtet werden Think Tank. Dieses internationale Netzwerk versammelt renommierte Wissenschaftler aus verschiedenen Bereichen wie z. Klinische Ernährung, Kindermedizin, Mikrobiologie, Gastroenterologie, Psychologie...[81]

Das Danone Institute International produziert Veröffentlichungen, unterstützt Forschung über Zuschüsse, Programme und einen Preis. Die DII organisiert auch internationale akademische Konferenzen und Symposien.[81]

Der Danone International Prize for Nutrition ist ein Eckpfeiler in der Arbeit des Danone Institute International.[82][86]

Danone Internationaler Preis für Ernährung

Das Danone Internationaler Preis für Ernährung Es ist eine Auszeichnung, die 1997 vom Danone Institute International gegründet wurde und alle zwei Jahre zur Ehre von Einzelpersonen oder Teams, die die Wissenschaft der menschlichen Ernährung vorangetrieben haben.

Der Preis zielt darauf ab, Ernährungsforschung zu fördern und das Verständnis der Öffentlichkeit für die Bedeutung dieses Gebiets zu fördern.

Diese Auszeichnung ist eine der angesehensten Auszeichnungen im Bereich der Ernährungsforschung.[87] Viele führende Wissenschaftler erhielten diese Auszeichnung, die ihre Leistungen anerkannt.

Das Danone Internationaler Preis für Ernährung ist 120.000 € wert. Der Preis wird alle zwei Jahre vom Danone Institute International vergeben und mit Unterstützung der französischen Organisation Fondation Pour La Recherche Médicale organisiert.[85][88]

Der Danone International Prize for Nutrition erkennt einen einzelnen Forscher oder ein Forschungsteam als einen wichtigen Schritt in der Ernährung an und entwickelt neuartige Konzepte, einschließlich Forschungsfelder mit potenzieller Anwendung für Populationen.[88]

Die Jury besteht aus bis zu neun Mitgliedern, darunter ein Mitglied der Fondation Pour La Recherche Médicale. 50% der Jury -Mitglieder stammen vom Danone Institute International oder der Danone Institutes. Die Jury wählt einen Gewinner mit einer geheimen Abstimmung aus. Im Falle eines Unentschieden gilt die Stimmen des Vorsitzenden als zwei Stimmen.[88]

Danone Institute International wurde 2007 Friedman in einem Prozess mit mehr als 650 Bewerbern weltweit ausgewählt.[87] Die Kandidaten müssen von einer gemeinnützigen Institution beschäftigt und aktiv an der Forschung beteiligt sein.[88] Laureates werden nach einem unabhängigen und internationalen Auswahlverfahren ausgewählt.[85]

Dieser Preis wurde 2018 in Danone International Prize for Alimentation umbenannt.[89]

Preis Gewinner: Quelle: Danone International

Globaler Gipfel auf die gesundheitlichen Auswirkungen von Joghurt

Im Jahr 2012 in Zusammenarbeit mit dem Danone Institute International in Zusammenarbeit mit dem Amerikanische Gesellschaft für Ernährung (ASN) organisierte einen internationalen Arbeitsgruppe Um die zu untersuchen Auswirkungen auf die Gesundheit Joghurt. Sie teilten ihren wissenschaftlichen Abschluss den Angehörigen der Gesundheitsberufe und der Öffentlichkeit weiter.[94] Ein Jahr später schlossen sich ASN und Danone Institute International zusammen, um den ersten globalen Gipfel auf die gesundheitlichen Auswirkungen von Joghurt zu starten.

Dieses Ereignis zielt darauf ab, den Wissenschaftszustand als den Joghurt zu bewerten Verbrauch und Gesundheitswesen.[95]

Der erste Gipfel fand 2013 in statt Boston. Es enthielt internationale Experten in Medizin und Ernährung.[95] Seitdem werden jedes Jahr Gipfel abgehalten.[94]

Joghurt in Ernährungsinitiative für eine ausgewogene Ernährung

2013 das Danone Institute International, die, die Amerikanische Gesellschaft für Ernährung (ASN) und die Nutrition Society (NS) starteten den Joghurt in Nutrition Initiative für eine ausgewogene Ernährung. Dieses Programm zielt darauf ab, die zu untersuchen Auswirkungen auf die Gesundheit von JoghurtFörderung der Forschung rund um den Joghurt als Teil von a gesunde Ernährung und wissenschaftliche Informationen in die Vermittlung von wissenschaftlichen Informationen zu Gesundheitsvorsorge Profis und die Öffentlichkeit.[96]

Durch dieses Projekt plant das Danone Institute International, weltweite Konferenzen zu organisieren, um die Ergebnisse der Forscher auszutauschen.[96] Ab 2013 ist der Joghurt in Nutrition Initiative für eine ausgewogene Ernährung jedes Jahr globaler Gipfel auf die gesundheitlichen Auswirkungen von Joghurt zusammen.[97]

Das Danone Institute International in Zusammenarbeit mit dem Amerikanische Gesellschaft für Ernährung und die Internationale Osteoporose -Stiftung organisiert auch den Joghurt in Nutrition Award. Dieser Preis wird vom Joghurt in Nutrition Initiative für eine ausgewogene Ernährung angeboten. Diese Auszeichnung im Wert von 30.000 US -Dollar unterstützt Projekte, die sich auf die Rolle des Joghurt bei der Prävention und dem Management von Krankheiten konzentrieren. IT finanziert Forschungsprogramme für zwei Jahre. Es erkennt Einzelpersonen oder Forschungsteams aus öffentlichen Organisationen, Universitäten oder Krankenhäusern an.[98]

Kontroversen

2005–2006: PepsiCo -Erwerbsfall

Aufgrund seines engen Fokus und seiner relativ geringen Größe ist Danone möglicherweise ein attraktives Übernahmeziel für seine Konkurrenten, nämlich Schmiegen und Kraft Foods. Mitte Juli 2005 stieg der Aktienkurs von Danone innerhalb von zwei Wochen um 20% nach Gerüchten über einen Bid-Ansatz von PepsiCo, obwohl diese Absicht abgelehnt wurde.[99] Als er erkannte, dass eine Übernahme eines nationalen Schatzes wie Danone durch ein ausländisches Unternehmen auf den Kapitalmärkten in der Tat möglich war, ","wirtschaftlich patriotisch"[100] Die französische Regierung hat ein Gesetz zum Schutz von Unternehmen in "strategischen Industrien" wie Danone eingetreten[101] von der Übernahme. Dies wurde als "Danone -Gesetz" bezeichnet.[102]

Die Spekulationen wurden Mitte 2006 erneut erneuert, als PepsiCo seine Absicht erklärte, in Frankreich durch eine beträchtliche nicht-hostile Akquisition signifikant zu wachsen.[103] und Kraft wurde auch in gemeldet Le figaro, eine französische Tageszeitung, die eine Erwerbs auf französischen Boden nicht ausgeschlossen hat.[104] Der Aktienmarkt markierte offenbar die Möglichkeit eines Angebots von PepsiCo nach Danones Akquisition von Numico.[105]

2010–2013

In den 2010er Jahren zeigten Berichte, dass Danone eine unethische Vermarktung der Säuglingsnutzungsformel in betrifft China,[106] Indonesien,[107] Truthahn,[108] und Indien.[109][110]

Indien

In den frühen 2010er Jahren kaufte Nutricia India (Danone) Wockhardt, die Danone dadurch einen Eintritt in den Indiens Säuglingsernährungsmarkt zur Verfügung stellte. Nutricia bestellte und plante später eine externe Prüfung von Zahlungen und Rechnungen, die von März bis August 2013 erhalten wurden, und fand keine Zahlungen an Ärzte. Kritiker behaupteten jedoch, das Unternehmen habe den Verlauf des Audits gerichtet und vor allem das Audit so geplant, dass es die entscheidende Übergabeperiode nicht abdeckte. Tatsächlich war es fast ein Jahr nach dem Kauf geplant. Ein Richtlinienleiter für Babymilch -Aktion erklärte, dass Nutricia "das Audit als Deckung zu verwenden scheint".[109]

Indien verabschiedete 1992 ein Gesetz, das sich auf Milchsubstitute (IMS) betrifft und dieses Gesetz 2003 verstärkte. Dennoch wurden große Unternehmen wie Danone dafür kritisiert, dass sie Dinge wie Ernährungskonferenzen und Webplattformen für Ärzte gesponsert haben. (Andere Unternehmen sind Nestle, Abbott und Mead Johnson.)[110] [111]

Dexolac ist der Name von Danones Produkt -Ersatzprodukt von Säuglingsmilch. Insgesamt sind in Indien ungefähr 50% der Säuglinge unter sechs Monaten ausschließlich gestillt und 50% nicht.[110]

China

Im Oktober 2012 a Rette die Kinder Die Umfrage wurde in den Städten Hohhot, Peking, Jinan, Shanghai, Nanjing und Shenzhen durchgeführt. In jeder Stadt wurden sechzig Mütter von Säuglingen von 0 bis 6 Monaten befragt. 40% der befragten Mütter gaben an, sie hätten Formelproben erhalten. Von diesen wurden 60% von Vertretern von Unternehmen und über ein Drittel von Gesundheitsarbeitern bereitgestellt. Die Mütter berichteten, dass Proben von (in der Reihenfolge der Frequenz) bereitgestellt wurden: Dumex (Danone und seit Mai 2016 Yashili), Enfamil (Mead Johnson), Wyeth, Abbott, Nestlé, Friso, Ausnutria und Bei-Yin-Mei.[106] Der Gesamtbericht des gesamten Save the Children -Berichts 2013, in dem diese Umfrage 2012 heißt: „Wenn neue Mütter freie Stichproben erhalten, um ihren Babys zu ernähren, kann er einen Teufelskreis starten, der ihre eigene Fähigkeit zum Stillen untergräbt. Ein mit der Formel gesäumter Kind kann weniger Brust verlangen Milch, also produziert die Mutter weniger, und das kann dazu führen, dass sie das Vertrauen in ihre Fähigkeit zum Stillen verliert. "[106]

Indonesien -Tochter

Im Februar 2013 Der Wächter berichtete, dass die Tochtergesellschaft Sari Husada bis 2011 bis 2011 Hebammen unterschrieben hatte, um finanzielle Zahlungen für den Verkauf einer bestimmten Anzahl von Kisten mit Babyformel zu erhalten. Laut Danone geschieht dies nicht mehr und wurde durch ein Programm ersetzt, das Training für Hebammen betreibt. Der Hauptunterschied scheint jedoch eine Änderung von Bargeld zu Waren wie Fernseher oder Laptops zu sein, und häufig einschließlich Gegenständen, die in den Praktiken der Hebammen wie Sauerstoffkanister, TENS -Maschinen und Nebeler benötigt werden. Der Wächter hat eine Tabelle gesehen, in der die Anzahl der kontaktierten neuen Mütter, die Höhe von 0 bis 6 Monaten verkauft und der Anteil ihres Ziels dargestellt wird. Danone kommentierte: "Das kann immer noch passieren, das müssen wir ansprechen."[107]

In demselben Artikel berichtete, dass Sari Husada (Danone) im gesamten indonesischen medizinischen System Links hatte. Zum Beispiel sponserte Sari Husada professionelle Verbände, bezahlte Ärzte für die Führung von Seminaren für Hebammen und sogar Hebammenpreise, die dann vom indonesischen Minister für Frauenförderung und dem Schutz der Kinder überreicht wurden.[107]

Die Förderung der Säuglingsnahrung in ärmeren Gemeinden gibt zwei potenzielle Schäden: (1) Die Eltern und Familien haben möglicherweise keinen zuverlässigen Zugang zu sauberem Wasser, und (2) die anhaltenden Kosten sind ein so wichtiger Teil des Familienbudgets, dass Eltern hoch motiviert sind zu versuchen, das Produkt mit dem Risiko einer Unterernährung für Kinder oder Kind zu "ausdehnen". Ein indonesischer Kinderarzt erklärte: "Der Verkauf der Formel ist meiner Meinung nach wie die Tötungsfelder. Die Babys werden an Durchfall sterben und an Unterernährung sterben."[107]

Türkei -Marketingkampagne

Im Juni 2013 wurde die Organisation beschuldigt in Truthahn Von "irreführenden Müttern mit einer Marketingkampagne, die warnte, dass sie ihren Babys möglicherweise nicht genügend Muttermilch verleihen (und vorschlagen], dass Mütter ihre Babymilch verwenden, um einen Mangel auszugleichen". Danone antwortete, dass es "seinen Rat basierte WER Anleitung "und behaupteten, dass sowohl das Who als auch das und sowohl das Who als auch das UNICEF "Billig die Kampagne." Die Who sagte, Danone habe keine Erlaubnis, sein Logo zu verwenden, und bat Danone, innerhalb von 14 Tagen seinen Namen aus den Marketingmaterialien des Unternehmens zu entfernen, während Ayman Abulaban, der UNICEF -Vertreter der Türkei, sagte: "Das UNICEF Turkey Office hat diese Kampagne nicht gebilligt. " UNICEF forderte außerdem auf, ihr Name aus Marketingmaterialien zu entfernen.[108]

Fonterra New Zealand Alert

Nach einer Erklärung der neuseeländischen Regierung und Fonterra Am 2. August 2013 warnt Warnung, dass Zutaten von Fonterra an vier Danone-Pflanzen im asiatisch-pazifischen Raum geliefert werden können Clostridium Botulinium Bakterien,[112] Danone erinnerte sich ausgewählte Produkte für Säuglingsformel aus dem Verkauf in acht Märkten (Neuseeland, Singapur, Malaysia, China, Hongkong, Vietnam, Kambodscha und Thailand) vorsorglich.

Die Warnung wurde am 28. August aufgehoben, als das neuseeländische Ministerium für Primärindustrien nach mehreren Wochen der Tests abgeschlossen hatte, dass es keine gab Clostridium Botulinium in einer der betroffenen Chargen. Keine der vielen Tests, die Danone vor und nach dieser Zeit durchgeführt haben, zeigte eine Kontamination.[113]

Am 8. Januar 2014 kündigte Danone seine Entscheidung an, seinen bestehenden Angebotsvertrag mit Fonterra zu kündigen und eine weitere Zusammenarbeit von einer Verpflichtung des Lieferanten für die vollständige Transparenz und Einhaltung der für alle an Danone gelieferten Produkte angewendeten Lebensmittelsicherheitsverfahren abhängig zu machen.[114] Danone gewann Schadensersatz in Höhe von 105 Millionen Euro bei Fonterra.[115]

Galerie

Danone -Produkte

Verweise

Anmerkungen

  1. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original am 12. Mai 2021. Abgerufen 25. Februar 2021.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link)
  2. ^ "Danone vervollständigt 10 Milliarden US -Dollar über Broomfields Whitewave". 15. April 2017.
  3. ^ a b c "Danone Jahresbericht 2017" (PDF). Danone.com. Abgerufen 22. Oktober 2018.
  4. ^ a b c d e f "Jahresbericht 2020" (PDF). Danone S.A.. Abgerufen 1. April 2020.
  5. ^ a b "Welchen Aktionär besitzt die meisten Aktien von Danone S.A. (EPA: BN)?".
  6. ^ a b "Danone lässt ein Jahr nach Abschluss der Fusion - FoodBev Media" fallen.. Foodbev.com. 12. April 2018. Abgerufen 22. Oktober 2018.
  7. ^ https://danone.ua/en/about-company/history/?no_cache=1
  8. ^ "Produkte". Danone Nordamerika. Abgerufen 8. April 2019.
  9. ^ "Über Danone - Danone". Danone.com. 25. Mai 2018. Abgerufen 22. Oktober 2018.
  10. ^ a b "Danone integrierter Jahresbericht: Home". iar2017.danone.com. Archiviert von das Original am 21. Oktober 2018. Abgerufen 8. April 2019.
  11. ^ "Danones Daten & Ergebnisse - Danone". Danone.com. 25. Mai 2018. Abgerufen 22. Oktober 2018.
  12. ^ "Danone: Geschichte der Danone -Gruppe". Danone.UA. Abgerufen 24. November 2020.
  13. ^ "Wie Dannon den Joghurt Mainstream in Amerika gemacht hat, nachdem er als Grundnahrungsmittel für Einwanderer angefangen hat". Abgerufen 29. November 2017.
  14. ^ "Danone Pone El Foco en la Innovación". La Vanguardia (in Spanisch). Abgerufen 29. November 2017.
  15. ^ "Vor 50 Jahren in dieser Woche: Detroit und 'das Feuer diesmal'". Zeit. Abgerufen 1. Dezember 2017.
  16. ^ "Die Kugel auf Dannon: 5 Fragen mit Danonewaves Michael Neuwirth". Brandchannel. 7. November 2017. Abgerufen 1. Dezember 2017.
  17. ^ Langer, Emily (26. Mai 2009). "Daniel Carasso, 103, stirbt; Geschäftsmann stellte Amerika in Dannon Joghurt ein". Die Washington Post und Times-Herald. ISSN 0190-8286. Abgerufen 2. Januar 2018.
  18. ^ "Dannon -Geschichte in den Vereinigten Staaten". Danone -Gruppe. Archiviert von das Original am 3. April 2015. Abgerufen 13. Juni 2014.
  19. ^ a b Grimes, William (20. Mai 2009). "Daniel Carasso, ein Pionier von Joghurt, stirbt bei 103". Die New York Times. ISSN 0362-4331. Abgerufen 2. Januar 2018.
  20. ^ "Erfolgsgeschichte: Von Flaschen bis zu Getränken". Danone -Gruppe. Archiviert von das Original am 10. September 2004. Abgerufen 11. April 2007.
  21. ^ "Auf den Weg zur Eroberung von Europa". Danone -Gruppe. Archiviert von das Original am 15. Mai 2006. Abgerufen 11. April 2007.
  22. ^ "Kekszeit: Eine kurze Geschichte von Huntley und Palmers" (PDF).
  23. ^ Über H & P -Sammlung
  24. ^ "Paribas Multiplie Les Rachats Dans l'Agroalimentaire". LSA-conso.fr (auf Französisch). 2. April 1998. Abgerufen 7. Januar 2022.
  25. ^ "Danone: La Nouvelle Garde Relprochée de Franck Ribudoud". LSA-conso.fr (auf Französisch). 24. September 1998. Abgerufen 7. Januar 2022.
  26. ^ "Scottish & Newcastle erwirbt Kronenbourg in £ 1,7 Mrd. Deal". Der Unabhängige. VEREINIGTES KÖNIGREICH. Archiviert von das Original am 5. Oktober 2007. Abgerufen 12. April 2007.
  27. ^ "Europäische Buy-Outs: Italiens viele private Unternehmen in Privatbesitz begrüßen Private Equity, um die Konsolidierung voranzutreiben". Echte Angebote. 26. Januar 2006. Abgerufen 12. April 2007.[Dead Link]
  28. ^ "Danone verkauft seine britischen Kekse an United". Der Unabhängige. VEREINIGTES KÖNIGREICH. 24. Juli 2004. archiviert von das Original am 8. August 2016. Abgerufen 12. April 2007.
  29. ^ "Heinz kündigte den Abschluss der Übernahme der HP Foods Group von Groupe Danone S.A. für rund 820 Millionen US -Dollar in bar". Essen & trinken wöchentlich. 22. August 2005. archiviert von das Original am 1. Dezember 2009. Abgerufen 12. April 2007.
  30. ^ Baker, Lucy (21. März 2000). "Auf dem Weg zum dritten Jahrtausend". Danone -Gruppe. Archiviert von das Original am 15. Mai 2006. Abgerufen 11. April 2007.
  31. ^ "Jahresbericht auf Formular 20-F". Danone -Gruppe. Abgerufen 11. April 2007.
  32. ^ "Danone Mulls Kraft Biscuit Deal". BBC News. 3. Juli 2007.
  33. ^ "Kraft Foods Compra Danone, Sin Bagley". Ambito (in Spanisch). Abgerufen 2. März 2022.
  34. ^ "Danone anbietet 12,3 Milliarden Euro für Numico". CNBC. 9. Juli 2007. archiviert von das Original am 30. September 2007. Abgerufen 9. Juli 2007.
  35. ^ "Eurex Exchange - Groupe Danone: Namensänderung". Eurexchange.com. Archiviert von das Original am 14. August 2018. Abgerufen 22. Oktober 2018.
  36. ^ "Danone verschmilzt das russische Milchgeschäft mit Unimilk". Bloomberg.com. Bloomberg. 18. Juni 2010. Abgerufen 18. Juni 2010.
  37. ^ "Wockhardt schließt Deal zum Verkauf von Ernährungsgeschäft an Danone". Das Wall Street Journal. Abgerufen 26. Juni 2012.
  38. ^ "Danone reduziert die europäischen Arbeitsplätze bei schwacher Nachfrage". Prod-euronews.wuronews.net. 19. Februar 2013. archiviert von das Original am 22. Mai 2020. Abgerufen 21. Februar 2013.
  39. ^ "Pressemitteilung - 23. Februar 2016" (PDF). Archiviert von das Original (PDF) am 15. März 2016.
  40. ^ "Danone, um bis zu 2.000 Arbeitsplätze in der Reorganisation zu senken". Die irischen Zeiten. Abgerufen 23. November 2020.
  41. ^ Leila Abboud (18. Januar 2021). "Activist Fund Bluebell Capital zielt auf Danone ab". Die Finanzzeiten. Abgerufen 30. Mai 2021.
  42. ^ Leila Abboud (15. März 2021). "Danone Board verdrängt Emmanuel Faber als Chef und Vorsitzender". Die Finanzzeiten. Abgerufen 30. Mai 2021.
  43. ^ Dominique Vidalon (17. Mai 2021). "Danone nennt Barry Callauts Saint-Affrique als neuer CEO". Reuters. Abgerufen 30. Mai 2021.
  44. ^ "Kontakte Archiviert 3. November 2013 bei der Wayback -Maschine. "Groupe Danone. Abgerufen am 23. März 2010.
  45. ^ "Danone: Nachwimper Les salariés dans un même Bâtiment. " Le Journal du Netz. Abgerufen am 26. Juli 2010.
  46. ^ "Veränderung in Danones Governance" (PDF) (Pressemitteilung). 2. September 2014. Abgerufen 10. Januar 2018.
  47. ^ "Danones Board of Directors - Danone". Danone.com. 25. Mai 2018. Abgerufen 22. Oktober 2018.
  48. ^ "Danone nennt neue CEO: 'Antoine de Saint-Affrique ist ein herausragender Leiter in der Welt der Konsumgüter.'".
  49. ^ Dominique Vidalon (29. Juli 2021). "Danone räumt den Weg für den neuen CEO mit der Überholung des Vorstands auf". Reuters. Abgerufen 24. Januar 2022.
  50. ^ "Danones Exekutivkomitee - Danone". 7. November 2019.
  51. ^ "Danones Besitz - Danone". 7. November 2019.
  52. ^ a b James T. Areddy & Deborah Ball, Danones China -Strategie ist zurückgesetzt, Das Wall Street Journal, Seite A10, 15. Juni 2007
  53. ^ http://www.alsafi-danone.com.sa/history.html[Permanent Dead Link]
  54. ^ "Richard Branson: Gewinn ist nicht alles, was zählt". Geschäftstag. Südafrika. 5. März 2012.
  55. ^ Ahmad, Reaz (13. März 2006). "Grameen hat sich mit Groupe Danone zusammengetan, um Lebensmittelpflanzen einzurichten". Der tägliche Stern.
  56. ^ "Danone vervollständigt die Akquisition des Ernährungsgeschäfts der Wockhardt Group". Die wirtschaftlichen Zeiten. 26. Juli 2012.
  57. ^ https://www.danone.in/
  58. ^ "Danone Indien, um sein Produktportfolio zu rationalisieren". Geschäftslinie. 11. Januar 2018.
  59. ^ Beck, Galit Lipkis (5. März 1996), "Frankreichs Danone, 20% der Strauss Molkereien zu kaufen", Der Jerusalem Post, archiviert von das Original am 17. August 2011, abgerufen 27. Mai 2010
  60. ^ Danone zum doppelten hellen Milchpfahl, Menschen täglich, 4. März 2005
  61. ^ a b Xinhua, Wahaha sagt, sein Schiedsgerichtsantrag wurde wegen Markenstreits mit Danone angenommen, 18. Juni 2007
  62. ^ Neil Merrett, Danone verkauft den chinesischen Milchpfahl, Milchreporter, 17. Oktober 2007
  63. ^ "Danone suchte Wahaha wegen Vertragsverletzung". Süd China morgen Post. Hongkong. 11. April 2007. p. B3.
  64. ^ Elaine Kurtenbach (27. Juni 2007). "Wahaha-Danone-Fehde hebt Fallstricke hervor". Forbes. Abgerufen 17. Juli 2007.[Dead Link]
  65. ^ "Danone und Wahaha wetteifern um das letzte Lachen". Süd China morgen Post. Hongkong. 11. Juni 2007. p. B3.
  66. ^ 签约 与 悔约 (Bedauern) Wahaha - Atypischer Handelsstreit Archiviert 8. März 2008 bei der Wayback -Maschine, Caijing Ausgabe 185, 14. Mai 2007 (auf Chinesisch)
  67. ^ "Aktuelle Entwicklungen in Bezug auf Wahaha -Streit" (Pressemitteilung). Danone -Gruppe. 12. Juni 2007. archiviert von das Original am 27. September 2007. Abgerufen 21. Juni 2007.
  68. ^ Danone, Wahaha setzte sich um Schiedsverfahren in China ein Archiviert 21. Juni 2007 bei der Wayback -Maschine, Agence Frankreich-Presse Geschichte, Frankreich 24, 18. Juni 2007
  69. ^ "Danone hofft, China mit neuem Milchvertrag zu knacken". Reuters. 20. Mai 2013.
  70. ^ "Danone, um doppelt in China in China Mengniu zu 9,9 PCT für 665 Mio. USD". Reuters. 11. Februar 2014.
  71. ^ "Danone tauscht Dumex China Unit gegen tiefere Beziehungen zum Hausmilchgiant" aus ". Reuters. 24. Juli 2015.
  72. ^ "Danone sichert Russland Expansion mit Unimilk Deal". Reuters. 18. Juni 2010.
  73. ^ Autorisiert = false.html "Danone, um die Kontrolle über zentrale Laitiere zu übernehmen". Finanzzeiten. 27. Juni 2012. {{}}: Prüfen |url= Wert (Hilfe)
  74. ^ "Danone, um sich der Abraaj Group bei der internationalen Akquisition von Fan Milk zu engagieren". CNBC. 24. Oktober 2013.
  75. ^ "Danone kauft die Kenianer -Milchunternehmen, um afrikanische Märkte hinzuzufügen". Reuters. 18. Juli 2014.
  76. ^ "Mangelernährung und Zugang zu sicherem Trinkwasser durch Social Business Incubator". Danone.com. 17. Juni 2016. archiviert von das Original am 1. Juli 2016. Abgerufen 17. Juni 2016.
  77. ^ "Danone: Finanzierung des sozialen Wandels auf der ganzen Welt". Der Wächter. 30. Mai 2012.
  78. ^ "Unternehmen kommen zusammen, um die CO2 -Erfassung und -aufbewahrung zu beheben.". FarmingFirst.org. 11. Juli 2011.
  79. ^ "Tod des Danone -Gründers Antoine Ribudoud". Essensnavigator. 6. Mai 2002.
  80. ^ a b c "Die Rede von 1972: Ein Meilenstein von Danones Geschichte wird 40". Bodenständig Danone. 16. November 2012.
  81. ^ a b c d e f g h i j k l Binney, Gayle (2008). "Das Dannon Institute: 10 Jahre Ernährungsbildung feiern". Ernährung heute. 43 (4): 166–172. doi:10.1097/01.nt.0000303340.75605.A5. S2CID 70512410.
  82. ^ a b c d e f "Der Danone International Prize für Ernährung und die Danone -Institute: Einer von Danones Engagement für die Gesundheit" (PDF). Danone Internationaler Preis für Ernährung. 2009. archiviert von das Original (PDF) am 24. September 2015. Abgerufen 31. August 2015.
  83. ^ a b c d e f g h "Die Danone -Institute". Zeitschrift für pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung. 43: S72 - S73. 2006. doi:10.1097/01.mpg.0000255853.15153.c0. PMID 17204982.
  84. ^ "Danone Institute Grants Studpendia". Tschechische Universitäten. 2005. archiviert von das Original am 9. Februar 2016. Abgerufen 1. September 2015.
  85. ^ a b c "Gökhan S. Hotamisligil erhält den 9. Danone International Prize für Ernährung". Harvard School of Public Health. 2014.
  86. ^ a b "OHSU -Professor David Barker hat den internationalen Preis für Ernährung ausgezeichnet". Oregon Health and Science University. 2005.
  87. ^ a b "Danone Internationaler Ernährungspreis für die US -amerikanische Wissenschaftlerin für bahnbrechende Forschung auf die Auswirkungen von Genetik und Biologie auf Fettleibigkeit". CSR News (Pressemitteilung). 2007.
  88. ^ a b c d "Danone Internationaler Preis für Ernährung 2016" (PDF). Danone Internationaler Preis für Ernährung. 2015.
  89. ^ "Danone Internationaler Preis für Lebensmittel". Danone Institute. Abgerufen 8. April 2019.
  90. ^ "Gökhan S. Hotamisligil erhält den 9. Danone International Prize für Ernährung". Harvard School of Public Health. 29. April 2014. Abgerufen 11. Dezember 2014.
  91. ^ "Der Danone International Prize für Ernährung". Danone Institute. Archiviert von das Original am 13. Dezember 2014. Abgerufen 11. Dezember 2014.
  92. ^ "7. Danone Internationaler Preis für Ernährung - Eine wichtige Entdeckung belohnt". Social -Media -Veröffentlichung. Archiviert von das Original am 13. Dezember 2014. Abgerufen 11. Dezember 2014.
  93. ^ "Nachrichten". Nachrichten. Abgerufen 22. Oktober 2018.
  94. ^ a b "ASN gesponserte Satellitenprogramm: 3. Globaler Gipfel auf die gesundheitlichen Auswirkungen von Joghurt: Joghurtkonsum und Gewichtsmanagement". Amerikanische Gesellschaft für Ernährung. 2015. archiviert von das Original am 8. September 2015.
  95. ^ a b "Die American Society for Nutrition und das Danone Institute International arbeiten zusammen, um die gesundheitlichen Auswirkungen von Joghurt zu untersuchen.". PR Newswire. 2013.
  96. ^ a b "Danone Institute hat sich mit Ernährungskörpern zusammengetan, um die gesundheitlichen Auswirkungen von Joghurt zu untersuchen". Milchreporter. 2013.
  97. ^ "Einführung in den zweiten globalen Gipfel auf die gesundheitlichen Auswirkungen von Joghurt". Oxford University Press. 2015. archiviert von das Original am 19. Oktober 2015.
  98. ^ "Joghurt Nutrition Award". Internationale Osteoporose -Stiftung. 2015. archiviert von das Original am 19. Oktober 2015. Abgerufen 7. September 2015.
  99. ^ "PepsiCo ne lance pas d'opa sur danone" (auf Französisch). Associated Press. 25. Juli 2005. Abgerufen 11. April 2007.
  100. ^ "La France Veut Mieux Protéger SES Unternehmer sehen sich Aux OPA gegenüber" (auf Französisch). Boursorama. Associated Press. 27. März 2007. Abgerufen 11. April 2007.
  101. ^ "Le Gouvernement Interdira Le Rachat de Groupes Français Dans Les Secteurs Stratégiques" (auf Französisch). Boursorama. Associated Press. 29. August 2005. Abgerufen 11. April 2007.
  102. ^ David Rothnie, US -Unternehmen können für Danone Division bieten, Finanznachrichten, 28. Juni 2007
  103. ^ "PepsiCo Travaille Sur des Projets de Croissance externe en France". Aof (auf Französisch). Boursorama. 21. Juli 2006. Abgerufen 11. April 2007.
  104. ^ "Danone: Reprise des Spéculations un Après les rumurs pepsiCo" (auf Französisch). Associated Press. 23. Juni 2006. Abgerufen 11. April 2007.
  105. ^ "Danone spricht Snacks und macht Babynahrung". Forbes. 9. Juli 2007. archiviert von das Original am 10. November 2007. Abgerufen 9. Juli 2007.
  106. ^ a b c Superfood für Babys: Wie die Überwindung von Hindernissen für das Stillen das Leben der Kinder retten wird Archiviert 24. September 2015 bei der Wayback -Maschine, Save the Children (UK Version), 2013, Ch. 6 "Brustmilch-Ersatzunternehmen mit Interessenkonflikten", Seite 35 (47 in PDF), Fußnote 31, die die Umfrage beschreibt ". In jeder Stadt wurden 60 Mütter von Säuglingen im Alter von 0 bis 6 Monaten befragt (durch randomisierte Auswahl innerhalb Die Wartebereiche) in einem MCH-Krankenhaus, eine umfassende Stufe 3 (die höchste Stufe in China) Krankenhaus MCH Division, eine umfassende MCH-Division von Level-2-dh 20 Mütter mit Babys, die 0 bis 6 Monate alt aus jeder Einrichtung sind, wurden befragt . "
  107. ^ a b c d Babygesundheitskrise in Indonesien als Formel -Unternehmen Push -Produkte, Der Wächter, 15. Februar 2013
  108. ^ a b Newman, Melanie; Wright, Oliver (29. Juni 2013). "EXKLUSIV: Nach Nestlé wird der Aptamil -Hersteller Danone von Muttermilchskandal betroffen, die Danone beschuldigt wird, Mütter irregeführt zu haben und die UN falsch darzustellen.". Der Unabhängige. London. Archiviert von das Original am 12. November 2020. Abgerufen 30. April 2016.
  109. ^ a b Danone -Gruppe 'Versuch, Nutricia India Marketing -Praktiken zu tünchen: BMA (Babymilchaktion), Milchreporter, Mark Astley, 29. April 2014. Danones "Green Book" enthält die Ethik und den Verhaltenskodex des Unternehmens, z. B. Zahlungen an Ärzte zur Empfehlung von Formel. Insgesamt trägt es den Titel Danone Policy für die Vermarktung von Lebensmitteln für Säuglinge und kleine Kinder.
  110. ^ a b c Trotz des Verbots wird die Vermarktung von Brustmilchersatzstoffen fortgesetzt, Die Zeiten Indiens, Rupali Mukherjee, 17. Mai 2018.
  111. ^ Ein Sprecher von Danone sagte, dass Docplexus nur eine Online -Plattform für Ärzte ist, keine Verbraucher haben Zugang zu diesen Informationen, und daher ist es kein Verstoß gegen das IMS -Gesetz von 2003 in Indien.
  112. ^ NZs Fonterra findet Botulismus -Bakterien in Milchzutat. Reuters, 3. August 2013.
  113. ^ Danone will nach dem Rückruf eine volle Entschädigung von Fonterra. Reuters, 2. Oktober 2013.
  114. ^ Ford, Richard. "Danone beendet das Fonterra Supply Deal". Thegrocer.co.uk. Abgerufen 22. Oktober 2018.
  115. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original am 4. Oktober 2013. Abgerufen 2. Oktober 2013.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link)

Literaturverzeichnis

Externe Links